Portfoliomanagement in der Energiewirtschaft

billing.informa.it.com

Portfoliomanagement in der Energiewirtschaft

NEU

www.euroforum-verlag.de∕portfoliomanagement Start: September 2010

Euroforum-Lehrgang in 5 schriftlichen Lektionen

Portfoliomanagement

in der Energiewirtschaft

Sie erwerben mit Ihrer Teilnahme

einen kompakten Leitfaden zur Leistungssteigerung Ihres Bezugs- und Absatzportfolios

Kenntnisse entscheidender Instrumente zur Risikooptimierung

im Strom- und Gashandel

Handlungsempfehlungen und einen aktuellen Wissenstransfer

methoden- und praxisfahrener Autoren

eine flexible und zeitsparende Form der Weiterbildung mit exklusiven Inhalten

einen kompetenten Ratgeber für aktuelle und zukünftige Herausforderungen

Wissen für Entscheider – aktuell. kompakt. praxisnah.


Risikooptimierung, Ertragsstärke

und Unabhängigkeit mit aktivem

Portfoliomanagement

Stadtwerke und Regionalversorger sehen sich heute sowohl in der Beschaffung als

auch im Vertrieb zunehmenden Risiken von Preisschwankungen ausgesetzt. Gleichzeitig

eröffnet der liberalisierte Markt ein weites Feld bisher ungekannter Möglichkeiten des

Energieeinkaufs und des bundesweiten Vertriebs an Kunden aller Art. Aktive Kunden

verlangen von Stadtwerken und Regionalversorgern zunehmend Portfoliomanagement

als Dienstleistung ihres Energielieferanten.

Dieses Umfeld eröffnet eine Reihe von Chancen in Beschaffung und Vertrieb. Durch eine

geschickte Kombination unterschiedlicher Bezugsquellen und unterschiedlicher Kundengruppen

lassen sich überdurchschnittliche Renditen erzielen – optimierte Risiken vorausgesetzt.

Das dafür einzusetzende Instrumentarium ist aktives Portfoliomanagement.

Aktives Portfoliomanagement hat sich in anderen Handelsmärkten in den vergangenen

Jahren äußerst bewährt. Es eröffnet Ihnen die Chance, die beiden wesentlichen Größen

für Ihr Energiegeschäft, nämlich Risiko und Ertrag, zu optimieren. Ein weiterer Vorteil ist,

dass Sie Ihr Beschaffungsportfolio breiter diversifi zieren können und damit Ihre Unabhängigkeit

von großen Lieferanten erhalten oder sogar weiter ausbauen können.

Nutzen Sie deshalb die Potenziale der Großhandelsmärkte,

ob nun an der Energiebörse oder im klassischen

OTC-Großhandelsgeschäft!

Mit unserem schriftlichen Lehrgang bieten wir Ihnen gebündeltes Praxiswissen zur Optimierung

von Beschaffung und Vertrieb und damit auch zu Absicherung und Ausbau Ihrer

Marktposition. Unsere Autoren stellen Ihnen aktuelle Instrumentarien vor, die Sie unmittelbar

in Ihrem Unternehmen einsetzen können. Absicherung und Risikomanagement,

Ertragsoptimierung, Risikosteuerung, Prognosetechniken sowie die neuesten Vorschriften

zur laufenden Bilanzierung sind die wesentlichen Inhalte dieses kompakten Lehrgangs.

Ihr Leitfaden für ein leistungsstarkes

Portfoliomanagement

in Ihrem Unternehmen

Zeitplan

Start: 24. September 2010

Ende: 22. Oktober 2010

Jede Woche erhalten Sie eine Lektion per Post.


Die Lektionen im Überblick

Fachliche Leitung:

Professor Dr. Rüdiger Kiesel, Leiter des Lehrstuhls für Energiehandel

und Finanzdienstleistungen, Universität Duisburg-Essen, und

Prof. Dr. Klaus-Dieter Maier, Hochschule Aalen∕Karlshochschule

International University

Einleitung

▶ Preisbildung in den Strom- und Gasmärkten

▶ Handelsprodukte und Handelsmärkte im Überblick

▶ Grundlagen: Management von Strom- und Gasabsatz sowie

Beschaffungs- und Stromerzeugungsportfolios

Prof. Dr. Klaus-Dieter Maier

Lektion 1

Einführung in die Portfoliooptimierung

▶ Anwendung in der Energiewirtschaft

▶ Portfolioanalyse: Minimum-Varianz Analyse, Nutzenfunktionen

▶ Portfoliosensitivitäten

▶ Risikomaße

▶ Portfolios mit Derivaten

▶ Simulationstechniken (Szenarien)

▶ Absicherungsstrategien

▶ Erfolgsmessung

Professor Dr. Rüdiger Kiesel

Lektion 2

Ertragsoptimierung mit Hilfe

von Handelsprodukten und Derivaten

▶ Nutzen und Risiken von Derivaten

▶ Einsatzmöglichkeiten von Derivaten

▶ Rechtliche Einordnung von Warenderivaten

▶ Derivate zur Ertragsoptimierung im Energiebereich

▶ Preis- und Kontrahentenrisiko

▶ Absicherungsstrategien, z. B. Swaps und Optionen

▶ Vor- und Nachteile der wichtigsten Derivate

▶ Anwendungsbeispiel zur Ertragsoptimierung

Christoph Braun, Abteilungsdirektor Energie- und Rohstoffhandel, und

Dr. Michael Lange, Abteilungsdirektor Energie- und Rohstoffhandel,

BayernLB

Profitieren Sie von gebündelter Expertise

aus Energieunternehmen, Banken und von

Universitäten

Lektion 3

Risikomessung und -steuerung

▶ Risikoarten in der Energiewirtschaft

▶ Risikosteuerung durch Energie- und Kontrahentenportfolios

▶ Messung von Marktrisiken

— Analyse und Auswertung von Marktrisiken

— Messung von Terminpositionsrisiken

— Messung von Spot- und Ausgleichspositionsrisiken

▶ Messung von Adressausfallrisiken

▶ Steuerung und Limitierung der Risiken

— Bestimmung der Risikotragfähigkeit und

Verteilung Risikokapital

— Typische Limitsysteme

— Sonstige Steuerungsmaßnahmen

▶ Gestaltung des Ergebnis- und Risikoreportings

Dr. Marc Roggenbau, Leiter Unternehmenssteuerung, und

Stephan Oberreuter, Leiter Modellierung & Bepreisung

im Bereich Unternehmenssteuerung,

Trianel GmbH

Lektion 4

Analysetechniken und Prognosen

▶ Fundamentale Einfl ussgrößen im Energiehandel

▶ Unterschiedliche Methoden für verschiedene Zeithorizonte

▶ Quantitative Analysemethoden

▶ Qualitative Betrachtungen und Prognosen

▶ Fundamentalmodelle

▶ Quantitative Prognosen

▶ Technische Analysen und ihr Einsatzgebiet

Marcus Bokermann, Head Analysis & Strategy,

EGL AG

Lektion 5

IAS 39: Financial Instruments &

Hedge Accounting

▶ Finanzielle und nichtfi nanzielle Derivate

▶ Klassifi kation und Bewertung von Finanzinstrumenten

▶ Einsatz aktueller Absicherungsinstrumente

▶ Prinzipien von Cashfl ow und Fair Value Hedge Accounting

▶ Verträge für den eigenen Nutzungsbedarf und

eingebettete Derivate

Michael Böhm, Leiter Risk Management,

EconGas GmbH


Ablauf Ihrer Weiterbildung

Ihre Weiterbildung startet am 24. September 2010 und endet

am 22. Oktober. In diesem Zeitraum erhalten Sie wöchentlich

praxisnahe Lektionen mit jeweils eigenem fachlichen Schwerpunkt.

Alle Lektionen sind in einem speziellen Lernkonzept

gestaltet und enthalten Merksätze, viele Praxisbeispiele sowie

Übungsaufgaben mit Lösungsvorschlägen.

Zusätzlich senden wir Ihnen nach der abschließenden Lektion

eine CD-ROM mit allen Inhalten zu – für die mobile Nutzung

und zur leichten Stichwortsuche. Unsere Autoren stehen Ihnen

bei Fragen zu den Inhalten zur Seite – wir vermitteln Ihnen

zeitnah Antworten.

Dieser Lehrgang ist konzipiert für

▶ Mitglieder der Geschäftsführung, technische und

kaufmännische Leitung sowie leitende Mitarbeiter

der Abteilungen

Portfoliomanagement

— Risikomanagement

— Handel

— Beschaffung

— Vertrieb

— Controlling

— Unternehmensentwicklung und -planung

— Interne Revision

— Recht

— Produktions- und Projektplanung

aus Stadtwerken, EVU und sonstigen Energieunternehmen

▶ Industrieunternehmen mit hohen Energiekostenanteilen

in der Wertschöpfung

▶ Analysten aus Banken und von Finanzdienstleistungsunternehmen

▶ Organisationen und Verbänden der Energiewirtschaft

▶ Rechts- und Unternehmensberatungen mit dem Fokus

Energiewirtschaft

Info-Telefon: 02 11 ∕ 96 86 – 31 82

Wir stehen Ihnen bei allen Fragen rund um Ihren

Weiterbildungsbedarf als Ansprechpartner zur Verfügung

Matthias Kroll MEB

Konzept und Inhalt

Senior-Produktmanager Lehrgänge

Susanne Sehmisch

Organisation

Senior-Lehrgangskoordinatorin

E-Mail: susanne.sehmisch@euroforum.com

Unsere Qualität für Ihren Erfolg

Der Euroforum Verlag bietet Führungs-, Fach- und Nachwuchskräften

mit dem Konzept der schriftlichen Management-Lehrgänge

eine individuelle und fl exible Form der Weiter bildung.

Unser Lehrgangsport folio erweitern wir halbjährlich um ca. 60

aktuelle Wirtschafts themen.

Als Qualitätsführer setzen wir Zeichen: durch aktuelle Inhalte,

professionelle Texte und Gestaltung sowie individuelle

Kunden betreuung. Renommierte Autoren vermitteln Ihnen

detailliertes Fach wissen in komprimierter und praxisnaher

Form. So garantieren wir, dass jeder Lehrgang zu Ihrem

gewünschten Weiterbildungs erfolg führt.

www.euroforum-verlag.com


Ihr persönlicher Nutzen

dieser Weiterbildung

Sie erwerben Branchenwissen zum Portfoliomanagement

aus erster Hand.

Mit unserem erprobten Lernkonzept prägen Sie sich die Inhalte

nachhaltig ein.

Die Bearbeitung erfolgt bei freier Zeiteinteilung, ohne Fehlzeiten

im Büro durch Termine oder Reisezeiten.

Während Ihrer Weiterbildung und auch danach nehmen wir Ihre

individuellen Fragen zu den Inhalten entgegen – und vermitteln

Ihnen zeitnah Antworten der Autoren.

Eine CD-ROM mit allen Lektionen bietet Ihnen eine praktische

Suchfunktion nach Stichworten.

Mit den Unterlagen Ihrer Weiterbildung verfügen Sie über ein

kompaktes Nachschlagewerk – auch für spätere Projekte.

Über eine Gruppenbuchung bringen Sie die gesamte Abteilung

auf einen einheitlichen Arbeitslevel auf hohem Niveau.

Gebündelter Lernerfolg – reduzierte Kosten:

Nutzen Sie die Vorteile einer Gruppenbuchung!

▶ Weiterbildung als Teamlösung ohne Reisekosten und ohne Fehlzeiten

▶ Flexibler Zeitplan nach Ihren Bedürfnissen

▶ Maßgeschneiderte Inhalte und Lernerfolgskontrolle auf Wunsch

▶ Auch Lizenzvergabe für fi rmenweite Nutzung möglich

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot zum Vorteilspreis an

und kontaktieren Sie uns:

Susanne Sehmisch

Telefon 02 11∕96 86 – 31 55

susanne.sehmisch@euroforum.com

Die Autoren

dieses Lehrgangs

Fachliche Leitung:

Prof. Dr. Rüdiger Kiesel

Universität Duisburg-Essen, und

Prof. Dr. Klaus-Dieter Maier

Hochschule Aalen∕Karlshochschule

International University

Michael Böhm

EconGas

Marcus Bokermann

EGL Elektrizitäts-Gesellschaft

Laufenburg

Christoph Braun

BayernLB

Dr. Michael Lange

BayernLB

Stephan Oberreuter

Trianel

Dr. Marc Roggenbau

Trianel

Die Lebensläufe der Autoren fi nden Sie unter:

www.euroforum-verlag.de∕portfoliomanagement


Euroforum Verlag, Postfach 11 12 34, 40512 Düsseldorf

[Kenn-Nummer]

Portfoliomanagement

in der Energiewirtschaft

Euroforum-Lehrgang in 5 schriftlichen Lektionen

Information und Anmeldung

Susanne Sehmisch

E-Mail: susanne.sehmisch@euroforum.com

Telefon: 02 11∕96 86–31 82, Fax: 02 11∕96 86 –41 50

Schriftlich: Euroforum Verlag,

ein Geschäftsbereich der Euroforum Deutschland SE

Postfach 11 12 34, 40512 Düsseldorf

www.euroforum-verlag.de∕portfoliomanagement

Zeitplan

Start: 24. September 2010, Ende: 22. Oktober 2010

Jede Woche erhalten Sie eine Lektion zum Selbststudium per Post.

Unsere Leistung

▶ Lehrgangsmaterial in 5 schriftlichen Lektionen inklusive CD-ROM

(nach Versand der abschließenden Lektion)

▶ Übungsaufgaben zu jeder Lektion inklusive Musterlösungen

▶ Individuelle Betreuung durch Euroforum und das Autorenteam

▶ Persönliches Teilnahmezertifi kat

Teilnahmebedingungen. Der Preis für diesen Lehrgang beträgt € 1.799,– zzgl. MwSt.

pro Person und ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten

Sie eine Bestätigung. Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen nach Eingang

schriftlich widerrufen.

Datenschutzinformation. Der Euroforum Verlag ist ein Geschäftsbereich der Euroforum

Deutschland SE. Die Euroforum Deutschland SE verwendet die im Rahmen der Bestellung

und Nutzung unseres Angebotes erhobenen Daten in den geltenden rechtlichen Grenzen

zum Zweck der Durchführung unserer Leistungen und um Ihnen postalisch Informationen

über weitere Angebote von uns sowie unseren Partner- oder Konzernunternehmen zukommen

zu lassen. Wenn Sie unser Kunde sind, informieren wir Sie außerdem in den geltenden

rechtlichen Grenzen per E-Mail über unsere Angebote, die den vorher von Ihnen genutzten

Leistungen ähnlich sind. Soweit im Rahmen der Verwendung der Daten eine Übermittlung

in Länder ohne angemessenes Datenschutzniveau erfolgt, schaffen wir ausreichende

Garantien zum Schutz der Daten. Außerdem verwenden wir Ihre Daten, soweit Sie uns hierfür

eine Einwilligung erteilt haben. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der

Werbung oder der Ansprache per E-Mail oder Telefax jederzeit gegenüber der Euroforum

Deutschland SE, Postfach 11 12 34, 40512 Düsseldorf widersprechen.

Ja, ich melde mich an für den schriftlichen

Management-Lehrgang „Portfoliomanagement in der Energiewirtschaft

zum Preis von € 1.799,– zzgl. MwSt. pro Person. [P6100677M780]

In unserem Unternehmen interessieren sich Personen für diesen Lehrgang.

Bitte erstellen Sie uns ein individuelles Angebot zum Vorteilspreis.

Name:

Position:

Abteilung:

E-Mail:

Ich möchte meine Adresse wie angegeben korrigieren lassen.

[Wir nehmen Ihre Adressänderung auch gerne telefonisch auf: 02 11∕96 86–33 33.]

Rechnung an (Name):

Abteilung:

Lieferung an (Anschrift):

Datum: Unterschrift:

Wer entscheidet über Ihre Teilnahme? Ich selbst oder Name: Position:

Die Euroforum Deutschland SE darf mich über verschiedenste Angebote von sich, Konzern- und

Partnerunternehmen wie folgt zu Werbezwecken informieren:

Zusendung per E-Mail: Ja Nein Zusendung per Fax: Ja Nein

Firma:

Ansprechpartner im Sekretariat:

Straße:

PLZ∕Ort:

Per Fax an Susanne Sehmisch 02 11∕96 86–41 50

Telefon:

Fax:

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine