Forschungsbericht 2003 - Fachhochschule Nordwestschweiz

fhnw.ch

Forschungsbericht 2003 - Fachhochschule Nordwestschweiz

Neue Lernformen haben in der

Schweiz ein Forum

Das Forum New Learning (FNL) ist eine Community für E-Learning an den Schweizer Fachhochschulen. Es handelt sich dabei um ein

im Rahmen des Förderprogramms «Swiss Virtual Campus» entstandenes Kompetenznetzwerk, das Dozierenden eine Plattform für

den mediendidaktischen Wissensaustausch zur Verfügung stellt. Es ist eine Anlaufstelle, die methodische Beratung und Unterstützung

bietet. Tools zum E-Learning werden vom FNL lizenziert und den Dozierenden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Maike Franzen

Bereich Wirtschaft

Viele Dozierende sammeln heute Erfahrungen

mit dem Einsatz von neuen Lernformen

im Unterricht. Dabei geht es meist

um Neue Medien: die Unterstützung des

Unterrichts durch Angebote auf dem Web

und multimedial aufbereitete Lerninhalte.

Vor allem Homepages mit spezifi schem

Material für Kurse oder Seminare müssen

von den Dozierenden in den meisten Fällen

selbst erstellt werden. Die Studierenden

ihrerseits müssen lernen, mit diesen neuen

didaktischen Instrumenten richtig umzugehen

und sie optimal für ihren Lernerfolg

einzusetzen.

Der Erfahrungsaustausch der Dozierenden

ist wichtig, da die Technik neu ist und viele

Schwierigkeiten nur gemeinsam gelöst

werden können. Deshalb werden die neuen

Lernformen im Forum New Learning

intensiv diskutiert. Im Rahmen der Community-Treffen,

in elektronischen Foren

und virtuellen Gruppensitzungen fi ndet

ein intensiver Gedankenaustausch statt.

Die Wissensbasis sind dabei die Inhalte,

die von den FNL-Mitgliedern zusammengetragen

werden. So profi tieren alle von

den Erfahrungen, die andere beim Einsatz

dieser Methoden gemacht haben.

Die Mitglieder des Netzwerks der Fachhochschule

Nordwestschweiz in Olten

waren für die Beratung bei strategischen

Fragen zur Ausrichtung des Forums, der

Systematisierung der Lerninhalte, der

Anpassung des internationalen Standards

E-Learning

Community

Didaktik

Forum

für webbasierte-Lernobjekte auf hiesige

Vorhaben sowie die Entwicklung von

Web-Sites für fächerspezifi sche Sub-Communities

mitverantwortlich. Das Projekt

kann allerdings wegen der fehlenden Finanzierung

nicht mehr in vollem Umfang

weitergeführt werden.

Publikationen

Holm, C., Röllinghoff, A., Ninck, A. (2003): WebCT and eLearning

in Switzerland. Presented at the ICNEE03 Conference, Luzern.

Ninck, A. (2003). E-Learning - Nürnberger Trichter oder digitale

Mogelpackung? Heft 01/03 von ‚Berufsbildung Schweiz‘.

Ninck, A., Röllinghoff, A. (2003): Forum New Learning – Wissensaustausch

unter Lehrkräften. BLZ - Beiträge zur Lehrerbildung

Nr.15/2003.

Abb. 1: Der organisierte

Wissensaustausch im FNL.

Das virtuelle Netzwerk-Team

Andreas Ninck, HTA Bern

Maike Franzen, FHSO Olten

Andreas Röllinghoff, HTA Bern

Michal Lawniczak, HTA Bern

Gérald Huguenin, Ecole d‘ingénieurs St-Imier,

Federico Flückiger, SUPSI

Christoph Brodmann, Fernfachhochschule

Schweiz

Hans Hänni, Network for Educational

Technology NET

Sereina Kind, HES-SO,

Sereina Moret Francis, SFIB-CTIE

Karin Wäfl er, eduswiss

Kurzberichte und Netzwerke

89

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine