Ein Tempel des Heiligen Geistes (1996)

kornelius.jc.net

Ein Tempel des Heiligen Geistes (1996)

Unsere Beziehung zu anderen Gruppen, die die Mäßigkeit fördern 235

Wenn der Mensch seinen Willen dem Willen Gottes unterordnet,

wird der Heilige Geist die Herzen, an denen er wirkt, entsprechend

beeinflussen.

Mir wurde gezeigt, daß wir uns nicht von WCTU-Mitarbeitern

fernhalten sollen. Wenn wir uns mit ihnen in den Bestrebungen

nach totaler Abstinenz zusammentun, ändern wir ja nicht unsere

Einstellung zur Sabbatheiligung, und wir können ihnen zeigen, daß

wir ihre Einstellung zum Thema Abstinenz sehr schätzen. Indem

wir die Tür öffnen und sie einladen, in der Mäßigkeitsarbeit mit uns

zusammenzuwirken, können wir in allen Mäßigkeitsprojekten mit

ihrer Hilfe rechnen. Und sie werden durch die Zusammenarbeit mit

uns neue Wahrheiten hören, die ihnen der Heilige Geist schon lange

vermitteln möchte. The Review and Herald, 18. Juni 1908.

Überrascht von unserer Gleichgültigkeit

Ich habe wiederholt sehen dürfen, welche großen Vorteile es

bringt, wenn wir uns mit WCTU-Mitarbeiterinnen zusammentun,

und es hat mich sehr überrascht, wie gleichgültig viele unserer Verantwortungsträger

dieser Organisation gegenüberstehen. Ich appelliere

an meine Brüder, endlich aufzuwachen. Brief 242, 1907.

Wie wir zusammenarbeiten können

Wir müssen zum gegenwärtigen Zeitpunkt ein entschiedenes Interesse

an der Arbeit der WCTU zeigen. Niemand, der behauptet, am

Werk Gottes mitzuarbeiten, sollte das Interesse an dem großartigen

Ziel dieser Organisation verlieren.

Es wäre gut, wenn wir zu unseren Lagerversammlungen Mitarbeiter

der WCTU einladen würden, um sie an unseren Veranstaltungen

teilnehmen zu lassen. Dabei könnten wir sie mit unserer

Glaubenseinstellung bekannt machen und gemeinsam Möglichkeiten

der Zusammenarbeit bei Mäßigkeitsprojekten erarbeiten. Außerdem

werden wir dabei erkennen, daß die Enthaltsamkeitsfrage

wesentlich mehr umfaßt, als wir bisher angenommen haben. [246]

In einigen Bereichen sind die Mitarbeiterinnen der WCTU unseren

Leitern weit voraus. Der Herr hat kostbare Menschen in dieser

Organisation, die uns bei der Förderung unserer Mäßigkeitsprojekte

eine große Hilfe sein können. Und die Erkenntnisse, die unsere

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine