Paris bei Sonnenschein und Lampenlicht

booksnow2.scholarsportal.info

Paris bei Sonnenschein und Lampenlicht

Da« ^ari« brr Sinnen ntib (Sienben.

ihnen ibre ganje Arcibeit läfet ; unb roenn fic nicht l)icbe ober

Verbrecher werben, fo — betteln fie!

2)aS Söetteln ift in bem Departement ber Seine »erboten,

aber bie Settier eriftiren trofcbem; fte finben taufenb Drittel,

um, roaä fie ibre 3*b«$tte nennen, ju üben. D)lan mufr fte

am 15. Sluguft, bem 91apoleonätage, ober am 1. Januar ieben,

roo ba§ ©efefe fie bulbet, unb roo fte ftcb auf ben Souleoarc

mit Instrumenten aller 2lrt in ben tterfebtebenften Münften unb

„i^ebrechen" probuciren; ba erft fann man von ihrer ^tn^abl

eine Sorftellung befommen.

Tic Settlcr machen grö^tentheilc- gute ©efebafte unb »er

achten bie Slrmen. Unter ihnen gibt cS eine Slriftotratic üon

Mrüppetn, bie unter ihren Stanbeägenoffeu ber hccHten itor^

jüge geniest. $e mehr ein Settlet mtdgeftaltet cbev garftig

ift, befto gefuchter wirb er üon ben Tarnen feiner Raffe.

entnebme bem Suche cincS auegejeiebneten ^Beobachter*, §rn.

SBictor Sournel, bie Crjäblung einer Settlerbocbäeit, roelcbe

3bee üon ihren feltfamcn Sitten geben roirb. (5r erjäblt

3$ verfehlte nietjt, an bem Jage ber Ginlabung, von einem

^reunbe begleitet, in bie fttrebe St.--Cuftacbe }U gehen, bie

fchon febr befudjt roar unb in welcher ich nur einige mir

fannte ©eftebter antraf, ©lüctlicberroeife rourbe ich plöfclicb üon

einem braven 2Jtann angerebet, bem ich fetjon früher einigemal

begegnet roar unb ber mir jefct als" Cicerone mitten in biefer

feltfamen Serfammlung bleute. 6t mar ein £ecoration?maler,

ber fich bei einem unglüdlicben gaQ ton bem ©erüft im 2ouv:

ben 2lrm gebrochen unb hierauf eine ÜJJtebaille ali Ergelt'pielc:

erhalten hatte. Cr ftellte mich na* ben erften SBegrüfeungen

ber Sraut üor. 3cb fab eine Keine, febr podennarbiqc Tyxan,

bie halb btinb roar unb — im fchlimmften %att. — ee ganj

fein !onnte. Siacbbcm ich ibr meinen tarnen genannt unb

hinjugefügt batte , roelcbe§ ^ntereffe ich für bie fd)ä6en&roerthe

klaffe hege, üon welcher fic ein io febönev (rrcmplar war,

lädielte fie bulbreichft unb madjte mir eine grajiöfe Serbeit;

gung. SJtan jeigte mir üon fern ben Sräutigam, ber mit

gefreujten Seinen auf einem hoben Stuhl fafe, in welchem er

ganj üerfdjwanb. Cr fah mich aufmerffam an, unb ba meine

Slide auf ibn gerichtet roaren, ftanb er auf, mich ju grüfeen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine