10.06.2013 Aufrufe

Leonhardiritt 18. Oktober 2009 - Tassilo-Gymnasium Simbach am Inn

Leonhardiritt 18. Oktober 2009 - Tassilo-Gymnasium Simbach am Inn

Leonhardiritt 18. Oktober 2009 - Tassilo-Gymnasium Simbach am Inn

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Stadt Simbach a. Inn

Felix Mendelssohn-Bartholdy

Leonhardiritt

PAULUS

in Simbach a. Inn

12:45 Uhr

Aufstellung des

Zuges am 17 Uhr

Volksfestplatz

Evang.

13:00 Uhr

Umritt Gnadenkirche

durch das

Stadtzentrum Simbach a. zur Inn

Leonhardikapelle

Mitwirkende:

in Rosmarie der Erlacher Kassis, Sopran Au

Vorstellung der Gespanne und Kutschen

Vokalkreis Simbach a. Inn,

Chor des Tassilo- am Kirchenplatz

1. Bürgermeister

Stadt Simbach a. Inn

Sonntag

20.12.2009

Markus Roberts, Tenor

H.-J. Bernhart, Bass

18. Oktober 2009

ORATORIUM

Mittwoch

06.01.2010

16:30 Uhr

Kirche

St. Nikolaus

Eggenfelden

Eintritt: 12 €

Schüler/Studenten 8 €

Mit freundlicher Unterstützung

der Stadt Simbach a. Inn,

Gymnasiums Simbach a. Inn

1. Bürgermeister Günther Wöhl,

ca. 13:30 Uhr Andacht mit Pferdesegnung und an der der Stadt Kapelle Eggenfelden,

Inn-Salzach

1. Bürgermeister Werner Schießl

Anschließend Kammerorchester gemütliches Beisammensein in der Reithalle

des Reit- und Fahrvereins Simbach a. Inn

Gesamtleitung:

Powered by

Günther Wöhl

Sparkasse Rottal-Inn

Josef Oberlechner

Petra Enghofer

Josef Borchi

Schirmherr und Direktor

1. Vorsitzender

der Sparkasse Rottal-Inn

des Reit- und Fahrvereins

V.i.S.d.P.: Vokalkreis Simbach a. Inn, Alois-Oberauer-Str. 12, 84375 Kirchdorf, Tel.: 08571/7471


Felix Mendelssohn-Bartholdy – Paulus-Oratorium

Das Werk

„Paulus“ ist das erste der beiden vollendeten Oratorien von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Uraufgeführt 1836 war der „Paulus“ zu Lebzeiten des Komponisten

das beliebteste seiner Werke. Es besteht aus zwei Teilen, die in Auswahl

Szenen der ältesten Paulus-„Biografie“, der Apostelgeschichte des Lukas,

aufnehmen. Diese werden durch einen Erzähler episch verbunden und durch

weitere Bibelworte sowie Choralstrophen ergänzt. Zur Aufführung kommt

eine leicht gekürzte Version des Werkes.

Die Mitwirkenden

Präsentiert wird das Oratorium von rund 100 Mitwirkenden aus der Region,

darunter hochkarätige Solisten, Chöre und Musiker, die sich schon im Rahmen

zahlreicher Aufführungen einen hervorragenden Namen gemacht haben:

• Rosmarie Kassis, Sopran, stammt aus Traunstein und absolvierte ihr

Studium bei Prof. Marianne Schartner und Prof. Dr. Albert Hartinger an der

Universität „Mozarteum“. Sowohl die erste als auch die zweite Diplomprüfung

in IGPGesang schloss sie mit Auszeichnung und dem Studiengrad

„Magistra artium“ ab. Als Sopransolistin ist sie in Kirchen- und Kammerkonzerten

sowie zur Gestaltung von Gottesdiensten im In- und Ausland

tätig.

• Der aus England stammende Tenor Markus Roberts hat in München

Gesang studiert und wurde noch vor seinem Abschluss an die Staatsoper

geholt. Zu seinem Repertoire zählen u.a. die Bachschen Passionen, die

Messen und Oratorien von Haydn und Mozart, Rossinis Petite Messe

Solenelle sowie zahlreiche Werke des 20. Jahrhunderts.

• Bassist Hans-Joachim Bernhart aus Mühldorf arbeitet bereits seit

vielen Jahren sehr erfolgreich mit dem Vokalkreis zusammen. Die Schwerpunkte

seiner musikalischen Tätigkeit liegen bei den großen Messen und

Oratorien, die er mit starker Präsenz und Ausstrahlung interpretiert.

• Der Vokalkreis Simbach am Inn hat seinen Schwerpunkt auf die großen

Werke geistlicher Chormusik gelegt, hat aber ebenso Gospel, Madrigale

oder weltliche Arrangements im Programm.

• Der Chor des Tassilo-Gymnasiums steht in der Tradition vieler gelungener

Musical-Aufführungen und hat bereits mehrere geistliche Konzerte

gemeinsam mit dem Vokalkreis gestaltet.

• Das Inn-Salzach-Kammerorchester besteht als grenzüberschreitend

besetztes Ensemble aus hochkarätigen Musikern aus Oberösterreich und

Bayern und hat sich speziell für diese Konzerte formiert.

• Die Gesamtleitung liegt in den bewährten Händen von Petra Enghofer,

die neben ihrem musikpädagogischen Engagement am Tassilo-

Gymnasium in Simbach a. Inn den Schwerpunkt ihrer Arbeit in den Bereichen

Chorleitung und Stimmbildung setzt.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!