Werben mit der DAV-Kampagne. - Deutscher Anwaltverein

anwaltverein.de

Werben mit der DAV-Kampagne. - Deutscher Anwaltverein

Einfach erfolgreich.

Werben mit der DAV-Kampagne.


Einfach erfolgreich.

Werben mit der DAV-Kampagne.


4

1) Die Kampagne

Inhalt

Was die Werbekampagne des Deutschen Anwaltvereins für Sie leistet. 6

2) Anzeigen

Nutzen Sie die erfolgreiche Anzeigenwerbung für sich. 10

3) Werbung auf Verkehrsmitteln

Werbung, die für Sie unterwegs ist. Gehen Sie dahin, wo Ihre Mandanten sind. 16

4) Plakatwerbung

Große Formate mit großer Aufmerksamkeit. 20

5) PR-Maßnahmen und Events

Werbung, die eigentlich gar keine ist: Presse-, Medienarbeit und Veranstaltungen. 24

6) Weitere Maßnahmen

Bringen Sie Ihre Botschaft dorthin, wo sie ankommt. 26

7) Werbung im Internet

Per Mausklick zum Mandanten. Zeigen Sie Ihre Kompetenz auch online. 28

8) Kino für Ihren Anwaltverein

Bringen Sie Ihren Anwaltverein auf die große Leinwand. 30

9) Werbemittel und Give-aways

Werbung ganz praktisch. Kleine Geschenke erfreuen alte und neue Mandanten. 32

10 Allgemeine Kosten

So werben Sie günstiger und effizienter. 34

Impressum 35


1) Die Kampagne

Der Rechtsberatungsmarkt wächst unaufhörlich auf der Anbieterseite. Jährlich kommen 3.000 bis 5.000 neue

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte hinzu. Die Nachfrage nach anwaltlicher Dienstleistung wächst aber

nicht in gleichem Maße. Hinzu kommt, dass immer mehr andere Berater und Berufsgruppen in diesen Markt

drängen, wie beispielsweise Banken, Versicherungen und Autowerkstätten. Darum ist es wichtig, dass Anwälte

auf die Einzigartigkeit ihrer Dienstleistung und den Umfang ihres Angebots hinweisen.

Werbung ist dann erfolgreich, wenn sie eine Botschaft auf den Punkt bringt. Die Kampagne für die deutsche

Anwaltschaft ist sogar so gut, dass sich jeder ihre Kernaussage merken kann. Der prägnante Slogan „Vertrauen

ist gut. Anwalt ist besser.“ baut auf einem geflügelten Wort auf und ist die Quintessenz dessen, was den Nutzen

der anwaltlichen Rechtsberatung ausmacht – und das in einem Satz.

Aufmerksamkeitsstarke Überschriften, hochwertige Fotos und ein edles Design sorgen für einen hohen

Wiedererkennungswert und einen pfiffigen, sympathischen und glaubwürdigen Auftritt, der vermittelt, dass es

immer einen guten Grund gibt, zu einer Anwältin oder zu einem Anwalt zu gehen. Auch schon vorsorgend.

Die Kampagne ist nicht nur in ihren Motiven vielseitig. Sie lässt sich auch für viele unterschiedliche Formate

nutzen. Ob klassische Anzeigen, Fahrzeugwerbung, Internet oder Werbeartikel: Die Kampagne funktioniert

und ihre Botschaft kommt an.

Durch den DAV-Anzeigenpool können Anwaltvereine und Kanzleien einfach auf die Motive der Kampagne

zugreifen und sie für ihre individuelle Werbung nutzen. In dieser Broschüre wird für jeden Werbeträger

Schritt für Schritt erklärt, was von der Auswahl der Anzeige bis zur fertigen Werbemaßnahme zu beachten

ist. Sie können dabei den Service und die Kompetenz unserer Agenturen flexibel nach Ihren Wünschen

und Möglichkeiten nutzen. Egal, ob Sie Ihre Werbemaßnahme komplett in Eigenregie erstellen oder sich

technische Details und Planungsaufwand ersparen möchten: Die Servicebandbreite unserer Agenturen reicht

von punktueller Beratung bis zur vollständigen Umsetzung Ihres Werbevorhabens.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Nutzung einer starken Kampagne!

Die meisten Unfälle

passieren am Schreibtisch.

Und meistens werden sie erst bemerkt, wenn es zu spät ist. Selbst die

kürzesten Verträge können Fallstricke enthalten. Zeigen Sie Verträge also

lieber erst Ihrer Anwältin oder Ihrem Anwalt.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

6 7


Sie haben die Wahl, wir die Motive.

Haben Sie sich Ihren

Beruf anders vorgestellt?

Aus dem gleichen Grund, aus dem Ihre Anwältin oder Ihr Anwalt nicht

nebenher Brot backt, sollten Sie sich nicht um Verträge, AGBs oder die

Korrespondenz mit Ämtern und Behörden kümmern. Überlassen Sie das

den Fachleuten. Sie fi nden sie unter www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_Baecker_148x210_HandwerkMag_Booklet_39L.indd 1 09.05.2011 10:36:25 Uhr

Von glücklichen Kindern empfohlen:

Anwältinnen und Anwälte.

Ihre Ehe kann ein Anwalt nicht retten. Aber mit Ihnen gemeinsam viel für das Glück Ihres

Kindes tun. www.anwaltauskunft.de

Ein Anwalt

ist günstiger als

kein Anwalt.

www.anwaltauskunft.de

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_18_1_2010_594x415_39L.indd 1 18.11.2010 16:27:21 Uhr

DAV_18_1_2010_594x415_39L.indd 3 18.11.2010 16:27:45 Uhr

Auch Helden

sollten vorsorgen.

Wer sein Leben lang alles gibt, hat im Alter nur das Beste verdient. Ihre Anwältin oder

Ihr Anwalt hilft Ihnen, die optimale Vorsorge zu entwickeln. www.anwaltauskunft.de

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_CLP_2010_237x350_39L.indd 1 18.11.2010 16:33:31 Uhr

Kompetente Rechtsberatung

sieht anders aus.

Oft ist Rechtsrat irgendeine Zusatzleistung. Nur bei Ihrer Anwältin oder Ihrem Anwalt

steht die kompetente, unabhängige und vertrauliche Vertretung Ihrer Interessen im

Mittelpunkt. www.anwaltauskunft.de

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_CLP_2010_237x350_39L.indd 3 18.11.2010 16:33:53 Uhr

Bevor Sie 2011

die Notbremse ziehen

müssen – gehen Sie

rechtzeitig zum Anwalt.

www.anwaltauskunft.de

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_CLP_2010_237x350_39L.indd 4 18.11.2010 16:34:00 Uhr

Für unabhängige Rechtsberatung

fragen Sie lieber Ihren Anwalt.

Manche Rechtsberater vertreten viele Interessen – nur nicht

Ihre. Wenden Sie sich für unabhängige und vertrauliche Beratung

immer an eine Anwältin oder einen Anwalt Ihrer Wahl.

Sie fi nden sie unter www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

Zeigen Sie Ihre

Urlaubsfotos

Ihrem Anwalt.

Reisekataloge, die nicht halten,

was sie versprechen, sind ein Fall

für Ihre Anwältin oder Ihren Anwalt.

www.anwaltauskunft.de

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_18_1_2010_594x415_39L.indd 4 18.11.2010 16:27:56 Uhr

Klären Sie

früher, wovon

Sie später leben.

Schlechte Verträge gefährden Ihre Rücklagen. Lassen

Sie sich rechtzeitig von Ihrer Anwältin oder Ihrem Anwalt

beraten. Sie fi nden sie unter www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

AV_DiebischeOma_107x280_HandwerksM_39L.indd 1 07.10.2011 15:46:32 Uhr

Mein Gewerbe

melde ich doch

nicht selbst an.

Warum auch? Dafür gibt es schließlich Experten, die

alle Formalitäten schneller, besser und sicherer erledigen:

Anwältinnen und Anwälte. Zum Beispiel unter

www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_Maurerin_107x280_Handwerkmagazin_39L 1 15.07.2010 17:42:16 Uhr

DAV_Sponsoren_212x93_Spiegel_LWCv2.indd 1 14.03.11 17:50

Ich interessiere

mich nicht für

Rechtsfragen.

Brauchen Sie auch nicht. Überlassen Sie das

lieber Ihrer Anwältin oder Ihrem Anwalt. Sie

fi nden sie unter www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

AV_Tischler-Handwerk_107x280_HWMag-Gruender_39L 1 19.03.2010 17:10:01 Uhr

Darauf würden Sie nie verzichten.

Warum dann auf einen Anwalt?

Für jede Situation gibt es die richtige Schutzmaßnahme. In allen Rechtsfragen ist das die kompetente

und unabhängige Beratung Ihrer Anwältin oder Ihres Anwalts. Sie erspart Ihnen meist mehr, als sie

kostet. Infos unter www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_Gegenstaende_227x290_GuterRat_39L.indd 1 12.11.2009 12:28:56 Uhr

Wer keine Zeit hat, auf seine Baugenehmigung

zu warten, sollte sich einen Anwalt nehmen.

Erfahrung im Umgang mit Ämtern und Behörden ist durch nichts zu ersetzen. Außer

durch einen Anwalt. Nehmen Sie also die Abkürzung und sparen Sie Zeit und Geld.

Ihre Anwältin oder Ihren Anwalt fi nden Sie hier: www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_Zelt_213x137_GuterRat_SCv2.indd 1 18.08.2011 15:15:25 Uhr

Anwälte helfen auch

bei Sorgenfalten und

Schlafstörungen.

Machen Sie sich um Verträge, Nachlassregelungen,

Vorsorgepläne oder Auseinandersetzungen mit Gerichten,

Ämtern und Versicherungen keine Sorgen

und nehmen Sie sich eine Anwältin oder einen Anwalt.

Sie fi nden sie unter www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_Schlafender_213x137_GuterRat_SCv2 1 22.02.2011 16:06:41 Uhr

Die meisten Unfälle

passieren am Schreibtisch.

Und meistens werden sie erst bemerkt, wenn es zu spät ist. Selbst die

kürzesten Verträge können Fallstricke enthalten. Zeigen Sie Verträge also

lieber erst Ihrer Anwältin oder Ihrem Anwalt.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

Ihre Unterschrift kann Sie reich machen.

Oder ruinieren – auch 2011.

Sprechen Sie mit Ihrer Anwältin oder Ihrem Anwalt. www.anwaltauskunft.de

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_18_1_2010_594x415_39L.indd 2 18.11.2010 16:27:35 Uhr

Ich hab schließlich auch 2010

keine Zeit, mich um alles

selbst zu kümmern.

Wer seinen Ruhestand richtig vorbereitet, hat mehr Zeit, ihn zu genießen. Lassen Sie Behörden-,

Erbschafts-, Finanz- und Versicherungsangelegenheiten Ihre Anwältin oder Ihren Anwalt erledigen.

Hier fi nden Sie sie: www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_CLP_09_237x350_39L.indd 4 01.12.2009 17:45:40 Uhr

Vertrauen ist gut.

Anwältin ist besser.

Schützen Sie sich vor bösen Überraschungen. Mit der unabhängigen

und vertraulichen Beratung durch Ihre Anwältin oder Ihren

Anwalt sind Sie in rechtlichen Fragen immer auf der sicheren Seite.

Hier fi nden Sie Ihre Experten: www.anwaltauskunft.de.

Keine Ahnung vom

Zementmischen,

aber unerlässlich

auf dem Bau.

Ihre Anwältin oder Ihr Anwalt sorgt bei allen rechtlichen

Details auf der Baustelle für ein solides Fundament.

Sie fi nden sie unter www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

Wir machen

Sie sofort

reich!

Unterschreiben Unt

Sie

noch noc heute!

8 9

200%

Rendite

Angst vor Anwaltskosten ist heilbar.

Fragen Sie Ihren Anwalt einfach vorher, was seine Beratung kostet. Sie werden sehen:

Anwaltliche Beratung ist günstiger, als Sie vielleicht denken. Und kann Ihnen bares Geld

sparen. www.anwaltauskunft.de

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_CLP_2010_237x350_39L.indd 2 18.11.2010 16:33:46 Uhr

Geben Ge Gebe be ben Sie uns Ihre Unterschrift auf

www.uns-koennen-sie-vertrauen.de

www.

Uns können Sie vertrauen UKSV

DAV_Vertrauen-NEU_215x142_Brigitte_LWC 1 18.11.2009 17:15:13 Uhr

„Die gröbsten

Fouls passieren

neben dem Platz.“

Vertrauen Sie bei kniffl igen Entscheidungen

einem Profi , der alle

Regeln kennt: Ihrer Anwältin oder

Ihrem Anwalt. Sie fi nden sie

unter www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut.

Anwältin ist besser.

Haben Sie sich

unter frischer

Meeresluft etwas

anderes vorgestellt?

Der Urlaub hält nicht, was der

Reisekatalog versprochen hat –

und jetzt? Antworten liefert

unsere Broschüre „Survival-

Tipps für Urlaubskatastrophen“.

Und Ihre Anwältin oder Ihr Anwalt.

Beide fi nden Sie unter

www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut.

Anwalt ist besser.

Inka Müller ist Schiedsrichterin und Anwältin im Deutschen Anwaltverein.

AV_Meeresbrise_69x285_Stern_SCv2.indd 1 18.05.2011 13:03:21 Uhr


2) Anzeigen

Anwaltliche Dienstleistungen bieten einzigartige Kompetenz in allen Rechtsgebieten. Das unterstreichen die

Anzeigen der Werbekampagne, ob großformatig mit Bild oder als reine Textanzeige in kleinerem Format. Mit

geringem zeitlichen und finanziellen Aufwand können Sie diese Anzeigenmotive zum Aushängeschild Ihrer

eigenen Werbemaßnahmen machen. Zu Ihrer fertigen Anzeige gelangen Sie in wenigen einfachen Schritten:

Schritt 1: Medium auswählen

Überlegen Sie sich, in welcher Zeitung oder Zeitschrift Sie Ihre Anzeige schalten möchten und wie groß diese

sein soll. Von der jeweiligen Anzeigenabteilung erhalten Sie Informationen zu den Anforderungen an die

Druckdaten (Dateiformat etc.). Alternativ können Sie die Buchung von Anzeigen auch von unserer Mediaagentur

DIE MEDIAFABRIK durchführen lassen. Für örtliche Anwaltvereine ist dieser Service kostenlos.

Schritt 2: Anzeigenmotiv auswählen

Rufen Sie den DAV-Anzeigenpool unter http://anwaltverein.de/leistungen/werbung/werbekampagne/

anzeigenpool auf. Wählen Sie den Pool für Mitglieder oder den für die örtlichen Anwaltvereine. Dort finden

Sie die verschiedenen Werbemotive. Ein Tipp: Durch einen Klick auf die Anzeige können Sie diese jeweils

vergrößert betrachten.

Schritt 3: Agentur oder Dienstleister beauftragen

Wenn Sie sich für eine Anzeige entschieden haben, gibt es zwei Möglichkeiten: Sie können mit der grafischen

Erstellung Ihrer Anzeige unsere Kreativagentur Goldfisch Berlin oder einen eigenen Grafikdienstleister

beauftragen. Wenn Sie sich für Goldfisch Berlin entscheiden, entfallen die folgenden Schritte, da die Agentur

für Sie die gesamte Umsetzung der Anzeige übernimmt. Auch dieser Service ist für örtliche Anwaltvereine

kostenlos. Wenn Sie einen anderen Dienstleister beauftragen möchten, klicken Sie auf den Link „Download

der Druckdaten“ neben der Anzeige.

Schritt 4: Vorlage herunterladen

Im Downloadbereich müssen Sie zunächst durch Anklicken der Kästchen den CI-Richtlinien und Nutzungs-

bedingungen zustimmen. Sie geben an dieser Stelle noch keinen verbindlichen Auftrag! Anschließend können

Sie Ihr Werbemotiv als drucktechnische Vorlage kostenlos herunterladen. Die Anzeigen sind in den gängigen

Dateiformaten InDesignCS (*.indd) und Quark 5 (*.qxd), beide für Apple Macintosh, verfügbar. Ein Grafiker

kann Ihnen im Zweifel erklären, was es mit diesen Formaten auf sich hat.

Schritt 5: Anzeige fertigstellen

Sie verfügen nun über die erforderlichen Druckdaten und müssen nur noch ggf. die Schriften für die Anzeige

erwerben (siehe „Kosten“). Wenn Sie Ihr Logo in die Anzeige einfügen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass

es in ausreichender Auflösung vorhanden ist. Leiten Sie alle Daten an Ihren Grafikdienstleister weiter, der

daraus Ihre Anzeige erstellt und auf das gewünschte Format adaptiert. Der Grafiker kann auch den Text unter der

Überschrift (nicht aber die Überschrift selbst!) Ihren Wünschen entsprechend ändern. Anschließend steht Ihrer

aufmerksamkeitsstarken Anzeige nichts mehr im Wege.

Schritt 6: Druckdaten versenden

Senden Sie die fertigen Druckdaten an die Anzeigenabteilung des Verlages.

Unser Tipp: Sie können die Anzeigenmotive nicht nur für Anzeigen verwenden. Von Bierdeckeln und

Streichholzschachteln bis zu Großprojektionen auf Hauswände gibt es viele Möglichkeiten, Ihre Botschaft zu den

Menschen zu bringen, die Sie erreichen möchten. Sprechen Sie mit unserer Kreativagentur Goldfisch Berlin!

Klicken Sie hier, um die

Druckdaten herunterzuladen

und die Anzeigen

selbst zu gestalten.

Klicken Sie hier, um über

DIE MEDIAFABRIK eine

Buchungsanfrage für eine

Zeitung oder Zeitschrift Ihrer

Wahl zu senden.

Vor dem Herunterladen

der Druckdaten müssen Sie

drei Häkchen setzen. Sie

geben damit keinen ver-

bindlichen Auftrag, sondern

stimmen lediglich den

Nutzungsbedingungen zu.

Anschließend können Sie

Lederhintergrund und evtl.

Bildmotiv (farbig oder s/w)

und die Anzeigenvorlage im

entsprechenden Dateiformat

herunterladen.

10 11


So viel kostet eine Anzeige.

Wer keine Zeit hat, auf seine Baugenehmigung

zu warten, sollte sich einen Anwalt nehmen.

Erfahrung im Umgang mit Ämtern und Behörden ist durch nichts zu ersetzen. Außer

durch einen Anwalt. Nehmen Sie also die Abkürzung und sparen Sie Zeit und Geld.

Ihre Anwältin oder Ihren Anwalt fi nden Sie hier: www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_Zelt_213x137_GuterRat_SCv2.indd 1 18.08.2011 15:15:25 Uhr

800 €

feucht.

Bei Ihrer Anwältin oder Ihrem

Anwalt erhalten Sie als Mieter

oder Vermieter kompetente Beratung

in allen Mietrechtsfragen.

www.anwaltauskunft.de

Vertrauen ist gut.

Anwalt ist besser.

Kompetente Rechtsberatung

sieht anders aus.

Oft ist Rechtsrat irgendeine Zusatzleistung. Nur bei Ihrer Anwältin oder Ihrem Anwalt

steht die kompetente, unabhängige und vertrauliche Vertretung Ihrer Interessen im

Mittelpunkt. www.anwaltauskunft.de

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

Angst vor Anwaltskosten

ist heilbar.

Fragen Sie Ihren Anwalt einfach

vorher, was seine Beratung kostet.

Sie werden sehen: Anwaltliche

Beratung ist günstiger, als Sie

vielleicht denken. Und kann Ihnen

bares Geld sparen. Finden Sie

Ihre Anwältin oder Ihren Anwalt

unter www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut.

Anwalt ist besser.

AV_Angst_69x285_Stern_SCv2.indd 1 02.02.2011 14:35:45 Uhr

AV_Schimmel_69x285_Stern_SCv2.indd 1 29.03.2010 18:20:07 Uhr

DAV_CLP_2010_237x350_39L.indd 3 18.11.2010 16:33:53 Uhr

Ihre Unterschrift kann Sie reich machen.

Oder ruinieren – auch 2011.

Sprechen Sie mit Ihrer Anwältin oder Ihrem Anwalt. www.anwaltauskunft.de

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_18_1_2010_594x415_39L.indd 2 18.11.2010 16:27:35 Uhr

Nicht nur für den

Notfall, sondern auch

für alle anderen Fälle.

Ihr Anwalt berät Sie gern.

Sie finden ihn unter: www.anwaltverein-winsenluhe.de

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

Es gibt nur einen

unabhängigen Berater:

Ihren Anwalt.

Hier finden Sie ihn: www.anwaltverein-winsenluhe.de

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

Klären Sie

früher, wovon

Sie später leben.

Schlechte Verträge gefährden Ihre Rücklagen. Lassen

Sie sich rechtzeitig von Ihrer Anwältin oder Ihrem Anwalt

beraten. Sie fi nden sie unter www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

AV_DiebischeOma_107x280_HandwerksM_39L.indd 1 07.10.2011 15:46:32 Uhr

Hotel pool

Reisekataloge, die nicht halten, was sie versprechen, sind ein Fall für Ihre Anwältin oder Ihren Anwalt. Sie fi nden sie unter www.anwaltauskunft.de.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

DAV_Stern_213x92_Reiserecht_SCv2.indd 1 26.03.2010 15:05:43 Uhr

Beispielrechnung Anzeigenschaltung

Sie lassen von unserer Kreativagentur Goldfisch Berlin

eine Anzeige erstellen und durch unsere Mediaagentur

DIE MEDIAFABRIK einmalig als Schwarzweiß-Anzeige

in der Samstagsausgabe der „Nürnberger Nachrichten“

in der Größe 13,9 x 10 cm schalten.

Beispielrechnung Anzeigenschaltung

Sie lassen von unserer Kreativagentur Goldfisch Berlin

eine Anzeige erstellen und durch unsere Mediaagentur

DIE MEDIAFABRIK einmalig als farbige Anzeige in

der Mittwochsausgabe der „Thüringer Allgemeinen“ als

1/4 Seite (Eckfeld) schalten.

Beispielrechnung Anzeige

Mitglied Anwaltverein

Anzeigenerstellung

Durch Goldfisch berlin: 214,20 Euro 0 Euro

Schaltung der Anzeige: 2.399,16 Euro 2.399,16 Euro

Schriften: 85,86 Euro 85,86 Euro

Werbekostenzuschuss: - 1.242,51 Euro

Gesamtkosten Inkl. Mwst.: 2.699,22 Euro 1.242,51 Euro

Beispielrechnung Anzeige

Mitglied Anwaltverein

Anzeigenerstellung

Durch Goldfisch berlin: 214,20 Euro 0 Euro

Schaltung der Anzeige: 18.099,90 Euro 18.099,90 Euro

Schriften: 85,86 Euro 85,86 Euro

Werbekostenzuschuss: - 9.092,88 Euro

Gesamtkosten Inkl. Mwst.: 18.339,96 Euro 9.092,88 Euro

12 13


Wenige Worte, viele Sachgebiete, eine Botschaft: Kompetenz.

14 15


3) Werbung auf Verkehrsmitteln

Neben Printanzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften haben sich zahlreiche örtliche Anwaltvereine auch

dazu entschieden, mit Hilfe von öffentlichen Verkehrsmitteln zu werben. So können ganze Straßenbahnen

oder auch Busse mit Motiven der Kampagne und dem Slogan „Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.“ gestaltet

werden. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, in Bussen und Bahnen Verkehrsmittelwerbung mit Hilfe

von Fensterklebern durchzuführen. Der DAV und die von ihm engagierten Dienstleister bieten hier ihre

Unterstützung an. Auch diese Maßnahmen sind werbekostenzuschussfähig in Höhe von 50 Prozent.

Schritt 1: Verkehrsmittel wählen

Überlegen Sie sich, welches Verkehrsmittel Sie belegen möchten. Ihre örtliche Bus- oder Straßenbahnlinie, den

Schulbus, eine U- oder S-Bahn kennen Sie selbst am besten. Denken Sie an Ihre regionalen Besonderheiten

(Schwebebahn, Schmalspurbahn usw.)! Das Verkehrsunternehmen kann Ihnen hilfreiche Tipps geben, welche

Linie zum Beispiel zu welchen Zeiten von einer bestimmten Personengruppe genutzt wird.

Schritt 2: Motiv auswählen

Rufen Sie den DAV-Anzeigenpool unter http://anwaltverein.de/leistungen/werbung/werbekampagne/

anzeigenpool auf. Wählen Sie den Pool für Mitglieder oder den für die örtlichen Anwaltvereine. Dort finden

Sie die verschiedenen Werbemotive. Die Erfahrung zeigt, dass sich Textmotive für Fahrzeuge in der Regel

besser eignen. Bildmotive benötigen eine längere Betrachtungszeit und außerdem häufig mehr Platz auf den

Fahrzeugen.

Schritt 3: Anforderungen klären und Daten erstellen

Erfragen Sie vom Hersteller bzw. Anbieter Ihrer Werbemaßnahme die erforderlichen Daten und Vorleistungen

für die Umsetzung. Nehmen Sie anschließend Kontakt mit unserer Kreativagentur Goldfisch Berlin auf, die

gegebenenfalls alle benötigten Daten für Sie erstellt.

Schritt 4: Maßnahme fertigstellen

Lassen Sie Ihre Werbemaßnahme produzieren und/oder schalten.

Gestatten, Ihr neuer Außendienstmitarbeiter.

Beispielrechnung Fahrzeugwerbung

Sie möchten ein Jahr lang auf einem Bus der örtlichen

Verkehrsbetriebe werben und nutzen dabei den Service

unserer Mediaagentur DIE MEDIAFABRIK.

Beispielrechnung Seitenscheibenbeklebung

Sie möchten für drei Monate die Seitenscheiben in

einem Bus der örtlichen Verkehrsbetriebe mit Folien-

aufklebern bekleben und nutzen dabei den Service

unserer Mediaagentur DIE MEDIAFABRIK.

Beispielrechnung Bus

Mitglied Anwaltverein

DruckDatenerstellung

Durch Goldfisch berlin: 214,20 Euro 0 Euro

Produktion, Montage

und Demontage: 6.542,00 Euro 6.542,00 Euro

Anmietung Werbefläche

Für 12 Monate: 9.360,00 Euro 9.360,00 Euro

Schriften: 85,86 Euro 85,86 Euro

Werbekostenzuschuss: - 7.993,93 Euro

Gesamtkosten Inkl. Mwst.: 16.202,06 Euro 7.993,93 Euro

Beispielrechnung ScheibenAufkleber

Mitglied Anwaltverein

DruckDatenerstellung

Durch Goldfisch berlin: 214,20 Euro 0 Euro

Produktion, Montage

und Demontage: 1.374,50 Euro 1.374,50 Euro

Anmietung Werbefläche

Für 3 Monate: 1.428,00 Euro 1.428,00 Euro

Schriften: 85,86 Euro 85,86 Euro

Werbekostenzuschuss: - 1.444,16 Euro

Gesamtkosten Inkl. Mwst.: 3.102,56 Euro 1.444,16 Euro

16 17


Diese Werbung ist für Sie unterwegs.

18 19


4) Plakatwerbung

Auch Plakatwerbung mit Motiven der DAV-Werbekampagne wird nicht nur von örtlichen Anwaltvereinen,

sondern mittlerweile auch von Mitgliedern der örtlichen Anwaltvereine genutzt. Hier gibt es mehrere

Möglichkeiten. Es gibt große öffentliche Plakatflächen ebenso wie die beleuchteten Flächen an Busstationen,

die so genannten City-Light-Poster. In dem Beispielbild können Sie sehen, dass auch andere Werbeflächen

seitens der örtlichen Anwaltvereine genutzt werden, in diesem Fall eine öffentliche Uhr.

Diese Maßnahmen sind werbekostenzuschussfähig in Höhe von 50 Prozent und auch hier werden Sie die

Mediafabrik und die Agentur Goldfisch unterstützen.

Schritt 1: Art der Plakatierung wählen

Überlegen Sie sich, wo und in welcher Art Sie Plakate schalten möchten. Ihr örtliches Unternehmen für

Städtewerbung kann Ihnen hilfreiche Tipps geben, welche Plakatflächen an welchen Stellen von einer

bestimmten Personengruppe gesehen werden.

Schritt 2: Motiv auswählen

Rufen Sie den DAV-Anzeigenpool unter http://anwaltverein.de/leistungen/werbung/werbekampagne/

anzeigenpool auf. Wählen Sie den Pool für Mitglieder oder den für die örtlichen Anwaltvereine. Dort finden

Sie die verschiedenen Werbemotive. Ein Tipp: Durch einen Klick auf die Anzeige können Sie diese jeweils

vergrößert betrachten.

Schritt 3: Anforderungen klären und Daten erstellen

Erfragen Sie vom Hersteller bzw. Anbieter Ihrer Werbemaßnahme die erforderlichen Daten und Vorleistungen

für die Umsetzung. Nehmen Sie anschließend Kontakt mit unserer Kreativagentur Goldfisch Berlin auf, die

alle benötigten Daten für Sie erstellt.

Schritt 4: Maßnahme fertigstellen

Lassen Sie Ihre Werbemaßnahme produzieren und/oder schalten.

Drucken Sie ihr eigenes Veranstaltungsplakat

Sie möchten Bürgerinnen und Bürger auf eine Veranstaltung oder Beratung Ihres Anwaltvereins wie die Teilnahme

an Tagen der offenen Tür an Gerichten oder Beratung von Jugendlichen aufmerksam machen? Dann können

Sie ab jetzt das Veranstaltungsplakat mit Eindruckfeld nutzen. Sie brauchen nur noch Ihren individuellen Termin

und Ort ergänzen. Die Daten stehen Ihnen ab sofort zur Verfügung und können im DAV-PR-Referat bei Frau

Derinyar (derinyar@anwaltverein.de) angefragt werden.

Mit A4 Eindruckfeld Ohne Eindruckfeld

Aufmerksamkeitsstark. Vielseitig. Großformatig.

Beispielrechnung City-Light-Poster

Sie möchten für sieben Tage 400 City-Light-Poster

schalten und nutzen dabei den Service unserer

Mediaagentur DIE MEDIAFABRIK.

Beispielrechnung Plakatschaltung 18/1

Sie möchten für zehn Tage 100 18/1 Plakate schalten

und nutzen dabei den Service unserer Mediaagentur

DIE MEDIAFABRIK.

Beispielrechnung City-Light-Poster

Mitglied Anwaltverein

DruckDatenerstellung

Durch Goldfisch berlin: 214,20 Euro 0 Euro

Schaltung für

7 Tage / 400 Stück: 41.650,00 Euro 41.650,00 Euro

Schriften: 85,86 Euro 85,86 Euro

Werbekostenzuschuss: - 20.867,93 Euro

Gesamtkosten Inkl. Mwst.: 41.950,06 Euro 20.867,93 Euro

Beispielrechnung Plakat

Mitglied Anwaltverein

DruckDatenerstellung

Durch Goldfisch berlin: 214,20 Euro 0 Euro

Schaltung Für

10 Tage / 100 Stück: 25.525,50 Euro 25.525,50 Euro

Schriften: 85,86 Euro 85,86 Euro

Werbekostenzuschuss: - 12.805,68 Euro

Gesamtkosten Inkl. Mwst.: 25.825,56 Euro 12.805,68 Euro

20 21


Demnächst: Plakate selber buchen.

Mit dem Extranet bieten wir Ihnen bald die Möglichkeit, Plakatflächen individuell in Eigenregie zu buchen.

Sie werden auf die vom DAV zur Verfügung gestellten Plakatmotive zurückzugreifen und diese mit Ihrem

individuellen Adresszusatz bedrucken lassen können. So weisen Sie die Bürgerinnen und Bürger Ihrer Stadt

werbewirksam auf Ihren Anwaltverein und die Anwaltsuche hin.

Schritt 1: Login ins Extranet

Loggen Sie sich mit den Zugangsdaten, die Ihnen von der Posterfabrik per Mail oder Post zugeschickt werden,

über das Internet ins Extranet ein und vervollständigen Sie die notwendigen Angaben zu Ihrem Anwaltverein.

Ihre Angaben werden in Form einer Gesamtübersicht zusammenfassend dargestellt.

Schritt 2: Motivauswahl

Wählen Sie eines der verfügbaren Anzeigenmotive aus und ergänzen Sie es durch die Eingabe des individuellen

Adresseindrucks.

Schritt 3: Auswahl Plakatstandort

Über eine direkte Adresseingabe oder eine Kartenansicht bekommen Sie Plakatstandorte nach vorab definierten

Kriterien angezeigt, die Sie auswählen und buchen können.

Schritt 4: Gesamtübersicht und Buchungsbestätigung

Haben Sie sich für eine oder mehrere Plakatstellen entschieden, wird Ihnen die Gesamtsumme, inkl. der

Druck-Produktion der Plakate, angezeigt. Nach der verbindlichen Buchung erhalten Sie zeitnah eine Auftragsbestätigung

per Email.

1. Einloggen … und die eigenen Angaben vervollständigen.

2. Motiv auswählen … und individualisieren.

3. Adresse eingeben … und Plakatstandorte buchen.

4. Aktuelle Buchung anzeigen lassen … und bestätigen.

22 23


5) PR-Maßnahmen und Events

Plakatwerbung und weitere Maßnahmen kann man aber auch sehr gut miteinander verbinden. So hat beispiels-

weise der Berliner Anwaltsverein unter dem Slogan „Dieser Anwalt ist sein Geld wert, auch wenn er keins kostet.“

und „Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.“ eine Plakataktion gestartet. Mehr als 300 dieser Plakate warben an

Berliner Bushaltestellen für die Rechtsberatung für Jugendliche, die vom Berliner Anwaltsverein angeboten

wird. Wie Sie dem Beispiel entnehmen können, können Sie diese Maßnahmen auch in dem Design der

DAV-Werbekampagne ankündigen.

Auch andere Anwaltvereine beteiligen sich an „Tagen des Rechts“ oder bieten kostenfreie Rechtsberatung für

Bürgerinnen und Bürger zu bestimmten Rechtsthemen an. Das ist ebenfalls eine imagefördernde Maßnahme.

Des Weiteren eignen sich solche Maßnahmen beispielsweise in Kombination mit Verkehrsmittelwerbung.

Der vom Stralsunder Anwaltverein vollständig mit der DAV-Imagekampagne versehene Bus des Stralsunder

Nahverkehrs fuhr als überdimensionaler Beratungsstand auf den Alten Markt und gab den Startschuss für

den Stralsunder Rechtsmarkt. Dreizehn Mitglieder des Stralsunder Anwaltvereins gaben zu verschiedenen

Rechtsthemen kostenlose Rechtsberatung.

Solche Aktionen eignen sich, die Hemmschwellen der Inanspruchnahme professioneller anwaltlicher Hilfe

abzubauen. Meist ist ein erfreulicher – und beabsichtigter – Nebeneffekt, dass auch die örtliche Presse darüber

berichtet.

Aber auch wenn Sie sich an Tagen der offenen Tür beteiligen, unterstützt Sie der DAV mit Werbemitteln und

– sofern die Maßnahme in dem Design und unter dem Slogan der DAV-Werbekampagne stattfindet – mit dem

Werbekostenzuschuss in Höhe von 50 Prozent. Hier bietet sich vor allen Dingen der Austausch der Kolleginnen

und Kollegen untereinander an. So hat beispielsweise der Berliner Anwaltsverein damit ebenso Erfahrungen

gesammelt wie der Anwaltverein Stuttgart, der Stralsunder Anwaltverein und der Aachener Anwaltverein.

Schritt 1: Planen Sie die Maßnahmen

Überlegen Sie sich, welche Art von PR-Maßnahmen Sie durchführen möchten. Wenn es um Veranstaltungen

auf öffentlichen Plätzen geht, wenden Sie sich an Ihre Stadt, um Termine und Genehmigungen zu klären.

Informieren Sie sich, welche Veranstaltungen evtl. schon geplant sind, an denen Sie mit teilnehmen können.

Schritt 2: Wählen Sie Werbemittel

Überlegen Sie sich, welche Werbemittel Sie benötigen. Wollen Sie vorab eine Anzeige schalten, um auf

Ihre Veranstaltung hinzuweisen? Möchten Sie Flyer verteilen oder Plakate aufhängen, um Ihr Event

anzukündigen?

Welche Werbemittel benötigen Sie während der Veranstaltung? Möchten Sie Plakate an Ihrem Stand aufhängen,

benötigen Sie einen Flyer oder möchten Sie Give-Aways verteilen? Örtliche Anwaltvereine finden Giveaways

unter http://anwaltverein.de/downloads/werbemittel/WerbemitteluebersichtSept11.pdf. Mitglieder

und Kanzleien werden im DAV-Shop fündig unter http://anwaltverein.de/leistungen/werbung/davshop.

Rufen Sie den DAV-Anzeigenpool unter http://anwaltverein.de/leistungen/werbung/werbekampagne/

anzeigenpool auf. Wählen Sie den Pool für Mitglieder oder den für die örtlichen Anwaltvereine. Dort finden

Sie die verschiedenen Werbemotive, die Sie für viele Medien benutzen können.

Schritt 3: Anforderungen klären und Daten erstellen

Erfragen Sie vom Hersteller bzw. Anbieter Ihrer Werbemaßnahme die erforderlichen Daten und Vorleistungen

für die Umsetzung. Nehmen Sie anschließend Kontakt mit unserer Kreativagentur Goldfisch Berlin auf, die

gegebenenfalls alle benötigten Daten für Sie erstellt.

Schritt 4: Maßnahme fertigstellen

Lassen Sie Ihre Werbemaßnahme produzieren und/oder schalten.

Gehen Sie dahin, wo Ihre Mandanten sind.

So könnte auch Ihre Info-Aktion aussehen.

Beispielrechnung Postertrikes

Sie möchten mit drei Postertrikes für sechs Stunden

werben und nutzen dabei den Service unserer

Mediaagentur DIE MEDIAFABRIK.

Beispielrechnung Postertrikes

Mitglied Anwaltverein

DruckDatenerstellung

Durch Goldfisch berlin: 214,20 Euro 0 Euro

Anmietung 3 postertrikes

Für 6 Stunden: 1.325,36 Euro 1.325,36 Euro

Schriften: 85,86 Euro 85,86 Euro

Werbekostenzuschuss: - 705,61 Euro

Gesamtkosten Inkl. Mwst.: 1.625,42 Euro 705,61 Euro

24 25


6) Weitere Maßnahmen

Die beste Werbung ist manchmal die, die gar keine ist – zumindest nicht im herkömmlichen Sinn. Da die

Dachkampagne des DAV für ein Grundlevel an Aufmerksamkeit sorgt, können Sie auch eigene Maßnahmen

entwickeln, die darauf aufbauen, die Sie aber womöglich nicht im Anzeigenpool oder Give-away-Shop

finden. So kann es im Einzelfall – je nach Kommunikationsaufgabe – sinnvoller sein, eine Presseerklärung zu

versenden, ein Plakat zu schalten, eine Promotionaktion zu starten oder den städtischen Bus mit Werbung zu

bekleben. Die Reihe der Möglichkeiten ließe sich endlos weiterführen.

Schritt 1: Aufgabe definieren

Formulieren Sie ein Ziel, das Sie mit Ihrer Werbemaßnahme erreichen möchten. Wollen Sie neue

Mandanten gewinnen? Bestehende Mandanten an Ihre Qualitäten erinnern? Auf besondere Leistungen

aufmerksam machen? Wollen Sie etwa auf eine Veranstaltung hinweisen? Oder einen besonders spektakulären

Fall publik machen?

Schritt 2: Medium oder Werbemittel auswählen

Wählen Sie ein Medium, das die Menschen dort erreicht, wo sie sind. Mit Werbung auf Verkehrsmitteln

und Plakaten auf zentralen Plätzen sind Sie im Stadtbild präsent und erreichen eine breite Öffentlichkeit.

Eine spezielle Zielgruppe sprechen Sie mit speziellen Maßnahmen an: Als Baurechtler könnten Sie ein

Plakat im Neubaugebiet platzieren. Wenn Sie vor allem junge Menschen erreichen möchten, legen Sie

Postkarten in Kneipen und Clubs aus. Ohne Ihre Dienste landet man schneller im Gefängnis, als man

denkt? „Vergittern“ Sie einfach Bushaltestellen oder Taxifenster mit Klebestreifen und machen Sie darauf

aufmerksam. Ungewöhnliche Kommunikation erregt oft mehr Aufmerksamkeit! Und es muss dabei nicht

bei passiven Maßnahmen bleiben: Bei kleinen Events wie einem Tag der offenen Tür mit unverbindlicher

Erstberatung kommen Sie mit Interessenten in Kontakt und können sie persönlich von Ihrer Kompetenz

überzeugen. Wenn Sie Beratung für Ihre individuelle Kommunikation wünschen, sprechen Sie mit unserer

Kreativagentur Goldfisch Berlin.

Schritt 3: Anforderungen klären und Daten erstellen

Erfragen Sie vom Hersteller bzw. Anbieter Ihrer Werbemaßnahme die erforderlichen Daten und Vorleistungen

für die Umsetzung. Nehmen Sie anschließend Kontakt mit unserer Kreativagentur Goldfisch Berlin auf, die

gegebenenfalls alle benötigten Daten für Sie erstellt.

Schritt 4: Maßnahme fertigstellen

Lassen Sie Ihre Werbemaßnahme produzieren und/oder schalten.

Kreative Ideen auf Taxen wirken von Außen...

26 27

...und von Innen.

Werbung, der man hinterher läuft.

Schlaflos in Wiesbaden?

Willkommen zur Kinonacht!

Schön, dass Sie sich unsere Kinonacht unter dem Motto „Schlaflos

in Wiesbaden“ nicht entgehen lassen wollen! Wir wünschen Ihnen

filmreifen Kinospaß!

So einfach geht‘s

Den unteren Abschnitt abtrennen und vom 18.10.2010 bis

25.11.2010 im Apollo Kino, Moritzstraße 6 in Wiesbaden gegen

Ihr kostenloses Kinoticket eintauschen!

Schnell sein lohnt sich! Die Anzahl der Tickets* ist begrenzt!

Gutschein

Der Gutschein* gilt für die vom Wiesbadener Anwalt- und Notarverein e.V. veranstaltete

Kinonacht am 26.11.2010 im Apollo Kinocenter für folgende Filme:

20:00 Uhr: Staatsanwälte küsst man nicht

22:15 Uhr: Michael Clayton

00:30 Uhr: Gesetz der Rache

*Solange der Vorrat reicht. Einlass unter Vorbehalt. Gültig für ein Ticket pro Gutschein.

Einfach herzustellen und einfach gute Werbung: der Gutschein.


7) Werbung im Internet

Immer mehr Menschen nutzen als primäre Informationsquelle das Internet. Die Suche nach einem Anwalt

bildet dabei keine Ausnahme. Mit Bannerwerbung erregen Sie erst das Interesse potenzieller Mandanten und

lenken sie dann ohne Umwege auf Ihre Internetpräsenz. Klingt einfach und lässt sich einfach einrichten.

Schritt 1: Website wählen

Entscheiden Sie zunächst, auf welcher Website Sie Ihre Werbung schalten möchten, und holen Sie Informa-

tionen über die Maße und die Größe der erforderlichen Datei ein. Sie können sich dabei ohne Zusatzkosten

von unserer Mediaagentur DIE MEDIAFABRIK beraten lassen.

Schritt 2: Werbemotiv auswählen

Rufen Sie den DAV-Anzeigenpool unter http://anwaltverein.de/leistungen/werbung/werbekampagne/

anzeigenpool auf. Wählen Sie den Pool für Mitglieder oder den für die örtlichen Anwaltvereine. Dort

finden Sie die verschiedenen Werbemotive. Ein Tipp: Durch einen Klick auf die Anzeige können Sie diese

jeweils vergrößert betrachten.

Schritt 3: Agentur oder Dienstleister beauftragen

Wenn Sie sich für eine Anzeige entschieden haben, gibt es zwei Möglichkeiten: Sie können mit der grafischen

Erstellung Ihres Banners unsere Kreativagentur Goldfisch Berlin oder einen eigenen Grafikdienstleister

beauftragen. Wenn Sie sich für Goldfisch Berlin entscheiden, entfallen die folgenden Schritte, da die Agentur

für Sie die gesamte Umsetzung der Internetwerbung übernimmt. Wenn Sie einen anderen Dienstleister

beauftragen möchten, klicken Sie auf den Link „Download der Druckdaten“ neben der Anzeige.

Schritt 4: Vorlage herunterladen

Anschließend müssen Sie zunächst durch Anklicken der Kästchen den CI-Richtlinien und den

Nutzungsbedingungen zustimmen. Sie geben an dieser Stelle noch keinen verbindlichen Auftrag! Sie können

nun Ihr Werbemotiv als drucktechnische Vorlage kostenlos herunterladen. Die Anzeigen sind in den gängigen

Dateiformaten InDesignCS (*.indd) und Quark 5 (*.qxd), beide für Apple Macintosh, verfügbar. Ein Grafiker

kann Ihnen im Zweifel erklären, was es mit diesen Formaten auf sich hat.

Schritt 5: fertigstellen und versenden

Sie verfügen nun über die erforderlichen Druckdaten und müssen nur noch ggf. die Schriften für den Banner

erwerben (siehe „Allgemeine Kosten“). Wenn Sie Ihr Logo einfügen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass es

in ausreichender Auflösung vorhanden ist. Sie können die Druckdaten an Ihren Grafikdienstleister weiterleiten,

den Text unter der Überschrift (nicht aber die Überschrift selbst!) nach Ihren Wünschen verändern und

den Banner gestalten lassen. Die fertigen Daten leiten Sie dann an den Betreiber der Website oder den

Werbedienstleister weiter.

Mit Onlinewerbung erreichen Sie Nürnberg...

... und den Rest der Welt.

Beispielrechnung Onlinewerbung

Ihre Anzeige soll einen Monat lang als Banner auf den

Internetportalen der „Nürnberger Nachrichten“ und

der „Nürnberger Zeitung“ erscheinen. Die Schaltung

übernimmt unsere Mediaagentur DIE MEDIAFABRIK.

Beispielrechnung Banner

Mitglied Anwaltverein

erstellung des Banners

Durch Goldfisch berlin: 214,20 Euro 0 Euro

Schaltung Für einen Monat: 1.042,62 Euro 1.042,62 Euro

Schriften: 85,86 Euro 85,86 Euro

Werbekostenzuschuss: - 564,24 Euro

Gesamtkosten Inkl. Mwst.: 1.342,68 Euro 564,24 Euro

28 29


8) Kino für Ihren Anwaltverein

Der Deutsche Anwaltverein bietet mit dem Kinospot der DAV-Imagewerbung erstmals die Möglichkeit, Bewegtbild-Werbung

zu nutzen. Entscheiden Sie selbst, in welchen Kinos Ihre Sport laufen soll, und treten Sie

auf Wunsch selbst als Absender des Spots in Erscheinung. Sie erreichen eine junge, hoch aufmerksame und

involvierte Zielgruppe. Der DAV stellt Ihnen zwei Möglichkeiten für Ihre Kinowerbung zur Verfügung:

1. Nutzen Sie den bestehenden 38-Sekunden-Spot.

Sie erhalten die gewünschte Anzahl an analogen Kopien inklusive Kinomischung und -abnahme. In diesem Fall

ist das Logo des DAV eingefügt. Ihre Mitglieder profitieren von der Nennung www.anwaltauskunft.de. Die Kosten

pro Kopie von 90 Euro trägt der DAV komplett, ansonsten gilt auch hier der 50%ige Werbekostenzuschuss.

2. Besetzen Sie die Hauptrolle!

Wenn Sie den Film für Ihren lokalen Anwaltverein anpassen möchten, ist dies natürlich auch möglich. Als

Absender würde dann statt des DAV Ihr Verein genannt. Zu beachten sind die Kosten: Ein angepasster Spot

müsste neu erstellt und eine Rolle angefertigt werden. Eine solche Basisrolle, von der auch weitere Kopien gemacht

werden können, kostet ca. 6.500 Euro. Daher empfehlen wir Ihnen, den allgemeinen Spot zu verwenden.

Darf ’s eine Leinwand mehr sein?

Bestimmen Sie selbst, auf welchen Leinwänden Ihr Spot läuft. Je nach gewünschter Reichweite können Sie verschiedene

Kinosäle in verschiedenen Kinos belegen. Kinowerbung ist günstiger als Sie denken. Lassen Sie sich

beraten! Bitte nutzen Sie für die Kinobuchung in Ihrer Stadt den Service unserer Mediaagentur Die Mediafabrik.

Sie finden den DAV-Spot auf der Internetseite www.anwaltauskunft.de und im DAV-Youtube-Kanal

www.youtube.com/user/anwaltverein.

Beispielrechnung für ein Kino in Mainz:

Sie möchten den DAV Spot für vier Wochen bspw. in

Mainz buchen.

Beispielrechnung für ein Kino in Hamburg:

Sie möchten den DAV Spot für vier Wochen bspw. in

Hamburg buchen.

30 31

Belegung

leinwände Kosten*

besucherstärkster saal

in einem kinocenter: 1 1.145 Euro

besucherstärkster saal

pro kinocenter: 2 1.409 Euro

komplettbelegung eines

Kinocenters: 10 6.087 Euro

mehrfachbelegung

mehrerer kinos in mainz: 12 6.526 Euro

+*abzüglich des 50%igen werbekostenzuschusses

Belegung

leinwände Kosten*

besucherstärkster saal

in einem kinocenter: 1 2.311 Euro

besucherstärkster saal

pro kinocenter: 14 9.621 Euro

komplettbelegung eines

Kinocenters: 10 7.520 Euro

mehrfachbelegung mehr-

erer kinos in hamburg: 68 31.163 Euro

+*abzüglich des 50%igen werbekostenzuschusses


9) Werbemittel und Give-aways

Wenn Sie Ihre Botschaft auf kleinen Geschenken platzieren, die mehrmals genutzt werden, wird sie auch

immer wieder wahrgenommen. Mit Werbeartikeln erinnern Sie bestehende Mandanten an Ihre Leistungen

und sprechen neue Interessenten an. Die Art des Give-aways ist dabei lediglich durch Ihre Fantasie oder

Ihr Budget begrenzt. Wenn Sie sich für einen Artikel entschieden haben, können Sie ihn wie folgt in Ihren

persönlichen Werbeträger verwandeln:

Schritt 1: Werbemittel auswählen

Wählen Sie einen Artikel, den Sie als Werbemittel bedrucken lassen möchten. Es gibt eine Vielzahl von

Anbietern (auch im Internet), die vom Bleistift bis zum Zimmerspringbrunnen Werbeartikel aller Preisklassen

anbieten. Wir empfehlen, die Preise zu vergleichen. Vom Anbieter erhalten Sie auch die technischen

Anforderungen an das Anzeigenmotiv (Maße, Auflösung etc.).

Schritt 2: Motiv oder Text auswählen

Rufen Sie den DAV-Anzeigenpool unter http://anwaltverein.de/leistungen/werbung/werbekampagne/

anzeigenpool auf. Wählen Sie den Pool für Mitglieder oder den für die örtlichen Anwaltvereine. Dort

finden Sie die verschiedenen Werbemotive. Ein Tipp: Durch einen Klick auf die Anzeige können Sie diese

jeweils vergrößert betrachten. Bei den meisten Give-aways empfiehlt sich für den Aufdruck aus Platzgründen

die Verwendung einer reinen Textanzeige, Bildmotive bieten sich in der Regel nicht an.

Schritt 3: Agentur oder Dienstleister beauftragen

Wenn Sie sich für ein Motiv entschieden haben, gibt es zwei Möglichkeiten: Sie können mit der grafischen

Erstellung Ihres Werbemittel-Aufdrucks unsere Kreativagentur Goldfisch Berlin oder einen eigenen

Grafikdienstleister beauftragen. Wenn Sie sich für Goldfisch Berlin entscheiden, entfallen die Schritte 4 und

5, die Agentur übernimmt die komplette grafische Umsetzung Ihres Wunschmotivs. Wenn Sie einen anderen

Dienstleister beauftragen möchten, klicken Sie auf den Link „Download der Druckdaten“ neben der Anzeige.

Schritt 4: Vorlage herunterladen

Anschließend müssen Sie zunächst durch Anklicken der Kästchen den CI-Richtlinien und den

Nutzungsbedingungen zustimmen. Sie geben an dieser Stelle noch keinen verbindlichen Auftrag! Sie können

nun Ihr Werbemotiv als drucktechnische Vorlage kostenlos herunterladen. Die Anzeigen sind in den gängigen

Dateiformaten InDesignCS (*.indd) und Quark 5 (*.qxd), beide für Apple Macintosh, verfügbar. Ein Grafiker

kann Ihnen im Zweifel erklären, was es mit diesen Formaten auf sich hat.

Schritt 5: Werbemittel fertigstellen

Sie verfügen nun über die erforderlichen Druckdaten und müssen nur noch ggf. die Schriften für das Motiv

erwerben (siehe „Allgemeine Kosten“). Wenn Sie Ihr Logo einfügen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass

es in ausreichender Auflösung vorhanden ist. Sie können die Druckdaten nun an Ihren Grafikdienstleister

weiterleiten, der den Aufdruck für das Give-away nach Ihren Wünschen gestaltet.

Schritt 6: Druckdaten versenden

Senden Sie die fertigen Daten an den Werbemittelhersteller und lassen Sie Ihren Artikel produzieren.

Wenn Sie Interessenten die Augen öffnen wollen, sollten Sie Ihre Botschaft schmackhaft machen. Am Schreibtisch,

unterwegs, und bei jedem Wetter. So bleiben Sie im Gedächtnis.

Beispielrechnung Kugelschreiber

Sie möchten 500 Kugelschreiber mit Ihrer Botschaft

herstellen lassen.

Beispielrechnung Kugelschreiber

Mitglied Anwaltverein

Druckdatenerstellung

Durch Goldfisch berlin: 214,20 Euro 0 Euro

Produktion des Artikels: 207,20 Euro 207,20 Euro

Schriften: 85,86 Euro 85,86 Euro

Werbekostenzuschuss: - 146,53 Euro

Gesamtkosten Inkl. Mwst.: 507,26 Euro 146,53 Euro

32 33


10) Allgemeine Kosten

Die Nutzung der Motive des DAV-Anzeigenpools ist sowohl für die örtlichen Anwaltvereine als auch für

deren einzelne Mitglieder kostenlos. Für die grafische Umsetzung Ihrer Anzeigen haben Sie in der Regel zwei

Möglichkeiten:

1) Sie beauftragen damit unsere Kreativagentur Goldfisch Berlin, die pro Anzeige eine Pauschale von 180 Euro

zzgl. MwSt. berechnet. Wenn ein örtlicher Anwaltverein der Auftraggeber ist, werden diese Kosten vollständig

vom Deutschen Anwaltverein übernommen.

2) Sie kümmern sich selbst um die grafische Umsetzung. Da für die Bearbeitung der Druckdaten spezielle

Grafikprogramme benötigt werden, raten wir Ihnen, einen Grafikdienstleister zu beauftragen. Wenn ein

örtlicher Anwaltverein der Auftraggeber ist, trägt der Deutsche Anwaltverein auch in diesem Fall die anfallenden

Kosten.

Von allen weiteren Kosten für die Schaltung der Anzeige gewährt der Deutsche Anwaltverein bei der

Nutzung durch die örtlichen Anwaltvereine einen Werbekostenzuschuss in Höhe von 50 Prozent.

Schriften

Bezüglich der in den Anzeigen verwendeten Schriften beachten Sie bitte Folgendes: Zur Erstellung einer

Anzeige benötigen Sie die in den Layouts der Kampagne verwendeten Schrifttypen. Aus lizenzrecht-

lichen Gründen dürfen wir diese leider nicht zum Download anbieten. Sie können sie jedoch einfach und

schnell im Internet erwerben, z.B. bei Linotype (www.linotype.com). Die verwendeten Schriften sind „Caslon

Antique LT“ für die Headline und den Slogan. Außerdem „Neue Helvetica 65 medium“ für den normalen

Text/Fließtext bzw. „Neue Helvetica 85 heavy“ für die fett gedruckte Internetadresse oder Postanschrift. Die

Preise für die Schriften hängen vom Hersteller ab und betragen etwa 30-50 Euro pro Schrift.

Ihre Ansprechpartner/Impressum

Kreation:

Bei unserer Kreativagentur Goldfisch Berlin wenden Sie sich bitte an Tess Göttert

(Tel.: +49 (0) 30 / 84 71 19 5-0, Email: tess.goettert@goldfisch-berlin.de).

Sie ist auch bei allen technischen Fragen (Dateiformat, Farben, Hintergrund,

Schriften etc.) Ihre Ansprechpartnerin.

Mediabelegung:

Bei unserer Mediaagentur DIE MEDIAFABRIK nimmt Manuela Ulrich

(Tel.: +49 (0) 30 / 28 04 98 5-47, Email: ulrich@diemediafabrik.de) Ihre

Anfragen entgegen.

Plakate:

Bei unserer Agentur für Plakatqualität DIEPOSTERFABRIK beantwortet Tina

Vorwergk (Tel.: +49 (0) 30 / 28 88 66 -41, Email: vorwergk@dieposterfabrik.de)

Ihre Fragen.

Beim DAV:

Beim Deutschen Anwaltverein steht Ihnen bei Rückfragen Jessica Derinyar

(Tel.: +49 (0) 30 / 72 61 52-137, Email: derinyar@anwaltverein.de) zur

Verfügung.

Wir beraten Sie gern.

34 35


Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine