Wort-Gewand(t) 15.pmd - Projekte-Verlag Cornelius

projekteverlag

Wort-Gewand(t) 15.pmd - Projekte-Verlag Cornelius

Ausgabe usgabe 1 115

1 5 – – Juli Juli 20 2010 20

Aktuelles Aktuelles aus aus dem dem V VVerlag

V erlag

Sehr geehrte Autorinnen und

Autoren,

nun ist es Sommer, was unsere Autoren

nicht daran hindert, Ihre Bücher bei Lesungen

und Buchpremieren der Öffentlichkeit

vorzustellen. Wenn es möglich

ist, nimmt auch ein Vertreter des Verlages

daran teil.

Am 5.6.10 stellte Erika Ranft in den

Räumen der Augustusburg ihren biografischen

Roman „Augustusburg - Schloss

des Schicksals“ vor. In ihm beschreibt

sie ihre Kindheit, die sie als Tochter des

Schlosswirtes dort verbrachte, bis die

Familie am Ende des Krieges vertrieben

wurde. Nebenbei lüftet sie auch das Geheimnis,

was aus den Möbeln der

Reichskanzlei wurde ...

Am 16.6.10 fand in Breuberg bei Darmstadt

die Premiere des Buches „Andreas

Ausbruch“ von Elke Elteste statt. Ein

Buch über eine Mutter-Tochter-Beziehung,

über die Neuentdeckung des

Selbstwertgefühls und das Loslassen.

Und ... über Brad Pitt.

Auf dem Schloss Neuhardenberg fand

am Wochenende 19./20.6.10 die Präsentation

des Buches „Malerfreunde“

von Christa und Gerhgard Wolf statt.

Anwesend war unter vielen anderen

auch Günter Uecker, der Maler der

„Aschebilder“ aus dem unlängst bei uns

erschienenen „Störfall“ von Christa

Wolf.

1


Der exklusive Band „Malerfreunde“

vereint Essay und Reden mit den Bildern

zahlreicher Künstler, zu denen

Christa und Gerhard Wolf eine Beziehung

pflegen.

Informationen zu bevorstehenden Buchlesungen

zeigen wir auch immer auf

unserer Homepage. Wenn Sie einen solchen

Termin planen, teilen Sie ihn uns

doch per Email mit.

Ebook Verkauf

Nun geht es los: Wir haben begonnen,

einige unserer Bücher, bei denen es

technisch möglich ist, als Ebooks anzubieten.

Sie werden zunächst direkt über

den Shop des Projekte-Verlages, später

auch über Libreka und andere Kanäle

vertrieben. Im Moment sind ca. 70 Bücher

online und praktisch täglich kommen

neue hinzu.

Die Bücher werden zu einem etwas

niedrigeren Preis als die Papierbücher

angeboten. Sie als Autor erhalten entsprechend

dem Autorenvertrag 50%

vom Nettoabgabepreis, wenn Ihr Buch

als Ebook verkauft wird.

2

Fragen an uns

Aus aktuellem Anlass soll nochmals

darauf hingewiesen werden, dass Sie

uns unsere Arbeit sehr erleichtern können,

wenn Sie sich bei bestimmten

immer wieder auftretenden Fragen und

Problemen zunächst auf unserer Internetseite

kundig machen. Dort haben wir

dafür eine Rubrik „Für Autoren“ eingerichtet.

Solche Probleme sind z.B.:

Amazon behauptet, Ihr Buch ist noch

nicht erschienen. Das steht oft im Widerspruch

zu einer großen Zahl von

Anbietern, die das Buch über Amazon

anbieten. Es ist ein Problem von Amazon,

auf das wir keinen Einfluss haben.

Wir erstellen nur die Produktseite, wenn

das Buch erschienen ist. Eine Beschwerde

bei Amazon führt im übrigen zu

nichts.

Buchhändler behaupten, Ihr Buch sei

nicht erschienen, nicht lieferbar, vergriffen.

Mit dieser Aussage können wir

nichts anfangen. Teilen Sie uns

gegebenenfalls mit, welcher Buchhändler

genau, wo und wie hat er nach dem

Buch gesucht, von wem wird er beliefert?

Die Aussage ist prinzipiell immer

falsch, wenn Sie Ihr Buch bereits haben.

Dann ist es auch erschienen, angemeldet

und lieferbar. Es ist aber Sache

des Buchhändlers, wo und wie er

es zu finden versucht. Nicht jeder gibt

sich mit einzelnen Verlagen ab, mancher

hat nur einen einzigen Lieferanten,

der das Buch nicht unbedingt in

seinem Sortiment führen muss. Wir arbeiten

mit Libri und KNV zusammen,


aber es dauert immer eine Weile, bis

diese Zwischenhändler ihnen gemeldetre

Titel auch bestellen - wenn überhaupt.

Lesemöglichkeiten

Es gibt neuerdings in Halle für uns Möglichkeiten

für Lesungen. Wir haben mit

dem Genscherhaus und dem Händelhaus

Kontakte geknüpft. Allerdings ist

die Frage eines Honorars noch unklar.

Offenbar haben beide Einrichtungen

dafür kein Geld. Wer sich trotzdem dafür

interessiert, kann sich im Verlag bei Herrn

Meisezahl melden.

Da das Interesse an Messelesungen

immer sehr groß ist, hier vorab bereits

folgende Hinweise:

In Frankfurt werden von uns keine Lesungen

angeboten.

In Wien ist das Kontingent sehr beschränkt,

daher bevorzugen wir natürlich

unsere Autoren aus Österreich.

Für Leipzig 2011 werden wir eine Auslosung

durchführen müssen. Wer sich für

eine Lesung bei „Leipzig liest“ interessiert,

sollte sich bis Anfang Oktober

schriftlich (Email, Fax, Brief) bei uns melden.

Wir müssen die Lesungen zu diesem

Zeitpunkt beantragen. Spätere

Meldungen können nicht mehr berücksichtigt

werden, da die Veranstalter ihr

Programm aufstellen und drucken.

Wenn Sie sich anmelden wollen, müssen

Sie sicherstellen, dass Sie vom 17.3.

bis 20.3.11 für eine Lesung auf der

Messe oder in der Stadt bereits sind.

Die genauen Termine und Orte werden

von der Messe vergeben.

Es gibt auch hier übrigens kein Honorar!

Die Anmeldekosten trägt der Verlag,

jedoch keine weiteren.

Verlagstag

Wir werden voraussichtlich Ende Oktober

wieder zu einem Verlagstag einladen.

Genaueres wird in einem der

nächsten „Wortgewand(t)“ und auf der

Internetseite bekannt gegeben.

Internet

Hier wurden ein paar Videos auf Youtube

eingestellt und eine Informationsseite

auf Facebook als den größten derartigen

Plattformen eingerichtet. Letzteres

ist vielleicht auch für Sie als Autoren

empfehlenswert. Links zu den Seiten finden

Sie unter „Neuigkeiten“ auf der

Homepage, wo auch die Ausgaben von

Wortgewand(t)“ bereitstehen.

Besuchen Besuchen Besuchen Sie Sie uns uns im im Internet:

Internet:

www www.pr www .pr .projekt .pr ojekt ojekte-v ojekt e-v e-verlag.de e-verlag.de

erlag.de

IMPRESSUM

Redaktionsschluss: 24.7.10

Herausgeber: Projekte-Verlag Cornelius GmbH

Geschäftsführer: Reinhardt O. Cornelius-Hahn

Redaktion: Wilko Müller

Thüringer Straße 30, 06112 Halle (Saale)

Telefon: (03 45) 686 56 65

Fax: (03 45) 120 22 38

E-Mail: info@projekte-verlag.de

Satz: Projekte-Verlag Cornelius GmbH

Erscheinung: etwa monatlich

3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine