Programm - St. Georg

uroleipzig

Programm - St. Georg

Ihre weiteren Informationen

Kursinhalt:

Workshop für Endoskopiker und deren Assistenzen

vorzugsweise in sechs Endoskopieteams, à zwei

Personen.

Wissenschaftliche Leitung:

Dr. med. R. Kuchta,

Chefarzt Klinik für Gastroenterologie

und Hepatologie,

Klinikum St. Georg gGmbH

Organisatorische Leitung:

Dr. med. I. Wallstabe,

Leitender Oberarzt, Klinik für Gastroenterologie

und Hepatologie,

Klinikum St. Georg gGmbH

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum

Haus 33 / Eingang B / 3. Etage

Klinikum St. Georg gGmbH

Delitzscher Straße 141

04129 Leipzig

Gebühr:

Arzt/Ärztin 150 €

Team (Arzt und Assistenz) 200 €

Anmeldung/Informationen:

E-Mail: bettina.kupsch@sanktgeorg.de

E-Mail-Betreff: Anmeldung E-T-WS 22.10.2010

Bettina Kupsch

Tel.: 0341 909-2158, Fax: 0341 909-3332

Bildungszentrum

Klinikum St. Georg gGmbH

Unterkunft in Leipzig:

Wir sind bei Bedarf gern behilflich.

Zur Orientierung für unsere Patienten

Bitte beachten Sie auch das weitere Kursangebot

der Endo-Train-Workshop-Reihe:

Hygiene: Aufbereitung in der flexiblen Endoskopie

am 23.11.2010

Push-and-Pull-Enteroskopie in

Single-Ballon-Technik am 03.12.2010

Endoskopische Vakuumtherapie am 04.02.2011

Informationen zu diesen Terminen gibt Ihnen:

Bettina Kupsch Tel: 0341 909-2158,

e-mail: bettina.kupsch@sanktgeorg.de

Mit freundlicher Unterstützung der Firma

Olympus Deutschland GmbH

Für Ihre Planung

ENDO-TRAIN-Workshop

Therapeutische

Endoskopie

am Klinikum St. Georg gGmbH

EMR- und ESD-Hands-on-Kurs

22. Oktober 2010

Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie

Klinikum St. Georg gGmbH

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig

ein Unternehmen der

in Leipzig


Ihre Einladung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die therapeutische Endoskopie spielt bei der Entfernung

von prämalignen oder malignen Läsionen des Gastro -

intestinaltraktes eine zunehmend größere Rolle. Das beinhaltet

für die Endoskopie auch die Verpflichtung, alle

Läsionen, bei denen es onkologisch vertretbar ist, sicher

und vollständig zu entfernen. Dazu bedarf es ausgefeilter

Techniken und großer Erfahrung. Die neuen endoskopischen

Therapieverfahren EMR und ESD (Endoskopische

Mukosaresektion; Endoskopische Submukosadissektion)

stellen aber auch eine große Herausforderung an die enge

Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Pflege per sonal in

der Endoskopie dar. Um diese Zusammenarbeit zu fördern

und Sie bei der Auswahl und der Technik endoskopischer

Verfahren zu unterstützen, dürfen wir Sie ganz

herzlich einladen zum:

EMR und ESD Endo-Train-Workshop für

Therapeutische Endo skopie

Bei diesem Hands-on-Kurs sollen in kleinen Gruppen am

Erlanger Ausbildungssimulator für interventionelle

Endoskopie (EASIE) die Techniken der EMR und der ESD

trainiert werden. Es besteht die Möglichkeit, verschiedene

Instru mente zu testen und im Einsatz zu vergleichen. Sie

be kommen die Gelegenheit zu kollegialem Dialog und

praktischem Training – dazu laden wir Sie hiermit herzlich

ein und freuen uns, Sie bald in Leipzig zum Start unserer

neuen Reihe von Workshops zu begrüßen.

Über das weitere Fortbildungsprogramm bzw. die geplanten

Kurse zu den Themen: „Single-Ballon-Enteroskopie“

und „Hygiene: Aufbereitung in der Endoskopie“ informieren

wir Sie gern separat und zeitnah.

Sie sind uns herzlich willkommen!

Ihr

Dr. med. R. Kuchta Dr. med. I. Wallstabe

Prof. Dr. med. I. Schiefke

Ihr Programm

Programm

08:30 – 09:00 Uhr Registrierung der Teilnehmer

09:00 – 09:10 Uhr Begrüßung und Einleitung

R. Kuchta

09:10 – 09:35 Uhr Indikationen der EMR und ESD

I. Wallstabe

09:35 – 10:00 Uhr Techniken der EMR und ESD

I. Schiefke

10:00 – 10:15 Uhr Pause

10:15 – 12:00 Uhr Training an drei Endoskopie-

Arbeitsplätzen mit dem EASIE-

Trainingsmodell

12:00 – 13:00 Uhr Mittagspause

13:00 – 13:25 Uhr Komplikationsmanagement

I. Nietzold

13:25 – 15:45 Uhr Training an drei Endoskopie-

Arbeitsplätzen mit dem EASIE-

Trainingsmodell

15:45 – 16:00 Uhr Fragen und Antworten

Schlusswort

Zertifikate

R. Kuchta, I. Wallstabe,

I. Schiefke, I. Nietzold

Ihre weiteren Informationen

Referenten und Tutoren

Team der

Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie

Klinikum St. Georg gGmbH

Dr. med. Roland Kuchta

Dr. med. Ingo Wallstabe

Prof. Dr. med. Ingolf Schiefke

Dr. med. Ingo Nietzold

Endoskopie-Fachpersonal

Kerstin Eser

Heidi Adler

Simone Jung

In Kooperation mit

Olympus Deutschland GmbH,

Medical Systems

InMedi GmbH

Fortbildungszertifikat:

Bewertung mit 10 Punkten/Kategorie C durch die

Sächsische Landesärztekammer

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine