Ufer 2011 final_Layout 1 - Ufer Touristik

ufertouristik

Ufer 2011 final_Layout 1 - Ufer Touristik

Liebe Reisefreunde, die Jahre kommen und gehen

und wir feiern unser zwanzigjähriges

Bestehen.

2

20 Jahre - eine bemerkenswerte

Zeit! Was damals mit

dem reinen Taxibetrieb begann,

hat sich 2002 um das

Reisegeschäft erweitert und

unser Familienunternehmen

seitdem stetig vergrößert.

Wir möchten all unseren

Kunden „Danke“ sagen, die

diesen erfolgreichen Weg

gemeinsam mit uns gegangen

sind und uns die Treue

gehalten haben.

Gerade ein solches Jubiläum

ist natürlich Grund

genug, die Firmenphilosophie

noch einmal zu hinterfragen und sich klare Ziele für die Zukunft zu

setzen. Unser Motto ist und bleibt eindeutig: Sie als Gast stehen im Mittelpunkt

unserer Reisen! Urlaub, die schönste Zeit im Jahr, ist Vertrauenssache

und nicht zuletzt deshalb ist uns gut nicht gut genug, solange es noch besser

geht.

Auf der Grundlage dieses Qualitätsversprechens haben wir uns der Herausforderung

gestellt, eine Reisepalette für das Jahr 2011 zusammen zu

stellen und interessante Ziele für Sie auszusuchen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern in unserem Katalog und hoffen,

dass sich für Sie letztlich nur noch eine Frage stellt: Wohin soll die Reise gehen?

Herzlichst

Ihre Familie Ufer und Mitarbeiter

Hat Sie jetzt die Reiselust gepackt?

Dann buchen Sie in unserem Reisebüro

Professor-Neugebauer-Weg 1 51688 Wipperfürth

Tel.: 02267/ 657521 oder 02267/ 3334 Fax: 02267/ 657522

Internet: www.ufertouristik.de E-Mail: info@ufertouristik.de

Unsere Öffnungszeiten:

Montag- Freitag: 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mittwoch: 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr, nachmittags geschlossen

An den Karnevalstagen bleibt unser Reisebüro geschlossen!

Unsere Bankverbindung:

Volksbank Wipperfürth-Lindlar eG Kontonummer: 510 994 90 29 Bankleitzahl: 370 698 40

Allgemeine Informationen:

✓ Sie reisen in einem unserer mit allem

Komfort ausgestatteten Busse mit verstellbaren

Sitzen, Fußstützen und Düsenbelüftungen,

Klapptisch an jedem

Sitz, Klimaanlage, Kaffeemaschine,

Bordküche, Kühlschrank, Toilette, Videoanlage,

CD/ MC-Musikanlage und

Navigationssystem.

✓ Unsere Mehrtagesfahrten führen wir in

unserem Komfort-Reisebus mit erweiterten

Sitzabständen durch, der hierbei

stets mit zwei freundlichen und

erfahrenen Busfahrern besetzt ist.

✓ Wir legen großen Wert auf Service: An

Bord unserer Busse bekommen Sie

nicht-alkoholische und alkoholische

Getränke zu fairen Preisen. Bei Mehrtagesfahrten

halten wir auch kleine

Snacks für Sie bereit.

✓ Alle unsere angebotenen Reisen sind

Nichtraucher-Reisen. Für unsere rauchenden

Gäste legen wir ca. alle zwei

Stunden Pausen ein.

✓ Wir bieten Einstiegsmöglichkeiten in

Wipperfürth am Kölner-Tor-Platz und

am Surgères-Platz sowie in Hückeswagen

am Denkmal Bahnhofstraße und in

Wiehagen am Edeka-Markt an. Davon

abweichende Zustiegswünsche können

je nach Fahrtroute berücksichtigt

werden.

✓ Bei unseren Mehrtagesfahrten profitieren

Sie in den Kirchdörfern von unserem

perfekt eingespielten Taxi-Service.

✓ Für alle unsere Reisen setzen wir eine

Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen

voraus.

✓ Die Sitzplätze werden nach Buchungseingang

vergeben. Individuelle Wünsche

werden nach Möglichkeit

berücksichtigt.

✓ Änderungen bei gleich bleibenden

Leistungen behalten wir uns vor.

✓ Für alle Reisen aus diesem Katalog gelten

unsere Allgemeinen Reise- und Geschäftsbedingungen,

die in unserem

Reisebüro erhältlich sind.


14 Tage Marienbad / Tschechische Republik

Kuren im

kaiserlich-königlichen Badeort

Der verhältnismäßig junge Kurort Marienbad

entstand am Anfang des vorigen Jahrhunderts

in einem Tal mit vielen hervorragenden

Heilquellen, die den Einheimischen

schon im 13. Jahrhun dert bekannt waren. In

der Umgebung von Marienbad sprudeln

über einhundert Mineralquellen, in der

Stadt selbst um die vierzig. Marienbad besitzt

heute einen einzigartigen Kur- und Touristikcharakter.

Wir bieten Ihnen in diesem Jahr mit zwei

angebotenen Hotels die Qual der Wahl

einen Kururlaub ganz nach Ihrem Geschmack

zu verbringen.

Das Falkensteiner Grand Spa Marienbad

Eingebettet in den historischen Ortskern mit

seinen zahlreichen interessanten

Bauwerken,

befindet sich das Falkensteiner

Grand Spa

Hotel. Es präsentiert

sich als eine exklusive

Oase des Wohlbefindens,

der Gesundheit

und Schönheit. Hier

verbinden sich Tradition

und Wert mit neuer

Architektur und empfan -

gen den Gast in traumhaftem Ambiente.

Erleben Sie den einzigartigen Wellness- und

Gesundheitsbereich, der sich über 2.500

qm erstreckt und keine Wünsche offen lässt:

Beheizter Außen-Pool, Innen-Erlebnis-Pool,

Innen-Aktiv-Pool mit Schwimmbecken, groß -

zügige Saunalandschaft, Therapiebecken,

verschiedene Bäder, Massagezentrum, Räum -

lichkeiten für Schönheitsbehandlungen … –

hier sind Sie König und können nach Herzenslust

entspannen und genießen.

Dies gilt auch für die Verpflegung im Falkensteiner

Grand Spa Hotel. Während Ihres Aufenthalts

werden Sie hier nach allen Regeln

der Kochkunst verwöhnt.

Hotel Hvezda-Skalnik

Harmonisch eingebettet im ruhigen Teil von

Marienbad, in der Nähe der Kurkolonnade

mit Blick auf den Goetheplatz

und die Parkanlagen,

liegen die

zwei schönen, im traditionellen

Jugendstil

der alten und berühm -

ten Kurorte erbauten

Häuser Hvezda und

Skalnik. Sie sind unterirdisch

miteinander

verbunden und bieten

einen Kurkomplex, der

auch den anspruchsvollen Gast befriedigt.

Das reizvolle Ambiente und die denkmalgeschützte

Architektur des historischen Gebäudes

sind ein großzügiger Rahmen für

die Annehmlichkeiten modernster Gastlichkeit.

Der Wellness & Beauty-Bereich bietet unter

anderem verschiedene Arten von Massagen,

Vibrosauna, Vitasalin, Solarium, Kosmetik,

Haarpflege, Maniküre, Fußpflege, Parafan go

sowie Salzgrotte und Fitnessraum. Darüber

hinaus lockt eine neue Schwimmhalle mit

diversen Wasser- und Reha-Attraktionen.

Nutzen Sie die langjährige Kurtradition dieses

Hauses. Es stehen Ihnen renommierte

Ärzte und Therapeuten unterschiedlichster

Fachgebiete zur Verfügung. Alle Kurbehandlungen

finden direkt im Kurkomplex,

unter dem Motto: "Alles unter einem Dach"

statt. Während des Aufenthalts werden die

Kurgäste mit Therapien, die die natürlichen

Heilquellen nutzen behandelt.

Wie Sie sich auch entscheiden, wir sind sicher,

dass Sie sich auf eine erholsame Zeit

freuen können

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ 13 Übernachtungen im Doppelzimmer

✓ Vollpension:

Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit

Diätecke, Mittagssnack, Abendessen

✓ Ärztliche Empfangskonsultation mit

Erstellung des persönlichen Kurplans

✓ 20 Kur-Anwendungen nach ärztlicher

Verordnung

✓ Kurtaxe

✓ Freie Benutzung des Wellnessbereiches

✓ Bademantelbenutzung

✓ Freie Fahrt auf den Linien der Marienbader

Stadtbusse Nr. 3, 5, 6, 7, 9,

11, 12, 13 und 16

Termin:

Sonntag, 20.03.2011 bis

Samstag, 02.04.2011

Preise pro Person in Euro:

Hotel Falkensteiner Grand Spa

im Doppelzimmer ab 1.249,–

Einzelzimmerzuschlag: 210,–

Hotel Hvezda-Skalnik

im Doppelzimmer 1.199,–

Einzelzimmerzuschlag: 130,–

3


Genießertour mit

Christian Potthoff

Haben Sie Lust auf Genuss, Lust auf kulinarische

Leckereien, Lust auf ungezwungene

Geselligkeit? Dann sind Sie hier genau richtig!

Erleben Sie zusammen mit Ufer Touristik

und Christian Potthoff von Christian's Restaurant

Zur Neye Talsperre eine Busfahrt der anderen

Art.

1.Tag:

Machen Sie sich mit uns auf den Weg nach

Friesenheim und lassen Sie uns gemeinsam

ein schönes Stück Baden erkunden. Die Gemeinde

Friesenheim zeichnet sich durch

ihre reizvolle geografische Lage aus, die sich

von der Rheinebene im Westen bis in die

Vorgebirgszone am Rande des Schwarzwaldes

erstreckt und ein idelaer Ausgangspunkt

für Ausflüge ist.

Wir sind im Landhotel Mühlenhof untergebracht,

einem Haus, in dem Familientradition

großgeschrieben wird und in dem man

weiß, was Gäste wollen. Inhaberin Frau Rottler

hat in Friesenheim mit ihrem "schmucken"

Mühlenhof einen schönen Anziehungspunkt

geschaffen.

Am Abend lassen wir uns von Küchenchef

Stefan Rottler, der zusammen mit Christian

Potthoff in der Traube Tonbach gelernt hat,

kulinarisch verwöhnen.

2. Tag:

Auf geht’s nach Efringen-Kirchen, wo wir auf

dem Weingut von Hanspeter Ziereisen,

einem mit Herrn Potthoff befreundeten Winzer,

zu einer Verkostung erlesener Weine erwartet

werden. Bei der Probe können wir

uns von Ziereisens Motto:«Über Qualität

rede ich nicht - ich setze sie voraus.» selbst

ein Bild machen und werden sicherlich

auch viel Interessantes über die Weinherstellung

erfahren.

Am Abend kehren wir in Walsers Restaurant

ein, den Gasthof am Bahnhof der seit fast

140 Jahren im Markgräferland sowie bis in

die Schweiz hinein für seine hervorragende

Küche bekannt ist. Hier genießen wir in geselliger

Runde badische Leckereien.

4

5 Tage Schlemmen im Schwarzwald

3. Tag:

Nach dem Frühstück unternehmen wir mit

unserem Reiseleiter eine geführte Ganztagstour,

im Laufe derer wir die Schönheiten des

Elsaß entdecken. Lassen Sie sich überraschen:

Wir sind überzeugt, dass Sie am

Abend mit vielen schönen Eindrücken ins

Hotel zurückkehren. Genau in der richtigen

Stimmung, um das in der Zwischenzeit von

Christian Potthoff und Stefan Rottler kreierte

Menü in vollen Zügen zu genießen.

4. Tag:

Heute fahren wir gemeinsam nach Baiersbronn

und besuchen die bekannte Traube

Tonbach, die umrahmt von Tannen und sanften

Hügeln inmitten einer der schönsten Naturlandschaften

Europas liegt. Bereits beim

ersten freundlichen Empfang spürt man,

dass der Sinn für Luxus, Tradition und Lebensart

in diesem eleganten Haus auf sehr

persönliche Weise gepflegt wird. Hier

wurde einst der Grundstein für Christian

Potthoffs Liebe zum Kochen gelegt. Bereits

nach einer Woche „Schnupperlehre“ in der

Traube-Tonbach, stand fest, dass der Kochberuf

genau das Richtige für ihn ist. Nach

einer Hausführung und einer kleinen Wanderung

kehren wir zu einem schwäbischen

Buffet in die zur Traube gehörende Hütte ein

und lassen uns nach allen Regeln der Kochkunst

verwöhnen.

5. Tag:

„Wer nicht genießt, wird ungenießbar!“ Wir

sind sicher, dass uns der in den vergangenen

Tagen erlebte Genuss noch lange in Erinnerung

bleiben wird und machen uns

nach dem Frühstück auf die Heimreise ins

schöne Bergische Land.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ 4 Übernachtungen inkl. Frühstück im

Landhotel Mühlenhof in

Friesenheim

✓ 1x Abendessen

✓ Verkostung exklusiver Weine

✓ Geführte Ganztagstour Elsaß

✓ Menü von Christian Potthoff und

Stefan Rottler

✓ Hausführung Traube Tonbach

✓ Exklusives Schlemmer-Buffet in der

Hütte der Traube Tonbach

Termin:

Montag, 04.04.2011 bis

Freitag, 08.04.2011

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 499,–

Kein Einzelzimmerzuschlag!


5 Tage Nürnberg

Ostern in der zweitgrößten

Stadt Bayerns

Besuchen Sie mit uns Nürnberg - die Stadt

der Lebkuchen. Sie werden schnell entdecken,

dass die Stadt neben „Süßem" für

den Gaumen auch viel „Süßes" für das Auge

zu bieten hat und ihre Besucher mit allerlei

Sehenswürdigkeiten begeistert.

Unser Hotel:

Das Maritim Hotel Nürnberg liegt zentral und

verkehrsgünstig in der Innenstadt, nur wenige

Meter vom Hauptbahnhof und nur ein

Paar Kilometer von Autobahn, Flughafen und

Messe entfernt. Die historische Altstadt mit

ihren zahlreichen sehenswerten Bauwerken

sowie einer Fülle faszinierender Museen ist

vom Hotel bequem zu Fuß zu erreichen.

Das Hotel ist damit ein idealer Ausgangspunkt

für unseren Aufenthalt vor Ort.

Die Stadt:

Nürnberg bietet dem Besucher in vielerlei

Hinsicht Überraschendes. Zum einen ist

Nürnberg moderne Großstadt mit einer halben

Million Einwohner, Kernstadt einer europäischen

Metropolregion und damit

Bayerns zweites Wirtschaftszentrum. Zum

anderen bietet Nürnberg soviel sicht- und

erlebbare Historie wie nirgendwo sonst an

vergleichbarem Ort in Deutschland. Eine

Reise nach Nürnberg ist damit eine Reise in

zwei verschiedene Welten, die hier auf

wunderbare Weise miteinander verknüpft

sind.

In der überschaubaren Altstadt findet sich

alles was das Herz begehrt. Es locken interessante

Geschäfte, gemütliche und urige

Kneipen und dazwischen finden sich

immer wieder reizvolle Plätze mit geschichts -

trächtigen Häusern. Die Kaiserburg, große

Sakralbauten, der Handwerkerhof und die

Museumslandschaft mit z.B. dem Dokumentationszentrum

Reichsparteitagsgelände

sind allemal einen Besuch wert und garantieren,

dass es in Nürnberg immer etwas zu

sehen und zu erleben gibt.

Unser Programm:

Vor Ort bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches

und buntes Programm an, das darauf

ausgelegt ist, Ihnen einen bleibenden Eindruck

von Nürnberg und seiner Umgebung

zu vermitteln. Auf der Hinfahrt ins Frankenland

statten wir dem hübschen Rothenburg

ob der Tauber mit seinen romantischen

Gässchen und malerischen Ecken einen Besuch

ab. Viel Wissenswertes über Nürnberg

selbst erfahren wir im Laufe einer Stadtführung

und auch die Umgebung werden wir

im Rahmen von zwei Ausflügen am Freitag

und Sonntag erkunden. Lassen Sie sich

überraschen: Die Möglichkeiten, die sich

bieten sind vielfältig. Es locken zum Beispiel

die Burgenstraße mit historischen Stätten

und reizvollen Landschaftsbildern sowie

die Bischofsstadt Bamberg mit dem berühmten

Kaiserdom.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ 4 Übernachtungen im Maritim Hotel

in Nürnberg

✓ 4x Auswahl vom reichhaltigen

Frühstücksbuffet

✓ 1x österliche Überraschung im

Zimmer

✓ 1x Begrüßungscocktail

✓ 4x Abendessen

✓ Abwechslungsreiches Ausflugsprogramm

✓ Freie Benutzung des hoteleigenen

Schwimmbades mit Sauna

Termin:

Donnerstag, 21.04.2011 bis

Montag, 25.04.2011 (Ostern)

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 439,–

Kein Einzelzimmerzuschlag!

5


Auf den Spuren Rosamunde

Pilchers

Machen Sie sich gemeinsam mit uns zu

einem charmanten Reiseerlebnis auf, das

rundum „very british ist“ und bei dem Sie

Südenglands großartige Höhepunkte live

entdecken können.

1.Tag:

Per Fährpassage über den Ärmelkanal erreichen

wir nach einer ca. 90 minütigen Fahrt

die britische Insel und werden beim Einlaufen

von der typischen, weißen Kreidefelsküste,

den berühmten „White Cliffs of

Dover“empfangen. Entlang der Südküste

geht es dann in Richtung Brighton, das Englands

berühmtes tes Seebad ist und die Besucher

mit seinem maritimen Flair besticht.

Die Hauptattraktion und gleichzeitig das

Wahr zei chen der Stadt stellt der Royal Pavilion

dar - ein Palast, der im indisch-exotischen

Stil erbaut ist. Wir beziehen die

Zimmer in unserem Hotel und essen gemeinsam

zu Abend.

6

8 Tage Südengland

2. Tag:

Nach dem Frühstück setzen wir unsere Reise

in die Grafschaft Devon fort. Auf dem Weg

dorthin werden wir es nicht versäumen,

einen Abstecher in das wunderschöne Salisbury

zu machen. Die berühmte Kathedrale

von Salisbury gilt als herausragendes Beispiel

für die englische Frühgotik und hat mit

123 Metern den höchsten Kirchturm Großbritanniens.

Wenn die Zeit ausreicht werfen

wir auch noch einen kurzen Blick auf die geheimnisvollen

Steinkreise von Stonehenge.

Hier wachen seit mehr als vier Jahrtausenden

85 riesige Steine. Später checken wir im

Raum Exeter/Torquay in unser Hotel ein und

lassen die Ereignisse des Tages beim gemeinsamen

Abendessen Revue passieren.

3. Tag:

Gut gestärkt vom Frühstück unternehmen wir

am Vormittag einen Ausflug ins Dartmoor,

eine der unberührtest en Bilderbuchland-

schaften Englands. Es diente als Drehort

zahlreicher Verfilmungen und mit etwas

Glück sehen wir bei unserer Rundfahrt einige

der etwa 2500 wilden Ponys, die auf den

offenen Moorflächen grasen. Im Anschluss

steht ein Besuch der alten Hafenstadt Plymouth

auf unserem Programm. Die Stadt beheimatet

den größten See- und Kriegshafen

Englands. Von hier aus setzten die Pilgerväter

die Segel der Mayflower in Richtung

Amerika und Sir Francis Drake startete zu seiner

Weltumseglung. Abendessen und Übernachtung

in Cornwall.


4. Tag:

Heute wandeln wir auf den Spuren Rosamunde

Pilchers, denn St. Michael´s Mount,

Land’s End und Penzance sind oft erwähnte

Orte in ihren Romanen. Die bekannte Autorin

wurde in der Nähe von Penzance geboren

und wuchs auch hier auf. Wir beginnen

den Tag mit einem Blick auf St. Michael´s

Mount, ein ehemaliges Benediktinerkloster.

Bei Ebbe ist die Insel über einen

Damm erreichbar, bei Flut

verkehren Boote. Bei

Land’s End, dem

westlichsten Punkt

Englands, treffen

Atlantik und Ärmelkanalaufeinander.

Wir sind sicher,

dass die überwälti -

gende Landschaft auch

bei Ihnen einen bleibenden

Eindruck hinterlassen wird.

Ein besonderes Highlight ist letztlich der Besuch

des mediterran anmutenden St. Ives.

Malerisch enge Gassen, ein herrlicher Sandstrand

und zahlreiche Fischerboote erwarten

uns. Abendessen und Übernachtung im

Hotel vom Vortag.

5. Tag:

Bei unserer Fahrt entlang der Küste können

Sie zunächst die Pracht und Eleganz von Prideaux

Place bestaunen. Der Landsitz ist der

Hauptschauplatz für die Verfilmungen „Das

Ende eines Sommers“ und „Heimkehr“ von

Rosamunde Pilcher. Nicht weit von hier liegt

Tintagel Castle, in dem der Legende nach

König Artus geboren und aufgewachsen

sein soll. Ebenfalls lohnenswert ist ein Besuch

der Kleinstadt Glastonbury, um die sich

noch heute viele Mythen und Legenden ranken.

Unter anderem sind hier die Reste einer

Abtei zu besichtigen, in der der heilige Gral

vergraben sein soll. Abendessen und Übernachtung

im Raum Bristol.

6. Tag:

Nach dem Frühstück entdecken wir gemeinsam

Bristol, das einst Englands wichtigster

Handelshafen und Tor zur Welt

war. Das Bild der lebendigen

Stadt wird durch

breite, baumgesäumte

Straßen

und bunte georgianische

Häuser

geprägt. Ein weitererProgrammpunkt

ist der

Besuch der nahe gelegenen

eleganten Kurstadt

Bath, das mit seinen

Häuserzeilen aus dem 18. Jh. zu den

schöns ten Städten Europas zählt. Hier ist

alles Kultur pur und so zählt die UNESCO

auch die komplette Stadt zum Kulturerbe

der Menschheit. Sie haben Gelegenheit entlang

des Royal Crescent zu spazieren oder

die berühmten Römischen Bäder zu besichtigen.

Vorbei an Windsor Castle, dem

Wohnsitz der englischen Königsfamilie erreichen

wir am Ende des Tages die imposante

Hauptstadt London. Abendessen und

Übernachtung im Raum London Stadtrand.

7. Tag:

Der komplette Tag steht uns heute zum besseren

Kennenlernen der Weltmetropole

London zur Verfügung. Wir nutzen die Zeit

und bewundern die beliebtesten Sehenswürdigkeiten

der Stadt, wie z.B. Buckingham

Palace, Tower Bridge, Tower of

London oder die Houses of Parliament mit

ihrem Big Ben. Abendessen und Übernachtung

im Hotel vom Vortag.

8. Tag:

Goodbye London! Heute heißt es schon

wieder Abschied nehmen von Großbritannien.

Wir reisen nach Dover, wo ein Fährschiff

von P&O Ferries bereits zur

Einschiffung nach Calais auf uns wartet. Von

hier treten wir die Heimreise ins Bergische

Land an.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ Fährüberfahrten Calais-Dover und

zurück

✓ 7 Übernachtungen in Hotels der

guten bis gehobenen Mittelklasse

✓ 7x englisches Frühstück

✓ 7x Abendessen als 3-Gang-Menü

oder Buffet

✓ Deutschsprachige Rundreiseleitung

Termin:

Sonntag 15.05.2011 bis

Sonntag 22.05.2011

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 879,–

Einzelzimmerzuschlag: 189,–

7


Urlaub am renommierten

Voralpensee

Ursprünglich und weltoffen, bezaubernd

und erlebnisreich: Die Ferienregion Tegernse

gehört zu einer der schönsten Oberbayerns

und bietet vielfältige Möglichkeiten

um zu genießen, abzuschalten und neue

Kraft zu tanken.

1.Tag:

Auf geht’s nach Bayern. Unser Zuhause für

die nächsten Tage ist das familiengeführte

Hotel Ritter am Tegernsee, im Herzen von

Bad Wiessee gelegen. Nach dem Bezug unserer

im bayerischen Ambiente gehaltenen

Zimmer, treffen wir uns zum gemeinsamen

Abendessen.

2. Tag:

Am Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges

Frühstücksbuffet bevor wir zu unserem

ganztägigen Ausflug in das schöne Chiemgauer

Land aufbrechen. Unsere Fahrt führt

uns zunächst zum Chiemsee, der mit 84,5

Quadratkilometern als der größte bayerische

See gilt. Hier besteigen wir das Schiff

für die Fahrt zur Herreninsel, auf der nahe

dem Landungssteg das Alte Schloss liegt, in

welchem 1948 unser Grundgesetz konzipiert

wurde. Besonders viele Besucher zieht

das neben Kraut- und Fraueninsel als dritte

Insel bekannte Herrenchiemsee aber vor

allem wegen seines gleichnamigen Schlosses

an. Zu Schloss Herrenchiemsee können

Sie zu Fuß oder mit dem Pferdewagen gelangen.

Den Anstoß für den Bau dieses

Schlosses gab die tiefe Verehrung Ludwigs

II. für König Ludwig XIV. von Frankreich. So

verwundert es auch nicht, dass das Schloss

in Anlehnung an das Versailler Original gestaltet

wurde.

8

Zeitig zum Abendessen werden wir zurück

im Hotel sein.

3. Tag:

Lassen Sie sich das Frühstück schmecken

und schaffen Sie sich eine ordentliche

Grundlage für den bevorstehenden Tag. Wir

unternehmen zusammen mit einem Reiseleiter

eine ganztägige Rundfahrt um den malerischen

und vielseitigen Tegernsee.

4. Tag:

Genießen Sie heute in aller Ruhe Ihr Frühstück

und gestalten Sie den Tag im Anschluss

daran nach Ihren individuellen Vorstellungen.

Bad Wiessee bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten

für jeden Geschmack und

jedes Alter: Die 5km lange, völlig verkehrsfreie

Seepromenade lädt zu einem Spaziergang

direkt am See ein. Es lockt einer der

schönsten und anspruchsvollsten Golfplätze

Oberbayerns - nicht zuletzt deshalb,

weil einen die unvergleichliche Aussicht

immer wieder ablenkt. Im begehbaren Süßwasser-Aquarium

„Aquadome“ können Groß

und Klein noch einiges über die heimischen

Fische lernen und in Deutschlands modernster

und schönster Spielbank kann man in stilvollem

Ambiente mit Fortuna flirten. Des

Weiteren warten zehn klassifizierte Strecken

des Heilklimaparks, erholsame Wanderwege,

abwechslungsreiche Radstrecken

sowie attraktive Bergwege und gemütliche

Alm- und Ausflugslokale auf ihre Besucher.

5. Tag:

Die Tage sind wie im Flug vergangen. Nach

dem Frühstück heißt es bereits Abschied

nehmen vom Tegernsee.

5 Tage Tegernsee -

Mit ärztlicher Begleitung

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ 4 Übernachtungen inkl. Frühstück im

Hotel Ritter

✓ 4x Abendessen als

3-Gang-Wahl-Menü

✓ Kurtaxe

✓ Ganztagsausflug Chiemsee mit

Herreninsel

✓ Geführte, ganztägige Rundfahrt um

den Tegernsee

Termin:

Sonntag, 01.05.2011 bis

Donnerstag, 05.05.2011

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 449,–

Kein Einzelzimmerzuschlag!


Das „Tor zur Welt“

Hamburg – die zweitgrößte Stadt Deutschlands

stellt einen der ersten Handelsplätze

Europas dar. Neben dem Hafen, der wohl

die größte Sehenswürdigkeit ist, hat die

Stadt noch viele weitere Besonderheiten zu

bieten. Man denke hier nur an die Alster,

den Hamburger Michel und natürlich das

weltbekannte Amüsierviertel der Stadt – St.

Pauli.

1.Tag:

Am Morgen machen wir uns auf den Weg in

Deutschlands zweitgrößte Stadt. In Hamburg

angekommen, haben Sie Gelegenheit

sich mit einem kleinen Mittagssnack zu stärken,

bevor wir im Anschluss zur Stadtrundfahrt

erwartet werden. Während einer

2-stündigen Führung werden Sie bedeutende

Sehenswürdigkeiten wie St. Pauli, die

Landungsbrücken, die Speicherstadt, den

Hamburger „Michel“ oder das vornehme

Villenviertel am Elbufer entdecken und

Hamburg live erleben.

Am späten Nachmittag begeben wir uns

zum Check-In in das 4-Sterne Maritim Hotel

Hamburg Reichshof. Den Abend können Sie

nach Ihren individuellen Vorlieben gestalten.

Wir empfehlen Ihnen einen Streifzug

über die sündigste Meile der Welt – die Reeperbahn:

Hier machen das legendäre Café

Keese, die Davidswache sowie die zahlreichen

Sexshops, Bars, Theater und Nightclubs

Langeweile zu einem Fremdwort.

2 Tage Hamburg

2. Tag:

Wer es schafft früh aufzustehen, wird mit

einem kunterbunten Treiben der besonderen

Art belohnt. Denn heute Morgen steht

für alle Interessierten ein Besuch auf dem

Hamburger Fischmarkt auf dem Programm.

Hier schreien jeden Sonntag Hamburgs bekannte

Marktbudenbesitzer aus vollem

Halse um die Wette, um ihre Waren an den

Mann oder die Frau zu bringen. Der Kauflustige

kann dabei von Fisch und Lebensmitteln,

über Pflanzen bis hin zu Antiquitäten

und Kitsch nahezu alles ersteigern.

Im Anschluss an den Fischmarktbesuch begeben

wir uns zu den Landungsbrücken

und steigen dort in eine der zahlreichen Barkassen

ein. Im Laufe der nächsten Stunde

werden wir bei einer Rundfahrt viel Wissenswertes

über den Hamburger Hafen erfahren

und auch mit einigem Seemannsgarn unterhalten.Am

Nachmittag wartet mit dem Besuch

Ihres Wunsch-Musicals ein besonderer

Höhepunkt der Fahrt auf Sie. Im Anschluss

an die Vorstellung nehmen wir Abschied

von der Hansestadt und treten die Heimreise

an.

DER KÖNIG DER LÖWEN

Disneys „Der König der Löwen“ erzählt auf

eindrucksvolle Weise die Geschichte des

jungen Löwen Simba, der darum kämpft seinen

Platz als König einnehmen zu können.

Lassen Sie sich von atemberaubenden Masken,

fantastischen Kostümen und einer Mischung

aus Popmusik von Elton John und

original afrikanischen Rhythmen verzaubern.

TARZAN

Tarzan ist die Geschichte eines jungen

Mannes, der nach einem Schiffbruch im

Dschungel aufwächst und dort nach vielen

Jahren seine große Liebe findet. Spektakuläre

Luftakrobatik , überraschende Lichteffekte

und mitreißende Musik lassen die

Grenzen zwischen Publikum und Bühne verschwinden.

SISTER ACT

Göttlich – genial – großartig: Dieses Gute-

Laune-Musical bringt mit seinem Swing

Klostermauern zum Wackeln.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ 1 Übernachtung im Maritim Hotel

Hamburg Reichshof

✓ 1x reichhaltiges Frühstücksbuffet

✓ Stadtrundfahrt in Hamburg mit

örtlicher Reiseleitung

✓ Hafenrundfahrt

✓ Karten für Wunsch-Musical, Sonntagnachmittag-Vorstellung

(Extrakosten)

Termin:

Samstag, 28.05.2011 bis

Sonntag, 29.05.2011

Preise pro Person in Euro (ohne Musicalkarten):

im Doppelzimmer 149,–

Einzelzimmerzuschlag: 19,–

Musicalkarten

Der König der Löwen, Tarzan, Sister Act

PK 2 99,–

PK 3 89,–

9


Das Tor zum Schwarzwald

Besuchen Sie mit uns die nach Stuttgart,

Mannheim und Karlsruhe viertgrößte Stadt

Baden-Württembergs und südlichste Großstadt

Deutschlands. Freiburg ist mit seiner

Altstadt, dem Münster und den berühmten

Bächle Ziel von jährlich über drei Millionen

Besuchern und ist für sein warmes, sonniges

Klima bekannt.

1.Tag:

Auf geht’s nach Freiburg im Breisgau. Den

Weg dorthin legen wir mit zwei Verkehrsmitteln

zurück. Neben der Fahrt mit dem Bus

schippern wir ein Teilstück der Strecke auf

dem Rhein und lassen dabei bereits die

Seele baumeln. Unser Ziel ist die Ortschaft

Freiburg St. Georgen. Hier angekommen beziehen

wir zunächst unsere Zimmer mit

herrlicher Aussicht auf die umliegenden

Rebhänge. Während unseres Aufenthalts im

familiengeführten Hotel Zum Schiff werden

wir in den Genuss der viel gelobten

Schwarzwälder Gastlichkeit kommen und

können bereits am ersten Abend die Köstlichkeiten

der badischen Küche probieren.

2. Tag:

Nach einem ausgiebigen Frühstück erkunden

wir heute zusammen mit unserem Reiseleiter

Freiburg. Im Rahmen einer Führung

10

4 Tage Freiburg

erfahren wir viel Interessantes über die Stadt

im Breisgau. Selbstverständlich bleibt danach

auch noch genügend Zeit für einen individuellen

Streifzug, bevor es zurück ins

Hotel geht. Hier besichtigen wir die hauseigene

Weinkellerei mit Brennerei und lassen

uns im Anschluss das Abendessen schmecken.

3. Tag:

Schaffen Sie sich beim Frühstück eine gute

Grundlage für den bevorstehenden Tag. Wir

werden gemeinsam mit unserem Reiseleiter

zu einem ganztägigen Ausflug entlang der

Elsässischen Weinstraße aufbrechen. Der

Zauber, der seit jeher vom Elsass ausgeht,

wird Sie gewiss schnell in seinen Bann ziehen.

Die kontrastreiche Landschaft von

Rheinebene, Vorbergzone und Vogesen

sowie die wunderschönen Orte Colmar und

Riquewihr hinterlassen bei jedem Besucher

bleibende Eindrücke.

Das Abendessen nehmen wir gemeinsam

im Hotel ein.

4 Tag:

Genießen Sie noch einmal in aller Ruhe, das

für Sie zubereitete Frühstück, bevor wir uns

von Freiburg verabschieden und uns auf

den Heimweg machen. Auf der Rückreise

legen wir einen Zwischenstopp in Boppard

ein und lassen uns im hübschen Örtchen am

Rhein Kaffee und Kuchen schmecken.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ Schifffahrt auf dem Rhein

✓ 3 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel

Zum Schiff

✓ 3x Auswahl vom reichhaltigen Frühstücksbuffet

✓ 3x Abendessen im Hotel

✓ Ganztägiger Ausflug nach Freiburg

inklusive Führung

✓ Besichtigung der hoteleigenen Weinkellerei

und Brauerei

✓ 1x geführte, ganztägige Elsass-Rundfahrt

✓ Kaffee und Kuchen in Boppard

Termin:

Donnerstag, 02.06.2011 bis

Sonntag, 05.06.2011 (Christi Himmelfahrt)

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 369,–

Einzelzimmerzuschlag: 60,–


6 Tage Rostock

Urlaub in der größten Stadt

Mecklenburg-Vorpommerns

Besuchen Sie mit uns die norddeutsche

Hansestadt an der Ostsee, die kulturell wie

wirtschaftlich als die wichtigste Stadt im

Bundesland gilt. Rostock ist geprägt durch

die Hanse und die Backsteingotik, seine

Lage am Meer, hat einen wichtigen Ostseehafen

und einen der größten Kreuzfahrthäfen

Deutschlands und besticht mit ganz viel

Charme.

1.Tag:

Auf geht’s in Richtung Norden. In Rostock

angekommen lassen wir die Stimmung der

800 Jahre alten Stadt an der Ostsee auf uns

wirken! Wir beziehen unsere Zimmer im

schicken Radisson Blu Hotel, das mitten im

Stadtzentrum liegt und einen herrlichen Panoramablick

über den Hafen von Rostock

und die historische Altstadt bietet. Ganz in

der Nähe finden Sie wunderschön restaurierte

Gebäude, die Marienkirche, das belebte

Hafenviertel und die Kröpeliner Straße

mit ihren ausgefallenen Boutiquen und Andenkenläden.

Auch das attraktive Ostseebad

Warnemünde lässt sich von hier aus

leicht erreichen.

Das Abendessen nehmen wir gemeinsam

im Hotel ein.

2. Tag:

Genießen Sie in aller Ruhe ihr Frühstück,

bevor wir uns am heutigen Tag gemeinsam

aufmachen um uns vor der Haustür - in Rostock

selbst - einmal näher umzusehen. Wir

werden die Stadt im Rahmen einer Führung

näher kennen lernen und dabei feststellen,

dass sich Rostock als ehemals wichtiges Mitglied

der Hanse viel von seinem ursprünglichem

Charme erhalten, aber auch Neuem

gegenüber nie verschlossen hat. Im Anschluss

an die Führung haben Sie genügend

Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden,

ehe wir uns zum Abendessen im Hotel treffen.

3. Tag:

Nach einem ausgiebigen Frühstück machen

wir uns auf den Weg ins Seebad Warnemünde

und zwar dieses Mal nicht mit dem

Bus: Eine Schifffahrt führt uns vorbei an Werften

und Häfen und zeigt uns die Stadt zunächst

von der Wasserseite. Selbstverständ -

lich werden wir Warnemünde aber zusammen

mit einem Führer auch an Land erkunden.

Während eines Rundgangs erfahren wir

viel Wissenswertes über Warnemündes Vergangenheit

und Gegenwart. Auch für einen

individuellen Bummel durch das Seebad

bleibt genügend Zeit. Genießen Sie hierbei

das Flair eines lebendigen Badeortes in vollen

Zügen.

Das Abendessen wird für uns im Hotel zubereitet.

4. Tag:

Schaffen Sie sich beim Frühstück eine gute

Grundlage für den bevorstehenden Tag. Wir

machen uns zusammen mit einem Reiseleiter

auf den Weg in die 15 km entfernte Kreisstadt

Bad Doberan und besichtigen hier

unter anderem das zwischen 1294 und

1368 erbaute gotische Münster mit seinen

wertvollen Kunstschätzen. Mit Molli, einer

unter Denkmalschutz stehenden Schmalspurbahn,

fahren wir dann mitten durch die

Kleinstadt, entlang der längsten Lindenallee

Europas nach Heiligendamm. Von dort geht

die Reise weiter nach Kühlungsborn, dem

größten Seebad Mecklenburgs. Genießen

Sie den Nachmittag bei einem Bummel auf

Promenade und Seebrücke oder in einem

der vielen Cafés, bevor es zum Abendessen

ins Hotel zurück geht.

5. Tag:

Der heutige Tag steht Ihnen für eine Gestaltung

nach Ihrem persönlichen Geschmack

zur freien Verfügung.

Zum gemeinsamen Abendessen treffen wir

uns im Hotel wieder.

6. Tag:

Genießen Sie noch einmal das für Sie zubereitete

Frühstück, bevor wir im Anschluss

daran die Rückreise in die bergische Heimat

antreten.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ 5 Übernachtungen im Radisson Blu

✓ 5x reichhaltiges Frühstücksbuffet

✓ 5x Abendessen

✓ Stadtführung Rostock

✓ Schifffahrt Rostock-Warnemünde

✓ Stadtrundgang Warnemünde

✓ Geführter Ganztagsausflug

Bad Doberan-Kühlungsborn

✓ Eintritt ins Münster

✓ Fahrt mit der Schmalspurbahn Molli

Termin:

Sonntag 03.07.2011 bis

Freitag 08.07.2011

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 569,–

Einzelzimmerzuschlag: 99,–

11


Das „Venedig des Ostens“

Besuchen Sie mit uns die sächsische Landeshauptstadt,

die das Flair der ehemaligen

sächsischen Residenz mit der Moderne

vereint. Weltweit berühmte Sehenswürdigkeiten,

prachtvolle Uferpromenaden und

die Bewohner machen die Stadt zu einem

Ort mit Lebensart.

1.Tag:

Unsere Anreise nach Dresden erfolgt über

die Wartburgstadt Eisenach, wo wir das berühmte

Wahrzeichen der Stadt bei einer

Führung kennen lernen. Hier hat der vom

Papst gebannte Martin Luther in einem kargen

Raum, der heutigen Lutherstube, in nur

zehn Wochen das Neue Testament ins Deutsche

übersetzt.

Im Anschluss an die Führung setzen wir unsere

Fahrt ins „Elbflorenz“ fort und checken

dort in unser Hotel ein. Wir beziehen unsere

Zimmer im Maritim Hotel und treffen uns

zum gemeinsamen Abendessen wieder.

2. Tag:

Nachdem wir uns vom reichhaltigen Frühstücksbuffet

bedient haben, brechen wir

gemeinsam mit einem erfahrenen Reiseleiter

zu einer Stadtführung durch die sächsische

Landeshauptstadt auf. Während der nächsten

Stunden werden uns die schönsten Sehenswürdigkeiten

Dresdens näher gebracht.

Sie werden beeindruckt sein von den historischen

und unverwechselbaren Bauwerken.

Eingebettet in die reizvolle Umgebung der

Elbauen verleihen Sie der Stadt einen unbe-

12

4 Tage Dresden

schreiblichen Charme. Im Anschluss an die

Führung, die auch den Eintritt in die Frauenkirche

beinhaltet, können Sie Dresden auf eigene

Faust erkunden.

Am Abend werden wir eine paar stimmungsvolle

Stunden in einem Erlebnisrestaurant

miteinander verbringen.

3. Tag:

Heute erkunden wir im Rahmen eines ganztägigen

Ausflugs die wunderschöne Gegend

rund um Dresden. Wir unternehmen

mit unserem Reiseleiter einen Ausflug in die

„Sächsische Schweiz“. Unbeschreiblich

schöne Ausblicke und immer wieder neue,

die Fantasie inspirierende Naturformen machen

diese Fahrt unvergesslich. Sicher werden

auch Sie am Ende des Tages vom

bewegten Elbtal mit seinen Felsnadeln, Tafelbergen

und Festungen begeistert sein.

Der Abend steht Ihnen für eine Gestaltung

nach Ihrem persönlichen Geschmack zur

Verfügung.

4. Tag:

Heute heißt es bereits Abschied nehmen

von Dresden. Wir treten die Heimreise jedoch

nicht an, ohne vorher die Semperoper

zu besuchen. Sie zählt zu den schönsten

Opernhäusern der Welt und ist nicht nur ein

Wahrzeichen der Stadt, sondern auch über

die Landesgrenzen hinweg berühmt für ihre

Architektur und die Qualität ihrer Aufführungen.

Nach der Führung machen wir uns auf den

Rückweg nach Wipperfürth.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ Führung Wartburg

✓ 3 Übernachtungen im 4-Sterne Maritim

Hotel Dresden

✓ 3x Frühstücksbuffet

✓ 1x Abendessen im Hotel

✓ 1x Abendessen in einem Dresdener

Erlebnisrestaurant

✓ Freie Benutzung des hoteleigenen

Schwimmbades und der Sauna

✓ Stadtführung Dresden mit Besuch

der Frauenkirche

✓ Ganztagsausflug „Sächsische

Schweiz“

✓ Besichtigung Semperoper

Termin:

Donnerstag, 21.07.2011 bis

Sonntag, 24.07.2011

Günstiger

als im

Vorjahr !

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 389,–

Einzelzimmerzuschlag: 59,–


Mit Musical-Weltpremiere

„Die Päpstin“

Erleben Sie mit uns die Welturaufführung

des Bestsellers „Die Päpstin“ als Musical im

Schlosstheater am Originalschauplatz in

Fulda und genießen Sie ein Wochenende in

der Barockstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Die Stadt lockt mit liebevoll

restaurierten Fachwerkhäusern,

blühenden Gärten und Parks, malerischen

Innenhöfen und lädt ihre Besucher zum Verweilen

in gemütlichen Restaurants und

Cafés ein.

Unser Hotel:

Das unweit des Hauptbahnhofs inmitten

des bezaubernden Schlossparks gelegene

Maritim Hotel ist eine Oase der Ruhe und ein

idealer Ausgangspunkt für Ausflüge. Die

Verknüpfung von klassischem Ambiente

und modernster Ausstattung macht jeden

Aufenthalt zum Erlebnis.

Das Musical:

Mitreißende Musik, bewegende Texte und

die besten Darsteller Deutschlands erzählen

eine Geschichte aus dem finsteren Mittelal-

ter. Im Jahr 814 kommt Johanna als Tochter

eines Dorfpfarrers und einer sächsischen

Heidin zur Welt. Sie ist außergewöhnlich

klug und lernt gegen den Willen ihres Vaters

Lesen und Schreiben. Durch eine Verkettung

von Zufällen bekommt Johanna schließlich

die Gelegenheit eine Klosterschule zu besuchen.

Als sie nach einem grausamen Normannenüberfall

wie durch ein Wunder

überlebt, beschließt sie sich fortan als Mann

auszugeben und es beginnt ein jahrzehntelanges

Versteckspiel. Johanna geht ihren

Weg und steigt zum Leibarzt des Papstes

auf. Doch als sie in Rom unerwartet dem einzigen

Mann begegnet, den sie jemals geliebt

hat, muss sie sich zwischen

Liebesglück und Unabhängigkeit entscheiden.

Das Rahmenprogramm:

Selbstverständlich werden wir im Rahmen

einer Stadtführung zunächst alles Wichtige

über die Schönheiten der Barockstadt Fulda

selbst erfahren. Zu unserem Programm gehört

des Weiteren ein Ausflug in die Rhön.

Wenn man sich einmal aus tiefstem Herzen

wohl fühlen möchte, ist man hier genau richtig.

Die einzigartige Kulturlandschaft, geprägt

von zahllosen unbewaldeten Kuppen, lieb-

2 Tage Fulda

lichen Tälern, Mooren und einzigartiger Flora

und Fauna, lässt sicher auch Ihre Blicke

schweifen und verleiht Ihren Gedanken Flügel.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ 1 Übernachtung im Maritim Hotel in

Fulda

✓ 1x Auswahl vom reichhaltigen Frühstücksbuffet

✓ Stadtführung in Fulda

✓ Ticket für das Musical „Die Päpstin“

in Preiskategorie 1

✓ Ausflug in die Rhön

✓ Freie Benutzung des hoteleigenen

Schwimmbades mit Sauna

Termin:

Samstag, 30.07.2011 bis

Sonntag, 31.07.2011

inkl.

Karten!

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 209,–

Einzelzimmerzuschlag: 19,–

13


6 Tage Normandie

Zu Gast in Frankreich

Liebliche Heckenlandschaften und grüne

Wiesen mit friedlich weidenden Kühen stehen

im Kontrast zu bizarren, felsigen Küsten.

Unter dem beeindruckenden schönen Himmel

der Normandie mit seinen lichtdurchfluteten

Wolkenbildern bietet jede Jahres -

zeit ihre Abwechslung. Überzeugen Sie

sich selbst!

1. Tag:

Am frühen Morgen machen wir uns auf den

Weg in die kontrastreiche Region der Normandie.

Nach dem Bezug unserer Zimmer

nehmen wir das Abendessen in unserem

Hotel in Rouen ein.

2. Tag:

Nach dem Frühstück erwartet uns unser

Guide zu einer Ganztagesführung bei der

wir zunächst unseren Aufenthaltsort Rouen

besichtigen. Wir lernen u.a. die gotische Kathedrale

mit Frankreichs höchstem Kirchturm

kennen, die inmitten der prachtvollen Altstadt

liegt. Neben dem Wehrturm "Tour du

Gros-Horloge" überwölbt ein grosses uhrengeschmücktes

Tor die Strasse. Danach

geht es weiter an die Blütenküste. Wir legen

einen Stopp in Honfleur ein und machen

hier eine Führung. Im Anschluss bleibt noch

Zeit für einen Bummel durch das malerische

Hafenstädtchen an der Seinemündung, das

mit seinem Vieux Port den wohl schönst gelegenen

Hafen der Normandie besitzt. Weiter

geht es nach Lisieux. Im bekannten

Wallfahrtsort der Normandie besichtigen wir

die Heiligen Stätten. Hierzu gehören die Basilika,

die Kathedrale Saint-Pierre, das Karme-

14

literkloster und das Elternhaus der Therese

Marin. In der Region des Calvados bietet

sich selbstverständlich auch der Besuch

einer der zahlreichen Calvadosbrennereien

an, in der wir im Anschluss an die Besichtigung

auch die regionaltypischen Produkte

verkosten können.

3. Tag:

Heute unternehmen wir in Begleitung unseres

Reiseleiters einen Ganztagsausflug nach

Bayeux und an die bekannten Landungsküsten.

In Bayeux besichtigen wir per Audioguide

die Tapisserie, in der der berühmte

Bildteppich der Königin Mathilde ausgestellt

ist. Er stellt in kostbaren Farbstickereien die

Eroberung Englands durch die Normannen

dar. Anschliessend geht die Fahrt weiter an

die Invasionsküste, bekannt durch die Landung

der Alliierten im 2. Weltkrieg. Entlang

der Küste zwischen Port-en-Bessin, Arromanches

und Courseulles befinden sich unzählige

deutsche und amerikanische Soldatenfried -

höfe, Kriegsmuseen und Gedenkstätten, die

an die Schrecken des 2. Weltkriegs erinnern.

4. Tag:

Der heutige Tag steht Ihnen für Unterneh-

mungen in Rouen zur freien Verfügung. Genießen

Sie Ihr Frühstück in vollen Zügen und

machen Sie sich danach auf zu einem individuellen

Erkundungsgang. Mit ihren malerischen

Straßenzügen und mittelalterlichen

Fach werkhäusern stellt Rouen eine der

schönsten Provinzmetropolen dar.

5. Tag:

Heute steht ein Tagesausflug an die Alabasterküste

auf unserem Programm. Seit dem

16. Jh. brauen die Mönche in Fécamp den

berühmten Benediktinerlikör. Die Destillerie

befindet sich im Palais Benedictine, einem

Gebäude im Neo-Renaissance-Stil. Auch

das angeschlossene Museum sollte man

sich nicht entgehen lassen. Nach der Besichtigung

kann der berühmte Kräuterlikör probiert

werden. Entlang der Küste geht unsere

Fahrt weiter zu den spektakulären Kreidefelsen

bei Etretat. Hier werden wir in einer Ziegenkäsefarm

zu einer Besichtigung inklusive

Käseprobe erwartet.

6. Tag:

Voller neuer Eindrücke verlassen wir Frankreich

und fahren wieder zurück nach Hause.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ 5 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel

in Rouen inklusive Frühstück

✓ 5x Abendessen als 3-Gang-Menü

✓ Stadtführung in Rouen

✓ Geführter Ganztagsausflug an die

Blütenküste

✓ Besichtigung einer Calvadosbrennerei

inkl. Probe

✓ Geführter Ganztagsausflug an die

Landungsküsten

✓ Eintritt und Audioguide-Führung

Tapisserie Bayeux

✓ Geführter Ganztagsausflug Alabasterküste

✓ Besichtigung Palais Benedictine

✓ Besichtigung Ziegenkäserei inkl.

Probe

Termin:

Mittwoch, 17.08.2011 bis

Montag, 22.08.2011

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 619,–

Einzelzimmerzuschlag: 198,–


Zu Besuch in Deutschlands

Hauptstadt

In Berlin gibt es ständig Neues zu entdecken

und immer etwas zu erleben. Lassen

Sie sich vom pulsierenden Leben dieser

Stadt einfangen und entdecken Sie die

zahllosen Sehenswürdigkeiten, Museen

und historischen Plätze, die die Hauptstadt

zu bieten hat.

1.Tag:

Am frühen Morgen machen wir uns auf den

Weg in die facettenreiche Stadt an der

Spree. In Berlin angekommen, beziehen wir

unsere Zimmer. Es bleibt genügend Zeit

sich frisch zu machen und eventuell auch

noch für einen ersten Streifzug durch Berlin,

bevor am Abend mit dem Besuch im Köpenicker

Ratskeller ein Highlight der Reise auf

Sie wartet. Neben einem deftigem Mahl

werden wir hier vom Hauptmann von Köpenick

erwartet und persönlich unterhalten.

Anhand von Liedern und Geschichten erzählt

er uns von seinem Coup aus dem Jahre

1906 und sorgt somit für einen stimmungsvollen

Aufenthalt.

2. Tag:

Genießen Sie das für Sie zubereitete Frühstück

in vollen Zügen und lassen Sie sich im

Anschluss von der deutschen Hauptstadt

faszinieren. Unser Reiseleiter wird uns im

Laufe einer ganztägigen Stadtrundfahrt für

diese einmalige Stadt begeistern. Gemeinsam

werden wir die Höhepunkte Berlins wie

zum Beispiel den Kurfürstendamm mit der

Gedächtniskirche und dem KaDeWe, den

neu gestalteten Potsdamer Platz, den

Reichstag und das Brandenburger Tor entdecken.

Der Tag wird dank einer gelungenen

Mischung aus Busfahrt, Fußmärschen und

einem leckeren Mittagessen wie im Flug vergehen.

Am Abend kehren wir mit einer Fülle von

Eindrücken ins Hotel zurück.

3. Tag:

Nutzen Sie den heutigen Tag, um sich die

Seiten Berlins anzuschauen, die Sie ganz

besonders reizen. Die Möglichkeiten einen

Tag in der Hauptstadt zu verbringen sind nahezu

grenzenlos. Steigen Sie zum Beispiel

unserem Parlament einmal aufs Dach. Bei

einem Besuch in der Reichstagkuppel haben

Sie nicht nur einen unvergleichlichen Blick

über Berlin, Sie bekommen auch einen interessanten

Einblick in den Bundestag. Darüber

hinaus bietet Berlin natürlich eine Fülle

von Möglichkeiten zum Einkaufen und Bummeln.

Wir sind sicher, dass keine Langeweile

auftreten wird.

4 Tage Berlin

4 Tag:

Genießen Sie noch einmal in vollen Zügen

das für Sie zubereitete Frühstück. Im Anschluss

daran heißt es nämlich berits Abschied

nehmen. Wir verlassen die quirlige

Hauptstadt und nehmen die Rückfahrt ins

Bergische Land in Angriff.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ 3 Übernachtungen im 5-Sterne Hotel

Palace Berlin

✓ 3x Auswahl vom reichhaltigen Frühstücksbuffet

✓ 1x Abendessen mit Unterhaltungsprogramm

im Ratskeller Köpenick

✓ 1x geführte, ganztägige Stadtrundfahrt

durch Berlin mit Mittagessen

Termin:

Samstag, 10.09.2011 bis

Dienstag, 13.09.2011

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 389,–

Einzelzimmerzuschlag: 99,–

15


16

2 Tage Rhein in Flammen

Willkommen in der Welt des

Feuerzaubers

Erleben Sie mit uns unvergessliche Augenblicke,

wenn im Rheintal Burgen, Schlösser

und Ruinen im roten Licht der bengalischen

Feuer erstrahlen, an den Ufern Menschen

das Leben feiern und über ihnen die Feuerwerkssterne

glitzernd in den nachtschwarzen

Himmel schießen.

1.Tag:

Bei unserer Fahrt in die geografische Mitte

der Bundesrepublik, legen wir unseren ersten

Stopp in Hessens Landeshauptstadt

Wiesbaden ein. Hier werden wir am Morgen

von einem Reiseleiter erwartet, der uns

die ehemalige Kaiserstadt näher bringt. Bei

einer zweistündigen Führung lernen wir die

besondere Architektur Wiesbadens, die

großzügigen Parks und Grünanlagen, die

elegante Stadtmitte mit ihren historischen

Prunkbauten sowie die lebhafte Altstadt

kennen und werden entdecken, dass Wiesbaden

in vielerlei Hinsicht interessant und

charmant ist.

Am Nachmittag beziehen wir die Zimmer in

unserem Hotel, so dass genügend Zeit

bleibt, um sich in aller Ruhe auf den bevorstehenden

Höhepunkt der Fahrt vorzubereiten.

Am frühen Abend ist es dann soweit:

An Bord eines Schiffes der „Weißen Flotte“

wird für unsere Unterhaltung sowie für unser

leibliches Wohl bestens gesorgt. Von hier

genießen wir auch den Ausblick auf das

weit über Deutschland hinaus bekannte

Lichtspektakel: „Rhein Feuerwerk – Die Nacht

der Loreley“. Wenn vor dem romantisch beleuchteten

Rheintal nacheinander mehrere

Feuerwerke aufsteigen und die Uferbereiche

in ein einzigartiges Licht tauchen, bekommt

so mancher Zuschauer eine Gänsehaut.

2. Tag:

Nach dem gemeinsamen Frühstück machen

wir uns auf in das Herz des Rheingaus. Unsere

Fahrt führt uns entlang des Rheins in die

größte Weinstadt Hessens, nach Oestrich-

Winkel. Hier kehren wir in das Weingut Kaspar

Herke ein und bekommen im Rahmen

einer Weinprobe die Gelegenheit, uns die

weltbekannten Rieslingweine schmecken zu

lassen. Für eine ordentliche Grundlage sorgt

dabei die zünftige Vesper, mit der wir begleitend

verwöhnt werden.

Gut gestärkt treten wir im Anschluss an unseren

Aufenthalt im Weingut die Heimreise

nach Wipperfürth an.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ 1 Übernachtung inklusive Frühstück

✓ Stadtführung in Wiesbaden

✓ Schifffahrt Rhein in Flammen

✓ Abendessen an Bord

✓ Weinprobe mit reichhaltiger Vesper

im Weingut

Termin:

Samstag, 17.09.2011 bis

Sonntag, 18.09.2011

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 229,–

Einzelzimmerzuschlag: 29,–


Das Original!

Wann immer die eindrucksvollsten Zugfahrten

der Welt aufgezählt werden, gehört

neben dem legendären Orient-Express

auch der Glacier-Express dazu. Erleben Sie

mit uns eine unvergessliche Reise im Original-Panoramawagen!

Die ganztägige Fahrt

führt Sie durch die schönsten Regionen der

Schweiz und bietet Ihnen hierbei einen einmaligen

Querschnitt des vielfältigen Landes

mit seiner majestätischen Schönheit.

1.Tag:

In aller Frühe machen wir uns heute auf den

Weg nach Zermatt. Sicher werden Sie bereits

die Anreise durch die Schweizer Bergwelt

als ein außergewöhnliches Erlebnis

empfinden. In Täsch besteigen Sie den Zug,

der sie ins autofreie Zermatt bringen wird.

Im bekannten Ferienort am Fuße des Matterhorns

angekommen, beziehen wir zunächst

unsere Zimmer. Das Abendessen nehmen

wir gemeinsam im Hotel ein.

2. Tag:

Gut gestärkt vom Frühstück werden wir

heute von einem Reiseleiter zu einer einstündigen

Stadtführung in Zermatt erwartet. Den

verbleibenden Tag können Sie dann ganz

nach Ihrem Geschmack gestalten. Wir empfehlen

Ihnen eine Bahnfahrt zum Gornergrat

oder mit der Luftseilbahn aufs Kleine Matterhorn.

Natürlich können Sie auch eine Wanderung

unternehmen oder einen Bummel

durch die Zermatter Bahnhofstraße mit ihren

international bekannten Geschäften machen.

Das Abendessen lassen wir uns gemeinsam

im Hotel schmecken.

3. Tag:

Nach dem Frühstück beginnt die Eisenbahn-

5 Tage Glacier Express

fahrt mit dem weltbekannten Glacier-Express.

Wir fahren mit dem Original-Panoramawagen

von Zermatt nach Davos. Durch

die übergroßen Fenster haben Sie dabei

eine wunderbare Rundsicht. Genießen Sie

die Aussicht auf traditionsreiche Bergtäler,

gleißende Gletscher, das satte Grün der

Almwiesen sowie die imposanten Tunnel

und Brücken. Die ca. 7-stündige Fahrt führt

über 291 Brücken, durch 91 Tunnel und

über den 2033m hohen Oberalppass und

wird sicher bleibende Eindrücke bei Ihnen

hinterlassen.

Unser Ziel ist der bekannte Luftkurort Davos,

die höchst gelegene Stadt Europas. Nach

dem Bezug unserer Zimmer genießen wir

die Abendstunden beim Essen in der gastlichen

Atmosphäre unseres Hotels.

4. Tag:

Die beiden Ortsteile Davos Platz und Davos

Dorf sind auf einer Länge von 4km zusammengewachsen.

Von bewaldeten Bergen

umrahmt, im Norden und Osten gegen

rauhe Winde geschützt, hat sich Davos dank

seiner klimatischen Vorzüge zu einem führenden

Sommer und Winterkurort entwickelt.

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien

Verfügung. Unternehmen Sie eine Wanderung

(ohne Steigung) z.B. auf der "Hohen

Promenade" von Davos Platz bis nach Davos

Dorf und geniessen Sie das herrliche Klima

und die reizvolle Landschaft. Oder nutzen

Sie Ihre Gästekarte und profitieren Sie von

der freien Fahrt mit den Davoser Ortsbussen,

der Rhätischen Bahn zwischen Davos und

Klosters und den Davoser Bergbahnen.

Das Abendessen nehmen wir gemeinsam

im Hotel ein.

5. Tag:

Nach dem Frühstück treten wir mit vielen

neuen Eindrücken und Erlebnissen beladen

unsere Heimreise in die bergische Heimat

an.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ Transfer Täsch-Zermatt

✓ 2 Übernachtungen in Zermatt

✓ Einstündiger Stadtrundgang in

Zermatt

✓ 2 Übernachtungen in Davos

✓ 4x Frühstück

✓ 4x Abendessen

✓ Fahrt im Original-Panoramawagen

des Glacier Express (2. Klasse) von

Zermatt nach Davos

✓ Gepäcktransfer Zermatt Bahnhof –

Hotel – Bahnhof

✓ Davoser Gästekarte

Termin:

Mittwoch, 05.10.2011 bis

Sonntag, 09.10.2011

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 599,–

Einzelzimmerzuschlag: 69,–

17


18

3 Tage Augsburg

Weihnachten in der

deutschen Mozartstadt

Besuchen Sie mit uns einen der schönsten

und traditionsreichsten Weihnachtsmärkte

Deutschlands. Die Renaissance-Baukunst

des Rathauses und des Perlachturms bilden

seit 500 Jahren eine einzigartige Kulisse für

den Augsburger Christkindlesmarkt, der sich

bis auf das Jahr 1498 zurückführen lässt.

1.Tag:

Am frühen Morgen machen wir uns auf unseren

Weg in die Fuggerstadt Ausgburg im

Südwesten Bayerns. Nach dem Bezug unserer

Zimmer im Stadthotel Augusta, haben

Sie Gelegenheit für einen ersten individuellen

Bummel durch das adventliche Augsburg.

Sie sollten auf keinen Fall das

einzigartige Engelesspiel verpassen, das

jeden Freitag, Samstag und Sonntag um 18

Uhr statt findet. Um diese Zeit verwandelt

sich das imposante Rathaus in einen riesigen

Adventskalender und in den Fenstern des

Renaissance-Gebäudes präsentieren sich 24

musizierende Weihnachtsengel.

2. Tag:

Nach dem Frühstück unternehmen wir zusammen

mit einem Reiseleiter eine Stadtführung

und werden dabei viel Interessantes

über Augsburg erfahren, das neben Trier

und Kempten zu den drei ältesten Städten

Deutschlands zählt. Im Anschluss an die

Führung haben Sie Zeit für einen ausgiebigen

Bummel durch die weihnachtlich geschmückte

Innenstadt und über den

Weihnachtsmarkt, auf dem etwa 150 Buden

mit handwerklichem Kunstgewerbe, himmlischen

Gaumenfreuden und heißem Glühwein

auf Sie warten. Weitere Atrraktionen

sind die acht Meter hohe Weihnachtspyramide

und die „Augsburger Märchenstraße“:

Rund um den Christkindlesmarkt in der Innenstadt

wird in den liebevoll dekorierten

Schaufenstern verschiedener Geschäfte in

mehreren Bildern eine Märchengeschichte

von animierten Figuren gezeigt. Keinesfalls

entgehen sollte Ihnen auch der Blick über

die leuchtende Weihnachtsstadt, der sich

den Besuchern Augsburgs vom atemberaubenden

„Goldenen Saal“ des Rathauses

oder dem Perlachturm bietet.

3. Tag:

Genießen Sie in Ruhe Ihr Frühstück bevor wir

im Anschluss daran die Heimreise ins Bergische

Land antreten.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ 2 Übernachtungen im Herzen von

Augsburg

✓ 2x Frühstück

✓ Stadtführung in Augsburg

✓ Freie Benutzung des Fitnessbereichs

Termin:

Freitag, 25.11.2011 bis

Sonntag, 27.11.2011

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 239,–

Einzelzimmerzuschlag: 49,–


Weihnachtsmarkt in der

Rattenfängerstadt

Lassen Sie sich vom vorweihnachtlichen

Lichterglanz des Hamelner Weihnachtsmarktes

verzaubern! Inmitten der wunderschönen

Altstadt mit ihren liebevoll

sanierten Fachwerkhäusern und den einzigartigen

Bauten der Weserrenaissance gilt er

als einer der stimmungsvollsten in Norddeutschland.

1.Tag:

In Hameln angekommen werden wir von

einem Reiseleiter zu einem geführten Rundgang

durch die berühmte Rattenfängerstadt

erwartet. Im Laufe der Führung erfahren wir

viel Wissenswertes über die Stadt, von

weihnachtlichen Bräuchen und hören zum

Abschluss in gemütlicher Runde eine Weihnachtsgeschichte.

Im Anschluss beziehen wir die Zimmer im

4-Sterne-Hotel Mercure, das direkt im Zentrum

am Rande der Altstadt gelegen ist.

Nach dem Einchecken ins Hotel steht Ihnen

der verbleibende Tag für eine individuelle

Gestaltung zur freien Verfügung. Nutzen Sie

die Gelegenheit und genießen Sie einen

2 Tage Hameln

abendlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt.

70 weihnachtlich geschmückte Holzhäuschen

rund um das Hochzeitshaus und

die Marktkirche laden Sie auf einen Glühwein

sowie die ein oder andere Leckerei

ein.

2. Tag:

Nach dem Frühstück besuchen wir gemeinsam

die Glashütte Hameln. Hier wird uns

eine geführte Glasbläser-Show geboten und

wir erleben live wie die Glasmacher auch

heute noch ihr altes Kunsthandwerk demonstrieren.

Zur Mittagszeit begeben wir

uns an Bord eines Schiffes der Flotte Weser

und genießen eine Rundfahrt mit Eintopfessen.

Danach heißt es Abschied nehmen von

Hameln. Weihnachtlich eingestimmt machen

wir uns auf den Heimweg nach Wipperfürth.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ 1 Übernachtung im Mercure Hotel

Hameln

✓ 1x Auswahl vom reichhaltigen

Frühstücksbuffet

✓ Stadtführung in Hameln

✓ Führung Glashütte

✓ Freie Benutzung des Freizeitbereichs

mit Schwimmbad, Sauna und

Dampfbad

✓ Schifffahrt auf der Weser mit

Eintopfessen

Termin:

Samstag, 10.12.2011 bis

Sonntag, 11.12.2011

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 139,–

Einzelzimmerzuschlag: 19,–

19


7 Tage Jahreswechsel im ...

...Salzburger Land

Der Ort:

Unser Hotel befindet sich in St. Leonhard,

dem romantischsten Ortsteil von Grödig am

Fuße des sagenumwobenen Untersbergs

und damit direkt vor den Toren Salzburgs.

Die sehenswerten Highlights der Mozartstadt

sind nur knapp 8 Kilometer entfernt und bequem

zu erreichen. Auch die schönsten Ausflugsziele

und Seen im Salzburger Land liegen

in unmittelbarer Nähe. St. Leonhard punktet

mit entspannender Ruhe und typisch österreichischer

Kultur und bietet Stadtnähe sowie

herrliche Landschaften zugleich. Namenspatron

des Ortes ist der heilige Leonhard, dem

auch die wunderschöne Wallfahrtskirche

ihren Namen verdankt. Sie gehört zu den

kunst- und kulturgeschichtlich interessantesten

Bauwerken rund um Salzburg.

Unser Hotel:

Wir wohnen im 4-Sterne-Hotel Untersberg

und haben damit einen sowohl ruhigen als

auch zentralen Ausgangspunkt. Das Haus ist

familiengeführt und das merkt man auch: Familie

Ziegler betreut ihre Gäste auf herzliche

Weise, mit großem persönlichen Engagement

und jahrzehntelanger Erfahrung. Wir

sind in schönen Gästezimmern untergebracht,

die liebevoll eingerichtet sind. Zum

20

Hotel gehören ein einladendes, im Salzburger

Landhausstil eingerichtetes Restaurant

sowie eine Saunalandschaft mit Infrarotsauna,

Dampfbad und finnischer Sauna.

Unsere Ausflüge:

Wir haben sozusagen die Qual der Wahl,

denn in der Umgebung von St. Leonhard liegen

unzählige interessante Ausflugsziele.

Selbstverständlich werden wir Salzburg selbst

im Rahmen einer Stadtführung näher kennen

lernen. Darüber hinaus locken viele weitere

sehenswerte Orte und Attraktionen. Das

Salzkammergut mit St. Wolfgang und dem

Wolfgangsee, Traunsee mit Gmunden und

Bad Ischl oder die berühmte Stille Nacht Kapelle,

das Berchtesgardener Land mit dem

Königssee oder die Christkindlstadt Steyr –

lassen Sie sich überraschen, wir haben ein

abwechslungsreiches Programm für Sie zusammen

gestellt. Natürlich haben Sie auch

Zeit für individuelle Entdeckungstouren. Wir

empfehlen Ihnen zum Beispiel eine Fahrt mit

der beeindruckenden Untersberg-Seilbahn.

In nur 8 ½ Minuten überwindet sie einen

Höhenunterschied von 1320 Metern. Oben

angekommen, werden Sie mit einem faszinierenden

Panoramablick über die Stadt

Salzburg und das Berchtesgardener Land

belohnt.

Leistungen & Preise:

✓ Fahrt im modernen Reisebus

mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage,

Bordservice und Reisebegleitung

✓ 6 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel

inkl. Frühstücksbuffet

✓ 5x dreigängiges Abendmenü mit

Wahl der Hauptspeise

✓ Sternschießen der St. Leonharder

Schützen inklusive Punschumtrunk

✓ 5-gängiges Silvester-Galamenü mit

Livemusik, Tanz, Unterhaltung, Mitternachtsfeuerwerk

und Mitternachtsimbiss

✓ Fackelwanderung durch die Winterlandschaft

am Fuße des Untersberges

✓ Stadtführung in Salzburg

✓ 2x ganztägige Reiseleitung

✓ Benutzung der hoteleigenen

Wellness-Saunalandschaft

Termin:

Dienstag 27.12.2011 bis

Montag 02.01.2012

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 709,–

Einzelzimmerzuschlag: 79,–


Tagesfahrten 2011 April - Mai

Venlo

Besuchen Sie mit uns das nahegelegene,

niederländische Venlo und begeben Sie

sich in dem beliebten Einkaufsort auf einen

gemütlichen Bummel. Der große und vielseitige

Einzelhandel bietet Waren für jedermann

und Schnäppchenjäger kommen hier

auch heutzutage noch auf ihre Kosten.

Termine 2011:

Samstag, 16.April 2011

Samstag, 23. Juli 2011

Samstag, 05.November 2011

Abfahrt

Wipperfürth, Surgères-Platz 06.30 Uhr

Hückeswagen, Denkmal 06.45 Uhr

Preis pro Person: 17,00 €

Fahrt ins Grüne

Lassen Sie sich überraschen wohin die Tagesfahrt

Sie heute führt. Sie müssen nur einsteigen

und abschalten, den Rest übernehmen wir für

Sie.

Am letzten Donnerstag im Mai, Juli und

Oktober

Donnerstag, 26. Mai 2011

Donnerstag, 28. Juli 2011

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Bitte erfragen Sie die Abfahrt in unserem Reisebüro.

Preis pro Person: 19,00 €

Freitag, 01. April 2011

Maastricht mit Stoffmarkt

Besuchen Sie mit uns die Hauptstadt der

Provinz Limburg, die 2004 zur besten Einkaufsstadt

der Niederlande ausgerufen

wurde. Der Tag steht Ihnen für einen Einkaufsbummel

zur freien Verfügung. Em -

pfehlenswert ist vor allem der Besuch des

„Großen Warenmarkts“, auf dem Sie insbesondere

im Bereich Stoffe ein überzeugendes

Angebot vorfinden. Aber auch die

zahlreichen hübschen Geschäfte Maastrichts

locken mit vielversprechenden Artikeln.

Leistungen: Busfahrt, Reisebegleitung

Abfahrt:

Wipperfürth, Surgères-Platz 07.30 Uhr

Hückeswagen, Denkmal 07.45 Uhr

Preis pro Person: 18,00 €

Montag, 11. April 2011

Papenburg – Meyer Werft

Wir beginnen den Tag in der Heimat der

Kreuzfahrtschiffe mit einer Führung durch

die Meyer Werft, bei der wir viel Interessantes

über den Schiffbau erfahren. Im Anschluss

daran fahren wir zum Mittagessen.

Gut gestärkt schließen wir den Tag mit einer

Stadtrundfahrt ab, bei der wir das hübsche

Papenburg näher kennen lernen.

Leistungen: Busfahrt, Führung Meyer Werft,

Mittagessen, Stadtrundfahrt Papenburg, Reisebegleitung

Abfahrt

Wipperfürth, Surgères-Platz 06.30 Uhr

Hückeswagen, Denkmal 06.45 Uhr

Preis pro Person: 55,00 €

Montag, 18. April 2011

Von Rittern, Pilgern und Hanseaten

Warum immer in die Ferne schweifen, wenn

das Gute oft so Nahe liegt. Frei nach diesem

Motto beginnen wir den Tag mit einer

Stadtführung durch die Altstadt von Remscheid-Lennep

und nehmen im Anschluss

daran einen kleinen Mittagsimbiss ein. Weiter

geht es mit der Besichtung Deutschlands

höchster Eisenbahnbrücke, der Müngstener

Brücke. Bei einem geführten Spaziergang

gelangen wir vom Brückenpark nach Unterburg

und fahren von hier mit der Seilbahn

nach Oberburg. Nachdem wir Schloss Burg

und das Bergische Museum besichtigt haben,

schließen wir den Tag mit einer Kaffeetafel

„met allem dröm on draan“ gemeinsam ab.

Leistungen: Busfahrt, Mittagessen, Kaffee

und Kuchen, Reisebegleitung

Abfahrt

Wipperfürth, Surgères-Platz 09.15 Uhr

Hückeswagen, Denkmal 09.30 Uhr

Preis pro Person: 55,00 €

Dienstag, 10. Mai 2011

Oh du schöne Spargelzeit

Genießen Sie das Königsgemüse direkt

beim Erzeuger! Wir kehren zum Mittagessen

in das Spargelrestaurant Rittergut Haus Veen

im niederrheinischen Kalkar-Appeldorn ein.

Hier können Sie sich den frisch gestochenen

Spargel in allerlei Variationen in gepflegter

Atmosphäre schmecken lassen.

Am Nachmittag erwarten uns leckere hausgemachte

Torten und eine wunderschöne

Aussicht im Restaurant „Am Krickenbecker

See“. Im Anschluss an das gemütliche Kaffeetrinken

geht es zurück ins Bergische.

Leistungen: Busfahrt, Mittagessen, Kaffee

und Kuchen, Reisebegleitung

Abfahrt

Wipperfürth, Surgères-Platz 09.00 Uhr

Hückeswagen, Denkmal 09.15 Uhr

Preis pro Person: 50,00 €

21


Tagesfahrten 2011 Mai - August

Dienstag, 24. Mai 2011

Möhnesee und Soest im Doppelpack

Wir beginnen den Tag mit einem gemütlichen

Gang durch die historische Altstadt

von Soest. Danach bleibt noch genügend

Zeit zum Bummeln und Shoppen bevor es

mittags durch die Soester Börde zum Möhnesee

geht. Hier stehen eine Kurzführung

auf der Sperrmauer und im Anschluss eine

gemütliche Schifffahrt mit Kaffee und Kuchen

auf dem Programm.

Leistungen: Busfahrt, Führung durch die Altstadt

von Soest, Kurzführung auf der Sperrmauer,

Fahrt mit der MS Möhnesee inklusive

Kaffee und Kuchen, Reisebegleitung

Abfahrt

Wipperfürth, Surgères-Platz 07.30 Uhr

Hückeswagen, Denkmal 07.45 Uhr

Preis pro Person: 44,00 €

Donnerstag, 09. Juni 2011

Bad Ems - Koblenz

Unser Tagesausflug führt uns heute zunächst

nach Bad Ems. Im hübschen Örtchen an der

Lahn angekommen, brunchen wir zunächst

ausgiebig in der Gaststätte Zum Engel .

Nach unserem dortigen Aufenthalt setzen wir

unsere Reise mit dem Schiff in die schöne

Mittelrheinmetropole Koblenz fort. Nutzen

Sie die Zeit vor Ort, um eine der ältesten

Städte Deutschlands kennen zu lernen.

Leistungen: Busfahrt, Brunch, Schifffahrt, Reisebegleitung

Abfahrt Hückeswagen, Wiehagen 08.00 Uhr

Wipperfürth, Surgères-Platz 08.30 Uhr

Preis pro Person: 55,00 €

22

Dienstag, 21. Juni 2011

Gerry Weber und Bad Sassendorf

Unsere erste Anlaufstelle am heutigen Tage

ist das Outlet Center Gerry Weber in Brockhagen/Westfalen.

Hier haben Sie Aufenthalt

mit Gelegenheit zum günstigen Fabrikeinkauf.

Am Nachmittag geht es dann nach

Bad Sassendorf. Hier finden Sie ideale Voraussetzungen

für einen entspannten Abschluss

- sei es bei einem Spaziergang

durch den direkt an der Fußgängerzone gelegenen

Kurpark oder bei einer Einkehr in

ein Café oder Restaurant.

Leistungen: Busfahrt, Reisebegleitung

Abfahrt

Wipperfürth, Surgères-Platz 08.30 Uhr

Hückeswagen, Denkmal 08.45 Uhr

Preis pro Person: 29,00 €

Donnerstag, 30. Juni 2011

Die Loreley

Freuen Sie sich auf eine Fahrt zur geschichts -

trächtigen und sagenumwobenen Loreley.

Zur Mittagszeit begrüßt uns Familie Klein im

Hotel Christian. Nach dem Essen genießen

wir vom Loreleyfelsen die einmalige Aussicht

auf das romantische Rheintal, bevor

wir uns auf den Weg nach Linz machen.

Von hier unternehmen wir am Nachmittag

eine Schifffahrt nach Bonn, bei der wir an

Bord mit Kaffee und Kuchen verwöhnt werden.

Leistungen: Busfahrt, Mittagessen, Schifffahrt,

Kaffee und Kuchen, Reisebegleitung

Abfahrt

Hückeswagen, Wiehagen 08.00 Uhr

Wipperfürth, Surgères-Platz 08.30 Uhr

Preis pro Person: 55,00 €

Dienstag, 12. Juli 2011

Bundesgartenschau in Koblenz

Die Bundesgartenschau Koblenz fasziniert

durch ihre Vielfalt an Erlebnismöglichkeiten.

Garten- und Blumenliebhaber entdecken

eine Pflanzenpracht, die durch den Einfluss

der Jahreszeiten ständig ihr Antlitz wandelt.

Zu einem Höhepunkt des Besuchs zählt sicher

auch die atemberaubende Seilbahnfahrt

über den Rhein hinauf zur Festung

Ehrenbreitstein. Aus den 18 Panoramakabinen

genießt man einen spektakulären Blick

auf das Welterebe „Oberes Mittelrheintal“.

Leistungen: Busfahrt, Eintritt Bundesgartenschau,

Seilbahnfahrt, Reisebegleitung

Abfahrt

Hückeswagen, Wiehagen 08.00 Uhr

Wipperfürth, Surgères-Platz 08.30 Uhr

Preis pro Person: 39,00 €

Mittwoch, 10. August 2011

Bonn – Rheinischer Tag mit Herz

Am Morgen machen wir uns auf den Weg

nach Bonn, das fünf Jahrzehnte Sitz der

Bundesregierung war. Bonn ist heute deutsche

UNO-Stadt, Stadt Beethovens sowie

Universitätsstadt. Wir werden die vielen aktuellen

Gesichter bei einer Stadtrundfahrt

näher kennen lernen. Am Mittag stärken wir

uns am reichhaltigen Buffet, bevor wir im

Anschluss daran eine Schifffahrt unternehmen.

An Bord werden wir dabei mit einem

rheinischen Programm mit altbekannten Liedern,

Schwoof, fröhlichem Bordspiel und

zünftigem Kaffeeklatsch unterhalten.

Leistungen: Busfahrt, Stadtrundfahrt in Bonn,

Mittagessen, Schifffahrt inklusive Kaffee und

Kuchen und Unterhaltungsprogramm, Reisebegleitung

Abfahrt

Hückeswagen, Wiehagen 08.00 Uhr

Wipperfürth, Surgères-Platz 08.30 Uhr

Preis pro Person: 59,00 €


Tagesfahrten 2011 August - Oktober

Donnerstag, 25. August 2011

Expedition zum Geysir Andernach

Wir beginnen den Tag mit einer Stadtführung

durch die alten Gemäuer und Gassen

Andernachs. Nachdem wir unseren Wissendurst

gestillt haben, erwartet uns ein Mittagessen

in der Stadt. Im Anschluss daran

begeben wir uns im Geysir Andernach Erlebniszentrum

auf Entdeckertour und erfahren

alles über den höchsten Kaltwasser-Geysir

der Welt. Mit dem Schiff geht es später zum

Naturschutzgebiet auf der Halbinsel Namedyer

Werth, wo der Geysir seine ganze Kraft

entfaltet und bis zu 60 Meter hoch springt.

Leistungen: Busfahrt, Stadtführung Andernach,

Mittagessen, Entdeckungstour Geysir

Andernach Erlebniszentrum, Schiffstransfer,

Eintritt Naturschutzgebiet, Erlebnis Geysir-

Ausbruch, Reisebegleitung

Abfahrt

Hückeswagen, Wiehagen 07.00 Uhr

Wipperfürth, Surgères-Platz 07.30Uhr

Preis pro Person: 52,00 €

Freitag, 16. September 2011

Maastricht mit Stoffmarkt

Besuchen Sie mit uns die Hauptstadt der

Provinz Limburg, die 2004 zur besten Einkaufsstadt

der Niederlande ausgerufen

wurde. Der Tag steht Ihnen für einen Einkaufsbummel

zur freien Verfügung. Em -

pfehlenswert ist vor allem der Besuch des

„Großen Warenmarkts“, auf dem Sie insbesondere

im Bereich Stoffe ein überzeugendes

Angebot vorfinden. Aber auch die

zahlreichen hübschen Geschäfte Maastrichts

locken mit vielversprechenden Artikeln.

Leistungen: Busfahrt, Reisebegleitung

Abfahrt:

Wipperfürth, Surgères-Platz 07.30 Uhr

Hückeswagen, Denkmal 07.45 Uhr

Preis pro Person: 18,00 €

Donnerstag, 22. September 2011

Bundesgartenschau in Koblenz

Die Bundesgartenschau Koblenz fasziniert

durch ihre Vielfalt an Erlebnismöglichkeiten.

Garten- und Blumenliebhaber entdecken

eine Pflanzenpracht, die durch den Einfluss

der Jahreszeiten ständig ihr Antlitz wandelt.

Zu einem Höhepunkt des Besuchs zählt sicher

auch die atemberaubende Seilbahnfahrt

über den Rhein hinauf zur Festung

Ehrenbreitstein. Aus den 18 Panoramakabinen

genießt man einen spektakulären Blick

auf das Welterebe „Oberes Mittelrheintal“.

Leistungen: Busfahrt, Eintritt Bundesgartenschau,

Seilbahnfahrt, Reisebegleitung

Abfahrt

Hückeswagen, Wiehagen 08.00 Uhr

Wipperfürth, Surgères-Platz 08.30 Uhr

Preis pro Person: 39,00 €

Samstag, 24. September 2011

Genussvolle Weintour

Am Morgen geht es in den schönen Weinort

Oestrich-Winkel. Im Herzen des Rheingaus

genießen wir einen Aufenthalt im gemütlichen

Weingut Kaspar Herke. Wir werden mit

den regionalen Weinen und den ein oder

anderen kulinarischen Kleinigkeiten verwöhnt

und dabei stimmungsvoll unterhalten.

Der Abschluss des Tages findet nahezu

vor der Haustür statt: Wir kehren in die Vinothek

in Wipperfürth ein und lassen unseren

erlebnisreichen Tag bei einem Stück

frischen Zwiebelkuchen und einem Glas Federweißer

gemeinsam ausklingen.

Leistungen: Busfahrt, Mittagessen, Weinverkostung,

Gedeck mit Federweißer und

Zwiebelkuchen, Reisebegleitung

Abfahrt

Hückeswagen, Wiehagen 08.00 Uhr

Wipperfürth, Surgères-Platz 08.30Uhr

Preis pro Person: 50,00 €

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Eifel und Maria Laach

Am Morgen steht zunächst ein Besuch der

mittelalterlichen Burg Pyrmont auf unserem

Programm. Nach der Einkehr zum Mittagessen

fahren wir nach Polch zur Werksbesichtigung

der Keksfabrik Griesson – de

Beukelaer. Hier erfahren Sie nicht nur viel

über die Produkte, sondern können sich

auch selbst mit der ein oder anderen Leckerei

eindecken. Zum Abschluss des Tages

legen wir noch eine Rast in Maria Laach mit

der berühmten Benediktinerabtei ein.

Leistungen: Busfahrt, Burg Pyrmont, Mittagessen,

Führung bei Griesson- de Beukelaer,

Reisebegleitung

Abfahrt

Wipperfürth, Surgères-Platz 07.30 Uhr

Hückeswagen, Denkmal 07.45 Uhr

Preis pro Person: 51,00 €

Dienstag, 18. Oktober 2011

Schönes Ahrweiler

Unser erstes Ziel in Ahrweiler ist der so genannte

Regierungsbunker, der Ausweichsitz

der Verfassungsorgane des Bundes im Krisen-

und Verteidigungsfall zur Wahrung der

Funktionstüchtigkeit war. Heute können Sie

einen Teil des Bunkers im Rahmen des Projekts

„Dokumentationsstätte Regierungsbunker“

besichtigen. Gegen Mittag geht es

weiter zum Winzerverein Ahrweiler. Dieser

liegt eingebunden in den Kern des romantischen

Ahrtals, dem nördlichsten zusam -

men hängenden Rotweingebiet der Welt

und hat sich dieser Tradition vollkommen

verpflichtet. Hier erleben wir eine Kellerführung

und genießen ein Mittagessen mit

Weinverkostung. Danach haben Sie Gelegenheit

zu einem Bummel durch das wunderschöne

Ahrweiler.

Leistungen: Busfahrt, Führung Regierungsbunker,

Kellerführung, Mittagessen, Weinverkostung,

Reisebegleitung

Abfahrt

Hückeswagen, Wiehagen 08.00 Uhr

Wipperfürth, Surgères-Platz 08.30Uhr

Preis pro Person: 53,00 €

23


Tagesfahrten 2011 November - Dezember

Dienstag, 29. November 2011

Weihnachtliches Centro Oberhausen

Genießen Sie zur Weihnachtszeit einen Tag

pures Einkaufsvergnügen in Europas größtem

Einkaufs- und Freizeitzentrum. Im CentrO

selbst locken mehr als 200 Geschäfte

und 45 gastronomische Einrichtungen mit

verführerischen Angeboten. Darüber hinaus

befindet sich auf den Plätzen vor dem

Oberhausener Einkaufszentrum einer der

größten Weihnachtsmärkte des Ruhrgebietes,

dessen liebvoll dekorierte Holzbuden

zum Staunen, Kaufen und Schlemmen anregen.

Wenn Sie hier keine passenden

Weihnachtsgeschenke für Ihre Lieben finden

– wo dann?

Leistungen: Busfahrt, Reisebegleitung

Abfahrt

Wipperfürth, Surgères-Platz 09.00 Uhr

Hückeswagen, Denkmal 09.15 Uhr

Preis pro Person: 19,00 €

Sonntag, 04. Dezember 2011

Adventliche Brunch-Fahrt und Weihnachtsmärkte

Köln

Erleben Sie mit uns einen ganz außergewöhnlichen

Adventssonntag. In Köln angekommen,

gehen wir an Bord eines Schiffes

der KD und genießen eine knapp dreistündige

Schifffahrt während der wir uns nach

Herzenslust am Brunch-Buffet bedienen

können. Selbstverständlich sorgen das

weihnachtlich dekorierte Schiff und das

winterliche Panorama für eine romantische

Stimmung an Bord. Nach der Fahrt haben

Sie noch genügend Zeit für einen individuellen

Bummel über die Kölner Weihnachtsmärkte.

Wir empfehlen Ihnen einmal über

den Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum

zu schlendern. Hier entführen Künstler

und Händler ihre Besucher vor malerischer

Kulisse direkt am Rhein in die spannende

Welt des Mittelalters.

Leistungen: Busfahrt, Schifffahrt, Brunch

(exklusive Getränke), Reisebegleitung

Abfahrt

Hückeswagen, Wiehagen 08.30 Uhr

Wipperfürth, Surgères-Platz 09.00 Uhr

Preis pro Person: 43,00 €

24

Donnerstag, 08. Dezember 2011

Vorweihnachtliches Münster

Der Weihnachtsmarkt in Münster ist einmalig:

Genau genommen handelt es sich hierbei

gar nicht um einen Markt, sondern

vielmehr um sechs Märkte mit insgesamt

rund 280 Ständen. Diese liegen alle nur wenige

Minuten Fußweg voneinander entfernt

und laden zu einem vorweihnachtlichen

Bummel durch das historische Ambiente

der Altstadt ein. Spätestens wenn mit dem

Eintritt der Dämmerung dann die Kaufmannshäuser,

Kirchen, Museen und barocken

Adelspaläste Münsters wirkungsvoll im

festlichen Glanz erstrahlen, müssen Alltagsstress

und Hektik der weihnachtlichen Stimmung

weichen.

Leistungen: Busfahrt, Reisebegleitung

Abfahrt

Wipperfürth, Surgères-Platz 09.30 Uhr

Hückeswagen, Denkmal 09.45 Uhr

Preis pro Person: 22,00 €

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Weihnachtszeit in der Rheinmetropole

Düsseldorf

Nostalgische Markthütten, Lichterglanz, verführerische

Düfte, volle Einkaufstüten – Düsseldorf

präsentiert im Advent einen Erleb -

nismix aus Weihnachtsmarkt und Shopping.

Rund um die Königsallee laden verschiedene

weihnachtliche Themenwelten zum romantischen

Spaziergang entlang der be -

liebtesten Einkaufsstraßen ein. Ein Bummel

durch die Düsseldorfer Innenstadt ist während

der Vorweihnachtszeit ein traumhaftes

Erlebnis.

Leistungen: Busfahrt, Reisebegleitung

Abfahrt

Wipperfürth, Surgères-Platz 10.30 Uhr

Hückeswagen, Denkmal 10.45 Uhr

Preis pro Person: 19,00 €

Montag, 19. Dezember 2011

Weihnachtsmarkt Bonn

Der Weihnachtsmarkt in der ehemaligen

Bundeshauptstadt präsentiert sich zwischen

stimmungsvoll beleuchteten Fassaden

und in festlicher Kulisse auf dem

Münsterplatz, dem Bottlerplatz, dem Friedensplatz

und den Verbindungen Vivatsgasse

und Windeckstraße. Ca. 170 Anbieter

offerieren hier traditionsgemäß ein vielseitiges

Angebot an vorweihnachtlichen Geschenkideen.

Es gibt Krippen, Kunsthand -

werk, Schmuck, adventliche Accessoires,

Lederwaren, Bienenwachskerzen direkt

vom Imker und vieles mehr. Auch die kulinarischen

Bedürfnisse der Besucher werden

in besonderem Maße zufrieden gestellt.

Der Markt lädt ein zum Genuß von Glühwein

und heißem Honigmet sowie rheinischen

und ausländischen Spezialitäten.

Leistungen: Busfahrt, Reisebegleitung

Abfahrt

Hückeswagen, Wiehagen 10.30 Uhr

Wipperfürth, Surgères-Platz 11.00 Uhr

Preis pro Person: 19,00 €

Ähnliche Magazine