Clarity - Staufenbiel Institut

news.staufenbiel.de

Clarity - Staufenbiel Institut

Impressum

KPMG

Badenerstrasse 172

Postfach

CH­8026 Zürich

Netzwerks konzipiert, auf systematischer Basis

innerhalb der KPMG Europe LLP-Gruppe

verfeinert und national implementiert. Auf

nationaler Ebene wird die Einhaltung dieses

Rahmens durch das «National Quality & Risk

Management» überwacht, wobei kritische

Feststellungen im geschäftsführenden Verwaltungsrat

adressiert und in wichtigen Fällen

der gesamten Firma kommuniziert werden.

Jährlich werden unsere Qualitäts- und Risikomanagement-Prozesse

auch durch die Revisionsaufsicht

überprüft, und alle drei Jahre wird

eine Inspektion seitens des globalen KPMG

Netzwerks durchgeführt. Im Rahmen dieser

Überwachung werden jeweils Aktionspläne

festgelegt, welche die laufende Verbesserung

unserer Verfahren und Kontrollen zum Ziel

kpmgpublications@kpmg.ch

Telefon +41 44 249 31 31

Telefax +41 44 249 25 92

www.kpmg.ch

«Clarity»

Erscheint in Deutsch, Englisch und Französisch

Bestellnummern

Deutsch: D­KP003­G11

Englisch: E­KP003­G11

Französisch: F­KP003­G11

Konzeption und Redaktion

KPMG

Agentur

MetaDesign, Zürich

Fotografie

Daniel Hager, Zürich: S. 3, 5, 20

Patrice Schreyer, Neuchâtel: S. 20, 24

Jakob haben. Dall, IFRC­Archiv: S. 25

José Manuel Jiménez/IFRC, IFRC­Archiv: S. 25, 26

Olav A. Saltbones/Norwegisches Rotes Kreuz,

IFRC­Archiv: S. 27

UN Photo/Logan Abassi UNDP Global, Wikimedia

Commons, lizenziert unter CreativeCommons­Lizenz

BY­NC­ND 2.0. http://creativecommons.org/licenses/

by­nc­nd/2.0/deed.de: S. 22/23

KPMG Archiv: S. 28

Theater­HORA­Archiv: S. 29

Lucerne Festival / Opéra de Lausanne / ETHZ / YES /

Prof. Leibfried / Kinder­Universität Zürich: S. 31

Getty Images: Umschlag, S. 9, 10, 11, 13, 14, 15, 16/17,

18, 28

Keystone: S. 19

Auf Kundenebene trägt der Mandatsleiter die

Verantwortung vor Ort. Er stellt sicher, dass

das Team richtig zusammengesetzt ist, die

Unabhängigkeitsrichtlinien eingehalten werden,

der Auftragsumfang ausreichend defi niert ist

und die Resultate unserer Arbeit in bestmöglicher

Qualität erarbeitet und dem Kunden

kommuniziert werden. Auf dieser Ebene

kommen die Vorteile einer «Multidisciplinary

Practice» wie der KPMG, die in den Geschäftsbereichen

Audit, Tax und Advisory tätig ist,

sehr deutlich zum Ausdruck: Eine multidisziplinäre

Zusammensetzung des Teams führt

fraglos zu einer höheren Qualität, sei dies in

Bezug auf Prüfungs- oder auf Beratungsmandaten.

Die Fragestellungen unserer Kunden

sind komplex und erfordern den Einsatz

von Spezialisten aus den verschiedensten

Bereichen; dadurch können wir erst unserem

Anspruch – «cutting through complexity»,

kann der Mandatsleiter seiner Verantwortung

gerecht werden.

Druck

DAZ, Druckerei Albisrieden AG, Zürich

KPMG Schweiz 2011 Qualitäts- und Risikomanagement F15

Letztlich müssen aber alle Mitarbeitenden

einen hohen Qualitätsanspruch an sich selbst

und unsere Firma haben. KPMG fördert dies

durch umfassende Aus- und Weiterbildungsprogramme

sowie eine Vielzahl von ITgestützten

Hilfsmitteln und Vorlagen zur

Erbringung von Dienstleistungen, internen

Weisungen sowie Konferenzen oder Mitteilungen

über Verbesserungspotenziale, die im

Rahmen unserer internen Review-Prozesse

oder der Überprüfungen durch die Revisionsaufsicht

identifi ziert wurden. Unser «Code of

Conduct», der die wichtigsten Werte unserer

Unternehmenskultur vermittelt, unterstreicht,

dass jeder Partner und Mitarbeitende persönlich

für die Einhaltung der rechtlichen, professionellen

und ethischen Standards im Rahmen

ihrer oder seiner Funktion und Verantwortungsebene

zuständig ist. Er umfasst die

Prinzipien und Normen des moralisch einwandfreien

Verhaltens, welches bei KPMG

vorausgesetzt wird. Dabei steht unsere Integrität

an oberster Stelle. Jeder Mitarbeitende

hat die Möglichkeit, wahrgenommene Abweichungen

von diesen Werten mit seinem/ihrem

Vorgesetzten zu besprechen oder dem «Quality

& Risk Management»-Partner zur Kenntnis

zu bringen. Dem Mitarbeitenden wie auch

externen Personen steht zudem eine Whistleblowing-Hotline

zur Verfügung, über die

festgestellte Verstösse oder Beschwerden

anonym an einen Ombudsmann gemeldet

werden können.

Die hierin enthaltenen Informationen sind allgemeiner

Natur und beziehen sich daher nicht auf die Umstände

einzelner Personen oder Rechtsträger. Obwohl wir uns

bemühen, genaue und aktuelle Informationen zu liefern,

besteht keine Gewähr dafür, dass diese die Situation

zum Zeitpunkt der Herausgabe oder eine zukünftige

Sachlage widerspiegeln. Die genannten Informationen

sollten nicht ohne eingehende Abklärungen und

eine professionelle Beratung als Entscheidungs­ oder

Handlungsgrundlage dienen.

© 2011 KPMG Holding AG/SA, a Swiss corporation,

is a subsidiary of KPMG Europe LLP and a member of

the KPMG network of independent firms affiliated with

KPMG International Cooperative (“KPMG International”),

a Swiss legal entity. All rights reserved. Printed in

Switzerland. The KPMG name, logo and “cutting

through complexity” are registered trademarks or

trademarks of KPMG International.

Unsere Investitionen in das Qualitäts- und

Risikomanagement sind beträchtlich. Sie

refl ektieren das regulatorische Umfeld und

die hohen Erwartungen, die der Kapitalmarkt

und die breite Ö entlichkeit an uns stellen.

Sie entsprechen aber auch unserem eigenen

Bestreben, den Anliegen unserer Kunden mit

bestmöglicher Qualität zu begegnen.

KPMG in Switzerland does not offer internal audit outsourcing

services to its U.S. SEC­registered financial

statement audit clients.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine