Aufrufe
vor 5 Jahren

Stadt und Land - E-Paper - Emder Zeitung

Stadt und Land - E-Paper - Emder Zeitung

Stadt und Land - E-Paper - Emder

Heimatblatt Heimatblatt Ausgabe Aurich, Druckauflage 84 514 27. Jahrgang, Nr. 10 www.emderzeitung.de Mittwoch, 11. März 2009 „Ohren-Geschichten“ erfreuen sich immer größerer Beliebtheit Zum vierten Mal ist an der Grundschule Weene ein Vorlese- Nachmittag durchgeführt worden. Die von den Organisatoren als „Ohren-Geschichten“ titulierte Aktion erfreut sich bei den Schülern zunehmender Beliebt- TAG DER OFFENEN TÜR mit Hobby-Künstler-Basar zu Ostern Superangebote in allen Abteilungen heit. Hörten vor knapp einem Jahr rund 50 Kinder eineinhalb Stunden lang den Buchvorlesungen engagierter Eltern und Großeltern zu, so waren es jetzt bereits rund 90 Kinder. Die Geschichten drehten sich um Rit- Für die kleinen Besucher halten wir viele Überraschungen wie z.B. Kinderschminken und Popcorn bereit! Öffnungszeiten: Montag-Freitag von 9.00-13.00 Uhr, 14.00-18.00 Uhr Samstag 9.00-13.00 Uhr ter, Drachen, Hexen und Gespenster. Mittlerweile sind es mehr als zwanzig Personen, die vorlesen. Dabei werden die einzelnen Gruppen - maximal elf Kinder - von zwei Erwachsenen betreut. Neben dem Lesen wird Wieder eingetroffen! Sondermodell i30 Edition Plus mit 1.750 EUR Preisvorteil 1 . 1 Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung der Hyundai Motor Deutschland GmbH für ein vergleichbar ausgestattetes Serienmodell * rechnerischer Preis unter Einbeziehung der staatlichen Umweltprämie für die Verschrottung eines Altautos. mit den Kindern auch gebastelt, gesungen oder gespielt. Die Kinder hatten ihren Spaß. Ziel der Veranstaltung ist es, die Kinder wieder mehr für Bücher zu interessieren und die Lesekompetenz zu stärken. Bild: pr Kraftstoffverbrauch (l/100 km) und CO2-Emission (g/km):städtisch 7,6 l, außerstädtisch 5,2 l, gesamt 6,1 l und 145 g. Abbildung enthält aufpreispflichtige Sonderausstattung. Samstag 14. März 9 - 17 Uhr Landrat kritisiert Abbau bei Schulpsychologen Leer. Der Landrat des Kreises Leer, Bernhard Bramlage, hat die niedersächsische Landesregierung wegen des Abbaus beim Schulpsychologischen Dienst scharf kritisiert. „Alle beklagen, dass die Schulen mit immer schwierigeren Schülern konfrontiert werden und auch Eltern Hilfe brauchen, aber die Landesregierung baut nach und nach den Schulpsychologischen Dienst ab“, sagte der SPD-Politiker. Für die Landkreise Aurich, Wittmund und Leer sowie die Stadt Emden gebe es nur noch zwei Psychologen. Im Weser- Lesen Sie heute Heimatblatt HB Sonntag 15. März 14 - 18 Uhr Jeder Kunde wird mit einem Glas Sekt von uns begrüßt Wohlfühlen erleben ... 1.4 Classic 80 kW (109 PS), 6 Airbags, ESP, ABS, Isofix, Klimaanlage, Bordcomputer, ZV mit Fernbedienung, Audiosystem, elektr. Fensterheber vorn usw., versch. Farben, inkl. Überführung Arends & Frerichs Garagentorservice nur Sonntag ohne Beratung + Verkauf Ems-Raum sei die Zahl in den vergangenen fünf Jahren von 27 auf 12 gesunken. Dies sei ein „Armutszeugnis“, sagte Bramlage. Kinder, Lehrer und Eltern würden im Stich gelassen. Betroffene müssten auf einen Termin oftmals viel zu lange warten, was zu Frust und Ärger führe. Die Zahlen würden eine deutliche Sprache sprechen. Nirgendwo sonst in Deutschland würde es so wenige Psychologen für Schüler geben wie in Niedersachsen – gerade einmal ein Experte auf 26 324 Kinder. Hyundai i30 Edition Plus. 13.490,- abzgl. Abwrack-Prämie 2.500,- 10.990,-* JETZT SCHNELL ZUGREIFEN! Besuchen Sie uns auf dem Herbstfest vom 10. - 12.Oktober in unseren Filialen und bestaunen Sie die neuen i-lights von Hyundai. Tore - Türen - Antriebe DH Marketing

wünscht eine schöne Weihnachts - E-Paper - Emder Zeitung
Hallo, kleine Zahnfee 3. Preis - E-Paper - Emder Zeitung
Wut und Trauer nach Aus für Nordseewerke - E-Paper - Emder Zeitung
Viel Glück für 2012 Viel Glück für 2012 - E-Paper - Emder Zeitung
Spielplan_2013_14.indd - Stadt Emden
Jahresbericht 2011 - Stadt Emden
Private Modernisierung in Barenburg - Stadt Emden