Paris bei Sonnenschein und Lampenlicht

booksnow2.scholarsportal.info

Paris bei Sonnenschein und Lampenlicht

320 XIII. 3)ic 2>amen ber $aüc unb ibje ©eoatttr«.

St.s£onore, pvifdfren ber Strafec biefe* Tanten* unb bcr

s ^lacc SHenböme bcr clcgantefte. 3ugleid^ ift er ber benf--

mürbigfte, bcnn er bebedt biftorifeben ©eben, trr ftebt auf

ber Stelle, roo einft baä fllofter unb bie Äircbc ftanb, in roeU

cber bcr 6lub ber Qafobiner feine leibenfebaftlicben Sinungen

biclt; föobespierrc wohnte nidjt weit »on t)icx. 2lucb jwifcbcu

öemtifelörben unb ben 93ubcn bcr ©rünjcugbänblcr »erlicrt

ftcb in fyaxiZ niemals bie Spur einer grofsen, gercalti^on

unb erfebütternben SBergangenbeit; ihre lobten ruben überall

unter unfern ftüfien, unb bie Sblumcn, bie man an jebem

borgen Ijiertjerträgt, bebeden fic nur halb.

Unb boeb, finb bie 33lumen bier fo febön, unb nirgenb*

werben fie melir geliebt als in $arie. Sie finb bie Areube

ber 2Raniarben unb Salons, fie fmb ba§ Säcbeln ber 9iatur,

baS im Sßintcr über beu Scbmuj bcr Straften unb im com

mer über bell Staub tröftet. ÜKicbt» gebt bem pavifer 3$olt

über baä £anb; aber ba e3, bei bem beften 2Billen, nicht

immer 3cit bat, im Soulogner äöälbcben, in Söincenne:- uno

auf beu £&ben »on SJtontmartre ober O'baumont, biefer Keinen

Scbwcij, ju promeniren ( D enn auch in $ari§ ift nicht alle

Jage Sonntag), fo bereitet e§ ftcb 3um Grfafc in feinen 3im=

mern eine Keine DJatur.

23on ben mer üauptblumcnmärftcn ift ber ber ÜHabeleine

bcr betanntefte, weil er ficb unter ben illugcn ber großen SBelt

öon ^>ariö unb ber ft-remben befinbet; aber bcr bebeuteubfte,

ber iölumenmarft par excellence, ift boeb berjenige, weLber

neuerbing» vom C.uai £efair, wo er bem 3uftqpafaß gegenüber

fo lange feinen $la$ hatte, nacb ber anbern Seite bei Seine,

hinter bem $ttel be ^ülc, »erlegt worben ift. Ta prangen

rotbe unb Heiße 2Isaleen, prädbtige JRbobobenbrcn unb ftolje

(iameUien neben bem anfprucbelofen heliotrop; guebfien unb

ü'iargueritcn, SHofen aller Wirten; Scblingpflanjen ober fcltenere

©cwäcbfe, bie nur für bie ariftolratifcben 93ouboir£ beftimmt

fmb, wäbrcnb ba-:> lieblicbe £>etbefraut ober ba§ buftenbe

33eitcben ben £ifd} ber Arbeiterin febmiiefen unb oft ihre ein;

jige Sonntagggefellfcbaft ausmalen. 9Jtan finbet hier im

Ueberflufj bie fo betannten unb gefugten SJouquetc-, welche in

ihrer fnmmctrifcben SRegelmäf.igfeit an bie ©arten oon 33er--

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine