46. Spielzeugauktion - Antico Mondo

anticomondo

46. Spielzeugauktion - Antico Mondo

46. Spielzeugauktion

18. September 2010


Highlights

der 46. Spielzeugauktion

18. September 2010

5141,6262,6317,6595

6040,6081 4043,6480,6606


6109,6219,6586,

6028,6462

6071,6238,6326

4046,4047,6248,

6218,6547


1042,1043

5048,6120,6220

6182,6211 6080, 6272

4015,4017,4044a


6117

6002, 6105, 6368

2008, 6464

5066, 5093, 5107


5018, 6367

6386, 6475

6009, 6072, 6355, 6385

6083, 6108, 6244

4026, 5130, 5136


6217, 6247, 6249

5052,5060

6037,6229,6437

6214, 6215, 6549

5065, 5090, 5109

6030,6290,6397


6118

6077,6078,6296

6207, 6601

6038,6039

6070,6375

6236,6251

5091, 5054 6145,6472


6180, 6237

5126, 6315, 6507

6185, 6203, 6454

4001, 4018, 4045


6079,6096,6343

6223,6224

6168,6232,6271

4011,5044,5046

6105,6112

6470,6520

6146,6227


5089


Liebe Sammler und Einlieferer,

das "Sommerloch" hat auch uns Zeit eingeräumt unser Konzept und die damit verbundenen

Abläufe zu optimieren.

Im Frühjahr haben wir nach langer Vorbereitungsphase eine Datenbank auf unserer

Webseite www.anticomondo.de hochgeladen und damit erstmalig in der Branche

einen kostenfreien, modernen Preisspiegel, der sich alle 3 Monate automatisch aktualisiert,

geschaffen. Zu unserer großen Freude hat sich dies ausgezahlt; Sammler aus aller

Welt bedienen sich dieser einzigartigen Möglichkeit. Das Bücher- und Katalogwälzen

nimmt endlich zugunsten ein paar weniger hochinformativer Klicks ein Ende. Die

Besucherzahlen steigen rasant. Einen besseren Blick auf den Spielzeugmarkt hatten Sie

noch nie! Und das bequem von zu Hause.

Nach wie vor schicken wir Ihnen etwa 2-3 Wochen nach jeder Auktion einen Flyer zu,

welcher interessante Auktionsergebnisse präsentiert und sie über die kommende Auktion

informiert. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir haben uns in letzter Zeit detailliert mit dem Ablauf unserer Auktionen auseinandergesetzt

und sind dabei zu überraschenden Ergebnissen gekommen. So scheint am Anfang

der Auktion die Kaufmotivation der Sammler deutlich größer zu sein als zum Schluss. Das

ist zunächst einmal nicht verwunderlich. Wir haben ein wenig Ursachenforschung betrieben

und uns Gedanken gemacht. Hier die Fakten:

Je früher die Einlieferung kam, desto besser war die Veräußerung. Einlieferungen,

die binnen 4-5 Wochen nach der vorigen Auktion eingegangen sind, wurden häufiger im

Magazinteil berücksichtigt, häufiger vorbesichtigt, fanden größere Beachtung im

Sammlerkreis.

Für alle die in unserer Branche zusammenarbeiten: Sammler, Einlieferer sowie anticomondo

ist eine frühe Einlieferung von Vorteil. Das Auktionshaus hat keinen Zeitdruck, somit

mehr Zeit für eine optimale Bearbeitung der Ware. Der Einlieferer profitiert von den im

Durchschnitt höheren Zuschlagpreisen. Die Ware ist in der Zwischenzeit bestens aufgehoben

und wird von uns bestmöglich beworben. So können wir mit vereinten Kräften allen

Sammlern eine konzentrierte und immer besser werdende Auktion anbieten.

Christian Gärtner

und das anticomondo Team


Auktionszeiten

Vorbesichtigung (Preview):

ab 8.00 Uhr

Versteigerungsbeginn (Auction Begin):

9.00 Uhr

1000er Modellautos

2000er Teddybären, etc

3000er Bücher, Leerkartons, Varia

4000er Eisenbahnen

5000er Figuren

ab ca. 12.00 Uhr

6000er Blechspielzeug

7000er Blechspielzeug

Außerdem ist eine Vorbesichtigung

nach Absprache möglich.

Auktions GmbH

Geschäftsführer: Christian Gärtner

Sürther Hauptstraße 143, 50999 Köln

Tel: 0 22 36/96 18 94, Fax: 0 22 36/96 18 95

E-Mail: anticomondo@netcologne.de

Internet: www.anticomondo.de

Impressum

Redaktion, Text und Foto:

Christian Gärtner, Annika Osenberg,

Laura Roberz, Maura Posth, Prisca Gärtner,

Arthur Marder, Stephanie Arns

Gestaltung: Corinna Böckmann, Bergheim

Inhalt

1000er

2000er

3000er

4000er

5000er

6000er

7000er

Inhalt

46. Spielzeugauktion

18. September 2010

Inhalt 9

Magazin:

Wertvolle Batterie-Automaten

aus Japan 14

Porsche Diesel Pressemappe 17

Siku Flugzeugmodelle und Flughafen 18

Probe- und Puppenstuben-Dosen 20

Katalog:

Modellautos 22

Teddybären, etc 30

Auktionsablauf 31

Bücher, Leerkartons, Varia 32

Eisenbahnen 36

Figuren 40

Blechspielzeug 50

Blechspielzeug 92

Kauforder 101

Versteigerungsbedingungen 103

Während der Auktion sind

wir nur unter folgender

Telefonnummer zu erreichen:

02236 / 96 18 94


14

Wertvolle Batterie-Automaten aus

Japan sorgen für Entertainment

Originell und farbenprächtig sehen sie in der Vitrine aus,

die japanischen Batterie-Automaten, auch Battery Toys

genannt. Doch erst wenn man die Spielzeuge anschaltet,

zeigen sie ihr wahres Potential und erwachen zum Leben.

„Teddy the Artist“ kann nach Schablonen eine Katze

malen, Frankensteins Hose fällt hinunter und sein Kopf

leuchtet und eine Bärenmutter gibt ihrem Kind einen Klaps

auf den Hintern – es ist ein wahres Spektakel.

Über 100 der wertvollen Modelle aus den 50er und 60er

Jahren sind in dieser Auktion zu finden, selten wurden die

Batterie-Automaten in dieser Vielzahl angeboten.

Die antiken Spielzeuge sind nicht nur begehrte Stücke für

anspruchsvolle Sammler, sondern sie stellen darüber hinaus

auch eine Wende in der Spielzeuggeschichte dar.


16

Nach dreißig Jahren des simplen Nachbauens entwickelten

japanische Firmen in den 50er Jahren die Batterie-

Automaten. Diese Innovation wird als die wichtigste seit

der Erfindung des Uhrwerkantriebs bewertet.

Die Batterie-Automaten boten völlig neue Möglichkeiten,

denn nahezu jede Idee konnte nun in Effekte umgesetzt

werden. So wurden klavierspielende Hunde und boxende

Bären entwickelt, die ebenso wie der Elefant, der Wasser

sprüht und der Hamburger bratende „Burger Chef“-

Hund, die jetzt bei Antico Mondo auf ein neues Zuhause

warten.

Neben den Funktionen überzeugt besonders das Material

der Batterie-Automaten. Jedes der aus Blech mit Plüschoder

Stoffüberzug hergestellten Spielzeuge ist ein ganz

besonderes Sammlerstück und wer die fantasievollen

Batterie-Automaten in Aktion sieht, bekommt automatisch

ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. (PG)


Ein Leckerbissen für alle

Traktoren Sammler:

Porsche Diesel

Pressemappe von 1956

Nach einem 54 Jahre langen Dornröschenschlaf wurde die

Pressemappe in einem alten Büroschreibtisch entdeckt.

Die zur DLG Ausstellung 1956 produzierte Mappe zeigt

alle Prospekte des Porsche Diesel Traktoren Programms: Typ

P 111, AP 18, P 122, P 133 und P 144.

5 Pressemitteilungen behandeln folgende Themen:

6 Neuer Porsche-Diesel-Schlepper mit 18 PS

6 Warum sind Kraftreserven notwendig?

6 Pressevorschau der Porsche-Diesel-Motorenbau

GMBH für die DLG-Ausstellung Hannover 1956

6 Technische Daten des neuen PORSCHE-Diesel-

Schleppers AP 18

6 Neuheiten der Porsche-DIESEL-MOTORENBAU GMBH

in Friedrichshafen

Das einmalige Sammlerstück kommt unter der

Katalognummer 3038 für 150,00 € zum Ausruf.

Des weiteren finden sich folgende Kataloge und

Prospekte:

6 Das Porsche System mit Allgaier Triebachser

6 Porsche Diesel Geräte System

6 Das Porsche System mit VENTZKI Gerätereihe

6 Wie bediene ich meinen Porsche Diesel

6 Luftgekühlte Diesel Motoren

6 Porsche Gewinnspiel für Junglandwirte

(Gewinn ein 356er Speedster!)

17


18

SIKU Flugzeugmodelle

und Flughafen

Der Traum vom Fliegen bewegt die Menschheit seit vielen

Jahren! SIKU hat ihn realisiert – im Maßstab 1:250.

Aus etwa 20 verschiedenen Flugzeugmodellen, Gebäuden

und Fahrzeugen besteht das seltene Konvolut der Siku F-

Serie (F = Flugzeug), dass in dieser Auktion zu finden ist.

Für Sammler bietet sich eine einmalige Gelegenheit die

wertvolle Sammlung im Originalkarton und unbespielten

Zustand zu ergattern.

Kindern den Flughafen näher zu bringen, das war einmal

die Aufgabe der SIKU Flugzeugschau, denn in der

Nachkriegszeit waren Flüge für die meisten Familien unbezahlbar.

Die kleinen Plastik-Flugzeuge und Hubschrauber

wurden durch Handbemalung und bunte Folien entsprechend

wirklichkeitsnah gestaltet und mit vielen Details versehen.

Zusammen ergeben sie ein wunderschönes Diorama, in

dem sich jeder Spielzeugliebhaber seine eigene Flughafen -

welt erschaffen kann:


Der Kampfjet F10a F100 „Super Sabre“ der U.S. Air Force

startet neben dem „Friendship“-Flieger F27 der Philippine

Air Force, überwacht von Radarturm F206 und Peilstation

F211. Sogar an Tankwagen und Gangways wurde gedacht.

Bei diesen Raritäten handelt es sich nicht nur um eine

besonders schöne Zusammenstellung von Flugzeugmodel -

len und Zubehör, sondern der SIKU Flughafen vermittelt

darüber hinaus schon auf den ersten Blick eine einzigartige

Dynamik, die sogleich Freude vermittelt! (PG)

19


20

Probe- und Puppenstuben-

Dosen bei antico mondo

Diesen Herbst bietet antico mondo in der 3. Auktion "Alte

Reklame" eine umfangreiche Sammlung seltener Puppen -

stuben- und Probedosen an; noch nie vorher sind über 130

unterschiedliche Exemplare der beliebten Kaufmanns laden -

dosen angeboten worden

Mit der Verwendung der Blechdose als Warenverpackung,

besonders für Konsumgüter wie Kakao, Kaffee, Tee und

Süsswaren in der späten Mitte des 19ten Jahrhunderts,

ergab sich der Einsatz von kostenlosen oder preiswerten

Probepackungen um die Gunst der Kunden zu gewinnen.

Die Gestaltung der Verpackungen richtet sich im wesentlichen

nach den original Verkaufsbehältern im Kolonial -

warenladen, aus denen der Kunde die Ware lose bezog,

bzw nach den später üblichen Verkaufspackungen. Ein

anschauliches Beispiel für den losen Verkauf ist heute

immer noch der Teefachhandel. Auch hier werden gestaltete,

aber ungemarkte Dosen eingesetz. Bei den Probe -

dosen gibt es besonders viele Teedosen, diese oft in Farbund

Formvarianten.

Am Beispiel der Teedose "The des Princes Mongols" kann

man am gut erhaltenen Beipackzettel sowie dem Origi nal -

inhalt ersehen wie viele Portionen Tee aus dieser Packung

zu gewinnen waren.

Den zusätzliche Werbewert der Probedosen als Spielzeug

im Kaufmannsladen wurde von vielen bekannten Marken

wie Bahlsen, Hartwig und Vogel, Rüger, Kaisers Kaffee,

Huntley and Palmers, Menier, Kohler, Boons, Klaus, sowie

Hauswaldt genutzt.

Diese Dosen kommen am 20.November zu sehr günstigen

Limits zur Versteigerung.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine