Clarity - Staufenbiel Institut

news.staufenbiel.de

Clarity - Staufenbiel Institut

F14

Our Brand Proposition

Qualitäts- und Risikomanagement

High performing

Eine hohe Qualität ist die Grundlage einer hohen

Kundenzufriedenheit und unseres unternehmerischen Erfolgs.

Sie gewährleistet eine erstklassige Reputation und steht für den

people

Markennamen «KPMG». Andererseits reduziert sie das Risiko von

Schadenfällen und sichert unsere Zulassung als staatlich

beaufsichtigtes Revisionsunternehmen. Insofern gehen Qualitätsund

Risikomanagement Hand in Hand.

cutting through

nser Qualitätssicherungssystem

basiert auf dem International

Standard on Quality Control

(ISQC) 1. Es enthält Grundsätze

und Verfahren zu folgenden Bereichen:

complexity keit und potenzielle Auswirkungen. Diese

› Führungsverantwortung für Qualität

(«Tone at the Top»)

› Einhaltung ethischer Standards und der

Anforderungen an unsere Unabhängigkeit

to deliver

› Personalmanagement

› Strenge Regeln und Auflagen für das Eingehen

und Fortführen von Kundenbeziehungen

und Aufträgen

› Methodisches Vorgehen und Qualitäts-

clear solutions that

kontrollen in der Abwicklung von Aufträgen

› Zentrale Überwachung

our clients value.

Mit diesem System steuern wir die fi nanziellen,

operativen sowie Berufs- und Haftungsrisiken.

Auf europäischer Ebene wird ein Risikoregister

geführt, welches die wichtigsten Risiken

erfasst und gewährleistet, dass die mit Governance

beauftragten Personen die wichtigsten

Risiken, denen die Gruppe ausgesetzt ist,

verstehen und die richtigen Schlussfolgerungen

daraus gezogen werden. KPMG Schweiz beteiligt

sich an diesem Prozess und erstellt darüber

hinaus ihre eigene Risikomatrix. Diese identifi -

ziert die wichtigsten Risiken im schweizerischen

Umfeld, deren Eintrittswahrscheinlich-

Risikobewertung wird mindestens jährlich vom

geschäftsführenden Verwaltungsrat in Einklang

mit dem schweizerischen Obligationenrecht

überprüft.

die verantwortung für qualitätsund

risikomanagement tragen alle

Es beginnt beim «Tone at the Top», der Art

und Weise, wie die Führung Qualität zum

strategischen Thema macht und vorlebt. Bei

KPMG Schweiz kommt diese Rolle dem geschäftsführenden

Verwaltungsrat zu. Dieser

trägt die entscheidende Verantwortung dafür,

dass in der gesamten Gesellschaft die für uns

wichtigen Werte bekannt sind und für alle

sich aus unserer Arbeit ergebenden Risiken

adäquate Prozesse und interne Kontrollen

implementiert sind. Die Richtlinien zum

Risikomanagement und zum internen Kontrollsystem

wurden auf Ebene des globalen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine