Flyer - Kunstverein Pforzheim im Reuchlinhaus eV

kunstvereinpforzheim

Flyer - Kunstverein Pforzheim im Reuchlinhaus eV

jan scharrelmann

up

23. juli

bis

19. september 2010


23. juli bis 19. september 2010

jan scharrelmann

up

Mit seinen intensiv farbigen, teils raumhohen Objekten bewegt sich Jan

Scharrelmann (*1975, lebt und arbeitet in Köln) zwischen Skulptur, Malerei

und architektonischer Konstruktion. In einer komplexen Synthese werden

Styropor und Glasfasergewebe mit dicken Lagen von pigmentiertem Epoxydharz

zu ausbalancierten plastischen Formen gefügt. Die Spiegelungen in

der glänzenden Oberfläche sowie die changierenden Farbpaletten ergänzen

die Objekte in ihrer mystischen Wirkung. Sie wecken eine Fülle von Assoziationen,

die Greifbarkeit, Masse, Schwerkraft überwinden und in andere

Sphären verweisen.

Zur Eröffnung der Ausstellungen

am Freitag, 23. Juli um 19 Uhr im

Reuchlinhaus laden wir Sie und Ihre

Freunde herzlich ein!

Begrüßung

Till Neumann, Vorstand

Einführung in die Ausstellung UP

von Jan Scharrelmann

Bettina Schönfelder, Kunstverein

Einführung in die Ausstellung

Dimension Blau

Sigrid Kopittke, Goldschmiedeschule

kunstverein pforzheim im reuchlinhaus

jahnstraße 42, 75173 pforzheim

tel + 49 (0) 7231.2 15 25

www.kunstvereinpforzheim.de

öffnungszeiten

di – so und feiertags 10.00 –17.00 uhr

sommerfest

Im Anschluss an die Eröffnung veranstaltet

der Kunstverein ein Sommerfest

im Hof des Reuchlinhauses

mit swingender Musik von der Dieter

Fischer Band. Leckere Speisen und

Getränke bietet das Café im Schmuckmuseum

an. Alle, die mitfeiern

wollen, sind herzlich eingeladen!

dimension blau

In der Galerie zum Hof stellen AbsolventInnen

des Berufskollegs für

Design, Schmuck und Gerät Pforzheim

ihre Abschlussarbeiten aus.

kunstverein.kids

Die Freitagskünstler

24. September, 14.45 bis 16.45 Uhr

für Kinder ab 5 Jahren, 8 Euro

Informationen und Anmeldungen:

info@kunstvereinpforzheim.de

filmreihe kunst / architektur / design

In dieser Filmreihe werfen Kunstverein

und Kommunales Kino

monatlich einen filmischen Blick auf

Leben und Werke in Kunst, Design

und Architektur.

Goyas Geister

Di 14. September, 18.15 Uhr und

Sa 18. September, 16.00 Uhr

jeweils mit einer Einführung von

Claudia Baumbusch

Weitere Informationen im Programm

des Kinos oder unter www.koki-pf.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine