Paris bei Sonnenschein und Lampenlicht

booksnow2.scholarsportal.info

Paris bei Sonnenschein und Lampenlicht

XL ^ßarifer «Sommcrbätle.

öcfcllfdjaft au3 Mabille Berber, unb »on ber ,\?6be fccr am

Gnbc bc» caal» bcfiubtidjcn Gftrabc lacbeln bann mandje ber

•öalbgöttinnen bei Gbamp-^Glbfee» auf bie 3Ir>mpbcn, 2rpabcn

unb .vmmabrpabeu bc» SBuUiet fyerab. 2>ie Sdjaufpielcrinncu

Mü bort »erben für einen Hugcnblid 3uiier brefyt fid) ber gefdjnicgelte Gilen-.

reiter mit ber abretten, jierlicr;cn unb manierlidjcn ,/JemcifcUe

be Magafin" in jroeitactigem SBaljer; bie Cuabrille bat fiel

von ihrer unrfyptfymifdjen 9iegeliofigfeit »erloreu, unb bie {leinen,

bebenben ^üfscr/en allein roerben bem 2luge be» munter fd?erjcns

ten S>i3=ä=33i3 preisgegeben. 3" biefem ©arten begegnet man,

namentlicb Sonntags, aueb nierpt feiten ganjen Familien au»

bem uiebern, arbeitfamen SBürgerftanbe, bie fieb an ber Üuft

ber Janjenben unb ben klängen bcr fdjmettcrnbcn mit «Römern

reicblid) »erfer/cnen ÜHufif ergoßen roollen. Hud) bjer gibt

e§ einjelne bejahte ober bod) ju bem Gtabliffement in gcroiffer.

Schiebungen ftcljenbe Jäujerinucn, bie gcroöfyntid) aber nur ba

fmb, um ben Gifer bc» anberroeiten s £ublifumS anjufpornen

unb im Slnfang ben $lafc ju beleben, man tonnte fagen:

„bie tanjenbe Glaque" beä ©arten». 2er 2$irtb, ift ein gc=

leb,riger $opf unb ein Scfyclm. 2öie er r»om ^axoin Mabille

bie 33elcud)tung»cffecte, fo b,at er üon bcr i'lcabc'mic « ^ranc^aife

eine anbere ^bee geborgt: er bat nämlicb für bie brei beften

Sängerinnen feine»' Gtabliffcmentä einen „2Rontb,non ^reio" in

©eftaft breier Ub.ren geftiftet unb ber alljäbrlid) »erb^eifcenen

33ertb.eilung berfelben, alg aufgeflärter Mann unb ^mperiattft,

ba» Suffrage universel ju ©runbe gelegt. 2tuf biefe SBeife ift

e» natürlidb. bis tjeute nod) niemals jur nnrflidjen Sertbeilung ge=

!ommen; benn ba» allgemeine Stimmrecht ergab in biefer leicbt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine