KION: Börsengang steht bevor - Jyske Bank

jyskebank.com

KION: Börsengang steht bevor - Jyske Bank

KION

Unternehmensanleihen • High Yield Research • Kapitalgüter • 23.01.2012

empfehlungen:

Starker KAUF: €7.875%

2018

Dies ist eine Case-

Empfehlung. Das Unternehmen

ist Teil unseres

Analyseuniversums, solange

wir ein Renditepotenzial

sehen, das eine

Kaufempfehlung rechtfertigt.

Bei einer Herabstufung

auf „Verkaufen“

werden wir in der Regel

die Coverage des Unternehmens

einstellen.

Herausgeber:

Jyske Markets

Vestergade 8 -16

DK - 8600 Silkeborg

Alex Hauge Andersen

+45 89 89 76 88

alex@jyskebank.dk

Weitere Analysen über

Unternehmensanleihen

finden Sie unter

jyskemarkets.com (auf

Englisch) oder unter

jbpb.com/marktinformati

on

Haftungsausschluss:

Bitte die beiden letzten

Seiten sehen.

KION: Börsengang steht bevor

Wir haben uns mit der Geschäftsführung bei KION, vertreten durch CFO Harald Pringer,

getroffen. Dieses Treffen hat unsere positive Einstellung zum Unternehmen bestätigt,

und wir haben den Eindruck bekommen, dass ein Börsengang bevorsteht. Wir

halten an unserer Starker Kauf-Empfehlung für KION fest.

Auf dem Treffen mit KION haben wir hauptsächlich die jetzige Marktposition auf dem Markt für industrielle

LKWs besprochen. Der Markt ist zurzeit sehr zweigeteilt mit einem anhaltend starken Wachstum aus China

und Brasilien, während der westeuropäische Markt ein schwächeres Umsatzwachstum im zweiten Halbjahr

von 2011 erlebt hat. KION operiert intern mit einem flachen Umsatzwachstum und prognostiziert, dass der

globale Marktanteil 2012 stabil bis schwach steigen wird. Das Unternehmen hat nach wie vor eine starke

Position in China und prognostiziert, dass es von Seiten der chinesischen Produzenten keinen erhöhten

Wettbewerb geben wird. Gleichzeitig hat KION betont, wie das Unternehmen heute weit besser gerüstet ist,

um eine eventuelle globale Rezession zu bewältigen – KION hat große Kapazitätsanpassungen durchgeführt,

und die Arbeitskräfte sind heute viel flexibler (größere Anzahl von befristeten Stellungen).

Auf diesem Treffen hat KION mitgeteilt, dass das Unternehmen weiterhin darauf arbeitet, die Schuldenstruktur

des Unternehmens zu refinanzieren ((Term Loans für €2,2 Mrd). Ferner wurde erwähnt, dass KION,

wenn die Finanzmärkte im Sommer 2011 nicht zusammengebrochen wären, einen Börsengang geplant hatte,

durch den man den Leverage auf etwa 3x hätte reduzieren wollen. Gleichzeitig wollte man im Herbst

2011 eine weitere Anleihe auf den Markt bringen.

Insgesamt ein sehr positives Treffen, das unsere positive Sicht auf KION bestätigt. Trotz einer starken relativen

Outperformance halten wir daher an unserer Starker Kauf-Empfehlung für die KION €7,875% 2018-

Anleihe fest. Potenziell positiver Eventtrigger in Form eines Börsengangs, wenn die Finanzmärkte öffnen.

Investment Case Kurs-/Spread-Graphik

• Führender Hersteller von Gabelstaplern in Europa

• Starke Position an den Wachstumsmärkten in China

und Brasilien

• Breit gefächertes Produktportfolio und hohe Kundenloyalität

• Ca. 50 % des Umsatzes werden in Verbindung mit

„After-Sale-Services“ erzielt, was zu einer höheren

Umsatzstabilität führt.

• Kapazitätsänderungen werden in den nächsten Jahren

steigende Gewinnmargen zur Folge haben.

• Heraufstufung durch die Rating-Agenturen im Laufe

der nächsten zwei Jahre.

Issue €7.875% 2018

Recommendation Strong BUY

Risk High

Bid / Offer 85/88

Yield 11.3%/10.5%

Spread 1017/980

Spread target 800

Price target 94.875

Expected 12-month return 16.8%

Moody's B2 (Stable)

S&P B (Stable)

Isin XS0616432224

Für weitere Informationen über die Struktur und verknüpfte Klauseln bitte die nachfolgenden Seiten sehen.


KION

Unternehmensanleihen • High Yield Research • Kapitalgüter • 23.01.2012

Überblick

Unternehmensprofil Umsatz auf Segmente verteilt

KION Group ist einer der weltweit größten Hersteller von

5%

Gabelstaplern und kleineren industriellen LKWs im Segment

Material Handling. KION ist weltweit der zweitgrößte

Hersteller mit einem globalen Marktanteil von 15 %. In

Europa ist KION Marktführer mit einem Marktanteil von

33%

ca. 35 %. KION verkauft die Produkte in über 100 Ländern

und hat mehr als 20.000 Mitarbeiter.

LMH STILL OM

Gewinn auf Segmente verteilt (EBITDA) Nettoschulden und Nettoleverage

26%

3%

LMH STILL OM

Fundamentalbewertung Investment Case

71%

• Die Anleihe wird attraktiv im Verhältnis zum Risiko gehandelt.

Kurstrigger Risikofaktoren

• Heraufstufung durch die Ratingagenturen

• Exit durch Börsengang könnte zu vorzeitiger Rückzahlung

von Anleihen führen.

16,0

14,0

12,0

10,0

8,0

6,0

4,0

2,0

0,0

2008R 2009R 2010R

Net debt Net leverage

62%

2.650.000

2.600.000

2.550.000

2.500.000

2.450.000

2.400.000

2.350.000

2.300.000

2.250.000

2.200.000

2.150.000

• Führender Hersteller von Gabelstaplern in Europa

• Starke Position an den Wachstumsmärkten in China und

Brasilien

• Breit gefächertes Produktportfolio und hohe Kundenloyalität

• Ca. 50 % des Umsatzes werden in Verbindung mit „After-

Sale-Services“ erzielt, was zu einer höheren Umsatzstabilität

führt.

• Kapazitätsänderungen werden in den nächsten Jahren

steigende Gewinnmargen zur Folge haben.

• Heraufstufung durch die Rating-Agenturen im Laufe der

nächsten zwei Jahre.

• Sehr konjunkturabhängige Industrie

• Restriktive Klauseln der Bankschulden

• Relativ hohe finanzielle Leverage


KION

Unternehmensanleihen • High Yield Research • Kapitalgüter • 23.01.2012

Capital structure ( € thousand) Q3-11 Net leverage

Sr. Secured 2,672,029

4x

Secured -

4x

Other debt -

4x

Senior unsec. 201,167

4.3x

Senior unsub. -

4.3x

Subordineret -

4.3x

Junior sub. -

4.3x

Total debt 2,873,196

Liquidity 151,616

Net debt 2,721,580

Liquidity ( € thousand) Q3-11

Liquidity 151,616

Undrawn Commited Revolver 167,000

Undrawn Uncommited Revolver 0

Total liquidity 318,616

Short-term debt 98,643

Source: Jyske Bank & Kion.

Corporate structure

Comments:

Goldman Sachs Capital Partners Management

Kohlberg Kravis Roberts & Co.

42.5%

Senior Secured Credit Facilities

Non-Guarantor Operating

Subidiaries

15%

Superlift Holding S.a.r.l.

Kion Holding GmnH

Kion Group GmbH

42.5%

Linde Material Handling GmnH Kion Finance S.A.

Guarantor Operating Subidiaries

1.200.000

1.000.000

800.000

600.000

400.000

200.000

200.000

Debt maturity profile Q3-11

2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021

Bank debt Bonds

€ 325 m

Senior Secured Notes

(€7,875% 2018 Notes)

€ 175 m

Senior Secured Notes

(€ - Floater 2018)


KION

Unternehmensanleihen • High Yield Research • Kapitalgüter • 23.01.2012

Issues

ISIN

Issuer

Amt. outstanding

Priority

Rating (S&P/Moody's)

Next Call

Make Whole

Equity Claw

Change of Control

Negative Pledge

Limit of Indebtedness

Restricted Payments

Restrictions on Sales of Assets

Comment

Kion €7.875% 2018

XS0616432224

KION FINANCE SA

325 m

Senior secured

B/B2

15-04-2014 @ 103.9375

Yes @ 50 bp.

Yes - 40% @ 107,875

Yes @ 101

Yes

Yes

Yes

Yes


KION

Unternehmensanleihen • High Yield Research • Kapitalgüter • 23.01.2012

Income statement ( € thousand) 2008R 2009R 2010R 2011E 2012E

Revenue 4,554,181 3,084,343 3,534,474 4,170,679 4,212,386

EBITDA 642,620 183,040 380,207 637,768 615,483

EBIT 283,788 -181,887 34,636 296,118 315,929

Net finance costs 285,959 223,223 266,056 270,000 265,000

Net income -47,341 -366,222 -196,698 2,200 43,290

Balance Sheet ( € thousand) 2008R 2009R 2010R 2011E 2012E

Short term debt 209,560 108,263 106,470 98,643 98,643

Log term debt 2,512,761 2,819,355 2,772,417 2,860,624 2,865,394

Total debt 2,722,321 2,927,618 2,878,887 2,959,267 2,964,037

Liquidity 413,443 463,408 252,884 197,464 392,891

Net debt 2,308,878 2,464,210 2,626,003 2,761,803 2,571,146

Tangible assets 1,257,683 1,126,728 1,067,656 881,041 735,045

Intangible assets 2,473,402 2,501,254 2,493,420 2,518,807 2,518,807

Equity 329,299 357,181 208,258 244,297 323,287

Share of equity 5.3% 6.1% 3.6% 4.2% 5.5%

Total assets 6,190,711 5,814,856 5,758,939 5,831,564 5,899,127

Cash Flow ( € thousand) 2008R 2009R 2010R 2011E 2012E

Funds From Operations (FFO) 283,788 52,180 254,960 613,850 607,844

Cash flow from operations (CFO) 425,118 114,715 199,289 554,959 601,577

CAPEX 173,367 108,202 123,462 180,422 153,558

Free cash flow b efore interests expenses (FCF) 251,751 6,513 75,827 374,537 448,018

Net finance costs 167,797 158,504 134,716 270,000 265,000

Free cash flow after net finance costs 83,954 -151,991 -58,889 104,537 183,018

Redemption/amortization of debt 0 0 0 0 0

Credit metrics 2008R 2009R 2010R 2011E 2012E

EBITDA margin 14.1% 5.9% 10.8% 15.3% 14.6%

Adjusted EBITDA margin 15.0% 7.1% 11.9% 16.2% 15.6%

EBIT margin 6.2% -5.9% 1.0% 7.1% 7.5%

Adjusted EBIT margin 3.5% -6.1% 0.8% 6.9% 7.3%

EBITDA/Financial expenses 2.2

Adjusted EBITDA/Financial expenses 2.4

CFO/Financial expenses 1.5

Adjusted CFO/Financial expenses 1.6

FCF/Financial expenses 0.9

Total debt/EBITDA 4.2

Net debt/EBITDA 3.6

Adjusted net debt/EBITDA 3.6

CFO/Total debt 14.0% 3.5% 6.1% 16.6% 17.9%

Adjusted CFO/Total debt 17.0% 5.1% 8.4% 20.2% 21.8%

FCF/Total debt 9.2% 0.2% 2.6% 12.7% 15.1%

Net debt/Equity 7.0

CFO/Revenue 9.3% 3.7% 5.6% 13.3% 14.3%

FCF/Revenue 5.5% 0.2% 2.1% 9.0% 10.6%

Capex/Revenue 3.8% 3.5% 3.5% 4.3% 3.6%

0.8

1.0

0.5

0.7

0.0

16.0

13.5

11.9

6.9

1.4

1.6

0.7

0.9

0.3

7.6

6.9

7.0

12.6

2.4

2.5

2.1

2.2

1.4

4.6

4.3

4.5

11.3

2.3

2.5

2.3

2.4

1.7

4.8

4.2

4.4

8.0


KION

Unternehmensanleihen • High Yield Research • Kapitalgüter • 23.01.2012

Graphiken

Kurs/Spread-Entwicklung - € 7,875% -2018 Relative Bewertung

bp.

1600

1400

1200

1000

800

600

400

15-04-2011

15-05-2011

15-06-2011

15-07-2011

15-08-2011

15-09-2011

Spread (l-hs) Price (r-hs)

Spread im Verhältnis zur Ratingkategorie

1.600

1.400

1.200

1.000

800

600

400

15-10-2011

15-11-2011

15-12-2011

15-01-2012

100

95

90

85

80

75

70

65

60

Merrill Lynch - EUR HY B Index Kion €7,875% 2018

Quelle: Jyske Bank und Bloomberg

1.200

1.000

800

600

400

200

-

1.017

800

4,3 4,2

627

612 565 602

372

166

2,7 4,2 6,7 6,2

2,5 1,1

Spread Leverage

8,0

7,0

6,0

5,0

4,0

3,0

2,0

1,0

-


KION

Unternehmensanleihen • High Yield Research • Kapitalgüter • 23.01.2012

Haftungsausschluss (Disclaimer & Disclosure)

Die Jyske Bank wird von der dänischen Finanzaufsicht (Finanstilsynet) beaufsichtigt.

Die Analyse basiert auf Informationen, die die Jyske Bank als vertrauenswürdig erachtet. Die Jyske Bank haftet jedoch nicht für die

Richtigkeit des zu Grunde liegenden Materials oder für Dispositionen auf Grund der Informationen in dieser Analyse oder der darin

enthaltenen Bewertungen. Die Bewertungen und Empfehlungen dieser Analyse können sich kurzfristig ändern. Die Analyse ist für

den persönlichen Gebrauch der Kunden der Jyske Bank bestimmt und darf nicht kopiert werden.

Diese Analyse ist eine Anlageanalyse.

Interessenkonflikte

Die Jyske Bank hat Verfahren zur Vorbeugung und Vermeidung von Interessenkonflikten und damit zur Sicherung einer objektiven

Erarbeitung von Analysen entwickelt. Diese Verfahren sind in die Geschäftsgänge der Jyske Markets (Geschäftseinheit der Jyske

Bank) eingearbeitet, die die Aktienanalyseaktivitäten umfassen.

Ferner dürfen die Unternehmensanleihenanalysten der Jyske Bank keine Positionen an den Wertpapieren halten, über welche sie

Analysen erstellen. Wenn ein Analyst wegen Krankheit, Geschäftsreisen u. ä. für den sonst verantwortlichen Analysten eintritt, ist

es dem Analysten nicht erlaubt, die betreffende Unternehmensanleihe am Tag der Veröffentlichung der Analyse und am Tag danach

zu handeln. Die Jyske Bank kann jedoch Positionen an dem Unternehmen halten und/oder in einer Geschäftsbeziehung zu

dem Unternehmen stehen, worüber sie Analysen erstellt. Diese Analyse ist vor der Veröffentlichung dem Unternehmen nicht vorgelegt

worden. Die Analysten erhalten keine Bezahlung von Personen, die ein Interesse an der Analyse haben.

Lesen Sie mehr über die Interessenkonfliktpolitik der Jyske Bank auf http://www.jbpb.dk/bedingungen/.

Unternehmensanleihenempfehlungen der Jyske Bank – aktuelle Verteilung

Verteilung der Empfehlungen für Unternehmensanleihen (Anzahl)

25

20

15

10

5

0

Quelle: Jyske Bank

S T A R K E R K A U F K A U F E N H A L T E N V E R K A U F E N

Finanzielle Modelle

Die Jyske Bank erstellt Modelle für die erwartete Entwicklung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung des analysierten

Unternehmens. Auf Basis dieser Zahlen wird eine Reihe von Kennzahlen für das Unternehmen berechnet, die mit ähnlichen Unternehmen

und der eigenen Historik des Unternehmens verglichen werden. Vor dem Hintergrund prognostizieren wir dann, zu

welchem Spread die Anleihen künftig gehandelt werden. Ferner werden die Empfehlung und das Kursziel um die voraussichtliche

Nachrichtenflut und die Marktstimmung auf Basis von Branchenkenntnissen und unternehmensspezifischen Verhältnissen

bereinigt. Die Empfehlungen der Jyske Bank berücksichtigen die voraussichtliche Entwicklung des Marktes für Unternehmensanleihen,

der Sektoren und die Unternehmensverhältnisse.

Risiko

Eine Anlage in dieser Unternehmensanleihe ist mit einem Risiko verbunden. Das Risiko im Vergleich zu einer „risikofreien“

Anlage mit derselben Laufzeit lässt sich an dem Spread, zu dem die Anleihe gehandelt wird, direkt messen. Der Spread spiegelt

u. a. die Konkurswahrscheinlichkeit, die Recovery Rate und die Liquidität der Unternehmensanleihe wider. Bewegungen am

Kreditmarkt, im Sektor und/oder die Nachrichtenflut usw. über das Unternehmen können die Kursbildung der Anleihe

beeinflussen. Auf der Vorderseite dieser Analyse können Sie unsere Risikoeinstufung der Unternehmensanleihe sehen.

Das Risiko der Unternehmensanleihe wird als Very Low, Low, Medium, High oder Very High angegeben und ist im Verhältnis

zum High-Yield-Markt für Unternehmensanleihen zu sehen. Die in der Analyse erwähnten Risikofaktoren und/oder

Sensitivitätsberechnungen sind nicht als erschöpfend zu betrachten.


KION

Unternehmensanleihen • High Yield Research • Kapitalgüter • 23.01.2012

Wird die Unternehmensanleihe in einer anderen Währung als der Basiswährung des Anlegers gehandelt, nimmt der Anleger ein

Währungsrisiko auf sich.

Aktualisierung der Analyse

Die geplante Aktualisierung der Analyse folgt den Bilanzberichten des Unternehmens. Darüber hinaus können Themenanalysen

für das jeweilige Unternehmen erstellt werden, oder Themenanalysen können in Zusammenhängen erstellt werden, in denen

das Unternehmen eine Rolle spielt. Diese Analysen werden bei Bedarf ausgearbeitet.

Auf der Vorderseite der Analyse ist das Datum für die erste Veröffentlichung der Analyse angegeben.

Die angegebenen Preise sind – wenn nichts anderes angeführt ist – die neuesten Preise, die die Jyske Bank vor der Veröffentlichung

der Analyse festgesetzt haben.

Empfehlungsbegriffe

Unsere Empfehlungen verstehen sich relativ zur Marktentwicklung und beruhen auf einer Bewertung voraussichtlicher Gewinne

innerhalb der kommenden 12 Monate.

Bei der Empfehlung KAUFEN oder der Empfehlung STARKER KAUF erwarten wir, dass eine Anlage in der Anleihe im Vergleich

zum Markt für Unternehmensanleihen als Ganzes eine Mehrrendite erzielt. Umgekehrt erwarten wir, dass eine Anlage in der

Anleihe bei der Empfehlung VERKAUFEN eine geringere Rendite als der Markt für Unternehmensanleihen als Ganzes erzielt.

Da unsere Empfehlungen relativ und risikobereinigt sind, ist es möglich unsere Empfehlungen sektor- und risikoübergreifend zu

vergleichen. Außerdem ist das Potenzial auch absolut in unserem Renditeziel enthalten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine