Veranstaltungen

kuk.gewoelbebau.aw.at

Veranstaltungen

Veranstaltungen

2010

6. März CHANSON-ABEND

21. März JAZZ-BRUNCH

23. April JUNGE KÜNSTLER im GWÖLB

30. April BLACK MUSIC-SOUL, GOSPEL and BLUES

14. Mai Maimesse mit AGAPE im GWÖLB

2. Juni Themenabend „BAYERN trifft MOSTVIERTEL“

Tanz in den Sommer

12. Juni Foto-Projekt „FASZINATION DER RUNDUNGEN“

Showshooting

27. Juni FRÜHSCHOPPEN zum Schulschluss

7. Oktober Themenabend „JAGD und WILDEREI“

17./18. Oktober Tage des offenen Ateliers mit Kunstausstellung

und Präsentation des Fotoprojektes

11. November JUNGE KÜNSTLER im GWÖLB

25. November Themenabend „VIERKANTER –

BURGEN DES MOSTADELS“

8. Dezember HARFEN-BRUNCH

media & kultur werkstatt randlos

Gerhard Proksch 0676 6127564, Matthias Koch 0676 6118009

Information und Anmeldung:

www.gewoelbebau-aw.at, E-mail: kuk_mostviertel@gmx.at

Mobil: 0664 8963869

Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl

3363 Neuhofen, Feldpichl 5

Mobil 0664 8963869 E-Mail kuk_mostviertel@gmx.at

Kunst & Kultur

im Gwölb zu Feldpichl

Veranstaltungen

2010


Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl

6. März, Samstag, 19 Uhr

CHANSON-ABEND – Frankreich zu Gast im Mostviertel

Mag. Elisabeth Hofer (Gesang und Gitarre) und Mag. Martin Rockenschaub (Klavier)

geben Einblick in die weitreichende Palette des französischen Liedes. Chansons mit

unvergesslichen Melodien und zeitlosen Texten sowie Spezialitäten der französischen

Küche, präsentiert durch das Team des Gasthauses Graf, lassen den Abend zu einem

kulinarisch-musikalischen Gesamterlebnis werden.

Eintritt: 9 € (exkl. Verköstigung)

Anmeldung erforderlich

21. März, Sonntag, 10.30–14 Uhr

JAZZ-BRUNCH

Im Rahmen der Jazz-Brunch-Reihe des Kulturvereins „Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl“

lädt Sie die Gruppe „Say Yes ... and keep swinging“ mit Eveline Skarek (Vocal) und Karl

Schaupp (Piano) zu einem Musikerlebnis mit Jazz und Swing vom Feinsten ein. Zusätzlich

verwöhnt Sie das Team des Gasthauses Graf mit erlesenen Spezialitäten aus der Region.

Eintritt:22 € (inkl. warmem 3-gängigen Buffet, exkl. Getränke)

Anmeldung erforderlich

23. Ápril, Freitag,18 Uhr

JUNGE KÜNSTLER IM GWÖLB

Der Kulturverein „Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl“ öffnet das Gewölbe und bietet

(jungen) Künstlern die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Es erwartet Sie ein Kunstgenuss für

Aug und Ohr.

Freiwillige Spende

Anmeldung der mitwirkenden Musiker erbeten

30. April, Freitag, 19 Uhr

SOUL, GOSPEL and BLUES – Black Music im Gwölb zu Feldpichl

Pianist Mag. Anton Spreitzer und Sängerin Thekla Hörtler verwöhnen ihr Publikum mit

ausgewählten Stücken aus den Bereichen Soul, Blues und Gospel. Neben altbekannten

Klassikern werden auch moderne Songs, sowie Eigenkompositionen zu hören sein.

Eintritt: 9 €

Anmeldung erforderlich

14. Mai, Freitag, 19.30 Uhr

MAIMESSE mit AGAPE im GWÖLB

Zelebriert wird diese traditionelle Maimesse in Feldpichl von Dr. Helmut Prader. Im Anschluss

lädt der Kulturverein „Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl“ zur Agape ins Gwölb.

Freiwillige Spende

Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl

2. Juni, Mittwoch, 19 Uhr

Themenabend „BAYERN trifft MOSTVIERTEL“ - Tanz in den Sommer

Der Niederbayerische Musikantenstammtisch spielt auf zum Tanz. Dazu lädt der Kulturverein

„Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl“ Musikanten und Musikgruppen zum gemeinsamen

Musizieren ein. Fürs leibliche Wohl sorgt das Team des Gasthauses Graf mit original

bayrischer Kost. Tanzen Sie mit uns in den Sommer!

Eintritt: 9 € (angemeldete mitwirkende Musiker gehen frei)

Anmeldung der mitwirkenden Musiker erbeten

12. Juni, Samstag, 18 Uhr

SHOWSHOOTING in den neuen Gewölben zum KUNST-FOTO-PROJEKT

Der Kulturverein „Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl“ lädt Künstler ein, das Thema

„Faszination der Rundungen“ in den neueröffneten Schaugewölben fotografisch

umzusetzen. Anschließend findet die Prämierung der besten 12 Fotos durch eine Fachjury

statt. Eine Weinverkostung österreichischer Spitzenweine rundet den Abend ab.

Eintritt: 9 € für Besucher (inkl. Weinverkostung), für Künstler und Models gratis

Anmeldung von Künstlern und Models erbeten

27.Juni, Sonntag, 10 Uhr

FRÜHSCHOPPEN zum Schulschluss

Das Jugend-Brass-Quintett „WINKLANER STYLA“ spielt zum Schulschluss einen zünftigen

Frühschoppen in den Kulturgewölben zu Feldpichl.

Freiwillige Spenden

Für das leibliche Wohl sorgt die Wirts-Familie des Gasthauses Graf.

7. Oktober, Donnerstag, 19 Uhr:

Themenabend „ JAGD UND WILDEREI“

mit Prof. Dr. Roland Girtler und der Jagdhornbläsergruppe „Ostarrichi“

Der Kulturwissenschaftler Professor Roland Girtler wird uns in den Gewölben zu

Feldpichl der Jahreszeit entsprechend von der Jagd und Wilderei erzählen, vielleicht

auch Interessantes aus seinem neuen Buch über Viechdoktoren und Sauschneider. Die

Jagdhornbläsergruppe „Ostarrichi“ umrahmt musikalisch den Abend.

Der Moststraßenwirt & erfahrene Wildkoch Martin Graf aus Winklarn bereitet zum Thema

passend ein oppulentes Wildbuffet aus Produkten der Region zum Preis von 12,50 €

Eintritt: 9 € (exkl. Buffet)

Anmeldung erforderlich

12 mal in Österreich

16. /17. Oktober, jeweils 14–18 Uhr

TAGE des OFFENEN ATELIERS

Präsentation der Ergebnisse des KUNST-FOTO-PROJEKTS zum Thema „Faszination der

Rundungen“ in den neuen Schaugewölben und begleitende Ausstellung: Schmuckdesign

aus dem Mostviertel (Verena Broichgans-Roucka), Seifenkultur und Kult-Seife (Mostviertler

Naturseifen von Herta Loos).

11. November, Donnerstag, 18 Uhr

JUNGE KÜNSTLER IM GWÖLB

Der Kulturverein „Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl“ öffnet das Gewölbe und bietet

(jungen) Künstlern die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Es erwartet Sie ein Kunstgenuss

für Aug und Ohr.

Freiwillige Spende

Anmeldung der mitwirkenden Musiker erbeten

25.November, Donnerstag, 19 Uhr

Themenabend “VIERKANTER – BURGEN DES MOSTADELS“

mit dem Historiker Dr. Heimo Cerny

Der Vierkanthof gilt wegen seiner architektonischen Qualität und seiner eindrucksvollen

Ausmaße als die vollkommenste Gehöftform Österreichs. Als Wahrzeichen bäuerlichen

Wohlstandes ist er für das Mostviertels seit 150 Jahren landschaftsprägend („Die Häuser

hat der Most gebaut“). Durch den agrartechnischen Wandel der letzten Jahrzehnte ist

der Vierkanter heute aber auch zum Problemfall geworden. Ausgewähltes Bildmaterial

aus Vergangenheit und Gegenwart sollen Ästhetik und Wertigkeit dieses einzigartigen

Baukulturerbes erneut ins Bewusstsein rufen.

Die FAMILIENMUSIK ZEHETNER umrahmt musikalisch den Abend.

Eine Einladung an alle, denen Pflege und Erhaltung unserer bodenständigen Kultur- und

Hauslandschaft ein Anliegen ist!

Eintritt: 7 €

8. Dezember, Mittwoch, Mariä Empfängnis, 10.30–14 Uhr

HARFEN-BRUNCH

Die international bekannte Künstlerin CHRISTINE STROHMAYER verzaubert Sie mit ihrer

Konzertharfe. Zusätzlich verwöhnt Sie das Team des Gasthauses Graf mit erlesenen

Spezialitäten aus der Region. Ein Adventerlebnis der besonderen Art.

Eintritt: 22 € (inkl. warmem, 3-gängigen Buffet, exkl. Getränke)

Anmeldung: erforderlich

Ähnliche Magazine