Ein Tempel des Heiligen Geistes (1996)

kornelius.jc.net

Ein Tempel des Heiligen Geistes (1996)

Der Alkohol und die Gesellschaft 35

wird. Weil sie sich dem Tabak- und Alkoholgenuß hingeben, behalten

sie keinen klaren Kopf und können deshalb auch nicht so

vernünftig denken, wie damals Daniel am Königshof von Babylon.

Sie benebeln ihren Geist durch stimulierende Narkotika und verlieren

nach und nach ihre Vernunft und Urteilsfähigkeit. So mancher

Schiffbruch auf hoher See kann auf Alkoholgenuß zurückgeführt

werden. Immer wieder haben unsichtbare Engel die Ozeandampfer

beschützt, weil an Bord einige Beter waren, die auf Gottes bewahrende

Kraft vertrauten. Der Herr hielt die Macht der wütenden Wellen

zurück, die seine Kinder zu vernichten und zu verschlingen drohten.

Manuskript 153, 1902.

Alkoholgenuß muß getadelt werden

Wir brauchen Menschen, die unter dem Einfluß des Heiligen

Geistes energisch gegen das Glücksspiel und den Alkoholgenuß

vorgehen, denn beides sind schlimme Übel, die in diesen letzten

Tagen herrschen. Manuskript 117, 1907.

Der einzig sichere Weg

Wie viele schreckliche Unfälle passieren durch Alkoholeinfluß!

... Wieviel von diesem furchtbaren Rauschmittel kann der Mensch

zu sich nehmen, ohne Menschenleben zu gefährden? Er kann nur [38]

dann sichergehen, wenn er überhaupt nicht trinkt.

Er sollte seine Denkfähigkeit nicht durch Alkohol beeinträchtigen,

sondern total auf Rauschmittel verzichten, denn wenn ein

Unglück geschieht, dann können solche verantwortungsbewußten

Menschen ihr Bestes geben und handeln, wie es von ihnen erwartet

wird, ganz gleich, um welche Situation es sich handelt. The Review

and Herald, 29. Mai 1894.

Ein öffentliches Gesundheitsproblem

Sie verkaufen ihre Willenskraft

In dieser Welt laufen Scharen von heruntergekommenen Menschen

herum, die in ihrer Jugend der Versuchung nachgaben, Tabak

und Alkohol zu sich zu nehmen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine