Die Testergebnisse der AUTO BILD. (PDF, 3315k)

ah.briem.bmw.de

Die Testergebnisse der AUTO BILD. (PDF, 3315k)

WERKSTATT.TEST BMW

'l

I

l rfi r

II

ii

ltt ient

II

lm letzten AuTO BILD-Werkstatt-Test erzielte Mercedes-Benz

ein Rekordergebnis. Jetzt stehen acht BMW-Servicebetriebe

auf dem Prüfstand. Und sorgen ebenfalls für überraschungen

MW

I

bste

Fünf Sterne für

Iercedes. Das Eeste

Ergebnis in 22

Jrhrcn (Heft 15/2008)

ercedes erringt das leser wissen: Als Zrxatzman- Zuverlässiekeit versichern. tere Erfahnmeen: bei der Di- tiger Leistungsversprechen

beste Ergebnis aller

Zeiten" - dies ist die

gel außerhalb der Wanung installieren

wir einen durch-

Ebenlalls drcimal vermissten

wir bei BMW eine senaue Eralogannahrne,

also der Vorab-Duchsicht

des Autos im

besonders sauer aufstößt.

Abgesehen vom Service-

Kernaussase unseres letzten gebrannten Stromwächter mit läuterung der Inipektions- Beisein des Kunden. Sie un- Duell erzielt BMW ein unee-

Werkstatt-Tests (Heft I 5/08). zu hoher Amperezal . Wird rechnulg (Mercedes: nur einterblieb zweimal. bei BMW wöbnlich positives Endergäb-

-BMW stelli den Mercedes- er gegen ein Neuteil gleicher mal). Das ist gegenüber den nur einmal. Zur Vermeidune nis, Drei Betriebe holen eine

Rekord ein": So köürte dies- Stärke ersetzt, besteht die Ge- Kurden, die gutes Geld be- späterer Missverständnisse. Eins, zwei davon den GoImal

die Schlaezeile lauten. fair eines Kabelbrandes oder zal en, alles andere als re- vär allem aber im Sinne eidenen Sclraubensd üssel Iiir

Denn die Meähaniker der Elektronikd€fektes. Korrekt spektvoll. Und die Parkplatznes euten Servic€ sollte diese eine rundum Derfelde Voßtel-

Münchener Marke kurieren

ebenfalls 47von 56 Mäneeln.

wäre es, die Sicherung zu ziehen,

prüfen, ob sie zu schwach

situation auf den Behiebseeländen?

Gleich seclrs unseier

Leishrne heute zum Selbstverständnis

gehören - gerade

lung. Und: B;i dem Wer! der

in der 22-jährigen Tradition

Das traditionelle Sparring ausgeleg war, dabei das Ge- BMW-Tester hielten die frei- bei einer Premium-Marke. der AUTO BllD-Werkstattbeider

Hersteller: Erleben wir

in dieser Disziplin, in der es

um die Dienstleisturgsqualität

nach dem Kauf eeht. - wirklich

ein Remis?

genteil feststellen, vorgesehene

Sicherung einstecken,

fertig. Eine Routineübung ftir

einen hofl... sollte man meinen.

Sechs von acht Mercedesen

AbstellDlätze fiü unzurei-

Tests als ewige Vergleichschend"

beiMercedes monier- Dreimalfühftdürftiger größe gilt, stellt BMW den

"öffi Mercedes-Rekordein auch

T:i T"'Xl#f**. seryice arÄbwertung diesmal liegt die Quote der beden

lGssenfüllern: Drei BMW- Unterm Shich relativieren hobenen Mängel bei stolzen

Bezüelich der tubeitsleis- Mamen verfuhren genau so. Betriebe berecbneten Schei- BMWs Kundendienst-Patzer 83,9 Prozent. Also gleichfalls

tung dirrchaus: Je vier von

adrt Betrieben verdienen hier

Aber nur vier der BMW-Kof

legen. Zufall?

benreiniger, obne ihn einge- die sehr erfreuliche Arbeitsftillt

zu haben - die Testwagen leistung. Und sorgen ftir ein

auJ Platz eins lmter allen 8l

Werkstatt-Tests seit 1986.

eine Eins. Und dennoch eibt

liefen stets mit vollem Behäl- klares Resultat irn Prestiee-

;üil;,"h;.:ä;-,-üÄ IroE Uersplechen: Die ter auf. Hat BMW so was nöduell beider Häuser: Wäh-

Strich die Rangordrung zwitig?

Bei Benz erlebten wir dierend wir bei Mercedes eine

Ieminfrueistnichttop

schen dem ersten urd dem

sen Missstand überhauDt Vier als schwächste Service-

Glüchunsdr BMW!

Indes dürfte den Münchenern

ldar sein, an welchen

Ecken angepackt werden

zweiten Sieger ausmachen. Punkt zwei: die Terminein- nichl Wie auch die absch[änote vergaben, erhält BMW muss. nachdem der SeLl ver-

Naimiich bein Service. Und halhrns. Während es bei Merßende Probefahrt. Dass die drei Fünfen. Konsequenz in daut isl Erst wenn die Kund-

weil das ewiee Duell beider cedes [eine Beanstandursen BMW-l,eute in zr,,uei Fällen auf der Absdüussnote: Anders a.ls schaft flächendeckend das er-

Vorzeigemar[en es geradezu eab. äußerten unsere BMW- diesen unverzichtbaren Teil bei Mercedes ziehen die Serhäll was die selbstbewrrssten

verlangt schlüsseln wir diese I estkllnden drelmel KnüR- der Endkonholle pfiffen, ist vice-Zensuren der BMW- A.nsasen des BMW-Service-

Unterschiede eenau au.f. Teilweise sogar trotz des ,,Ser- mehr als enttäuschend. Scluauber dreimal die deuG Ticke,-ts versprechen, darf der

Da ist zunäähst die Sache vice-Tickets". mit dem eini- Nw in einem Kriterium lich bessere Arbeitsleistune Champagner aufgetischt wer-

mit der Sicheruns. Stamm- ee BMW-Pa.rher besondere machten wir bei Benz schlech- herab. Was angesichts mu: den. Wofgang Blauh


I

Teltw.g€n: BIW t20d (Iyp El6) .

lrstzülasrun8: 9/1999 . lautleistüng: 163 000 km

Liebloser Kundendienst

I€rtrag.n: BIW 320d loürilg (lyp €461 .

Errtzularsüng: U2001. Laotlel üng: 162000 ln

Schlechten Tag erwischt?

l -Dass ich mein Auto YJie-

I.BüW-Erfolgspartne; und

derhab€": Dies schreibt unserTester

zur trage, was ihn

besonders gefallen iabe. Es

ausgezekhnet mit der BMW

Quality Trophy" - der Briefkopf

des Autohaus€s Finkver

id dasvielsagcnde finale der

heißt P€rfeltion als Routine.

vorstellung einer großen

Und we(kt unsere l,leugier:

BtllY-iliederlassung. Und

wö decK hinter der selbst-

zwar ausgerechnet in ün-

(hen, Stadtteil solln.

b€wussten Ansage? EmüchterndesResultatderach-

zur Chronologie. Terminabsprache

Der zweite Anruf- tli€derlassung ünfien-solln:erh€blid€D€ßzite

veßuci (zueßt geit niemand beim Künd€ndienst aD€r güte art€ilsleistung

ans Telefon) ergibt, dass freitags keinewieeinstörendesElenent

lieblosabgeferbereitung:

Aüfgrund zweier

übers€hener Fehler - Hand. Aütohaüstinl, Erlangenelen€ntareservi(

schuhfachbeleuchtungohne f€hlen, ^iüoltcnnin aüch hier üb€rsdrittcn

FunKion, Elinkerlampefalsch - verdienthi

tßatzmobilität während der Arbeit an

Insp€ktionenangenommenwcrden.Annah. tigf, rapportiert unser Tester.

me llad wenigen Metern Richtung Hebe canz übel: oer Bordcompüter ist genullt,

die Arbeitsleistung nur eine orei, außer- seiner\Auto angeboten wurde. tlnddass

demvJurdediefalscheAnzündersicherung sich der Abholtermin um 30 Uinuten verzö-

bühne meint der Meister, die Bremsen seiendie

langzeit-ve]braü(hsstatistik f utsch. verwendet. llnd der S€rvice? Der zei$ eF gerte. lnsofern können wir die ansonste

runter - trotr völlig ausreichender Eelag- und die Prob€fahrt, döobligatorisde (und hebliche Veßäunnisse, die die stolze Qua- sehr nette, schnelle und komo€tente B€die

stärke. vor der Abholungr llnser Tester er- unvenichtbare) Finaleigderwartnngf and titätsansageendgültigkonterkariaren.we

nungsowiediedetaillierteErläu

h6lteinen Anruf - die tertigstellungvenöni(htstatt.

Das bestätigt aurh döfehlende der gab es eine Dialogannahme noch er- nechnungallenfalls als kosmetische Korgere

sich un eine Stunde. Trotz srhriftlichHäkchenimhspekti0nsprotokoll.D€fizite,

hielten vJireineAuftragskopie - beides pre ;ekturel werten. An de] s€rvicenote an-

verspro(henen Temins. Eegründüng: kei- angesichts derer die gute aüeitsleistung voziert Missverständnisse, wenn nicht sogelhaft ändertdies nichts.

ne. Abholung: ach weiteren 15 Minutenfast

sekündär wirkt Die service-verlierer gar issträuen. Dazu pösend: Trotz vollen Mag sein, dass die trlanger Bttw.Stattha

wartezeit übeßibt ein tlita eiterwortlosin

der 8Mw-Hauptstadt übeßahen mit der

die Sthlüssel. Die Rechnun& trotz (orrek- ausgehängten Spritleitüng nureinen Manturwuns[h

mit fu ls(her Kundenadresse, gel. Makulatur, dass sie danit ein weiteres

lann nicht erklärt werden. -l(h fühlte mich schriftliches veßpr€den bnden.

Wasserbehälte6 wurden zwei P0rtionenter

einen sdlerhten Tag hatten. Jedenfdll

scheibenklar berechnel

solltesich die teitungdesAutohauses tinl

zurlbrundungdesenttäuschenden Eildesfragen,

0b solch ein Kundmdienstzu derof-

gehört auch, dös unserem Tester keiner-fensiv

formulierten Werbung pas6t

T€itrag.n: BIW t25d (TyD

ll9).

lntrularsüng: 5/2002 . Lautleistuntr 9il (Xro lm

lcstrat€fi 8IU 530d loüring (1!p 8391.

Erltzülasrürg: I/2002 . Laütl€ßtu[g: 136 o0o kn

Uersprochen und gebrofi en Ärbeit Spiüe, Seruice stumpf

IUndweitergehtes mitvoll-

I Auch die EMlY-t{iederlasmundigQn

versprechen, die

die Realität verfehlen. und

sung Hamburg gibt unserem

Iester

zrvar im Aütohaus Reith in

wolnzach, südlich von Ingolstadt,

einem weihren Träger

der "Blilw Quality lrophy".

"Wir garantieren, dass die

von Bllw vorgegebenen InspeKionsaüeitengewissenhaft

und lütkenlos durchgeAutoiaus

ne[h, wolnza(h: ilaftlässigleiten von

führtwurden", erfährtunser der arbeitsleidüng bis zum Erstcllen der Rechnüng

- rYie allen Nunden -

die zitierten Qralitätsverspreden.

Aber hier Yrerden

sie rundum erfüllt Blitöaübere

Bilanz särntliche tlängel

behobefl, korreKe ste*si(herung

verwendet - das

riecht nach einem coldenen

Schraüb€nschlässel, uns€rel t{iederlaesung llamburg-lergedorf: einmal mefil

Belohnung für eine perteheSchcib€nklar

ber€dnct

Tester anhand des wartungsprotokolls. wie Rcith beim Serviceabschneidd? Durch- Leistung. Dass wir das stück Edelmetall daran erinnern muss. llenig Sorghlt l&st

t{achdemermitdemBMw-typischen.S€r wachsen,immerhin.lmHabenstehenetwa do(h nicht rausrücken, liegtarn Service, der aüd die Dokumentati0n erkennen: tm auf-

viceTickd"bereitsvorabReithsSelbstver diegüte Dialogannahme, dasfreundliche

pflichtungeiner.l.eistungj-zusage" über Personalund diegenaue Erläuterungder

"...dieAusführungallerl-eistüngengemäß Rerhnung Dagegen im Sol[ Die zugesagte

kaum für einen Podestplatz taugL trag er$heint ein völlig falsches Xennze

Grundsätzliches thft zit: unserTesterf ühlt (hen, im essDrotokoll ein lalscher Fahr-

sich irgendvlie lieblos-steril abgefertigt - zeugtyp (316i statt 530d Todng).

Auftragsbestätigung'erhalten hal wagenrväsche bleibt aus, die Re€hnüng ent- -bei den Blrw-Preisen eruane ich einfachwarum

wir dem senice dennod ein€ milliackte

FaKen hinterdies€n schönen wor- hefi Schreitfehler beider Kundenadresse einen v0llständigeren Kundendienst". Dade Dreigeben? Vtleil ansonstQn fast alles

ten: Drei Mängelwurden übersehen,die soryi€einenvölligfalschenKilomdeßtand. mitneinternirht nurKleinigk€itentviedas stimmt - vom sehrangenehmen telefo-

falschesicherungeingesett Einegewisse Adia, und einmalmehr derscheibenrei- angeboteine5Getränl(s.sondem maßgebniscien

ErstkontaKtiber diefQhlerf reie Di-

Sorgfalt lässt lediglich dü abhaken des niger, der autgrund des vollen waschwas"

Inspektionsplans erkennen, das offenbar gerbehälteß nicht eingefüllt worden sein

lich essenzielle 0inge v{iedie nachträgliche alogannahme bis hin zur Wagentväsche oh-

Erklärungderberechneten leistungen, die ne Eerechnung Die Jungs dcr Bittv-tiieder

ohne Präfung der entspre(henden Punkte kann. Das alles erinnert eher an eine mar- iier weitgehend ausblieb. oder die Eehe- lassung Hamburg-Bergedorf können also,

stattfand. Peinlich angesichts der schrift- kenloseHinteüofr'lerftstatt-genaüwiedie bungderwartungsmabhengigen ängel, rvenn sie wollen. Aber das zeigt ia bereits

lichencüantienundzusagen. wenigerbaulichearbeitsleistung. ohne dasser den s€rvieb€rater$ederholt ihr eindruckvolles Arbeitsergebnia

- trotr vollen 8€hält€ß

lesen Sie weiter auf S€ite 5I


WERKSTATT-TEsT BMW

lrahf.lcn: lIü lzltl contad (Iyp E35) .

ürtzülr$ünt: 10^998 . Laüflelrtung: ü8 000 lrl

Sieger der Henen

TC3twaßC||: Bl|U 5201Toürht (typ E 9).

E6tzulö5ur& l0l20qt . liutleliüru: 93 000 *n

l-Rundumzufrieden"istun"

serTestkunft nach derAbholuwseines

323ti Compad aüs

dern kleinen S w"Betrieb

mhe&s Stutgarter Flugiafur

-eine

lapropos f nttünung. Ylenn

die vermutung zur Gewissteit

wird, sieht es so aus: Bei

der Terminierung und der

äüßerst nüchteme

Auftragsannahne ist die 8edienung

eher sachlich-pro-

8€londung angesichts desfessionell,

b€i der ;aineugsen,

was dort gehistet YJurtle

oenn mb€n der B€hebung

rückgabegibt sich das Peßonal

plötslich ertrem zuvor"

särntlider Fehlemun*te boten

die Schvab€n auch einentütohaüs

Bricm, Leinf elden-Edferdlngfl | se]ylt€

Service, der ni(ht das Ge- hödrhr l(ultur, aber beim ZüsirtsnangEl g€pafü

ringste zu wänschen übrig lässt cepfl€gt, genden Fahneugübergabe. Aut einem an-

kommend und übertrieben

freundlich. cenau dies€ Belütotaus ^mandüs s€chmp, DelmenioFtr cratishandlungerhält

u߀r TesterEßatffdt$

ft 50 lfloneter als serylceHlghlißIt

beim Autohaus Amandus seekamp in Del- fernist an derglatten tins für das Autohaus

li€b€nsweß unaufrringlich, komp€tent, derm 8latt stett natürlkh die 8€dienung,

mutiniert,soryf äft i8; engaSiert, pünKliü, die yor dem mögli(hen Aufriegen in der

€irlich Das in die r€spelhble sammlungwerl(statt

erfolgt - bci der Teminierung

d€r Adieltive, die der lester auf dö auto- und der Annahme etwa. auch hier gaben

haüs Eriem,dessen BesaüungsoyJie derensich

Briems Bedienstetevorbildlich.

wilken bezieht Besser grht's nichl wöiedoö nicht heißt, düs sie den col-

zügeget€n, es in gutmoglid, dass wir dort denen Sdnub€nschlässel verdienen. Denn

aüfgeflogen sind. Das ist nicht ungewöhnaüsgererhndder

teftler, der aü߀rhalb ünlich,

wenn eine tläufungwartungsrelevan- s€res B€notunggschemas rangiert ging ih-

'

tertlängelauf erlaftrene,wacheMechaninen dür(h die lappen:sie tauscht€n die kaftertdfü

und damit völlig in ordnung Inpütte falsche Sicherung gegen eine heile

dizienfüreineEnttarnung?Einefehlerlose falsche. Man€hmalmacht es uns einfach

Arüeit ünd b€sonderes 8emühen bei derfol- keinen spaß, gerecht gein zu müss€n.

menhorst bei Bremen. Konseouenx volle s€€lamp nicht zu rütteln.

Punküail bei derArt€ibleistung- di€smalAuöw€rm'u߀r

annbeiderAnlielerun

audr bezüglidt der Stecl6icherurE;. seines5mi To(ingk€ine üb€rsdw€nglicie

wie gesagt: Schla{e Sctraubcr, die gewis- Henensryärme efihrL oer Senice istfachs€nhaft

arbeiten, gehen oft von einein ge. lich makellos und ohne ieglide Veßäurn-

heinen Testaus, n€nn sie eine höhere Män. nisse, ieder sdritt entspricht exah den

gelkonzentntion feststellen. tlnd weil von we*seitigen vorgaben. cleichzeitigver

dieserSoBfd[ auch l,lornalkunden mitf eh- zidtet s€ekamp - sehr sympathisd - aüt

lerarmen Autos 0rofitieren, s€hm wir das das Gdrommel üblicher Yersprechünge

Auffliegenanonymerwerkstatt-Tests ge- hier wird einfad gemacht, wovon andere

lass€n. Anftß fomuliert Die Enttarnungnür

reden. G€rechter Lohn für diese rund-

ist ein Qualitätsindiz für den gdesten Beum gelungenevoßtellung: unserGoldene

trieb, nicht mehr und nicht rveniger. hso- $hrarrbenschlüss€|.

hrtuagln: 8IW S20ClCabrio Oyp E46) '

Ertzularsüng: 6/2001 . lautlelltu||g: 5l 000 |(m

Paüer und Peinlichkeiten

wuppertal gehört Procar zu

fr1fl,ll,i3$ffillll: ilffi

iesstoneite Organtsalton, Lifr-1

folglich einen sorgfältigen

Xundendienst vermuten. 0b

dü gmaueGegenteil, daswir

in der Filiale Hagen-Hohenlimburgeeb€n,eineinma-

Prorar, lligen'llolnnllmMrgr rcder tuf tral5lopic

liger Ausrutscher oder täg- nodr Erldäru|E der nechnurE noch Drobehhrt

licfter Trott ist, können wir nur ;aten. wir die unvollständigeßtellte Reft nungerklä-

wissen nur: Diese vorstellung ist die ren. au(h dervon üns€rem Tegtererbetene

schl€(hhste der ganzen lestreihe. sDätere Rückruf bleibt aus. somit erfihrt

llab€i erlebt uns€r ltann mit seinem peni- er ni(ht, warum rhr tndbdrag die vorabb€l

gepflegten 3er-Cabrio zunädst einen xalkulation um u Prozent übersteigl

soliden starL Es gibt eine geryissenhafte tlnsere Bilanzzei$: Drei lilängel ignoferten

Dialogannahme, und weil in dem moder die Me(haniker, darunter - alseinzige - den

nen, einladenden Betrieb alle Eßatsautos gefiihrlich abg€fenken servool-Pegel. oer

ausgebuchtsind, bekommterauf dem klei- bei einer Probefahrtaüf gefallen wäre. Do(h

n€n Dieflstryeg einen voführwagen (kos- diefand nichtdatt und die Siöening?Y{ie.

tenl0s). Eine Auftragskopie erhällt er ie- der die falsche. Dafür w€id dö helle L€der

doch ni(ht - und dämit beginnen die Patrer. des B€ifahrersitzes nyei Blutsoritzer und

8€im Aüholtemin Hn 16 uhr ist der ser- €inetiefe sdrnrnme auf . wolärdasltr0(arvireb€rater

nicht mehr da, niemand kann Personal auch keine trklärung hat ...

Die schlauen Schraüer

Iertüagen: B w l25l (fyp E46) .

Erstsülir5üng: 5/2002 . Laüflelrtün8: 97 000 lm

AllsklubeiB&l(

I "B&K...alles klar! tippe

GmbH", lautet die vollstän.

dige B€zeichnungdieserveF

tretung die zur bundesvreit

$ößten Btlw-Vertragspartnerkette

gehört - 17 B€triebe

in westfdlen, nahe Frankfurt

und südliü von Hamburg

nennt die no(hiunge B&K-

Gruppe ihr Eigen. Eineweitere

def tige Qualitätsansage, BtlG Detmoldr Eine ltagemä$he n[ nehigung

diesmal sogarals Teil des Fir- dcr Fonster uürdc noch b€sser züm Slogan pars€n

mennamens. Dasind wir, auch aufgrundnungjedereinzelnen

defekten clühlamp€.

unserer ErFdhrungen mit zuvor gdestetenzum

Absdied gibt es neb€n dem liebeyoll

Betrieb€n, b€sondeß neugierig gereini$en 8MW 325i noch einen Kaffee

tlndtatsächlich:Indem8 w-Haus,dasbis becher - eine nette Geste. die Derfekt zu

2006 als "tippe 3 D€pping & Röttgef fir- dem f reundlichen, aufgeschloss€nen und

mierte, genießen rvireinen Service, dereinsfadkundigen

B&(-Team pösl

zu €insaus dem Lehrbuch der strengenweil

sich au(h dessen arbeitsleistung als

B w-organisation zu stämnen scheinLtrei

von Fehl und Tadel erweist, geht der

Schon beider extrem genauen vorabprü- zweitec0lrhneSch]auben$hlüss dieser

fung fallen dem l|eister föt alle einge- Testreile nach D€tmold. Alle ilängel gefunbauten

tlängel auf, uns€r Tester ertält eiden und b€s€itigl lorekte Siche]ungmonnen

tostenlosen Chauffeurdienst nach HautierL dazu ein Kundendienst vqn Feinsten

s€,spitererfolgt€ine minutiös€ Darl€gung - kun: all€s klar. wie der €t{.ö €iget|tün'

allerausgetühtena.beiteninklusiveErwäh-

liche Firmennameia h€reits sagt.


Alle Ergebnisse und Preise auf einen Blick

Krattstofffilter

scheib€nwasdzusatz

T€ile/Material

'Abweichungen

ufir llenige tenl d!(h Rundungen mög kh

Diese Fehler haben

wir eingebaut

l. Sllnkleuchtevom

orange l-amp€ durch rveiße eßetzt beziehungsweise AUfo & fltrtbdl0üerH|$rpeln darr*hdnivoladtFdlrnmfiI* af l

Yrei߀ LamDe defeK

y0rißftlam56ab0eimrnE trdtrr8} 8:llEftbffifrr hhür5züs0F I ..I

2. xrnnzeirhenbeleürhtüng

gndr 83,9['fuündltllüdü üüDrfidhnlonm.||? über||l0g|ide[interyitudeye

ohneFunhion

IüEsbFilderleEd.rlcrd€& Uirteüeiüeninatsarun€na|teitmitun- mödüs|.d|E|ßätdtunaDersi

3. Türeinstieg:- 0der Innenriumleudte

nEdGlafr-Teib eh. |n$emlt tlttt s€r€n Aublü$€m ein inter6ire5 ouati- EinzelElle s€lhvelsütodlich nitü h

0hneFunKion

ü6elüarzfnrEreaüEü? ü$mnagerE t um|titTnftDarsuütd uEüEnsim|e

4. SkheJhettsgurt hlr en

lhurner: Das ErEünis b€stätilt an&re farhlklErunteEtätulud6hotE

curtsctnalle und Gurtband gegeneinanderverdreht

lüueaüWNelrarvcaft$ühüEü.s*

ffi ü-re56 def x{|(€8 w. Üirfl ih der Seniceqüali6t in allen BItr-Aüt} dcr"flüAumrfilotr rffi

5.lohlnlttel

Füllstand deütlkh abgesenK

r€0s0|öefrsbrntüliatudr g€lbststidrhäus€ru

zn gesäfirleKen. üm aüf die ilücaffiril?

6, Servol€nlung

p.obeiattig inhm duct, un die holte Yon lhnd! Y€reiudt nqüiv bücrteten Dh8rfl siryftdrynütft dnzer-

Fällstand der Hydradikf lüssigkeitdelltlich ahgesenkt qdiEt ü|r€nrScfl ilehisbrEm tootF rtrfdleh Bl|U-S.nitbeüiüendehilt'fizierßqdiHGmana$n|gturl

K

7. Brens- oder (raftdotthiturB

minlidraroFimienßuEerüelist,sft ß liert €it|gelen al mnne|! üln ein€ ent- damiteintusueisgeprffi.rqnlift.

An einer Halterung ausgehängt

nodr!ftss€rar wnls|.

sp|€dEnde tuallse erlül€rlLü Bitle .bteheitidmoidettr"nnrho|glum

8. Zusatzmanßel

lnben EeVer{ärdnii dfi r, ös uiryot dieS€n ic€qmliB in B*tr-Alhhär6€r

Si(herung defekt, außerdem mit zu hohem AmperevJ€rt Lßtir|,üf trlrf adrcIE|J.nda,

dlser inhrnd| Anailssslnesp€hhümste6rEihraro0tinimn

134,83

281,36

418,24

DassagfBttf: ^ Framrlümer.

,,lnterne Tests bestätig" lH, lfffif,:fi*

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine