Flyer

jugend.inmv.de

Flyer

Macht mal die Klappe auf!

Ihr habt Rassismus, Neonazis und Intoleranz satt?

Ihr wollt euch gegen Rechtsextremismus und für

Vielfalt, Demokratie und Zivilcourage positionieren?

Ihr habt eine Filmidee und wollt gern selber einen

Film drehen?

Dann: Klappe auf und mitmachen!

Eure Kreativität ist gefragt!

Der Wettbewerb Klappe gegen rechts will euch ermuntern,

in einem kleinen Team – z. B. im Freundeskreis, in

der Schule oder in der Uni – eine Filmidee zu entwickeln

und einzureichen. Ob Kurzspielfilm, Musikclip, Doku,

Trickfilm oder Werbespot, alle Genres sind willkommen.

Aber zuerst geht es um eine zündende Idee –

provokativ, witzig, nachdenklich, einfühlsam:

Ihr habt die Wahl.

Wenn ihr die Klappe aufmacht, dann bewegt sich was.

Eine Jury sucht die 10 besten Beiträge zum Thema aus,

und die prämierten Teams werden ihr Projekt in die Tat

umsetzen. Dafür bekommen die Gewinner professionelle

Beratung und Begleitung sowie die nötige technische

Unterstützung für Dreh, Schnitt und Ton. Die fertigen

Filme werden anschließend öffentlich präsentiert.

Mitmachen können Kinder und Jugendli-

che im Alter bis maximal 27 Jahren, die

in Mecklenburg-Vorpommern leben. Ein Team muss

mindestens aus 3 Leuten bestehen.

Bitte reicht eure Filmidee spätestens

bis zum 15.1.2012 ein.

Hier könnt ihr euch bewerben:

www.klappe-gegen-rechts.de


www.facebook.com/klappe.gegen.rechts

Habt ihr Fragen?

Tel.: 03991-6739942

(mittwochs bis freitags)

klappe-gegen-rechts@raa-mv.de

Klappe gegen rechts – Der Film-Ideen-Wettbewerb für Vielfalt,

Demokratie und Zivilcourage in Mecklenburg-Vorpommern ist ein

gemeinsames Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

und der RAA M-V, in Kooperation mit dem Land Mecklenburg-

Vorpommern, gefördert vom Europäischen Sozialfonds (ESF)

gefördert von:Der Film-Ideen-Wettbewerb

für Vielfalt, Demokratie und Zivilcourage

in Mecklenburg-Vorpommern

Bis 15.01.2012 bewerben unter:

www.klappe-gegen-rechts.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine