Das digitale Fotografie-Buch *ISBN 978-3-8273 ... - Addison-Wesley

bookshop.pearson.de

Das digitale Fotografie-Buch *ISBN 978-3-8273 ... - Addison-Wesley

Scott Kelby

Das digitale

Fotografie Buch

Band 4


Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek:

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der

Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten

sind im Internet über http://dnb.dnb.de abrufbar.

Die Informationen in diesem Produkt werden ohne Rücksicht auf einen eventuellen Patentschutz veröffentlicht.

Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Bei der Zusammenstellung von

Texten und Abbildungen wurde mit größter Sorgfalt vorgegangen. Trotzdem können Fehler nicht vollständig

ausgeschlossen werden. Verlag, Herausgeber und Autoren können für fehlerhafte Angaben und deren Folgen

weder eine juristische Verantwortung noch irgendeine Haftung übernehmen.

Für Verbesserungsvorschläge und Hinweise auf Fehler sind Verlag und Autor dankbar.

Fast alle Hardware- und Softwarebezeichnungen und weitere Stichworte und sonstige Angaben, die in diesem

Buch verwendet werden, sind als eingetragene Marken geschützt. Da es nicht möglich ist, in allen Fällen zeitnah

zu ermitteln, ob ein Markenschutz besteht, wird das ® Symbol in diesem Buch nicht verwendet.

Authorized translation from the English language edition, entitled The Digital Photography Book, part 4, 1st

Edition, by Scott Kelby, published by Pearson Education, Inc, publishing as Peachpit Press,

Copyright © 2012

All rights reserved. No part of this book may be reproduced or transmitted in any form or by any means, electronic

or mechanical, including photocopying, recording or by any information storage retrieval system, without

permission from Pearson Education, Inc.

GERMAN language edition by PEARSON DEUTSCHLAND GmbH, Copyright © 2012

Autorisierte Übersetzung der englischsprachigen Originalausgabe mit dem Titel » The Digital Photography Book,

part 4«, von Scott Kelby, 1. Ausgabe, erschienen bei Peachpit Press, ein Imprint von

Pearson Education Inc.; Copyright © 2012

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Buches darf ohne Erlaubnis der Pearson Education Inc. in fotomechanischer

oder elektronischer Form reproduziert oder gespeichert werden.

© der deutschen Ausgabe 2012 Addison-Wesley Verlag, ein Imprint der PEARSON DEUTSCHLAND GmbH,

Martin-Kollar-Str. 10-12, 81829 München/Germany

10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

14 13 12

ISBN 978-3-8273-3173-1 (Buch) , 978-3-86634-514-6 (pdf)

Übersetzung: Claudia Koch, Kathleen Aermes, Ilmenau

Lektorat: Kristine Kamm, kkamm@pearson.de

Korrektorat: Petra Kienle, Fürstenfeldbruck

Herstellung: Claudia Bäurle, cbaeurle@pearson.de

Einbandgestaltung: Marco Lindenbeck, webwo GmbH, mlindenbeck@webwo.de

Satz: text&form GbR, Fürstenfeldbruck

Druck und Verarbeitung: GraphyCems, Villatuerta

Printed in Spain


Über den Autor

Scott Kelby

Dieses Buch ist der tollsten Frau gewidmet, die ich kenne:

meiner Frau Kalebra.

Scott Kelby ist Herausgeber und Mitbegründer des Photoshop User Magazin,

Herausgeber des digitalen Magazins Light it! sowie Gastgeber der wöchentlichen

Video-Podcasts The Grid und Photoshop User TV.

Scott Kelby ist Präsident der National Association of Photo shop Professionals

(NAPP), der Berufsvereinigung für Adobe®-Photoshop®-Anwender und er ist

Präsident der Softwaretraining-, Ausbildungs- und Publishing-Firma Kelby Media

Group, Inc.

Scott Kelby ist Fotograf, Designer und preisgekrönter Autor von mehr als 50

Büchern, darunter Das Digitale Fotografie Buch, Band 1, 2 und 3, Photoshop für

digitale Fotografie, Scott Kelbys Porträt-Retusche-Tricks: Für Photoshop, Photoshop

Lightroom für digitale Fotografie, Fotografieren im Studio mit Scott Kelby:

Beleuchten, Belichten, Bearbeiten sowie Das iPhone Buch.

Seit zwei Jahren gilt Scott Kelby als meistverkaufter Fotografiebuch autor. Seine

Bücher wurden in Dutzende Sprachen übersetzt, darunter Chinesisch, Russisch,

Spanisch, Koreanisch, Polnisch, Taiwanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch,

Holländisch, Schwedisch, Türkisch, Portugiesisch und natürlich Deutsch.

Scott Kelby ist Training Director der Adobe Photoshop Seminar Tour und Conference

Technical Chair der Photoshop World Conference & Expo. Er hat an einer

Reihe von Trainings-DVDs und Online-Kursen mitgearbeitet und unterrichtet

Photoshop-Anwender seit 1993.

Mehr über Scott Kelby erfahren Sie unter:

Blog: www.scottkelby.com

Twitter: http://twitter.com/@scottkelby

Facebook: www.facebook.com/skelby

Google+: Scottgplus.com


Inhaltsverzeichnis

KApItel 1

personen fotografieren wie ein profi 1

Noch mehr Tipps, um Menschen von ihrer besten Seite zu zeigen

9 Dinge, die Sie gern gewusst hätten … 2

… bevor Sie dieses Buch lesen! 3

Das waren erst 6, hier sind die restlichen 3 4

Wenig Schärfentiefe mit Studio-Blitzgeräten 5

Mehrfachbelichtungen in der Kamera 6

Eine Person, mehrfach in ein und derselben Aufnahme 7

Bewegungen in Porträts einfrieren 8

Wie Sie zu viel Weiß in den Augen vermeiden 9

Noch mehr Tipps für großartige Gruppenaufnahmen 10

Besser als der Selbstauslöser für Gruppenaufnahmen inklusive

Fotograf 11

Fokussieren Sie auf das Auge der Person, wählen Sie dann den

Bildausschnitt neu 12

Das funktioniert, es sei denn, Sie fotografieren mit f/1,4 13

Der ausgebrannte Look 14

Eine bessere Möglichkeit, die Posen des Models zu kontrollieren 15

Nur Fotografen kümmern sich um die Eigenschaften von

Lichtreflexen 16

Was Sie mit Ihrem 50-mm-Objektiv nicht fotografieren sollten 17

Vorder- und Hintergrund im Fokus 18

Zwei schnelle Tipps zur Bildmontage 19

Wie Sie bessere Ganzkörperaufnahmen machen 20

Bestimmen Sie die Größe des Models 21

KApItel 2

Blitzen wie ein profi, teil 3 23

Fangen wir dort an, wo das letzte Buch aufgehört hat

Lösen Sie den Blitz manuell aus 24

Wie Sie es vermeiden, den Boden auszuleuchten 25

Softbox in Studioqualität mit Ihrem Blitz verwenden 26

Ihr Blitz auf einem Einbeinstativ 27

Wie Sie den Hintergrund mithilfe des Blitzes unscharf machen 28

Keinen Farbfilter zur Hand? Ändern Sie den Weißabgleich 29

Nikons Commander-Modus mit nur einem Knopfdruck 30

Lösen Sie den Blitz immer aus 31

Wie Sie einen schmalen Lichtstrahl erzeugen 32

iv


Inhaltsverzeichnis

Vorteile des Blitzes bei Tageslicht 33

Wie Sie das Hilfslicht des Systemblitzes verwenden 34

Wach bleiben, Blitz! 35

Wie groß muss der Abstand zwischen Blitz und Schirm sein? 36

Warum sollten Sie vor Ort mit Studioblitzen arbeiten? 37

KApItel 3

Mehr tipps, wie Sie Ihr Studio wie ein profi nutzen 39

Gehen wir noch einen Schritt weiter!

Lichtabfall wie bei den Profis 40

Ein anderer Look, ohne die Blitzgeräte zu bewegen 41

Blendenflecke als Effekt im Studio 42

Wie groß sollte der Abstand zwischen Model und Hintergrund sein? 43

Doppelte Arbeit für den Hauptblitz 44

Streiflicht-Profil-Silhouetten schnell und einfach 45

Ringblitz 46

Nutzen Sie eine beliebige Softbox 47

Bei Softboxen gilt: je größer, desto besser 48

Was ist zu tun, wenn Sie die Leistung des Blitzes nicht weiter

reduzieren können? 49

Wie Sie ein Paar oder eine kleine Gruppe ausleuchten 50

Wie Sie Probleme vermeiden 51

Der richtige Platz für die Softbox, Teil I 52

Der richtige Platz für die Softbox, Teil II 53

Lassen Sie Lightroom während der Aufnahme die Farben korrigieren 54

Wie Sie einen eigenen Weißabgleich in der Kamera einstellen 55

Nehmen Sie Ihre Blitze mit zum Shooting 56

KApItel 4

Noch mehr tipps für Objektive 59

Greifen Sie ruhig mal zu etwas anderem

Warum Ihr Hintergrund auch bei f/2,8 scharf ist 60

Was Sie über die Objektivkompression wissen müssen 61

Eine echte Vorschau der Schärfentiefe 62

Den Effekt eines Fischaugen-Objektivs in Photoshop automatisch

korrigieren 63

Fotografieren Sie mit der Blende, für die Sie das Objektiv gekauft

haben 64

Wenn das Objektiv beschlägt 65

v


Inhaltsverzeichnis

Wie Sie Staub auf dem Sensor vermeiden 66

Wie Sie mit Ihrem Objektiv die Unendlichkeit scharfstellen 67

Fotografieren Sie nicht mit der Brennweite für »Anfänger« 68

Wie Sie ein langes Objektiv halten, um es besser zu stützen 69

Welches Objektiv ist das richtige für Porträts unter freiem Himmel? 70

KApItel 5

profifotos mit natürlichem licht 73

Wie Sie das schönste Licht der Erde zu Ihrem Vorteil nutzen

Wunderschöne Aufnahmen mit Gegenlicht 74

Silhouetten fotografieren 75

Jays Tick, damit Sie keine Aufnahme verpassen 76

Damit der Sonnenuntergang auch dunkel aussieht 77

Reflektoren bei Außenaufnahmen 78

Steuern Sie die »Leistung« des Reflektors 79

Wie Sie mit Unterbelichtung umgehen 80

Tricks für Nachtaufnahmen 81

Lichtspuren fotografieren 82

Sternenspuren fotografieren 83

Die richtige Ausrüstung für Sternenspuren 84

Noch ein Grund, warum Sie hohe ISO-Werte vermeiden sollten 85

KApItel 6

landschaftsbilder wie ein profi aufnehmen 87

Noch mehr Tipps für atemberaubende Naturaufnahmen

Für Landschaften brauchen Sie keine schnellen Objektive 88

Drei weitere Tipps für seidig glänzende Wasserfälle und Flüsse 89

Lange Belichtung S&W, Teil 1 (das Zubehör) 90

Lange Belichtung S&W, Teil 2 (die Einstellungen) 91

Lange Belichtung S&W, Teil 3 (das Setup) 92

Lange Belichtung S&W, Teil 4 (die Aufnahme) 93

Schützen Sie Ihre Geräte draußen vor Feuchtigkeit 94

Raster für einen geraden Horizont 95

Instant-Duplex für Landschaftsbilder 96

Betonen Sie die Größe in Ihren Landschaftsbildern 97

Dunklerer Himmel nötig? Verringern Sie die Helligkeit 98

Direkt vor oder nach einem Sturm fotografieren 99

Zeitrafferfotografien aufnehmen 100

vi


Inhaltsverzeichnis

Stilles Wasser für Reflektionen nutzen 101

Tipp zum Fotografieren von Landschaften aus einem niedrigen

Blickwinkel 102

Machen Sie Ihren wolkigen Weißabgleich noch wärmer 103

Das Geheimnis der Nachbearbeitung von Landschaftsbildern 104

Was meinen Landschaftsbildern am meisten geholfen hat 105

KApItel 7

profitipps für Reisefotos 107

Wie man mit Bildern zurückkommt, auf die man wirklich stolz ist

Warten Sie, bis die Schauspieler Ihre Bühne betreten 108

Suchen Sie nach dem klassischen »einsamen Baum« 109

Kamerataschen, die keine unnötige Aufmerksameit erregen 110

Wie man unscharfe Reisebilder vermeidet 111

Meine Lieblingsreiseobjektive 112

Wie man das wahre Leben fotografiert 113

Bilder ohne störende Touristen 114

Lernen Sie, an einer Szene zu arbeiten 115

Suchen Sie die Reisefotos, die Ihnen am besten gefallen 116

Vom Dach Ihres Hotels fotografieren 117

KApItel 8

Sportfotos wie ein profi 119

Wie Sie professionelle Sportaufnahmen machen

Ein Tipp und ein Geheimnis über Schwenks 120

Die richtige Verschlusszeit zum Schwenken finden 121

Bewegung einfrieren im Motorsport 122

Ihre Probleme beginnen nachts oder drinnen 123

VR (oder IS) beim Fotografieren von Sportereignissen ausschalten 124

Der Vorteil schneller Speicherkarten 125

Wie Profis für Sportbilder fokussieren 126

Wieso viele Profis Sportereignisse in JPEG fotografieren 127

Eine entfernte Kamera benutzen 128

Mit einem zusätzlichen Telekonverter richtig dicht herangehen 129

Weshalb Sie auch die Aufwärmphase fotografieren sollten 130

Kleine Details aufnehmen, die das Ereignis begleiten 131

Mehr Football-Fotos im Fokus haben 132

vii


Inhaltsverzeichnis

KApItel 9

HDR-Bilder wie ein profi 135

Wie man HDR-Bilder aufnimmt und verarbeitet

HDR aufnehmen: die Ausrüstung 136

HDR aufnehmen: der Grundgedanke 137

Die Kamera für Belichtungsreihen einrichten 138

Ein HDR-Helfer für Canon-Fotografen 139

Was tun, wenn Ihre Kamera keine Belichtungsreihe anbietet? 140

Welche Blende für HDR? 141

Fotografieren Sie die Belichtungsreihe kontinuierlich 142

HDR-Aufnahmen aus der Hand aufnehmen 143

Welche Arten von Szenen gute HDR-Bilder ergeben 144

HDR-Panoramen aufnehmen 145

Ganz leicht die Bilder der Belichtungsreihe für HDR finden 146

Programme zum Erzeugen von HDRs 147

Eine gute Vorgabe für Photoshops HDR Pro 148

HDR-Fotos scharfstellen 149

Der HDR-Look, ohne HDR aufzunehmen 150

Was man Ihnen über HDR verschweigt 151

Halos & andere HDR-Probleme beheben 152

KApItel 10

profitipps für DSlR-Video 155

Wie Sie das Meiste aus den Videofähigkeiten herausholen

Sie brauchen eine Augenmuschel 156

Lernen Sie die beliebte »Rack Focus«-Technik kennen 157

In Ihrer Kamera Effekte zum Video hinzufügen 158

Wieso Sie ein externes Mikrofon brauchen 159

Schlechtes Audio = schlechtes Video 160

Sorgen Sie dafür, dass Sie im Fokus sind 161

Nehmen Sie Video nicht im Hochformat auf 162

Weshalb Sie die Belichtung fest einstellen müssen 163

Blendenwerte sind hier auch wichtig, aber … 164

Wie man beim Filmen »Flackern« vermeidet 165

Soll es noch mehr wie ein Film aussehen? 166

Fassen Sie die Blende nicht an 167

Wieso das Zoomen bei Ihrer DSLR anders ist 168

Wie Sie den Autofokus zum Filmen von Video benutzen 169

viii


Inhaltsverzeichnis

KApItel 11

profitipps für bessere Fotos 171

Mehr Tricks, die Ihre Bilder besser aussehen lassen

Packen Sie viel mehr Aufnahmen auf Ihre Speicherkarte 172

Cleverer Trick, wenn Sie kein Stativ benutzen können 173

Wenn die Belichtungskorrektur nicht funktioniert 174

Vermeiden Sie Schilder, weil diese die Aufmerksamkeit auf sich

ziehen 175

Achtung bei Bildstilen! 176

Anzeige im Hochformat oder Bild drehen oder beides? 177

Das Rauschen in Bildern mit wenig Licht reduzieren 178

Was die Betrachter Ihrer Bilder zuerst sehen 179

Schützen Sie Ihre Kamerainformationen vor neugierigen Augen 180

Wieso JPEGs besser aussehen als RAW-Bilder 181

Wann Sie kein Stativ brauchen 182

Was tun, wenn Ihr Bild nicht gut genug für den Druck ist 183

Wann man zur Spotmessung umschalten sollte 184

Freistellen für ein Wide-Screen-Bild 185

Ihre Bilder für den Druck scharfzeichnen 186

Wie man eine beschädigte Speicherkarte rettet 187

KApItel 12

Noch mehr Rezepte für tolle Fotos 189

Einfache Zutaten für aufregende Aufnahmen

Index 209

ix


Verschlusszeit: 1/125 s Blende: f/11 ISO: 200 Brennweite: 120 mm Foto: Scott Kelby


Copyright

Daten, Texte, Design und Grafiken dieses eBooks, sowie die eventuell

angebotenen eBook-Zusatzdaten sind urheberrechtlich geschützt. Dieses eBook

stellen wir lediglich als persönliche Einzelplatz-Lizenz zur Verfügung!

Jede andere Verwendung dieses eBooks oder zugehöriger Materialien und

Informationen, einschließlich

• der Reproduktion,

• der Weitergabe,

• des Weitervertriebs,

• der Platzierung im Internet, in Intranets, in Extranets,

• der Veränderung,

• des Weiterverkaufs und

• der Veröffentlichung

bedarf der schriftlichen Genehmigung des Verlags. Insbesondere ist die

Entfernung oder Änderung des vom Verlag vergebenen Passwortschutzes

ausdrücklich untersagt!

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an: info@pearson.de

Zusatzdaten

Möglicherweise liegt dem gedruckten Buch eine CD-ROM mit Zusatzdaten bei.

Die Zurverfügungstellung dieser Daten auf unseren Websites ist eine freiwillige

Leistung des Verlags. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hinweis

Dieses und viele weitere eBooks können Sie rund um die Uhr und legal auf

unserer Website herunterladen:

http://ebooks.pearson.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine