Sportboden Lösungen - Tarkett

boden.objekt.tarkett.de

Sportboden Lösungen - Tarkett

PVC

OMNISPORTS

PVC

HOMOGEN

LINOSPORT

HOLZ-

BÖDEN

Sportboden

Lösungen

HALLENSCHUTZ-

BELÄGE


2

INHALTSVERZEICHNIS

4 Leistungsstarke und innovative Sportboden Lösungen

5 Ultimative Bodenbelagserfahrung

6 Mit Tarkett entscheiden Sie sich für Nachhaltigkeit!

8 Die passende Bodenlösung für jede Sportart

10 Wissenswertes über Sportbeläge

12

22

30

36

40

PVC

Omnisports

PVC

Homogen

Linosport

Holzböden

Hallenschutzbeläge

46 Tarkett - Ihr Partner weltweit

Omnisports

Badminton Set

Tischtennis Set

iQ Granit

Standard

Linosport xf

Linosport Classic

Salsa 14 mm

Professional 22 mm

Access 14 mm

Sportable

Protectiles

Touchdown


3


4

Leistungsstarke und innovative

Sportboden Lösungen

Der richtige Sportboden ist entscheidend für Komfort, Sicherheit und Leistung sowohl bei normalen sportlichen

Aktivitäten als auch im Spitzensport.

Tarkett

Sportböden

Tarkett Sports als weltweit führender

Anbieter im Bereich von Sportböden

hat die Latte in diesem Produktsegment

sehr hoch gelegt. Unser Schlüssel zum

Erfolg liegt im klaren Bekenntnis zu

Innovation, Qualität und Service. In

jedem Projekt arbeiten wir von Anfang

an, über die Gestaltung bis hin zur Begleitung

bei der Verlegung, mit unseren

Kunden zusammen. Dies stellt sicher,

dass eine für alle passende Lösung

entwickelt wird und zum Einsatz kommt.

Für den Indoor-Bereich bietet sich

eine große Bandbreite an PVC-Böden,

Linoleum und Fertigparkett für unter-

schiedlichste Sportarten, angefangen

von Basketball über Handball, Volleyball,

Squash bis hin zu passenden

Lösungen für Multifunktionshallen. Er-

gänzend erhältliche Hallenschutzbeläge

helfen, aus Sporthallen bei Bedarf

Veranstaltungsorte für verschiedenste

Events zu machen – ganz ohne den

Sportboden zu beeinträchtigen.

Für den Outdoor-Bereich wird das An-

gebot an Bodenbelagslösungen durch

verschiedenste Beläge wie u.a. Kunstrasen

(Tarkett Fieldturf) abgerundet,

die Wettbewerbe in allen Leistungsklassen

ermöglichen.

Weltweit 8.800 Mitarbeiter in 28 Fertigungsstätten

und über 50 Vertriebsgesellschaften

bedienen Kunden und

Märkte in über 100 Ländern.

Tarkett produziert und verkauft täglich

rund 1 Million Quadratmeter Boden- und

Wandbeläge weltweit. Unsere Erfahrung

und Produktkompetenz hilft Menschen

täglich eine verbesserte Lebensqualität

bei der Arbeit, zu Hause oder auch bei

sportlichen Aktivitäten zu genießen.


Ultimative

Bodenbelagserfahrung

Tarkett bietet maßgeschneiderte Bodenlösungen, die sich perfekt den

spezifischen Kundenbedürfnissen anpassen und ihren Nutzern ein-

zigartige Vorteile bieten. Gebäudebetreiber profitieren von einem

dauerhaft vorteilhaften Eigenschaftsprofil und einer hohen Wirtschaftlichkeit.

Sportler aller Klassen und Sportarten profitieren vom

hohen Komfort, der guten Akustik, Sicherheit und Leistungsstärke der

Tarkett Sportbeläge .

Tarkett Sportböden bieten die richtige Bodenlösung für jedes Projekt,

dank einer einmaligen Kombination weltweiter Erfahung und einem

breiten Produktportfolio: homogene und heterogene PVC-Böden, Linoleum,

Holzböden, Kombilösungen, Hallenschutzbelägen sowie Zubehör.

Jede Bodenlösung bietet einen speziellen praktischen, sinnlich ansprechenden

und ökologischen Nutzen für jedes Projekt - ob im Neubau

oder bei der Sanierung.

Sinnlich ansprechende

Lösungen:

Tarkett Bodenbelagslösungen sprechen

alle Sinne an und haben es zum obersten

Ziel, die Lebensqualität ihrer Nutzer zu

erhöhen. Die breite Palette an Designs,

Farben und Dekoren ermöglicht eine

stilvolle Wahl, Akustikbeläge erhöhen

dabei zusätzlich das Komfortempfinden

und Wohlbefinden.

Ökologische Lösungen:

Fortlaufend suchen wir nach neuen Wegen,

den Anteil recycelter Materialien in

unseren Produkten zu erhöhen. Die

technische Auslegung unserer Produkte

führt zu einem deutlich reduzierten Verbrauch

von Wasser und Reinigungschemikalien

im Rahmen der Unterhaltspflege

und verbessert somit den ökologischen

Fußabdruck. Die niedrigen

Emissionswerte tragen zu einer besseren

Innenraumluftqualität bei.

Praktische Lösungen:

Tarkett bietet langlebige und einfach zu

verlegende Bodenbeläge, dank einzig-

artiger PUR-Ausrüstungen mit heraus-

ragenden Reinigungs- und Pflegeeigen-

schaften. Diese leistungsfähigen Böden

überzeugen durch äußerst geringe Unterhaltskosten

und führen somit zu einer

schnellen Amortisation im Laufe ihrer

Nutzung.

5


6

Mit Tarkett entscheiden Sie

sich für Nachhaltigkeit!

Unser Ansatz der Nachhaltigkeit heißt „Nachhaltigkeit im Gleichgewicht“. Es erlaubt Kunden,

ihre projekt- und budgetbezogenen Bedürfnisse mit der Notwendigkeit nachhaltiger Lösungen in

Einklang zu bringen.

Für Tarkett ist Nachhaltigkeit nicht nur eine Theorie, sondern tagtägliches Handeln. Wir konzentrieren

uns dabei auf vier Aspekte:

1

Optimale Materialauswahl

– wo immer es möglich ist,

greifen wir auf erneuerbare

Ressourcen zurück.

Optimale

Materialauswahl

OPTIMALE

MATERIALAUSWAHL

Tarkett informiert umfassend

über die Bodenbeläge und deren

Inhalte, damit Sie eine optimale

Materialauswahl treffen können.

Folglich kann der Nutzer Bodenbeläge

auswählen

welche auf überwiegen

nachwachsenden Rohstoffen

basieren

welche Recycling-Material

enthalten

welche wiederverwertet

werden können

welche geringe Emissionen

aufweisen und somit zu

einer Verbesserung der

Innenraumluft beitragen

Die Wahl nachhaltiger Produkte

trägt effektiv und konsequent

zum Schutz der Umwelt bei.

2

Verantwortlicher Umgang

mit Ressourcen –

Überwachung und ständige

Optimierung des Wasser-

und Energieverbrauchs,

Senkung des Anteils an

Abfällen.

Verantwortlicher

Umgang

mit

Ressourcen

VERANTWORTLICHER

UMGANG MIT

RESSOURCEN

Alle Tarkett Produkte werden in

nach ISO 9001 und ISO 14001

zertifizierten Werken gefertigt.

Regelmäßige unabhängige

Überwachungen ermöglichen

es uns, Umweltrisiken zu

vermeiden. Wir sorgen kontinuierlich

für:

eine Reduzierung des

Energie- und Wasserverbrauchs

Reduzierung der VOC-

Emissionen

Reduzierung der gesamten

Fertigungsabfälle

Verbesserung des Tarkett

Recycling-Systems

Unsere Bodenbeläge werden

unter umweltfreundlichen

Aspekten entwickelt und

produziert.

3

Lebensqualität und

Sicherheit – unsere

Bodenbeläge erhöhen

die Lebensqualität ihrer

Nutzer.

Lebensqualität

und Sicherheit

LEBENSQUALITÄT

UND SICHERHEIT

Unsere Bodenbeläge erhöhen die

Lebensqualität ihrer Nutzer.

Tarkett bietet Bodenbelagslösungen,

die sichere und

gesunde Umgebungen schaffen,

in denen Menschen arbeiten,

lernen, spielen, gesund werden

und ihre Freizeit genießen

können. Bodenbelagslösungen

von Tarkett

tragen zu einer besseren Luftqualität

in Innenräumen bei

reduzieren dank außer-

ordentlichen Oberflächenausrüstungen

den Bedarf

an Wasser, Energie und

Reinigungschemikalien

Tarkett Produkte tragen zu

einer besseren Luft- und

Lebensqualität bei.

4Wiederverwertung und

Recycling – Kontinuierlich

suchen wir nach neuen

Wegen, mehr recycelte

Materialien zu verwenden.

Recycling

WIEDERVERWERTUNG

UND RECYCLING

Unterstützen auch Sie mit Ihrer

Teilnahme das Tarkett Recycling-

System ReUse. Seit 1966 sammelt

Tarkett Produktions- und Verlegeabfälle

aus verschiedenen Ländern,

die mit Herstellung neuer Bodenbeläge

wiederverwertet werden.

Die Teilnahme am Recyclingsystem

umfasst das Einsammeln, den

Rücktransport und das Recycling:

kostenlos zur Verfügung gestellte

Entsorgungsbehälter

moderne Müllsortierungs- und

Recyclinganlage

Verwaltung eines transparenten

Recycling-Systems durch

zertifiziertes Fachpersonal

Am Ende ihrer Produktlebensdauer

können Bodenbeläge trotz Schmutz

und Kleberesten noch recycelt

werden. Recyclingmaterial wird

dabei vielseitig wiederverwertet,

so z.B.: in Straßenschildern oder

Rohrleitungen. Wir betreiben die

größte industrielle Recyclinganlage

in der Industrie mit rund 80.000

Tonnen wiederverwertetem Bodenbelagsmaterial

pro Jahr. Mit der

Wahl von Tarkett Produkten nehmen

Sie aktiv an der Wiederverwertung

und dem Recycling teil.


Tarkett’s

Balanced

Choice

BESSERE

RAUMLUFTQUALITÄT

Die Tarkett Nachhaltigkeits-Symbole bietet dem Nutzer

eine einfache und transparente Information über die

Inhaltsstoffe von Bodenbelägen und deren Beitrag zur

Nachhaltigkeit.

Die Nachhaltigkeits-Symbole - Bestandteil aller Tarkett

Produktinformationen – geben prozentual Auskunft über

den Anteil nachwachsender Rohstoffe

den Anteil des Recycling-Materials (Produktions-

und Verlegeabfälle)

die Wiederverwertbarkeit

die Emissionswerte in μg/m³ nach 28 Tagen

OMNISPORTS **

Alle Produkte, die Tarkett derzeit produziert

weisen VOC-Emissionen von weniger als

100 μg/m³ (TVOC nach 28 Tagen) auf und

tragen somit zu einer besseren Raumluftqualität bei. Dies

macht Tarkett zu einem Vorreiter in der Bodenbelagsbranche

mit umweltfreundlichen Fußböden, deren Emissionen um

das Zehnfache niedriger sind als von den aktuellen Standards

vorgeschrieben.

Tarkett arbeitet weiter ehrgeizig daran VOC-Emissionen zu

reduzieren, um eine noch bessere Luftqualität in Innenräumen

sicherzustellen. Tarkett arbeitet fortlaufend an der Entwicklung

weiterer Öko-Innovationen, um den Kunden eine noch bessere

Luftqualität in Innenräumen zu ermöglichen.

*VOC: Volatile Organic Compound.

TARKETT

BALANCED

CHOICE

38,9 %

Natürlich

100 %

31 %

Recycelbar

Recycling-Anteil

Beispiel: Nachhaltigkeitssymbole für Omnisports Compact

7


8

Die passende Bodenlösung

für jede Sportart

Tarkett Sportböden haben die Aufgabe, jedem

Sportler und Nutzer die bestmögliche Unterstützung

zu geben und für die richtige Balance

zwischen Sicherheit, Komfort, Leistung und

ästhetischem Anspruch zu sorgen. Sie wurden

speziell dazu entwickelt sowohl den Ansprüchen

der Sportler aller Niveaus wie auch der

Gebäudebetreiber Rechnung zu tragen.

Als Teil der Tarkett Unternehmensgruppe profitieren

unsere Sportböden vom weltweit umfangreichsten

Bodenbelagssortiment eines Herstellers.

Im Hause Tarkett werden sowohl PVC,

Linoleum als auch Holzfußböden produziert.

Tarkett ist der einzige Hersteller in der Sportbodenindustrie

der alle diese Bodenbelagstypen

aus einer Hand liefern kann.

Nur so ist es uns möglich, Böden individuell nach

Sportartenanforderung zu entwickelt und zu

produzieren. Nutzen Sie unser Know-How und

die Sicherheit die Ihnen ein Tarkett Bodenbelag

bietet.


Basketball

Tanz

Tischtennis

Squash

Schulsport

Tennis

Gymnastik

Kampfsport

Handball

Volleyball Badminton

9

ANWENDUNG


10

Wissenswertes

über Sportbeläge

Grundlegende Sportfunktionale Anforderungen

Kraftabbau

Der Kraftabbau verbessert den Komfort des Spielers und

vverringert

das Verletzungsrisiko. Je höher der Wert, desto

wweniger

Belastung für den Sportler.

Messung: Eine vorgegebene Last wird aus einer bestimmten

Höhe (55 mm) fallen gelassen. Gemessen wird, wieviel

Energie in der Bodenkonstruktion absorbiert wird.

Gleitverhalten

G

Charakterisiert C

die Eigenschaft einer Sportbodenoberfläche.

f Ein guter Kompromiss zwischen einem zu rutschigen

s und einem zu bremsenden Bodenbelag ist nötig,

um Verletzungsgefahren zu minimieren.

Messung: Ein mit Leder verkleidetes, sich drehendes Rad,

wird mit zunehmendem Druck auf die Oberfläche gezogen.

Das Resultat wird als Reibungskoeffizient angegeben.

Eine hohe Zahl bedeutet eine langsamere Oberfläche (gilt

für alle Sportbodentypen).

VVertikale

Verformung/Standardverformung

Definiert die vertikale Verformung eines Sportbodens

unter Belastung. Die Verformung ist genormt. Ein «zu

weicher» w Bodenbelag wäre gefährlich, da er dem Spieler

nicht ausreichend Halt gibt.

Messung: Eine vorgegebene Last wird aus einer bestimmten

Höhe fallen gelassen und die Durchbiegung im

Belastungspukt registriert. Verschiedene Anforderungen,

je nach Bodentyp.

Ballreflexion

GGibt

die Rücksprunghöhe eines Balls auf einem Sportboden

ggegenüber

einem Betonboden wieder. Der Bodenbelag

muss den Aufprall abfangen, den Rückprall jedoch wie auf

eeinem

Betonboden wiedergeben.

Messung: Ein Basketball mit einem bestimmten Gewicht

und Größe wird aus einer Höhe von 1,8 m fallen gelassen.

Die Sprunghöhe wird in Relation zur Sprunghöhe auf

Beton (100 %) gesetzt.

Die Praxis des hoch qualifizierten

Basketballs hat sich in zwei Dekaden

entwickelt. Die steigenden Anforde-

rungen der Athleten und die stete

Verbesserung der Ausrüstung trugen

zur Sicherstellung der Qualität der

Sportoberflächen und damit der

Spielerleistung bei. Für die Sicherheit

unserer Athleten, sind wir auf

Kriterien wie Kraftabbau, Gleitver-

halten und Ballreflektion beson-

ders sensibilisiert.

Vincent Collet, Trainer der d franz. f

Basketball-Nationalmannschaft,

ASVEL Trainer von 2008 bis 2010.


11

ANWENDUNG


12

PVC

OMNISPORTS

Der ideale

Multifunktions-

Sportbelag


PVC

OMNISPORTS

DESIGN

VIELSEITIG-

KEIT

KOMFORT

MODULARE

LÖSUNGEN

für Badminton +

Tischtennis

SICHERHEIT

HYGIENE

Omnisports ist ein multifunktionaler und für viele

Sportveranstaltungen passender elastischer Bodenbelag.

Seine ansprechende Farbpalette und die Auswahl

an Holzoptiken erlauben vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Die Omnisports-Kollektion umfasst unterschiedliche

Materialstärken für spezifische Anforderungen in

Sachen Kraftabbau, passend für verschiedene sportliche

Leistungsniveaus.

13

PVC OMNISPORTS


14

PVC

OMNISPORTS

Höchstleistung am Boden

Omnisports - das ist der Oberbegriff für punktelastische

Sportbeläge aus dem Hause Tarkett. In gleich vier verschiedenen

Varianten, im wesentlichen gekennzeichnet

durch eine unterschiedlich starke Rückenkonstruktion

aus dauerelastischem, kompaktem und schockabsorbierendem,

sprich kraftabbauendem Schaum bieten sie die

ideale Grundlage für sportliche Höchstleistungen des

Sportlers und des Bodens selbst.

Omnisports Speed mit einer Stärke von 3,45 mm und

Omnisports Training mit 5,0 mm Stärke empfehlen sich

in erster Linie für mischelastische Sportboden-Konstruktionen,

bei denen ein punktelastischer Belag zur

flächig verbesserten sportfunktionalen Eignung mit einer

Schwingbodenkonstruktion kombiniert wird.

Omnisports Reference mit 6,5 mm Stärke und Omnisports

Excel mit nicht weniger als 8,3 mm eignen sich

dagegen hervorragend auch zur direkten Verlegung auf

dem vorhandenen Untergrund, beispielsweise auch in

Gymnastikhallen von Reha-Einrichtungen, für Turnräume

in Kindergärten oder für Fitnesseinrichtungen. Die

Verlegung ist dabei sogar lose oder wahlweise, eben-

falls wieder aufnehmbar, auf der Unterlagsbahn Tarkolay

möglich. Portable Flächen werden somit ganz einfach

realisierbar.

In Bereichen, in denen es nicht auf eine punktelastische

Funktion ankommt, so z.B. in Eingangsbereichen oder

Flächen rund um das Sportfeld ermöglicht das jüngste

Mitglied in der Omnisports Familie unsere Qualität

Omnisports Compact, ein 2,0 mm Kompaktbelag fantastische

Kombinationsmöglichkeiten mit der gesamten

Sportfläche. Darüber hinaus kann Omnisports Compact

mit einer Schwingbodenkonstruktion kombiniert werden,

um eine flächig verbesserte sportfunktionale Eignung

zu erreichen.

Wird von der gesamten Bodenkonstruktion die Erfüllung

aller Parameter nach DIN 18032 gefordert, ist trotz

exzellenter Eigenschaften hinsichtlich des Kraftabbaus

und einer vollen Konformität mit der europäischen

EN 14904 eine ergänzende Kombination mit flächenelastischen

Eigenschaften durch eine zusätzliche Unterkonstruktion

erforderlich.

Die Innovation findet sich in der Omnisports-Struktur:

1

2

3

4

5

TopClean XP PUR-Ausrüstung

Transparente Nutzschicht

Zwischenlage aus geschäumtem PVC mit

Glasvliesarmierung

Kalandrierte Zwischenlage

Hochdichter PVC-Schaumrücken mit rückseitiger

Wabenprägung.


Technische Daten

Omnisports

Compact

Omnisports

Speed

Omnisports

Training

lose verlegt

PVC

OMNISPORTS

Omnisports Reference Omnisports Excel

verklebt auf Tarkolay

lose verlegt

Flächengewicht EN 430 ca. 3,1 kg/m² ca. 3,3 kg/m 2 ca. 4,2 kg/m 2 ca. 4.7 kg/m 2 ca. 6,2 kg/m 2

Breite EN 426 2 m

Länge EN 426 ca. 23 lfm ca. 20,50 / 23 lfm

Gesamtdicke EN 428 / EN 429 2,0 mm 3,45 mm 5,0 mm 6,5 mm 8,3 mm

Dicke der Nutzschicht EN 429 0,80 mm 0,65 mm 0,70 mm 0,70 mm 0,80 mm

verklebt auf Tarkolay

Brandverhalten EN 13501-1 Bfl-s1 Cfl-s1 Cfl-s1 Cfl-s1 Cfl-s2 Cfl-s1 Cfl-s2

Gleitreibungsbeiwert EN 13036-4 101 95 100 88 103

Gleitreibungsbeiwert DIN 18032 0,4 - 0,6 / bestanden

Kraftabbau EN 14808 - 6 % 19 % 26 % 27 % 28 % 32 % 33 % 34 %

Kraftabbau DIN 18032 - - - 28 % 31 %

Vertikale Standardverformung

EN 14809 - 0,37 mm 1 mm 1,11 mm 1,33 mm 1,26 mm 1,34 mm 1,21 mm 1,39 mm

Ballrückprall EN 12235 - 98 % 98,4 % 100 % 99 % 100 % 99 % 100 % 99 %

Glanzgrad EN ISO 2813 13 % 15,6 % 11 % 14,4 % 10,8 %

Verhalten bei

rollender Last

Verhalten bei

rollender Last

EN 1569 - 1 mm 0,22 mm < 0,50 m (keine Schäden) < 0,50 mm (keine Schäden)

DIN 18032 - - - 1000 N 1000 N

Abriebfestigkeit EN ISO 5470-1 0,098 g 0,124 g 0,13 g 0,098 g 0,129 g

Eindruckverhalten EN 1516 - 0,18 mm 0,16 mm 0,21 mm 0,40 mm 0,29 mm 0,39 mm

Schlag- und

Stoßfestigkeit

Schlag- und

Stoßfestigkeit

Trittschallschutzverbesserungsmaß

Wärmedurchlasswiderstand

Fußbodenheizung

Warmwasser

EN 1517 - keine Schäden keine Schäden keine Schäden keine Schäden

DIN 18032 - - - 10 Nm 12 Nm

EN ISO 140-8/

717-2

ca. + 5 dB ca. + 19 dB ca. + 20 dB ca.+19 dB ca.+20 dB

DIN 52612 0,02 0,05 0,05 0,10 0,12

Bis 30° C Oberflächentemperatur geeignet

Oberflächenausrüstung Topclean XP ® -PUR-Ausrüstung

Beständigkeit gegen

Bakterien

Farben

NF EN ISO 846 Sanitized ® bakteriostatische und fungistatische Ausrüstung

Uni: 10

Holz: 4

Stand 01/2011. Die Angaben entsprechen dem derzeitigen Stand der

Technik. Soweit einzelne Daten Beschaffenheitsmerkmale darstellen,

können diese geändert werden, wenn die Produkteigenschaften verbessert

werden oder gleich bleiben.

* Greenlay:

Nähere Informationen zu Greenlay können Sie unserer Verlegeanweisung

Omnisports entnehmen.

Uni: 11

Holz: 4

Uni: 10

Holz: 4

Art-Nr. 3960 001

*

Uni: 10

Holz: 4

*

Uni: 10 - Holz: 4

Ahorn gefärbt: 4

Verlegung auf Tarkolay:

Die Verlegung auf Tarkolay wird insbesondere

empfohlen, wenn der Untergrund ein erhöhtes

Feuchtigkeitsrisiko aufweist (alter Untergrund

usw.). Die Kombination von Tarkolay und Omnisports

gewährleistet optimale Sicherheit und

beugt Schäden vor. Tarkolay ist auf Rollen mit

45 m erhältlich, um einen optimalen Zuschnitt

auf die Abmessungen der Sporthalle zu ermöglichen.

15

PVC OMNISPORTS


OMNISPORTS COMPACT 2 mm

OMNISPORTS SPEED 3.45 mm

OMNISPORTS TRAINING 5 mm

OMNISPORTS REFERENCE 6.5 mm

OMNISPORTS EXCEL 8.3 mm

16

PVC

OMNISPORTS

Erstklassige Bodenlösung in einer breiten Farbpalette

sowie Holzoptiken.

Fünf Stärken für verschiedene Eigenschaftsprofile.

Hochdichter Schaumrücken für optimalen Kraftabbau

und optimales Rückprallverhalten.

Homogenes Verhalten und Ästhetik: Identische

Prägung gewährleistet gleiche Rutschhemmung und

Oberflächenverhalten beim Einsatz unterschiedlicher

Dekore und Farben. Sportler werden vor Verletzungen

geschützt, Bewegungsfreiheit bei Drehungen, Beschleunigungen

und Hechtsprüngen sichergestellt.

Compact 2 mm: 3916 001

Beech

3916 002

Maple

3916 003

Oak Classic

3916 004

Speed 3.45 mm: 3911 001 3911 002 3911 003 3911 004

Training 5.00 mm: 3709 001 3709 002 3709 003 3709 004

Reference 6.5 mm: 3913 001 3913 002 3913 003 3913 004

Excel 8.3 mm: 3915 001 3915 002 3915 003 3915 004

Reference 6.5 mm: 3913 009

Maple Grey

3913 014

Maple Forest

3913 016

Maple Royal

3913 011

Excel 8.3 mm: 3915 009 3915 014 3915 016 3915 011

Omnisports Compact

TARKETT

BALANCED

CHOICE

Omnisports Speed

TARKETT

BALANCED

CHOICE

TARKETT

BALANCED

CHOICE

38,9 %

Natürlich

42,9 %

Natürlich

Omnisports Training

42,6 %

Natürlich

2010 2008

100 %

31 %

Recycelbar

Recycling-Anteil

100 %

26 %

Recycelbar

Recycling-Anteil

100 %

21 %

Recycelbar

Recycling-Anteil

R

EN 14904 Manufactured by:

Tarkett France

08200 Sedan

FRANCE

EN 14904

Omnisports Compact is certified only on

101

Lumaflex base.

Außergewöhnliches Eindruckverhalten für alle Omnisports-Beläge

dank der 3 Schicht Konstruktion SSC

(Strain Splitting Core).

Dimensionsstabilität: < 0,1% - richtungsunabhängiges

Fiberglasgewebe: keine Spannung im Produkt, gute

Planlage und Abdeckung von Deformationen.

Einfache Verlegung.

Widerstandsfähige Oberfläche, einfache Reinigung

und Pflege dank TopClean XP PUR-Ausrüstung.

Hygienisch: Sanitized ® - bakteriostatische und fungistatische

Ausrüstung.

< 100 μg /m 3*

Bessere Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN

< 100 μg /m 3*

Bessere Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN

< 100 μg /m 3*

Bessere Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN

Omnisports Reference

TARKETT

BALANCED

CHOICE

Omnisports Excel

TARKETT

BALANCED

CHOICE

2009 2008

43,5 %

Natürlich

40,2 %

Natürlich

T

EN 14904 Manufactured by:

Tarkett France

08200 Sedan

FRANCE

88/95/

100/103

*

100 %

19 %

Recycelbar

Recycling-Anteil

100 %

24 %

Recycelbar

Recycling-Anteil

EN 14904

Omnisports Reference/Excel (Glued installation).

Omnisports Speed/Training are certified only

Lumaflex base.

Oak Gunstock

Maple Red

< 100 μg /m 3*

Bessere Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN

< 100 μg /m 3*

Bessere Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN


2008

U EN

EN 14904 Manufactured by:

Tarkett France

08200 Sedan

FRANCE

103

14904

Omnisports Excel for Loose Laid and

installation on Tarkolay

PVC

OMNISPORTS

Grey Black Sky Royal

Compact 2 mm: 3917 009 3917 010 3917 017 3917 016

Speed 3.45 mm: 3707 009 3707 010 3707 004 3707 016

Training 5.00 mm: 3708 009 3708 010 3708 017 3708 016

Reference 6.5 mm: 3912 009 3912 010 3912 017 3912 016

Excel 8.3 mm: 3914 009 3914 010 3914 017 3914 016

Compact 2 mm: 3917014

Forest green

3917 002

Field green

-

Mint green

3917015

Teal

Speed 3.45 mm: 3707 014 3707 019 3707 002 3707 015

Training 5.00 mm: 3708 014 3708 002 - 3708 015

Reference 6.5 mm: 3912 014 3912 002 - 3912 015

Excel 8.3 mm: 3914 014 3914 002 - 3914 015

Compact 2 mm: 3917 013

Yellow

3917 012

Orange

3917 011

Red

Speed 3.45 mm: 3707 013 3707 012 3707 003

Training 5.00 mm: 3708 013 3708 012 3708 011

Reference 6.5 mm: 3912 013 3912 012 3912 011

Excel 8.3 mm: 3914 013 3914 012 3914 011

PVC Sockelleisten für Omnisports:

Nichtventilierte Sockelleisten für die Omnisports-Verlegung:

Die PVC-Sockelleisten wurden passend zu den Omnisports-Farben entwickelt und bieten

eine innovative und optimale Lösung in Sachen Funktion und Design.

Für die Omnisports Verlegung

Verfügbar in allen Omnisports Farben

17

PVC OMNISPORTS


18

PVC

OMNISPORTS

Badminton und Tischtennis

Lösungen

In Sporthallen die für unterschiedliche Sportarten genutzt

werden ist es nicht immer einfach, eine sportartspezifische

Belagsoberfläche zu bieten. Außerdem beeinflussen die

unterschiedlichen Spiellinien den Komfort und die Konzentration

der Spieler.

Hilfestellung bieten hier die mobilen Badminton und

Tischtennis-Lösungen von Tarkett. Ob für einen Wettkampf

in einer Halle ohne Spiellinien oder einer Sporthalle mit

fehlenden Markierungen für diese beiden Sportarten, die

transportablen Bodenbelagslösungen für Badminton und

Tischtennis sind immer eine innovative Alternative.

Technische Daten Normen Badminton Set Tischtennis Set

Flächengewicht EN 430 3,295 kg/m²* 3,295 kg/m 2

Breite EN 426 3,33 m X 2 rolls 2 m

Länge EN 426 15 lfm 15,20 lfm

Gesamtdicke

EN 428 /

EN 429

3.45 mm 3.45 mm

Nutzschichtdicke EN 429 0,65 mm 0,65 mm

Brandverhalten EN 13501-1 Cfl-s1 Cfl-s1

Gleitverhalten EN 13036-4 95 93

Oberflächenausrüstung Topclean XP ® -PUR-Ausrüstung Topclean XP ® -PUR-Ausrüstung

Beständigkeit gegen Bakterien Bakteriostatische und fungistatische Ausrüstung Bakteriostatische und fungistatische Ausrüstung

Farben Mint green Red


Omnisports Speed

TARKETT

BALANCED

CHOICE

42,9 %

Natürlich

100 %

26 %

Recycelbar

Recycling-Anteil

< 100 μg /m 3*

Bessere Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN


19

PVC OMNISPORTS


20

PVC

OMNISPORTS

Badminton

Set

Das Badminton-Spielfeld ist in der Omnisports-Farbe «Mint Green» (Grün)

verfügbar und besteht aus zwei Rollen, die mit einseitigem Klebeband

einfach auf einem vorhandenen Sportboden befestigt werden. Die Linien

des Spielfelds sind vorgezeichnet.

Art-Nr. 3920 002

In der Omnisports-Ausführung für

Badminton wird eine speziell entwik-

kelte Prägung eingesetzt, optimal an

diese Sportart angepasst.

Das Badminton-Set besteht aus zwei

Rollen und einseitigem Klebeband, für

eine einfache Verlegung.

Stärke des Belages: 3,45 mm

Badminton Set: 6,66 m x 15 m

(2 Rollen 3,33 x 15 m)


Das Tischtennis-Feld ist in der Omnisports-Farbe «Red» (Rot) verfügbar

und besteht aus Rollen im Format 15,2 x 2 m. Die Rollenmenge richtet

sich nach der Größe des Spielfeldes.

Art-Nr. 3910 002

Tischtennis

Set

In der Omnisports-Ausführung für

Tischtennis wird eine speziell entwikkelte

Oberflächenkörnung «Safety»

eingesetzt, um optimal kontrollierte

Rutscheigenschaften zu gewährleisten.

Das Tischtennis-Set besteht aus

mehreren Rollen, entsprechend der

gewünschten Abmessungen.

Stärke des Belages: 3,45 mm

Größe der Rollen: 2 m x 15, 2 m

21

PVC OMNISPORTS


22

PVC

HOMOGEN

Multifunktion

und

Performance


PVC

HOMOGEN

DESIGN &

FARBE

MULTIFUNKTION

HYGIENE EINZIGARTIGE

OBERFLÄCHEN

EXTREM

WIDERTANDS-

FÄHIG

SPIEL-

KOMFORT

Als multifunktionalen Sportboden für Sportarten wie

Volleyball, Handball, Badminton oder Turnen empfehlen

wir die homogenen PVC-Oberböden aus der Reihe iQ Granit

und Standard Plus.

Auf diesen Belägen können Spielfeldmarkierungen für alle

gewünschten Sportarten aufgebracht werden.

Speziell entwickelte Zusatzausrüstungen sichern dabei

einen lang anhaltenden optischen und technischen Werterhalt

bei gleichzeitig niedrigstem Reinigungs- und Pflegeaufwand.

23

PVC HOMOGEN


24

PVC

HOMOGEN

iQ Konzept

Einfach die

beste Lösung

iQ STEHT FÜR „INTELLIGENTE QUALITÄT“

UND BESCHREIBT TARKETTS ENGAGEMENT,

FÜR ALLE KUNDENBEDÜRFNISSE EINE

INTELLIGENTE ANTWORT ZU HABEN

iQ ist die qualitativ hochwertige Originallösung -

einfach die beste Lösung auf dem Markt für homo-

gene elastische Bodenbeläge. Dank der marktweit um-

fangreichsten Palette an Farben und Designs gibt

es für alle Anforderungen die richtigen iQ-Formate

und Stile. Kein Belag ist leichter zu verlegen. Das

exzellente Finish garantiert höchste Zufriedenheit mit

einer perfekten Verlegung, die dank der einzigartigen

Reinigungseigenschaften des iQ-Belags über die

gesamte Lebensdauer anhalten wird. Zum täglichen

Reinigen genügt Wasser und auch bei der wöchentlichen

Pflege lässt sich der Chemikalieneinsatz zum Wohl

unserer Umwelt auf ein Minimum reduzieren. So zahlt

sich Ihre Investition bereits nach drei Jahren aus.

Homogener PVC Belag

Ein homogener PVC Belag besteht aus einer Schicht und weist über die

gesamte Dicke eine durchgehend gleiche Materialzusammensetzung,

Färbung und Musterung auf. Aufgrund dieser Konstruktion eignen sich

diese Beläge besonders für Bereiche mit starker Nutzung.


Komplettlösung aus Kompakt-

und Komfortbelägen, Sicherheitsbelägen,

leit- und ableitfähigen

Lösungen sowie Nassraumkonzept

und Zubehör

Über 200 Farben und Dekore

Größte

Auswahl



für jeden Anwendungsbereich


Nur Wasser


Reinigung und Pflege

Umweltbewusste Reinigung

durch Trockenpolieren

Minimum an Reinigungschemikalien

Keine Einpflege- und

Beschichtungsmaßnahmen

iQ Beläge sind höchsten Anforderungsbereichen

gewachsen

Mehr als 300 Millionen verkaufte

Quadratmeter

Immer wie neu


über die gesamte Nutzungsdauer


einfaches Trockenpolieren


iQ

Simply the best

Einfach

zu verlegen


Verlegung für Bodenleger


Homogener Bodenbelag

Wannenförmige Verlegung

Leichtere Formbarkeit

(keine Risse, kein Weißbruch)

Leichtere Verlegung (einfach zu

schneiden, einfach zu verschweißen)

Multicolor-Schweißschnur macht

Nähte nahezu unsichtbar

Keine Phthalate, Emissionswerte

liegen unter der Nachweisgrenze

Verschleißgruppe T

Einzigartige iQ Konstruktion

Verarbeitung von Recycling-

Material

Das Original


Bodenbelagslösungen


homogener Bodenbeläge


bei elastischen Belägen

Profitabel





Reinigungs - und Pflegekosten

Reduzierter Verbrauch an

Wasser und Energie

Weniger Reinigungspersonal

Lebenslang einpflegefrei,

keine Beschichtung

Trockenpolieren verlängert die

Lebensdauer des Belages

25

PVC HOMOGEN


26

PVC

HOMOGEN

iQ Granit

Homogener, elastischer Bodenbelag

Verschleißgruppe T

Zeitloses Design in trendiger Farbpalette

iQ – die originale, leistungsstarke Bodenbelagslösung,

die sich in wenigen Jahren amortisiert

Lebenslang einpflegefrei und renovierbar

Niedrigste Unterhaltskosten

Über 60 Mio. verlegte Quadratmeter weltweit

TARKETT

BALANCED

CHOICE

100 %

25,5 %

Recycelbar

Recycling-Anteil

3040 422 3040 782 3040 382 3040 383 3040 435

3040 420 3040 433 3040 770 3040 421 3040 434

3040 419 3040 428 3040 372 3040 772 3040 423

3040 375 3040 424 3040 425 3040 432 3040 436

59 %

Natürlich

R

< 10 μg /m 3*

Bestmögliche

Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN

*

*AUSGENOMMEN RECYCLING-ANTEIL


Multicolor-Schweißschnur:

Optimal auf das Bodenbelags-Design abgestimmt

Die neue Multicolor-Schweißschnur ist für alle Farben der

Kollektionen iQ Granit erhältlich. Jede Schweißschnur-Farbe

wurde der Farbgebung und Musterung des Bodendekors angepasst.

Auf diese Weise wird eine perfekte Farbharmonie zwischen

Schweißschnur und Bodendekor erzielt, die Schweißnähte fast

unsichtbar erscheinen lässt.

”Herkömmliche

Schweißschnur

Neue Multicolor-

Schweißschnur

Technische Daten iQ Granit

Flächengewicht EN 430 ca. 3,0 kg/m²

Breite EN 426 2 m

Länge EN 426 ca. 25 lfm

Gesamtdicke EN 428 / EN 429 2,0 mm

Brandverhalten EN 13501-1 Bfl-s1

Gleitreibungsbeiwert DIN 18032 0,4 - 0,6 / bestanden

Verschleißprüfung/Dickenverlust

3040 777 3040 379 3040 427 3040 384

3040 779 3040 426 3040 437 3040 780

3040 429 3218 430 3218 431

EN 660: Teil 2 Gruppe T:

Resteindruck EN 433 ca. 0,03 mm

Fußbodenheizung

Warmwasser

Bis 30° C Oberflächentemperatur

geeignet

Aufladungsspannung EN 1815 < 2kv (antistatisch)

TrittschallschutzverbesserungsmaßWärmedurchlasswiderstand

EN ISO 140-8/

717-2

ca. + 4 dB

EN 12524 0,01 m² K/W

Lichtechtheit EN ISO 105-B02 Stufe 6

Chemikalieneinwirkung EN 423 gute Beständigkeit

Rutschsicherheit

DIN 51130 -

BGR 181

Oberflächenausrüstung iQ

Beständigkeit gegenüber

Pilz- und Bakterienwachs- DIN EN 846-A/C

tum

R9

hemmt Pilz- und

Bakterienwachstum

Farben 31

27

PVC HOMOGEN


28

PVC

HOMOGEN

Standard Plus

Homogener, elastischer Bodenbelag

Klassische Dessinierung in zeitgemäßer Farbpalette

PUR Werksfinish

PUR

3068 481 3068 482 3068 483 3068 484 3068 485

R

3068 479 3068 480

3068 486 3068 487 3068 488 3068 489 3068 490

3068 491 3068 492 3068 493 3068 494 3068 495

3068 496 3068 497 3068 498 3068 499 3068 500


Technische Daten Standard Plus

Flächengewicht EN 430 ca. 3,6 kg/m²

Breite EN 426 2 m

Länge EN 426 ca. 20 lfm

Gesamtdicke EN 428 / EN 429 2,0 mm

Brandverhalten EN 13501-1 Bfl-s1

Gleitreibungsbeiwert DIN 18032 0,4 - 0,6 / bestanden

Verschleißprüfung/Dickenverlust

TARKETT

BALANCED

CHOICE

73 %

Natürlich

EN 660: Teil 2 Gruppe M:

Resteindruck EN 433 ca. 0,06 mm

Fußbodenheizung

Warmwasser

100 %

25,5 %

Recycelbar

Recycling-Anteil

< 100 μg /m 3*

Bessere Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN

Bis 30° C Oberflächentemperatur

geeignet

Aufladungsspannung EN 1815 < 2kv (antistatisch)

Trittschallschutzverbesserungsmaß

Wärmedurchlasswiderstand

EN ISO 140-8/

717-2

ca. + 4 dB

EN 12524 0,01 m² K/W

Lichtechtheit EN ISO 105-B02 Stufe 6

Chemikalieneinwirkung EN 423 gute Beständigkeit

Rutschsicherheit

DIN 51130 -

BGR 181

Oberflächenausrüstung PUR

Beständigkeit gegenüber

Pilz- und Bakterienwachs- DIN EN 846-A/C

tum

R9

hemmt Pilz- und

Bakterienwachstum

Farben 22

29

PVC HOMOGEN


30

LINOSPORT

Der natürliche,

elastische

Sportboden


LINOSPORT

DESIGN

LANGE

LEBENSDAUER

NATÜRLICHE

&

ERNEUERBARE

RESSOURCEN

CRADLE

TO

CRADLE

SILVER

ZERTIFIKAT

EXTREM

WIDERSTANDS-

FÄHIG

UMWELT-

FREUNDLICH

Linosport xf und und Linosport Classic sind hoch funktionale

Oberbeläge im Sportstättenbau. Die detaillierten

Anforderungen der einschlägigen Sportboden-Normen

EN 14904 und DIN 18032 machen in allen Fällen jedoch

einen Verbund mit entsprechend konstruierten Unterbau-

ten erforderlich, in aller Regel erstellt in Form flächenelastischer

Schwingbodenkonstruktionen.

31

LINOSPORT


32

LINOSPORT

Der natürliche, elastische Sportbodenbelag

Perfekter Bodenbelag zur Verlegung auf einer Holz-Unterkonstruktion

Extreme Verschleißresistenz

Optimal für Mehrzweckhallen

Linosport xf: Langlebigkeit und Beständigkeit durch xf-Ausrüstung

(UV-vernetztes PUR-System). Mind. 3 Jahre keine Einpflege erforderlich

Linosport Classic: der Klassiker mit 4 mm Stärke

Linoleum - ein natürliches Bodenmaterial

Seit 1898 produziert Tarkett Linoleum. Die bewährte Rezeptur wurde dabei in

all den Jahren kaum verändert. Linoleum ist ein Bodenbelag aus nachwachsenden

Rohstoffen, Grundbestandteile sind Leinöl, Harz, Holz- und Korkmehl sowie

Jute. Diese Komposition macht Linoleum zu einem nachhaltigen Bodenbelag par

excellence.

Die Ausrüstung von Tarkett Linoleum mit der xf-Oberfläche ist ein weiterer Schritt

in Richtung Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Durch Einsparungen bei Wasser

und Reinigungschemikalien entstehen weniger chemisch belastete Abwässer.


Technische Daten Standards Linosport xf Linosport Classic

Flächengewicht EN 430 ca. 3,9 kg/m² ca. 4,8 kg/m²

Breite EN 426 2 m 2 m

Länge EN 426 < 30 lfd.m. < 30 lfd.m.

Gesamtdicke EN 428 3,2 mm 4,0 mm

Brandverhalten

EN ISO 9239-1/

EN 13501-1

Klasse C fl -s1 Klasse C fl -s1

Gleitreibungsbeiwert DIN 18032 0,4-0,6 bestanden 0,4-0,6 bestanden

Resteindruck EN 433 0,15 mm 0,20 mm

Fußbodenheizung - Warmwasser EN 433 bis 30° C Oberflächentemperatur geeignet

Biegsamkeit EN 435 40 mm 60 mm

Aufladungsspannung EN 1815 < 2 kV (antistatisch) < 2 kV (antistatisch)

Trittschallschutzverbesserungsmaß EN ISO 140-8/717-2 + 9 dB + 10 dB

Wärmedurchlasswiderstand DIN 52612 0,019 m² K/W 0,023 m² K/W

Lichtechtheit EN ISO 105-B02 Stufe 6 Stufe 6

Chemikalieneinwirkung EN 423 Beständig gegen verdünnte Säuren, Öle, Fette und herkömmliche Lösungsmittel, nicht alkalibeständig

Rutschsicherheit

DIN 51130

BGR 181

R9 R9

Sportboden DIN V 18032-2 geeignet geeignet

Farben 10 9

Verlege-, Reinigungs- und Pflegehinweise von TARKETT sind zu beachten.

Stand 01/2011. Die Angaben entsprechen dem derzeitigen Stand der Technik. Soweit einzelne Daten

Beschaffenheitsmerkmale darstellen,

können diese geändert werden, wenn die Produkteigenschaften verbessert werden oder gleich bleiben.

1

2

3

Tarkett Linoleumbeläge sind mit dem Umweltzeichen «Der Blaue Engel»

sowie dem österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet.

Linosport xf: xf Ausrüstung (UV-vernetztes PUR-System)

Linosport Classic: Klassische Vergütung mit Linofinish vor Ort

Linoleum

Jute-Verstärkung

Cradle to Cradle Zertifizierung:

Mit dem Cradle to Cradle ® Zertifikat werden

Produkte ausgezeichnet, die umweltsichere,

gesunde und kreislauffähige (recycelbare und

kompostierbare) Materialien verwenden.

Linosport xf

TARKETT

BALANCED 77,9 %

CHOICE Natürlich

Erneuerbar

Linosport Classic

90,7 %

91,2 %

TARKETT

BALANCED 78,1 %

CHOICE Natürlich

Erneuerbar

100 %

10 %

Recycelbar

Recycling-Anteil

100 %

10 %

Recycelbar

Recycling-Anteil

< 100 μg /m 3*

Bessere Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN

< 100 μg /m 3*

Bessere Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN

Passender Schmelzdraht für Linosport

- die perfekte Kombination

Tarkett Schmelzdraht sorgt in technischer als auch

ästhetischer Hinsicht für perfekte Nahtverfugungen

- ohne Kompromisse!

33

LINOSPORT


1849 688 1849 665 1849 663 1849 664 1849 657

1849 650 1849 611 1849 628 1849 636 1849 645

34

LINOSPORT

Linosport xf

Linosport xf überträgt den Erfolg der innovativen

Tarkett xf-Oberflächenausrüstung nun auch auf die

Nutzung in Sportstätten.

Mit einer Materialstärke von 3,2 mm und richtungsfrei

marmorierter Struktur ist Linosport xf eine technisch

wie auch optisch überaus interessante Ergänzung zu

Linosport Classic.

Die werksseitige xf-Ausrüstung, ein UV-vernetztes

und mit Aluminiumoxid verstärktes Polyurethansystem,

macht Linosport xf mechanisch außer-

X-treme Finish

A SURFACE REVOLUTION

2008

R

EN 14904 Manufactured Distributed by:

Tarkett France

92000 08200 Nanterre Sedan

FRANCE FRANCE

C

EN 14904

Classic Linosport XF

90

ordentlich widerstandsfähig und gleichzeitig sehr

reinigungsfreundlich. Zwei Vorzüge, die gerade bei

großen und gleichermaßen intensiv genutzten Flächen

voll zur Geltung kommen und sich auszahlen.

Auch Linosport xf erfüllt die Anforderungen an den

Gleitreibungsbeiwert gem. DIN 18032-2. Der Belag

ist nach Auftrag der Spielfeldmarkierungen ohne

weitere Behandlung sofort nutzbar und benötigt keine

weiteren Einpflege-/Beschichtungsmaßnahmen.


2008

R

EN 14904 Manufactured Distributed by:

Tarkett France

92000 08200 Nanterre Sedan

FRANCE FRANCE

C 2

EN 14904

Linosport Classic

97

Linosport Classic

Linosport Classic, dieser Name ist Programm. In

klassischer, richtungsbetonter Dessinierung, einer

Stärke von 4,0 mm sowie mit seiner werksseitig

unbehandelten Oberfläche verkörpert diese Qualität

Sportboden-Linoleum in seiner typischsten Form.

Neun Farbstellungen von neutralem Beige über zeitloses

Blau bis hin zu kräftigem Rot, Orange und einem

sonnigen Gelb bieten eine interessante Basis zur

Gestaltung von Sportstätten, deren optische Attraktivität

nicht hinter den gestellten funktionalen Ansprüchen

zurückstehen muss.

1844 811 1844 865 1844 868 1844 869

LINOSPORT

Linosport Classic erfüllt als Oberbelag die Anforderungen

der DIN 18032-2 in Bezug auf die Gleit-

reibung, als Belag ohne werksseitige Oberflächenausrüstung

ist jedoch nach Auftrag der Spielfeldlinierungen

eine den Bestimmungen dieser

in Deutschland nach wie vor relevanten Norm im

Sportstättenbau entsprechende Beschichtung

aufzutragen, um die optische Werterhaltung des

Belages zu unterstützen.

1844 830 1844 836 1844 841 1844 808 1844 880

35

LINOSPORT


36

HOLZBÖDEN

Der traditionelle

und innovative

Sportboden


HOLZBÖDEN

DESIGN

PRO-

FESSIONELL

HOHE

LEISTUNGS-

FÄHIGKEIT

CRADLE

TO

CRADLE

SILVER ZERTIFIKAT

NATÜRLICH

WIDER-

STANDSFÄHIG

Ein Holzfußboden als Oberbelag von Sportkonstruktionen gehört

nach wie vor zu den Klassikern in Sport- und Mehrzweckhallen

und kommt vorzugsweise bei Sportarten und -aktivitäten

wie Basketball,Volleyball, Handball, Squash, Tanz und

Kampfsport zum Einsatz.

Holzböden kombinieren nicht nur eine ansprechende Optik

mit sportfunktionellen Eigenschaften, sondern sind auch in

ökologischer Hinsicht erste Wahl. Sie bestehen aus nachwachsenden

Rohstoffen und sind dank der Renovierbarkeit der

Oberfläche durch Abschleifen jahrzehntelang einsatzbereit.

37

HOLZBÖDEN


38

HOLZBÖDEN

Der natürliche Oberbelag für Sportkonstruktionen

Sportarten: Basketball,Volleyball, Handball, Squash, Tanz und Kampfsport

Geeignet für eine flächenelastische Unterkonstruktion

Gute Ballspieleigenschaften

Langlebig dank Renovierbarkeit der Oberfläche

Buche Nature Eiche Nature Ahorn Nature Esche Nature

Salsa 14 mm*: 7929 005 7866 009 8517 002 7965 005

Professional 22 mm: - 7825 001 - 7949 001

Access 14 mm: 7929 008 7866 012 - -

* Bei Salsa 14 mm handelt es sich nur um einen Auszug der Produktpalette, weitere Holzarten sind verfügbar.

Sportable

Der mobile und flächenelastische Sportboden

Der Anspruch an die Multifunktion von Veranstaltungsstätten wie

Arenen oder Stadien steigt stetig, oft finden unterschiedliche

Sport- und Gesellschafts-Events kurzfristig hintereinander statt.

Eine Übernacht-Bodenverlegung bietet hierbei größere Flexibilität.

Sportable, ein mobiles und flächenelastisches Holzsportbodensystem,

wurde speziell für solche Fälle entwickelt und hat sich für

große Sport-Events bestens bewährt.

Auf Anfrage!

Sportable

Patentiertes

System

Mehrschicht Parkett Sportboden

(14 mm) 3 Stab

Unterkonstruktion Sperrholz

Aluminium Verriegelungssystem

Tarfoam

Buche

Eiche

Ahorn


Technical data Standards

Salsa 14 mm

2-lock

Proteco Lack

Professional 22 mm

Nut + Feder

Proteco Lack

Stand 01/2011. Die Angaben entsprechen dem derzeitigen Stand der Technik. Soweit einzelne Daten Beschaffenheitsmerkmale darstellen,

können diese geändert werden, wenn die Produkteigenschaften verbessert werden oder gleich bleiben.

HOLZBÖDEN

Access 14 mm

2-lock

5tech-Lack

Flächengewicht EN 430 ca. 8,0 kg/m² ca. 14,8 kg/m² ca. 7,9 kg/m²

Breite EN 427 194 mm 188 mm 194 mm

Länge EN 426 2281 mm 2525 mm 2281 mm

Gesamtdicke EN 428/EN 429 14 mm 22 mm 14 mm

Dicke der Nutzschicht EN 429 3,5 mm 3,5 mm 3,5 mm

Brandverhalten EN 13501-1 D fl D fl D fl

Gleitreibungsbeiwert DIN 18032 0,4 - 0,6 / bestanden

Holzarten

Warum Mehrschicht-Parkett?

1

2

3

Echtholz-Nutzschicht

Mittelschicht aus Kiefer/Fichte

mit querverlaufenden Fasern

Stabilisierende Unterschicht

Dimensionsstabilität:

Mehrschicht-Parkett besteht aus 3 unterschiedlichen

Schichten, deren jeweils wechselnde Faserrichtung

im Winkel von 90° Holzbewegungen

um 2/3 reduziert (im Vergleich zu massiven

Parkettböden). Fugen und Risse werden

dadurch minimiert.

Nachhaltigkeit:

Bsp. Basketball-Feld (700 m²):

5 m 3 Eiche werden für ein

Mehrschicht-Parkett benötigt

(3,6 mm Nutzschicht)

im Vergleich: 30 m 3 Eiche werden

für einen massiven Parkettboden

benötigt (22 mm Stärke)

Umfangreiches Holzarten-

Sortiment verfügbar

Salsa 14 mm / Proteco Lack*

97 %

100 %

TARKETT

BALANCED 97 %

CHOICE Natürlich

Erneuerbar

Recycelbar

Professional 22 mm / Proteco Lack*

TARKETT

BALANCED

99 %

99 %

100 %

CHOICE Natürlich

Erneuerbar

Recycelbar

< 100 μg /m 3*

Bessere Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN

< 100 μg /m 3*

Bessere Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN

Eiche / Esche Buche / Eiche

Access 14 mm / 5tech-Lack*

97 %

100 %

TARKETT

BALANCED 97 %

CHOICE Natürlich

Erneuerbar

Recycelbar

*Diese Information bezieht sich nur auf den Parkett-

Boden. Eine Unterkonstruktion wurde dabei nicht

berücksichtigt.

Cradle to Cradle

Zertifizierung:

< 100 μg /m 3*

Bessere Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN

Mit dem Cradle to Cradle ® Zertifikat

werden Produkte ausgezeichnet, die

umweltsichere, gesunde und kreislauffähige

(recycelbare und kompostierbare)

Materialien verwenden.

39

HOLZBÖDEN


40

HALLENSCHUTZBELÄGE

Verlängern Sie die

Lebensdauer Ihres

Bodenbelages und

Ihrer Einrichtung


HALLENSCHUTZBELÄGE

DESIGN

VIELSEITIG

EINFACH ZU

VERLEGEN UND

ENTFERNEN

EXTREM

WIDERSTANDS-

FÄHIG

EINFACHE

LAGERUNG

EINFACHE

PFLEGE

Zum Schutz von Sportbelägen empfehlen wir die Verwendung

von Hallenschutzbelägen. Zwei typische Problemlöser

helfen, Ihren Sportbelag wirkungsvoll zu schützen und zu

erhalten: Touchdown und Protectiles.

Beide Varianten erlauben eine schnelle Umnutzung von

reinen Sporthallen in Multifunktionshallen für Konzerte,

Versammlungen oder Ausstellungen.

41

HALLENSCHUTZ


VORHER

42

HALLENSCHUTZBELÄGE

Tarkett Komplettsortiment für jede Anforderung

Extrem widerstandsfähig und langlebig

Einfache Montage/Demontage

Anpassungsfähig und flexibel

NACHHER


Technische Daten Protectiles Touchdown

Beschreibung Textile Polypropylen-Fliesen

HALLENSCHUTZBELÄGE

Heterogener PVC-Hallenschutzbelag

mit transparenter Nutzschicht

und kontrastrierender,

feiner Chipdessinierung,

bedarfsweise beidseitig verwendbar.

Rückseite einfarbig grau.

Flächengewicht EN 430 ca. 3,1 kg/m² ca. 1,6 kg/m²

Breite EN 426 100 cm 200 cm

Länge EN 426 200 cm Rollenlänge nach Wunsch (10-40 lfm)

Gesamtdicke EN 428 5,2 mm 1,3 mm

Verschleißprüfung/

Dickenverlust

EN 660: Teil 1 Gruppe T: 0,08 mm

Resteindruck EN 433

Schüsselung nach Wärmeeinwirkung

Fußbodenheizung

- Warmwasser

EN 434 0,10 %

EN 12524 bis 30°C Oberflächentemperatur geeignet

Aufladungsspannung EN 1815 < 2 kV (antistatisch)

Wärmedurchlasswiderstand EN 12524 0,02 m² K/W

Dimensionsstabilität EN 434 0,1 %

Brandverhalten EN 13501-1 Bfl s1 Cfl s1

Lichtechtheit EN ISO 105-B02 Stufe 6

Chemikalieneinwirkung EN 423 gute Beständigkeit

Farben 3 3

Stand 01/2011. Die Angaben entsprechen dem derzeitigen Stand der

Technik. Soweit einzelne Daten Beschaffenheitsmerkmale darstellen,

können diese geändert werden, wenn die Produkteigenschaften verbessert

werden bzw. gleich bleiben.

43


44

HALLENSCHUTZBELÄGE

Protectiles

Extrem widerstandsfähig und langlebig

Einfach zu verlegen und wieder aufzunehmen

Einfach zu reinigen und pflegen

3 Farben verfügbar: grau/braun/blau

Protectiles - speziell für gesellschaftliche Veranstaltungen entwickelt

EN 14041 Distributed by:

Tarkett France

92000 Nanterre

FRANCE

EN 651

ProtecTiles

Protectiles sind schnell und einfach zu verlegen und ebenso einfach wieder aufzunehmen und einzulagern.

Sporthallen lassen sich somit jederzeit kurzfristig in multifunktionale Stätten für Konzerte, Feierlichkeiten,

Versammlungen oder Ausstellungen umnutzen.

Blue 2490 000 Grey 2490 001

Brown 2490 002

2009

R

Z

Protectiles

1 10% Polypropylen

2 Latex

3 Polyolefin Rückseite

Flächengewicht Gesamtdicke Größe

3,1 kg/m² 5,2 mm 2 x 1 m

Protectiles Trolley

Dieser Trolley wurde speziell für den Transport der

Hallenschutz-Fliesen konzipiert:

Kapazität: 100 Protectiles

4 frei bewegliche Räder mit Gummi-Streifen und 2 Bremsen

>>> Zu beziehen bei:

Böblinger Straße 91

71139 Ehningen

Tel.: 07034 / 1 27-0

Fax: 07034 / 88 38

E-Mail: info@janser.com

Web: www.janser.com


2008 2009

R

Z

EN 14041 Distributed by:

Tarkett France

92000 Nanterre

FRANCE

EN 649

Touchdown

Touchdown

Touchdown

Kosteneffiziente Lösung

Einfach zu verlegen

Extrem Widerstandsfähig

1 Transparente Nutzschicht

2 Druckdekor

3 Kompakter PVC, mit verschleißbeständigen Glasvlies

stabilisiert

3 Farben verfügbar: grau/beige/grün

Entwickelt für den gelegentlichen Einsatz

HALLENSCHUTZBELÄGE

Flächengewicht Gesamtdicke Breite Länge

TARKETT

BALANCED

39 %

100 %

19 %

1,8 kg/m² 1,3 mm 2 m von 10 bis 40 lfm

CHOICE

Natürlich

Recycelbar

Recycling-Anteil

Touchdown ist ein wirtschaftlicher und einfach zu verlegender kompakter PVC-Hallenschutzbelag. Sehr

verschleiß- und reißfest hilft Touchdown, bestehende Sportböden im Bedarfsfall zu schützen und dadurch

langfristig optisch neuwertig erscheinen zu lassen.

Grey 3964 001

Beige 3964 002

Green 3964 003

Abroller für Touchdown

< 100 μg /m 3*

Bessere Innenraumluftqualität

*TVOC NACH 28 TAGEN

Dieser Abroller wurde

speziell für die Verlegung

von Tarkett Touchdown

entwickelt.

Dieses Hilfsmittel besteht

aus 2 Stützrahmen,

Fußrollen und einem

Dorn.

Touchdown Rolle = von

10 bis 40 lfm

>>> Zu beziehen bei:


Böblinger Straße 91

71139 Ehningen

Tel.: 07034 / 1 27-0

Fax: 07034 / 88 38

E-Mail: info@janser.com

Web: janser.com

45


46

Tarkett - Ihr Partner weltweit

Tarkett Headquater Nanterre, Frankreich

Produktion Ronneby, Schweden Produktion Sedan, Frankreich

Produktion Clervaux, Luxemburg Produktion Konz, Deutschland

Produktion Narni, Italien

Gründung der Tarkett-Gruppe im Jahr 1886

Über 120-jährige Produktionserfahrung

Jährliches Produktionsvolumen: rund 350 Millionen m²

Umfangreiches Produktportfolio:

Homogene + heterogene PVC Objektbeläge, Linoleum,

Vinylböden, Parkett, Laminat, Sportböden

Größter Hersteller elastischer Bodenbeläge weltweit

Weltweit führendes Produktangebot

32 Produktionswerke

Präsenz in über 100 Ländern weltweit,

davon in 50 mit eigener Niederlassung

ca. 9.000 Mitarbeiter

Zertifiziert nach ISO 9001 / ISO 14001 / OHSAS 18001

Jährliches Recyclingvolumen:

130.000 Tonnen PVC


Know-how für die Planung bis zur Reinigung und

Pflege. In der Praxis stehen wir Ihnen schon weit

vor und auch noch nach der Verlegung eines Bodenbelags

mit Rat und Tat zur Seite. Nutzen Sie diesen

Vorteil und beziehen Sie einen Tarkett Bodenbelagsspezialisten

schon frühzeitig in die Besprechungen

zu Ihrem Bauvorhaben mit ein.

Ihr Tarkett-Ansprechpartner:

Key Account Manager

Sportbeläge

Herr Volker Katrinski

Mobil: 0178 / 872 40 24


47


Information

Tarkett Holding GmbH

Deutschland

Nachtweideweg 1-7

D-67227 Frankenthal

Tel. : +49 (0) 6233/81-0

Fax : +49 (0) 6233/81-1286

E-Mail : info.de@tarkett.com

48

Schweiz

Nachtweideweg 1-7

D-67227 Frankenthal

Tel. : +41 (0) 43 233 79 24

Fax : +41 (0) 43 233 79 25

E-Mail : info.de@tarkett.com

Österreich

Kreitnergasse 5

A-1160 Wien

Tel. : +43 (0) 4788062

Fax : +43 (0) 4788061

E-Mail : info.at@tarkett.com

www.tarkett.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine