Wir tanzen in der KVD-Galerie Anmeldung Abbild und Inbild des ...

dachauer.forum.de

Wir tanzen in der KVD-Galerie Anmeldung Abbild und Inbild des ...

2013

Anmeldung

Name Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ Ort Telefon

Hiermit melde ich mich verbindlich zur Kunst-Sommerakademie

Dachau 2013 an, für (Zutreffendes ankreuzen):

E-Mail

Workshop 1: Augenblicke (Fotografie) 1. – 4.8.2013

Ich erteile eine einmalige Abbuchungsermächtigung

von meinem Konto (gilt nur für diese Anmeldung):

Workshop 2: Bewegung (Videokunst) 8. – 11.8.2013

Workshop 3: Wir tanzen… 9. – 11.8.2013

Workshop 4: Abbild und Inbild… 15. – 18.8.2013

Bank BLZ

Ermäßigt:

Kontonummer Kontoinhaber/in

Schüler/in, Student/in, Senior/in

Datum, Unterschrift

Person mit Behinderung

Workshop 3

Wir tanzen

… um die ganze Welt

Susanne Tluck-Meidinger

Wir starten zu einer Reise um die ganze Welt.

Nicht mit dem Flugzeug oder Schiff. Wir wollen

gemeinsam die Tänze von unterschiedlichen

Ländern und Kontinenten kennen

lernen: von Bayern bis Russland und Finnland

bis Afrika. Dazu gibt es natürlich auch Reiseberichte,

Bilder und kulinarische Spezialitäten

zu genießen. Wer Freude am Tanzen hat ist

hier genau richtig. Vorkenntnisse sind nicht

nötig. (Bitte bequeme Schuhe mitbringen)

Der Workshop ist offen für Menschen mit

Behinderung und ohne Altersbeschränkung.

Fr – So: 9. – 11.8.13

Ort: Mehrzweckraum

im Haus St. Johannes,

Franziskuswerk Schönbrunn

Gebühr: 180 € (ermäßigt 120 € / bzw. 30 €)

Susanne Tluck-Meidinger

Dipl. Sozialpädagogin (FH),

lizenzierte Fachkraft im

Heilpädagogischen Reiten,

Leiterin der Volkstanz-

gruppe in Schönbrunn.

Workshop 4

Abbild und Inbild

des Menschen

Die menschliche Figur als

Ausdrucksmöglichkeit innerer Bilder

Anja Verbeek von Loewis | Jan Verbeek

Ausgehend vom menschlichen Körper üben

wir das genaue Hinsehen und bringen „Menschen“

auf Papier und Leinwand, mit Stift

und mit Farbe, die wir selbst herstellen. Auch

plastisches Arbeiten mit Ton ist möglich.

Über das akademische Erfassen der menschlichen

Gestalt hinaus gilt es, das zu entdecken

und dem Gestalt zu geben, was sich hinter

dem Sichtbaren verbirgt. Solche Möglichkeiten

wollen wir spielerisch erforschen.

Do – So: 15. – 18.8.2013

Ort: Dachauer Kultur-Schranne –

barrierefrei

Gebühr: 240 € (ermäßigt 160 € / bzw. 40 €)

Anja Verbeek von Loewis

studierte Malerei an der

Akademie der Bildenden

Künste München bei Robin

Page, Meisterschülerin.

Mitglied im BBK (Berufsverband

Bildender Künstler).

Jan Verbeek

studierte Bildhauerei und

Medienkunst an der Kunstakademie

Düsseldorf und

der KHM Köln. Meisterschüler

von Nam June Paik.

www.janverbeek.de

Ausstellung

in der KVD-Galerie

Präsentation der Arbeitsergebnisse

Zum Abschluss

werden die in den

verschiedenen

Workshops entstandenenArbeiten

in der Galerie

der KVD zu sehen

sein. Die Vernissage bietet die Möglichkeit

mit Teilnehmern, Künstlern und Interessierten

bei einem Glas Wein ins Gespräch zu

kommen.

Mo – So: 19.8. – 1.9.2013

Vernissage: Mo 19.08.2013, 19.30 Uhr

Ort: Dachauer Kultur-Schranne – barrierefrei

Workshopzeiten

10 – 17 Uhr, mit Mittagspause

Zum Ende der Workshop-Tage

sind auch Besucher/innen eingeladen.

Veranstaltungsorte

• Dachauer Kultur-Schranne,

Pfarrstraße 13, Dachau

• Franziskuswerk Schönbrunn,

Haus St. Johannes,

Mehrzweckraum

Seminargebühren

• 60 €/Workshop-Tag,

• Frühbucherrabatt bis

14.04.2013: 10 Prozent

• Ermäßigt für Schüler

ab 16 Jahren, Studenten mit

Nachweis und Senioren ab

65 Jahren:

40 €/Workshop-Tag

Ermäßigt für Menschen

mit Behinderung:

10 € / Workshop-Tag

In den Seminargebühren

enthalten: Kaffee, Getränke, Brezen

und Obst (nicht enthalten:

Übernachtung, Mittagessen)

Materialkosten: Basismaterial

ist in der Gebühr enthalten,

individuelle Materialkosten sind

direkt im Kurs zu entrichten.

Stornogebühren: entsprechend

den Geschäftsbedingungen des

Dachauer Forum e.V.

2013

Anmeldung

Anmeldung Frühbucherrabatt

bis 14.04.2013

• im Dachauer Forum

• beim Fachdienst für Freizeit

und kulturelle Bildung,

Schönbrunn, Petra Preiss,

Telefon 08139/800-3511

Di bis Do, 9 – 12 Uhr

Übernachtung

und Verpflegung:

Infos bei:

• Kulturamt Dachau:

Abteilung Tourismus

Monika Webersberger

Telefon 08131-75152

infobuero@dachau.de

• Akademie Schönbrunn,

Guthäusern 1

85229 Markt Indersdorf

Telefon 08139-809-200

gaestehaus@akademie-

schoenbrunn.de

Veranstalter

Dachauer Forum e.V.

Ludwig-Ganghofer-Straße 4

85221 Dachau

Tel. 08131/9968 8-0

Fax 08131/9968 8-10

info@dachauer-forum.de

www.dachauer-forum.de

Künstlervereinigung Dachau e.V.

Pfarrstraße 13

85221 Dachau

www.kavaude.de

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Dachau.

In Kooperation mit dem Franziskuswerk Schönbrunn und EuroArt .

Mit finanzieller Unterstützung der Stiftung Kunst und Kultur

der Sparkasse Dachau und dem Landkreis Dachau.

Titelbild: Georg Szabó, München| Gestaltung: leporello-company.de | Druck: 3.000 Stück, Lanzinger, 3/2013

2013

29.7.– 1.9.

Der

menschliche

Körper

fotografieren

filmen

malen & zeichnen

formen

tanzen

denken

entdecken

reden

zuhören

spass haben

KVD

Künstlervereinigung

Dachau e.V.


29.7.– 1.9.

Der

menschliche

Körper

Nach einer erfolgreichen Einführung der

Kunst-Sommerakademie im letzten Jahr bietet

die KVD Dachau und das Dachauer Forum

ein spannendes Angebot im Sommer 2013.

Mit innovativen Workshops junger Künstler

öffnet die KVD Dachau die Kunstgalerie

im Herzen der Stadt für Experimente und

schöpferisches Arbeiten. Das Dachauer Forum

beteiligt sich in Kooperation mit dem Franziskuswerk

Schönbrunn an diesem kulturellen

Bildungsangebot, das aktivieren und für alle

bezahlbar bleiben soll.

Zu dieser Kunst-Sommerakademie sind

alle Kunstinteressierte und Berufskünstler,

Menschen mit und ohne Behinderung herz-

lich eingeladen mitzumachen. Sie können aus

verschiedenen Workshops auswählen und

Ihre Ideen entwickeln, mit Portraitfotografie,

Videokunst, Tanz und Malerei von Körpern

experimentieren. Besucher sind zu einer

Lesung mit Henny Lock-Ostermann und Musik

von BalkanDzukbokS in der Kultur-Schranne

und zu der Ausstellung aller Arbeitsergebnisse

willkommen.

Eine eindrucksvolle und spannende

Kunst-Sommerakademie wünscht

Ihr

2013

Peter Bürgel, Oberbürgermeister

der Stadt Dachau

Auftakt: Lesung mit Musik

Henny Lock-Ostermann

und die BalkandDzukbokS

Sie hören humorvolle und achtsame Texte

von Eugen Roth und Martin Pistorius, eindrucksvoll

gelesen von der Dachauer Schauspielerin

Henny Lock-Ostermann. Dazu spielt

energiegeladen, spontan, experimentierfreudig

und leidenschaftlich BalkanDzukbokS.

Wie ein Wirbelwind rauschen sie durch ein

breites Spektrum von Balkan- und Gypsysongs

mit fesselnden Melodien, prägnanten

Rhythmen, betörendem Gesang, anmutigem

Tanz und brillanten Instrumentalvirtuosen

an Akkorden, Balalaika, verschiedenen Blasinstrumente

und Percussion.

Mo 29.07.2013, 19.00 Uhr

Ort: Dachauer Kultur-Schranne – barrierefrei

(bei schönem Wetter davor)

gebührenfrei

Henny Lock-Ostermann,

Schauspielerin

Workshop 1

Augenblicke

Künstlerische Portraitfotografie

Trommeter-Szabó

Fotografieren ist mehr als das Konservieren

des Augenblicks, mehr als eine bloße Reproduktion

der Wirklichkeit. Wir lernen was ein

„gutes Portrait“ ausmacht, worin es sich vom

Durchschnitt unterscheidet. Wir experimentieren

mit unterschiedlichen Möglichkeiten

kreativer Bildgestaltung: Konzeption, Location,

Bildaufbau, Lichtführung, Blickführung,

verschiedenen Posen, Stilmitteln. Der Schwerpunkt

dieses Kurses liegt auf der Vielfalt

der Portraitfotografie und dem Arbeiten mit

natürlichem Licht (available light) – in Theorie

und Praxis. Für Anfänger und Fortgeschrittene

mit eigener Kamera und Stativ – analog oder

digital.

Do – So: 1. – 4.8.2013

Ort: Dachauer Kultur-Schranne & Umgebung

barrierefrei

Gebühr: 240 € (ermäßigt 160 € / bzw. 40 €)

Mit freundlicher Unterstützung:

Barbara Trommeter und Georg Szabó

arbeiten seit 2004 ausschließlich

als Künstlerpaar im Bereich Fotografie,

sowie angewandt in den Bereichen

Portrait- & Fashion-Photography.

www.trommeter-szabo.com

www.georgszabo.com

Christoph Brech

studierte an der Akademie der

Bildenden Künste München und

ist freischaffender Künstler.

Er unterrichtete an der Akademie

der Bildenden Künste in München,

an der Université du Québec

und der National Taiwan

University of Arts, Taipei.

Johannes Karl

studierte Kunst an der Akademie

der Bildenden Künste München und

ist neben seiner freien künstlerischen

Tätigkeit dort, sowie

an der Designschule München

als Dozent für Videoanimation und

Bewegtbild tätig. Mitglied der KVD.

Workshop 2

Bewegung

Malerei in bewegten Bildern

Christoph Brech | Johannes Karl

Die Welt der Videokunst beginnt mit dem

Sehen. Interessante Bilder und ihre Aussagekraft

müssen erkannt und entwickelt werden.

Der Workshop bietet Möglichkeiten mit der

Kamera zu experimentieren, Erfahrungen mit

Greenscreentechnik zu sammeln (es wird in

der Galerie ein Greenscreen aufgebaut) oder

Stop-Motion Animationen zu erstellen.

Dabei können die Teilnehmer eigene Projekte

weiter entwickeln oder neue Projekte mit

fachlicher Unterstützung beginnen.

Die zur Arbeit benötigte Grundausrüstung

steht zur Verfügung. Es ist möglich mit

eigenem Equipment zu arbeiten. Wer dies

möchte, bringt seine Ausrüstung zum Workshop

mit (es kann über die Dauer des Workshops

dort gelagert werden).

Do – So: 8. – 11.8.2013

Ort: Dachauer Kultur-Schranne & Umgebung

barrierefrei

Gebühr: 240 € (ermäßigt 160 € / bzw. 40 €)

2013

Anmeldung

29.7.– 1.9.

Der menschliche

Körper

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung,

per Post an nebenstehende Adresse,

oder faxen Sie einfach die ausgefüllte Rückseite:

0 81 31/9 96 88-10

Dachauer Forum e.V.

Ludwig-Ganghofer-Straße 4

85221 Dachau

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine