Budapest Guide - Ungarn - Hungary

budapest.com

Budapest Guide - Ungarn - Hungary

INHALT

Offizieller Reiseführer Budapest Guide

Herbst 2011 – Frühling 2012

© Alle Rechte vorbehalten!

Herausgeber: Budapester Tourismusamt (BTDM Nonprofit Kft.)

Postanschrift: H-1518 Budapest, Pf. 141

Telefon: (+36 1) 266-0479, Fax: (+36 1) 266-7477

info@budapestinfo.hu

www.budapestinfo.hu

Inhaltpflege:

BTDM Nonprofit Kft. Bódis Gábor, AVM Stúdió Bt.

Umschlag- und Publikationsentwurf: MoireMedia

Text und Übersetzung:

Funzine Media Ltd. Szabó Aranka

Afford Translation and Interpreting Ltd.

Redaktion, Druckvorbereitung: Vizuális Mûvek Csávás Viktória

Karten: ©A&Z 1.1 Térképmûhely, 2011.

Druck: Oláh Nyomdaipari Kft, Printed in Budapest

Der Reiseführer Budapest Guide wurde auf UPM Cote M LWC Papier ausgegeben,

das über des Umweltschutzzertifikat EU Eco Label als Beweis dafür

verfügt, dass der Hersteller der nachhaltigen Forstwirtschaft und den umweltfreundlichen

Produktionsprozessen verpflichtet ist. Reg. no. FI/11/001

Manuskript abgeschlossen: am 30. September 2011.

Der Herausgeber übernimmt für den Schaden aus der eventuellen

Änderung der in der Ausgabe stehenden Angaben keine

Haftung.

Nächste Nummer: April 2012

Anzeigenaufnahme (+36 1) 328-4083

Bestellung: www.budapestinfo.hu

Strategische Partner

UNgARN

Budapest Guide

Sehenswürdigkeiten 7

Programme für Kinder 35

Museen und Galerien 43

Musikleben

65, 114

Heilbäder und Sport 75

Gastronomie

85

Shopping, Hungaricums 103

Unterhaltung

111

Ausflüge

117

Nützliche Informationen 123

Budapest-Karte

129

Stadtkarten

139

Mit aKtueLLeN stadtKaRteN


DESIGN © FREYWILLE

BUDAPEST: Andrássy út 43. tel. 413 0174

Régiposta utca 19. tel. 318 7665

Liszt Ferenc Airport 2 – SkyCourt tel. 296 5422


Budapest verbindet

DIE DONAU

Die Donau ist der internationalste Fluss der Welt,

die durch 10 Länder, 4 Hauptstädte (Wien, Bratislava,

Budapest und Belgrad) fließt und ihr Einzugsgebiet

weitere neun Länder umfasst und damit 19

Länder und 81 Millionen Menschen miteinander

verbindet.

DIE KODÁLY-METHODE

„Die Musik soll allen gehören”. Zoltán Kodály schuf

eine Methode in der Musikpädagogie, die den

Menschen vom Kindergartenalter an zur Bewahrung

und Weiterentwicklung der eigenen Musikalität

erzieht. Nach der in zahlreichen Ländern der

Welt verwendeten Methode soll die erste Begegnung

des Kindes mit der Musik der Volksliedschatz

seiner Nation sein und später soll es die Volkslieder

anderer Völker in der originalen Sprache kennen

lernen, da das Ziel von jedem Volk ist, die eigenen

Werte zu bewahren, die Traditionen der

Musik zu pflegen und weiterzugeben.

Budapest erhebt uns

WELTKULTURERBE

Ein bedeutender Teil von

Budapest gehört unter den

Schutz von UNESCO Weltkulturerbe:

das Donau-Panorama

und das Burgviertel,

einige Gebäude der Technischen

Universität, das Bad Gellért, das Freiheitsdenkmal

auf dem Gellért-Berg und die Zitadelle,

das Parlament, die Ungarische Akademie der

Wissenschaften und der Gresham-Palast, sowie

die Gebäude an der Andrássy Straße entlang, die

Millenniums-U-Bahn und der Heldenplatz.

die BOtsCHaFt VON Budapest

Budapest in Europa

Budapest lädt auf

HEILBÄDER

In Ungarn gibt es nahezu 1300 registrierte Thermalbrunnen

und 150 Heilbäder mit Warmwasserquelle.

In Tapolca befindet sich das einzige Höhlenbad

Europas, der See Hévíz ist der bekannteste warme

Heilwassersee (33 °C) des Kontinents. In der

Hauptstadt befinden sich zwei Dutzend Bäder und

13 Heilwasserbäder. Die Mineralwasserproduktion

von Ungarn betrug im Jahre 2000 385 Millionen

Liter.

TRINKBARES LEITUNgSWASSER

Die Qualität des Budapester Leitungswassers ist im

Vergleich mit den europäischen Großstädten in der

ersten Linie. Einer Studie von UNESCO nach wurde

das Trinkwasser von Ungarn das 14. von 122 Trinkwassern

bezüglich der Wasserqualität. Dem Leitungswasser

aus dem Wasserschacht in Tatabánya

wurde zum Beispiel im Jahre 2009 die Nutzung

er Bezeichnung Mineralwasser genehmigt.

3


WO AUCH IMMER SIE HINFLIEGEN –

FLIEGEN SIE MIT MALÉV!

Die ungarische Fluggesellschaft bietet ausgezeichneten Service, Komfort, Zuverlässigkeit,

Pünktlichkeit und sehr attraktive Preise.

Sie können direkt nach Budapest fliegen oder einen Anschlußflug zu einem unserer zahlreichen

Ziele in Europa und dem Nahen Osten nutzen.

Unser professionelles Kabinenpersonal sorgt dafür, dass Sie Ihre Reise entspannt und komfortabel

genießen können. Während des Fluges werden kostenloses Essen und Getränke serviert.

Am Flughafen Budapest können Sie die Angebote des brandneuen SkyCourt Terminals und der

stilvollen Malév Lounge nutzen.

Malévs Mitgliedschaft in der Airlineallianz oneworld bedeutet, dass Sie von allen Vorteilen

der Allianz profitieren, inklusive des Zugangs zu den weltweiten oneworld Lounges (abhängig

vom Vielfliegerstatus) und der Prämiennutzung der Vielfliegerprogramme aller oneworld

Mitgliedsfluggesellschaften.

malev.com


das Neue GesiCHt VON Budapest

Im Emblem erscheint die Donau als ein blaues Band, das

zu einem leichten, frischen Zeichen wird, wenn man es

„an den Brücken über den Fluss“ faltet. Im Zeichen sind

indirekte Assoziationen zu entdecken, wie zum Beispiel

eine Andeutung an eine liebevolle Stadt in Form eines

Herzens oder der Anfangsbuchstabe „B“.

Die aus dem blauen Band geformte Donau weist auf jene

Werte hin, die vom Wasser und Fluss vermittelt werden.

Es erneuert sich andauernd, wird wiedergeboren, hat eine

Dynamik, wandelt sich und erfrischt. Der Fluss speist sich

aus der reichen und farbigen Vergangenheit und verbindet

die östliche und westliche Welt miteinander.

Echter Gulasch, Tokajer, Gänsenleber, wunderbare Bäder, nette

Leute, es gibt wirklich, die berühmte ungarische Gastfreundschaft!

Und das ganze in greifbarer Nähe, mit bezahlbaren Preisen, der

alles kennt, weisst, macht. Es waren unvergässliche Tage, die ich

Jeder empfähle!

Martin, 39

www.budapestinfo.hu

www.facebook.com/visit budapest

Non-stop tourist information hotline:

+36 1 438-8080

5


SEHENSWÜRDIGKEITEN

SEHENSWÜRDIGKEITEN

SPAZIERGÄNGE UND AUSFLÜGE ZUR ENTDECKUNG


SEHENSWÜRDIGKEITEN

Budapest lässt keine Langeweile zu! Die Vielseitigkeit der Stadt ist umwerfend:

neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die man als Postkartenmotive kennt,

finden Sie hier versteckte Schätze neben jahrhundertealtem Pomp und modernem

Minimalismus und kulturelle Vielfalt neben den Schätzen der Natur. Budapest ist

schlichtweg ein Erlebnis – für ein langes Wochenende oder ein ganzes Leben lang.

Budapest tOp 10

die Burg von Buda

Der erleuchtete Burgpalast bietet eine wunderbare Aussicht;

von hier aus kann man den schönsten Ausblick

auf die Sehenswürdigkeiten Budapests genießen. Die

Burg steht aber nicht nur deshalb ganz oben auf der Liste

der wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Hier enthält jeder

Stein ein Geheimnis – kein Wunder, die Burg wurde

durch seine 800 Jahre alte Geschichte geformt. Mittelalterliche

Mauerreste und eine neobarocke Kuppel –

jede Epoche hat seine Spuren hinterlassen. Die Matthiaskirche,

die Fischerbastei und den Dreifaltigkeitsplatz

sollten Sie auf keinen Fall verpassen! Der lange Spaziergang

kann mit dem Besuch einer der ältesten Konditoreien

der Stadt, dem Ruszwurm, belohnt werden…

die széchenyi Kettenbrücke und

die Budaer Burg

8

das parlament

Das wohl imposanteste Gebäude des Pester Donauufers

ist… eine Hochzeitstorte? Eine überdimensionale

Kathedrale? Nein, es ist das Parlament, erbaut im neogotischen

Stil! Das Gebäude mit einer Grundfläche von

17 745 Metern ist bei Weitem das größte öffentliche

Gebäude des Landes und das zweitgrößte Parlament

Europas. Das Parlament besticht aber nicht nur mit seiner

Größe – prächtige Goldverzierungen, 242 Statuen,

unzählige Fresken und Gemälde machen es zum

würdigen Sitz der ungarischen Gesetzgebung und der

Herrschaftsinsignien.

die synagoge der dohánystraße

Das jüdische Gotteshaus in der Dohánystraße (eine

der größten Synagogen der Welt!) ist verhältnismäßig

jung: sie wurde 1859 eingeweiht. Bei dem Bau mussten

jedoch zwei wichtige Aspekte berücksichtigt werden:

man brauchte einen Tempel, der die Traditionen

respektierte, zugleich aber den liberalen Bestrebungen

der Zeit gerecht wurde. Die Synagoge wurde anhand

der Pläne des österreichischen Architekten Ludwig

Försters im sogenannten maurischen Stil erbaut,

um auf die nahöstlichen Wurzeln des Judentums zu

verweisen. Neben der wunderbaren Architektur verfügen

die atemberaubenden Innenräume aber auch über

eine einzigartige Akustik, über die man sich bei den


Budapester Verkehrsgesellschaft

„BKV“ - öffentlicher Verkehr

Während der Gültigkeit der Budapest-Karte können Sie kostenlos mit den Linien

der Verkehrsgesellschaft BKV fahren. Mit der Straßenbahn, Oberleitungsbus,

U-Bahn, Millenniums-U-Bahn, Zahnradbahn, Autobus (gesamtes Nets),

sowie mit Vorortbahn bis zur Verwaltungsgrenze von Budapest. Die Terminal 1

und 2 des Budapest Liszt Ferenc Internationalen Flughafens erreichen Sie am

einfachsten mit der U-Bahn M3 von der Innenstadt vom Deák Platz bis zur Endstation

Kôbánya-Kispest, dann steigen Sie in den Bus 200E von BKV um.

www.bkv.hu

Flughafen – stadtmitte (Westbahnhof) Zugtransfer

Fahren Sie mit dem Zug zwischen dem Terminal 1 von Budapest Liszt Ferenc

Internationalem Flughafen und dem Westbahnhof. Auch 2011 bekommen

Sie 20% Ermäßigung auf die Retourkarte, sowie Hin- oder Rückreise!

Die InterCity Züge dürfen Sie außerdem ohne Ersatzkarte benutzen! Vom

Terminal 1 von Budapest Liszt Ferenc Internationalem Flughafen können

Sie mit dem Zug ohne Umsteigen den im Herzen der Stadt liegenden Westbahnhof

erreichen. Sie können eine ermäßigte Fahrkarte für die gesamte

Strecke für die nicht unterbrochene Fahrt in beide Richtungen kaufen.

www.mav-start.hu

airportshuttle Minibus

Werden Sie unser Fahrgast zu jeder Tageszeit, egal ob Sie vom Flughafen

nach Budapest oder von Budapest zum Flughafen fahren möchten. Der

AirportShuttle Minibus steht Ihnen Tag und Nacht mit Transfer zwischen

dem Flughafen und jedem Punkt der Stadt zur Verfügung. Die Inhaber der

Budapest-Karte bekommen eine einmalige Begünstigung von 10% aus

dem Preis des auf dem Flughafen gekauften Transfers.

BUD Liszt Ferenc Internationalem Flughafen, 1185 Budapest

www.airportshuttle.hu

PARTNER DER bUDAPEST-KARTE

SEHENSWÜRDIGKEITEN

FReI

ugyfelszolgalat@bkv.hu

1072 Budapest, Akácfa u. 18.

(+36 1) BKV-INFO (258-4636)

siehe stadtkarte

-20%

Budapest Liszt Ferenc Interna-

tionaler Flughafen Terminal 1 –

Budapest Westbahnhof

Tel.: (+36-40) 49-49-49

siehe stadtkarte

-10%

siehe stadtkarte

1

2

2

3

Tel.: +36 1 296 8555

booking@airportshuttle.hu

2

9


SEHENSWÜRDIGKEITEN

panorama aus der Burg: die széchenyi Kettenbrücke

und das parlament

regelmäßigen Orgel- und Kantorkonzerten vergewissern

kann. Nebenan finden sie das Jüdische Museum

– es gedenkt dem Holocaust, zeigt aber auch die wichtigsten

Gebrauchsgegenstände des jüdischen Alltages

und der traditionellen Feste.

die Margareteninsel

Die Margareteninsel ist eine der vielseitigsten Plätze

Budapests: herrlich für ein Picknick oder eine Runde

Federball, sehr beliebt unter Joggern und hervorragend

geeignet, um Kastanien zu sammeln. Jede

Jahreszeit zeigt sie ein anderes Gesicht: im Herbst

erstrahlt die Insel in Millionen von Farben, über den

kleinen Kanälen des japanischen Gartens liegt ein geheimnisvoller

Nebel, die charmanten Rosengärten erscheinen

etwas ruhiger. Zu dieser Zeit wird das Leben

auf der Insel ein bisschen langsamer – perfekt für

lange Spaziergänge! Falls Sie es aber auch im Herbst

etwas turbulenter mögen, schwingen Sie sich auf das

sogenannte bringóhintó, eine Fahrradkutsche, und

radeln Sie um die Insel! Ruhen Sie sich auf einer der

Parkbänke aus – auf irgendeiner Insels scheint

die Sonne schließlich immer!

10

st. stephans Basilika

Das höchste Gebäude der Stadt (zusammen

mit dem Parlament, sie sind beide

96 Meter hoch) ist nicht nur wegen

seiner Schönheit unumgänglich, sondern

auch aufgrund der Tatsache, dass

in der Stadt kein höheres Gebäude gebaut

werden darf. Neben den Werken

der bedeutendsten ungarischen Künstler

das späten 19. Jahrhunderts finden Sie

hier auch die einbalsamierte rechte Hand

König Stephans, die sogenannte „Heilige

Rechte“. Es lohnt sich auch, die Stufen

zu der 65 Meter hohen Aussichtsplattform

hochzusteigen – die Aussicht ist

eine richtiggehend spirituelle Erfahrung!

die andrássy-straße

Die schönste Radialstraße Budapests ist nicht umsonst

Teil des Weltkulturerbes – spazieren Sie entlang

den Palästen aus dem 19. Jahrhundert und

die Romantik der alten Epochen wird Sie garantiert

verzaubern! Zwischen der Bajcsy-Zsilinszky-Straße

und dem Oktogon befinden sich elegante Kaffeehäuser,

Geschäfte verschiedener Luxusmarken

sowie das atemberaubende Operngebäude. Richtung

Heldenplatz weitet sich die Andrássy-Straße,

im Schatten der Bäume können Sie hier prächtige

Paläste bewundern - passen Sie nur auf die Fahrradfahrer

auf dem Gehsteig auf!

der Heldenplatz

Der monumentalste Platz Budapests, auf dem fast

die komplette Geschichte Ungarns dargestellt wird,

wurde am 1000. Geburtstag der Nation errichtet.

Erzengel Gabriel wacht auf einer 36 Meter hohen

Säule über die Stadt. Am Fuße der Säule laden die

Reiterstatuen der sieben Stammesfürsten aus der


City taxi

Die City Taxi Genossenschaft für Personenbeförderung ist seit 1983 die

bedeutendste Taxigesellschaft von Budapest. Die Gesellschaft verfügt ca.

über 800 Fahrzeuge, in allen werden die Bankkarten angenommen. Nonstop-Kontakt:

+361 2 111-111.

Ermäßigung: Die Vertragspartner dürfen den Tarif 5 in Anspruch nehmen.

www.citytaxi.hu

try.pocketguie.de

PARTNER DER bUDAPEST-KARTE

SEHENSWÜRDIGKEITEN

siehe stadtkarte

pocket Guide anwendung

• Wenn du nicht sicher bist, in welche Richtung es losgehen soll.

• Alle Informationen zur geeigneten Zeit auf dem entsprechenden Ort.

• Stadtrundfahrt mit Ton-Navigation.

• Teile deine Erlebnisse in 3D.

• Die hohen Roaming-Gebühren kannst du vergessen.

siehe stadtkarte

Walking tour Buda

Ein echtes Erlebnis in Budapest! Eine Stadtbesichtigung zu Fuß mit Fremdenführer

in englischer Sprache auf der den Teil des Weltkulturerbes bildenden,

bezaubernden Budaer Burg. Spazieren Sie in winkeligen, mit

Kopfsteinpflaster bedeckten Straßen und entdecken Sie die wichtigsten

Sehenswürdigkeiten der Budaer Burg und lernen Sie die historischen Ereignisse,

Legenden und Besonderheiten der Burg kennen. Registrationsnr.:

U-001226. Siehe Seite 18 und 116.

ausgangspunkt: H-1014 Budapest, Szentháromság tér 6. (1. Bezirk)

www.budapest-tours.hu

tarif

5.

Telefonszám:

+36-(1,20,30,70) 2-111-111

taxirendeles@citytaxi.hu

2

2

4

FReI

4

FReI

5

5

6

6

90

90

info@budapest-tours.hu

Tel.: (M-Fr: 9:00-18:00):

(+36-1) 299-0808

0-24 stunden Tel.:

(+36-70) 282 0710

siehe stadtkarte

5

11


SEHENSWÜRDIGKEITEN

Zeit der Landnahme und die Kolonnade mit den Figuren

von 14 Königen und Staatsmännern dazu ein,

die Geschichtskenntnisse aufzufrischen. Jeweils

an den Enden der Kolonnade stehen die allegorischen

Bronzefiguren von Krieg und Frieden, von Arbeit

und Wohlstand. Der Heldenplatz ist aber nicht

nur ein Memento der Vergangenheit – auf dem

schwarz-weißen Steinpflaster üben Skateboard-

und BMX-Fahrer ihre neuesten Tricks.

das stadtwäldchen

Hinter dem Heldenplatz befindet sich Budapests

größter Park, das Stadtwäldchen (ungarisch: Városliget).

Wenn im Frühling die ersten Sonnenstrahlen

erscheinen, setzt man sich an den See und beobachtet

die Wildenten, im Sommer genießt man

ein nettes Picknick auf der Wiese, im Herbst besucht

man Gastronomie-Feste, im Winter läuft man

Schlittschuh oder entspannt sich im dampfenden

Thermalwasser. Im allerersten öffentlichen Park der

Welt (richtig, das ist unser Stadtwäldchen!) wurden

früher Giraffen an der Leine zum Zoo geführt, Hunderttausende

marschierten hier mit Fahnen auf und

Unzählige verschlangen Würstchen und andere Leckereien

– und in den 1980-er Jahren wurde hier

beinah der Hungaroring aufgebaut!

die donaupromenade

Auch die Donaupromenade ist Teil des Weltkulturerbes.

Spazieren Sie von der Margaretenbrücke zur Freiheitsbrücke

und genießen Sie eine der schönsten urbanen

Panoramen der Welt! Vor hundert Jahren war

dies einer der wichtigsten Treffpunkte der Kosmopoliten:

ein Kaffeehaus nach dem anderen befanden sich

hier, mit den besten Zigeuner- und Jazzmusikern der

Stadt – es war einfach schick, hier zu flanieren! In

den letzten Jahren hat die Donaupromenade ihren

alten Glanz zurückerobern können. Die wo-

12

gende Donau, der Anblick der grazilen Brücken und der

Burg auf der anderen Seite des Flusses, die Kandelaber,

die vergangene Zeiten in Erinnerung rufen, die

einladenden Bänke, die Statue der auf dem Geländer

sitzenden kleinen Prinzessin und das romantische Gebäude

der Redoute – sie alle laden zu einem gemütlichen

Spaziergang ein.

Gellért-Berg, die statue

vom Hl. Gellért

die Zitadelle

Für die stolze Freiheitsstatue und die gigantische

Festung lohnt sich das bisschen Wandern und Klettern

auf den Gellért-Berg (Gemütlichere können

aber auch den Bus Nr. 27 vom Mórics-Zsigmond-

Rundplatz nehmen). Die Zitadelle wurde nach dem

Freiheitskampf in den Jahren 1848-49 von den

Habsburgern mit der Absicht erbaut, die aufrührerischen

Ungarn besser im Blick behalten zu können.

Im 20. Jahrhundert wurde aus diesem Symbol der

Unterdrückung einer der beliebtesten Ausflugsorte:

Kein Wunder, denn an der Spitze des Gellért-Bergs

liegt dem Betrachter die ganze Stadt zu Füßen!


Walking tour pest

Das Aufeinandertreffen von Vergangenheit und Zukunft! Es ist eine Stadtbesichtigung

zu Fuß mit Fremdenführer in englischer Sprache auf der Pester

Seite der Stadt. Während der Tour können Sie einen Einblick in die Budapester

Alltage im 21. Jahrhundert und ins pulsierende Stadtgetümmel

gewinnen und gleichzeitig die atemberaubende Meisterstücke der Architektur

der vergangenen Jahrhunderte und die historischen Baudenkmäler

der Pester Seite durch Bummeln auf den Straßen der Stadt bewundern.

Registrationsnummer: U-001226. Siehe Seite 18 und 116.

ausgangspunkt: H-1051 Budapest, Sütô u. 2.

www.budapest-tours.hu

stadtbesichtigung mit dem schiff am tag –

duna Bella: 2 stunden

• 1 Stunde Stadtbesichtigung mit dem Schiff am Tag • +1 Stunde Spaziergang

auf der Margaretheninsel mit FÜHRUNG • Audio-Guide in 30 Sprachen

• ein Getränk ihrer Wahl ist im Ticketpreis inbegriffen (Wein, Bier, Erfrischungsgetränke)

• 1 Glas Duna Bella Limonade oder Tee • Die neueste

Schiffsflotte der Stadt • Kostenloses WiFi auf dem Deck. • Fahrplan und

sonstige wichtige Informationen sind auf den Seiten 14 und 15 zu finden.

H-1051 Budapest, Schiffsstation auf dem Vigadó Platz

www.legenda.hu

stadtbesichtigung mit dem schiff am tag –

duna Bella: 1 stunde

• 1 Stunde Stadtbesichtigung mit dem Schiff am Tag • Audio-Guide in 30

Sprachen • ein Getränk ihrer Wahl ist im Ticketpreis inbegriffen (Wein, Bier,

Erfrischungsgetränke) • 1 Glas Duna Bella Limonade oder Tee • die neueste

Schiffsflotte von Budapest • Kostenloses WiFi auf dem Deck. • Fahrplan und

sonstige wichtige Informationen sind auf den Seiten 14 und 15 zu finden.

H-1051 Budapest, Schiffsstation auf dem Vigadó Platz

www.legenda.hu

PARTNER DER bUDAPEST-KARTE

SEHENSWÜRDIGKEITEN

FReI

info@budapest-tours.hu

Tel.: (M-Fr: 9:00-18:00):

(+36-1) 299-0808

0-24 stunden Tel.:

(+36-70) 282 0710

siehe stadtkarte

-20%

siehe stadtkarte

siehe stadtkarte

4

Tel.: (+36 1) 317-2203,

(+36 1) 266 4190

legenda@legenda.hu

-20%

7

Tel.: (+36 1) 317-2203,

(+36 1) 266 4190

legenda@legenda.hu

7

13


Hungarian Folklore Performances

Tickets & Information: (+36 1) 317-13-77

Booking & Information: www.ticket.info.hu

Danube cruise with lunch or dinner

www.ticket.info.hu

Tickets & Information: (+36 1) 317-13-77

starts EVERY DAY at 14.00

or 19.00 or 22.00 and lasts 1,5 hours


stadtbesichtigung mit dem schiff am abend –

dunai Legenda (donauer Legende)

• 1 Stunde Stadtbesichtigung mit dem Schiff am Abend • Audio-Guide

in 30 Sprachen mit Filmbegleitung • ein Getränk ihrer Wahl ist im Ticketpreis

inbegriffen (Wein, Bier, Erfrischungsgetränke) • Die atemberaubenden

Lichter von Budapest. • Die neueste Schiffsflotte der Stadt. • Kostenloses

WiFi auf dem Deck. • Fahrplan und sonstige wichtige Informationen

sind auf den Seiten 14 und 15 zu finden.

H-1051 Budapest, Schiffsstation auf dem Vigadó Platz

www.legenda.hu

Candlelight-dinner auf der donau

Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend auf dem Deck unseres neuesten

Schiffes. Das Candlelight-Dinner inmitten der zauberhaftem Lichter

der Stadt wird Dank der aufregenden Kreationen des Küchenchefs und

des freundlichen Service an Board ein unvergessliches Erlebnis.

• Zweiundhalb Stunden Stadtbesichtigung mit dem Schiff • Willkommenssekt

• A la carte Menü mit 4 Gängen • Live-Musik • Die neueste Schiffsflotte

von Budapest. • Kostenloses WiFi auf dem Deck. • Fahrplan und

sonstige wichtige Informationen sind auf den Seiten 14 und 15 zu finden.

H-1051 Budapest, Schiffsstation auf dem Vigadó Platz

www.legenda.hu

www.absolutetours.com

PARTNER DER bUDAPEST-KARTE

SEHENSWÜRDIGKEITEN

-20%

Tel.: (+36 1) 317-2203,

(+36 1) 266 4190

legenda@legenda.hu

siehe stadtkarte

-10%

siehe stadtkarte

absolute walking tour

Absolute Walk – All in one tour goes daily at 10:30 am. Historical Walk - -50%

Jewish Budapest, WWI-II, communism, 1956 Revolution – Every Tu, Thu,

Su at 3:00PM. Night Stroll & Boat Cruise – Every M, W, F, Sa at 8:00PM.

Market Hall Visit, Food & Wine Tasting (reservation required)- Every M, W,

F, Sa at 11:30AM. All tour depart from Deák Sq. Church steps. Tel.: (+36-1) 269-3843

bookings@absolutetours.com

abfahrt vom Deák Platz

siehe stadtkarte

7

Tel.: (+36 1) 317-2203,

(+36 1) 266 4190

legenda@legenda.hu

7

4

17


The strategic tour operator partner of Budapest Tourism

www.budapest-tours.hu ● info@budapest-tours.hu

Tel.: (Mon-Fri. 9:00-18:00): +36 1 299 0808 ● 0-24h Tel.: +36 70 282 0710

1023 Budapest, Frankel Leó út 51-53.

Registration number: U-001226

More than 10 years of experience in tour and event organization for

individuals, groups and companies. Budapest Tours 1/1

● tours & (airport) transfers in Budapest, in Hungary and Europe;

we show you the most interesting and exciting places of Hungary

● cruises on the river Danube

● thematic dinners and programs

● accommodation

● guides & interpreters

● event management

and party service

● MICE: meetings, incentives,

conferences, exhibitions

Make a try with us! We are looking

forward to your inquires!

Best prices in town!

We offer you guaranteed and private tours all over in Hungary and Europe.

Most wanted tours in Budapest:

Budapest city tour

● Dinner and cruise with live music

Budapest by night short sightseeing with dinner and folklore show

● Parliament tour

For more info please contact us!


e-Bike mieten und Radtouren fahren!

Hier findet man den Verleih von Elektro-Rädern und kann Stadtbesichtigungstouren

mit Fremdenführung in mehreren Sprachen buchen. Für die

Touren meldet man sich auf der angegebenen E-Mail Adresse oder telefonisch.

Sonneschein, Hitze oder Regenwetter? Nimm locker mit dem Elektrorad!

Siehe mehr, komm leichter fort! Stadtentdeckung auf höchsten Grad!

abfahrt: nach Anmeldung

www.roll-free.hu

Red star tour – Memento park

mit Bustransfer und Führung

Convenient and quick travel, interesting guidance. Facts, legends, Busfahrt hin

und zurück, persönliche Führung in englischer Sprache 50 Minuten lang im Memento

Park. Bequeme und schnelle Fahrt, interessante Fremdenführung. Tatsache,

Legenden, Geheimnisse und Klatsch über die Zeit der Kommunisten, die

gigantischen Statuen und die ehemaligen Parteivorsitzenden. Geschenk: eine originale,

kommunistische Auszeichnung! Abfahrt: jeden Tag um 11 Uhr (zwischen

16. 07 und 28. 08 auch am Nachmittag um 3 Uhr). Siehe Seite 56.

abfahrt vom Deák Platz

www.mementopark.hu

Yellow Zebra Bike tours & Verleih

% ERMÄßIGUNG im Vergleich zum gewöhnlichen Preis. Fahrradverleih für den ganzen

Tag oder längere Zeit, sowie täglich Radtouren. Hier finden Sie Radtouren vom

April bis Oktober jeden Tag ab 11 Uhr, der Treffpunkt ist auf dem Deák Ferenc Platz

vor den Treppen der Kirche. Im Juli und August starten die Touren zweimal täglich um

11 Uhr am Vormittag und auch um 5 Uhr am Nachmittag. Der Preis

für die Radtour beträgt 5.500 HUF für Erwachsene und 5.000 HUF für

Schüler und Studenten. Fahrradverleih von Discover Budapest.

abfahrt vom Deák Platz

www.yellowzebrabikes.com

PARTNER DER bUDAPEST-KARTE

SEHENSWÜRDIGKEITEN

-50%

Tel.: (+36-30) 491-2632

info@carvingvehicles.hu

siehe stadtkarte

-50%

-50%

1065 Budapest, Lázár utca 16.

(+36-1) 269-3843

bookings@yellow-

zebrabikes.com

siehe stadtkarte

4

Tel.: (+36-1) 424-7500

office@mementopark.hu

siehe stadtkarte

4

4

19


SEHENSWÜRDIGKEITEN

Sie können Budapest auf unzählige Arten entdecken: zu Fuß, unter der Erde, mit

dem Bus oder der Straßenbahn, über dem Boden schwebend, auf dem Wasser

und sogar mit dem Amphibien-Bus! Für die schönsten Routen genügt meist ein

Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel (in Ungarn BKV genannt).

tOuRs

Mit den öffentlichen

Verkehrsmitteln (BKV)

Mit dem Bus Nr. 15 fahren Sie

zwischen dem Boráros- und

dem Lehel-Platz an der großen

Markthalle vorbei, entlang

der neuen Hauptstraße,

und können sogar einen

Blick auf die Basilika, das

Parlament und das Lustspieltheater

werfen. Die Straßenbahnlinie Nr. 2 verläuft

zwischen dem Jászai-Mari-Platz und dem Vágóhíd

(Schlachtbrücke) am Donauufer entlang, Sie

haben also unendlich viel Zeit, das Panorama von

Buda zu genießen! Mit dieser Straßenbahn

können sie das Parlament,

die Redoute, den Palast der Künste

und das Nationaltheater einfach

und schnell erreichen. Im Winter erhält

diese Straßenbahn sogar eine

weihnachtliche Beleuchtung! Auf

der Budaer Seite lohnt es sich, die

Straßenbahn Nr. 61 zu nehmen: sie

bringt Sie vom Móricz-Zsigmond-

Rundplatz bis zu den Wäldern Hûvösvölgys

(zu Deutsch: kühles

Tal). Verpassen Sie auf

20

gar keinen Fall die zweite Metro Europas überhaupt

(und die erste auf dem Kontinent!) – sie verkehrt

zwischen der Mexiko-Straße und dem Vörösmarty-Platz

(unter der Andrássy-Straße!) und bringt Sie

zum Széchenyi Bad oder zum Heldenplatz.

Mehr Infos finden sie unter www.bkv.hu.

Zu Fuß

Es lohnt sich aber auch, einfach drauflos zu laufen

– erkunden Sie die Stadt im Rahmen von thematischen

(und kostenlosen!) Touren, die zweimal täglich

starten. Neben dem alten jüdischen Viertel und

den Zeichen der kommunistischen Vergangenheit

können die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ganz


Budapest City segway tours

Sie erhalten 30% Ermäßigung im Vergleich zum gewöhnlichen Preis aus dem

Preis von jeder Budapester Segway-Stadtbesichtigung. Es ist ganzjährig geöffnet.

Tagsüber starten sich die Stadtbesichtigungen „Daily Superior” oder „Grand City”

um 10 Uhr am Vormittag, am Nachmittag erwartet eine kurze Stadtbesichtigung

die Besucher um halb 3, die abendliche Stadtbesichtigung aber beginnt um 18 Uhr

(diese Stadtbesichtigung ist nur vom April bis Oktober möglich). Eine vorherige Reservierung

ist nötig. Zur Reservierung besuchen Sie uns oder rufen Sie uns an!

abfahrt: nach Anmeldung

www.citysegwaytours.com

Budapest urban adventures

Mithilfe des erfahrenen Fremdenführers von Budapest Urban Adventures lernen Sie

die Budapester Gebäude kennen, blicken Sie ins Leben der Bevölkerung ein, entdecken

Sie kleine Geheimnisse und spüren Sie, was die Stadt bewegt. Unsere Touren

in englischer Sprache für 1 bis 12 Personen mit der Bezeichnung „Budapest Sights

and Spas” und „Budapest Explorer” werden täglich gestartet. Budapest Sights and

Spas Treffpunkt: vor dem Eingang des Gellért Bades täglich um 16:00 Uhr, die Registration

ist nötig. Budapest Explorer: Treffpunkt: der Pester Brückenkopf der Margaretheninsel,

täglich um 9:30 Uhr, die Registration ist nötig.

abfahrt: nach Anmeldung

www.budapest-urbanadventures.com

budapestuNdeRGuIde – Manufaktur

für Reise- und erlebnisorganisierung

Go local! Persönlich, nicht-touristische, private Entdeckung der Stadt zu Fuß. Lernen

Sie auch die vor den Touristen verborgenen Gesichter von Budapest neben

den Sehenswürdigkeiten kennen. Das Programm wird Ihrem Interesse entsprechend

gestaltet. Preis (für 4 Stunden) mit der Budapest-Karte –30%: 55 EUR/

Tour (für 1-4 Personen), ab 5 Personen +13 EUR/ Person. Sprache, Ausgangspunkt

und Zeitpunkt wählen Sie aus.

Beginn: nach Anmeldung

www.underguide.com

PARTNER DER bUDAPEST-KARTE

SEHENSWÜRDIGKEITEN

-30%

1065 Budapest,

Lázár utca 16

(+36-1) 2693-843

budapest@citysegwaytours.com

-30%

Tel.: (+36 30) 9926-049

info@budapesturbanadventures.com

-30%

Tel.: (+36 30) 9081-597

golocal@underguide.com

21


SEHENSWÜRDIGKEITEN

22

einfach während dieser geführten Touren kennengelernt

werden – es gibt nur eine Regel: nicht vor

die Füße, sondern nach oben schauen!

Mehr Infos unter www.triptobudapest.hu.

Mit dem amphibien-Bus

Neben den traditionellen Verkehrsmitteln können

Sie die Stadt aber auch mit einem ganz besonderen

Fahrzeug entdecken: Falls Sie sich nicht scheuen, die

Grenzen zwischen den Elementen zu überschreiten,

empfehlen wir Ihnen die Amphibien-Busse von River-

Ride! Die Busse starten bei der Akademie der Wissenschaften

und fahren an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Pests vorbei – und die Fahrt auf der

Donau beginnt dann mit einem großen „Platsch!“!

Mehr Infos unter www.riverride.hu.

Mit dem Boot

Für die, die’s ein bisschen traditioneller mögen, empfiehlt

sich eine Bootsfahrt auf der Donau – dabei gibt

es eine große Auswahl an Stadtbesichtigungsfahrten

und Fahrten mit Tanz und Musik. Für den Anfang

reicht wohl eine kurze Fahrt vom Vigadó- oder


Budapest – pressburg – Wien mit tragflächenschiff

von der schifffahrtsgesellschaft MaHaRt

Vom 30. April bis zum 30. Juli von BUDAPEST nach WIEN am Dienstag, Donnerstag

und Samstag. Von WIEN nach BUDAPEST am Mittwoch, Freitag und

Sonntag; vom 31. Juli bis zum 27. August. Von BUDAPEST nach WIEN täglich.

Von WIEN nach BUDAPEST täglich; vom 28. August bis zum 2. Oktober von

BUDAPEST nach WIEN am Dienstag, Donnerstag und am Samstag. Von WIEN

nach BUDAPEST am Mittwoch, Freitag und Sonntag. Siehe Seite 92.

H-1051 Budapest, Schiffsstation auf dem Vigadó Platz

www.mahartpassnave.hu

Cityrama Bike tours

Why punish your feet walking?! The best way to see the sights & learn the

history of Budapest by joining a bike tour. Price includes: 3 hour tour, local

guide (in English and German), photo opportunities, helmet, safety vest,

1 drink. Reservation needed!

H-1054 Budapest Báthory u. 22.

www.cityrama.hu

duna Corso – mit der

schifffahrtgesellschaft MaHaRt

1-stündige Stadtrundfahrt mit dem Schiff mit Fremdenführung in 11 Sprachen.

Der Fahrpreis beinhaltet auch ein Welcome-Drink. Vom 1. April bis

zum 30. April und vom 26. September bis zum 30. Oktober: 10 Mal täglich,

je Stunde; vom 1. Mai bis zum 25. September 12-13 Mal täglich je

Stunde. Siehe Seite 19.

H-1051 Budapest, Schiffsstation auf dem Vigadó Platz

www.mahartpassnave.hu

PARTNER DER bUDAPEST-KARTE

SEHENSWÜRDIGKEITEN

-30%

Tel.: (+36-1) 318-1223

ertekesites@mahartpassnave.hu

siehe stadtkarte

-30%

Tel.: (+36 1) 3024-382

cityrama@cityrama.hu

siehe stadtkarte

-30%

Tel.: (+36-1) 318-1223

ertekesites@mahartpassnave.hu

siehe stadtkarte

8

9

8

23


SEHENSWÜRDIGKEITEN

Batthyányi-Platz zu der Margareteninsel; eine Vergnügungsfahrt

entlang der Donaupromenade bietet

schon etwas mehr zum Sehen (und Fotografieren!),

und wenn Sie Lust haben, können Sie sogar bis zum

Donauknie oder bis nach Wien fahren!

Mehr Infos unter www.mahartpassnave.hu.

Mit dem sessellift

Romantiker sollten auf keinen Fall eine Fahrt mit

dem Sessellift (auf Ungarisch libegô) verpassen! Vor

allem im Herbst lohnt sich ein Besuch: die Bäume

erstrahlen in tausend Farben, die Stadt liegt Ihnen

zu Füßen. Der Sessellift von Zugliget legt die insgesamt

1040 Meter mit einer Geschwindigkeit von nur

4 km/h (sogar Rolltreppen fahren schneller!) zurück

– reichlich Zeit also, postkartenreife Fotos zu schießen!

Die untere Endhaltestelle kann mit dem Bus Nr.

291 oder einem kurzen (aber steilen) Spaziergang

erreicht werden, zu der oberen Endhaltestelle führt

ein 2 km langer Weg von Normafa aus.

Preise finden Sie unter www.bkv.hu.

24


trikke tours Budapest

Stadtbesichtigungs- und Erlebnistouren mit den Trikke Elektrorollern!

Leichte, stabile Bewegung mit Sportlichkeit und das Erlebnis ist garantiert!

Keine Ermüdung, nur Entspannung und Erholung für die ganze Familie

oder Gruppe. Die Fremdenführung erfolgt in mehreren Sprachen.

Touren in der Innenstadt und im Großraum der Stadt, Touren in die Natur

werden nach vorheriger Anmeldung von der angegebenen Adresse oder

von einem anderen vereinbarten Ort gestartet.

abfahrt: nach Anmeldung

www.roll-free.hu

Oldtimer programm Zentrum

Von den Preisen auf der Webseite erhalten Sie 30% Ermäßigung von der

Endsumme der Rechnung. Ein Citroen Traction Avant ist ewiger Wert in

der Geschichte der Technik und ein ewiges Erlebnis für Sie. Wählen Sie

aus unseren Programmen, was Ihnen am besten gefällt oder planen Sie

Ihre Fahrt mit einem Oldtimer nach eigenem Bedarf! Unser Auto und Personal

sichert Ihnen das anhaltende Erlebnis.

abfahrt: nach Anmeldung.

www.oldtimerbudapest.com

World Heritage tour

Stadtrundfahrt zur Besichtigung der Budapester Sehenswürdigkeiten, die zum

Weltkulturerbe gehören, mit privatem Fremdenführer in zahlreichen Sprachen.

Mindestanzahl der Teilnehmer: 2 Personen. Mindestdauer: 2 Stunden auf Englisch,

4 Stunden in anderen Sprachen. Abfahrt: 10:00-16:00 Uhr. Treffpunkt:

Erzsébet tér (Erzsébet Platz), die Haltestelle der Touristenbusse. U-Bahn M1,

M2, M3 Station „Deák tér” (Deák Platz) Die Stadtbesichtigung erfolgt zu Fuß

und mit öffentlichen Verkehrsmittel (3-4 Fahrkarten sind noch extra zu bezahlen.)

Preis: 3.500 HUF/Stunde, Preis mit Budapest-Karte: 2.450 HUF/ Stunde

abfahrt: vom Deák Platz

www.privatebudapest.com

PARTNER DER bUDAPEST-KARTE

SEHENSWÜRDIGKEITEN

-30%

Tel.: (+36 30) 491 2632

info@carvingvehicles.hu

siehe stadtkarte

-30%

Budapest, H-1061 Dalszínház

u. 10. neben der Oper

Tel.: (+36-30) 9992-858

gabor@felfedezoklub.hu

-30%

siehe stadtkarte

4

Tel.: (+36-20) 5345-819

4

25


ON YOUR MOBILE TOO

www.funzine.hu


abendliche Vergnügungsfahrt mit tanz und Musik

– schifffahrtsgesellschaft MaHaRt

2,5-stündige Schifffahrt mit Büfettabendessen und Tanzmöglichkeit. Zwischen

1. April und 30. April: am Freitag und Samstag; zwischen 2. Mai uns 2.

Oktober täglich außer Montag (ausgenommen: 20. August); zwischen 8. Oktober

und 17. Dezember am Samstag*.

* Ab 5 November bis 17. Dezember fährt das Schiff von der Internationalen Schiffstation ab.

Abfahrt: um 19:30 (Budapest, Schiffstation auf dem Vigadó Platz)

Ankunft: um 22:00 (Budapest, Schiffstation auf dem Vigadó Platz)

H-1051 Budapest, Schiffsstation auf dem Vigadó Platz

www.mahartpassnave.hu

Best of Hungary tours Kft.

Im Rahmen der B(UDAP)EST Privaten Touren bieten wir Touren in und aus Budapest

für einen halben oder ganzen Tag an. Unsere Fremdenführer machen die Programme

in mehreren Sprachen, mit eigenem Fahrzeug und Minibus, mit maximaler

Flexibilität und Professionalität individuell. Die Touren werden nach Bedarf gestartet!

B(UDAP)EST erwartet Sie! Adresse: H-1039 Budapest, Zsirai Miklós u. 2.

abfahrt: nach Anmeldung.

www.bestofhungarytours.com

Hop on Hop off stadtbesichtigung in Budapest

23 SPRACHEN. Die Fahrt dauert 2,5 Stunden und die Karten sind 24 Stunden bzw. 48

Stunden lang gültig! Suchen Sie unsere orangenfarbigen Busse! Mit uns können Sie

die Sehenswürdigkeiten von Budapest in Ihrer Muttersprache kennen lernen. Wir bieten

geschlossene oder Cabrio-Busse an. Sie können an zahlreichen Punkten der Stadt

ein- und aussteigen. Im Preis der Karte sind die Orangetour + Pinktour + 2 x1 stündige

Schifffahrt (am Tag und am Abend) + 1 Teller ungarisches Gulasch + 1 Bier + Bonusheft

mit 20-60%-Ermäßigung. Täglich von 10:00 bis 17:30 alle 30 Minuten.

abfahrt vom Deák Platz

www.programcentrum.hu

PARTNER DER bUDAPEST-KARTE

SEHENSWÜRDIGKEITEN

-30%

Tel.: (+36-1) 318-1223

ertekesites@mahartpassnave.hu

siehe stadtkarte

-20%

Tel.: (+ 36 1) 454 0655

info@bestofhungarytours.com

-20%

Programcentrum Travel Agency,

Tel.: (+36-20) 944-9091,

(+36-1) 317-7767,

sales@programcentrum.hu

siehe stadtkarte

8

4

27


SEHENSWÜRDIGKEITEN

Budapest trägt die Spuren von unzähligen Epochen und Kulturen! Monumentale

Kathedralen wie römische Ruinen – hier sieht man wunderbare architektonische

Hinterlassenschaften der Religion wohin man nur schaut.

das ReLIGIöse Budapest

die Matthiaskirche

Der Legende nach gründete St. Stephan die erste

Maria-Kirche – den Vorgänger der Liebfrauenkirche

oder der Krönungskirche, anders gesagt: die

Matthiaskirche. Es ist vor allem dem ungarischen

Architekten Frigyes Schulek zu verdanken, dass

die Matthiaskirche nicht nur das wichtigste ka-

28

tholische Denkmal Ungarns ist, sondern auch ein

Meisterstück von tausend Jahren Geschichte und

sakraler Architektur. Von Béla IV. bis Karl IV. – jeder

ungarische König hat etwas für die Matthiaskirche

getan: manche bauten etwas dazu, manche

vergruben dort ihre Schätze, während andere

hier gekrönt wurden.

I. Bezirk, Szentháromság tér

evangelische Kirche

Budapests älteste evangelische Kirche wurde 1808

im Zeichen des protestantischen Puritanismus erbaut.

Ungewöhnlich ist, dass das Kreuz nicht auf

einem Turm, sondern an der Spitze des auf vier dorischen

Säulen ruhenden Tympanons angebracht

wurde. Das Kircheninnere ist gleichfalls minimalistisch

gestaltet: die einzige Verzierung sind der

Marmoraltar und das Altarbild, das anhand Raffaellos

Transfiguration gemalt wurde. Die Kirche

bildet zusammen mit dem nahegelegenen Gymnasium,

dem Kindergarten und der Bibliothek Budapests

„evangelische Insel“.

V. Bezirk, Deák tér

Vermeiden Sie die Personen in Unterführungen

und auf Bahnhöfen, die Ihnen

den Geldwechsel hilfsbereit anbieten!


Klassische stadtrundfahrt + parlamentbesuch

Stadtrundfahrt mit Fremdenführer. Fotostops: auf dem Heldenplatz und

auf der Zitadelle. 45-minütiger Spaziergang im mittelalterlichen Burgviertel.

Die Stadtrundfahrt kann mit einem 1-stündigen Parlamentbesuch ergänzt

werden (täglich außer Montag und Sonntag). Während der Zeit der

Sitzungen behält sich das Parlament das Recht der Absage vor. Täglich

um 11 Uhr. Familienermäßigung: für die mit Erwachsenen zusammen teilnehmenden

Kinder unter 12 Jahren ist die Fahrt kostenlos! Die Stadtrundfahrt

läuft in zwei Sprachen: Deutsch und Englisch.

abfahrt vom Deák Platz

www.programcentrum.hu

Opernbesuch

Budapest kann auf das schönste Opernhaus der Welt stolz sein. Diesen Palast

im Neorenaissance-Stil können Sie mit Führung in englischer, französischer,

ungarischer, deutscher, italienischer oder spanischer Sprache anschauen.

Die Zeitpunkte können fallweise variieren. Im Souvenirladen der

Oper erhalten Sie CD’s und DVD’s für klassische Musik, Oper und Ballett;

Andenken an das Opernhaus, Ansichtskarten, Graphiken, Fotos; Andenken

im Thema klassische Musik und Ballett.

1061 Budapest, Andrássy út 22.

www.operavisit.hu

Jugendstil, eklektizismus, Kultur

Péter Esterházy, ei zeitgenössischer ungarischer Schriftsteller meint: „Die Stadt

ist nicht immer das, was man in den Stadtführern vorfindet.” Was für andere

Städte die Klassizistik oder die moderne Baukunst ist, ist der Eklektizismus für

Budapest. Es steht außer Frage, dieser Stil passt am besten zu dieser Stadt. Etwas

von hier, etwas von da, von hier werden auch Ideen geschöpft und auch von

dort Beispiel genommen. Genauso wie der vorherige Stil war der Jugendstil in

Budapest auch kurzlebig. Wenn Sie mit uns kommen, zeigen wir Ihnen die garantiert

schönsten Fundorte dieser zwei weltberühmten Baustile in Ungarn.

abfahrt: nach Anmeldung.

www.uniquebudapest.com

PARTNER DER bUDAPEST-KARTE

SEHENSWÜRDIGKEITEN

-20%

Programcentrum Travel Agency,

Tel.: (+36-20) 944-9091,

(+36-1) 317-7767,

sales@programcentrum.hu

siehe stadtkarte

-20%

-15%

4

Tel.: (+36-1) 332-8197

(+36 30) 279-5677

info@operavisit.hu

siehe stadtkarte

10

Tel.: (+36 21) 380 03 13

info@uniquebudapest.com

29


NEED A GUIDE? GET FUNZINE

Club. Online. Magazines. Events. www.funzine.hu

Events & Information

YOUR

GUIDE

MOST UP-TO-DATE

TO BUDAPEST

www.funzine.hu

Events & Information

Detailed Maps Sep. 22 – Oct. 5, 2011

BUDAPEST

NATIONAL

Events & Information Detailed Maps May 19–June 1, 201

Sep. 8-21, 2011

BUDAPEST

HUNGARY'S HUNGARY'S FRESHESTTT FRESHEST ENGLISH EEE

EEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEENNNNNNNNG NNGG NGGG NG NGGGGG NG NNG NG NG NG NNG NGGGG NNNG NG NG NG NNG NG NNG NG NNNGG NNNNG NNG NGG NNNNGG NNGG NNNG NNNNNG NNNNNG NNNNNNG NNNNNNGG NNNNNNNNGGG NNNNNNG NNNNNNG NNNNNNNGG NNNNNG NG NG NNNNNGGG NNGGG NNNNNNNG NGG NNNGGG NNGGG NGGG NG NNNNNGGGG NNNNNNNGG NNNNGGG NNNNNNGGGGGGGLLLLLLLLLLI LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL SH EVENTS EVENTS MAGAZI MAGAZI

HUNGARY'S FRESHEST ENGLISH EVENTS MAGAZINE

GALLOP 2011

SSSPEEECCIIAAAL IINSEERRTT

14 18 SEPTEMBER,

HEROES SQUARE

ON YOUR MOBILE TOO

INNSSSIDDE!!

Detailed Maps

BUDAPEST

HUNGARY'S FRESHEST ENGLISH EVENTS MAGAZINE

FALL

FOR

YOU

ON YOUR MOBILE TOO 619

FREE

Gimme

Five!

FUNZINE'S

5IRTHDAY PARTY

YOUR

GUIDE

MOST UP-TO-DATE

TO BUDAPEST

www.funzine.hu

SCHEDULE INSIDE

FREE

AVAILABLE ON

YOUR MOBILE TOO.

2011 Bp Guide 120x45 mobile.indd 2 2011.09.26. 14:34:39

618

610

FR


1

EE

NE NE

PARTNER DER bUDAPEST-KARTE

SEHENSWÜRDIGKEITEN

City tour Hop On Hop Off

Die Karte gilt für den ROTEN und GELBEN Bus in 16 Sprachen und die

BLAUE Schiffslinie in englischer und deutscher Sprache am Tag des ersten

Einstieges. Der darauf folgende Tag ist kostenlos! Der Bus auf der RO-

TEN Linie fährt alle 30 Minuten vom József nádor Platz (József nádor tér)

und einmal in der Stunde vom Erzsébet Platz (Erzsébet tér), sowie das

Schiff – auf der BLAUEN Linie – fährt ebenso einmal in der Stunde vom

Hafen Nr. 11 vom Vigadó Platz (Vigadó tér). Ein- und Aussteigemöglichkeit

-10%

in jeder der 21 Bushaltestellen und 3 Schiffsstationen. Siehe Seite 30. Tel.: (+36-1) 374-7050

H-1061 Budapest, Andrássy út 2.

citytour@citytour.hu

www.hoponhopoff.hu, www.citytour.hu

siehe stadtkarte 11

RiverRide

RiverRide - The Floating Bus – Einzigartiges Erlebnis Das amphibische RiverRide

fährt erst auf den wimmelnden Straßen, dann rutscht es in den

Fluss und zeigt den Besuchern die wunderbaren Sehenswürdigkeiten von

Budapest von der Donau aus. RiverRide fährt täglich um 10:00 Uhr, 12:00

Uhr, 15:00 Uhr und 17:00 Uhr mit Live-Fremdenführung in englischer und

deutscher Sprache vom Roosevelt Platz (neben dem Hotel Four Seasons).

Ermäßigung: Geschenkartikel von RiverRide. Siehe Seite 40.

abfahrt: H-1051 Budapest, Roosvelt tér 7/8

www.riverride.hu

City taxi

Die City Taxi Genossenschaft für Personenbeförderung ist seit 1983 die

bedeutendste Taxigesellschaft von Budapest. Die Gesellschaft verfügt ca.

über 800 Fahrzeuge, in allen werden die Bankkarten angenommen. Nonstop-Kontakt:

+361 2 111-111.

Ermäßigung: Die Vertragspartner dürfen den Tarif 5 in Anspruch nehmen.

www.citytaxi.hu

siehe stadtkarte

-10%

Tel.: (+36-1) 332-2555

info@riverride.com

siehe stadtkarte

tarif

5.

12

Telefonszám:

+36-(1,20,30,70) 2-111-111

taxirendeles@citytaxi.hu

2

4

5

6

90

31


SEHENSWÜRDIGKEITEN

die Reformierte Kirche der

Innenstadt

Budapests älteste und bekannteste kalvinistische Kirche

wurde Anfang des 19. Jahrhunderts im neogotischen

Stil erbaut. Eigentlich wurden zwei Türme geplant,

die Grundmauern für diese wurden auch gebaut – heute

steht jedoch nur ein einziger Turm. Das auf vier Säulen

stehende Tympanon und die Seitengalerie wurden

anhand von Plänen des ungarischen Architekten József

Hilds gebaut und von einer englischen Gräfin finanziert.

Die von Miksa Róths bemalten Glasfenster an der südlichen

Seite der Kirche erwecken die wichtigsten Gestalten

der Reformation zum Leben. In einer der Seitenkabinen

befindet sich hingegen das Grabmal der englischen

Gräfin – ungewöhnlich für eine reformierte Kirche!

IX. Bezirk, Kálvin tér

Jungfrau Maria Orthodoxe

domkirche

Was wäre das Panorama der Innenstadt ohne diese

eintürmige Kirche? Die orthodoxe Domkirche erlitt

während des Zweiten Weltkrieges große Schäden,

und die Rekonstruktion ihrer vom ungarischen Architekten

Miklós Ybl entworfenen Türme dauert noch bis

aquincum

32

heute an. Es lohnt sich trotzdem, sich im Kircheninneren

umzuschauen: die wunderschöne Innenausstattung

lässt den Besucher die Ruinen sofort vergessen!

Wohin man nur schaut, glitzert die Goldverzierung,

und die barocke Pracht der riesigen Ikonostase an

der östlich gelegenen Wand ist atemberaubend!

V. Bezirk, Petôfi tér 2.

das aquincum

In der einstigen römischen Provinz finden sich Spuren

der Verehrung mehrerer Götter; man findet hier sogar

frühchristliche Relikte. Ein Altarstein aus dem Legionslager

weist auf die Verehrung des Gottes Silvanus

(„Gott der Wälder“) hin. In der bürgerlichen Stadt

stand mit Sicherheit jedoch auch ein Mithras-Sanktuarium,

einem der wichtigsten römischen Götter geweiht.

Überreste bestätigen, dass die Struktur, die innere

Gestaltung und Anordnung der Heiligtümer im

ganzen Reich einheitlich war. Dank der Verordnung

über religiöse Toleranz Konstantins I. im Jahre 322 n.

Chr. erschienen im 4. Jahrhundert die ersten christlichen

Kapellen, Kirchen und Grabstätten. Ihre Überreste

können Sie im Legionslager entdecken.

III. Bezirk, Szentendrei út 135.


schatzkammer der st.-stephan-Basilika

Die Basilika von St. Stephan ist die repräsentative Kirche der ungarischen

Nation. Hier findet man die Werke der berühmtesten ungarischen Künstler

der damaligen Zeit. Hier wird die Heilige Rechte, die mumifizierte rechte

Hand des den Staat gründenden Königs Stephan, aufbewahrt. Die umgebaute

Schatzkammer wurde im März 2011 auf dem 2. Stock mit erweitertem

Ausstellungsmaterial eröffnet. Der Eintritt kostet 400 (300) HUF/ Person,

mit der Budapest-Karte: 300.- HUF/ Person.

H-1051 Budapest, Szent István tér

www.basilica.hu

aussichtsturm der st.-stephan-Basilika

Die Basilika von St. Stephan ist die repräsentative Kirche der ungarischen

Nation. Hier findet man die Werke der berühmtesten ungarischen Künstler

der damaligen Zeit. Hier wird die Heilige Rechte, die mumifizierte rechte Hand

des den Staat gründenden Königs Stephan aufbewahrt. Der Eintritt kostet

500 (400) HUF/ Person, mit der Budapest-Karte: 400.- HUF/ Person. Ab 15.

März 2011 erwartet man von den Besuchern der Budapester St.-Stephan-

Basilika eine Spende von zweihundert Forint oder einem Euro.

H-1051 Budapest, Szent István tér

www.basilica.hu

synagoge

Die Synagoge in der Dohány Straße wurde zwischen 1855 und 1859 gebaut

und ist die größte Synagoge Europas. Während des 2. Weltkrieges war

sie ein Teil des Budapester Ghettos. Um die Synagoge herum wird ganzjährig

lebendiges religiös-kulturelles Leben organisiert und die Synagoge von

einer aktiven Gemeinschaft benutzt. Die liturgische Musik, der Chor und

die Orgel sind vielleicht der letzte, hörbare Teil aus dem Erbe der europäischen

jüdischen Musik.

H-1075 Budapest, Dohány u. 2.

www.zsidomuzeum.hu

PARTNER DER bUDAPEST-KARTE

SEHENSWÜRDIGKEITEN

-20%

Tel.: (+36-1) 317-2859;

(+36-30) 703-6599

turizmus@basilica.hu

siehe stadtkarte

-20%

Tel.: (+36-1) 317-2859;

(+36-30) 703-6599

turizmus@basilica.hu

siehe stadtkarte

-10%

Tel.: (+36-1) 342-8949

info@zsidomuzeum.hu

siehe stadtkarte

13

13

14

33


www.mini.city.hu

Besichtigen Sie unsere Europa weit einzigartige und

interaktive Ausstellung für Kinder wo sich die Kleinen in

einer an Sie angepasste Welt in die Rolle der Erwachsene

schlüpfen können. So können sie in der so beneideten

Welt der Grossen auch solche Tätigkeiten ausprobieren,

die für sie normalerweise verboten wird.

Für wenigen Stunden verwandeln sich die Kinder in Verkäufer,

Kassenführer, Arzt, Automechaniker oder in

Moderator, aber natürlich können sie ihre Kreativität

auch in Berufen wie Maler oder Weltstar ausprobieren.

Die Ausstellung

ist mit dem oeffintlichenVerkehrsmittel,

mit den

Starsenbahnen

Nr. 4-6, oder

mit der U-Banh,

Linie 3 (blau).


mit kinder

GroSSe erlebniSSe für kleine

mit kinder


mit kinder

Budapest hält auch für die Kleinsten zahlreiche Überraschungen bereit –

von Abenteuerspielplätzen über am Meeresgrund lebende merkwürdige

Wesen bis hin zur wunderhaften Welt der Physik und der Kindereisenbahn

gibt es hier einiges zu entdecken.

Mit Kindern in der City

Zoo

Vom Eisbär bis hin zum Schmetterling und von

Fledermäusen bis hin zu Waschbären warten in

der Sammlung des Hauptstädtischen Tier- und

Pflanzengartens unzählige Tierarten darauf, von den

Besuchern erforscht zu werden. Neben den im Mai

geborenen, noch etwas unbeholfenen Babytigern

ist es ein Muss, im Streichelzoo mit den Ziegen

zu schmusen und den Elefanten bei der Fütterung

zuzusehen! Und falls es draußen etwas kühl werden

sollte, kann das Palmenhaus mit seiner tropischen

Hitze und der feuchten, erdig duftenden Luft den

Sommer im Nu wieder zurückzaubern…

XIV. Bezirk, Állatkerti krt. 6-12.

36

Freizeitpark

Neben den bunt bemalten, im Kreise

galoppierenden Holzpferden, sich an Zerrspiegeln

entlang windenden Labyrinthen, dem sich

über die Stadt erhebende Riesenrad, der das

Paddelboot in eine Märchenwelt entführende

Höhle, den zum ständigen Zusammenstoßen

verlockenden Autoscootern, dem Free-Fall-Tower,

und den rasenden, sich drehenden und tanzenden

Fahrgeschäfte warten noch zahlreiche Spiele auf

die kleinen Besucher – hier werden sogar Eltern

wieder in ihre Kindheit zurückversetzt.

XIV. Bezirk, Állatkerti krt. 14-16.

Palast der Wunder

Wollten Sie schon immer einmal in die Welt der

Naturwissenschaften eintauchen? Im Palast der

Wunder werden die physikalischen Gesetze und

deren Anwendung nicht mit trockenen, schulischen

Methoden, sondern spielerisch und mit Hilfe von

Installationen vorgestellt. Neben den aktuellen

Ausstellungen wird im Öveges Raum (benannt nach

einem ungarischen Wissenschaftler) Alltägliches

anhand von außergewöhnlichen Experimenten

gezeigt: so lernt man hier beispielsweise, wie sich

eine Nuss schmerzfrei mit dem Kopf öffnen lässt

(praktisch, nicht wahr?).

II. Bezirk, Fény utca 20-22.


Fôvárosi Állat- és növénykert (Zoologischer

und botanischer Garten der Hauptstadt)

Der 1865 gegründete Zoologische und Botanische Garten der Hauptstadt

ist einer der ältesten Zoos der Welt. Die Mehrheit der Gebäude steht unter

Denkmalschutz. In der patinierten Umgebung können die Besucher mehr

als achthundert verschiedene Tierarten und zweitausend Pflanzenarten

kennen lernen.

H-1146 Budapest, Állatkerti körút 6-12.

www.zoobudapest.com

Park der Ungarischen eisenbahngeschichte

Es ist einer der größten interaktiven Erlebnisparks für Eisenbahngeschichte

im Freien. Man kann täglich Lokomotive führen, Draisine antreiben,

Drehscheibe bedienen und mit dem Gartenzug fahren. Der Park ist

zwischen April und Oktober von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Montag ist

Ruhetag! Den Park erreichen Sie mit Personenzug vom Westbahnhof oder

mit den Autobussen 30 und 30A. (Die Ermäßigung gilt nicht für die vom

Park für Eisenbahngeschichte organisierte Veranstaltungen! Die Höhe der

Ermäßigung hat informativen Charakter.)

H-1142 Budapest, Tatai út 95.

www.vasuttortenetipark.hu

Höhle in Pál-völgy

Diese Höhle ist hauptsächlich von ihren Tropfsteinen bekannt geworden,

aber die hohe, spaltartige Gänge, die großen Höhenunterschiede und die von

den Warmwasserquellen verursachten, kugelartigen Lösungsformen sind

dafür charakteristisch. Die fünfhundert Meter lange, erneuerte Route ist sehr

spannend für die Besucher. Die Temperatur liegt im ganzen Jahr um 11 °C .

Eintrittskarte für Erwachsene: 575.- HUF; ermässigter Eintritt: 450.- HUF

H-1025 Budapest, Szépvölgyi út 162.

www.palvolgyibarlang.hu

Partner der budaPeSt-karte

Frei

Tel.: (+36-1) 273-4900

Information: (+36-1) 273-4901

info@zoobudapest.com

Siehe Stadtkarte

-60%

Tel.: (+36-1) 450-1497

info@vasuttortenetipark.hu

Siehe Stadtkarte

-50%

Tel.: (+36-1) 325-9505

palvolgyi@t-online.hu

Siehe Stadtkarte

mit kinder

15

16

17

37


mit kinder

tropicarium

Im größten Meeresaquarium Mitteleuropas können

die Besucher hautnah erleben, welche tierischen

Wasserbewohner sich in den heimischen Flüssen

und Seen tummeln, in welchen Tönen die Vögel

des Urwaldes singen, wie sich die Alligatoren faul

am Ufer räkeln und die Seidenäffchen zwischen

den Ästen herumspringen und wie Haie nur eine

Armlänge entfernt im Wasser ihre Kreise drehen.

Wer mit den Rochen Freundschaft schließen

möchte, darf sie auch einmal streicheln. Und

wer genau hinsieht, findet sogar Nemo unter den

herumtollenden Clownsfischen.

XXII. Bezirk, Nagytétényi út 37-43.

Kindereisenbahn

Kinderarbeit ist zwar gegen das Gesetz, auf

dieser Zugstrecke vertreten dennoch Kinder den

Lokomotivführer – allerdings natürlich auf freiwilliger

Basis. Sie sind es, die die Fahrkarten kontrollieren,

die Schalter umlegen, Signalleuchten aufzeigen

und die nächste Station oder eventuelle

38

Verspätungen durchsagen. Die Kindereisenbahn

fährt entlang einer der schönsten ländlichen

Strecken Budapests, zwischen Hűvösvölgy (zu

Deutsch: kühles Tal) und dem Széchenyi Berg. Jede

Haltestelle ist einen Ausstieg wert, und sowohl der

Sessellift, als auch der Erzsébet-Aussichtspunkt

(benannt nach der Kaiserin Elisabeth) und Normafa

(eine schöne Stelle auf dem Svábhegy, dem

Schwabenberg) sind leicht zu Fuß zu erreichen.

Orczy Abenteuerpark

Wer eine abenteuerliche Verschnaufpause vom

Großstadtdschungel benötigt und statt Auto zu

fahren lieber Strommasten-artige Gerüste empor

klettern möchte, der ist im Seilgarten des Orczy

Abenteuerparks genau richtig. Hier kann nach

Herzenslust an Strickleitern hochgeklettert und auf

schmalen Stegen balanciert werden. Die Kleinsten

können auf dem Hindernisparkour entlangtappsen,

die Großen dürfen sich dagegen von Baumstamm

zu Baumstamm schwingen. Wem ein kleiner

Adrenalinstoß bereits genügt, der kann diesen bei

einem Rutsch aus 10 Meter Höhe ergattern.

VIII. Bezirk, Orczy út 1


Höhle im Szemlô-hegy

Bei der ca. dreihundert Meter langen Route können die Besucher die in

Europa als Seltenheit geltende Erbsensteine und Gipskristalle bewundern.

Die Luft der Höhle ermöglicht die Behandlung der Asthmatiker und

Patienten der Erkrankungen der Atemwege, der Eintritt für Erwachsene:

475.- HUF; ermäßigter Eintritt:375.- HUF.

H-1025 Budapest, Pusztaszeri út 35.

www.szemlohegyi.hu

Familienrad

Das Familienrad bietet eine angenehme und sportliche Entspannung

auf der Margaretheninsel. Hier werden Familienräder, Fahrräder und

Kinderspielzeuge vermietet, die sich hervorragend für die Entdeckung,

Ausflüge, Spaziergänge mit der Familie und Sporttreiben eignen. Den

Verleih „Bringóvár“ finden Sie am Beginn der Hajós Alfréd Promenade,

in der Nähe der nördlichen Spitze der Margaretheninsel. Es ist ganzjährig

jeden Tag von 8 Uhr bis zum Eintritt der Dunkelheit geöffnet.

Margaret Island

www.bringohinto.hu

Großzirkus von Budapest

Der Großzirkus von Budapest unterhält das Publikum seit mehr als

120 Jahren im Stadtwäldchen. In diesem Jahr werden 3 verschiedene

Programme aufgeführt, in denen die Besten der Zirkuskünstler

von Ungarn und der Welt auftreten. Das Programm mit dem Titel

Wasserrevue-Phantasie von Yan Schewtschenko ist im Hauptprogramm

im Großzirkus von Budapest. Im Show-Programm ab 2. April kann das

Publikum wunderbare Attraktionen nicht nur auf der Erde, sondern auch

im Wasser anschauen.

H-1146 Budapest, Állatkerti krt. 12/a

www.fnc.hu

Partner der budaPeSt-karte

-50%

Tel.: (+36-1) 325-6001

palvolgyi@t-online.hu

Siehe Stadtkarte

-30%

1138 Budapest,

Hajós Alfréd sétány 1.

Tel.: (+36-1) 329-2073

bringo@bringohinto.hu

Siehe Stadtkarte

-30%

Tel.: (+36-1) 343-9630

szervezes@circus.hu

Siehe Stadtkarte

mit kinder

18

19

20

39


iverride 1/1


trOPiCAriUM – der Zoo mit den Haien

Riesige HAIEN, ROCHEN zum Streicheln, ALLIGATOREN in tropischer

Umgebung, exotische VÖGEL, viele Arten von REPTILIEN, „giftige“

AMPHIBIEN, kleine ÄFFCHEN und mehrere Tausend bunte Salzwasser-

und Süßwasser-FISCHE können Sie in unserem exotischen Zoo anschauen.

Donnerstags können die Interessenten um 3 Uhr die spektakuläre

FÜTTERUNG VON HAIEN unter Wasser beobachten.

Eintrittskarte für Erwachsene: 1.600.- HUF,

für Erwachsene + Kind: 2.800.- HUF

H-1222 Budapest Nagytétényi út 37-43.

www.tropicarium.hu

Budapester Lunapark

Neben den denkmalgeschützten Spielzeugen sind auch neue, moderne

Attraktionen zu finden. Die Familien mit Kleinkindern werden im Dschungel

Märchenpark auf einer Fläche von ca. 4000 m2 erwartet. Ab Juni ist der

Lunapark freitags und samstags von 20 bis 01:30 Uhr in der Nacht mit

beleuchteten Extremspielzeugen und Musik geöffnet.

H-1146 Budapest, Állatkerti krt. 14-16.

www.vidampark.hu

Mini City

Die Mini City ist eine interaktive Ausstellung, wo die Kinder ihrer Größe

gerechten, kreativen Kinderstadt in spielerischer Form die Welt der

Erwachsenen und verschiedene Berufe kennen lernen können.

1069 Budapest Nyugati tér 1-2

www.mini.city.hu

Partner der budaPeSt-karte

-30%

-10%

mit kinder

Tel.: (+36-1) 424-3053

info@tropicarium.hu

Siehe Stadtkarte

-10%

Tel.: (+36-1) 363-8310

vidampark@vidampark.hu

Siehe Stadtkarte

Tel.: (+36-30) 584-6626

info@mini.city.hu

Siehe Stadtkarte

18

19

23

41


Museen, galerien

Museen, konzerte, theater und tanz

Museen, galerien


Museen, galerien

In Budapests Museen lassen sich sowohl ungarische als auch internationale

Kulturschätze der letzten tausend Jahre bestaunen: In aktuellen und

Dauerausstellungen können Besucher über die Kunst hinaus auch einen Blick auf

wichtige Phänomene in Geschichte, Sport, Wissenschaft und Handel erhaschen.

Budapest, die stadt der Kultur

ungarisches Nationalmuseum

In dem überwältigenden Gebäude des österreichisch-ungarischen

Architekten Mihály Pollack

kann man auf vier Stockwerken zwischen Erinnerungsstücken

der 1100-jährigen ungarischen Geschichte

umherspazieren. Den Kern der Sammlung

steuerte Ferenc Széchenyi 1802 bei – seines

Zeichens ungarischer Adliger, Politiker und Grün-

44

der der Ungarischen Nationalbibliothek und des

Ungarischen Nationalmuseums. Das eigenständige

Museum wurde jedoch erst 1847 fertig gestellt.

Hier wird unter anderem der königliche Krönungsmantel

des Heiligen St. Stefan aufbewahrt

und das Museum war es auch, das im Freiheitskrieg

von 1848-49 einen wichtigen Schauplatz

darstellte (der Legende nach trug der ungarische

Volksheld und Dichter Sándor

Petôfi hier die ungarische

Hymne vor). So ist das Museum

gleichzeitig Sinnbild für

die Staatlichkeit Ungarns und

dessen Freiheit.

VIII. Bezirk, Múzeum krt.

14-16.

Budapester Geschichtsmuseum

Schlendert man die kleinen,

zum ehemaligen Königspalast

führenden Gassen entlang,

so lernt man ruckzuck einiges

an Wissenswertem über

die vergangenen 40.000 Jahre

der Geschichte Budapests. Im

Burgmuseum (das heißt, im Bu-


Budapester Historisches Museum

Die Sammlung des Budapester Historischen Museums besteht aus drei

wichtigen Teilen: aus den archäologischen Befunden, den Gegenständen

der Stadtgeschichte und den Werken der bildenden Kunst. Die Bildergalerie

des Museums sammelt die alten Stadtbilder von Pest, Buda und Óbuda,

die Portraits von namhaften Bürger und städtischen Beamten von der

Barockzeit an, sowie die Denkmäler der Bildhauerkunst der Hauptstadt

und besonders die Werke der Malerei der vergangenen Jahrzehnte.

H-1014 Budapest, Szt. György tér 2. Palast der Budaer Burg Gebäude „E”

www.btm.hu

ungarische Nationalgalerie

Die Ungarische Nationalgalerie ist die größte öffentliche Sammlung, die

den Prozess der Entstehung und Entwicklung der ungarischen bildenden

Kunst dokumentieren und darstellen. Als selbständiges Museum besteht

es seit 1957, auf den jetzigen Platz, ins Gebäude des Palastes auf der Budaer

Burg wurde das Museum im Jahre 1975 umgezogen, siehe Seite 50.

Partner der budaPest-karte

H-1014 Budapest, Szt. György tér 2. Palast der Budaer Burg Gebäude „A-B-C-D”

www.mng.hu

ethnografisches Museum

Bedeutendes ethnographisches und ethnologisches Gegenstand- und Dokumentenmaterial

wird vom Ethnographischen Museum aufbewahrt, verarbeitet

und in seinen Ausstellungen und Ausgaben dargestellt. In den

reichen Sammlungen des Museums sind mehrere hundert Tausend Kunstgegenstände

und Fotos, sowie Manuskripte, Aufnahmen der Volksmusik,

Filme und Videoaufnahmen zu fi nden. Neben der die ungarische Volkskultur

repräsentierenden Sammlung verfügt das Museum über eine bedeutende

Sammlung von aus Europa und außerhalb Europas stammenden

Gegenständen. Siehe Seite 51.

H-1055 Budapest, Kossuth tér 12.

www.neprajz.hu

Museen, galerien

Frei

Tel: (+36-1) 487-8800

btm@mail.btm.hu

siehe stadtkarte

Frei

24

Tel.: (+36-1) 201-9082

info@mng.hu

siehe stadtkarte

Frei

25

Tel.: (+36-1) 473-2400

info@neprajz.hu

siehe stadtkarte

26

45


Museen, galerien

dapester Geschichtsmuseum)

kann man die Räume des mittelalterlichen

Palastes begehen

und sich an den einzigartigen

Schätzen (beispielsweise

an den Seidenvorhängen der

Anjou-Ära und der gotischen

Skulpturensammlung) erfreuen.

Die Ausstellung stellt jedoch

nicht nur die besonderen

Ereignisse und Figuren der Budapester

Geschichte vor, sondern

zeigt auch einen Einblick

in den damaligen Alltag der

Einheimischen.

I. Bezirk, Palast der Budavár

(Burg), Gebäude „E”

46

Museum

der Volkskunst

Auf der Fassade des Gebäudes

gegenüber dem Parlament (dem

ehemaligen Palast der Justiz) ziehen

drei Pferde den Triumphwagen,

den der Genius der Aufklärung

selbst lenkt. Im Innenraum

des riesigen, würdevollen Museums

wechseln sich spielerische Elemente

mit architektonischer Strenge

und prachtvollen Treppen mit

Marmorsäulen ab – unter Fresken

und goldenen Verzierungen stellen

200.000 Werke der Volkskunst,

historische Fotografien, Aufnahmen

von Volksliedern, Filme und Videos

die ungarische und internationale

Volkskunde und Folklorekultur vor.

V. Bezirk, Kossuth Lajos tér 12.


Museum der schönen Künste

MUMIEN IN UNSERER NÄHE vom 9. Juni 2011 bis zum 22. Oktober 2011

(19. Februar) Die vier Mumien aus der Sammlung des Museum der schönen

Künste, sowie die Ergebnisse der dabei vor kurzem durchgeführten,

wissenschaftlichen Untersuchungen werden in der am 9. Juni eröffneten

besonderen Ausstellung dargestellt.

VON EL GRECO BIS RIPPL-RÓNAI Marcell Nemes, der Kunstsammler vom

26. Oktober 2011 bis zum 19. Februar 2012, siehe Seite 51.

1146 Budapest, Dózsa György út 41., Hôsök tere

www.szepmuveszeti.hu

Museumsschiff Kossuth

Das interessante und spannende Leben und die Geschichte der Donauschifffahrt

werden vom Museum mit Fotos, Illustrationen und Maketts dargestellt.

Erleben Sie die Stimmung der 1900-er Jahre und berühren Sie das Steuerruder

eines ehemaligen Dampfschiffes! Wenn Sie hungrig wurden, warten die

Spezialitäten des Restaurants „Vén Hajó” auf die ganze Familie in den zeitgetreu

renovierten Räumen.

H-1051 Vigadó tér 2.

www.venhajo-etterem.hu

aquincum-Museum

Als Teil des Römischen Reiches war Aquincum zwischen 1. und 5. Jahrhundert

vor Christus die Zentrale von Unteren-Pannonien. Nahezu 1/3 der Bürgerstadt

von Aquincum wird mit den bekanntesten öffentlichen Gebäuden, Privathäusern

im Museum vorgestellt. Auf den Ausstellungen sind die schönsten Funde

der einzigartigen Orgel und des Palastes des Statthalters zu sehen. Montags

geschlossen.

1031 Szentendrei út 135.

www.aquincum.hu

Partner der budaPest-karte

Museen, galerien

Frei

info@szepmuveszeti.hu

Tel.: (+36-1) 469-7100

siehe stadtkarte

Frei

27

Tel.: (+36-1) 411-0942

venhajo@europahajo.hu

siehe stadtkarte

-50%

28

Tel.: (+36-1) 250-1650

aquincum@aquincum.hu

siehe stadtkarte

29

47


Museen, galerien

Kunstgewerbliches Museum

Das nach Plänen der Architekten Ödön Lechner und

Gyula Pártos gebaute Kunstgewerbliche Museum

ist nicht nur eines der schönsten Gebäude des ungarischen

Jugendstils, sondern eines der beeindruckendsten

in ganz Budapest. Das Museum mit der

grünen Kuppel, den Keramiken des bekannten ungarischen

Keramikherstellers Zsolnay und den ungarischen,

türkischen und indischen volkskünstlerischen

Motiven wurde 1896, zum Abschluss der Feierlichkeiten

der Budapester Millenniumsausstellung eröffnet.

Seither dürfen sich die Besucher in herrlicher

Umgebung (das Gebäude hat auch durch eine Renovierung

nichts an seiner Schönheit verloren) zwischen

den Jahrhunderte alten, heimischen und ausländischen

Meisterwerken der Schmiede-, Möbel-, Teppich-,

Trachten- und Glaskunst umsehen.

IX. Bezirk, Üllôi út 33-37.

48

ungarisches

Naturwissenschaftliches

Museum

Statt mit militärischer Strenge werden die Besucher

heute von einem Walskelett im Gebäude der ehemaligen

Ludovika-Akademie (ehemals königlichungarische

Kadettenschule und Militärakademie)

begrüßt. Das Museum erwartet Fans von Weltgeschichte

und Naturwissenschaft mit einer der umfangreichsten

Sammlungen der Welt: Hier staunt

man über Funde, die quasi noch aus dem Kindesalter

der Erde stammen, begonnen bei Mineralien aller

Farben und Größen über Knochen und Fußabdrücke

bereits ausgestorbener Tiere bis hin zu ausgestopften

Mammuts und exotischen Tieren. In interaktiven

Ausstellungen lernt der Besucher außerdem Wissenswertes

über Lebewesen, Gesteine, Fossilien

und über die Evolution des Menschen.

VIII. Bezirk, Ludovika tér 2-6.


Budapest Galerie

Die Budapest Galerie ist die Kunstinstitution der Hauptstädtischen Verwaltung.

Hier werden zeitgenössische Ausstellungen zur Vorstellung der

ungarischen und ausländischen zeitgenössischen Kunst an der Pester

Seite der Elisabethbrücke, unter der Adresse Szabad sajtó Straße 5., im

Gebäude des Klotild Palastes organisiert. Die Aufgabe der Budapest Galerie

ist, die Kunstwerke auf öffentlichen Plätzen von Budapest anzulegen,

zu pfl egen, zu renovieren oder zu restaurieren, sowie Bewerbungen abzuwickeln,

über die Werke Kunstkritik auszuüben.

H-1056 Budapest, Szabad sajtó út 5.

www.budapestgaleria.hu

ausstellungshaus der Galerie Budapest

Die Budapest Galerie ist die Kunstinstitution der Hauptstädtischen Verwaltung.

Im mittelalterlichen Gebäude unter der Adresse III. Bezirk, Lajos

u. 158. werden mit monatlicher Regelmäßigkeit periodische zeitgenössische

Ausstellungen zur Vorstellung der ungarischen und ausländischen

zeitgenössischen Kunst organisiert. In einem wird auch die Dauersammlung

des Bildhauers Pál Pátzay untergebracht.

H-1036 Budapest, Lajos utca 158.

www.budapestgaleria.hu

Varga imre sammlung der Budapest Galerie

Die Budapest Galerie betreibt das Varga Imre Ausstellungshaus in der

Laktanya Straße in Óbuda, die mit den ausgezeichneten Werken des Bildhauers

das bisherige gesamte Lebenswerk darstellt.

H-1033 Budapest, Laktanya u. 7.

www.budapestgaleria.hu

Partner der budaPest-karte

Museen, galerien

-50%

Tel.: (+36-1) 318-8097

galeria@buapestgaleria.hu

siehe stadtkarte

-50%

30

Tel.: (+36-1) 388-6771

bpgal@c3.hu

siehe stadtkarte

-50%

31

Tel.: (+36-1) 250-0274

varga@budapestgaleria.hu

siehe stadtkarte

32

49


Das Burgmuseum des Historischen Museums der Stadt Budapest ist in dem

südöstlichen Flügel des ehemaligen königlichen Burgpalastes umgegeben von

historischem Ambiente zu finden. Die Besucher können die Räumlichkeiten des

mittelalterlichen Palastes besuchen, und die einmaligen Schätze des Museum wie das

Anjou Polster aus Seide, oder die gotischen Skulpturen kennenlernen. Sie können auch

auf den Bänken der Renaissance Garten von Frühling bis Herbst ruhen. Die

Ausstellungen des Museums stellen die bedeutendsten Ereignisse und berühmten

Persönlichkeiten der Geschichte von Budapest zur Schau.

Mit der Budapest Karte ist der Eintritt frei!

MAGYAR NEMZETI GALÉRIA

HUNGARIAN NATIONAL GALLERY

Free admission

with Budapest Card

Medieval and Renaissance

stone caRvings

Panel Paintings and Wooden

sculPtuRes fRoM the gothic PeRiod

late gothic Winged altaRPieces

late Renaissance and BaRoque aRt

19th-centuRy aRt

20th-centuRy aRt uP to 1945

20th-centuRy aRt afteR 1945

www.mng.hu


MUSEUM OF FINE ARTS

Heroes’ Square, Budapest www.mfab.hu

Mummies Uncovered

9 June 2011-19 February 2012

El Greco to Rippl-Rónai

Marcell Nemes, Art Patron

and Collector

26 Octobre 2011 -19 February 2012

visit our permanent

collections free

with your Budapest card

Honoré Daumier

and his Age (1808–1879)

16 February 2012 - 27 May 2012


Museen, galerien

iNdiViduelle austelluNGsorte

Franz liszt Gedächtnismuseum

In seinen letzten fünf Lebensjahren empfing der ungarische

Komponist Franz Liszt (im Ungarischen Ferenc

Liszt) seine Schüler in seiner Wohnung in der

Vörösmarty Straße. Der Gründer und Lehrer der Musikakademie

verlangte für seine Arbeit keine Bezahlung,

weshalb ihm eine Dienstwohnung im Gebäude

zugestanden wurde. Heute lassen sich im Vorzimmer,

dem Schlaf- und Arbeitszimmer und im Salonzimmer

der Wohnung einerseits Liszts damalige Instrumente,

Möbel, Bücher und Noten bestaunen – im Esszimmer

sind andererseits zeitlich befristete, thematische

Ausstellungen über den Meister zu besichtigen, während

im Konzertsaal neben der Wohnung samstägliche

Matineekonzerte zum Zuhören und Genießen einladen.

Im Liszt-Jahr 2011 dürfen Sie das dreitägige

Festival zum 200. Geburtstag Liszts zwischen dem

21. und 23. Oktober nicht auslassen!

VI. Bezirk, Vörösmarty u. 35.

elektrotechnisches Museum

Wo hätte ein Museum zur Geschichte der Elektrizität

ein besseres Zuhause als in einem ehemaligen Umspannwerk?

Aus dem Schaltraum des Gebäudes in

der Kazinczky Straße wurde ein Ausstellungsraum

und die Betonzellen der Hochspannungsschalter

wurden mit Vitrinen versehen. Im Treppenhaus werben

heute witzig wirkende, alte Plakate für den elektrischen

Strom, auf den Fluren und in den Räumen

wird anhand von Jahrzehnte alten Haushaltsgeräten

und Einrichtungsgegenständen der Fort-

52

schritt durch die Elektrizität vorgeführt – ja,

man kann hier sogar selbst einige physikalische Experimente

und Zaubereien ausprobieren.

VII. Bezirk, Kazinczy u. 21.

Felskrankenhaus

LOSK 0101/1 – so wurden das ehemals streng geheime

Soldatenkrankenhaus und der Atombunker genannt.

Die heute gebräuchliche Bezeichnung des unter

der Budaer Burg befindlichen Museums als Felskrankenhaus

fällt hingegen etwas sanfter aus, obwohl es

sowohl im Zweiten Weltkrieg, als auch während der

56er Revolution und dem Kalten Krieg eine ernste Rol-

sziklakórház

Verlieren Sie Ihre Bank- oder Kreditkarte für

keine Sekunde, weil Sie schnell einen finanziellen

Schaden davon nehmen können.


Museum Kiscelli

Auf dem ehemaligen Weinberg über Óbuda können Sie die Denkmäler der

Hauptstadt aus der Neuzeit im ehemaligen Gebäude eines Trinitätsklosters

aus dem 18 Jahrhundert, sowie die Sammlung des ehemaligen Eigentümers

Miksa Schmidt Inneneinrichter und Möbelfabrikant abschauen.

Weiters ist hier die Sammlung aus Stadtbildern des 19. und 20. Jahrhunderts

und zeitgenössischen Werken der Hauptstädtischen Bildergalerie zu

besichtigen. Öffnungszeiten: zwischen 1. April und 31. Oktober 10:00 –

18:00 Uhr; zwischen 1. November und 31. März 10:00 – 16:00 Uhr. (Montags

geschlossen.) Vollpreis:900.- HUF; Schüler/Studenten: 450.- HUF

H-1037 Budapest Kiscelli utca 108.

www.btm.hu

Gedenkmuseum liszt Ferenc

Im Stil der Neorenaissance erbauten Eckhaus, im ehemaligen Zuhause

von Ferenc Liszt an der alten Musikakademie (1811-1886), wurde das

Museum 1986 mit den originalen Instrumenten, Möbeln, Buch- und Notensammlung

und den wichtigen Dokumenten des großen

ungarischen Komponisten eröffnet. Siehe Nr. 43 auf der

Stadtkarte.

H-1064 Budapest, Vörösmarty utca 35.

www.lisztmuseum.hu

ungarisches Museum

für Handel und Gastgewerbe

Das seit 1966 bestehende Museum hat ein weltweit bisher einzigartiges

Sammelkreis und bewahrt die Denkmäler der Geschichte der Gastronomie

und des Handels. Die Ausstellungen werden mit Beschäftigungen der

Museumspädagogie und Kostprobe spannender gemacht.

H-1036 Busapest, Dugovics Titusz tér 13-17.

www.mkvm.hu

Partner der budaPest-karte

Museen, galerien

-50%

Tel.: (+36-1) 250-0304

btm@mail.btm.hu

siehe stadtkarte

-50%

33

Tel.: (+36-1) 322-9804

(+36 1) 342-7320

info@lisztmuseum.hu

siehe stadtkarte

-50%

34

Tel.: (+36-1) 375-6249

vagy (+36-1) 212-1245

mkvm@iif.hu

siehe stadtkarte

35

53


Museen, galerien

le inne hatte. Die Wachsfiguren und die zeitgenössischen

Gegenstände zeichnen ein grausames Bild davon

nach, wie die Geschichte der vergangenen 60

Jahre von den Menschen miterlebt wurde.

I. Bezirk, Lovas út 4/c.

Haus des ungarischen Jugendstils

Hinter eine der spannendsten Fassaden Budapests

verbirgt sich eine großartige Ausstellung: Der ungarische

Jugendstil kopierte nicht nur den neuen internationalen

Stil, sondern schöpfte gleichzeitig aus

dem reichhaltigen Schatz volkstümlicher Motive.

Diese außergewöhnliche Mischung wird besonders

in den im Museum ausgestellten Malereien, Skulpturen,

dem Schmuck und in den einzelnen Einrichtungsgegenständen

aus der Zeit des Jugendstils

gut sichtbar. Das Haus des Ungarischen Jugendstils

rezitiert die Atmosphäre des großbürgerlichen Budapest und die Stimmung einer beinahe unwirklich

scheinenden, glücklichen Zeit des Friedens,

wozu auch die Leckereien des hauseigenen Cafés

ein großes Stück beitragen.

V. Bezirk, Honvéd u. 3.

54

ungarisches Handels- und Gastronomiegewerbliches

Museum

Die ungarische Gastfreundschaft ist sprichwörtlich

weltberühmt – kein Wunder, dass sie auch ein Museum

besitzt. Die Einrichtungsgegenstände der Restaurants

und Konditoreien, das Geschirr und die

Gläser mit den Emblemen der ehemaligen gastronomischen

Betriebe und die Speise- und Menükarten

stellen würdige Verweise auf die Traditionen der

Gastronomie-Branche dar. Die von den damaligen

Händlern benutzten Waagen, Warenproben und Geräte,

die Verkaufsschilder, Plakate und Preislisten

zeichnen ein genaues Bild vom Alltag dieser auch

heute noch lebendigen Branche nach.

III. Bezirk, Dugovics Titusz tér 13-17


Haus der ungarischen sezession

Auf einer Fläche über 600 Tausend Quadratmetern rufen zeitgetreu restaurierte

Möbel, Ziergegenstände, Gemälde und diverse Gebrauchssachen den Anfang

des 20. Jahrhunderts in diesem 1903 geplanten Haus. Damit gewährt das Museum

eine Einsicht für den Besucher in die Stimmung des bürgerlichen Lebens

in Budapest zu den „friedlichen Monarchiezeiten”. Die Meister der Sezession, die

heutigen Künstler der Stilrichtung und verwandte Kunstarten werden regelmäßig

in periodischen Ausstellungen auf der unteren Ebene des Museums dargestellt.

1054 Budapest, Honvéd u. 3.

www.magyarszecessziohaza.hu

ungarisches Naturwissenschaftliches Museum

Im Museum werden nahezu zehn Millionen Gegenstände: Mineralien, Gesteine,

Fossilien, Pfl anzen, Tiere und menschliche Überreste aufbewahrt. In der

Kuppel der Empfangshalle ist das aufgehängte, 2 Tonnen schwere Skelett eines

Finnwales zu sehen. Unter dem Glasboden des Museums wird die wunderbare

Natur der Korallenriffe lebendig. In die Wand eingebauten Aquarien sind

lebendige Fische und Koralle in 13.000 Liter Wasser zu sehen. Öffnungszeit:

jeden Tag 10-18 Uhr außer Dienstag.

H-1083 Budapest, Ludovika tér 2-6.

www.mttm.hu

Museum für Musikgeschichte – institut für

Musikwissenschaft der ungarischen akademie

der Wissenschaften

Hier können Sie die Ausstellung mit dem Titel „Oper und Nation” zum Anlass

der 200. Jahrestag der Geburt von Ferenc Erkel besichtigen. Circa 1000 Dokumente

stellen den Besuchern den Komponisten und seine Umwelt aus dem

19. Jahrhundert mit Instrumenten, Noten, Gemälden, Grafi ken, Gegenstände

vom Kunstgewerbe und Kleidungsstücken vor. Die Führungen im Museum

sind oft auch mit Konzerten verbunden.

1014 Budapest Táncsics Mihály u. 7.

www.zti.hu/museum

Partner der budaPest-karte

Museen, galerien

-50%

Tel.: (36-1) 269-4622

magyarszecessziohaza@

t-online.hu

siehe stadtkarte

-50%

36

Tel: (+36-1) 210-1085

mtminfo@mttm.hu

siehe stadtkarte

-50%

37

Tel.: (+36-1) 214-6770/272

museum@zti.hu

siehe stadtkarte

38

55


Haus der ungarischen Weine – Budaer Burg

Wir erwarten Sie herzlich im Keller des Hauses der Ungarischen Weine in der

Budaer Burg, wo Sie die besten Weine von 22 Weingegenden Ungarns kosten

können. Außer den bekannten Weinkellereien können Sie die Weine der ungarischen

Weinmanufakturen und Familienkellereien kennen lernen. Sie können

auch die als Hungarikum (ungarische Spezialität) geltenden Pálinkasorten (aus

ungarischem Obst in Ungarn hergestellter Schnaps) kosten. Siehe Seite 90.

1014 Budapest Szentháromság tér 6.

www.magyarborokhaza.com

ungarisches Nationalmuseum

In den Sammlungen des ersten Museums Ungarns sind weltberühmte Gegenstände

zu fi nden, darunter der nahezu 1000 Jahre alte Krönungspalast,

ein Wahrzeichen der ungarischen Staatlichkeit ist. Die Dauerausstellung

stellt den Besuchern die Etappen der ungarischen Geschichte vor. Die

neue, moderne archäologische Ausstellung stellt die Geschichte der Völker

des Karpatenbeckens mit spektakulären Rekonstruktionen, Lebensbildern

und multimedialen Mitteln vor. Im Lapidarium ist eine der bedeutendsten

Steinsammlungen der römischen Zeit zu besichtigen.

H-1088 Budapest Múzeum krt. 14-16.

www.mnm.hu

Memento park – statuenpark

Es ist der Statuenpark der gigantischen Denkmäler der gestürzten kommunistischen

Diktatur. Machen Sie einen letzten Blick hinter den Eisernen Vorhang. Hier

fi nden Sie mehrere hundert Tonnen Kommunismus! Statuen von Lenin, Kapitän

Ostapenko, die Stiefeln von Stalin, die Soldaten der Roten Armee, usw. Sie

können einen Film über den kommunistischen Geheimdienst anschauen. Es gibt

eine Fotoausstellung von der Revolution 1956 und der politischen Wende 1989-

90. Sie fi nden hier den Trabant und ein Retro-Geschäft. Der Park ist jeden Tag

von 10 Uhr bis zur Dunkelheit geöffnet. Siehe Seite 56.

1223 Budapest, Balatoni–Szabadkai út sarok

www.mementopark.hu

Partner der budaPest-karte

Museen, galerien

-20%

Tel.: (+36-1) 201-4062,

(+36-30) 873-4406

info@magyarborokhaza.com

siehe stadtkarte

-20%

5

Tel.: (+36-1) 327-7773

info@hnm.hu

siehe stadtkarte

-40%

39

Tel.: (+36-1) 424 7500

office@mementopark.hu

siehe stadtkarte

40

57


Museen, galerien

GalerieN

Museum der schönen Künste

Es ist kein Zufall, dass das Museum der Schönen

Künste und die ihm gegenüber liegende Kunsthalle

einander dermaßen gleichen, wurden doch beide

Gebäude von ein und demselben Architekten-Duo

erdacht. Das Museum der Schönen Künste empfängt

Kunstliebhaber bereits seit 1906. Zu seiner

riesigen Sammlung gehören ebenso das altertümliche

Ägypten und die Kunst der Antike wie die Werke

der Altmeister aus dem 13.-18. Jahrhundert; in der

modernen Sammlung finden sich wiederum unzählige

weltberühmte Malereien von der Romantik bis hin

zum Postimpressionismus, vom Kubismus bis hin

zur Pop-Art. Die die Zeit der Pharaonen wiederbelebende

Ausstellung mit dem Titel Múmiák testközelben

(zu Deutsch in etwa Auf Tuchfühlung mit den

Mumien) hat noch bis zum 22. Oktober geöffnet.

XIV. Bezirk, Dózsa György út 41. (Heldenplatz)

58

ludwig Museum

Kunsthalle

Die Kunsthalle wurde rechtzeitig zu den Feierlichkeiten

der Budapester Millenniumsausstellung fertig gestellt.

Das eklektische Neorenaissance-Gebäude mit

dem Grundriss einer Basilika gehört seit der Renovierung

1995 europaweit zu einem der wichtigsten

Schauplätze der bildenden Kunst. Ähnlich dem deutschen

Modell der Kunsthalle besitzt auch diese in Budapest

keine eigene, dauerhafte Sammlung, sondern

präsentiert stattdessen in jährlich 5-6 größeren Ausstellungen,

was die ungarische und die internationale

Kunstszene so zu bieten hat. Stars, Plakate und einige

seltenere Filme der Blütezeit der Filmproduktion

werden in einer Ausstellung namens Filmes átjáró a

múltba – A magyar némafilm kora (Filmische Passage

in die Vergangenheit – Die Stummfilm-Ära Ungarns)

noch bis zum 25. September gezeigt.

XIV. Bezirk, Dózsa György út 37. (Heldenplatz)

ludwig Museum

Im Gegensatz zur Kunsthalle besitzt das Ludwig Museum

eine eigene zeitgenössische Kunstsammlung,

welcher die Spende des deutschen Ehepaars Peter

und Irene Ludwig als Grundlage diente. Das Museum

zog 2005 von der Burg in den Kunstpalast um

und erwartet seine Besucher seitdem in einem der

architektonisch minimalistischsten Gebäude Ungarns

mit interaktiven Ausstellungen. In den ersten beiden

Stockwerken stellen zeitlich befristete Ausstellungen

die Lebenswerke einiger weniger bekannte, jedoch


sterling Juwelengalerie

Die Sterling Juwelengalerie bietet die Werken der zeitgenössischen ungarischen

Juwelmacher und verfügt dabei über das größte Angebot aus

den individuellen und in kleiner Stückzahl handgefertigten Juwelen. Für

die Juwelen ist stellenweise die mutige Materialnutzung neben den wunderbar

ausgearbeiteten Details, was trotzdem als vollkommene Einheit an

den Juwelen erscheint. Die Kunden können von den individuell entworfenen,

in limitierter Stückzahl gefertigten Juwelen wählen, wenn sie sich

nach wahren Besonderheiten sehnen.

H-1092 Budapest, Ráday u. 31.

www.sterling-galeria.hu

Partner der budaPest-karte

Museen, galerien

-30%

Tel.: (+36-1) 323-0037

info@sterling-galeria.hu,

sterlinggallery@gmail.com

siehe stadtkarte

VÁRFOK GALLERY

I., Várfok St. 11.

(Tel.: (36-1) 213-5155 | galeria@varfok-galeria.hu | www.varfok-galeria.hu)

Tue–Sat: 11am–6pm

Várfok Gallery is one of the first privately founded galleries showing

contemporary art in Hungary that has been able to function and develop

continuously to this day. Almost 300 sqms are to welcome the recent and

future lovers of contemporary art to immerse themselves into the monthly

organised exhibitions of Hungarian and foreign leading figures of contemporary art.

GALLERY 19

I., Várfok St., even-numbered side of the street

This open-air exhibition space of Várfok Gallery leading to the direction of Bécsi Kapu,

providing an additional area for Várfok Gallery Group’s exhibitions as fresh initiative

and as a novel cultural cityscape „attraction”. Besides giving an aesthetic glance to

a public place with its annually once or twice renewed exhibitions it enriches and

helps the integration of contemporary art into our day-to-day life.

SPIRITUSZ GALLERY

I., Várfok St. 14.

(Tel.: (36-1) 202-1420 | galeria@spiritusz-galeria.hu | www.spiritusz-galeria.hu)

Tue–Sat: 11am–6pm

In contrast with Várfok Gallery that exhibits already prominent artists, its filial

gallery, Spiritusz Gallery is dedicated to young, newly graduated talents

of different genres offering them a space to exhibit and sell. Supporting the

exciting tendences of painting, sculpture, photography and media art it inspires

the art-lovers to discover new emerging talents.

59

41


Museen, galerien

weltweit anerkannter Künstler vor – im dritten Stock

lassen sich hingegen die wichtigsten künstlerischen

Bestrebungen der vergangenen 50 Jahre anhand der

wertvollsten Stücke aus der zeitgenössischen Sammlung

des Ehepaars Ludwig und der Ungarischen Nationalgalerie

von Nahem ansehen. Noch bis zum 23.

Oktober hält die Ausstellung Helyszíni szemle - A múzeum

a múzeumról (Schauplatz-Besichtigung – Das

Museum über das Museum) über die wechselnde Rolle

der Museen offen.

IX. Bezirk, Komor Marcell u. 1. (Kunstpalast)

ungarische Nationalgalerie

Seit ihrer Gründung 1957 hat sich die Ungarische

Nationalgalerie zu einem der größten heimischen

Museen entwickelt. Das Ziel des Museums war es,

die wichtigsten Werke der Bildenden Kunst in Ungarn

zusammenzusammeln und sie zugänglich

zu machen – heute befinden sich mehr

60

als 6000 Malereien, 2100 Skulpturen, 3100 Münzen,

11.000 Zeichnungen und 5000 Drucke in der

Sammlung, um den weiten Weg der Kunst von der

Landnahme bis heute nachzuzeichnen. Das in der

Budaer Burg befindliche Museum verführt zu einer

Zeitreise: Zwischen den jahrhundertealten Mauern

lässt es sich wunderbar entlang schlendern, an

den Werken des Mittelalters, der Gotik, der rätselhaften

Renaissance, des Barock, der Malerei und

den Skulpturen des 19. Jahrhunderts bis hin zu

den großen ungarischen Meistern Mihály Munkácsy

und Paál László. Nicht zuletzt lassen sich hier

auch Eindrücke der Kunst vor und nach 1945 aufschnappen.

I. Bezirk, Szent György tér 2. Palast der Budavár

(Burg), Gebäude „A-B-C-D”

Vermeiden Sie die allzu sehr freundlichen

Damen und Herren. Das mit

ihnen verbrachte Essen kann hohe

finanzielle Verluste nach sich bringen.


Felsenkrankenhaus Museum – Geheimes

luftschutzkrankenhaus und atombunke

Das Objekt befi ndet sich in der Tiefe des Budaer Burgberges, bis 2002

war es ein geheimes Krankenhaus und Atombunker und ist eine Sensation

für die ungarische Geschichte und auf internationaler Ebene. In den

unterirdischen Räumen wird die Zeit des 2. Weltkrieges, der Revolution

1956 und des Kalten Krieges mit verblüffender Authentizität mit Hilfe von

Wachsfi - guren zum Leben gerufen. Sie bekommen 30% Ermäßigung aus

der Vollpreis-Karte und der Familienkarte.

H-1012 Budapest, Lovas út 4/C.

www.hospitalintherock.com

ernst Museum

Das zur Kunsthalle (Mûcsarnok) gehörende Ernst Museum beherbergt auf

die Gesellschaft und Stadt schnell und fl exibel refl ektierenden Projekte,

thematische Ausstellungen für Einzelkünstler und Künstlergruppe. Das

Museum ist der aktive Treffpunkt und die Werkstatt der zeitgenössischen

Kultur und Kunst, die sich mit der kulturellen und gesellschaftlichen Umwelt

beschäftigen.

H-1165 Budapest, Nagymezô utca 8.

www.mucsarnok.hu

Kunsthalle

Die Kunsthalle ist der maßgebende Ausstellungsort für progressive, zeitgenössische

Kunst. Ihre Mission ist die Vorstellung der internationalen

und ungarischen Trends der zeitgenössischen bildenden Kunst. Ihre Ausstellungen

– die in vielen Fällen in der mittel-osteuropäischen Region

als Meilenstein gelten – stellen namhafte ungarische und internationale

Künstler vor.

H-1146 Budapest, Dózsa György út 37.

www.mucsarnok.hu

Partner der budaPest-karte

Museen, galerien

-30%

Tel.: (+36-70) 701-0101

info@sziklakorhaz.hu

siehe stadtkarte

-20%

-20%

42

Tel.: (+36-1) 413-1311

mucsarnok@mucsarnok.hu

siehe stadtkarte

43

Tel.: (+36-1) 460-7000

mucsarnok@mucsarnok.hu

siehe stadtkarte

44

61


Eintritt

frei!

Glühwein

Gerösteten Kastanien

Adventskalender

Souvenirs von

Handwerkern

“Europas bester Weihnachtsmarkt”


(Sunday Sun, 2008; Budapester Zeitung, 2010)

Anerkennung für uns,

Erlebnis für Sie.

Vörösmarty Platz, Budapest • 18.11.2011-30.12.

Öffnungszeiten: jeden Tag 10.00-20.00

Programme: www.budapestinfo.hu/xmas

Ehrengast: Belgium

Mit der Budapest Karte 10%

Ermässigung von allen Produkten!


House of terror Museum

Sechsundvierzig Jahre mussten vergehen dazu, dass das Gebäude Andrássy

Straße 60 zu neuem Leben erwacht. In Ungarn ist die Zeit nach

Überleben von zwei Terrorsystemen und nach den Jahrzehnten des Verschweigens

jetzt gekommen, ein würdiges Denkmal zu setzen, das als

Memento die Teilnehmer, Opfer und Täter unserer gemeinsamen Geschichte

endlich beim Namen nennt.

ungarisches Jüdisches Museum und archiv

Das Jüdische Museum wurde 1932 zur den Gebäudekomplex bildenden

Synagoge hingebaut. Infolge der reichhaltigen Sammlung der Judaistik

ist es das zweitreichste jüdische Museum Europas. Über dem Profi

l der Religionsgeschichte hinaus werden die Werke der jüdischen Künstler

in einer Serie von periodischen Ausstellungen in der Filmkunst, der

bildenden Kunst und in zahlreichen Bereichen der Kunstarten und Kultur

dargestellt.

H-1075 Budapest, Dohány u. 2.

www.zsidomuzeum.hu

Partner der budaPest-karte

Museen, galerien

H-1062 Budapest, Andrássy út 60.

Tel.: (+36-1) 374-2600

muzeum@terrorhaza.hu

www.terrorhaza.hu siehe stadtkarte 45

istván Zelnik Goldmuseum südost-asiens

Die Vielfältigkeit und die Pracht der in Europa fast unbekannten Kunst

Südost-Asiens kann man in den Meisterwerken der Goldschmiedekunst

von mehreren Tausend Jahren in einem einzigartigen Privatmuseum besichtigen.

Siehe Seite 42.

H-1062 Budapest, Andrássy út 110.

www.aranymuzeum.eu

-20%

-20%

reservation@thegoldmuseum.eu

siehe stadtkarte

-10%

Tel.: (+36-1) 342-8949

info@zsidomuzeum.hu

siehe stadtkarte

46

14

63


Budapester

Frühlingsfestival

AUsFührliche

iNForMAtioNeN:

www.btf.hu

18. März, 11.00–23.00

Palast der Künste – Béla Bartók National Konzertsaal

Percussion Day

Unter anderen: Gary Burton, Chick Corea

Gemeinsames Programm mit dem Palast der Künste

22. März, 19.30

Palast der Künste

Béla Bartók National Konzertsaal

Russisches Nationalorchester

Dirigent: Mikhail Pletnev

Mit: Nikolai Lugansky – Klavier

24. März, 19.30

Palast der Künste

Béla Bartók National Konzertsaal

I Musici di Roma

Mit: Magali Mosnier – Flöte

26. März, 19.30

Palast der Künste

Béla Bartók National Konzertsaal

Royal Philharmonic Orchestra

Dirigent: Charles Dutoit


konzerte

Musizierendes Budapest

konzerte


konzerte

Von klassischer Musik bis hin zu progressivem Electro schallt in Budapest jede Art

der Musik aus den Fenstern, erklingt auf den Straßen und füllt Konzertsäle. Die

strengen Grenzen zwischen den Stilen und Genres verwischen langsam – in die

Konzertsäle schleicht sich die Popmusik ein, Jazz vereint sich mit Folksmusik, und

täglich lockt ein neues musikalisches Erlebnis…

Musizierendes Budapest

Kunstpalast

Nach Meinung der Fachleute verfügt der für 1525 Personen

gebaute Béla Bartók National-Konzertsaal eine

der besten Akustiken der Welt. Kein Wunder, denn sogar

die den Saal schmückenden Skulpturen wurden so

platziert, dass sie auf bestmögliche Art der Klangqualität

dienen. Für gewöhnlich werden hier die Philharmoniekonzerte

des Budapester Festivalorchesters

veranstaltet, doch auch internationale Orchester und

weltberühmte Dirigenten geben hier Ihre Symphonien

zum Besten. Das Festival Theater ist der andere Konzert-

beziehungsweise Theatersaal des Kunstpalastes,

wo neben prosaischen und tänzerischen Aufführungen

auch klassische, Jazz-, Pop- und World-Music-

Konzerte und Kammeropern gezeigt werden.

IX. Bezirk, Komor Marcell u. 1.

ungarische staatsoper

Um das Opernhaus gibt es keine Geheimnisse, dort

treibt sich kein Phantom auf dem Speicher herum:

Es ist schlicht und einfach eines der schönsten Gebäude

der Stadt. Von der Neorenaissance-Fassade

prangen die Skulpturen großer Komponisten – im Inneren

entzücken allegorische Malereien bekann-

66

ter ungarischer Künstler über die Herrlichkeit

der Musik, viel Prunk und Licht: Was braucht man

mehr für ein elegantes Musikerlebnis? Während der

Opern- und Ballettaufführungen schaffen ungarische

und ausländische Künstler eine perfekte Harmonie

aus Tradition und Neuerung, aus Klassik und Moderne.

Vor den Vorstellungen bereitet man sich am Besten

in den luxuriösen Konditoreien auf dem Andrássy

Weg physisch und seelisch auf die musikalischen

Delikatessen vor.

VI. Bezirk, Andrássy út 22.


Fonó Budaer Musikhaus

Einer der kulturellen Schauplätze mit markantem Gesicht von Budapest Seit 16

Jahren vertritt und stellt das Musikhaus Fonó alle Segmente der ungarischen und

mittel-europäischen Volksmusik vor. Auch die Vertreter der ungarischen und internationalen

Weltmusik besuchen die Bühne von Fonó oft bzw. auch die modernen,

improvisativen Etnojazzband fühlen sich hier zu Hause. Das Musikhaus Fonó ist

der Verleger von den Platten von Csík Zenekar, der Alben von Új Pátria, aber mehrere

CD’s von Mihály Dresch, Cimbaliband oder Besh o droM sind hier zu finden.

H-1116 Budapest, Sztregova u 3.

www.fono.hu

theater MerLin

Das Theater MERLIN erwartet seine Zuschauer jeden Montag und Mittwoch mit

Stücken in englischer Sprache in seiner Serie English Mondays&Wednesdays.

Über die Theateraufführungen von MERLIN, Madhouse, Scallebouche Company

und sonstigen unabhängigen Ensembles hinaus stehen Konzerte, Quizspiele

und dienstags auch Tanzaufführungen im Programm. Have fun with us! 50% Ermäßigung:

Mit einer Karte können zwei Personen die Aufführungen besuchen.

H-1052 Budapest, Gerlóczy utca 4.

www.merlinszinhaz.hu

Kellertheater

Das Pinceszínház (Kellertheater) vertritt auf der kulturellen Palette von Budapest

eine besondere Farbe. Das Publikum kann die hervorragenden Künstler der ungarischen

Theaterkunst in Ein-, Zwei- und Dreipersonen-Stücken anschauen und

die Aufführungen im Kammertheater körpernah erleben.

Ausgezeichnete Künstler und Aufführungen sind hier zugänglich, die sonst aus dem

Repertoire eines Theaters mit ständigem Ensemble fehlen. Das finden Sie in der Innenstadt

in der Achse von „Ráday Kultucca“ (dh. Ráday Straße als Kulturstraße) Seit

1967 wird im Kellertheater jeden Mittwoch der Klub eines der besten Dixiland-Ensembles,

des Benkó Dixieland Bands veranstaltet.

1093 Budapest, Török Pál u. 3.

partner der Budapest-karte

-50%

konzerte

Tel.: (+36-1) 206-5300

fono@fono.hu

siehe stadtkarte

-50%

47

Tel.: (+36-1) 317-9338

info@merlinszinhaz.hu

siehe stadtkarte

-50%

www.pinceszinhaz.hu siehe stadtkarte 49

48

Tel.: (+36-1) 218-0116

info@pinceszinhaz.hu

67


konzerte

trafó

Die verlassenen Industriegebäude der Welt beanstanden

früher oder später die zeitgenössischen Künstler für

sich. In Ungarn geschah dies zum ersten mal im Jahre

1998, mit dem ehemaligen süd-Pester Umspannwerk,

dem Trafó. In dem Haus Zeitgenössischer Künste erhalten

Tanzkunst und Theater eine ebenso wichtige Rolle

wie Musik oder eine Ausstellung über Roboter, die

zu nichts Nutze sind (jährlicher Wettbewerb). Oft verschwimmen

die Genre-Grenzen ganz – Kernpunkte

sind stets Aktualität, Internationalität und Qualität.

IX. Bezirk, Liliom u. 41.

a38

2003 ging das ukrainische Steintransport-Schiff vom

Typ Artemovszk 38 am Budaer Fuß der Petôfi Brücke vor

Anker. Der Tausendsassa der realsozialistischen Industrie

ist heute einer der spannendsten Veranstaltungsorte

Budapests, wo von kultigen Punk-Legenden bis hin

zu wegbereitenden inländischen Newcomer-Bands jeder

mal die Bühne betreten darf. Die Musik wird hier nicht

zwischen Schranken gezwungen, ausschließende Stile

gibt es hier nicht. Hier hat Industrial Techno ebenso Platz

wie Balkanmusik. Vor und nach den Konzerten lässt es

sich vorzüglich in den drei Bars, dem Restaurant oder

dem Ausstellungsraum des Schiffes verschnaufen.

XI. Bezirk, Petôfi Brücke Budaer Seite

Budapest Jazz Club

Budapester Frühlingsfestival (Budapesti tavaszi Festival)

16. März – 1. April 2012

„Vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer”

16. März um 19:30 – Eröffnungskonzert vom

Budapester Frühlingsfestival – Palast der

Künste – Nationaler Konzertraum Bartók Béla Dirigent:

Balázs Kocsár, Teilnehmer: Symphonieorchester

des Ungarischen Rundfunks

17. März, 19:00 Uhr

R. Strauss: Arabella-Aufführung

68

Die auf der Straße abgewinkten, zu keiner

Taxigesellschaft gehörenden Taxifahrer

ar beiten für höheren Tarif. Nehmen Sie die

offiziellen Taxigesellschaften in Anspruch!

In Budapest entsteht Musik an besonderen Orten: Das

städtische Jazz-Zentrum befindet sich beispielsweise

in einem Palais. Spaziert man den flotten Klängen

folgend neben dem Nationalmuseum entlang, erreicht

man im Nu den Budapest Jazz Club. Das musikalische

Repertoire stellt auch den größten Jazzexperten zufrieden,

finden doch die jungen musikalischen Hoffnungen

Ungarns hier ebenso Platz wie die Weltstars.

VIII. Bezirk, Múzeum u. 7.

Ungarische Staatsoper. Dirigent: Stefan Soltész, Regisseur:

László Marton. Gemeinsames Programm

der Ungarischen Staatsoper mit der Stadt Budapest.

17. März, 19:30 Uhr

Franz Liszt Kammerorchester – Palast der

Künste – Nationaler Konzertraum Bartók Béla Teilnehmer:

Maxim Vengerov, Özcan Ulucan - Violine

18. März, 11:00 Uhr - 23:00 Uhr

Tag der Schlaginstrumente – Palast der Künste

– Nationaler Konzertraum Bartók Béla, Festivaltheater.

Teilnehmer sind unter anderem: Gary Burton -

Schlagisntrumente, Chick Corea - Klavier. Gemeinsames

Programm mit dem Palast der Künste.

Siehe Seite 114.


nationales tanztheater

Das Ungarische Tanztheater eröffnete am 1. Dezember 2001 seine Pforten

in der imposanten und historischen Kulisse der Budaer Burg, im alten

Burgtheater. So entstand dieses Theater, das ein Zuhause für die ungarische

Theaterkunst, mit dessen gesamten Spektrum vom klassischen bis

zum modernen Stil, vom Volkstanz bis Flamenco, bietet.

H-1014 Budapest, Színház u. 1-3.

www.tancszinhaz.hu

duna Konzert- & Hackbrettshow

Das Konzert des Duna Symphonieorchesters ertönt mit Zimbalbegleitung

im Neubarockgebäude vom Duna Palast. Das Symphonieorchester Das

Konzert kann man zusammen mit dem Programm Dinner & Cruise® reservieren.

Siehe Seite 6, 16, 70.

H-1051 Budapest, 5. Bezirk Zrínyi u. 5. (Donau Palast)

partner der Budapest-karte

konzerte

www.ticket.info.hu siehe stadtkarte 51

Orgelkonzert

Orgelkonzert in der St.-Stefans-Basilika in der Innenstadt. Der Orgelkünstler

András Virágh, der mit dem staatlichen Kossuth-Preis ausgezeichnete

Opernsänger Kolos Kováts und die Flötenspielerin Eleonóra Krusic

geben Konzerte aus den Werken von Liszt, Bach, Pachelbel, Mozart

und Verdi. Das Konzert kann man zusammen mit dem Programm Dinner &

Cruise® reservieren. Siehe Seite 6, 16, 70.

St. Stefan Basilika

-20%

Tel.: (+36- 1) 201-4407,

info@tancszinhaz.hu

siehe stadtkarte

-10%

-10%

www.ticket.info.hu siehe stadtkarte 12

50

Tel.: (+36-1) 317-1377

info@ticket.info.hu

Tel.: (+36-1) 317-1377

info@ticket.info.hu

69


ajkó Kapelle und Volksensemble

Die weltberühmte, 58-jährige Rajkó Kapelle und Volksensemble führt die

besondersten ungarischen Tänze auf.

Siehe Seite 6, 16, 70.

H-1051 Budapest, 5. Bezirk Zrínyi u. 5. (Donau Palast)

www.ticket.info.hu

partner der Budapest-karte

-10%

konzerte

Te.: (+36-1) 317-2754 ;

(+36-1) 317-1377

info@ticket.info.hu

siehe stadtkarte

Budapest: die heißeste Wahl des Winters!

Buchen Sie 2 oder 3 Nächte = 1 Nacht gratis + Freier Eintritt in die historischen Thermalbäder*

*limitiertes Angebot

51

www.budapestwinter.com

71


BUDAPEST-KARTE

ERLEBNISPAKET FÜR 1 TAG, 2, 3 TAGE

24h

ERLEBNIS

Beginnen Sie Ihren Tag in Budapest in der Markthalle auf dem Fővám Platz, machen Sie einen Spaziergang im Reich von

Düften und Geschmack, kosten Sie die authentischen ungarischen Köstlichkeiten (2 Stunden). Dann nehmen Sie an einer

Stadtbesichtigung mit dem Bus teil, das die beste Möglichkeit zur Entdeckung von Budapest ist, wenn Sie nur einen Tag für diese

spannende Stadt haben (2 Stunden).

Steigen Sie beim drittgrößten Parlament der Welt aus und besuchen Sie das wichtigste Gebäude der Republik Ungarn

(1 Stunde), dann nehmen Sie ein leichtes Mittagessen in der Innenstadt zu sich (1 Stunde). Nach der Essen können Sie einfach

auf die Budaer Seite mit der Straßenbahn rüberfahren, damit Sie die Strapazen des Tages im berühmten Bad Gellért

ausruhen können.

Am Abend müssen Sie zwischen der Grünanlage von Buda und den spannenden Ereignissen von Pest wählen. Beenden Sie den

Tag mit einem Stadtbesichtigung im Schiff mit einem Abendessen verbunden (2 Stunden)!

48h

ERLEBNIS

Beginnen Sie Ihren zweiten Tag mit einem leichten Spaziergang im malerischen Stadtwäldchen, wo Sie unter anderem die Burg

Vajdahunyad besichtigen können (1 Stunde). Verwenden Sie mehr Zeit für den Besuch des europaweit berühmten Zoos (3 Stunden)

und bleiben Sie auch zum Mittagessen im Stadtwäldchen (1 Stunde).

Mit der Milleniums-U-Bahn zu reisen ist auch an sich ein Erlebnis, man kann damit einfach in die Innenstadt zurückfahren.

Besuchen Sie das Ethnographische Museum (2 Stunden), dann spazieren Sie auf dem Donau-Promenade zur Donau,

essen Sie auf dem Schiff Columbus und genießen Sie das Panorama an der Donau (2 Stunden) und beenden Sie den Tag

mit einer Spaziergang in der Innenstadt (2 Stunden).

72h

ERLEBNIS

Es lohnt sich einen ganzen Tag für die Entdeckung der Budaer Seite und des Burgviertels zu verwenden. Beginnen Sie den Vormittag

im Veranstaltungsgelände Millenáris (Millenáris Park). Es ist der erste, im Zeichen vom zeitgenössischen Design gebaute Park

in Budapest (2 Stunden). Fahren Sie mit dem Bus in die Burg hinauf und bewundern Sie das Panorama von der Fischerbastei

(Halászbástya) (1 Stunde), dann lohnt es sich, den Spaziergang mit der Entdeckung der lokalen Weine im Haus der Ungarischen

Weine (Magyar Borok Háza) fortzusetzen (1 Stunde). Nach der Weinprobe wird ein Mittagessen Ihnen im Restaurant Király sehr

gut schmecken (2 Stunden). Ihren Kaffee nach dem Abendessen trinken Sie in der berühmten Konditorei Ruszwurm, dann

nehmen Sie an einer geführten Tour teil (2 Stunden).

Beenden Sie Ihre in Budapest verbrachten Tage würdig. Gehen Sie im exklusiven Restaurant Halászbástya zum Abendessen

(2 Stunden).


KULTUR

KULTUR

KULTUR

24h

An einer Stadtrundfahrt mit dem Bus teilzunehmen ist immer die beste Methode dafür, ein allgemeines Bild über eine

Stadt zu bekommen (2 Stunden).

Steigen Sie beim Heldenplatz aus, wo Sie nach der Besichtigung der Sammlung des Museums für Schöne Künste

(2 Stunden) im Stadtwäldchen zu Mittag essen können (1 Stunde), dann kommen ein kurzer Spaziergang und

Fotografi eren (1 Stunde) und danach können Sie Ihre Müdigkeit im Bad Széchenyi ausruhen. Neben den Wundern

vom Gebäude des Bades können Sie auch ein Schachspiel im Wasser erleben (2 Stunden).

Krönen Sie den im Zeichen der ungarischen Kultur verbrachten Tag mit einem Abendessen und einem Hungária Konzert

(3 Stunden).

48h

Es lohnt sich, den Vormittag für die Entdeckung der größten Synagoge Europas und des Judenviertels zu verwenden (2 Stunden).

Am besten bleiben Sie auch zu Mittag und Kosten die Spezialitäten der jüdischen Küche (1 Stunde).

Spazieren Sie in die Basilika von St. Stephan (Szent István Bazilika) (2 Stunden), dann mit der Milleniums-U-Bahn ins

Museum Haus des Terrors (Terror Háza), wo eine interaktive Ausstellung von den dunkelsten Epochen Ungarns zu besichtigen

ist. Wahrscheinlich wird dieser Museumsbesuch nicht die lustigste, aber bestimmt die wichtigste Station Ihrer Reise sein (2 Stunden).

Nach dem Museumsbesuch können Sie einen Kaffee und Kuchen unter den Fresken des imposanten Lotz-Raumes genießen

(1 Stunde). Am Abend sind ein Opernbesuch und ein Abendessen auf dem Liszt Ferenc Platz empfehlenswert (2 Stunden).

Verbringen Sie Ihren dritten Tag in Budapest mit der Entdeckung des Budaer Burgviertels.

BUDAPEST-KARTE

KULTUR FÜR 1 TAG, 2, 3 TAGE

72h

Fahren Sie mit der Panorama-Seilbahn auf die Burg hinauf und besichtigen Sie das Historische Museum (2 Stunden) und

dann nach einem leichten Mittagessen (1 Stunde) die Sammlung der Nationalen Galerie (2 Stunden).

Schauen Sie am Abend eine Aufführung des Ungarischen Tanztheaters (2 Stunden) und dann genießen Sie beim Abendessen

die ausgezeichnete Küche und das einzigartige Panorama im hervorragenden Restaurant Halászbástya mit dem wunderbaren

Panorama (2 Stunden).


Bäder und Sport

AKtIVe entSpAnnunG

Bäder und Sport


Bäder und Sport

Budapests Bäder laden zu einer Zeitreise ein. Genießen Sie die wohltuende

Wirkung der Heilwasser im mysteriösen Halbdunkeln der traditionellen türkischen

Bäder oder in einem der spektakulären sezessionistischen Bäder der Stadt!

Manche Mögen’s heiss!

Sie sind ein wiederkehrendes Motiv der Budapester

Postkarten: nette alte Herren, die im lauwarmen

Wasser des Széchenyi Bads (für Eingeweihte nur

Szecska) Schach spielen. Einer der größten Bäderkomplexe

Europas hat aber auch für die jungen Generationen

etwas zu bieten: jeden Samstag findet

hier eine spektakuläre Party statt, mit Musik, bunten

Lichtern, Feuer-Jongleuren und Bauchtänzerinnen!

XIV. Bezirk, Állatkerti krt. 11.

Auf der Pester Seite lohnt sich auch ein Besuch im

Dagály, einem der jüngsten unter den Bädern. Entspannung

suchende Gäste erwartet es bereits seit

1948. Das Gebäude offenbart, dass zu dieser Zeit

Funktionalität höher geschätzt wurde als pompöse

Verzierungen. Die Qualität des Wassers (es wird

vom Széchenyi Bad hierher geleitet) und der Dienstleistungen

ist aber genauso hoch. Zehn Becken unterschiedlicher

Formen und Temperaturen finden

Sie hier – unter anderem auch ein Erlebnisbecken

mit Wasserstrahlmassage, Strömungskanal und

Wasserkanone sowie ein Wellenbad, das schöne Erinnerungen

ans Meer ins Gedächtnis ruft.

XIII. Bezirk, Népfürdô u. 36.

Der Király fürdô (Königsbad) ist das wohl interessanteste

türkische Bad Budapests: Da es hier nämlich

keine unmittelbare Warmwasserquelle gibt,

76

muss das Heilwasser aus der Gegend des

Lukács Bads hergeleitet werden. Aber warum haben

die Türken ein „trockenes“ Bad gebaut? Ganz einfach

deshalb, damit sie niemals, auch im Falle einer Belagerung,

nicht auf ihr Badevergnügen verzichten müssen.

Lange Zeit war das Bad den Männern vorbehalten;

zum Glück steht es heute auch Frauen offen.

II. Bezirk, Fô u. 84.

Im Freiluftbecken des Lukács Bads werden die

Gäste mit unterschiedlichen Heißwasserquellen

verwöhnt. Der Kamillendampf schützt vor Erkältungen,

die Schlammpackung erfrischt Körper und

Seele und die berühmten Stammgäste sorgen für

reichlich Gesprächsstoff und freundschaftliche Unterhaltungen.

Das Heilwasser des Bads ist besonders

wirksam – nehmen Sie davon ruhig ein paar

Flaschen mit nach Hause!

II. Bezirk, Frankel Leó u. 25-29.

Das imposanteste Jugenstil-Gebäude des Pester

Donauufers, das Gellért-Bad, ist wohl das schönste

unter Budapests Bädern – von innen wie von außen.

Kein Wunder, es wurde schließlich an einer Quelle

mit „wundersamer“ Wirkung aufgebaut! Die mit

berühmter ungarischer Zsolnay-Keramik verzierten

Innenräume und die exklusiven Bad- und Heildienstleistungen

machen den Besuch zu einem echten

Luxuserlebnis!

XI. ker. Kelenhegyi út 4.


Bad Veli Bej der Barmherzigen

Direkt zwischen dem Bad Lukács und Schwimmbad Komjádi befindet sich

das 1574 gebaute Bad Veli Bej der Barmherzigen. Fünf türkische Becken

mit verschiedenen Wassertemperaturen, Jakuzzi, zwei Dampfkammer,

finnische und Infrasauna, Massagenduschen, Kneipp-Becken, Schwimmbecken

und Wellnessdienstleistungen stehen den Gästen zur Verfügung.

Öffnungszeit: jeden Tag 6-21 Uhr

H-1023 Budapest, Frankel Leó út 54.

www.velibejfurdo.hu

aquaworld

Einer der größten überdachten Wassererlebnisparks Europas bietet jedem

Alter unvergessliche Unterhaltung durch das ganze Jahr. Das Wassererlebniszentrale

hat ein Durchmesser von 72 Meter und wird von einer 5

Stockwerken hohen Riesenkuppel bedeckt. Diese Kuppel ist so breit, dass

auch eine ganze Blauwal-Familie bequem Platz hätte! Das zentrale Gebäude

nach der Art der Angkor-Ruinenkirche mit Hängebrücken, Türmen

und Becken ist eine atemberaubende Sehenswürdigkeit. Siehe Seite 82.

H-1044 Budapest, Íves út 16.

www.aqua-world.hu

strandbad und schwimmbad Dagály

Das Bad eröffnete seine Pforten im Jahre 1948. Zurzeit sind 10 Becken mit

verschiedenen Formen und Temperaturen in angenehmer, malerischer Umgebung,

wo die Gäste umfassende Heildienstleistungen bekommen können.

Das Erlebnisbecken verwöhnt die Badegäste mit zahlreichen Dienstleistungen

(zB.: Strömungskanal, Sprudelbett, Whirpool, Nackenduschen, Schwalldusche,

Sonnenplantschbecken). Im Sommer 2002 wurden das „Pilzbecken” und das

„Nierenbecken” mit Wellenmaschinen versehen, die individuelle konzentrische

Wellen erzeugen und das Rascheln des Meeres nachahmen.

pArtner der BudApeSt-KArte

Bäder und Sport

-30%

Tel.: (+36-1) 438-8641

velibejfurdo@velibejfurdo.hu

siehe stadtkarte

-20%

siehe stadtkarte

H-1138 Budapest, Népfürdô u. 36.

www.spabudapest.hu siehe stadtkarte 54

52

Tel.: (+36-1) 231-3760

aquaworld@aqua-world.hu

-20%

53

Tel.: (+36-1) 452-4556

77


Bäder und Sport

Regeln DeR BäDeR

nützliche Ratschläge zur Bad-/strandbenutzung

1. Die Dienstleistungen darf jeder zur eigenen Ver-

antwortung in Anspruch nehmen!

2. Kinder unter 14 Jahren dürfen die Thermalwasser-

becken nur nach ärztlicher Verordnung benutzen.

3. Die Proxy-Uhr (Eintrittskarte) ist kein Zahlungsmittel.

4. Ihr Bargeld und ihre Wertsachen hinterlegen Sie

im Safe, weil das Bad/ der Strand nur in diesem

Fall Haftung dafür übernimmt.

5. Es ist untersagt,

- in den Ankleidekabinen, Raststätten und Becken

zu kochen, Müll wegzuwerfen, alkoholische

Getränke zu konsumieren.

- Tiere aufs Gelände der Bäder/ Strände mitzunehmen.

More than

15.000 runners

on the best routes

of the capital!

- für Gäste mit fi ebrigen, Infektions- oder Hautkrank -

heiten, weiters unter Einwirkung von Rauschgiften

oder betäubenden Medikamenten oder mit Betrun-

kenheit das Bad/ den Strand zu benutzen.

6. Die Badegäste sind verpfl ichtet,

- Schwimmkappe zu benutzen.

- in den Saunas Badeanzug zu tragen.

- die Proxy-Uhr zur Feststellung des Eintrittes und

des Verlassens während der gesamten Zeit des

Aufenthaltes auf dem gesamten Gelände des Ba-

des zu tragen.

Vivicittá -

live the city,

love the city

Lassen Sie Ihre Wertsachen nicht unbewacht!

Benutzen Sie die Schließfächer für Wertsachen!

Bringen Sie keine Wertsachen von hohem

Wert ins Bad und auf den Strand mit!

27 th Vivicittá Run

1st April 2012, 2, Budapes Budapest

DISTANCES:

The biggest spring half

marathon in Budapest!

• half-marathon

• Vivicittá aprox. 12 km

• Midicittá aprox. 6,5 km

• Minicittá és gyaloglás aprox. 3,5 km

Information t and d online li registration: i t t

www.runinbudapest.hu

Contact: BSI Race Offi ce 1138 Budapest, Váci Street 152.,

Phone.: 0036/1/273-0939, 0036/1/220-8211,

Email: runinbudapest@futanet.hu


strandbad Palatinus

Auf der Margaretheninsel im Naturschutzgebiet befindet sich das schönste

Strandbad von Budapest. Das Strandbad mit einem Wellenbecken suchen

auch viele ausländische Gäste neben den Ungarn auf. Das Rutschesystem

mit fünf Bahnen bietet zusammen mit den Sportplätzen und den

Kinderspielplätzen eine hervorragende Entspannungsmöglichkeit für jedes

Alter.

Budapest, Margaretheninsel

www.spabudapest.hu

heilbad und schwimmbad Rudas

Im 15. Jahrhundert während der Türkenherrschaft entstand das Zentrum

des heutigen Bades, das türkische Bad. Unter der Kuppel mit einem

Durchmesser von 10 m und 8 Tragesäulen steht ein achteckiges Becken.

Das Thermalbad benutzen die Männer und Frauen seit 1936 separat, sowie

an gemischten Tagen gemeinsam. Das Schwimmbad, das als Heilschwimmbad

und mit Sauna betrieben wird, wurde 1896 gebaut und erwartet

seine Gäste mit dem originalen türkischen Dampfbad

H-1013 Budapest, Döbrentei tér 9.

www.spabudapest.hu

pArtner der BudApeSt-KArte

Bäder und Sport

-20%

Tel.: (+36-1) 340-4505

siehe stadtkarte

-20%

58

Tel.: (+36-1) 356-1010

siehe stadtkarte

heilbad und schwimmbad széchenyi

Das Bad Széchenyi ist eines der größten Badekomplexe Europas, das erste

Heilbad von Pest seit 1881. Im Zentrum steht das Erlebnisbecken mit

Strömungskanal, Unterwasser-Sprudelbad, Nackenduschen, versteckter

Sitzbankmassage des Rückens, Whirpools, Schwalldusche, Sprudelbetten

und noch andere, bisher kaum bekannten Dienstleistungen. Im denkmalgeschützten

Gebäude erwarten Saunas, Dampfkammer und komplexe

balneologische Versorgung die Badegäste.

H-1146 Budapest, Állatkerti krt. 11.

-20%

Tel.: (+36-1) 363-3210

www.spabudapest.hu siehe stadtkarte 60

59

79


Bäder und Sport

„Ein bisschen Bewegung braucht jeder!”, so heißt es. Wenn Sie diesem Sprichwort

beipflichten können, haben Sie unzählige Möglichkeiten in Budapest. Sport treiben

können Sie hier im Wasser genauso wie auf dem Eis, im Wald wie auf der Insel, im

Erdinneren wie in den Bergen.

sPoRtliches BuDaPest

laufsport

Auf der Margareteninsel kann man fast das ganze

Jahr über Sport treiben – die Palette erstreckt sich

vom Schwimmen und das Frisbee-Spielen über das

Radfahren bis hin zum Fußball-Spielen. Die beliebteste

Form der Bewegung ist jedoch immer noch der

Laufsport, das Joggen. Täglich laufen mehrere Tausend

die Strecke von 5350 Metern ab. Wer sich jedoch

nicht auf dem „Laufsteg” rings um die Insel drängeln

will, der trifft auch auf den weiter im Inselinneren gelegenen

Wegen auf Jogger.

Auch der Kopaszi Damm (ungarisch: Kopaszi-gát)

ist ein perfekter Ort, um Sport zu treiben (ebenso

jedoch zum Faulenzen, für lange Spaziergänge und

zum Relaxen in der Herbstsonne). Während Drachenboote

und Kajaks auf der Donau entlang gleiten,

lässt es sich auf dem Trockenen wunderbar

Fahrrad fahren und joggen.

schwimmen

Wer sich nach einem sommerlichen Strandbesuch

noch unbefriedigt fühlt, dem sei geraten, in einem

der schönsten Schwimmbäder des Landes, dem Alfréd

Hajós Nationalschwimmbad auf der Margareteninsel

noch einige Bahnen zu schwimmen. Mit

einem überdachten und einem 50 Meter langen

80

Außenbecken, einem 25 und einem 33 Me-

ter langen Becken und einem Lernbecken für Kinder

ist es ein echtes Schwimmparadies – jedenfalls

so lange, bis die Wettkampfschwimmer, die dort

täglich trainieren, das Feld besetzen.

Gegenüber der Margareteninsel, auf der Budaer

Seite, steht ein sich nicht wirklich in die Umgebung

einpassendes, mit halbrundem Dach versehenes

Gebäude – das Császár-Komjádi Schwimmbad.

II. Bezirk, Árpád fejedelem útja 8.

Wenn statt Schwimmen jedoch eher Lust auf Planschen

besteht, ist das Aquaworld Budapest mit

seinen 15 ganzjährig geöffneten Becken, Rutschen,

Sprungtürmen und der Wasserzauberwelt vielleicht

die richtige Adresse. Das Schwimmbad befindet

sich auf der Pester Seite der Megyeri Brücke.

IV. Bezirk, Íves út 16.

schlittschuhlaufen

Die wahrscheinlich größte und schönste Freiluft-

Eisbahn Europas musste man nur einige Jahre

missen – laut den Versprechungen darf man ab

Ende Oktober wieder auf der künstlichen Schlittschuhbahn

laufen. Zwischen zwei Runden darf

man dann ganz gemütlich im wunderschönen renovierten

Empfangsgebäude für einen heißen Tee

Halt machen.


heilbad und schwimmbad gellért

Das weltweit bekannte und von den Ausländern sehr beliebte, im Sezessionsstil

gebaute Heilbad und Schwimmbad Gellért seine Pforten 1918

eröffnete, dann 1927 mit einem Wellenstrandbad und 1934 mit einem

Sprudelbad erweitert wurde. Während der vor kurzem durchgeführten Renovierungen

wurden das Sitzbecken im Inneren, das Sitzbecken im Außenbereich

und das Kinderbecken erneuert und mit einer modernen Wasserfilter-

und Umwälzanlage versehen.

H-1118 Budapest, Kelenhegyi út 4.

www.spabudapest.hu

heilbad Király

Der Bau des Bades wurde vom Budaer Pascha Arslan im Jahre 1565 begonnen

und von seinem Nachfahren Sokoli Mustafa beendet. Im Gellért

gibt es separate Frauen- und Männertage, sowie das gemeinsame Baden

im Badeanzug ist am Wochenende möglich. Die Besucher können 4 Becken,

die Dampfkammer und auch das Wannenbad ausprobieren.

H-1027 Budapest, Fô u. 84.

www.spabudapest.hu

heilbad und schwimmbad st. lukács

Es ist das Bad der Künstler im Herzen von Budapest. Im Zentrum steht das

Erlebnisbecken mit Strömungskanal, Unterwasser-Sprudelbad, Nackenduschen,

versteckter Sitzbankmassage des Rückens, Whirpools, Schwalldusche,

Sprudelbetten und noch andere, bisher kaum bekannten Dienstleistungen.

Außerdem sind zwei Lehrbecken, eine Wellness-Insel, eine

Salzwand, eine Infrasauna auf dem Gelände des Bades zu finden.

pArtner der BudApeSt-KArte

Bäder und Sport

-20%

Tel.: (+36-1) 466-6166

siehe stadtkarte

-20%

55

Tel.: (+36-1) 202-3688

siehe stadtkarte

-20%

Tel.: (+36-1) 326-1695

H-1023 Budapest, Frankel Leó u. 25-29.

www.spabudapest.hu siehe stadtkarte 57

56

81


AQUAWORLD

DAS WASSERREICH

PLATSCH-ERLEBNISSE IM

WINTER UND IM SOMMER

Das größte mit Kuppel bedeckte

Erlebnisbad Mitteleuropas wartet

sommers wie winters auf seine vergnügungssüchtigen

Gäste in Budapest!

• 11 Rutschen

• 17 Erlebnisbecken

• Kinderwelt

• Sommerwelt im Wasser

• Saunawelt

• Bongo Kids Club Spielhaus für Kinder

• extreme Sportarten – Surfen,

Trampoline, Abenteuerpark

und noch eine Menge von

unvergesslichen Vergnügungen!

WEITERE INFORMATIONEN

Ramada Resort – Aquaworld Budapest

C|A H–1044 Budapest, Íves út 16.

T|P +36 1 2313 760 | F +36 1 2313 779

E aquaworld@aqua-world.hu | www.aqua-world.hu


Magnolia Day spa

Lépjen be a Magnolia Day Spa üde, hangulatos világába és kezdôdhet

a varázslat! Exkluzív és terápiás masszázsok, kozmetikai kezelések,

Kneipp-medence, hidromasszázs, török fürdô, finn-, aroma- és infraszauna

várja vendégeinket.

H-1054 Budapest, Zoltán u. 3.

www.magnoliadayspa.hu

Kunsteisbahn der selbstverwaltung Budapest

im stadtwäldchen

Die Freiluft-Kunsteisbahn mit der größten Eisfläche in Europa erwartet die

Liebhaber des Wintersports. Die Kunsteisbahn im Stadtwäldchen empfängt

ihre Besucher in einer einzigartigen Umgebung, in einem wunderschön

sanierten, altehrwürdigen Gebäude. Leistungen: Schlittschuhverleih,

Unterricht, Schlittschuh-Schleifen, Restaurant

H-1146 Budapest, Olof Palme sétány 5.

www.mujegpalya.hu

oxygen Wellness-Zentren

Oxygen Wellness errichtete in Budapest die in ganz Europa einzigartigen

Zentren der gesunden Lebensweise. Mit ihren Dienstleistungen verhilft

sie ihre Gäste dazu, den Ausgleich zu finden, sowie über stabile Gesundheit

und ihre volle Lebensenergie zu verfügen. In den Zentren erwarten ein

professioneller Fitnessraum, Aerobic, SPINNING®, Saunen, Schwimmbecken,

Massage, Restaurant, Schönheitssalon und Kinderbetreuung die

Besucher. Weitere 2 Standorte auf der Pester Seite.

pArtner der BudApeSt-KArte

H-1016 Budapest, Czakó u. 2-4. (Eingang aus Richtung der Naphegy Straße)

www.oxygenwellness.hu

Bäder und Sport

siehe stadtkarte

-20%

Tel.: (+36-1) 269 0610

siehe stadtkarte

-20%

61

Tel.: (+36-1) 363-2673

siehe stadtkarte

-10%

91

92

90

93

83


City Break in Budapest

Explore and experience Budapest with Kempinski Corvinus’

City Offer, inclusive of bed and breakfast and a city tour!

Rates start from EUR 390 for 2 nights in a double room.

For reservations and information please contact:

+36 1 429 3375 or reservations.corvinus@kempinski.com

www.kempinski.com/budapest


GASTRONOMie

BudApeST füR feiNSchMeckeR

GASTRONOMie


GASTRONOMie

Die ungarische Gastronomie hat so viel mehr zu bieten als die typische

Gulaschsuppe und den längst bekannten lángos! Mit den Restaurants Costes und

Onyx, die jeweils mit einem Michelin-Stern gekürt wurden, konnte sich Budapest

endlich auf die Landkarte der Spitzengastronomie eingetragen!

Budapest für feinschmecker

Das 2007 eröffnete Onyx ist das zweite unter Budapests

Restaurants, dessen hervorragende Leistung

mit einem Michelin-Stern belohnt wurde. Das

jüngste Mitglied des Gerbeaud-Hauses vereint ultramoderne

Innenausstattung, mit der neuesten Technik

zubereitete Gerichte und traditionelle ungarische

Gastronomie auf eine ausgesprochen spannende Art

und Weise! Das Menü „Ungarische Evolution“ bietet

fantastische Leckerbissen, unter anderem Gänselebertorte

mit Himbeergelee und Brioche – aber

86

vielleicht würden Sie jaauch gerne das „Onyx Prestige“

Menü mit Krabben in Spinat-Risotto kosten!

V. Bezirk, Vörösmarty tér 7-8.

Das Govinda ist der Beweis dafür, dass das vegetarische

Angebot in Budapest nicht zwangsläufig aus

paniertem Käse oder dem főzelék (eine dicken Gemüsesuppe

und eine Art Eintopf) bestehen muss. In

dem gemütlichen Restaurant in der Innenstadt können

Sie sich mit indisch inspirierten Gerichten aus

frischem Gemüse, verschiedenen Getreidearten und

Milchprodukten verwöhnen. Ein Großteil der Zutaten

stammt aus dem Krishna-Tal in Somogyvámos – authentisch

und organisch also.

V. Bezirk, Vigyázó Ferenc utca 4.

Um den Namen des Restaurants M kreisen zahlreiche

Legenden, und auch das Restaurant selbst ist

Teil der Budapester Folklore. Die täglich neue Speisekarte,

thematische Abendessen, durchgehend

frische und saisonale Zutaten, eine liebevolle Dekoration,

unkomplizierte Bedienungen, riesige Portionen

und die perfekte Kombination von wohlbekannten

und neuen Geschmäckern – sie alle tragen dazu

bei, dass das M immer voll ist. Es lohnt sich also, im

Voraus zu reservieren und aufmerksam die Kertész

Straße entlang zu gehen – von außen ist das kleine

Restaurant nämlich kaum zu bemerken.

VII. Bezirk, Kertész utca 48.


avocado restaurant and music café

Auf dem Erdgeschoss und der Galerie versuchte das Restaurant, die Erinnerung

an Katalin Karády, einer Schauspielerin des vergangenen Jahrhunderts

und ehemaligen Bewohners dieses Hauses mit einem Hauch

Stimmung vom Beginn des Jahrhunderts aufl eben zu lassen. Als Erweisung

der Ehre für die Künstlerin möchten wir Ihnen ein Gedanke aus der

Stimmung übergeben, was für diese Zeit charakteristisch war, gewürzt

mit ein wenig östlicher Wirkung.

H-1056 Budapest Nyári Pál u. 9.

www.avocadoetterem.hu

cafe dorottya

Das im Herzen der aufregenden Innenstadt liegenden Cafe Dorottya ist

tagsüber ein geeigneter Ort für Frühstück und Mittagessen für Geschäftsbesprechungen

und ist gleichzeitig am Abend ein Lounge-Bar, wo man

sich abendlich angenehm treffen und das vielfältige Angebot der Ungarischen

Weinregionen kosten kann. Die mediterranen und traditionellen

Spezialitäten bieten sowohl vom Anblick her, als auch geschmacklich gastronomischen

Abenteuer erster Klasse.

1051 Budapest, Dorottya utca 1.

www.cafedorottya.com

restaurant corso

In einer der ältesten Gaststätte der Innenstadt werden Sie von traditioneller

ungarischer Küche, ausgezeichneten, ungarischen Weine, Touristenmenü

und abends mit stimmungsvoller Zimbalmusik erwartet. Am Sonntag

zu Mittag bekommen Sie 50% Ermäßigung von der Endsumme der

Rechnung, mehrere Ermäßigungen zu gleicher Zeit dürfen nicht in Anspruch

genommen werden. (Kartenannahme: EM/MC, VISA, AMEX.) Öffnungszeit:

Mo-Sa: 12:00-22:00, So: 12:00-16:00

H-1052 Budapest, Petôfi Sándor u. 3.

pARTNeR deR BudApeST-kARTe

GASTRONOMie

-30%

Tel.: (+36-1) 783-4159

info@avocadoetterem.hu

siehe stadtkarte

-30%

62

Tel.: (+36-1) 266-4712

siehe stadtkarte

-30%

www.corsorestaurant.hu siehe stadtkarte 64

63

Tel.: (+36-1) 318-5628

reservation@corsorestaurant.hu

87


GASTRONOMie

Das Bistro Déryné ist nicht mehr

wegzudenken aus dem Budaer

Stadtteil Krisztinaváros (deutsch:

Christinenstadt), es gehört dazu

wie die Achterbahn zum Stadtwäldchen

(dem Városliget). Im

Déryné fühlt man sich wie im aufgepeppten

Esszimmer der Großmutter

und ganz und gar nicht

wie in einem modischen Restaurant.

Das Bistro ist mittlerweile

eine Institution, und es sind

die Kleinigkeiten (die kostenlosen

und hausgemachten Chips,

Oliven und Käsehäppchen zum

Beispiel), die es so populär gemacht

haben. Den Topfenknödel

mit Milchbrotkrümel müssen Sie

einfach probieren!

88

I. Bezirk, Krisztina tér 3.

Das Gerlóczy befindet sich an

einem der stimmungsvollsten

Plätze der Stadt, der ein wenig

an ein kleines Dorf in der Provence

erinnert. Auch die Atmosphäre

des Restaurants ist recht

französisch, mit seinen riesigen

Spiegeln, großen Fenstern,

Kerzenlicht, winzigen Tischlampen

und einem netten Herrn,

der hier regelmäßig an der Harfe

zupft. An faulen Sonntagen wird

im Gerlóczy eines der leckersten

Frühstücke der Stadt serviert

(sogar das Brot wird vor Ort

gebacken!), an Freitagen ist dort

Fischtag – nicht verpassen!

V. Bezirk, Gerlóczy u. 1.

Déryné Bistro


café und restaurant firkász

Eines der 10 besten, ungarischen Restaurants des Landes, wo die alten

Werte, die schmackhaften Speisen die wichtigste Rolle spielen. Ab 19 Uhr

spielt der Sieger des Wettbewerbs für Barpianisten. Das Restaurant erhielt

VISIBLE-2005, das internationale Zertifi kat für Qualitätsgarantie. Es

ist klimatisiert. Die Speisekarte ist mehrsprachig: Englisch, Französisch,

Deutsch, Italienisch, Russisch, Finnisch. Öffnungszeit: jeden Tag 12:00-

24:00 Ermäßigung: 30% von á la Carte Verzehr.

H-1136 Budapest, Tátra u. 18.

www.firkasz-etterem.hu

Gellért espresso

Mit Gebäck nach Hausmacher Art, Torten, frisch gekochten Kaffeespezialitäten,

Tees und Live-Klaviermusik werden die Gäste im „Presso“ mit

Wiener Kaffeehausstimmung. Vom Frühling bis Herbst können die Gäste

Eisbecher, erfrischende Cocktails auf der großen Terrasse genießen. Öffnungszeit:

jeden Tag von 9 bis 20 Uhr

H-1111 Budapest, Szent Gellért tér 1.

www.danubiushotels.com

Gellért panorama restaurant

Das Hotel Gellért bietet mit der Terrasse seines Restaurants wunderbaren

Ausblick auf die Donau. Die Küche des Restaurants setzte die beliebtesten

Gerichte der vergangenen 90 Jahre auf die Speisekarte. Hervorragende

Weine von Kellereien ergänzen die Gerichte. Abends werden die Gäste

von Zigeunermusik, freitags von Musikprogramm unterhalten.

H-1111 Budapest, Szent Gellért tér 1.

pARTNeR deR BudApeST-kARTe

GASTRONOMie

-30%

Tel.: (+36-1) 450-1118

firkasz@firkasz-etterem.hu

siehe stadtkarte

-30%

65

Tel.: (+36-1) 889-5558

gellert.restaurant@

danubiushotels.com

siehe stadtkarte

-30%

www.danubiushotels.com siehe stadtkarte 55

55

Tel.: (+36-1) 889-5497

gellert.restaurant@

danubiushotels.com

89


Entdecken Sie die japanische Küche „neuen Stils” im Nobuyuki Matsuhisa!

Zur Mittagszeit erwarten wir Sie mit außergewöhnlichen Menüs im Nobu-Stil.

Kempinski Hotel Corvinus

1051 Budapest, Erzsébet tér 7-8.

+36 1 429 42 42

www.noburestaurants.com

Reservieren Sie rechtzeitig einen Tisch, lassen Sie sich das Nobu–Erlebnis nicht entgehen!


Bierstube & Brasserie Gellért

Der Gast betritt ein Restaurant mit jugendlicher, freundlicher Stimmung.

Die Speisekarte empfi ehlt die Meisterwerke der modernen ungarischen

Kochkunst für abenteuerlustige, traditionstreue und enthaltsame Gäste.

Umfassend sortierte Bierauswahl, ausgezeichnete ungarische Weine ergänzen

die Speisen. Tages- und Wochenmenüs, Angebote für leichtes

Mittagessen erwarten die Geschäftsleute und die hastigen Touristen. Öffnungszeit:

jeden Tag von 12 bis 23 Uhr

H-1111 Budapest, Szent Gellért tér 1.

www.gellertsorozo.hu

restaurant kispipa

Das Restaurant führt eine traditionelle, bürgerliche, ungarische Küche.

Es ist ein Sonderraum für 23 Personen und jeden Abend Live-Musik ab

19 Uhr. Die Speisekarte bietet nahezu 300 Gerichte. Das Restaurant wird

seit mehr als 30 Jahren vom selben Inhaber geleitet. Das Restaurant erhielt

die Anerkennung der gastronomischen Branche und der Gäste. Das

Restaurant wird von jeder Altersklasse und gesellschaftlichen Schicht

gern besucht.

H-1072 Budapest, Akácfa u. 38.

www.kispipa.hu

mirror café & restaurant

Das traditionell und gleichzeitig modische Mirror Café & Restaurant erwartet

mit ausgezeichneten ungarischen Gerichten und mit der hervorragenden

Vereinigung der Geschmackswelt von Ost und West seine Gäste.

Die nach dem neuesten Trend zubereiteten Gerichte werden im individuellen

Porzellangeschirr aufgetischt. Das Mittagessen oder Abendessen im

Restaurant mit besonderer Stimmung bietet ein einzigartiges gastronomisches

Erlebnis.

H-1053 Budapest, Kossuth L. u. 19-21.

pARTNeR deR BudApeST-kARTe

GASTRONOMie

-30%

Tel.: (+36-1) 889-5566

gellert.restaurant@

danubiushotels.com

siehe stadtkarte

-30%

siehe stadtkarte

www.mirrorcafe.hu siehe stadtkarte 67

55

Tel.: (+36-1) 342-2587

aubel@kispipa.hu

-30%

66

Tel.: (+36-1) 889-6022

info@mirrorcafe.hu

91


focus on

city

272 rooms (standard, executive, deluxe, suite)

5 Conference rooms with courtyard view

ARAZ Restaurant with terrace & Cocktail Bar

Gallery Café & Corporate Lounge

Continental Spa & Fitness Room

Roof Garden

“enjoy the style and tradition”

H-1074 Budapest, Dohány utca 42-44. | Tel: +36 1 815 1000 | E-mail: continentalinfo@zeinahotels.com | www.continentalhotelbudapest.com


premium café & restaurant

In grüner, natürlicher Umgebung befi ndet sich das Premium Restaurant

mit seiner stimmungsvollen Terrasse und bietet Platz für jedes Treffen, verschiedene

Besprechungen bei einem Frühstück, Mittagessen, Abendessen

oder einfach einem leckeren Kaffee. Das Restaurant vertritt die ungarische

bzw. internationale Küche. Zum Restaurant gehören ein vollständig ausgerüsteter

Konferenzraum für 150 Personen, sowie weitere 4 kleine Verhandlungsräume,

in denen Ausstellungen, Partys für Unternehmenspartner,

Hochzeiten, Banketts veranstaltet werden können.

H-1139 Budapest, Országbíró u. 44-46.

www.premiumcafe.hu

regôs restaurant

Unsere Gaststätte lässt die Stimmung der 70-er Jahre und das traditionelle

Geschmack der ungarischen Gerichte in familiärer, freundlicher

Stimmung aufl eben. Unsere Auswahl von schmackhaften Gerichten und

gut sortierten Getränken bekam bereits die Anerkennung von vielen Gästen.

Wir sind sehr stolz auf einen lobenden Artikel von The New York

Times, der von einem Journalist veröffentlicht wurde, der uns heimlich

besuchte. Unser Raum hat genug Platz für 50 Personen.

H-1068 Budapest, Szófia utca 33.

www.regos.fw.hu

Ypsilon cafe and restaurant

Y wie Ypsilon Café. Das Ypsilon Café, das gleichzeitig Restaurant und Café ist,

wird oft zu lockerem Lokal der Unterhaltung, in seiner Stimmung bildet es einen

Übergang zwischen einer schlichten Bar, einem Lounge und einem Kaffeehaus

und ist in einem einer der besten Treffpunkte mitten in Budapest, im Herzen

von Zugló. Die Innenausstattung mit den bequemen Sitzplätzen auf Ledersofas

schafft eine ungezwungene Atmosphäre für Frühstück, Geschäftsessen zu Mittag,

Treffen von Freunden, Abendessen oder aber eine kleine Entspannung.

H-1143 Budapest, Stefánia út 1.

pARTNeR deR BudApeST-kARTe

GASTRONOMie

-30%

Tel.: (+36-1) 877-7600

info@premiumcafe.hu

siehe stadtkarte

-30%

siehe stadtkarte

68

Tel.: (+36-1) 321-1921

regosvendeglo@freemail.hu

-30%

www.ypsiloncafe.hu siehe stadtkarte 70

69

Tel: (+36-1) 468-3357

info@ypsiloncafe.hu

93


GASTRONOMie

Anfang des vergangenen Jahrhunderts waren es noch mehr als 300 Kaffeehäuser

und Konditoreien, die regelmäßig ihre feine Kundschaft und die Crème de la Crème

der Literaturszene empfingen. Heute gibt es nicht einmal zusammen mit den internationalen

Kaffeehausketten so viele – doch auch so bleibt für jeden Kaffeeliebhaber

mindestens ein Stammplatz, wo man genau weiß, wie er seinen Kaffee trinkt.

Wie trinken sie ihren kaffee?

Das Gerbeaud ist eines der bekanntesten und elegantesten

Kaffeehäuser Ungarns. Im 19. Jahrhundert

ging die feine Oberschicht hier ein und aus, und

nicht einmal Sissi verschmähte das köstliche Gebäck

der Konditorei. Seitdem hat sich allerdings einiges

geändert – die süßen Favoriten von damals haben

längst eine neue Form, neue Geschmacksrich-

94

tungen erhalten. Die elegante Umgebung und

die nostalgische Stimmung sind unverändert und

das Café ist noch immer der perfekte Ort für einen

langen Plausch bei Kaffee und Kuchen.

V. Bezirk, Vörösmarty tér 7-8.

Die beste Konditorei des Andrássy Weges findet

sich zwischen der Oper und dem Oktogon, im Lotz-

Saal (auf Ungarisch Lotz Terem) des Großen Pariser

Kaufhauses (Párisi Nagyáruház). Die weichen

Ledersessel und die leichte, live gespielte Klaviermusik

machen das in einem der monumentalsten

Jugenstil-Paläste eingerichtete Kaffeehaus zu einem

tollen Erlebnis. Im reich mit Gold geschmückten

Saal darf jeder einmal feiner Herr spielen und

mit einem seligen Lächeln auf den Lippen den phänomenalen

Mohn-Brombeer-Kuchen genießen.

VI. Bezirk, Andrássy út 39.


estaurant araZ

Es ist das Restaurant des 7. Bezirkes von Budapest, das an der Ecke der

Dohány Straße und der Nyár Straße zu finden ist und sogar 120 Personen

gleichzeitig empfangen kann. Auf der Speisekarte stehen die besten

Köstlichkeiten der ungarischen und französischen Küche, die mit dem

modernsten küchentechnologischen Verfahren des 21. Jahrhunderts zubereitet

werden. Einzigartig reiche Grundmaterialien, unglaublich frische

Zutaten, äußerst reiche Fantasie und maximale Geschmacksharmonie

charakterisieren die Küche.

H-1074 Budapest, Dohány utca 42-44

schiff columbus

Auf dem Schiff Columbus befi ndliches, stimmungsvolles irisches Pub erwartet

seine Gäste jeden Tag der Woche mit kulinarischen Köstlichkeiten

und einzigartiger Umgebung. Unsere Panoramaterrasse ist vom Frühling

bis Herbst geöffnet und die Liebhaber der anspruchsvollen Unterhaltung fi

nden das Columbus Club im Restaurant und Salsa-Partys freitags. Die Inhaber

der Budapest-Karte bekommen 20% Ermäßigung vom Verzehr und

dem Preis der Eintrittskarte in den Columbus Club.

H-1051 Budapest, Vigadó tér Hafen Nr. 4.

www.columbuspub.hu

kárpátia restaurant

Das Kárpátia Restaurant ist eines der ältesten Restaurants von Budapest,

das seine Gäste seit 1877 im Herzen der Innenstadt erwartet. Treten Sie

in die Welt der traditionellen und modernen ungarischen Gastronomie ein,

wo zwischen historischen Wänden feurige Zigeunermusik zu hören ist. In

der berühmten Küche des Restaurants Kárpátia werden die ungarischen

Spezialitäten zum neuen Leben erweckt.

H-1053 Budapest, Ferenciek tere 7-8.

pARTNeR deR BudApeST-kARTe

GASTRONOMie

-20%

Tel.: (+36-1) 815-1100

araz@araz.hu

www.araz.hu siehe stadtkarte 71

-20%

Tel.: (+36-1) 266-9013

res@columbuspub.hu

siehe stadtkarte

-20%

www.karpatia.hu siehe stadtkarte 73

72

Tel.: (+36 1) 317-3596

restaurant@karpatia.hu

95


GASTRONOMie

Ruszwurm

Nach dem wuchernden Jugendstil-Prunk wird Ihnen

die zurückhaltende Eleganz des im Bauhaus-

Stil erbauten Donauparks (Dunapark) gut tun. Neben

dem St. Stefan Park gelegen, lässt nicht nur das

Gebäude, sondern auch das Kaffeehaus die Stimmung

der dreißiger Jahre aufkommen. Am Abend

kann man hier neben einem ruhig klimpernden Klavierspieler

seinen Kuchen genießen – oder gleich

zum Abendessen bleiben. Oder würden Ihnen eine

heiß dampfende Tasse Kakao und ein knuspriges

Gebäck zum Frühstück besser munden, bevor Sie

sich aufmachen, die Stadt zu erkunden?

XIII. Bezirk, Pozsonyi út 38.

Die älteste Konditorei Budapests erwartet ihre Besucher

im schönsten Teil der Stadt, in der Budaer Burg.

Allerdings sollte man hier nicht mit glanzvoller Eleganz

rechnen – im Ruszwurm herrscht vielmehr ein

heimeliger Biedermeier-Einrichtungsstil, dem man

die 180 Jahre Konditorgeschichte förmlich ansieht.

Dass es hier jedoch eine der besten heißen Scho-

96

koladen der Stadt gibt, weiß jeder. Nach einem

ausgiebigen Spaziergang in den mit Kopfsteinpflaster

ausgelegten kleinen Straßen, lohnt sich ein Besuch

im Ruszwurm auf eine ungarische Crèmeschnitte

(ungarisch: Krémes) – und seien Sie sich sicher,

bald werden Sie sich hier wie zu Hause fühlen!

I. Bezirk, Szentháromság u. 7.

Machen Sie sich auf eine Zeitreise gefasst, wenn

Sie ins Centrál einkehren, denn hier lebt die Hochzeit

der Kaffeehaus-Kultur wieder auf. Im 19. Jahrhundert

war es Vorschrift, dass Kaffeehäuser nur in

Eckhäusern in Räumen mit hoher Deckenhöhe entstehen

dürfen. Durch die großen Fenster waren diese

Räume hell, aber dennoch gemütlich. Im Centrál ließ

man sich jedoch nicht nur von starren Traditionen leiten

– hier kann man womöglich sogar den ganzen Tag

verbringen, denn in diesem Kaffeehaus lässt es sich

nicht nur von morgens bis abends lecker speisen, hier

ist man dabei auch in allerbester Gesellschaft.

V. Bezirk, Károlyi Mihály u. 9.

Wenn es hier um „schwarz” geht, kann damit nur der

Tee gemeint sein. Oder mögen Sie lieber grünen? Im

Roten Löwen (Vörös Oroszlán) lässt sich die ganze

Palette durchkosten, denn im riesigen Sortiment gibt es

insgesamt 110 verschiedene Teesorten. Und nachdem

Sie sich durch den Tee etwas erfrischt – oder eben

entspannt – haben, steht es Ihnen frei, vor Ort nützliches

Zubehör für die private Teezeremonie zu Hause

einzukaufen. Und wenn Ihnen das noch nicht genügt,

um sich körperlich und geistig wie neu zu fühlen, dann

nehmen Sie ein paar tiefe Züge an der Sauerstoff-Bar

und Sie werden sich garantiert erfrischt fühlen!

VI. Bezirk, Jókai tér 8.

Überzeugen Sie sich über die Preise

der Restaurants im Voraus. Suchen Sie

die Partner der Budapest-Karte!


estaurant mátyás pince

Das Restaurant Mátyás Pince ist eines der Restaurants mit der reichsten

Vergangenheit. Bis in unsere Tage wurde das Restaurant in jeder

Hinsicht erneuert. Die Programme wurden mit Operette und Folklore

erweitert und werden von der Zigeunermusik von Sándor Déki Lakatos

und seinem Orchester begleitet. Die Küche verwöhnt die Liebhaber der

ungarischen Küche mit den fantasievollen Gerichten vom mit Recht berühmten

Küchenchef Tamás Bereznay.

H-1056 Budapest, Március 15. tér 7.

www.matyaspince.eu

molnár’s Baumstriezel-café, eiscreme

Der Baumstriezel ist der Festtagskuchen der Sekler (Transsylvanien), den

sie für Hochzeiten, Taufen und zum Empfang von wichtigen Gästen zubereiteten.

Das schmackhafte Rezept des Baumstriezels wurde jahrhundertelang

von den Traditionen und verschiedenen örtlichen Gewohnheiten

geformt. Später kam man darauf, dass die geschmolzene Karamellschicht

des heißen, klebrigen Zuckers die zerkleinerten Walnüsse leicht aufnimmt,

womit der gute Geschmack noch weiter gesteigert werden kann.

H-1052 Budapest, Váci utca 31.

www.kurtoskalacs.com

sir Lancelot ritterrestaurant

Oh, Damen und Herren, wenn Euer Magen knurrt oder eben Euer braver

Koch frei hat, begebt Euch in eine wundersame Welt, ins Reich von

Sir Lancelot. Jeden Tag der Woche erwarten wir Sie herzlich in einer

Umgebung mit mittelalterlicher Stimmung und schmackhaften königlichen

Festessen! Jeden Abend gibt es Live-Musik, Bauchtänzer, Feuerschlucker,

Kraftkünstler und Ritterspiele! Kosten Sie die königliche

Stimmung des Mittelalters!

H-1065 Budapest, Podmaniczky utca 14.

pARTNeR deR BudApeST-kARTe

GASTRONOMie

-20%

Tel.: (+36 1) 266-8008

info@matyaspince.hu

siehe stadtkarte

-20%

siehe stadtkarte

www.sirlancelot.hu siehe stadtkarte 76

74

Tel.: (+36-1) 407 2314

info@kurtoskalacs.com

-20%

75

Tel.: (+36-1) 302 4456

info@sirlancelot.hu

97


GASTRONOMie

Budapest ist in erster Linie für seine Ruinenkneipen berühmt. Auf Ungarisch heißen

sie Romkocsma, diese Kneipen, die sich in leerstehenden Gebäuden etabliert haben.

Sie passen jedoch wunderbar in die Landschaft mit strahlenden Cocktailbars,

authentischen Pubs und die an ein anderes Jahrzehnt erinnernden Espressobars.

ein GLas Budapest

szimpla Garten

Das Urgestein unter den Budapester Ruinenkneipen

befindet sich im Zentrum des Kneipenviertels der

Kazinczky Straße. Hier kann man sein Bier inmitten

eines riesigen, halb-überdachten Gartens trinken –

auf Bänken und Stühlen, denen ihr Alter und die

verschiedenen Lackierungen der vergangenen Jahre

deutlich anzusehen sind; auf Hockern oder sogar

in einem Trabant! Auf welcher Sitzgelegenheit

man auch trinkt – Keserő Méz (bitterer Honig), das

Bier einer kleinen Brauerei, sollte man auf jeden

Fall probiert haben! Wer es lieber mag, kann sich

jedoch auch in eines der kleineren oder größeren,

labyrinth-artig versteckten Zimmer zurückziehen,

um seine weltverändernden Gespräche fortzusetzen.

Das Szimpla Kert (deutsch: einfacher Garten)

ist eine richtiggehende Institution, von der aus Jugendliche

über mindestens zwei Generationen hinweg

die Nacht zum Tag gemacht haben…

VII. Bezirk, Kazinczy u. 14.

Szimpla Garten

98

Bar domby

Sie ist klein und kaum bemerkbar, diese Bar in der Anker

Gasse, doch die Experten halten sie für die beste

in ganz Budapest. Schöne Menschen in schöner Umgebung,

elegante und fachkundige Bedienung, perfekt

zubereitete Getränke, leichte Lounge- und frische

House-Musik – die Bar Domby ist, entgegen ihrer Größe

die Cocktailbar, der alle anderen gleichen wollen.

VI. Bezirk, Anker köz 3.

silenus

Das Silenus ist ein Pub und ein Restaurant in Einem,

wo man auf Leinwänden Fußballspiele anschauen

oder im ersten Stock bei einem Konzert

abtanzen kann. Der größte Vorteil dieser Location

ist allerdings die Auswahl an Bier. Unter den 100

verschiedenen Biersorten findet sich das ungarische

Dreher ebenso wie das belgische Barbár Honey,

das japanische Kirin und das alte Guinness.

Man könnte diese internationale Liste fortsetzen –

aus insgesamt 18 Ländern stammen die alkoholhaltigen

(bis zu 12 %) und alkoholfreien Getränke,

die vom Fass und die im Glas, die herben und die

dunklen, die leichten und die hellen. Auf der Bierkarte

findet sich über jedes Malzgetränk außerdem

eine kurze Information, sodass der Gast sogar während

des Biertrinkens noch dazulernt.

V. Bezirk, Petôfi Sándor u. 17.


estaurant Vén hajó

Reservieren Sie einen Platz im Restaurant Vén Hajó vor dem wunderbaren

Panorama der Donau beim Fuße der Kettenbrücke. Das Restaurant

Vén Hajó zeigt Ihnen das Panorama von Budapest wie eine Ansichtskarte.

Wenn wir Sie wirklich beeindrucken wollen, geben wir Ihnen die Speisekarte

in die Hand. Gerichte nach Hausmacher Art und die Geschmäcker

der internationalen Gewässer wollen Ihre Gunst erreichen.

H-1051 Budapest, Vigadó tér Hafen Nr. 2.

www.venhajo-etterem.hu

chelsea Étterem - dominó kávézó

- art’otel Budapest

Im Restaurant Chelsea und Café Dominó vom Hotel Art’otel Budapest erhalten

die Gäste mit der Budapest-Karte 10% Ermäßigung aus Getränken

und Speisen. Die atriumartige Gestaltung des Restaurants Chelsea

schafft eine angenehme und besondere Atmosphäre. Das Hotel und auch

das Café sind von den Contemorary-Art-Bildern des Malers Donald Sultan

geschmückt.

H-1011 Budapest, Bem rakpart 16-19.

www.artotels.com/budapest-hotel-hu-h-1011/hunbuart

champs sport pub

Das Champs Sport Pub ist das sportlichste Lokal. Das von den Olympiasiegern

gegründete Champs schafft eine einzigartige Atmosphäre für seine

Gäste. Reliquien, Medaillen, Pokale von Sportlern und Boxe mit Andeutung

auf Sportarten machen das Restaurant attraktiv. 40 Fernseher, 3

Riesenleinwände, 50 Sportkanäle fi nden Sie hier. Champs Sport Pub ist

die beste Entscheidung.

H1074 Budapest, Dohány u. 20.

pARTNeR deR BudApeST-kARTe

GASTRONOMie

-20%

Tel.: (+36-1) 817-0921

venhajo@europahajo.hu

siehe stadtkarte

-10%

siehe stadtkarte

www.champs.hu siehe stadtkarte 78

28

Tel.: (+36-1) 487-9487

kblaogh@pphe.com

-10%

77

Tel.: (+36-1) 413-1655

info@champs.hu

99


GASTRONOMie

szatyor Bár

Die Szatyor Bár (zu deutsch: Tüten Bar) ist – ohne

Kompromisse machen zu müssen – eine prunkvolle

Mischung aus Ruinenkneipe und Kunstgalerie. Das

einstige Literaturzentrum direkt neben dem Hadik Kaffeehaus

bietet neben dezenten Cocktails und den gewohnten

Getränken auch leichte Speisen – ja, wenn

man etwas vor sich hinträumt, während man die bizarre

Deko betrachtet, dann kann man sich sogar vorstellen,

wie der ungarische Dichter Endre Ady damals mit

seiner Muse Csinszka im Lada davonbrauste…

XI. Bezirk, Bartók Béla út 36.

Bierstube an der kettenbrücke

Wenn Sie nur wenige Minuten von den großen touristischen

Sehenswürdigkeiten einen Ort suchen,

an dem Sie sich von Anfang an wie ein Stammgast

empfangen fühlen, wenn Sie sich das rot-weiße

Tischtuch nicht nur auf einer Csárda, einer ungarischen

Bauernschenke, vorstellen können, wenn

sie schmackhafte Getränke zu fairen Preisen trinken

möchten und wenn Sie gerne einmal eine in

Buda längst zur Institution gewordene Kneipe kennenlernen

wollten, dann müssen Sie die Bierstube

an der Kettenbrücke (Lánchíd Sörözô auf

100

Ungarisch) unbedingt ausprobieren! Obwohl

die Deko absichtlich im Retro-Stil gehalten ist, sind

die Fotos und Konzertplakate alle Originale.

I. Bezirk, Fô u. 4.

Legends

In Budapests erster richtiger Sportbar können Sie

auf über 30 Leinwänden und HD Fernsehern beinah

jedes Sport-Highlight verfolgen. Neben ungarischen

Gerichten finden sich auf der Speisekarte

auch einige Klassiker aus dem Angebot dem ehemals

dort befindlichen Ozean Bar & Grill Restaurant,

und natürlich dürfen auch die traditionellen

Sportbar-Gerichte nicht fehlen. Da das Legends für

jeden Sportbereich etwas zu bieten hat, trifft man

hier aus allen vier Ecken der Welt stammende Fans

von Rugby, Baseball und anderen ungarnweit weniger

bekannten Sportarten.

V. Bezirk, Petôfi tér 3.

Seien Sie mit geöffneten Flaschen vorsichtig,

Sie sollen vermeiden, dass Stoffe mit

betäubender Wirkung hineingelangen!


estaurant halászbástya

Das Restaurant Halászbástya (Fischerbastei), das romantischste Restaurant

von Budapest, erwartet seine Gäste auf dem schönsten Punkt der

Budaer Burg. Das atemberaubende Budapester Panorama wird vom wunderbaren

Innenraum, von der höfl ichen Bedienung und den großartigen

Gerichten unvergesslich gemacht. Hier fi nden Sie die schönsten Terrassen

von Budapest und den wunderbaren Ausblick auf alle Brücken von

Budapest. Suchen Sie unser aktuelles Angebot auf unserer Webseite. Fine-dining

über der Stadt!

1014 Budapest, Budai Vár, Halászbástya

www.halaszbastya.eu

new York café & salon fine dining restaurant

Das Kaffeehaus New York ist eine der besonderen Sehenswürdigkeiten

von Budapest. Wenn Sie eines der schönsten Kaffeehäuser der Welt betreten,

werden Sie von der Stimmung der glücklichen Friedenszeit empfangen.

Kosten Sie unsere Kaffeespezialitäten, Kuchen oder wenn Sie

Hunger bekommen haben, dann probieren Sie eine der Gerichtspezialitäten

von unserem Meisterkoch, András Wolf.

H-1073 Budapest, Erzsébet krt. 9-11.

www.newyorkcafe.hu

trófea Grillrestaurant in der Visegrádi straße

Unser Restaurant bietet uneingeschränkten Verzehr von Speisen und Getränken

aus einem Büffet mit mehr als 100 verschiedenen Gerichten für

einen Festpreis. Internationale und traditionelle ungarische Gerichte (aus

Graurind, Zackelschaf usw.) Am Wochenende ist der Restaurantbesuch

für Kinder unter 12 Jahren KOSTENLOS.

H-1132 Budapest, Visegrádi utca 50/a

pARTNeR deR BudApeST-kARTe

GASTRONOMie

-10%

Tel.: (+36-1) 201-6935

info@halaszbastya.eu

siehe stadtkarte

-10%

79

Tel: (+36-1) 886-6167

newyorkcafe@

newyork.boscolo.com

siehe stadtkarte

-10%

www.trofeagrill.net siehe stadtkarte 81

80

Tel.: (+36-1) 270-0366,

(+36-20) 949-4206

etterem@trofeagrill.net

101


Minség Quality and és exkluzivitás

exclusivity

CBA megnyílt Príma Aranyherceg a CBA Príma shop Aranyherceg is now open

The A főváros brand new V. kerületében, Príma food a store Szent and István-bazilikától

food bar from

the mintegy Hungarian 50 méterre, CBA az store Arany chain János has utca 27-29. opened alatt at

27-29 megnyitott Arany a János magyar Street, üzletlánc nearly legújabb 50 metres CBA Príma from

the élelmiszerüzlete St. Stephen’s és Basilica ételbárja. in District A sorban V of a the 89. capital. Príma

The egy Príma igazi kényelmi shop, which üzlet, is amely at no. minden 89 in the termékkörre row, is a

real

kiterjedő

comfort

áruválasztékával,

store, which

valamint

satisfi es

igazán

the customers’

exkluzív ki-

needs with its wide product range including every

alakításával a vásárlók minden igényét kielégíti. Az 500

type of product, as well as its truly exclusive design.

m² eladóterülettel rendelkező élelmiszerüzletet a Her-

It is advisable to approach the food store, which

has

cegprímás

a sales

utca

area

felől

of 500

ajánlott

m

megközelíteni, bár erre

az ételbáron keresztül is (Arany János utca felől) van

lehetőség. Az áruválaszték kialakításánál fi gyelembe

vették, hogy az üzlet a környék lakosságán túl az irodai

dolgozók és az idegenforgalom számára is vonzó

legyen. Ennélfogva a napi árucikkeken túlmenően

reform- és bioélelmiszerek, valamint hungarikum

termékek is széles választékban megvásárolhatók.

A maximális higiénia és sokrétű termékválaszték felvonultatása

érdekében a sajtokat, felvágottakat, húsés

hentesárut előrecsomagolt kiszerelésben árusítják.

Ámulatba ejtő a 800-900 féle kiváló magyar bort

felsorakoztató CBA Vinotéka szortiment is, amelyek

között az eligazodást az érintőképernyős borkioszk

szolgálja.

2 , from the direction of

Hercegprímás Street, but you can also enter the

store through the food bar (from the direction of

Arany János Street). When the product selection

was created, they took into account that the products

should be attractive for the residents of the

neighbourhood, as well as for offi ce workers and

tourists. It follows that a wide selection of healthy

bio-food and typical Hungarian products can be

purchased in addition to everyday products. In order

to comply with the strictest hygiene regulations and to

offer a varied product selection, cheese, cold cuts and

other meat products are sold pre-packed. You can

navigate around the amazing selection of CBA Enoteca,

which offers 800-900 types of excellent Hungarian

wine, with the help of a wine stand with a touch screen.

In Az addition élelmiszerrészlegen to the food túlmenően department, a CBA another Príma

attractive Aranyherceg feature másik of komoly CBA Príma vonzerejét Aranyherceg az ételbár is hi- its

food vatott bar. megteremteni. The bar, which A 150 has m²-es an területen area of 150 hosszú m

önkiszolgáló pultrészben sorakoznak a fi nom falatok,

amelyek közül mindenki megtalálhatja a számára

leginkább megfelelő ételt. A kínálatban zöldségek,

levesek, főzelékek, frissensültek folyamatosan

megújuló választékban szerepelnek. A reformtáplálkozás

iránt elkötelezettek is megtalálhatják itt

számításukat. Nemcsak elvitelre, hanem tágas

térben, kényelmes körülmények között helyben

fogyasztásra is lehetőség kínálkozik a borospincehangulatot

árasztó éttermi részben. Az ételbár nyitva

tartása megegyezik az élelmiszerüzletével, így már

reggeli étkezésre is lehetőség nyílik.

Ha a belvárosban, exkluzív környezetben, nagy termékválasztékból,

előnyös árakon szeretne vásárolni,

akkor egyértelműen a CBA Príma Aranyherceget érdemes

választania.

Az üzlet nyitva tartása:

H-P: 7-20, Szo: 7-17, V: 8-14.

Sok szeretettel várjuk Önt is!

2 ,

has long self-service counters full of delicious

meals – everyone can fi nd the appropriate food

there. The offer includes a continuously renewed

selection of vegetables, soups, vegetable dishes

and fresh-fried meals. Those who are dedicated

to eating healthily are also welcome here. You

can take the food away, but you can also eat your

meal here in a pleasant, spacious room in the restaurant

area, which captures the atmosphere of a

wine cellar. The opening hours of the food bar and

the food store are identical, so it is also possible

to have your breakfast here. If you prefer doing

your shopping in the city centre in an exclusive

environment with a large product selection and

favourable prices, CBA Príma Aranyherceg is the

best choice for you.

Opening hours of the shop:

Mon–Fri: 7 a.m.–8 p.m.

Sat: 7 a.m.–5 p.m., Sun: 8 a.m.–2 p.m.

We would be glad to welcome also you as our guest!


Shopping und einkaufen

Shopping und einkaufen

ShoppingSpaSS


Shopping und einkaufen

Es mag ja gut sein, dass man zum Ende des Jahres hin mehr Geld ausgibt, als im

ganzen Jahr. Machen Sie aber nicht den Fehler, in einem der vielen Shoppingcenter

der Stadt herumzuirren – die kleineren Einkaufsstraßen und (Design-)Märkte haben

doch so viel mehr zu bieten!

ShoppingSpaSS

Der sogenannte Design District beherbergt die

besten Design- und Fashionshops der Innenstadt.

Schweifen Sie durch die kleinen Seitengassen des V.

Bezirks und entdecken Sie einen Designladen nach

dem anderen (vor allem ungarische Designer bieten

hier ihre Produkte an). Im Herbst findet die Stylewalker

Night statt – eine nächtliche Shoppingtour

mit ausgefallenen Ausstellungen, Musik und Partys!

V. Bezirk

Mit dem sonntäglichen Gouba – Gozsdu Bazaar

gibt es nun auch in Budapest einen echten Künstlermarkt:

jedes Wochenende versammeln sich

hier Antiquitäten- und Buchhändler, Künstler

104

und Straßenmusikanten in den wunderschön

renovierten Höfen des Durchganghauses zwischen

der Dohány- und der Dob-Straße.

VII. Bezirk, zwischen der Király utca 13 und der Dob

utca 16 (Gozsdu-udvar)

Vor fünf Jahren wurde der WAMP (die vier Buchstaben

stehen für Sonntäglicher Künstlermarkt) mit

dem Ziel ins Leben gerufen, die ungarischen Designer

mit den lokalen Käufern in Verbindung zu bringen.

Jeden Monat (im Dezember sogar dreimal)

stellen hier die Designer (Goldschmiede, Grafik-Designer,

Textilkünstler, Keramikhersteller, Glaskünstler

und Recyclingkünstler) ihre Stände auf.

II. Bezirk, Fény utca 20-22. (Millenáris, Halle B)


hungary Card

Die Hungary Card bietet eine Ermäßigung von 10-20-50% an mehreren

hundert Annahmestellen der Unterkunft und Gastronomie, Museen

und Bäder, sowie eine kostenlose 4-Tagen-Autobahnvignette; die Hungary

Card Plus gewährt eine weitere Ermäßigung von 30-50-100% in Zug-

und Buslinien, sowie auf Schifffahrt, bei lokalem Verkehr, in Bädern, Museen

und Veranstaltungen.

H-1056 Budapest, Váci utca 78-80.

www.hungarycard.hu

Sixt Rent a Car

paRTneR deR BudapeST-kaRTe

Shopping und einkaufen

Siehe Stadtkarte

Grenzenlose Mobilität! Hohe Qualität, günstige Preise – Mietwagen einfach

besorgen. Die Firma Sixt Magyarország bietet ihren Kunden die den

höchsten Qualitätsanforderungen entsprechende Dienstleistung im Bereich

Autovermietung. In unserem Angebot fi nden Sie immer den Ihren

Bedarf erfüllenden Mietwagen, den Sie mit Hilfe unseres Call Centers

schnell und bequem reservieren können,

-30%

Tel.: (+36-1) 451-4227

sixt@sixt.hu, reservation@sixt.hu

H-1138 Budapest, Váci út 141. + Budapest Liszt Ferenc Internationaler Flughafen Terminal 1 und 2

www.sixt.hu

Siehe Stadtkarte 2 83

Fungarian

FUNGARIAN ist die neue Sichtweise der Aneignung der ungarischen Sprache

und des Kennenlernens Ungarns. Das wichtigste für uns ist, dass wir

die Ansprüche unserer Schüler erfüllen. Der Unterrichtsplan wird den speziellen

Interessen der Schüler zusammengestellt. Das Ungarische ist keine

schwere Sprache, man benötigt nur eine andere Sichtweise bzw. die

Ungarn benennen die Sachen manchmal ungewöhnlich. Das Erlernen der

Sprache ist – unter anderem – auch aus diesem Grund äußerst amüsant.

Wir starten unsere Kurse kontinuierlich.

H-1084 Budapest, Déri Miksa u. 4.

-30%

Tel.: (+36-1) 266-3741

info@hungarycard.hu

-20%

www.fungarian.com Siehe Stadtkarte 84

82

Tel.: (+36-1) 333-4742,

(+36-20) 924-35170

info@fungarian.hu

105


Shopping und einkaufen

In einer verlassenen Industrieanlage des IX. Bezirks

finden Sie eine echte Schatzkammer: Möbelkunst

bietet original Designmöbel aus den Jahren 1950

bis 1980. Neben den etwas teureren Sammlerstücken

finden sich hier auch einige billigere Stücke

und sogar ein Design-Wühltisch! Möbelkunst ist

sonntags geöffnet.

IX. Bezirk, Földváry utca 4.

Budapest ist aber nicht nur wegen seinen Designmärkten

berühmt – auch Flohmärkte gibt es hier in

Mengen. Die Mutter aller Trödelmärkte, der Ecseri

Markt, ist bereits im Dezember recht überfüllt

mit Schatzjägern auf der Suche nach originellen

Weihnachtsgeschenken. Es lohnt sich also, schon

im Herbst zum Bummeln auf dem Markt vorbeizuschauen.

Feilschen ist natürlich ein Muss, für einen

richtig guten Kauf benötigt man aber sichere Fachkenntnisse.

Eines ist aber sicher: mit leeren Händen

kommt man hier nicht weg…

XIX. Bezirk, Nagykôrösi út 156.

Auf der Suche nach traditionellen Geschenken? Dann

suchen Sie doch einen der Märkte auf, am besten

die große Markthalle am Fôvám Platz. Hier finden

106

Markthallle

Markthalle

Sie die echt ungarische Paprika, Tokajer Wein in allen

Sorten, den berühmten Szamos Marzipan, leckere

Salami, Gänseleber und traditionell bestickte Tischdecken.

Und wenn Sie schon Hunger bekommen haben

vom vielen Einkaufen, dann gehen Sie einfach

eine Etage höher. Den lángos, eine ungarische Spezialität

aus Fladen mit Käse und Sauerrahm, müssen

Sie nämlich unbedingt probieren!

IX. Bezirk, Vámház krt. 1-3.

Gastro-Shopper sollten auf jeden Fall bei einer der

vielen Metzgereien der Stadt vorbeischauen. Jeder

anständige Fleischliebhaber hat hier seinen

Stammmetzger (in der ungarischen Gastronomie

wird Fleisch schließlich sehr hoch geschätzt), bei

dem er nicht nur für die sonntägliche Hühnersuppe

einkauft, sondern schon vor Ort eine frisch gebratene

Wurst oder Gänsekeule verschlingt – natürlich

mit etwas Brot und sauer eingelegten Gurken, Paprika

oder Kraut (ungarisch: savanyúság)!

Überall in der Stadt

Überwachen Sie Ihre Wertsachen! Auf

Bahnhöfen, Stationen, Flughäfen und Orten

mit viel Passanten achten Sie besonders

auf Ihre Gepäckstücke!


Marzipan Museum

Showroom

NEXT TO THE SZAMOS CONFECTIONARY IN SZENTENDRE

The showroom similar to a confectionary workshop 100

years back: behind huge glass windows practiced masters

make artworks with traditional instruments. Outside

the showroom visitors are welcomed in the “Gyurmarci

school” in the Szamos Confectionary.- they teach the forming

of marzipan.

Opening hours of the showroom on every day 9h-18h,

in summer 9h-19h

Szamos Marzipan

Museum Confectionary

The saloon of the first floor with a view to the main street

of Szentendre is ready to welcome tourists and inhabitants.

The confectionary does not only offer a wide range of the

daily cakes but is ready to receive orders for cakes for special

family and business occasions based on the needs of

our customers.

Szamos Marzipan Museum Confectionary

H-2000 Szentendre, Dumtsa Jenő str. 14.

Tel: +36 26 310 545

Email: muzeum.fahej@t-online.hu

Opening hours of the showroom on every day 9h-19h,

in summer 9h-20h


Shopping und einkaufen

In Ungarn nennt man landesspezifische Spezialitäten Hungarikum: charakteristische

Gegenstände, Speisen und Getränke, Orte, Ideen oder Erfindungen, mit denen man

überall auf der Welt die Ungarn verbindet. Können Sie sich nun vorstellen, was

ein Budapestikum ist? Es definiert Eindrücke, eine bestimmte Atmosphäre und

spezielle Erfahrungen, die man nur in dieser fantastischen Stadt erleben kann.

UngaRiSChe

pálinka

Der Pálinka (ungarischer Schnaps) ist eine der beliebtesten

ungarischen Spezialitäten. Klassische

Pálinkasorten sind Aprikose, Zwetschge und Kirsche;

beliebt ist aber auch Pálinka aus Äpfeln, Sauerkirschen

oder Quitten. Nur die Obstbrände dürfen

sich Pálinka nennen, die aus ungarischen Früchten

und in Ungarn gebrannt und abgefüllt werden

(außerdem haben vier österreichische Bundesländer

das Recht, ihre Obstbrände mit diesem Namen

zu bezeichnen). Zusatzstoffe wie Zucker, Aromen,

108

Farbstoffe oder ähnliches dürfen dem Obstbrand

nicht hinzugesetzt werden. Ein Pálinka muss mindestens

37,5 Volumenprozent Alkohol aufweisen –

ungarische Pálinka besitzen in der Regel jedoch einen

Alkoholgehalt von 40 bis 55 Prozent, er ist also

mit Vorsicht zu genießen!

Tokajer

„Vinum regnum, rex vinorum“,– sagte der Sonnenkönig,

Ludwig XIV. über den Tokajer. Die Geburt

des „Königs der Weine“, des „Weines der Könige“

wird auf des 16. Jahrhundert datiert. Der Legende

nach beruht die Entdeckung der Edelfäule auf einem

Zufall, in Wahrheit ist es jedoch das besondere

Klima, das den Tokajer zu dem macht, was

er ist: geschützt von den Bergen des Tokajer Gebirges

entsteht dort im Herbst ein Mikroklima, das

mit Feuchtigkeit und Nebel gute Bedingungen für

den Eintritt der Edelfäule und die anschließende

Schrumpfung der Beeren bietet. Man benötigt also

nur noch ein bisschen Magie, und aus dem Furmint,

dem Lindenblättrigen (Hárslevelű), dem Gelben

Muskateller (Sárgamuskotály) oder dem Zéta

entsteht der König der Weine, der Tokajer Ausbruch

(auf Ungarisch Tokaji Aszú).


Túró Rudi

Während weiter westlich der Mars-Riegel und die

Milka Schokolade ein Favorit aller Leckermäuler

sind, begann in den 60-er Jahren der Túró Rudi –

eine Quarkrolle mit Schokoüberzug – seinen Siegeszug.

Den Namen empfand man zunächst als zu

pikant, Werbung für die Süßigkeit zu machen, war

ausgeschlossen; der Rudi (túró heißt Quark, Rudi

ist ein Kosename für Rudolf) war bald aber auch

ohne Reklame ein Riesenerfolg. In den 80-er Jahren

durfte der Rudi in keiner Schultasche fehlen;

nicht viel später erschien er mit Konfitürenfüllung

und mit hinzugefügten Vitaminen, und heute stellt

sogar Milka Túró Rudi her. Nur eben nicht mit der

original rot-weiß-gepunkteten Verpackung!

Verlassen Sie doch ab und zu die belebten Straßen

Budapests, um die echten lokalen Spezialitäten

zu entdecken!

gärten in innenhöfen

Viele der Budapester Mietshäuser mit den Rundfluren

hüten ein wunderbares Geheimnis: auf dem Beton

der Innenhöfe werden die Teppich-Klopfstangen

und die in den 60-er Jahren modischen Essigbäume

langsam aber sicher von Topfpflanzen oder gar

Shopping und einkaufen

ganzen Gärten abgelöst. In einigen alten Häusern

findet mit etwas Glück jedoch immer noch kleine

Brunnen, an denen früher die Pferde getränkt

wurden und die heute die winzigen Stadtoasen mit

Wasser versorgen.

Statuenpark

Die Idee, einen „Leningarten“ zu schaffen, stammt

vom ungarischen Literaturhistoriker Lászlo Szörényi

– hier sollten alle Leninstatuen und -büsten Ungarns

versammelt werden. Die heutige Anlage verwirklicht

diese Idee nur in bescheidener Weise, denn die Relikte

der kommunistischen Epoche wurden nach der

Wende oft zu Sammlerobjekten und informell „privatisiert“.

Einige der prominentesten Statuen der Zeit

vor 1989 sind hier aber in ironisch postmoderner

Präsentation versammelt – besuchen Sie also Lenin,

Marx und Engels, die im Sturmschritt einher eilenden

Vertreter der revolutionären Räterepublik!

Die Wandmalerei

in der Kazinczy Straße

An der charmanten kleinen „Freske“ an der Ecke der

Király und der Kazinczy Straße können sich die Budapester

erst seit Kurzem erfreuen: vor dem Frühling

2011 gab es hier nur eine graue Feuerwand, neben

der sogar der nette kleine Spielplatz traurig wirkte.

Zum Glück kam die enthusiastische Truppe der Suppré-Neopaint

und malte eine wunderbare grüne Wiese

mit Schäfchenwolken und Heißluftballons auf die

20x45 meter große Wand, die einen auch im düstersten

Herbst zum Lächeln bringt.

Verlieren Sie Ihre Bank- oder Kreditkarte

für keine Sekunde, weil es schnell mit einem

finanziellen Schaden enden kann.

109


unterhaltung

PartIeS, gIgS, nIghtlIFe

unterhaltung


unterhaltung

Theater, Kinos, Clubs und Ruinenkneipen – Budapest bietet unendlich viele

Unterhaltungsmöglichkeiten. Verlieren Sie sich in den kleinen Seitenstraßen – die

originellsten Kneipen und coolsten Clubs findet man meistens hier!

Budapest, die partystadt

theater

Ob experimentelles Theater oder klassische Oper –

Theater-Fans kommen in Budapest garantiert auf

ihre Kosten. Singen Sie mit bei einem der weltberühmten

Musicals auf dem Pester Broadway oder

genießen Sie eine der englischsprachigen Vorstellungen

im Merlin Theater!

Kinos

Sind Sie Fan von amerikanischen Blockbustern?

Dann ist Budapest Ihre Stadt: die neuesten Filme

der Traumfabrik kommen hier fast ohne Verzögerung

an. Leider werden sie oft sofort synchronisiert, aber

im MOM Park können sie sich die aktuellsten Filme

Hollywoods mit Untertitel anschauen. Für die, die’s

künstlerisch ein bisschen anspruchsvoller mögen,

bieten sich die Programmkinos der Stadt an (so wie

Toldi, Puskin, Kino, Mûvész oder Uránia) und glücklicherweise

auch immer mehr Filmclubs.

Clubs

Das Gödör ist einer der wichtigsten Treffpunkte

der Stadt. Die Nacht beginnt hier: neben einer

kühlen Weinschorle (ungarisch: Fröccs) auf der

Wiese oder der Terrasse kann man die neuesten

Tricks der Skateboard- und BMX-Fahrer bestaunen.

Im Herbst schließt die Terrasse, trotzdem

lohnt sich der Besuch: im ganzen Jahr fin-

112

den hier spannende Konzerte, Ausstellungen und

Partys statt.

V. Bezirk, Erzsébet tér

Das Merlin ist nicht nur das Zuhause des englischsprachigen

Theaters in Budapest, sondern auch

einer der besten Clubs der Stadt: neben thematischen

Partys legen hier die besten DJs auf.

V. Bezirk, Gerlóczy utca 4.

Die Dachterrasse des Corvintetô – zu kommunistischen

Zeiten (und zum Teil auch heute) ein Kaufhaus – hat leider

schon geschlossen, es lohnt sich aber trotzdem,

den Fahrstuhl nach oben zu nehmen für ein bisschen

HipHop, Drum’n’Bass, World Music oder Reggae!

VIII. Bezirk, Blaha Lujza tér 1-2.

Der Punk lebt im Dürer Kert. Im Herbst schließt der

Garten, im kleinen und großen Konzertraum spielen

die wildesten Punk- und Metalbands aber das

ganze Jahr über.

XIV. Bezirk, Ajtósi Dürer sor 19-21.

Im verzauberten Wald des Instant kann man sich jeden

Tag verlieren: in der zweistöckigen Ruinenkneipe

gibt es an jeder Ecke eine Bar, man kann sich in zahlreichen

bizarr eingerichteten Räumen für ein bisschen

Smalltalk niederlassen oder Tischfußball spielen

und in drei Räumen tanzen, bevor man weiterirrt.

VI. Bezirk, Nagymezô utca 38.


Kino Corvin

Das 1996 in seiner originalen Schönheit renovierte Kino ist das einzige

Multiplex-Kino in Budapest, das in einem eigenständigen Gebäude

ist. Das imposante Kino mit sechs Räumen (Jugendstil und Bauhaus)

hat einen großen Raum für ca. fünfhundert Personen und ist einer der

schönsten Prunksäle von Budapest.

1082 Budapest, Corvin köz 1.

www.corvin.hu

Mûvész Kino

Das führende Künstlerkino der Hauptstadt ist nicht nur ein Kino, sondern

auch ein Treffpunkt, das Zentrum des kulturellen Lebens von Budapest.

Hier in Budapest ist das breiteste Filmangebot zu finden. Die

Stimmung in diesem Kino ist mitreißend.

1066 Budapest, Teréz körút 30.

www.artmozi.hu

puskin Kino

Das innenstädtische Puskin Kino ist eines der patiniertesten Tanztheaters.

Nach mehrmaliger Renovierung wurde es nach der letzten Rekonstruktion

zu einem Kino mit drei Räumen geworden. Während dessen

konnte man die wichtigsten Merkmale der Architektur und des Innenausbaus

und die Eleganz bewahren.

Partner Der BuDaPeSt-Karte

unterhaltung

-10%

Tel.: (+36-1)459 5050

corvinadmin@budapestfilm.hu

siehe stadtkarte

-10%

-10%

1053 Budapest, Kossuth Lajos utca 18.

Tel.: (+36-1) 459 5050

puskin.mozi@bpfilm.hu

www.artmozi.hu siehe stadtkarte 87

85

Tel.: (+36-1) 459 5050

muvesz.mozi@budapestfilm.hu

siehe stadtkarte

86

113


unterhaltung

16. März – 1. April 2012

„Vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer”

Budapester FrÜHLiNGsFestiVaL

22. März, 19:30 Uhr – Russisches Nationalorchester

– Palast der Künste – Nationaler Konzertraum

Bartók Béla Dirigent: Mihail Pletniev, Teilnehmer:

Nikolaj Luganskij - Klavier

23. März, 19:00 Uhr – Korngold: Die tote Stadt

(„A halott város“) – Park für Eisenbahngeschichte

– Orient Halle (Vasúttörténeti Park). Es ist die Aufführung

des Csokonai Theaters in Debrecen. Dirigent:

Attila Vidnyánszky

24. März, 19:00 Uhr – Minkus: Don Quijote – Ungarische

Staatsoper. Choreographie: Marius Petipa, Alexander

Gorskij, Eldar Aiev. Gemeinsames Programm

der Ungarischen Staatsoper mit der Stadt Budapest.

24. März, 19:30 Uhr – Der Vivaldi-Abend von I Musici

di Roma – Palast der Künste – Nationaler Konzertraum

Bartók Béla Teilnehmer: Magali Mosnier - Flöte

25/28. März, 19:00 Uhr – Verdi: Traviata

Ungarische Staatsoper Dirigent: Balázs Kocsár. Dirigent:

András Békés. Gemeinsames Programm der

Ungarischen Staatsoper mit der Stadt Budapest.

25. März, 19:30 Uhr – Abend der Ungarischen

Philharmoniker am Geburtstag von Béla Bartók

Palast der Künste – Nationaler Konzertraum Bartók

Béla Dirigent: Zoltán Kocsis. Teilnehmer: Szegediner

„Kortárs Ballett“.

26. März, 19:30 Uhr

Royal Philharmonic Orchestra

114

Palast der Künste – Nationaler Konzertraum Bartók

Béla Dirigent: Charles Dutoit.

27. März, 19:30 – Tokyo College of Music – Palast der

Künste – Nationaler Konzertraum Bartók Béla Dirigent:

Kobayashi Ken-lchiro. Teilnehmer: Kaneko Miyuji - Klavier

29. März, 19:30 Uhr – Duna Symfonieorchester von

Jungmusikern – Palast der Künste – Nationaler Konzertraum

Bartók Béla Dirigent: Kálmán Záborszky.

30. März, 19:30 Uhr – Treffen von Tanzhäusern

- Galaprogramm – Palast der Künste – Nationaler 95

Konzertraum Bartók Béla

31. März/ 1. April – 31. Landestreffen der Tanzhäuser

und Jahrmarkt – Papp László Budapest 100

Sportarena Das Programm wird vom Verein Táncház

organisiert.

31. März, 19:30 Uhr – Gustav Mahler Jugendorchester

– Palast der Künste – Nationaler Konzer- 75

5

traum Bartók Béla Dirigent: Ingo Metzmacher.

1. April, 17:00 Uhr – Die Stadt singt („Énekel a város”)

– Heldenplatz Dirigent: Gergely Kesselyák. Teilnehmer:

25

Symphonieorchester des Ungarischen Rundfunks

16. März–1. April – Internationales Theaterfestival 5

Nationaltheater Gemeinsames Programm mit dem

Nationaltheater.

Frühere Programme siehe Seite 68.

100

75

95

25

0

0


toldi Kino

Nach einer gründlichen Renovierung eröffnete das seit 1932 funktionierende

Toldi Kino im Herbst 2008 seine Pforten. Es ist das modernste

Art-Kino von Budapest und beherbergt Festivals und Veranstaltungen

im Kreis der Jugendlichen. Das legendäre innenstädtische Kino ist

weiterhin der beliebte Treffpunkt der Jugendlichen.

Partner Der BuDaPeSt-Karte

unterhaltung

-10%

Color profile: Coated - FOGRA27 (ISO 12647-2:2004)

Composite 1054 200 lpi Budapest, at 45 degrees

Bajcsy- Zsilinszky út 36-38.

Tel.: (+36-1) 459-5050

toldi.mozi@budapestfilm.hu

www.artmozi.hu siehe stadtkarte 88

115


The strategic tour operator partner of Budapest Tourism

www.budapest-tours.hu ● info@budapest-tours.hu

Tel.: (Mon-Fri. 9:00-18:00): +36 1 299 0808 ● 0-24h Tel.: +36 70 282 0710

1023 Budapest, Frankel Leó út 51-53.

Registration number: U-001226

More than 10 years of experience in tour and event organization for individuals,

groups and companies.

● tours & (airport) transfers in Budapest,

in Hungary and Europe; we show you

the most interesting and exciting

places of Hungary

● cruises on the river Danube

● thematic dinners and programs

● accommodation

● guides & interpreters

● event management

and party service

● MICE: meetings, incentives,

conferences, exhibitions

Make a try with us! We are looking forward to your inquires!

Best prices in town!

We offer you guaranteed and private tours all over in Hungary and Europe.

Most wanted excursions in Hungary and in the neighbour countries:

● Danube bend tour

● Szentendre tour

● Sissy tour

● Vienna tour

● Bratislava tour

● Prague tour (2 days)

Budapest-Vienna-Prague (3 days)

● and much more…

For more info please contact us!


AUSFLÜGE

IM DONAUKNIE UND GÖDÖLLô

AUSFLÜGE


AUSFLÜGE

Nur wenige Kilometer von Budapest erwartet Sie eine völlig andere Stimmung und

ganz neue Eindrücke. Besucher der umliegenden Städtchen dürfen sich auf Renessaince-haften

Prunk, erstaunliche Sehenswürdigkeiten, römische Ruinen, barocke

Herrlichkeit und die träge strömende, stets ein neues Bild zeigende Donau freuen.

AuSSerhAlb von budApeSt

Gödöllô

Besucher mit einem feinen Gespür für Ästhetik

dürfte einer der größten Paläste des Landes nur

etwa 30 Kilometer von Budapest entfernt besonders

interessieren. Ursprünglich war er im Besitz

der adligen Familie Grassalkovich – ab 1867 wurde

er dann zur Sommerresidenz der Königsfamilie.

Doch nicht nur Königin Elisabeth - besser bekannt

als Sissi - mochte es, in den wunderschönen

Räumen und Parks des Palastes spazieren zu gehen;

1715 besuchte die Habsburger Fürstin Maria

Theresia die Residenz (dieses Ereignis wird jährlich

während der Barockwoche im August wiederbelebt),

und auch während der EU-Ratspräsidentschaft

Ungarns wurde das Schlösschen zu einem

besonderen Schauplatz. Es lohnt sich, etwas in der Reitschule und im einzigen renovierten Barock-Theater

Ungarns umherzuspazieren. Die romantischen

Wege im Gödöllôer Arboretum warten hingegen von

März bis November mit zauberhaften herbstlichen

Farben und Düften auf.

118

Szentendre

Eine halbe Stunde von Budapest entfernt treffen wir

auf das Schmuckstück der Donau, die Szentendre-

Insel. Die Umgebung kann auch Besuchern mit den

anspruchsvollsten Geschmäckern noch Neues bieten:

auf Kunstliebhaber warten tausende Museen und Ga-


neue Gehöftgaststätte in Felsôlajos

PARTNER DER BUDAPEST-KARTE

AUSFLÜGE

Reitaufführung und ungarisches Mittagessen in der Gaststätte „Új Tanyacsárda“

Sie werden mit frisch gebackenen Pogatscha (ungarisches Salzgebäck)

und Pálinka (ungarischem Schnaps) empfangen. Sie können mit der Pferdekutsche

in die Pussta fahren. Spektakuläres Schaureiten mit Reitmöglichkeit

und Besichtigung eines Tierhofes mit einheimischen Tieren Ungarns. Am Ende

können Sie ein schmackhaftes Mittagessen im Restaurant genießen.

-30%

Tel.: (+36-76) 356-010

6055 Felsôlajos, Közös 150

tanyacsarda@tanyacsarda.hu

www.tanyacsarda.hu

Siehe Stadtkarte 89

































































































































119


AUSFLÜGE

lerien (wenn man Glück hat, begegnet man manchmal

sogar echten Künstlern auf den verwinkelten

Straßen des Esel-Hügels, Szamár-domb auf Ungarisch).

Wer eher Stille und Ruhe bevorzugt, der kann

am Donauufer relaxen und diejenigen, die sich für die

Volkskultur Ungarns interessieren, können diese im

Freiluft-Museum, dem Skanzen, kennenlernen. Zahlreiche

Konditoreien warten hingegen auf Naschkatzen

und ein einzelner, geheimer Gummibonbon-Laden

verwöhnt Schleckermäuler nur wenige Schritte

vom Hauptplatz entfernt…

visegrád

Es lohnt sich, die Tour in Visegrád zu beginnen: Die

Stadt an der atemberaubend schönen Donaukurve,

die sich zwischen Berg und Tal schmiegt, erwartet

Besucher mit einer vielleicht merkwürdigen, aber

spannenden Mischung aus Geschichte, Natur und

Technik. Im Königspalast kann man Dank des ungarischen

Königs Matthias Corvinus über die Alpen hinausgreifende,

erste Beispiele der Renaissance sehen

– von hier aus führt der Weg immer höher bis

hin zum mittelalterlichen Salamon-Turm, der Unteren

Burg und der auf der Spitze des Hügels gelegenen

Wolkenburg. Die Belohnung für die kleine Wanderung

ist eines der schönsten Panoramen des Landes

– wer damit jedoch noch nicht zufrieden ist,

120

darf sich wochenends vom mittelalterlichen

Treiben der Visegráder Markttage mitreißen lassen.

Und wer dann noch immer genug Puste hat, für den

lohnt sich ein Spaziergang zum Aussichtspunkt Nagyvillám

(Großer Blitz) und ein Rutsch von der winter-

und sommerfesten Bobbahn mit 11 Kurven und einer

Höhe von 700 Meter.

vác

Es lohnt sich nicht nur deshalb, einen Ausflug nach

Vác zu machen, weil es die Hauptstadt der Donaukurve

ist, sondern weil es solch bizarre Sehenswürdigkeiten

in dieser Stadt gibt wie Ungarns einzigen, im

Andenken an Maria Theresia errichteten Triumphbogen

– gleichzeitig ein einzigartiges Beispiel der revolutionären

Architektur. So besitzt die Domkirche zwar

eine Kuppel, ihre Türme ziert jedoch kein Spitzdach,

und das Memento Mori Gruftmuseum zeigt die einstmaligen

Bräuche bei Begräbnissen recht lebensnah.

Der Großteil des Herbstes steht in Vác ganz im Zeichen

der Kultur: Von den Operetten hin zur Malerei,

von Kabarett über Konzerte ungarischer Kult-Sänger

ist das Angebotsspektrum der Kunstwochen besonders

breit. Jedoch bieten die monumentalen Barock-

Gebäude und die weiten, von Denkmälern umschlungenen

Plätze für jede Jahreszeit etwas Sehens- oder

Erlebenswertes.


Within an hour’s distance from the buzzing metropolis of Budapest

there’s a plethora of attractions. Thermal Spas, historic castles, royal

palaces, peaceful villages and cosy towns and great outdoor facilities

surrounding the capital. Ready for a great hike? Take your boots and

explore the fascinating Danube Bend!

visit-hungary.com

non-stop Tourinform hotline (+36 1) 438 8080

Out and About

- Excellent daytrips

around Budapest


AUSFLÜGE

Esztergom

Jährlich sind eine Million Besucher auf

diese im Jahre 973 gegründete Siedlung

neugierig, die einst die erste Hauptstadt

Ungarns, der Ort für die Taufe des ersten

christlichen Königs von Ungarn, und

Jahrhunderte lang der Sitz von Königen

und Erzpriestern war. Auf dem herausragenden

Punkt des Burgberges steht die

Basilika, die größte Kirche Ungarns.

Ungarn

Weitere informationen:

www.visit-hungary.com


NÜTZLICHE INFORMATIONEN

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

PRAKTISCHE RATSCHLÄGE


NÜTZLICHE INFORMATIONEN

ANKUNFT IN BUDAPEST

MIT DEM FlUgzEUg

Wenn Sie bei der Ankunft auf dem Flughafen eine Budapest-Karte

kaufen, können Sie den Minibus vom Flughafen

und den Zug in die Innenstadt günstiger in Anspruch nehmen.

Eine praktische Lösung ist der Airport-Minibus, der

den Fahrgast für 2.900.- HUF zu jedem Punkt der Stadt

hinfährt. Die Retourkarte ist ein halbes Jahr lang gültig

und kostet 4.900.- HUF. (www.airportshuttle.hu)

Mit dem Zug in die Stadt:

Von Terminal 1 täglich an Wochentagen 60, am Wochenende

mit 45 Fahrten (365 HUF, die Dauer der Fahrt: ca.

30 Minuten.)

Flughafenterminals:

Terminal 1 – Terminal für die Billigfluglinien. Terminal 2A –

Terminal der zur Schengen-Zone gehörenden Flüge. Terminal

2B – Terminal der Flüge außer der Schengen-Zone.

Fahrplan: www.bud.hu • Zentrale Information: (+36-1)

296-9696

MIT DEM zUg:

Budapest steht mit 25 Hauptstädten in direkter Zugverbindung.

Die Anzahl der täglichen internationalen Linien überschritt

fünfzig. Zwischen Budapest und Wien fährt alle drei

Stunden ein Zug, die Fahrtzeit dauert 2,5 Stunden. Die Intercity-Züge

fahren zwischen der Hauptstadt und den größeren

Städten der Provinz.

Bahnhöfe

In Budapest gibt es drei große internationale Bahnhöfe. Ostbahnhof

(Keleti Pályaudvar), Westbahnhof (Nyugati Pályaudvar)

und Südbahnhof (Déli Pályaudvar). Die Bahnhöfe sind zugleich

auch U-Bahn-Haltestellen, der Ostbahnhof und der Südbahnhof

für die U-Bahn-Linie Nr. 2 und der Westbahnhof für

124

die U-Bahn-Linie Nr. 3. Telefonische Kartenbestel-

lung rund um die Uhr (MÁVDIREKT): (+36-40) 49-49-49 •

Telefonnummer für die Anrufe aus dem Ausland: (+36-1) 371-

9449 • Information: www.mav.hu, www.elvira.hu

MIT DEM AUToBUS

Die inländischen Linien kommen an mehreren Punkten der

Hauptstadt an. Der Busbahnhof für die internationale Linie ist

Népliget. Die Busgesellschaft Volánbusz Rt. fährt Fahrgäste

aus folgenden (und in folgende) Ländern: Österreich, Belgien,

Bulgarien, Tschechei, Dänemark, Frankreich, Griechenland,

Niederlanden, Kroatien, Polen, Litauen, Mazedonien,

Großbritannien, Deutschland, Norwegen, Italien, Rumänien,

Spanien, Schweiz, Schweden, Serbien, Slowakei, Slowenien,

Ukraine. Népliget: (+36-1) 219-8086, Stadions: (+36-

1) 220-6227 • Árpáden-Brücke (+36-1) 412-2597, Etele

Platz: (+36-1) 382-4905 • Széna Platz: (+36-1) 201-3688

• Online-Kartenverkauf: www.volanbusz.info • Information:

(+36-1) 382-0888 (Mo-Fr: 8-18 Uhr, Sa-So: 8-16 Uhr)

MIT DEM SchIFF

Aus Wien und Bratislava können Sie zwischen April und

Oktober mit dem Tragflügelboot in Budapest ankommen.

An der Donau liegen drei große internationale Häfen zwischen

der Széchenyi Kettenbrücke (Széchenyi Lánchíd) und

der Freiheitsbrücke. Mahart Passnave, Tel.: (+36-1) 484-

4013, www.mahartpassnave.hu, www.szemelyhajozas.hu

MIT DEM AUTo (SIEhE AUF SEITE 45.)

8 von 5 Autobahnen und 4 Hauptstraßen von Ungarn (ausgenommen

die Landstraße 8) starten in Budapest. Die Autobahnen

M1, M3, M5, M6 und M7 sind gebührenpflichtig

(E-Vignette), die Autobahngebühr kann man bei Grenzübergängen,

größeren Tankstallen oder Online oder per SMS bei


den Mobilfunkgesellschaften entrichten. Es gilt absoluter

Alkoholverbot, d. h. der Fahrer darf keinen Alkohol zu sich

nehmen, die Strafe für Trunkenheit am Steuer kann auch

100.000.– HUF (ca. 350.– EUR) überschreiten. Die zugelassene

Höchstgeschwindigkeit im Wohngebiet beträgt 50

km/h, außer dem Wohngebiet 90 km/h, Autostraße 110

km/h, auf der Autobahn 130 km/h. Der 24-Stunden-Notruf

des Ungarischen Autoklubs ist 188. Informationen über

aktuelle Straßensperren, Umleitungen und Mautpreise in 13

Sprachen erhalten Sie auf der Webseite www.autopalya.hu

Internationale Information: (+36-1) 345-1777

Wetter

Gemäßigte Zone, kontinentales Klima, vier Jahreszeiten

sind für Ungarn charakteristisch. Wärmste Monate: Juli,

August (28-35 °C). Kälteste Monate: Dezember, Januar

(-15-0 °C). Die Anzahl der Sonnenstunden in Budapest

ist auch im Jahresdurchschnitt sehr hoch, zwischen April

und September liegt sie über 8 Stunden. Im Allgemeinen

ist wenig Niederschlag charakteristisch, größere Regenfälle

kommen im Mai, Juni und November vor.

Foundation for a responsible Society:

Ungarn ist im Allgemeinen ein sicheres Land. Die Ungarn

sind gastfreundlich und empfangen die Besucher

ihres Landes herzlich. Aber wie auch andere, von Touristen

oft besuchte Länder und Großstädte werden auch

Ungarn und besonders Budapest mit ähnlichen Schwierigkeiten

konfrontiert. Die folgenden Informationen haben

wir für Sie mit dem Zweck zusammengestellt, damit

Sie sich in Sicherheit fühlen und die unangenehmen

Situationen, die auch Ihre Geldbörse nicht verschonen,

vermeiden können.

Unser Ziel ist, dass jeder Besucher von Ungarn und

Budapest seine Zeit während seines Aufenthalts ohne

Unannehmlichkeiten verbringen kann und nach seiner

Rückkehr in seine Heimat sich angenehm an diese

Zeit erinnert und dieses Erlebnis mit seiner Familien,

seinen Freunden und Kollegen teilt. Wir sind Stolz

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

arBeitSFreie tage

Die arbeitsfreien Tage sind neben den Nationalfeiertagen

(15. März, 20. August, 23. Oktober) und dem Tag

der Arbeit (1. Mai) aus dem christlichen Kalender: 1.

Januar, Ostermontag, Pfingstmontag, Allerheiligen,

Weihnachten, zweiter Tag von Weihnachten (25., 26.

Dezember).

ZeitZone

Es gilt die mitteleuropäische Zeit: GMT + 1 Stunde.

Sommerzeit: (vom März bis Ende Oktober) GMT + 2

Stunden.

teleFon:

Die Vorwahl für Ungarn: 36, für Budapest: 1, die Vorwahl

für die Fernrufe innerhalb Ungarns und für Mobiltelefone ist

06. Die Budapester Telefonnummer sind 7-stellig, die Telefonnummer

für den restlichen Teil Ungarn 8-stellig (zusammen

mit der Ortsrufnummer). Ins Ausland kann man einen

Anruf aus Ungarn mit der Wahl von 00 vor der Rufnummer

starten.

auf alle Werte von Ungarn und wir möchten jene Unannehmlichkeiten

verhindern, die die profi tgierigen

Menschen im Interesse der schnellen Bereicherung

bei den Besuchern des Landes verursachen. Viele von

diesen Taten kann bezweifelt werden und einige von

denen ist illegal. Zum Beispiel: die zu hohen Gebühren

in Taxis und zu hohen Kurse in Geldwechselstellen,

die unrechtmäßig verhängten Strafen in öffentlichen

Verkehrsmitteln und die absichtlichen Irreführungen

wegen Eigennutz.

Helfen Sie auch den Auftritt gegen die kleinen Straftaten

wie Diebstahl und Taschendiebstahl auf den beliebtesten

Punkten der Stadt. Seien Sie besonders vorsichtig

in überfüllten öffentlichen Verkehrsmitteln,

Bahnhöfen, Märkten und auf anderen von Touristen

meist besuchten Orten.

125


NÜTZLICHE INFORMATIONEN

TAxI

In Ungarn treten ähnliche Probleme wie in den meisten

Ländern und auf beliebten Touristenorten auf. Informieren

Sie sich über die Bedingungen der Taxifahrt vor Ort, um

die unangenehmen Situationen vermeiden zu können.

Bahnhöfe: Seien Sie vorsichtig bei Ihrer Ankunft auf dem

Ost- und Westbahnhof. Die “Taxihyänen“ verlangen für eine

Fahrt das 3-5-fache des normalen Tarifs für eine Fahrt. Ihr

Taxi bestellen Sie Ihrer Ankunft entsprechend noch im Zug!

Die Firma Budapest airport hat einen Vertrag mit einer

Taxigesellschaft, die mit im Voraus festgelegten Tarifen die

Fahrgäste zwischen dem Flughafen und der Stadt befördert.

Während Ihres Aufenthalts ist es sicherer und günstiger, wenn

Sie Ihr Taxi bei einem der namhaften Taxigesellschaften bestellen,

als würden Sie ein freies Taxi auf der Straße abwinken.

Einige Taxifahrer bekommen Provision von verschiedenen Restaurant,

Bars und Lokalen, wenn sie ihren Fahrgästen diese Möglichkeiten

empfehlen. Die Gastronomiebetriebe und Lokale haben

davon einen großen Nutzen: sie verlangen von ihren Gästen unverschämte

Preise, um die dem Taxifahrer bezahlte Summe einzuholen.

Wenn ein Taxifahrer Ihnen ein diesbezügliches Angebot macht

oder Sie auf der Straße mit einer Einladung in ein Lokal angesprochen

werden, ignorieren Sie es einfach! Ungarn verfügt über ein

ausgezeichnetes Netz für Touristikinformation. Mit Ihren Fragen

können Sie sich ruhig zur Rezeption Ihres Hotels wenden.

gElDWEchSEl

Der Geldwechsel auf den Ankunftsorten (Flughafen, Bahnhof)

ist in den meisten Ländern viel teurer. In Budapest

wechselt man das Geld auf Bahnhöfen am teuersten.

Ungarn hat ein wettbewerbfähiges Devisen- und Valutenhandel.

Informieren Sie sich über den offi ziellen Kurs von Forint.

Der aktuelle Kurs liegt immer vor dem bzw. im Schalter der

Geldwechselstube. Wechseln Sie NIE Geld auf der Straße!

ÖFFENTlIchER VERKEhR

(BUDAPESTER VERKEhRSgESEllSchAFT - BKV)

Ungarn verfügt über ein ausgezeichnetes, öffentliches Verkehrsnetz.

Darunter hat Budapest einen der besten öffentlichen

126

Verkehrssysteme in Europa. Informieren Sie sich über

das Wissenswerte im Zusammenhang mit den Fahrkarten. Für

die ausländischen Besucher ist das Fahrkartensystem von Budapest

oft kompliziert, die Kontrolleure wissen es und bestrafen

sie. Die Kontrolleure haben kein Recht dazu, Sie anzufassen und

aufzuhalten. Manchmal werden Sie aber von Amtspersonen, Inspektoren

für öffentliche Ordnung begleitet, die berechtigt sind, Sie

zum Ausweisen Ihrer Identität aufzufordern und bis zur Ankunft

der Polizei aufzuhalten. Sobald Sie aus dem öffentlichen Verkehrsmittel

ausgestiegen sind oder das Gelände der U-Bahn verlassen,

können die obigen Personen Sie nicht zur Rechenschaft ziehen.

Entwerten Sie Ihre Karte in den dazu geeigneten Geräten vor jeder

Benutzung, wenn also Sie das Gelände der U-Bahn betreten,

in den Bus, O-Bus oder in die Straßenbahn einsteigen. Bewahrend

Sie Ihre Karte bis zum Ende der Fahrt und legen Sie sie bei

Kontrolle vor. Bei jedem Umstieg müssen Sie eine neue Karte entwerten,

davon bildet der Umstieg von einer U-Bahn in eine andere

U-Bahn eine Ausnahme. Wenn Sie die Budapest-Karte benutzen

oder eine Tageskarte oder ähnliche Karte kaufen, die für eine bestimmte

Zeit gültig sind, sind Sie berechtigt, innerhalb der Gültigkeit

uneingeschränkt zu fahren.

BETTlER

Gegenüber anderen westeuropäischen Ländern trifft Ungarn

weniger Maßnahmen für die Verhinderung der Bettlermaffi a,

die in der Stadtmitte und auf von den Touristen oft besuchten

Orten tätig ist. Die Bettler werden in vielen Fällen aus ost-europäischen

Ländern direkt eingefahren und als alte Frau oder

Verletzter bzw. Invalide verkleidet. Ungarn verfügt über ausgezeichnetes

Sozial- und Gesundheitssystem, deshalb würden

solche unmögliche Umstände erst gar nicht entstehen.

Wir möchten jeden Besucher von Budapest darum bitten, bei

der Lösung dieses Problems mit seiner Zusammenarbeit zu

helfen. Wenn Sie Geld geben wollen, dann seien Sie vorsichtig,

wem Sie etwas spenden. Wenn Sie überfl üssiges Geld

zum Spenden haben, geben Sie es Wohltätigkeitsorganisationen,

die das Geld den wirklich Bedürftigen geben.

VERKlEIDETE PolIzISTEN

Der Ausländer bei der Reise in verschiedene Länder kann

praktisch keinen Unterschied zwischen einem echten und ei-


nem verkleideten Polizisten machen. Einige Betrüger benutzen

die Polizei als ein Mittel zur Einschüchterung. Die wichtigsten

Merkmale der Betrüger sind der falsche Ausweis und

die Uniform. Es ist sehr wichtig, dass die Polizei in Ungarn

keine Strafe vor Ort nehmen darf!

„FREUNDSchAFT“

Wir warnen Sie zur Vorsicht im Zusammenhang mit den „neuen

Freunden“, es gilt besonders für die kleinen Bars, in denen

die Gäste mit der Vortäuschung einer schnellen Freundschaft

zur Zielscheibe genommen werden. Meistens werden auch

die Barkeeper in diese Betrüge miteinbezogen. Diese Betrüger

basieren auf dem falschen Sicherheitsgefühl der Gäste.

Ein in einer solchen Bar getrunkenes Getränk kann eine gestohlene

Geldbörse oder entnommener Reisepass, sogar ein

ausgeraubtes Hotelzimmer zur Folge haben.

FAlSchES gElD

Achten Sie besonders darauf, was für Geldscheine Sie bekommen.

Es kann ja vorkommen, dass einige alten Bankscheine

nicht mehr im Umlauf sind. Einige Taxifahrer geben

den Touristen absichtlich bereits abgelaufene Banknoten

oder Geldscheine aus anderen, benachbarten Ländern. Bei

der Bezahlung achten Sie auf die Geldscheine in der Höhe von

10.000.- und 20.000.- HUF.

RESTAURANTS, BARS UND loKAlE

Ungarn bietet umfassende kulinarische Erlebnisse. Die Traditionen

der Küche begründen ihre Geschichte und ihren Platz

in Europa. Leider gibt es aber habgierige Menschen, die den

Ruf der Gastronomie bis zum heutigen Tag ins Zwielicht ziehen.

In den Einrichtungen der Gastronomie und Lokalen in

der Nähe der großen Hotels (5. Bezirk) werden verblüffend

hohe Preise verlangt. Sie verlangen 20.000 HUF (80 euro) für

ein Getränk und sogar 100.000 HUF (300 euro) für ein Gericht.

Die Gäste, die ihre Rechnung bei diesen Preisen nicht

bezahlen können, werden vom Sicherheitspersonal des Lokals

zum Bankautomat begleitet und mit Drohung zur Aufnahme

der gegebenen Summe gezwungen. Vermeiden Sie

die Restaurants und Bars, in denen die Preise auf der Geträn-

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

ke- und Speisekarte nicht angegeben sind! Auch wenn es so

erscheint, dass die Preise in Ordnung sind, aber Sie Zweifel

haben, gehen Sie lieber nicht rein. Mit Hilfe der „schwarzen

Liste” der Botschaft der Vereinigten Staaten können Sie

sich über die Lokale informieren, die die Gäste mehrmals fi

nanziell beschädigt haben. http://hungary.usembassy.g0v/

t0urist_advis-0ry.html#clubs Die empfohlene Restaurants fi

nden Sie hier: www.safetyinhungary.info/restaurants

zAhlUNg UND TRINKgElD

Zahlung mit Kreditkarte und trinkgeld

Die Gewohnheiten im Zusammenhang mit Trinkgeld sind für

die Besucher von Ungarn oft verwirrend. Wir hoffen, dass die

folgenden Informationen für Sie nützlich werden.

trinkgeld: In zahlreichen Restaurants enthält der Preis auch

die Servicegebühr, die auf der Rechnung zu lesen ist. Wenn

Sie aber etwas nicht verstehen, fragen Sie ruhig das Personal.

In den meisten Restaurants wird die Servicegebühr in

die Preise nicht einkalkuliert, damit sie den Gästen die beste

Dienstleistung anbieten können. Die Entlohnung der Kellner

hängt mit der Qualität der Bedienung und so auch mit seinem

Trinkgeld zusammen. In Ungarn gibt man im Allgemeinen

10% der Endsumme als Trinkgeld, ausgenommen natürlich,

wenn man nicht zufrieden mit der Dienstleistung war.

trinkgeld als Bargeld: Abweichend von anderen Ländern,

pfl egt man es in Ungarn nicht, das Trinkgeld auf dem Tisch

zu lassen. Wenn Sie die Rechnung bekommen, geben Sie das

Trinkgeld zur Endsumme der Rechnung dazu und sagen Sie

dem Kellner die zu zahlende Summe.

trinkgeld bei Zahlung mit Kreditkarte: Wenn Sie mit Kreditkarte

zahlen und das Trinkgeld auch damit bezahlen wollen,

dann teilen Sie dem Kellner die gesamte Summe (auch

das Trinkgeld miteinverstanden) mit, der dann diese Summe

von Ihrer Karte abbucht. In Ungarn pfl egt man nicht, extra

Trinkgeld nach der Zahlung mit Karte zu geben. Verlieren Sie

Ihre Bankkarte NIE aus den Augen! Der Kellner oder der Geschäftsführer

bringt ein mobiles Ablesegerät zu Ihrem Tisch,

mit dessen Hilfe Sie auch mit der Karte bezahlen können.

Wenn aber der Gerät nicht funktioniert, gehen Sie mit

dem Personal zur Kasse und bezahlen Sie dort.

127


BUdAPEST-KARTE

ALL IN!

BUdAPEST-KARTE


BUDAPEST-KARTE

KARTEN-TYPEN

1-TAGES-KARTE (24 STUNDEN)

5 500 HUF

3-TAGES-KARTE (72 STUNDEN)

8 300 HUF

130

2-TAGES-KARTE (48 STUNDEN)

6 900 HUF

2-TAGES-KARTE FÜR WALKING ODER JUNIOR

4900 HUF

4200 HUF


* Einige Dienstleistungen können eine Ausnahme bilden.

BUDAPEST-KARTE

KOSTENLOSE DIENSTLEISTUNGEN:

Uneingeschränkte Massenverkehr in den Fahrzeugen

der Budapester Verkehrsbetriebe* (siehe Seite 9)

Innerhalb der Stadtgrenzen von Budapest

Auch auf der Route Flughafen – Stadtmitte.

4 kostenlose Museumsbesuche* (Siehe Seite 5)

Budapesti Történeti Múzeum (Budapester Historisches Museum)

Magyar Nemzeti Galéria (Ungarische Nationalgalerie) NEU!

Néprajzi Múzeum (Ethnografisches Museum)

Szépművészeti Múzeum (Museum der schönen Künste)

Kostenloser Zoobesuch (siehe Seite 37).

In einem der ältesten, aber immer sich erneuernden Tier- und botanischen

Garten Europas.

2 kostenlose Stadtbesichtigungen zu Fuß (siehe Seite 18).

Mit Fremdenführung in englischer Sprache

NEU!

1 Mal täglich in Veranstaltung von Budapest Tours

In der Pester Innenstadt oder auf der Budaer Burg

Kostenlose Pocket Guide Anwendung (Siehe Seite 138) NEU!

Anwendungen für Stadtentdeckung kostenlos downloaden auch mit

mit iphones

131


BUDAPEST-KARTE

BEISPIELE FÜR EINSPARUNGEN

2 Tage

Gesamtpreis der Ermäßigung mit ermäßigter Preis der

(Programm für 48 Stunden) Dienstleistungen* Budapest-Karte Dienstleistungen

Dienstleistungen 1 Person 2 Personen 1 Person 2 Personen

Preis der 48-Stunden Budapest-Karte 6 900 (26) 13 800 (52)

Öffentlicher Verkehr (BKV) 3 100 6 200 100% 0 0

Stadtführung 5 800 11 600 100% 0 0

Museumsbesuch (Kunst) 1 600 3 200 100% 0 0

Museumsbesuch (Geschichte) 1 200 2 400 20% 960 1 920

Badbesuch 3 500 7 000 20% 2 800 5 600

Restaurantbesuch 8 000 16 000 20% 6 400 12 800

Abendliche Stadtbesichtigung mit Schiff 2 900 5 800 30% 2 030 4 060

Gesamtwert der Dienstleistungen (Eur**) 26 100 (97) 52 200 (193) Gesamtwert der Ermäßigungen 12 190 (45) 24 380 (90)

Gesamtkosten (Eur**) 26 100 (97) 52 200 (193) 19 090 (71) 38 180 (142)

Ersparnis (Eur**) 0 0 7 010 (26) 14 020 (51)

3 Tage

Gesamtpreis der Ermäßigung mit ermäßigter Preis der

(Programm für 72 Stunden) Dienstleistungen* Budapest-Karte Dienstleistungen

Dienstleistungen 1 Person 2 Personen 1 Person 2 Personen

Preis der 72-Stunden Budapest-Karte 8 300 (31) 16 600 (62)

Öffentlicher Verkehr (BKV) 3 850 7 700 100% 0 0

Stadtführung 5 800 11 600 100% 0 0

Museumsbesuch (Kunst) 1 600 3 200 100% 0 0

Museumsbesuch (Geschichte) 1 200 2 400 50% 600 1 200

Badbesuch 3 500 7 000 20% 2 800 5 600

Hop on Hop off Stadtrundfahrt mit dem Bus 5 000 10 000 20% 4 000 8 000

Theate 2 000 4 000 50% 1 000 2 000

Restaurantbesuch 8 000 16 000 20% 6 400 12 800

Abendliche Stadtbesichtigung mit Schiff 2 900 5 800 30% 2 030 4 060

Gesamtwert der Dienstleistungen (Eur**) 33 850 (126) 67 700 (252) Gesamtwert der Ermäßigungen 16 830 (62) 33 660 (125)

Gesamtkosten (Eur**) 33 850 (126) 67 700 (252) 25 130 (93) 50 260 (187)

Gesamtkosten (Eur**) 0 0 8 720 (32) 17 740 (65)

132

* Die Preise der Dienstleistungen sind von informativem Charakter.

** Die mitgeteilten Summen können wegen Kursänderungen von den tatsächlichen Werten abweichen.

131


FÜLLEN SIE BITTE DIE

BUDAPEST-KARTE

RICHTIG AUS!

BUDAPEST-KARTE

Unterschrift

Uhrzeit

Tag

FÜLLEN

Monat

133


BUDAPEST-KARTE

NUTZUNGBEDINGUNGEN

Sehr geehrter Besucher,

Danke, dass Sie die Budapest-Karte – die einzige offi zielle Stadtkarte – gewählt haben. Wir sind

zuversichtlich, dass die Budapest-Karte bei Ihrem Aufenthalt in Budapest grosse Hilfe leisten wird und

Sie wahrend Ihres Aufenthaltes mit zahlreichen Erlebnissen und Erinnerungen bereichert.

Fullen Sie bitte die Felder auf der Ruckseite der Budapest-Karte vor der ersten Benutzung aus bzw.

unterschreiben Sie die Karte, weil sie erst damit gultig wird. Die ermasigten Dienstleistungen konnen nur

mit unterschriebenen, ausgefullten und gultigen Karten in Anspruch genommen werden. Der Dienstleister

kann Personen, die mit nicht ausgefullten und ungultigen Karte erscheinen, die Ermasigung verweigern!

Die Voraussetzung der Gultigkeit der Budapest-Karte ist, dass die Unterschrift des Karteninhabers

und der Zeitpunkt und das Datum des Nutzungsbeginns auf die Karte eingetragen werden. Ein

groser Vorteil der Budapest-Karte gegenuber anderen Karten ist, dass deren Gultigkeit

selbst vom Inhaber bestimmt wird. Der Inhaber der Karte fullt das Datum des Beginns

bei der ersten Nutzung aus und die Karte gilt ab diesen Zeitpunkt tatsachlich 24, 48 oder

72 Stunden lang. Bitte schreiben Sie das Datum (Datum und Uhrzeit) in die Felder auf der Ruckseite

mit Kugelschreiber, ab dem Sie die Karte benutzen mochten. In die ersten zwei Felder tragen sie den

Monat, in die zweiten zwei Felder den Tag und in die dritten zwei Felder die Uhrzeit (die letzte vergangene

ganze Stunde) ein. Fullen Sie bitte alle sechs Felder aus, so dass Sie in die eventuell leeren Felder 0

schreiben (zum Beispiel: 17. Juni 14:15 Uhr = 06 27 14) Achten Sie bitte auf die richtige Ausfullung,

die umgeschriebenen, verbesserten oder unleserlichen Karten gelten namlich als ungultig und konnen

spater nicht verwendet werden! Die Budapest-Karte lautet auf eine Person und kann nicht ubertragen

werden. Der Inhaber der Budapest- Karte und ein in seiner Begleitung stehendes Kind

unter 14 Jahren durfen die Ermässigungen in Anspruch nehmen. Die Budapest-Karte ist ab

April 2011 mit der Gultigkeit fur 24, 48 und 72 Stunden erhaltlich.

Wahrend der Gultigkeit der Budapest-Karte konnen Sie mit der Karte uneingeschrankt (ausgenommen

die 48-Stunden-Walking-Karte) mit den Fahrzeugen der Budapester Verkehrsgesellschaft

134


BUDAPEST-KARTE

NUTZUNGBEDINGUNGEN

BKV Zrt. mit der Strasenbahn, dem O-Bus, der U-Bahn, der Millenniums- U-Bahn, der Zahnradbahn

und dem Bus auf der gesamter Linie und mit der Vorortbahn bis zur Verwaltungsgrenze von Budapest

fahren. Die Vorortbahn-Linien verbinden die umliegenden Ortschaften mit Budapest, aber die Karte

ist nur bis zur Grenze der Stadt gultig. Aus diesem Grund mussen Sie unbedingt eine erganzende

Vorortbahn-Karte in den Kassen der Vorortbahn der Verkehrsgesellschaft vor dem Einsteigen losen,

wenn Sie nach Szentendre und Gödöllő fahren mochten! Fur die Seilbahn auf der Budaer Burg (Siklo),

die Schwebebahn in Zugliget (Libegő) und die Schifffahrten der Budapester Verkehrsbetriebe gilt die

Budapest-Karte nicht. Mit den Fahrzeugen von BKV Zrt. ist die Budapest-Karte Ihre Fahrkarte, zeigen

Sie die Karte auf Aufforderung der Kontrolleuren oder Schaffner zusammen mit einem Ausweis, der

Ihre Identitat bescheinigt, da auch die Echtheit der Unterschrift auf der Karte kontrolliert werden muss.

Fahrgaste ohne gultigen Fahrschein oder gultige Fahrkarte bzw. mit abgelaufener Fahrkarte sind verpfl

ichtet, eine Nachgebuhr zu zahlen.

Die von der Karte angebotenen Ermässigungen konnen nur an den im Prospekt angegebenen

Annahmestellen in Anspruch genommen werden.

An den Annahmestellen zeigen bzw. ubergeben Sie die Karte dem Kassierer zum Zweck der Uberprufung der

Gultigkeit. Bei manchen Sehenswurdigkeiten und in Museen kann die Kasse eine oder halbe Stunde vor den

Sperrstunden zumachen. Bitte informieren Sie sich uber die genauen Offnungszeiten im Internet oder telefonisch!

Die Budapest-Karte ist an auser dem Inhaber der Karte auch fur die mitgehenden und

mit ihm gemeinsam speisenden Gaste gultig. Die Ermasigung wird von den Preise der A’la

Carte Speisekarte abgezogen und darf mit sonstigen Ermässigungen (z.B.: Gruppenermasigung) nicht

zusammengezogen werden. Zeigen Sie bitte die Karte bei der Bestellung vor und unterschreiben Sie

die Rechnung auf den Wunsch des Kellners.

Die Zusammenstellung des Prospektes zur Budapest-Karte wurde am 31. Marz 2011 abgeschlossen.

Die Angaben im Prospekt (Preise, Offnungszeiten) konnten sich inzwischen verandern, so kann BTDM

Nonprofi t Kft. dafur keine Haftung ubernehmen. Uber die Ermasigungen und Dienstleistungen der

Annahmestellen informieren Sie sich immer vor Ort oder von der Webseite des aktuellen Dienstleisters!

Die nicht verwendeten Karten konnen nicht ausgetauscht oder ruckerstattet werden!

135


BUDAPEST-KARTE

VERKAUFSSTELLEN

Budapestinfo Punkte

Deák Ferenc tér,

1052 Budapest

Sütő u. 2.

Geöffnet: 8–20

Liszt Ferenc tér,

1061 Budapest

Liszt Ferenc tér 11.

Geöffnet: 10–20

Liszt Ferenc

Internationale Flughafen

Terminal 1: 8-22,

Terminal 2A: 8-23

Terminal 2B: 10–20

Burgviertel

1014 Budapest

Szentháromság tér 6.

Geöffnet: 10–18

BKV – S-Bahn Kasse

Batthyány tér

Békásmegyer

Boráros tér

Csepel, Szentimre tér

Csepel, Végállomás

Margit híd

Örs vezér tere

Vágóhíd

BKV – Oberfl äche Kasse

Akácfa utca 15.

Etele tér

Hűvösvölgy

Móricz Zsigmond körtér

Örs vezér tér, Busbahnhof

Széll Kálmán tér

Városház tér

134 136

BKV – U-Bahn Kasse

Arany János utca

CBA Príma Supermarkt

Árpád híd

Relay und

Astoria

Inmedio Stores

Blaha Lujza tér

Relay

Blaha Lujza tér, Unterführung

Deák tér

Relay

Déli pályaudvar

Újpest Központ

Ferenciek tere

U-Bahn Station

Hősök tere

Relay

Kossuth tér

Kőbánya-Kispest

Nyugati tér, Unterführung

Relay café

Arena Shopping Centre

Mexikói út

Relay

Népliget

Kossuth tér, U-Bahn Station

Nyugati pályaudvar,

Costa Café

4-6 Straßenbahn Unterführung Bajcsy-Zsilinszky út –

Oktogon tér

Andrássy út Ecke

Örs vezér tere

Inmedio

West End Shopping Centre

Puskás Ferenc Stadion,

Keleti 2-es kijárat

Relay

Határ út U-Bahn Station

Újpest Városközpont

Relay

Népliget Unterführung

MÁV Kasse

MÁV-START Ticket Büro

1051 Budapest

József Attila u. 16., és a

Déli Bahnhof

Keleti Bahnhof

Nyugati Bahnhof

Kelenföld Bahnhof

ernannt kasse

Exclusive Change

Geldwechsel

Andrássy út 45.

(Liszt Ferenc tér)

Bajcsy-Zsilinszky út 20.

Batthyány tér 5-6.

(Markthalle)

Deák tér 3.

Duna utca 3.

Ferenciek tere 10.

Lövőház u. 2-6. (Mammut)

Margit krt. 101.

(Széll Kálmán tér

Mc. Donald’s)

Rákóczi út 38.

(Blaha Lujza tér

Burger King)

Szent István krt. 16.

(Vígszínház)

Szent István tér 3.

Teréz krt. 21. (Oktogon)

Váci út 1-3. (Westend)

Váci utca 12.

Váci utca 84.

Vámház krt. 6.

Hotels, Pensionen

MMG

Keleti Railway Station

Információs Iroda

Keleti Pályaudvar

City Panzió Ring

Szt. István krt. 12.

City Hotel Mátyás

Március 15. tér 7.

City Hotel Pilvax

Pilvax köz 1-3.

NH hotel

Vígszínház utca 3.

Die gesamte Liste der Verkaufsstellen ist auf der Webseite www.budapest-card.com zu fi nden.


Continental Hotel Zara

Dohány utca 42-44.

Corinthia Royal Gift Shop

Erzsébet krt. 43-49.

Hotel Béke Gift Shop

Teréz krt. 43.

Hotel Gellért Gift Shop

Szt. Gellért tér 1.

Hotel Marriott Gift Shop

Apácai Csere János utca 4.

Hotel Belvedere

Szilágyi Erzsébet fasor 11/a.

Hotel Bristol

Kenyérmező utca 4.

Hotel Charles

Hegyalja út 23.

Hotel Castle Garden

Lovas út 40.

Hotel Corvin

Angyal utca 31.

Danubius Astoria Hotel

Kossuth Lajos utca 19-21.

Danubius Hotel Budapest

Szilágyi Erzsébet fasor 47.

Danubius Hotel Erzsébet

Károlyi Mihály utca 11-15.

Danubius Grand Hotel

Hungária - Rákóczi út 90.

Hotel Mercure Buda

Krisztina krt. 41-43.

Hotel Mercure Duna

Soroksári út 12.

Hotel Mercure Korona

Kecskeméti utca 14.

Novotel Budapest Centrum

Rákóczi út 43-45.

Sofi tel Budapest

Széchenyi István tér 2.

Andrássy Hotel

Andrássy út 111.

Hotel Intercontinental

Apácai Csere János utca

12-14.

Hotel Ramada

Tompa utca 30-34.

Hotel Thomas

Liliom utca 44.

King’s Hotel

Nagydiófa utca 25-27.

Locust Apartmans

Akácfa utca 14.

MMG Hotels

Atlas City Hotel

Népszínház utca 39 -41.

MMG Hotels

Atrium Fashion Hotel

Liliom utca 44.

MMG Hotels

Baross Hotel

Baross tér 15.

MMG Hotels

Buda Castle Hotel

Úri utca 39.

MMG Hotels

Cosmo Fashion

Váci utca 77.

MMG Hotels Promenade

City Hotel

Váci utca

MMG Hotels Avenue 83

Fashion Hotel

későbbi nyitás

MMG Hotels La Prima

Fashion Hotel

Pesti Barnabás utca 6.

MMG Hotels Expo

Congress Hotel

Expo tér 2.

MMG Hotels

Star City Hotel

István utca 14.

MMG Hotels

Marco Polo hostel

Nyár utca 6.

Hotel Unio

Dob utca 73.

Agape vendégház

Kassa utca 30.

Hotel Amadeus

Vezér utca 81.

Danubius Hotel Arena

Ifjúság utca 1.

Boscolo Hotels

New York Palace

Erzsébet krt .9-11.

BUDAPEST-KARTE

VERKAUFSSTELLEN

Partners

Accord Event

Hotel Rila

Terv utca 1.

City Tour Hop on hop off

Andrássy út 2.

Continental Travel

– Aktiv Tours

Nagymező út 54.

CRB City Rama

Báthory utca 22.

Duna Koncert

– Duna Palota

Abonyi utca 27.

Euronova

Medve utca 34-40.

Europa Centerpoint

József krt. 2.

Hotel Regnum Residence

Törpe utca 8.

Kazi 2

– Dominik Panzio Central

21 Hotel

Mahart Passnave

Salkaházi Sára

(Belgrád) rakpart

Pont Tours

Szépvölgyi út 94.

Program Centrum

Le Merideen mellett

Rekord Tours

Szent István krt. 17.

Robinson Travel

Dohány utca 1., és

Margitsziget Grand Hotel

Wasteels – Utazási iroda,

Keleti Pályaudvar

135 137


STAdTKARTEN

SCHNELLER ÜBERBLICK

STAdTKARTEN


STAdTKARTEN

SCHNELLER ÜBERBLICK

STAdTKARTEN


Detaillierte Karten von der Burg,

der Stadtmitte und den Verkehr

auf den Umschlagseiten.


Detaillierte Karten von der Burg,

der Stadtmitte und den Verkehr

auf den Umschlagseiten.


Danke dafür, dass Sie Ihre Meinung uns im Zusammenhang mit der Budapest Karte mitteilen.

Datum Ihres Besuches:

Markieren Sie bitte Ihre Zufriedenheit mit den Dienstleistungen:

Möchten Sie später über die Neuigkeiten mit der Budapest Karte informiert werden?

Kartennummer:

Name:

Adresse:

E-Mail-Adresse:

Datenschutzerklärung:

Die Budapest Turisztikai Desztináció Menedzsment Nonprofi t Kft. teilt Ihnen mit, dass die hier angegebenen Daten nur in der eigenen organisation

verwendet werden oder nur einem ausdrücklich engen Partnernetz zwecks der Zusendung von Promotionsmaterialien weitergeleitet werden.

Falls Sie keine Promotionsmaterialien in der Zukunft erhalten möchten, markieren Sie bitte dieses Quadrat.

Wir bedanken uns für Ihre Meinung.

Persönlich: Bei jedem Punkt von Budapestinfo oder bei unseren Partnern.

Per E-Mail: info@budapestinfo.hu

Per Post: H-1518 Budapest, Pf.: 141

BUDAPEST-KARTE

BLATT FÜR MEINUNGSFORSCHUNG

JA NEIN

143


N o n s to p I n fo r m a t i o n s h ot l i n e f ü r T o u r i s te n : + 3 6 1 4 3 8 8 0 8 0

Offizielle Informationspunkte

für Touristen in

Budapest:

Punkt von Budapestinfo auf dem

Ferenc Liszt internationaler Flughafen

Terminal 1

E-mail: airport1@budapestinfo.hu

Geöffnet: 8:00-22:00

Punkt von Budapestinfo Airport

Ferenc Liszt internationaler Flughafen

Terminal 2A

E-mail: airport2a@budapestinfo.hu

Geöffnet: 8:00–23:00

Punkt von Budapestinfo auf dem

Ferenc Liszt internationaler Flughafen

Terminal 2B

E-mail: airport2b@budapestinfo.hu

Geöffnet: 10:00–20:00

Punkt von Budapestinfo in der

Innenstadt Sütő Straße

Budapest V. Sütő u. 2.

(U-Bahn M1, M2, M3 Station “Deák tér”

(Deák Platz)

E-mail: suto@budapestinfo.hu

Geöffnet: 8:00–20:00

Punkt von Budapestinfo in der

Innenstadt auf dem Liszt Ferenc Platz

Budapest, 6. Bezirk, Liszt Ferenc tér 11.

(U-Bahn M1, Straßenbahn 4/6

Station Oktogon)

E-mail: liszt@budapestinfo.hu

Geöffnet: 10:00–20:00

Punkt von Budapestinfo

auf der Budaer Burg

Budapest 1. Bezirk, Szentháromság tér 6

(Bus Nr. 16, 16A, 116)

E-mail: var@budapestinfo.hu

Geöffnet: 10:00–18:00

DEMNÄCHST GEÖFFNET

Punkt von Budapestinfo Városliget

(Stadtwäldchen)

Heldenplatz, Kunsteislaufbahn

Budapest 14. Bezirk, Olof Palme sétány 5.

(U-Bahn M1, Station Heldenplatz)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine