Pfarrbrief Advent 2009 - Kirche Annweiler

kircheannweiler.de

Pfarrbrief Advent 2009 - Kirche Annweiler

Kultur

Alle drei – klangliche Gäste im

Pfarrheim St. Josef am 17.05.09 –

sind Personen wie wir. Sie und wir

sind erfüllt, durch-tönt von dem,

was uns bewegt: < Person > kommt

u.a. von lat. < per-sonare > = durchtönen.

Wenn wir als Persönlichkeiten

uns durch-tönen lassen – gerade

auch von Musik – werden wir innerlich

geformt. Solch eine innere Prägung

nennt man < Charakter >. Seit

den Ursprüngen der europäischen

Musik im griechischen Altertum

will anspruchsvolle Musik die Tiefen

aufzeigen, die den einzelnen

Menschen ausmachen. Sie will ihn

in den Tiefen seiner Seele ansprechen

und anregen.

Auch die sog.

des 19. und 20. Jhdts sind in diesem

Sinne Werke, die jeden von uns in

seinem Person-Kern, in seinem

ansprechen wollen.

Dabei möchten diese Werke keineswegs

in nur eine Richtung lenken,

vielmehr jeden einzelnen in seinem

je persönlichen Inneren ergreifen,

ihn dort abholen, was seines ist:

sein Empfinden, sein Leben, sein

Erfülltsein.

34

Die Musik der Matinée knüpfte entsprechend

bei jedem Zuhörer persönlich

an, um ihn je fortzutragen in

seinen Gedanken und in seinem

Geist.

Sie lud ihn ein, in die „Barca“ zu

steigen – deswegen auch Chopins

„Barcarole“ als Matinée-Titel – , um

sich in ihr auf den Wellen der Musik

hinweg tragen zu lassen. Denn:

„Was ist das Ich, was ist die Seele?“

fragt Kalil Gibran: „Sie ist ein Meer,

ohne Grenzen und Beschränkung.“

Weit über hundert Besucher

schenkten sich die Zeit zu solch besonderer

Entfaltung. Sie ließen sich

als Per-son durch-tönen von Musik,

die Barbara Hofmann wahrlich meisterhaft

spielte. Durch die Klänge

hatten sie nicht nur den Cowboy und

das tanzende Kind in sich entdeckt…

So war anschließend das

Bedürfnis groß, sich bei einem Glas

Wein über das innerlich und äußerlich

Erlebte auszutauschen.

Markus Heumüller

PS: Der Reinerlös der Konzerte ließ

jeweils einen beachtlichen Betrag in

die Kirchenkasse fließen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine