Erlebnis Ostsee mit der Norwegian Sun

salzburg

Erlebnis Ostsee mit der Norwegian Sun

Erlebnis Ostsee

mit der Norwegian Sun

Exklusiv bei DERTOUR im Sommer 2010

Kreuzfahrten ab/bis Warnemünde


2

Die Norwegian Sun

Flagge: Bahamas

Baujahr: 2001, renoviert 2004

BRZ: 78.309 t

Länge: 260 m

Breite: 32 m

Decks: 12

Besatzung: 946

Passagiere: 1.936

Bordwährung: US$

Bordsprache: englisch

So leger haben Sie

Luxus noch nie erlebt

„Urlaub wie ich will“ – unter diesem Motto startet die

Norwegian Sun, ein Schiff aus der modernen NCL Freestyle Cruising

Flotte, auf eine unvergessliche und ungezwungene Reise

in die Ostsee. Freestyle Cruising steht für Kreuzfahrten ohne

feste Tischzeiten, ohne engen Terminplan und ohne spezielle

Kleiderordnung. Sie bestimmen Ihren Tagesablauf nach Ihren

individuellen Wünschen und genießen einen rundum perfekten,

entspannten Urlaub.


Faszinierend – der Aufenthalt an Bord

Eine Reise auf der Norwegian Sun ist ein unvergessliches Vergnügen voller

Spannung und Abwechslung. Langeweile gibt es an Bord nicht. Großzügige

Lounges, weitläufige Freizeitflächen und die große Auswahl an Aktivitäten bieten

viele Möglichkeiten zum Entspannen und Spaß haben: Machen Sie es sich

auf dem Pooldeck gemütlich, besuchen Sie einen Sportkurs, drehen Sie eine

Runde auf dem Joggingpfad oder genießen Sie einfach ein gutes Buch in der

Bibliothek. Im Golfabschlagnetz können Sie Ihr Handicap trainieren, vom Internet

Café aus Urlaubsgrüße verschicken oder sich auf dem Basketball- und

Volleyball-Feld einem Spiel anschließen. Momente der Ruhe erwarten Sie im

Body Waves Spa bei fernöstlichen Behandlungen oder einer wohltuenden

Massage. Ein Besuch in der Sauna oder ein Bad in einem der Whirlpools rundet

Ihren Urlaubstag vollends ab.

Abend-Entertainment – Unterhaltung pur

Abends haben Sie die große Auswahl an Unterhaltungsmöglichkeiten. Das Theater

lockt mit Shows im Broadway-Style, Magiern und Comedians. Im Kasino können

Sie Ihr Glück versuchen, in einer der 10 Bars und Lounges sowie in der Disko

feiern oder den Abend in Ruhe ausklingen lassen. Ihr perfekter Tag an Bord endet

genauso, wie er begonnen hat: ganz nach Ihren individuellen Wünschen.

Spiel und Spaß für die ganze Familie

Auch für Ihre Kinder ist an Bord bestens gesorgt. Eine professionelle Kinderbetreuung

kümmert sich während der Seetage tagsüber um die Kleinen. Der

Kinderclub „Kid’s Crew“ ist in verschiedene Altersgruppen eingeteilt, so bleiben

die Kleinen immer unter Gleichaltrigen. Den Junior Sailors (2-5 Jahre), First

Mates (6-9 Jahre) und Navigators (10-12 Jahre) steht ein eigener Kinderbereich

zur Verfügung. Ob Schminken, Verkleiden, Basteln oder Toben, ob Zeichentrickfilme

im Kinderkino oder Kinderpool mit Rutsche und Wasserspritzen – das

Vergnügen kennt keine Grenzen. Auch die Teenager (13-17 Jahre) kommen nicht

zu kurz: In der Teen‘s Crew können sie ganz ungestört ihren Urlaub verbringen,

z. B. bei Videospielen, bei einem Basketball- oder Volleyball-Match an Deck oder

in der eigenen Disko.

Ostseekreuzfahrten auf der Norwegian Sun

Exquisite Küche – rund um die Uhr

11 verschiedene Restaurants stehen Ihnen zur Auswahl. Ob italienische Trattoria,

amerikanisches Steakhouse oder japanische Sushi-Bar, ob französisches Gourmet-Restaurant,

spanische Tapas-Bar oder Buffet-Restaurant – entscheiden Sie

selbst, wann Sie sich welche kulinarischen Genüsse gönnen möchten! Außerdem

bereiten die Köche an verschiedenen Stationen im Innen- und Außenbereich

zahlreiche Köstlichkeiten direkt vor Ihren Augen zu. Und das Beste: Wann Sie zu

Abend essen möchten, können Sie während der Restaurantöffnungszeiten von

17.30 bis 24.00 Uhr (Einlass bis 22.30 Uhr) selbst bestimmen. Sie wünschen

einen Tisch zu Zweit für ein ungestörtes Candlelight-Dinner oder Sie haben neue

Freunde an Bord gewonnen und möchten sich während des Essens über Ihre

Erlebnisse austauschen? An Bord der Norwegian Sun finden Sie zu jedem Anlass

den richtigen Tisch, denn in den Restaurants herrscht keine klassische Tischordnung.

Sie entscheiden selbst mit wem, wann und wo Sie speisen möchten. Und

falls Sie sich nicht entscheiden können, steht Ihnen immer noch der kostenlose

24-Stunden-Kabinenservice zur Verfügung!

Der Reiseverlauf – 6 faszinierende Stationen

DERTOUR bietet Ihnen für die Ostseekreuzfahrten der Norwegian Sun exklusiv

den Ein-/Ausstiegshafen Warnemünde an.

Reisen Sie ganz entspannt mit dem eigenen Pkw oder der Bahn nach Warnemünde

und starten Sie von hier aus Ihre 13-tägige Kreuzfahrt zu den Höhepunkten

der Ostsee:

Die traditionsreiche Zarenstadt St. Petersburg erwartet Sie mit mächtigen Bauten

wie der Isaaks-Kathedrale, dem Peterhof, dem Katharinenpalast und der berühmten

Eremitage. An zwei Tagen haben Sie Zeit, diese faszinierende Metropole zu erkunden.

Die finnische Hauptstadt Helsinki und die schwedische Hauptstadt

Stockholm locken mit dem Charme des hohen Nordens. Den Höhepunkt dieser

Kreuzfahrt stellt sicherlich der für eine Ostseekreuzfahrt eher unübliche Hafen

Dover dar: Statten Sie von hier aus der Weltstadt London einen Besuch ab

– Buckingham Palace, Tower Bridge, Big Ben und das berühmte London Eye sind

nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Auch der traditionelle Nachmittagstee

darf natürlich nicht fehlen, bevor Sie in Richtung Dänemark wieder

in See stechen. Kopenhagen erwartet Sie mit märchenhaften Schlössern und

den farbenfrohen Giebelhäusern des Nyhavn. Am nächsten Tag erreichen Sie

Warnemünde, wo Ihre exklusive Kreuzfahrt endet.

3


4

Sie haben die Wahl

Vorab buchbares deutschsprachiges Landausflugspaket mit

7 inkludierten Ausflügen. Buchen Sie Ihre Landausflüge bereits

vor Ihrer Reise. So können Sie ganz entspannt Ihre Kreuzfahrt

antreten und müssen sich an Bord um nichts mehr kümmern.

Die Ausflugstickets bekommen Sie an Bord automatisch auf Ihre

Kabine geliefert.

Ausflugspaket

pro person

º 449 *

Folgende landausflüge mit deutschsprachiger reiseleitung sind im

paket inkludiert:

■ 3. Tag I Tallinn, Estland

Ausflug: höhepunkte von tallinn

Ungefähre Dauer der Tour: 3,5 stunden Level 2

Die Fahrt vom Hafen führt Sie durch das Zentrum der Stadt entlang der Hauptstraße.

Dabei fahren Sie an Estlands modernen und eleganten Gebäuden aus

dem 19. Jahrhundert vorbei. Bei Ihrer Anfahrt auf die Altstadt haben Sie einen

faszinierenden Ausblick auf die mittelalterliche Stadtmauer mit den märchenhaften

Türmen. Der Teil des Ausflugs, der zu Fuß stattfindet, beginnt in der Unterstadt

am Nonnentor. Beim Spaziergang durch die alten Straßen sehen Sie wunderschöne

Zunfthäuser aus dem Mittelalter, das gotische Rathaus und eine reizende

Apotheke aus dem 15. Jahrhundert. Es geht weiter zum schönen Kadriorg-Park,

der von Peter dem Großen in Auftrag gegeben wurde. Bewundern Sie die Architektur

des Barockpalastes und genießen Sie die reizend restaurierten Gärten,

die wie eine kleine Kopie von Versailles erscheinen. Der Ausflug geht weiter zum

Veranstaltungsort für nationale Gesangsfestivals. Bis zu 30.000 Sänger nehmen

daran teil. Danach folgt ein kurzer Besuch der interessanten Ruinen eines Klosters

aus dem 15. Jahrhundert, das Kloster der Brigittenschwestern. Anschließend

geht es an der bekannten estländischen Gedenkstätte Russalka und der Sommerresidenz

des Grafen Orlov vorbei zurück in die Stadt.

■ 4. Tag I St. Petersburg, Russland

Ausflug: Glanzlichter der stadt und peter-und-paul-Festung

Ungefähre Dauer der Tour: 4 stunden Level 1

Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte St. Petersburgs bringt der Bus

Sie in die Stadtmitte, die Landzunge der Insel Wassiljewski, von wo aus Sie

herrliche Blicke auf die Stadt haben. Sie können von hier aus Fotos vom Winterpalast

und anderen Gebäuden des Kunstmuseums Eremitage sowie von der

Peter-und-Paul-Festung auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses machen.

Der Ausflug wird in der Festung fortgesetzt. In der Kathedrale sehen Sie die

Marmorsäulen, glitzernden Kristalllüster und Deckenverzierungen, die zusammen

mit der geschnitzten Ikonostase aus vergoldetem Lindenholz einen prachtvollen

Rahmen für die Grabstätte der Zarenfamilie Romanow schaffen. Nach der

Führung durch die Peter-und-Paul-Festung fahren Sie entlang der Ufer der Newa

und am Kreuzer Aurora vorbei, und weiter entlang des Newski Prospekts. Es

geht weiter zur St. Isaaks-Kathedrale, wo Sie wieder Gelegenheit zum Fotografieren

haben. Der Ausflug endet am Isaaks-Platz, von wo der Bus Sie zurück

zum Pier bringt.

■ 5. Tag I St. Petersburg, Russland

Ausflug: Katharinenpalast im Zarendorf

Ungefähre Dauer der Tour: 4 stunden Level 2

Dieser Ausflug führt Sie zu einer der großartigsten Palastanlagen St. Petersburgs,

dem Katharinenpalast in Puschkin. Der Ort wurde nach Alexander Puschkin

benannt, dem bekanntesten Dichter des Landes, der hier lebte und studierte.

Die Fahrt führt über die Allee Moskauer Prospekt, dann weiter auf die Autobahn

von Kiew zu den Ägyptischen Toren, dem Eingang des Zarendorfes. Der Katharinenpalast

im Zarendorf zählt zu den architektonischen Meisterwerken der Welt.

Vom Beginn des Baus bis zur Zeit des letzten russischen Zars wurde der Palast

als Sommerresidenz genutzt. Im Jahre 1710 schenkte Peter der Große den Landsitz

seiner Frau Katharina. Dort errichtete der Architekt Braunstein zunächst ein

kleines Landhaus. Im Jahre 1756 erweiterte Bartolomeo Rastrelli den Palast im

Stil des Barock. Die grandiose weiß-goldene Fassade erstreckt sich über 300

Meter. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Palast stark beschädigt, ist aber seitdem

restauriert worden und erstrahlt nun wieder im ursprünglichen Glanz. Sie besichtigen

im Palast die Bildergalerie, den Ballsaal und das weltbekannte Bernsteinzimmer

sowie die prachtvollen Parkanlagen des Palastes. Die Parkanlagen

unterstreichen den Glanz des Palastes und weisen eine Reihe eleganter Pavillons

auf. Bitte beachten Sie: Dieser Ausflug ist für Gäste mit Gehbehinderungen nicht

zu empfehlen, längere Strecken und Treppen sind zurückzulegen.

■ 6. Tag I Helsinki, Finnland

Ausflug: entdecken sie helsinki

Ungefähre Dauer der Tour: 3 stunden Level 1

Dieser geführte Ausflug bringt Sie zu vielen interessanten Orten in der „Weißen

Stadt“ des Nordens, wo Sie die vielfältige Architektur bewundern können, die

Helsinki ausmacht. An der Küstenstraße entlang geht es vorbei am Embassy Park

und der orthodoxen Uspenski-Kathedrale mit ihren glanzvollen vergoldeten

Zwiebeltürmen. Es geht weiter zum Senatsplatz, wo einige interessante Gebäude

zu sehen sind, die dem neoklassizistischen Architekten Carl Ludwig Engel

zugeordnet werden. Dazu zählt auch der lutherische Dom von Helsinki. Auf dem

Weg zum Olympiastadion, in dem 1952 die Olympischen Spiele abgehalten

wurden, kommen Sie am farbenprächtigen Markt unter freiem Himmel vorbei.

Die Fahrt geht an dem 1993 fertig gestellten Opernhaus vorbei zur Felsenkirche

Temppeliaukio, einem modernen, in Granitfelsen gehauenen Gotteshaus mit

einer kupfernen Kuppelspitze. Auf der Mannerheim-Straße, der Einkaufsstraße

von Helsinki, sehen Sie das Parlamentsgebäude, das Nationalmuseum sowie die

bekannte Finlandia-Halle.


■ 7. Tag I Nynäshamn (Stockholm), Schweden

Ausflug: Das beste von stockholm

Ungefähre Dauer der Tour: 3,5 stunden Level 2

Stockholm wurde dort, wo der Mälarsee auf die Ostsee trifft, als Festung gegründet.

In der Mitte des 13. Jahrhunderts erweiterte sich die Festung zu einem Ort,

der sich auf die in der Nähe gelegenen Inseln und das Festland erstreckte, bevor

aus ihm eine Stadt und dann die Hauptstadt von Schweden wurde. Der Ausflug

beginnt mit einer Fahrt die Fjällgatan hinauf, von wo aus man einen herrlichen

Panoramaausblick auf Stockholm hat. Es geht weiter zum beeindruckenden Rathaus,

das von den Einheimischen Stadshuset genannt wird. Es ist für seine Architektur,

die Wandmalereien und als Schauplatz des Banketts für die Nobelpreisträger

bekannt. Es geht durch das Zentrum der Stadt zur benachbarten Insel

Djurgarden, die als Freizeitanlage Stockholms gilt und Gröna Lund Tivoli, das

Freilichtmuseum Skansen und weitläufige Parkanlagen umfasst. Während Sie sich

auf der Insel aufhalten, müssen Sie unbedingt das schwedische Kriegsschiff Vasa

besuchen, das einst als eines der größten Kriegsschiffe der Welt galt und der Stolz

der mächtigen schwedischen Marine war. Das gegenwärtige Museum ist um das

Kriegsschiff aus dem 17. Jahrhundert herum gebaut, das auf der Jungfernfahrt

im Jahr 1628 im Hafen von Stockholm sank. Die Vasa wurde sorgfältig restauriert

und viel ihres ursprünglichen Glanzes wiederhergestellt. Im Verlauf des Ausflugs

kommen Sie auch an der Altstadt Gamla Stan vorbei.

■ 10. Tag I Dover (London), England

Ausflug: panoramatour london

Ungefähre Dauer der Tour: 7 stunden Level 1, Mittagessen

London ist der Ort, an dem historische Vergangenheit und pulsierende Gegenwart

aufleben. Eine Mischung aus Geschichte, bahnbrechender Architektur und Kultur

erzeugen eine beeindruckende und sich konstant entwickelnde Stadt. Steigen Sie

am Pier in Ihren Reisebus und lehnen Sie sich zurück für die Fahrt in Londons

Zentrum. Dort angekommen, treffen Sie Ihren einheimischen Reiseleiter und starten

Ihre Panoramatour mit weltberühmten Sehenswürdigkeiten. Sehen Sie drei der

berühmten Einkaufsstraßen Londons: Oxford Street, Regent Street und Piccadilly.

Vom Trafalgar Square, geziert von der Nelsonsäule, erblicken Sie die National Art

Gallery und fahren unter dem Triumphbogen hindurch in Londons Prachtstraße

„The Mall“, mit der seitlich gelegenen Oase des St. James Park und dem Buckingham

Palace am anderen Ende. Erblicken Sie Whitehall mit dem Kriegsdenkmal,

den Exerzierplatz der Pferdewache und Downing Street, der offizielle Sitz des

Prime Ministers. Halten Sie des Weiteren Ausschau nach den Houses of Parliament

und Westminster Abbey. Von dem eleganten Botschaftsviertel in Belgravia geht

es dann weiter nach Knightsbridge, wo sich das berühmte Kaufhaus Harrods

Ostseekreuzfahrten auf der Norwegian Sun

befindet. Die Fahrt geht anschließend weiter durch die originale Quadratmeile

des alten London „The City“, wo die mittelalterliche Atmosphäre noch intakt ist.

Am Ende der Stadtrundfahrt genießen Sie noch etwas Freizeit und erkunden

London vielleicht noch auf eigene Faust. Zum vereinbarten Zeitpunkt kehren Sie

wieder zum Bus zurück, um die Rückreise zum Schiff anzutreten.

■ 12. Tag I Kopenhagen, Dänemark

Ausflug: höhepunkte Kopenhagens

Ungefähre Dauer der Tour: 3 stunden Level 1

Das schöne und malerische Kopenhagen ist eine Stadt mit von Brücken überspannten

Kanälen, Gebäuden mit Kupferdächern und gepflegten Parkanlagen.

Die Fahrt führt am Rathaus und an der Alten Börse vorbei und dann zum Nyhavn,

dem farbenprächtigen Hafen, der sich am 300 Jahre alten Kanal entlang zieht.

Händler haben damals hier ihre Waren in das Zentrum der Stadt gebracht. Heute

finden Sie an den Straßen entlang des Kanals Restaurants und Cafés. Der Bus

hält am Schloss Amalienborg an und lässt Sie das Umfeld erkunden. Das Schloss

besteht aus vier Palästen und dient seit 1794 als königliche Residenz. Der Ausflug

führt dann am Schloss Christiansborg vorbei, Sitz des dänischen Parlaments

und dem Verwaltungssitz für die gesamte Regierung. Auf dem Weg zurück zum

Pier fährt der Bus am Vergnügungspark Tivoli und am Glyptotek-Museum vorbei.

Bitte beachten Sie, dass das Wahrzeichen der Kleinen Meerjungfrau von Mai bis

Oktober zur Weltausstellung 2010 nach Shanghai gesandt wird.

Einstufung der Ausflüge

Level 1: Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise

über Kopfsteinpflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind

empfehlenswert.

Level 2: Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen

erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene

oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge

sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk

ist empfehlenswert.

hinweis: Alle Teilnehmer unter 18 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

* Das Landausflugspaket ist zu dem ausgeschriebenen Sonderpreis nur vorab und wie ausgeschrieben

buchbar. An Bord gelten die höheren Preise der Reederei.

Mindestteilnehmer für deutschsprachige Ausflüge: 30 Personen.

Tourinhalt und Dauer vorbehaltlich Änderung.

5


6

Routenverlauf

tag hafen An Ab

1 Warnemünde Einschiffung** 22.00

2 Seetag

3 Tallinn, Estland 09.00 17.30

4 St. Petersburg, Russland 08.00 über Nacht

5 St. Petersburg, Russland 19.00

6 Helsinki, Finnland 08.00 17.30

7 Nynäshamn (Stockholm), Schweden*** 07.00 18.00

8 Seetag

9 Seetag

10 Dover (London), England 05.00 16.00

11 Seetag

12 Kopenhagen, Dänemark 09.00 18.00

13 Warnemünde 07.30**

* Am 20.09.2010 endet die Kreuzfahrt in Dover (London), England

** Die Einschiffung findet zwischen 11.00 und 16.00 Uhr statt. Die Ausschiffung beginnt in der Regel

2 Std. nach dem Anlegen

*** Übersetzen an Land mit Tenderbooten Änderungen vorbehalten

Für nicht über NCL organisierte Landausflüge in St. Petersburg benötigen Sie ein Visum.

Abfahrts-termine 2010

26.05., 07.06., 19.06., 01.07., 13.07., 25.07., 06.08., 18.08., 30.08. und 11.09.*

Unsere Inklusiv-Leistungen

13 Tage/12 Nächte bzw. 10 Tage/9 Nächte in der gebuchten Kategorie

Auswahl an 11 verschiedenen Restaurants

Alle Mahlzeiten an Bord, 24-Stunden-Kabinenservice

Große Auswahl an Unterhaltungsangeboten

Kaffee, Tee, Eiswasser und Eistee während der Mahlzeiten

Freie Benutzung vieler Bordeinrichtungen

Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung

Alle Hafengebühren und Steuern

Deutschsprachiger Gästeservice mit dt. Tagesprogramm und dt. Menükarten

DERTOUR Bordreiseleitung

n

Norwegian Sun

13 tage/12 nächte

ab/bis Warnemünde vom 26.5. – 30.8.2010

10 t n

Landausflugspaket

7 Landausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung Preis pro Person º 449

Reiseart tour Anf Zub Leistung ZWD00503 cr Unterbr p


8

Deck 4 Deck 5 Deck 6 Deck 6a Deck 7 Deck 8 Deck 9 Deck 10 Deck 11 Deck 12 Der Deckplan

Kat. AA, Owner‘s Suite

Kat. AB, Penthouse Suite

Kat. AC, Penthouse Suite

Kat. AD, Penthouse Suite

Kat. AE, Mini Suite

Kat. BA, Balkonkabine

Kat. BB, Balkonkabine

Kat. BC, Balkonkabine

Kat. BD, Balkonkabine

Kat. E, Außenkabine

Kat. FF, Außenkabine

Kat. F, Außenkabine

Kat. GG, Außenkabine

Kat. G, Außenkabine

Kat. C, Außenkabine Superior

Kat. D, Außenkabine Superior

Kat. EE, Außenkabine Superior

Kat. J, Innenkabine

Kat. KK, Innenkabine

Kat. K, Innenkabine

Kat. I, Innenkabine Deluxe

Kat. JJ, Innenkabine Deluxe

Kat. II, Innenkabine Superior

TS-1026/09

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine