Paris bei Sonnenschein und Lampenlicht

booksnow2.scholarsportal.info

Paris bei Sonnenschein und Lampenlicht

im IV. Dii' SBörfrnmännrr unb bir Bfafenttt&ttKC

mental* ein 29arometer confiäcirt ober ein 33arometermad)er

avretirt unb beftraft roorben ift ! . . .

Gnblicb, ftcllte man bic .sjauptcoulifficr* por QVcricbt unfc

pcrurtbciltc fic 51t beträchtlichen Welbftrafen. Stal rcirfte ab

febredenb, unb feitbem Pegetirt bic Gouliffe, roieiool fie noeb

lange nicht untergegangen ift. Sie circulirt noch, immer oov

ber ^affage bc l'Dpera unb macht bort ibre ©efdjäfte, roie

man in SBerlin ©efdjäfte maetjt „an ttranjlcr'* I5de"; mebr

ober roeniger bebrängt Pon ib,ren Verfolgern bat ftc fo

gar ju einer 2lrt Pon ©auncrfprache ibre 3"^"$* nehmen

muffen, um pon biefen nicht perftanben ju n>erbcn, unb fo bicf>

}. 33. (tnenn mir bem 2*erfaffcr ber „Vebenbcn Silber wJ bem

mobernen ^ariö" glauben bürfen) in ben Jagen, rcelche bem

2lu§bruch bc* beutfehen Mricgs porauegingen: bic breiprocentige

iHcnte „Alplicnsiiir", ber Grebit foncier „ber grobe Srnft"

(le gros Ernest), bie italienifchc föente „ber arme Bieter"

"

(le pauvre Victor), ber Grcbit mobitier „ber f leine 3 ul i uo

(le petit Jules) unb ©raf 33iömard: „er" — Hein gefebrieben

(lui), jum Unterfcbicb Pon bem grof; gefchriebenen „691" (Louis)

bc* Atfabberabatfdfct.

©enn e§ bem s $arquet unb ber s 4Soli$ei nicht gelungen,

1

ber Gouliffe ba*

Sehen ganj ju nehmen, fo bat boeb, ber

fläglicbe 3wf* anto berfelben ben ©cfdjäften einen harten Stof,

perfekt, unb bic 3lgent* bc Gbange, weit entfernt baoon \u

profttiren, haben nur baburch gelitten, mie jebem leicht begreiflid:

fein mirb, ber bic ftraft unb Statur be* freien S3crfcbr§ Beirat

15* gibt an ber parifer öftrfe r>o Vlgcnt* bc Gbamv,

roelche eine Korporation mit einem XuSföttt Pon rinnen bilbeu,

an beffen Spifce ber SpnbituS fteb,t. 5rüb,er galt al-5 im

ftitlen, wenn auch nicht au*brüdlicb cobificirtc ^rarie, t>a\,

alle 2lgent* bc 15 hange folibarifeb. verpflichtet feien unb baburch

bem ^ublilum grof,e Sicherheit boten, teuerer ,Seit aber ift

ba* Snftitut fo rourmftichig gemorben, bafc e* für nötbig er

achtete, bic Sfyeorie ber Sotibarität au*brüdlid) ju bementiren.

3}or 3n>anjig 3 a ^ten war W* Stelle (eharge) ehteS Hgent bc

Gbange nach. Umftänben 3—500,000 %ß. »erth; ber Stgent

be Cbange mar bamal§ ein foliber, porfidjtiger 2Jcann, eine

Slrt JHefpect*' unb 33ertrauen*perfon, ein Stüd üftotar un^

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine