Flyer - Universität Passau

unipassau

Flyer - Universität Passau

DAAD-Expertenseminar

„Zivilgesellschaft in Osteuropa

– Geschichte und Gegenwart“

27. Januar 2009 - 1. Februar 2009


DAAD-Expertenseminar

„Zivilgesellschaft in Osteuropa

– Geschichte und Gegenwart“

Öffentliche Programmteile:

Dienstag, 27. Januar 2009

17:00 Uhr s.t. Die Entwicklung von Zivilgesellschaft in Polen und

Vortrag UdSSR von den 1970er Jahren bis zur Gegenwart

Dr. Jan C. Behrends

Forschungsgruppe „Zivilgesellschaft, Citizenship und poli -

tische Mobilisierung in Europa“, Wissenschaftszentrum Berlin

[Raum 017 ITZ, Universität Passau]

20:30 Uhr Eggesin möglicherweise, D 2005

Film [Library-Lounge der Zentralbibliothek, Universität Passau]

Mittwoch, 28. Januar 2009

17:00 Uhr s.t. Wirtschaftsordnung und Zivilgesellschaft –

Vortrag Planung des Staates vs. Planung der Bürger

Dr. Karl von Delhaes, Marburg

[Raum 017 ITZ, Universität Passau]

Donnerstag, 29. Januar 2009

17:00 Uhr s.t. Zivilgesellschaft als staatliche Veranstaltung?

Vortrag Praktische Erfahrungen aus dem belarussischen

dritten Sektor

[Raum 017 ITZ, Universität Passau]

20:30 Uhr LIP oder Die Macht der Phantasie, F 2007

Film [Library-Lounge der Zentralbibliothek, Universität Passau]

Sonntag, 01. Februar 2009

11:00 Uhr s.t. Zivilgesellschaft und Totalitarismus –

Vortrag Kannte der Kommunismus den Bürger?

Prof. Dr. Jerzy Macków,

Lehrstuhl für Vergleichende ´

Politikwissenschaft (Mittel- und

Osteuropa), Universität Regensburg

[Altstadt-Hotel Passau, Bräugasse 23-29]

´

Kontakt:

Initiative „Perspektive Osteuropa“

(Dipl.-Kulturwirtin Carola Söller)

Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte

Osteuropas und seiner Kulturen

(Prof. Dr. Thomas Wünsch)

Innstraße 25, 94032 Passau

Tel.: 0851/509-2874, Fax: 0851/509-2872

perspektive-osteuropa@uni-passau.de

www.uni-passau.de/perspektive-osteuropa

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine