Muss Gl e Couch?

glkompakt

Muss Gl e Couch?

Der Gartentipp

Raus auf die Terrasse!

Jetzt kommen die ersten Tage und Abende,

die man zu Hause im Garten verbringen

kann. Zentrales Element ist natürlich die Terrasse.

Eine Terrasse ist weit mehr als ein Gestaltungselement,

das Haus und Garten verbindet.

Bernd Mathies (Foto) von Mathies

Garten- und Landschaftsbau zeigt, worauf

man achten sollte.

Schutz vor Sonne und Wind

Um die Terrasse so oft wie möglich nutzen zu können, ohne von

Regen, starker Sonneneinstrahlung oder von einer allzu frischen

Brise vertrieben zu werden, kann sie durch ein Dach, eine Markise,

ein Sonnensegel oder eine Pergola geschützt. Den abwechslungsreichsten

Schutz, auch vor neugierigen Blicken, bieten allerdings

lebendige Pflanzen, beispielsweise als Hecke oder als blühende

Kletterer an einem hohen Zaun.

Sicherheit ist wichtig

Die Terrasse sollte eben angelegt sein, damit die Gartenmöbel sicher

stehen. Ideal ist es, wenn sie leicht zu reinigen ist und nach

Regenschauern schnell wieder trocknet. Wichtig ist auch, dass der

Bodenbelag eine hohe Rutschfestigkeit bei Nässe bietet. Am besten

überlässt man die Gestaltung und Durchführung den Experten

aus dem Garten- und Landschaftsbau, da sie wissen, was technisch

und gestalterisch möglich und sinnvoll ist.

Gute Vorbereitung – Ideen sammeln

Als Material für die Terrassenfläche eignen sich sowohl Steine als

auch Holz. Der Belag ist nicht nur notwendig, um eine ebene und

belastbare Oberfläche zu haben: Fachmännisch angelegt, kann die

Terrasse durch die ausgewählten Steine und die Art und Weise, wie

sie verlegt werden, sogar zu einem besonderen Schmuckstück

werden. Die Auswahl an Steinen ist groß und es gibt verschiedenste

Kombinationsmöglichkeiten. So können zum Beispiel Steine

unterschiedlicher Größe oder Farbe so zusammen verlegt werden,

dass ein schönes Muster entsteht.

Vor allem bei größeren Terrassen kann die Mischung verschiedener

Materialien interessant sein. Auch in anderer Hinsicht gibt es viel

Raum für Ideen: Zum Beispiel können Bereiche in der Terrasse ausgespart

bleiben, um sie später zu bepflanzen. Oder ein Wasserbecken

wird integriert, Begrenzungen aus Holz angelegt, die auch als

Sitzplätze dienen. Auch hier sollte man die Erfahrung und das Wissen

von Fachleuten aus dem Garten- und Landschaftsbau nutzen.

Ich bin eine Anzeige

Was immer Sie an die Öffentlichkeit bringen wollen…

…wir

kümmern

uns darum!

GL Verlags GmbH

Hermann-Löns-Str. 81

51469 Bergisch Gladbach

Telefon: 02202.2828-0

www.glverlag.de

S. Kahn

Professionelle Baumfällungen (auch

schwierige) + fachgerechter Rückschnitt

– mit dafür ausgebildeten Fachkräften.

• Wurzeln fräsen, Schredderarbeiten

• Pflasterarbeiten

• Bagger- und Planierarbeiten

• Arbeitsbühneneinsatz bis 30m Höhe

Nutzen Sie jetzt die Zeit für

fachgerechten Rückschnitt/

Baumfällung.

Jetzt ist Saison

Telefon: 0 22 02 - 98 26 34 • Telefax: 0 22 02 - 98 26 36

Mobil: 01 77 - 2 97 05 30 • s.kahn@freenet.de

Schweden-Tag – 22. April ab 11 Uhr!

Rasenmähen auf

schwedisch

Auf einer großen Testfläche stehen Ihnen die

aktuellen Gartentraktoren des schwedischen

Herstellers Stiga für eine kostenfreie Probefahrt

zur Verfügung.

Testen Sie auch unsere neuen umweltfreundlichen

und flüsterleisen Akku Frontmäher und Rasenroboter.

Für schwedische Speisen und Getränke ist gesorgt.

Wann: 22.04.2012, 11 – 18 Uhr

Wo: am Wanderparkplatz Ortseingang

Odenthal-Altehufe an der B506

www.orth-landtechnik.de

51519 Odenthal

Tel.: 02202/977930

www.glVerlag.de GL KOMPAKT nr. 03

33

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine