PROGRAMM - Tibetisches Zentrum ev

tibet

PROGRAMM - Tibetisches Zentrum ev

ÜbEr unS

unTeR DeR ScHIRMHeRRScHafT S. H. 14. DaLaI LaMa

DaS TIbeTIScHe ZenTRuM, 1977 von deutschen

Bud dhisten ge grün det, vermittelt den Buddhis

mus nach der tibetischen Überlieferung. Es

steht seit der Gründung unter der Schirm herr schaft

S. H. 14. Da lai Lama, der das Tibetische Zen trum

nicht nur durch fünf große Besuche (1982, 1991,

1998, 2007 und 2011) unterstützte, son dern auch in

regelmäßigen Audienzen die Ge schicke des Vereins

mitbestimmt. Für viele Schülerinnen und Schüler

ist er eine immerzu sprudelnde Quelle der Inspiration.

buDDHISMuS STuDIeRen

Renommee erlangte das Tibeti sche Zentrum

durch das in Deutsch land einmalige „Syste ma tische

Studium des Buddhismus“, das 1988 erstmals

startete.

Der Studiengang kann neben dem Beruf absol viert

und auch als Fernkurs belegt werden. Die Teilnehmer

erlangen ein vertieftes Ver ständnis des

Buddhismus.

MeDITIeRen auf DeM LanD

Seit 1996 gehört zum Tibetischen Zentrum das Me -

ditationshaus Semkye Ling in der Lüneburger Heide,

in dem Medi tation für Anfänger und Fort geschrit

tene unter qualifizierter Anlei tung angeboten

wird. Das umfangreiche Veranstaltungs programm

des Ti betischen Zen trums bietet Neuinteres

sen ten, Nicht-Buddhisten sowie Bud dhisten

auf verschie denen Ebenen der Praxis zeitgemäßen

authentischen Buddhismus. Für die qualifizierte

An lei tung sorgen tibetische und westliche Lehrer.

Das tibetische Zentrum: www.tibet.de/ueber-uns

Fotos: Jens Nagels

5

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine