Geschichte der italienischen Literatur

booksnow2.scholarsportal.info

Geschichte der italienischen Literatur

5|3ctrarca'§ (5an3oniere. 473

©onett I)attc für eine S)i(^tun9, mk bie ^etrarca'ä, feine ©efal^ren

mit feinem fijirten unb fnappen Umfange brängte eö ftetö jum

©efnd^ten unb ©pigrammatifd^en ; inbem e§ gteic^fam in eine ©pi^e

QUälief, verleitete eö gum ^afd^en naä) @ffe!t. Unter ber großen

3ct§l t)on ^etrarco'§ (Sonetten finbet man bat)er üert)ältni§mäBig

nid^t üiele abfolut üollfommene ; oft ift ber 2lnfang unoerglei($li(^

f(^ön, unb ben ©(^(u§ bitbet ein S^laffinement, melc^eä bie erregten

9lffe!te fd^nell mieber ob!üt)(t. 9JJit üoßer ?^reil)eit entfaltet fic^

ber pft)(^ologifd)e ©eliatt nur in ben ßanjonen.

Petrarca l)atte, wie ©inguene fagte ^), einen feinen, aber

nid^t immer t)inreic^enb fidleren ©efd^macf. 2Bo il)n ber 2ltfe!t er=

märmt, mirb er fetten fet)( get)en, unb jene brei Dorl)er analriiirten

ßanjonen finb 6einoI)e gang frei üon fatfciiem g^litterpu^e. 3lIIein

er bid)tete oft ol)ne eine ftar!e ^nfpiration, unb ba gefd)al) e§, ba'i^

er, roä^renb er bie innerlich fef)tenbe Söärme erfe^en roottte, in

2lffeftation unb 9tt)etorif cerfiel. ©0, um bie 2Ba^rt)eit ju fagen,

finb feiner in jeber 33ejie^ung tabedofen ^oefieen nidit attguoiet;

ben ©ipfel ber 3SoIIfommenl^eit erreid^t auc^ ber grofee ®id)ter ni(^t

then puflg. 3SieIe giebt eä ftatt beffen> in meli^en fic^ mit ben

SSorjügen feinem latentes beffen ^etiler üerbinben. S)iefer 2lrt

finb j. 33. aud^ bie brei ßanjonen auf bie 3tugen Saura'ö, roetc^e

fe^r gepriefen unb bie brei ©(^meftern genannt mürben. Sie finb

ein mit größter ^einl^eit auägefüf)rte§ Sßerf; biöroeiten erliebt e§

fid^ ju besaubernber 2lnmutt), finft biöroeiten §ur falten ©pieterei

t)erab ; üon ßeit §u ^tit ein ©trat)t matjrer ©mpfinbung ; aber ba^

§roifct)en S^^etori! unb Staffinement.

S^iad^bem f(^on bei Seb§eiten Saura'ö ber 2Siberftreit jroifd^en

Siebe unb ©tauben in Petrarca' ^j ©eifte immer ftärfer geworben

mar, fd^eint nad) it)rem ^obe bie Seibenfd^aft eine 3^1^ ^^"9 9

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine