41516 Internet gamp Success

kuenz

41516 Internet gamp Success

Innovation and Competence

Wasserkraftwerk

Gamp, Hallein

Österreich

Das Wasserkraftwerk Gamp der Salzburg AG an der Salzach


Künz realisiert die gesamte Ausrüstung des Stahlwasserbaus sowie Rechenreinigungs- und

Krananlagen für die Wehranlage

Bei der Erneuerung des Salzach-

Wasserkraftwerks Gamp

bautdie Salzburg AG auf den

Partner Künz.

Das Wasserkraftwerk Gamp bei Hallein wird von der

Salzburg AG betrieben und gehört zur Kraftwerksgruppe

Flachgau/Tennengau im österreichischen Bundesland

Salzburg. Der Salzburg AG ist es wichtig, Strom aus erneuerbaren,

umweltfreundlichen Energien zu fördern und

diese Energieform weiter auszubauen. Mitte April 2007

wurde das Wasserkraftwerk Gamp fertig gestellt und wird

nun durchschnittlich 15.200 Haushalte mit Strom versorgen.

Das Unternehmen Künz lieferte die Wehranlage und die

Stahlwasserbauausrüstung für das Krafthaus – eine

Besonderheit stellt dabei die neuartige und patentierte

Künz Montagetechnik für die Wehranlage dar. Diese

innovative Montagetechnik besticht durch Effizienz im

Bauablauf und bringt für den Betonbau eine bedeutende

Zeitersparnis. Bau und Stahlwasserbaumontage können

entsprechend entflochten und optimal auf einander

abgestimmt werden – Aussparungen und Verguss mit

Zweitbeton entfallen.

1 2

Künz Montagetechnik

Einrichten auf definiertem Betonniveau

Aufsetzen und Verankern der Seitenschilder

und Armierungen

Einschalen und Vergießen des Betons

Der Salzburg AG war es ein großes Anliegen, bei der

Revitalisierung des Salzachkraftwerks auf die Umgebung,

die Umwelt und die ökologischen Zonen zu achten. Ökologische

Ausgleichsmaßnahmen, wie z. B. einer der modernsten

Fischwanderwege oder Amphibienlaichgewässer,

erhöhen die positive ökologische Bilanz der Kraftwerksumgebung

erheblich.


Zu den Bildern:

1 Portalkrane

2 Eingerichtete Seitenschilder vor dem Betonieren

3 Wehranlage mit umgelegten Klappen

«Für diese herausfordernde

Baustelle lieferte Künz

technisch das beste Konzept.

Auch die sehr gute Zusammenarbeit

hat sich wieder einmal

bestätigt.»

Ing. Markus Matschl, Projektleiter Stahlwasserbau Salzburg AG

3

www.kuenz.com

Technisches zum Wasserkraftwerk Gamp.

Daten Kraftwerk:

Leistung: 8.580 kW

Energieerzeugung: 53 GWh

Wehranlage: 3 Hauptwehrfelder

1 Nebenwehrfeld

Daten Wehrverschlüsse:

Segment: 1 Stück

Lichte Durchflussweite 10 m

Segmenthöhe: 5,22 m

Segmentdrehwinkel: 84°

Hubkraft (NBF): 1060 kN

Klappen: 3 Stück

Lichte Durchflussweite: 26,75 m

Klappenhöhe: 4,62 m

Daten Portalkrane:

Tragfähigkeit: 2 x 18 t

Kranspurweite: 11,20 m

Kranbahnlänge: 134,50 m

Hubweg: 15,5 m

Daten Rechenreinigungsanlage:

Type: H 1000

Putzbreite: 2,70 m

Hubgeschwindigkeit: 20 m/min

Reinigungstiefe: 17,25 m

Rechenneigung: 18°

Fahrbahnlänge: 22,55 m

Reinigungskraft am Rechen:

Ausführung mit drehbarer Harke

30 kN


Die besten Referenzen

sind erfolgreich realisierte

Projekte.

Weitere Informationen unter

www.kuenz.com

Verbund Austrian Hydro Power AG

Für die österreichische Verbund lieferte Künz für die beiden

Donaukraftwerke Wallsee und Aschach zwei baugleiche

Rechenreinigungsmaschinen vom Typ G 85.

Stadtwerke Feldkirch

Hans Künz GmbH, A-6971 Hard, Tel + 43 5574 6883 0, Fax + 43 5574 6883 19

sales@kuenz.com, service@kuenz.com, www.kuenz.com

Künz lieferte für das Kraftwerk Hochwuhr in Feldkirch

die Ausrüstung für die Wehranlage und die Stahlwasserbauausrüstung

für das Krafthaus sowie eine

hydraulische Rechenreinigungsmaschine Type H 500.

Sappi Gratkorn GmbH

Aufgrund des optimal adaptierten Konzepts erhielt Künz den

Auftrag zur Revitalisierung des alten Kraftwerks. Dabei wurden

die Sanierungs- und Umbauarbeiten für die Stauklappe durchgeführt

und ein Doppelschütz geliefert.

Innovation and Competence

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine