IWOfurn Update - Release 3.0

iwofurn

IWOfurn Update - Release 3.0

IWOfurn Update - Release 3.0

Wichtige Informationen zur Versionsänderung


IWOfurn Update - Release 3.0

Wichtige Information zur Versionsänderung - IWOfurn Update - Version 3.0

Sehr geehrter IWOfurn-Anwender,

wir möchten Sie hiermit über ein Update der IWOfurn Version informieren.

Ab sofort stehen Ihnen mit dem Wechsel auf die IWOfurn Version 3.0 folgende neue und erweiterte Funktionen zur Verfügung:

Neue Funktionen

n 1. Product Information Management (PIM Modul)

n 1.1 Kategorisierung

n 1.1.1 Erstellen einer Kategorie

n 1.1.2 Zuweisen einer Kategorie

n 1.2 Multimediaverwaltung

n 1.2.1 Multimediaobjektdetails

n 1.2.2 Multimediaobjekte zuweisen

n 1.2.3 Multimediaobjekte kategorisieren

n 2. Informationen zur Freischaltung

Auf den folgenden Seiten werden Ihnen die neuen bzw. überarbeiteten Funktionen im Detail beschrieben.


Funktionsbeschreibung

Neue Funktionen

1. Product Information Management Modul (PIM Modul)

Im Rahmen des Updates auf die IWOfurn Version 3.0 steht Anwendern der Plattform das Product Information Management

(PIM) zur Verfügung. Dieses wird Ihnen auf Anfrage freigeschaltet.

Wichtige Details zur Freischaltung finden Sie unter Punkt 2. „Informationen zur Freischaltung“

1.1. Product Information Management Modul - Kategorisierung

Mit dem Wechsel auf die Version 3.0 steht Anwendern ab sofort eine Funktion zur Kategorisierung von Artikeln zur Verfügung.

Artikel aus einer Warengruppe können somit einer separaten Kategorie hinzugefügt werden. Die Kategorien können

hierbei vom Anwender selbst definiert werden. Umfang und Tiefe des gesamten Kategoriebaumes sind dabei keine Grenzen

gesetzt.

Die Informationen zur Kategorie eines Artikels, oder ganzer Artikelgruppen, werden bei der Erstellung eines Kataloges mit

übergeben. Das bedeutet, der Nutzer der Artikelinformationen kann die Kategoriestruktur für sich nutzen.

1.1.1 Erstellen eines Kategoriebaums

Wählen Sie im Bereich „Stammdaten“ über das Auswahlmenü

die Kategorieansicht aus

Um Artikel einer Kategorie zuzuordnen kann entweder ein bestehender Kategoriebaum gewählt oder ein neuer Kategorie-

baum erstellt werden. Über die Schaltfläche wechseln Sie in den Kategoriemanager.


IWOfurn Update - Release 3.0

Mit dem Kategoriemanager erstellen und bearbeiten Sie Kategoriebäume, Kategorien sowie deren Beziehung. In un-

serem Beispiel wurde ein Baum mit dem Namen „Neuer Baum“ sowie die Kategorien „Wohnen“, „Schlafen“ und „Essen“

mit entsprechenden Unterkategorien erstellt.

Beispiel:

Neuer Kategoriebaum

Kategoriebäume sowie entsprechende Unterkategorien und Verknüpfungen können mit einem Gültigkeitszeitraum verse-

hen werden.

Neuen Kategoriebaum erstellen

Mit Auswahl einer entsprechenden Kategorie (im Beispiel: „Schlafen“) können im mittleren Bereich der Ansicht weitere

Unterkategorien erstellt und verknüpft werden (im Beispiel: „Matratzen“ und „Schlafsofas“)

Optionsmenü der Kategorieverknüpfung

Reihenfolge verändern - Kategorie nach unten verschieben

Reihenfolge verändern - Kategorie nach oben verschieben

Kategorieverknüpfung löschen

Gültigkeitszeitraum für den gewählten Kategoriebaum

vergeben


Der Bereich am rechten Bildrand zeigt alle bisher erstellten Kategorien über alle Kategoriebäume hinweg auf. Mit einem

Mausklick kann eine Kategorie gewählt und in die aktuelle Struktur - Bildbereich Mitte - übernommen werden. Die Markierung

mehrerer Kategorien zur Übernahme ist ebenfalls möglich. Über das Suchfeld kann zudem direkt nach einer bestimmten

Kategorie gesucht werden.

Mit der Schaltfläche können neue Kategorien erstellt werden.

Neue Kategorie erstellen

Gültigkeitszeitraum der Verknüpfung

Gültigkeitszeitraum der gesamten Kategorie

Liste aller

bestehenden

Kategorien


IWOfurn Update - Release 3.0

1.1.2 Zuweisen einer Kategorie

Wählen Sie im Bereich „Stammdaten“ unter der Ansicht „Kategorien“ einen oder mehrere Artikel und rufen Sie die Katego-

risierung über die Schaltfläche auf.

Kategorisierter Artikel in der Artikelansicht.

Markieren

Weisen Sie hier den oder die zuvor

gewählten Artikel den entsprechenden

Kategorien zu


1.2 Multimediaverwaltung

1.2.1 Multimediaobjektdetails

Mit dem Wechsel auf die Version 3.0 steht Anwendern ab sofort die neu konzipierte Multimediaverwaltung zur Verfügung.

Wählen Sie im Bereich „Stammdaten“ über das Drop-Down-Menü die Kategorie „Bearbeiten“ und anschliessend „Multimedia“.

Im Bereich links sehen Sie alle Multimediaobjekte die Sie bereits hochgeladen haben, unabhängig davon, ob diese bereits

einem Artikel zugewiesen wurden. Über die Schaltfläche können neue Bildobjekte hinzugefügt werden.

Um Detailinformationen zu einem Objekt zu erfassen bzw. zu ändern, markieren Sie das entsprechende Bildobjekt. Im Bereich

rechts sehen Sie nun die Multimediaobjektdetails. Über die Eingabefelder können Sie nun Informationen zum Objekt

bearbeiten.

Gültigkeitszeitraum des Bildobjekts

Dem Bildobjekt kann eine eindeutige Nummer zugewiesen

werden über die das Objekt dann mit einem

Artikel verknüpft werden kann

Status zur aktuellen Nutzung des ausgewählten

Bildobjekts

- True = wird bereits verwendet

- False = keinem Artikel zugewiesen


IWOfurn Update - Release 3.0

Ansicht in der Multimediaverwaltung

Über die Schaltfläche können Sie aus zwei Ansichten in Ihrer Multimediaverwaltung wählen.

Kachelansicht Listenansicht

1.2.2 Multimediaobjekte zuweisen

Wählen Sie im Drop-Down-Menü der Multimediaverwaltung „Zuweisen“ und „Multimedia Objekte zu Artikel“.

Liste zuletzt

geänderter Artikel

Liste aller Artikel

Liste aller dem aktuell

gewählten Artikel zugeordneter

Multimediaobjekte

Reihenfolge anpassen. Oberstes

Bild ist Standardbild für Artikel

Multimediaobjektdetails

Zuordnung zum Artikel entfernen

Liste aller aktuell

nicht zugeordneter

Multimediaobjekte

Multimediaobjektdetails

Objekt dem gewählten Artikel zuordnen


1.2.3 Multimediaobjekte kategorisieren

Wie Artikel, können auch Multimediaobjekte Kategorien zugeordnet werden. Wählen Sie hierzu den oder die entspre-

chenden Multimediaobjekte aus der Liste aus. In der hier gezeigten Kachelansicht ist eine Mehrfachauswahl von Objekten

mit gehaltener STRG-Taste und Mausklick möglich. Nachdem das Objekt oder die Objekte markiert wurden wechseln Sie in

die Kategorisierung über die Schaltfläche

Weisen Sie nun das oder die zuvor ausgewählten Objekte einer

entsprechenden Kategorie zu.


IWOfurn Update - Release 3.0

2. Informationen zur Freischaltung des PIM-Moduls

Wichtige Information zum Product Information Management Modul (PIM Modul)!

Im Rahmen des Updates auf die IWOfurn Version 3.0 steht Anwendern der Plattform das Product Information Management

(PIM) zur Verfügung. Dieses wird Ihnen auf Anfrage freigeschaltet. Wenden Sie sich hierzu bitte an den verantwortlichen

Projektleiter Herr Marcus Ruppert unter marcus.ruppert@iwofurn.com.

Um die Funktionen des PIM Moduls anschließend im produktiven Umfang nutzen zu können, ist eine gesonderte Freischal-

tung in Verbindung mit der Registrierung für das IWOfurn Leistungspaket VI erforderlich.

Die Voraussetzungen zur Freischaltung finden Sie unter „IWOfurn Leistungspaket VI - PIM Katalogmanagement mit IWOfurn

im Infobereich unter www.iwofurn.com oder wenden Sie sich hierzu bitte an den verantwortlichen Projektleiter Herr

Marcus Ruppert unter marcus.ruppert@iwofurn.com.


Für Rückfragen stehen Ihnen bei uns im Haus Herr Michael Egeler unter +49 (0)7031 46 17 329 oder unter

michael.egeler@iwofurn.com sowie Herr Marcus Ruppert unter +49 (0)7031 46 17 343 oder unter marcus.

ruppert@iwofurn.com zur Verfügung.


IWOfurn Service GmbH

Max-Eyth-Straße 38 n D 71088 Holzgerlingen n +49 (0)7031 46 17 450 n marketing@iwofurn.com

www.iwofurn.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine