Mölln aktuell

kurtviebranzverlag

Mölln aktuell

Kinder-

flohmarkt

Mölln (zrcw) - Am Sonntag,

5. September von 14 bis 16

Uhr findet wieder rund um

das ev. Heilig-Geist-Zentrum,

Gadebuscher Straße 13, ein

riesengroßer Flohmarkt unter

freiem Himmel statt.

Baby- und Kinderbekleidung

bis Größe 188, Spielzeug

und viele andere Artikel

rund ums Kind werden zum

Verkauf angeboten (Autositze,

Kinderwagen, Schwangerschaftsartikel).

Brunch

13.+27. Sept.

ab 10.30 Uhr

Das Buffet mit

der großen Auswahl.

Ein Erlebnis

für die ganze Familie!

Reservierungen erbeten!

15,- €/Person

Kinderermäßigung

Einige wenige Verkaufsstände sind

noch zu vergeben. Interessenten

sollten sich sofort bei G. Jessen

unter der Telefonnummer 04542 –

88 983 anmelden.

Im Namen der ehemaligen Stillgruppe

(jetzt Möllner Babytreff)

lädt G. Jessen alle zum Schnäppcheneinkauf

ein.

Anschließend kann man sich bei

Kaffee und Kuchen stärken. Für die

Kinder werden eine Mal-Ecke und

Kinderschminken angeboten.

Benefizkonzert

im Ratzeburger Dom

Ratzeburg/Mölln (zrcw) - Unter

maßgeblicher Organisation des

aus Mölln geführten Lions-Club

Herzogtum-Lauenburg laden

sechs Lions-Clubs aus der Region

zum diesjährigen Benefizkonzert

im Ratzeburger Dom ein. Unter

der Schirmherrschaft von Domprobst

Gert-Axel Reuß wird das

Ahrensburger Kammerorchester

unter der Leitung von Professor

Frank Löhr Werke von Antonin

Dvorak und Wolfgang Amadeus

Mozart spielen. Das Konzert beginnt

am Sonntag, 13. September

um 18 Uhr. Einlass ist eine Stunde

vorher. Die Erlöse aus dem

Eintritt des nun schon zum 9. Mal

stattfindenden Benefizkonzertes

im Ratzeburger Dom kommen

wie in jedem Jahr wohltätigen

Zwecken in der Region zugute.

HINDENBURGSTRASSE | 23879 MÖLLN

TEL. 0 45 42 / 85 42 - 0 | www.quellenhof-moelln.de

Unsere Aktionen im Restaurant

montags bis samstags

ab 21.9.

Bayerische Bayerische Wochen Wochen

Herbstzauber

Starten Sie

mit uns in die neue Saison!

Wir laden ein zum

3. verkaufsoffenen Sonntag

in Mölln

am 6. September, 13 bis 18 Uhr.

Ihr Mölln Marketing e. V.

Die Heilkraft der Bäume

Mölln (zrcw) - Die Heilkraft der

Bäume wird von der Heilpraktikerin

Elfriede Hübner vorgestellt.

Seit Jahrtausenden weiß die Volks-

und Erfahrungsheilkunde die

Heilkräfte der Bäume zu nutzen,

in der Pflanzenheilkunde, der

Aromatherapie, der Baumheil-

kunde und in der Bachblütentherapie.

Der Vortrag findet am Mittwoch,

23. September, um 19.30

Uhr im Gemeinschaftshaus, Seestraße

47, statt.

Informationen sind unter der Telefonnummer

04542 – 68 97 erhältlich.

Wochenkarte

mit Original Original Paulaner Paulaner Festbier Festbier

vom Fass und vielen

bayerischen bayerischen Spezialitäten Spezialitäten wie:

Leberknödelsuppe,Haxen,

Leberknödelsuppe,Haxen,

Weisswurst Weisswurst ...

ab 8,50 € wählen!

Reservierungen unter 04542/8542-0

Sie können mittags

aus 3 Hauptgerichten

mit Suppe und Dessert

9 | 09 | AKTUELL 3


Mölln

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

September 2009

Freitag 4. September Möllner Sommermusiken in der

Eintritt: 9 Euro, (erm.6 Euro) St.- Nicolai- Kirche (Konzerte an jedem Freitag)

Beginn: 20.00 Uhr Abschlusskonzert für zwei Cembali.Werke von

Kirche Tel.(04542) 3 482 D.Buxtehude, J.S.Bach und F.Mendelssohn-Bartholdy

Mit Ulrike Gast , Kirchenmusikerin an St.Jakobi zu

Lübeck

Freitag 4. September Geführte Wanderung zur Alten Salzstraße

Treffpunkt: (Via Regia). Unter Leitung von Frau Ute Rohloff

15.00 Uhr am Eulenspiegelbrunnen

auf dem historischen Marktplatz

Die Wanderung dauert ca.2 Stunden und ist kostenlos

Freitag 4. September Theater im Augustinum

Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt: 14 Euro „Nur nicht aus Liebe weinen…“

Wohnstift Augustinum Ein Theaterstück mit Gesang von und mit

Sterleyer Straße Angela Bertram und Maren Lubenow

Jeden 2. Samstag Bücherbasar

Von 10 bis14 Uhr

Begegnungsstätte Lohgerbergang

Zugunsten von Terre des Hommes

Samstag 5. September Nightlife for kids „Fledermausbande“

10,00 € pro Kind, Teilnehmer: Kinder „Mit elektronischen Ohren die nächtlichen Jäger

von 6- 12 Jahre, Vorbuchungsfrist: belauschen“ Unser Wildparkführer begleitet die

7 Tage, Treffpunkt:Wildpark Birkenweg Kinder auf dem abendlichen Rundgang und nach

Buchung: 0 45 42 / 70 90 dem Studium zum Fledermausforscher gibt es ein

Kurverwaltung Mölln zünftiges Picknick.

Samstag 5. September Eulenspiegeltage mit Mittelaltermarkt und

und Sonntag

von 10 bis 18 Uhr

6. September Narrentaufe Auf dem Marktplatz

Samstag 5. September Flohmarkt im Augustinum

10 – 15 Uhr, Wohnstift Augustinum, Flohmarkt mit Bücherflohmarkt

Sterleyer Straße, Schauen und stöbern – sicher finden Sie ein

Eingangshalle und Foyer schönes Stück zum kleinen Preis.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Sonntag 6. September Öffentlicher Stadtrundgang

Treffpunkt: 14.30 Uhr Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch die

Eulenspiegelbrunnen historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln mit

auf dem historischen Marktplatz der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kosten: € 2,50 Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark

Sonntag 6. September Busfahrt in die Holsteinische Schweiz

Fahrpreis: € 16,50 Aufenthalt in Plön und Schlosspark Eutin

Für Kurkarteninhaber: € 15,50 Weiterfahrt zum Ostseebad Grömitz

Anmeldung bitte bei Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 9.15 Uhr,

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 Reha-Kl. Hellbachtal 9.30 Uhr, Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung

9.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 9.55 Uhr

Sonntag 6. September 3.verkaufsoffener Sonntag

Im Rahmen der Eulenspiegeltage mit

Mittelaltermarkt und Narrentaufe, viele

Einzelhändler haben von 13- 18 Uhr geöffnet

Sonntag 13. September Busfahrt in das Ostseebad Travemünde

Fahrpreis: € 12,00 Zeit zur freien Verfügung

Für Kurkarteninhaber: € 11,00 Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 9.15 Uhr,

Anmeldung bitte bei Reha-Kl. Hellbachtal 9.30 Uhr, Reha-Kl. Föhren-

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 kamp/Kurverwaltung 9.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 10.00 Uhr

Mittwoch 9. September Klönabend in der Lohgerberei

Treffpunkt: 19.30 Uhr Gäste sind herzlich willkommen!

Lohgerbergang Eine Veranstaltung des NABU Mölln

Mittwoch 9. September Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std. Die Teilnahme ist kostenlos.

Haupteingang-Birkenweg

Mittwoch 9. September Nachtwächterführung

Treffpunkt: 20.00 Uhr Unser Nachtwächter erzählt auf seinem Rundgang

Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150 durch die historische Altstadt Geschichten aus

Bitte Anmeldung und Vorauskasse bei

der Kurverwaltung

Telefon (04542) 70 90, Kosten: € 3,00

vergangenen Zeiten

Samstag 12. September Kartoffelfest auf dem Marktplatz

Von 10 bis 18 Uhr eine Veranstaltung von Mölln-Marketing e.V.

Samstag 12. September Busfahrt nach Schwerin mit ortskundiger Führung

Fahrpreis: € 13,00 Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Für Kurkarteninhaber: € 12,00 Reha-Kl.Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl.Föhren-

Anmeldung bitte bei kamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr, Seniorenwohn-

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 sitz RZ 13.00 Uhr

Sonntag 13. September Tanztee in der Waldhalle am Schmalsee mit

Beginn: 15.00 Uhr dem Alleinunterhalter Jens Ketelesen am Piano

Hotel/Restaurant Waldhalle

Waldhallenweg, Tel. 04542/ 85 880

Dienstag 15. September Dia-Reportage im Augustinum

Beginn: 19.30 Uhr Wüste – Im Reich der Beduinen. Dia-Reportage

Eintritt: 8 Euro, Wohnstift Augustinum, von und mit Andrea Nuß.Seit 1996 verbringt Andrea

Sterleyer Straße Nuß mehrere Monate im Jahr bei einer Beduinenfamilie

im Süden des Sinai.Sie lernte arabisch und

wurde zur Eingeweihten in der Welt hinter den

Schleiern. Hierdurch kann sie Einblicke in das

Leben von Frauen vermitteln, welche normalerweise

für westliche Besucher tabu sind.Wundervolle

Bilder der farbenprächtigen Landschaft und

authentische Geschichten aus dem Leben der

Beduinen lassen Sie in die Schönheit der Wüste

eintauchen.



Allianz

Generalvertreter

Hans-Jürgen Pieper e.K.

Tel. 04542 - 822 499

www.allianz-pieper.de

Mölln

Hauptstraße 7, am ZOB

Ab sofort:



– Anzeige –

Essen auf Rädern

in Mölln, Ratzeburg

und nähere Umgebung

Sprachreisen

für Kids und Jugendliche

Restplätze in den Herbstferien frei!

www.taxi-vokuhl.de

(0 45 42)

☎ 26 70

oder 70 05

Dialyse-, Kranken-, Fern-

und Kurierfahrten

Flughafentransfer – Kleinbusse

Rollstuhlbeförderung +

Großraumtaxi

OV Mölln e.V.

Erkundigen Sie sich unverbindlich

www.awo-moelln.de

04542 / 77 66 awo-moelln@t-online.de

Hof-Feste

Samstag, 12.09.09, 12–17 Uhr

Hoffest: 20 Jahre »Der Lämmerhof«

in Panten, Dorfstraße 10.

Sonntag, 13.9.09, 11–18 Uhr

Herbstfest im »Café und Velotel

auf Vokuhl´s Bauernhof«, Lankau.

Das Gänseblümchen feiert ...

Mölln (zrml) - ... seinen 15. Geburtstag.

Am 24. September freut

sich Meike Engeland, Inhaberin

vom Gänseblümchen (Wasserkrüger

Weg 89 in Mölln) auf zahlreiche

Gäste, die mit ihr das Jubiläum

feiern wollen. Bei einem

Gläschen Sekt können Sie sich

über actufactum, Sia, IB LAUR-

SEN oder Westfalen und Tilda in-

Einladung zur Vernissage

und offenen Besichtigung

Langenbrücker Straße 17, Ratzeburg

5./6. 9. 2009 jeweils 12.00 bis 16.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie!

Wfl. ca. 208 m², Grdst. ca. 550 m², Bj. 1854

saniert 2008, KP EUR 289.000,-

Ratzeburg • Telefon 04541-80 29 05

Ratzeburg@engelvoelkers.com

www.engelvoelkers.com/ratzeburg

Immobilienmakler

ENGEL &VÖLKERS ®

formieren. Und wer mit diesen

Marken nichts anfangen kann,

wird erstaunt und erfreut sein,

dass es im Gänseblümchen wunderschöne

Deko für ein gemütliches

Zuhause gibt – und nicht

nur dänische Stickerei. Mit kompletten

Serien rund um ein Thema

gibt es viel zu gestalten, und

das zu Jubiläumspreisen.

Foto: Sabine Riege

Neben Stickereien

hält das Gänse-

blümchen auch

wunderschöne

Deko bereit.

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

September 2009 Mölln

Mittwoch 16. September Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr, im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std. Die Teilnahme ist kostenlos

Haupteingang-Birkenweg

Samstag 19. September 33.Kreisfeuerwehrmarsch

Infos:Tel.04156- 7667 Etwa 1000 Feuerwehrkameraden werden am

10-km-Marsch um den Lütauer See und den

Schmalsee teilnehmen. Start und Ziel:

Bundeswehrverwaltungsschule

Samstag 19. September Busfahrt in die Hansestadt Lübeck

Fahrpreis: € 13,00 Mit ortskundiger Führung und Zeit zur freien Verfügung

Für Kurkarteninhaber: € 12,00 Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Anmeldung bitte bei Reha-Kl.Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl.Föhren-

Busreisen Vokuhl Tel. 04542-1515 kamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 13.00 Uhr

Sa. 19. und So. 20. September Mölln rockt den Kurpark – jetzt erst recht

Kurpark, Samstag ab 17 Uhr Samstag, ab 18 Uhr „Joe Cocker Illusion Band“,

Vorverkauf € 10,-, Abendkasse € 12,- ab 20 Uhr „MerQury“

Sonntag ab 11 Uhr Sonntag, ab 11 Uhr Frühschoppen mit buntem

Eintritt frei! Markt, ab 11.30 Uhr „The Jolly Jazz Fools“

Sonntag 20. September Konzert im Kurpark

Treffpunkt: Das Reinbeker Stadtorchester unterhält Sie mit

ab 15 Uhr am Musikpavillon traditioneller und moderner Blasmusik

Sonntag 20. September Konzert im Augustinum

Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt: 8 Euro Podium junge Musiker, Oboe und Klavier

(Schüler und Studenten frei) Konzert mit Gabriel Insuasty und Elisabeth Streichert

Wohnstift Augustinum, Sterleyer Straße In Kooperation mit der Musikhochschule Lübeck

Sonntag 20. September Schaulaufen der Schiffsmodelle im Kurpark

Treffpunkt: ab 15 Uhr im Kurpark auf dem Mühlenteich. Eine Veranstaltung des

Schiffsmodellbauclubs Gudow

Sonntag 20. September Busfahrt in die Hansestadt Rostock

Fahrpreis: € 20,00 Rückfahrt über Warnemünde mit Aufenthalt

Für Kurkarteninhaber: € 19,00 Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 8.15 Uhr,

Anmeldung bitte bei Reha-Kl. Hellbachtal 8.30 Uhr, Reha-Kl. Föhren-

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 kamp/Kurverwaltung 8.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 8.55 Uhr

Mittwoch 23. September Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std. Die Teilnahme ist kostenlos

Haupteingang-Birkenweg

Mittwoch 23. September Konzert im Augustinum

Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt: 8 Euro Ortstermin Wien- Paris- Moskau

(Schüler und Studenten frei) Konzert mit Christian Mattick (Flöte) und

Wohnstift Augustinum Mathias Huth (Klavier)

Sterleyer Straße Jede Stadt hat ein eigenes musikalisches Gesicht.

Aus Geschichte und Tradition entsteht eine eigene

Musiksprache.Auch die kulturellen Blütezeiten der

Städte sind vollkommen verschieden.Wien zur Zeit

der Wiener Klassik, Paris zur Zeit des Fin de Siècle

und Moskau im ersten Drittel des 20.Jahrhunderts

sind die Bühne der drei exemplarischen Werke von

Mozart, Fauré und Prokofjew. Kurze Texte von

Zeitgenossen ergänzen das klingende Erlebnis der

Städte und ihrem „Zeitgeist“.

Samstag 26. September Busfahrt in die Hansestadt Wismar

Fahrpreis: € 14,50 Mit ortskundiger Führung

Für Kurkarteninhaber: € 13,50 Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Anmeldung bitte bei Reha-Kl.Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl.Föhren-

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 kamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 12.55 Uhr

Sonntag 27. September Tanztee in der Waldhalle am Schmalsee mit

Beginn: 15.00 Uhr dem Alleinunterhalter Jens Ketelesen am Piano

Hotel/Restaurant Waldhalle

Waldhallenweg, Tel. 04542/ 85 880

Sonntag 27. September Busfahrt in die Holsteinische Schweiz

Fahrpreis: € 16,50 Aufenthalt in Plön und Schlosspark Eutin

Für Kurkarteninhaber: € 15,50 Weiterfahrt zum Ostseebad Grömitz

Anmeldung bitte bei Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 9.15 Uhr,

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 Reha-Kl. Hellbachtal 9.30 Uhr, Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung

9.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 9.55 Uhr

Mittwoch 30. September Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std. Die Teilnahme ist kostenlos.

Haupteingang-Birkenweg

Vorankündigung für

Oktober 2009

Freitag 30. Oktober 449. Möllner Herbstmarkt

bis Montag 2. November in der gesamten Innenstadt


– Anzeige –

20 Jahre

biologischer Landbau

auf dem Lämmerhof

Panten/Mannhagen: Seit 20 Jahren

wird auf dem Lämmerhof

nach biologischen Richtlinien Getreide,

Gemüse und Fleisch produziert.

Dieses Jubiläum möchte

der Lämmerhof mit allen Kunden,

Freunden und Interessierten gemeinsam

feiern.

Mit dem Ziel einer naturnahen

Landwirtschaft, um den Zauber

der uns umgebenden Landschaft

zu bewahren, sind die Betreiber

Detlef Hack und Christian Brüggemann

vor 20 Jahren angetreten.

Beispielhaft zeigt der Lämmerhof,

wie eine Landwirtschaft im Einklang

mit der Natur möglich ist.

So sind im Laufe der zwei Dekaden

über 50 ha der landwirtschaftlichen

Flächen, teils renaturiert

der Natur zurückgegeben worden.

Mit der Unterstützung von 20 Mit-

arbeitern, die in der Landwirtschaft

und im Hofladen einen festen

Arbeitsplatz haben, konnten

viele Projekte verwirklicht werden.

Das 20-jährige Hoffest soll

somit nicht nur dem Rückblick gewidmet

werden, sondern vor allem

auch dem Blick in die Zukunft

und auf weitere Projekte.

In der Woche vom 8. bis 12. September

wird im Hofladen in

Mannhagen ein buntes Programm

angeboten, welches mit einem

Hoffest in Panten am 12.

September seinen Höhepunkt findet.

Die Woche wird mit verschiedenen

Probieraktionen versüßt.

Am Dienstag und Donnerstag

startet die beliebte Safaritour jeweils

um 15 Uhr vor dem Hofladen

in Richtung Panten, um den

landwirtschaftlichen Betrieb und

das renaturierte Hellmoor zu besichtigen,

für das der Lämmerhof

6 AKTUELL | 9 | 09

schon mehrfach bundesweit ausgezeichnet

worden ist. Das

Abendprogramm beginnt am

Dienstag um 19.30 Uhr mit einem

von Fotos untermalten Vortrag

zum Thema »Wind, Wasser, Wälder

und Wüsten«. Am Mittwoch,

9. September, wird in Zusammenarbeit

mit dem Bundesverband

Naturkost/Naturwaren um 19.30

Uhr die verkürzte Fassung des Filmes

»Leben außer Kontrolle – von

Gen Food und Designerbabys« –

gezeigt. Abgerundet werden die

Abendveranstaltungen am Donnerstag,

10. September, um 20

Uhr mit einer Lesung von der Lübeckerin

Magda Sorour, »Krimi,

Cello und Gedichte«. Magda Sorour

wird von ihrem Sohn Daniel

mit dem Cello musikalisch begleitet.

Am 12. September findet von 12

bis 17 Uhr das Jubiläumshoffest

auf dem Lämmerhof in Panten

statt. Buntes Hoftreiben mit Kamelreiten,

Jurte und Indianerleben,

rustikaler Gemüsepfanne,

Grill und Getränken, Kinderspielen,

Safari-Fahrten, einem

Schmied zum Anfassen und Staunen,

Informationen von den Partnern

im Naturschutz, den Bäckern,

die ihre Brotvielfalt darstellen,

und viele andere, tolle Attraktionen

werden hier zu sehen und

zu erleben sein. Das Hoffest steht

in diesem Jahr unter dem Motto:

»Erlebnisreich voller Brotgenuss

und Artenvielfalt: 20 Jahre Brot

von wilden Äckern«.

Weitere Informationen erhalten

Interessierte unter www.laemmer

hof.de oder per Telefon unter

04543 - 89 11 77 oder 04543 - 89

11 51.

Schlemmer

e e e dee e d

lädt Sie

ein zum

Schlemmerabend in Mölln

Mölln (zrcw) - Am Sonnabend, 19. September,

lädt der famila Markt Mölln zum

diesjährigen Schlemmerabend. Über 30

Stände der Industrie laden zum Probieren

verschiedenster Speisen und Getränke,

vom gemütlichen Schoppen Wein

aus der nördlichsten Weinkellerei

Deutschlands »Schneekloth«, bis hin zu

leckeren Käsevariationen aus dem eigenen

Verwöhntresen des famila-Marktes.


abend bei famila

Die dreiköpfige Band »Warener

Bros.« sorgt für die musikalische

Untermalung des

Abends. Es erwartet die Besucher

ein Mix aus Hits, Songs

und Oldies der letzten 40

Jahre bis hin zum aktuellen

Tagesschlager. Eben Tanz-

und Partymusik vom Allerfeinsten.

Neben einem großen Würfel-

Gewinnspiel, bei dem die

Chance auf Flachbildfernseher,

Fahrrad oder Waschmaschine

usw. besteht, führt

DJ Falo unterhaltsam durch

den Abend.

Um 23 Uhr findet als Abschluss

der Schlemmerrunde

ein 15-minütiges Höhenfeuerwerk

statt, und welchem

Nachtschwärmer das Ende zu

früh erscheint, bekommt im

benachbarten »Logic« auf der

beliebten Ü-30-Party mit

dem Ticket des Schlemmerabends

sogar noch einen Begrüßungscocktail

für frei!

Dieses »Rundum-Sorglospaket«

ist an der famila-Information

erhältlich und soll für

einen gelungenen Samstagabend

in Mölln sorgen. Das

Team von famila mit Warenhausleiter

Marcel Elvers sowie

das Ü-30-Team des »Logic«

mit Geschäftsführer

Torsten Conring freuen sich

auf viele gut gelaunte Gäste.

Haben Sie mal wieder Lust?

... auf einen etwas anderen Abend?

lädt Sie

ein zum

Schlemmerabend in Mölln

…mit leckeren

Spezialitäten!

Live-Musik mit Band“Warener Bros.”

Großes Gewinnspiel.Mit Abschluß-Höhenfeuerwerk!

Am Sonnabend,

19.September ’09

Einlass ab 20.30 Uhr

Eintritt15. 00 €

Kartenvorverkauf ab sofort

an der famila-Information

9 | 09 | AKTUELL 7


Mitteilungen der

STADT MÖLLN

Herausgeber: Der Bürgermeister

Liebe Möllnerinnen, liebe Möllner,

liebe Bürgerinnen und Bürger des Amtes Breitenfelde,

in den letzten Wochen hat sich der Sommer noch einmal von seiner besten Seite gezeigt. Damit konnten wir

völlig ungestört tolle EULENSPIEGEL-FESTSPIELE erleben. Gabriel Reinking hat mit dem Stück EULE UND

SPIEGEL das Mittelalter auf den historischen Marktplatz gezaubert. Kay Vollbehr entwickelte ein tolles Bühnenbild,

sodass die äußeren Voraussetzungen stimmten. Eine Super-Crew wirkte hinter den Kulissen, und auf

der Bühne agierte ein exzellentes Ensemble. Neben den beiden Profis, Wolfgang Noack und Felix Ströbel,

glänzten über 30 Amateurschauspieler mit ihren gelungenen Auftritten. Zwei Möllner Supertalente möchte

ich dennoch nennen: Mario Schäfer als Eulenspiegel und Sarah Manske als Judith. Danke an das gesamte

Team – wir konnten durch sie alle wunderbare Open-Air-Theaterabende genießen.

Am vergangenen Wochenende konnten wir ein Super-Altstadtfest feiern. Erstmalig wurde das neue EULEN-

SPIEGEL-BIER in dazu passenden Gläsern ausgeschenkt. Ein Dankeschön an die fleißigen Organisatoren dieser

Veranstaltung. Herzlichen Glückwunsch noch einmal nachträglich an den Kreisverband des Musikerverbandes

Schleswig-Holstein zum 25-jährigen Jubiläum. Mit dem Kreismusikfest gab es erneut eine willkommene

Bereicherung unseres Altstadt-Festes. Nachdem ein Ratzeburger Unternehmer sich die Namensrechte

an der Lauke hat schützen lassen, trinken wir nun Eulenspiegel-Bier. Eine gute Idee von Mölln-Marketing, die

in Zusammenarbeit mit der Flensburger Brauerei realisiert wurde. Jetzt können die Ratzeburger getrost neben

dem Rommeldeus auch noch Lauke trinken – Prost!

Nun sind alle HERTIE-Kaufhäuser in Deutschland geschlossen. Für die bis August in Schleswig-Holstein noch

betriebenen Häuser ist eine Lösung sehr nahe. Die Flensburger Firma HANSE-KONTOR will diese Häuser mit

einem sehr interessanten Konzept weiterbetreiben. Die Unterstützung der Landesregierung ist versichert. Leider

gehören z.Zt. die Häuser in Mölln und Niebüll, die bereits seit Ende Februar geschlossen sind, nicht in den

Konzeptrahmen. Ich habe aber sehr vielversprechende Gespräche mit der Geschäftsführung von HANSE-

KONTOR geführt und habe die optimistische Einschätzung, dass wir mit unserem Möllner Haus nachträglich

doch noch in die Gesamtkonzeption hineinrutschen könnten. Ich rechne fest mit einer Entscheidung im Laufe

des Monats September. Drücken Sie mir die Daumen, dass aus diesem Silberstreifen am Horizont mehr

wird – ich werde jedenfalls mein Bestes geben.

Am 30.9.2009 wollen wir eine Einwohnerversammlung zum Thema südliche Verbindungsstraße durchführen.

Der Planer wird den derzeitigen Stand vorstellen, unser Bauamtsleiter wird das mögliche weitere Verfahren

skizzieren und die einzelnen Fraktionen unserer Stadtvertretung werden kurze Statements zu ihrer Einschätzung

dieser Planung abgeben. Danach soll breiter Raum für eine Diskussion sein. Notieren Sie sich

schon heute diesen Termin, wir wollen uns um 19.00 Uhr in der neuen Mensa auf dem Schulberg treffen. Beachten

Sie aber auch die noch erscheinenden Hinweise in der Presse.

In diesem Monat stehen dann weitere schöne Geburtstage von Vereinen an. Der Möllner Ruder-Club e.V. (vormals

Möllner Turnerschaft von 1884) feiert am 12.9.09 sein 125-jähriges Jubiläum. Am gleichen Wochenende

begeht der Kreisjugendring seinen 60. Geburtstag. Von dieser Stelle an beide Vereine/Verbände herzlichen

Glückwunsch.

Der Monat endet dann am 27.9.2009 mit dem großen Wahlsonntag. Der Bundestag und der Schleswig-holsteinische

Landtag werden neu gewählt. Für uns Wähler eine wichtige Weichenstellung und Beteiligungsmöglichkeit.

Ich kann Sie nur bitten: Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch. Eine hohe Wahlbeteiligung

hilft, dass Gruppierungen vom rechten oder linken extremistischen Lager keine Chance haben. Wir müssen

es alle gemeinsam verhindern, dass extremistische Personen einen demokratischen Ablauf in unseren Parlamenten

stören. Welche Auswirkungen das haben kann, können wir nur zu gut im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern

sehen. Bitte gehen Sie zur Wahl und nutzen Sie Ihre Rechte für eine starke Demokratie!!!

Einen spannenden September

Ihr Wolfgang Engelmann

Bürgermeister

Die Stadtbücherei informiert

Im Wahlmonat September bietet die Stadtbücherei

in der aktuellen Ausstellung viele Bücher zum

Thema an und stellt diverse Politikerbiografien zur

Ausleihe bereit.

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei wünschen

allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start

in die Schule, insbesondere den Schulanfängern

und ihren Eltern. Viele Bücher zu dem Thema

Schulanfang und Schule können ausgeliehen werden.

Den älteren Schülerinnen und Schülern der

Klasse 5 – Abitur stehen viele Lernhilfen im Regal

»Schule« zur Verfügung.

Telefonliste

Polizei 110

Inspektion / Kriminalpolizei

04541 / 809–0

Wasserschutzpolizei 04541 / 809–190

Feuerwehr/Rettungsleitstelle 112

Feuerwache Mölln 04542 / 61 14

Krankentransport

Notfall 112

DRK-Krankenhaus Ratzeburg

04541 / 884–0

– ohne Gewähr –

Notdienste

APOTHEKEN-NOTDIENST

September

1. (M4), 2. (M1), 3. (M6), 4. (M5),

5. (M2), 6. (R2), 7. (R4), 8. (R5),

9. (R1), 10. (R2), 11. (M3), 12. (M4),

13. (M5), 14. (M6), 15. (M1), 16. (M2),

17. (R3), 18. (R4), 19. (R5), 20. (R1),

21. (R2), 22. (M3), 23. (M4), 24. (M5),

25. (M6), 26. (R1), 27. (M2), 28. (R3),

29. (R4), 30. (R5)

Apotheken in Mölln

M1: Einhorn-Apotheke, Haupt-

straße 98, Tel. 04542 - 24 90

M2: Stadt-Apotheke, Am Bauhof 2,

Tel. 04542 - 39 48

M3: Hubertus-Apotheke, Hauptstraße

54, Tel. 04542 - 28 59

M4: Löwen-Apotheke, Haupt-

straße 47, Tel. 04542 - 25 91

M6: Waldstadt-Apotheke,

Kolberger Straße 3,

Tel. 04542 - 8 93 33

M7: Till-Apotheke, Wasserkrüger

Weg 127 a, Tel. 04542 - 8 31 56

Apotheken in Ratzeburg

R1: Apotheke St. Georg, Bahnhofsallee

37, Tel. 04541 - 89 16 71

R2: Dom-Apotheke, Domstraße 5,

Tel. 04541 - 33 15

R3: Insel-Apotheke, Am Markt 8,

Tel. 04541 - 67 78

R5: Markt-Apotheke, Rathausstraße

1, Tel. 04541 - 42 17

R6: Stadt-Apotheke, Töpferstraße

10, Tel. 04541 - 32 85

R7: Vorstadt-Apotheke, Schweriner

Straße 51, Tel. 04541 - 89 88 51

ÄRZTLICHER NOTDIENST

Notfallpraxis am DRK-Krankenhaus

Ratzeburg, Röpersberg 2

Öffnungsz.: Mo., Di., Do. 19-21 Uhr,

Mi. + Fr. 17-21 Uhr,

Sa., So., feiertags 10-12 + 17-21 Uhr

sowie

Kinderärztlicher Notdienst

Sa., So., feiertags

10-12 Uhr + 16-18 Uhr

Tel. 01805 - 11 92 92

Chirurgische Notfallpraxis

in der DRK-Praxisklinik Mölln

Wasserkrüger Weg 7

Montag bis Freitag 8 -18 Uhr

Tel. 04542 - 808-136

AUGENÄRZTLICHER NOTDIENST

am Wochenende, Tel. 04152 - 179-0


Zum Start

ein neues Lehrerzimmer

Die Stadt Mölln investiert in diesem und im

nächsten Jahr über das übliche Maß hinaus in

ihre sogenannte Bildungsinfrastruktur, sprich

in die Schulen und Kindergärten.

Die beiden Grundschulen auf dem Schulberg

und in der Waldstadt sowie die ehemalige A.-

Paul-Weber-Realschule werden – mit bis zu

75% Förderung aus dem Konjunkturpaket II

– energetisch saniert. Das Marion-Dönhoff-

Gymnasium erhält zur Erweiterung der

Raumkapazitäten einen neuen Fachklassentrakt,

gefördert über das Landesschulbauprogramm.

Die beiden städtischen Kindergärten

am Großen Eschenhorst bzw. am Lindenweg

sollen eine neue bzw. erweiterte Krippengruppe

bekommen. Nicht unerwähnt bleiben soll

auch die neue Dreifeld-Sporthalle auf dem

Schulberg, die zurzeit im Auftrag der Stadt als

Modellprojekt öffentlich-privater Partnerschaft

errichtet wird.

Eine ganze Menge auf einmal, und das ist

noch nicht genug, denn auch der Umbau des

schleswig-holsteinischen Schulsystems führt

in Mölln zu veränderten räumlichen Anforderungen.

Die Verschmelzung der A.-Paul-We-

ber-Realschule und der Hauptschule Schäferkamp

zur Gemeinschaftsschule ist aufgrund

der Nachbarschaft auf dem Schulberg zwar

grundsätzlich räumlich unproblematisch.

Aber neben Umbauten im Inneren ist der

Neubau eines Lehrerzimmers erforderlich:

Denn die bisherigen Lehrerzimmer der beiden

Schulen sind natürlich zu klein für das

neue Gesamtkollegium, und sie werden zukünftig

auch für andere Nutzungen benötigt.

Das Stadtbauamt hat das Bau- und Stadtplaner

Kontor aus Mölln mit der Planung und

Realisierung des Projektes beauftragt. Geplant

ist ein eingeschossiger Anbau, der auf

der Westseite der ehemaligen Realschule errichtet

wird und über einen kleinen Verbindungsgang

an den bestehenden Verwaltungstrakt

angeschlossen wird. Die Bauarbeiten haben

im August begonnen und sollen bis Ende

Oktober 2009 abgeschlossen sein. Die reinen

Baukosten sind mit 230.000,- € brutto kalkuliert

(ohne Baunebenkosten und Ausstattung).

Regional ansässige Betriebe sind an

den Bauarbeiten beteiligt.

Die Lehrer der neuen Gemeinschaftsschule,

die mit Beginn des neuen Schuljahres gestartet

ist, werden noch ein paar Wochen auf ihr

gemeinsames Lehrerzimmer warten müssen.

Aber nach Fertigstellung wird das neue Lehrerzimmer

ein sichtbares Zeichen für die inhaltlichen

und hoffentlich erfolgreichen Veränderungen

des Schulsystems sein.

Vor dem Westflügel der ehemaligen

Hauptschule entsteht das neue

Lehrerzimmer.

Wichtige Rufnummern

(0 45 42)

SCHULSEKRETARIATE

Förderschule Astrid-Lindgren 83 55 99

Grundschule Tanneck 61 01

Grundschule Till-Eulenspiegel 83 62 25

Hauptschule Schäferkamp 83 61 55

Realschule A.-Paul-Weber 83 56 67

Gymnasium Marion-Dönhoff 83 88 0

Steinfeldschule 33 17

Berufliche Schulen 85 79 0

KINDERTAGESSTÄTTEN

Till-Eulenspiegel, Lindenweg 1 A 90 63 91

Großer Eschenhorst, Nr. 12 12 66

Martin-Luther, Königsberger Str. 30 83 63 02

Polleyn, Jochim-Polleyn-Platz 8 84 11

Schneiderschere, Königsberger Str. 10 85 87 0

Funkelstein, Massower Straße 37 54

Spatzennest, Otto-Garber-Weg 4 84 35 17

Wunderland, Hempschört 34 8 31 06

AWO Spielkreise, Wasserkrüger Weg 14 84 15 91

Wichern Spielkreis, Gadebuscher Str. 13 82 28 99

Telefonliste

Agentur für Arbeit 84 54 0

Amtsgericht Ratzeburg 04541/86 33-0

Arbeitsgemeinschaft für Beschäftigung

und Grundsicherung (ARGE) 8 55 0

Bahn DB / HVV-Agentur 25 92

Bücherei 83 64 36

Feuerwehr 61 14

Friedhofsverwaltung 8 56 88-12

Jugendcafe Young'l 83 98 88

Jugendzentrum Takt-Los! 82 24 51

KIBIS 9 05 9250

Kurverwaltung/Kurmittelhaus 70 90 u. 70 99

Kreisjugendring Hzgt. Lauenburg 84 37 84

Museum 83 54 62

Polizei 8 09 90

Sozialverband 8 27 74 77

Stadtverwaltung 803 0

Stadtwerke Kundenzentrum 8009 103

Stiftung Herzogtum Lauenburg 8 70 00

Technischer Überwachungsverein 10 04


Die Gleichstellungsbeauftragte Edelgard Jenner

stellt ihr Programm für den Herbst vor:

Das Programm beginnt mit dem

letzten Diskussionsabend innerhalb

der Reihe „Vier Veranstaltungen

zur Wahl“ am 14. September.

Die Veranstaltung beginnt um

19:30 im Jochim-Polleyn-Haus.

Diesmal geht es um das Thema:

„Was ist christlich – was ist sozial?“

Diese Veranstaltungsreihe

führt die Gleichstellungsbeauf-

tragte zusammen mit dem Möllner

Sozialforum, dem Lauenburgischen

DGB und dem Lauenburgischen

Kirchenkreis durch (siehe

auch Extra-Artikel). Die Veranstalter

freuen sich auf eine rege Teilnahme

an diesem Angebot.

Dann gibt es seit einigen Monaten

in Mölln ein Internationales Frauenfrühstückstreffen,

das gemein-

Öffnungszeiten der Bürgerservicebüros

Mölln und Breitenfelde

Wochentag Büro Breitenfelde Büro Mölln

Montag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Dienstag 15.00 – 18.30 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Mittwoch 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Donnerstag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

15.00 – 18.00 Uhr

Freitag 8.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Sonnabend Keine Öffnungszeit Jeden 1. Sonnabend im

Monat von 10.00 – 12.00 Uhr

Nächster Termin:

5. September 2009

Die telefonische Erreichbarkeit:

Bürgerservicebüro Breitenfelde, Borstorfer Straße 1, Breitenfelde

Frau Altenburg 04542–850 282

Frau Tilicke 04542–850 282

Fax 04542–850 283

Bürgerservicebüro Mölln, Wasserkrüger Weg 14, Mölln

Frau Lange 04542–803-337 Leiterin der Bürgerservicebüros

Frau Mohr 04542–803-335

Frau Schiffer 04542–803-336

Fax 04542–803-339

HINWEIS:

Die beiden Dienststellen können unabhängig vom Wohnort von den Einwohnerinnen

und Einwohnern der Stadt Mölln und des Amtes Breitenfelde

genutzt werden.

sam von der Möllner Migrationssozialberaterin,

Frau Ulrike Pein,

und der Möllner Gleichstellungsbeauftragten

vorbereitet wird. Die

Treffen finden in der Regel am

letzten Freitag im Monat statt und

waren bisher sehr gut besucht. Jedes

Treffen hat neben dem gemeinsamen

Frühstücken und Erzählen

einen kleinen inhaltlichen

Schwerpunkt.

Für das nächste Treffen am Freitag,

dem 25. September (Beginn

9:30 Uhr in der Internationalen

Begegnungsstätte) ist auf Vorschlag

der Frauen eine gemeinsame

Stadtführung geplant. Eingeladen

sind Frauen jedes Alters

mit und ohne Migrationshintergrund.

Als weitere Termine für das Internationale

Frauenfrühstück sind

der 30. Oktober und der 27. November

vorgesehen. Nähere Informationen

dazu auch bei Frau Pein

(Tel. 045 42 / 90 81 008).

Im Oktober und November ist geplant,

in verschiedenen Städten

des Kreises eine Wanderausstellung

zu zeigen, die von der UNO-

Flüchtlingshilfe initiiert wurde.

Sie trägt den Titel »Trotz allem –

ich lebe«. Einige Flüchtlingsfrauen

aus verschiedenen Ländern haben

ihr Schweigen überwunden

und erzählen in ihren Bildern von

Verfolgung, Krieg und Bedrohung,

aber auch von Kraft, Hoffnung

und Stärke. Sie stehen stellvertretend

für viele Frauen, die flüchten

mussten. Ihre Bilder sollen im November

auch im Stadthaus Mölln

zu sehen sein, der genaue Termin

wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Im November soll es in der Kreisberufsschule

dann wieder einen

Aktionstag anlässlich des Interna-

So hat Mölln in den letzten Jahren gewählt:

tionalen Tages gegen Gewalt geben.

Dabei können sich Lehrkräfte

und Schüler und Schülerinnen

über das Thema „Häusliche Gewalt“

und über die verschiedenen

Beratungsstellen und Ansprechpersonen

im Kreis informieren.

Neben Infomaterial sollen auch

wieder Brötchentüten mit dem

Motto „Gewalt kommt nicht in

die Tüte!“ verteilt werden.

In den nächsten Monaten sind

wieder verschiedene Beratungstermine

durch eine Mitarbeiterin

von „Frau & Beruf“ vorgesehen.

Die Beratungen rund um die Themen

Arbeit, Beruf, Wiedereinstieg

und Fortbildung finden im Möllner

Stadthaus statt und sind für

die ratsuchenden Frauen kostenlos.

Die genauen Termine standen

zum Redaktionsschluss leider

noch nicht fest, werden dann aber

in der örtlichen Presse bekannt gegeben.

Für weitere Informationen zu den

Veranstaltungen und auch für andere

Fragen oder Anregungen

können Sie sich gern an die

Gleichstellungsbeauftragte wenden

unter der Telefonnummer:

04542 / 803 149 oder per mail an:

Edelgard.Jenner@stadt-moelln.de

Die Sprechzeiten sind dienstags

10 bis 12 Uhr und donnerstags 15

bis 17 Uhr und nach Vereinbarung.

In der Woche vom 21. bis 25. September

bleibt das Gleichstellungsbüro

allerdings wegen Urlaubs geschlossen.

Parteien Bundestags- Europa- Landtags- Bundestags- Gemeinde- Europa- Landtags- Bundestags- Gemeinde- Europa-

wahl wahl wahl wahl wahl wahl wahl wahl wahl wahl

1998 1999 2000 2002 2003 2004 2005 2005 2008 2009

% % % % % % % % % %

CDU 37,5 51,5 36,2 39,0 48,7 46,0 40,4 36,7 34,5 35,7

SPD 43,6 35,4 43,3 42,1 24,5 28,1 40,7 38,4 25,6 24,9

Grüne 5,1 4,2 5,2 7,7 6,6 11,6 5,0 7,5 15,3 15,0

FDP 7,3 3,2 7,5 7,2 7,1 5,6 6,4 10,1 10,2 12,4

Linke 4,4 4,0


Neuer Seniorenbeirat

In einer Wahlversammlung am

09.06.2009 im Stadthaus der

Stadt Mölln ist ein neuer Seniorenbeirat

mit zehn Personen für

Soweit zur Veröffentlichung

freigegeb en:

Sterbefälle im Monat Juli

Wiedemann, Walter

* 8. Juni 1931

† 25. Juli 2009

Hupe , Gerda

* 24. Januar 1934

† 27. Juli 2009

Höppner , Rudolf

* 6. Oktober 1937

† 28. Juli 2009

Harms , Emma

* 2. Juli 1913

† 28. Juli 2009

Barnowski, Rita

geb. Wendt

* 30. Juli 1933

† 30. Juli 2009

Hasenkamp, Wilhelm

* 5. März 1917

† 31. Juli 2009

Marsen, Marta

geb. Koop

* 29. Mai 1922

† 31.07.2009

Sterbefälle im Monat August

Hartmann, Hildegard

geb. Reineck

* 5. Oktober 1916

† 2. August 2009

Piepenburg, Elisabeth

geb. Meyer

* 8. November 1921

† 2. August 2009

Dettmann, Gertrud

geb. Böttcher

* 1. Dezember 1933

† 3. August 2009

Diestel, Hertha

geb. Lüneburg

* 11. Dezember 1915

† 6. August 2009

Nagat, Monika

* 13. März 1968

† 6. August 2009

Ulrich, Lisa

geb. Carlson

* 9. Mai 1926

† 8. August 2009

Husen, Werner

* 10. Mai 1940

† 9. August 2009

Schulze , Gundula

* 29. Januar 1927

† 10. August 2009

Külz, Joachim

* 5. Januar 1952

† 11. August 2009

die nächsten drei Jahre gewählt

worden. In dessen konstituierender

Sitzung am selben Tag sowie

ergänzend am 03.08.2009 sind

die Vorstandspositionen besetzt

worden, so dass sich folgende

Zusammensetzung ergibt: Vorsitzender

Helmuth Schmidt mit

dem 1. Vertreter Wilhelm Projahn

und dem 2. Vertreter Horst

Wilcke, Schriftführer Erwin Börgmann,

Kassenverwalterin Erika

Lindemann sowie die Beisitzer/

innen Christa Kleinfeldt, Petra

Krohn, Klaus Kuhr, Hans-Diet -

rich Vorgang und Heino Warncke.

Dass die bisherige erfolgreiche

Arbeit zur Wahrnehmung

der Interessen der ab 60-Jährigen

fortgeführt wird, gewährleistet

die Wiederwahl des langjährigen

Vorsitzenden Helmuth Schmidt.

Wer sich näher über die Aufgaben

informieren will, kann

z.B. über die Internetseiten der

Stadtverwaltung bei »was erledi-

Jugendsprechstunde

beim Bürgermeister

Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Wolfgang Engelmann findet am

Montag, 14.09. 2009, 16.00 Uhr – 17.00 Uhr,

im Möllner Stadthaus, Wasserkrüger Weg 16, Raum 114 im I. OG. statt.

Um Anmeldungen im Vorzimmer, Tel. Nr. 04542–803152, wird gebeten.

Die Doppelwahl am 27. September ...

... wirft auch in Mölln ihren Schatten

voraus. Bundestags- und

Landtagswahl an einem Tag bedeuten

eine besondere Herausforderung

für das Wahlbüro im

Stadthaus, das für das Wahlgebiet

der Stadt und des Amtes Breitenfelde

tätig wird.

Daher werden auch wieder dringend

ehrenamtliche Wahlhelferinnen

und Wahlhelfer gesucht!

Alleine für den Bereich der Stadt

sind 15 Wahllokale mit Wahlvorständen

zu besetzen, hinzukommen

12 Wahllokale für den Bereich

des Amtes. Wer sich zum

Wohl der Allgemeinheit engagieren

möchte, melde sich bitte bei

Frau Lange im Bürgerservicebüro

in Mölln, Telefon 04542/803337.

Eine kleine Aufwandsentschädigung

von 30,- € als Tageslohn

wird gezahlt und kann selbstverständlich

nur ein Anerkennungsbetrag

sein.

Sollten Sie am Wahltag verhindert

sein, bietet Ihnen die Stadtverwaltung

die Möglichkeit,

Briefwahlunterlagen zu beantragen.

Für beide Wahlen können

diese auch online unter www.

moelln.de auf der Seite »Wahlergebnisse«

geordert werden.

Die Wahlbezirke für die Bundestags-

und für die Landtagswahl

müssen übereinstimmen und

so stehen in Mölln wieder folgende

15 Wahllokale zur Verfügung:

Wahlbezirk Adresse Einrichtung

1 Hauptstr. 150 Medaillongebäude

2 Seestr. 47 Gemeinschaftshaus

3 Sterleyer Str. 44 Collegium Augustinum

4 Gudower Weg 9 Bücherei

5 Wasserkrüger Weg 16 Stadthaus

6 Heinrich-Langhans-Straße Kreisberufsschule

7 Auf dem Schulberg Gemeinschaftsschule

8 Jochim-Polleyn-Platz Gemeindezentrum

9 Seb.-Kneipp-Str. 2 Klinik Hellbachtal

10 Berliner Straße Kreissparkasse

11 St.-Florian-Weg Feuerwehrgerätehaus

12 Bgm.-Oetken-Straße Werkstätten

13 Gadebuscher Straße Gemeindezentrum Heilig-Geist

14 Papenkamp Grundschule Tanneck

15 Königsberger Straße 25 Kreissparkasse

Welche Straßen zu welchem Wahllokal zugeordnet sind, kann ebenfalls auf der

zuvor angegebenen Internetseite aufgerufen werden.

ge ich wo?« – »Seniorenbeirat«

weitere Auskünfte erhalten. Die

Sitzungen des Seniorenbeirats

sind öffentlich und finden in der

Regel im Stadthaus statt. Termine

und Tagesordnungen werden in

der örtlichen Presse bekannt gemacht

bzw. im Aushangkasten

vor dem Stadthaus veröffentlicht.

Vielleicht merken Sie sich

schon einmal den nächsten geplanten

Sitzungstermin vor:

Montag, 05. Oktober 2009,

10.00 Uhr.

Soweit zur Veröffentlichung

freigegeb en:

Eheschließungen

im Monat Juli

17. Juli 2009

Thießen, Eitel

Thrams, Manuela

18. Juli 2009

Plückhahn, Arne

Schulte, Christiane

Strüver, Philipp

Patz, Andrea

Holm, Michael

Hernig, Yvonne

22. Juli 2009

Reichenbach, Jan

Ramin, Manuela

23. Juli 2009

Buschmann, Martin

Steenken, Diana

24. Juli 2009

Christiansen, Frank

Freier, Sabrina

Werner, Michael

Prüß, Andrea

Schäppi, Andreas

Ehrich, Inken

30. Juli 2009

Riley, Stuart

Hartmann, Antje

31. Juli 2009

Gerndt, Carsten

Nijaka, Agnieszka

Dahlheim, Elger

Müller, Nadine

Soltau, Klaus

Körtge, Tanja

Eheschließungen

im Monat August

7. August 2009

Untenzu, Thomas

Möller, Christel

Brandt, Nico

Mußfeldt, Femke

Budweg, André

Klier, Frederike

10. August 2009

Dähler, Arne

Scheunemann, Sandra


Was ist christlich – was sozial?

Montag, 14. September, 19:30 Uhr

im Polleyn-Zentrum, Mölln, Jochim-Polleyn-Platz 3

Nachdem es in der letzten Veranstaltung

innerhalb der Reihe

»Das Kreuz mit dem Kreuz – 4

Veranstaltungen zur Wahl« um

das Thema der Frauen- und Altersarmut

ging und dazu ganz unterschiedliche

Lösungsansätze von

verschiedenen Fachfrauen und

-männern engagiert diskutiert

wurden, geht es bei der nun letzten

Veranstaltung dieser Reihe um

das Thema:

»Was ist christlich – was sozial?«

Die Initiatoren erwarten wieder

eine aufschlussreiche und engagierte

Diskussion. Das Interesse

daran dürfte auch in der Bevölkerung

groß sein, sind doch die

Wähler und Wählerinnen durch

das Zerwürfnis der Großen Koalition

in Kiel nicht nur dazu aufgerufen,

am 27. September die Zusammensetzung

des Bundesparlamentes,

sondern auch die des

Landesparlamentes neu zu bestimmen.

Wofür stehen die Parteien, die sich

christlich oder sozial nennen,

oder beides für sich reklamieren?

Welche Grundsätze für eine Wirtschafts-,

Sozial- und Umweltpolitik

ergeben sich aus einem christlichen

und sozialen Wertesystem?

Welche Rolle spielt dabei die soziale

Gerechtigkeit und ökologische

Verantwortung? Welche Welt

Mölln (zrcw) - Auf dem Möllner

Markt kann man am 5. und 6. September

so einiges erleben. Dann

lockt hier ein mittelalterlicher

Markt mit »allerley Kurzweyl«

(Sonnabend von 10 bis 22 Uhr und

am Sonntag von 11 bis 19 Uhr). Außerdem

haben am Sonntag von 13

bis 18 Uhr die Geschäfte in der Innenstadt

für Bummler und Einkäufer

geöffnet. Das Eulenspiegelmuseum

und das Möllner Museum haben

an beiden Tagen bis 18 Uhr

»Tag der offenen Tür«. Außerdem

steht um 15 Uhr an beiden Tagen eine

Stadtführung auf Eulenspiegels

Spuren ab dem Eulenspiegelbrunnen

auf dem Programm. Anschließend

gibt es Geschichten über Nasreddin

Hodscha und den »roten

Bohrer« auf der Ratsdiele zu hören

und um 20 Uhr trägt Klaus Irmscher

Eulenspiegels Leben in Gesängen

wollen wir? Auf dem Podium werden

aus ganz unterschiedlichen

Sichtweisen zu diesen Fragen Stellung

nehmen:

? Dr. Thomas Schaack aus Breklum,

Umweltbeauftragter der

Nordelbischen Kirche

? Herr Nonnenbroich aus Kiel,

Vertreter der katholischen Soziallehre

? Herr Uwe Polkaehn, DGB Lübeck

? Herr Hartmut Richter, Fa. Baustoff

Richter und Aufsichtsratsvorsitzender

der Firma Hagebau

Im Anschluss daran besteht wieder

die Möglichkeit, miteinander

und mit den Fachleuten zu diskutieren.

Die Veranstaltung wird

vorbereitet und durchgeführt vom

Möllner Sozialforum, dem Lauenburgischen

Kirchenkreis, dem

Lauenburgischen DGB und der

Möllner Gleichstellungsbeauftragten.

Die Schirmherrschaft für

die gesamte Veranstaltungsreihe

hat die Pröpstin des Lauenburgischen

Kirchenkreises, Frau Frauke

Eiben, übernommen.

Der Eintritt ist frei.

Für weitere Informationen wenden

Sie sich gern an Frau Edelgard

Jenner, die Gleichstellungsbeauftragte

der Stadt Mölln und des

Amtes Breitenfelde, Telefon

04542 / 803 – 149.

Einwohnerversammlung in Mölln

Zur Vorstellung und Erörterung nachfolgender Angelegenheiten werden

die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Mölln eingeladen

zu Mittwoch, 30. September 2009, 19.00 Uhr,

in die Mensa auf dem Schulberg.

T A G E S O R D N U N G

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Feststellung der Zahl der anwesenden Einwohnerinnen und

Einwohner

3. Anträge zur Tagesordnung

4. Verbindungsstraße Mölln-Süd

a) Vorstellung der Untersuchungsergebnisse

b) Sachstandsbericht

c) Stellungnahmen der Fraktionen in der Stadtvertretung

d) Erörterung

e) Abstimmung über Anregungen und Vorschläge

5. Schließung der Versammlung

A l l g e m e i n e H i n w e i s e

Die Tagesordnung kann von der Einwohnerversammlung ergänzt

werden, wenn mindestens 25 % der anwesenden Einwohnerinnen

und Einwohner einverstanden sind. In der jeweiligen Erörterung der

Tagesordnungspunkte ist den Einwohnerinnen und Einwohnern

hierzu auf Wunsch das Wort zu erteilen. Die Bürgervorsteherin leitet

die Einwohnerversammlung. Sie kann die Redezeit bis zu drei Minuten

je Rednerin oder Redner beschränken, falls dies zur ordnungsgemäßen

Durchführung der Einwohnerversammlung erforderlich

ist. Über Anregungen und Vorschläge aus der Einwohnerversammlung

ist offen abzustimmen. Vor der Abstimmung sind die Anregungen

und Vorschläge schriftlich festzulegen. Sie gelten als angenommen,

wenn sie die Stimmenmehrheit der anwesenden Einwohnerinnen

und Einwohner erhalten.

Angenommene Anregungen und Vorschläge, die von den zuständigen

entscheidungsbefugten Organen bzw. Gremien der Stadt behandelt

werden müssen, sollen diesen spätestens zur übernächsten Sitzung

zur Beratung vorgelegt werden. Die Beratungsergebnisse müssen

in der darauf folgenden Sitzung der Stadtvertretung öffentlich

bekannt gegeben werden.

Eulenspiegel-Tage und verkaufsoffener Sonntag

Klaus Irmscher trägt Eulenspiegels Leben in Gesängen und Gesagtem vor.

Foto: Stadt Mölln

und Gesagtem vor. Diesmal lässt

er Eulenspiegel im 21. Jahrhundert

auferstehen. Till kriegt es u.a.

mit Fastfood, Ebay-Schnäppchenjägern

und windigen Geldanlagen

zu tun. Wie in den alten Geschichten

reagiert er mit hinterhältigen

Streichen – führt die

Menschen mit ihrer eigenen Maßlosigkeit

und Dummheit aufs

Glatteis – hält ihnen den Spiegel

vor. Irmscher singt mit voller, tiefer

Stimme, spielt gekonnt mit

Mundarten, bewegt sich schauspielerisch

auf der Bühne und begleitet

sich versiert auf Gitarre

und Mandola. An beiden Tagen

ist Mittelalterfolk mit der Gruppe

»Hinterhof« zu hören. Die öffentliche

Narrentaufe für die neuen

Mitglieder der Eulenspiegel-Gilde

ist für Sonntag, 17 Uhr, beim Eulenspiegelbrunnen

geplant.


100 Euro sparen am

Tag der offenen Tür im Bodymed

Auch in diesem Jahr öffnet das Bodymed wieder Tür und Tor für alle Interessierten – am

5. September 2009 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. An diesem Tag können Sie zu

besonders günstigen Konditionen Mitglied im Bodymed werden. Wenn Sie dann zu Ihrem

ersten Training erscheinen, werden Sie an die „Hand genommen“ und rundum betreut:

1. Um speziell Ihren Wünschen und Bedürfnissen

gerecht zu werden, starten wir mit einem ausführlichen

Gespräch, in dem sich Ihr Trainer über

Ihre gesundheitlichen Voraussetzungen und

Trainingsziele informiert. Der Trainingsplan wird

dann auf Basis dieser Informationen individuell

für Sie erstellt.

5. Nach spätestens acht Wochen

werden Sie erste Erfolge spüren und

sehen: Das Treppensteigen fällt

wieder leichter, Rückenschmerzen und

Verspannungen lassen nach, die

Muskulatur fühlt sich straffer an und

der Zeiger auf der Waage ist auch

schon etwas weiter nach links gerückt.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, Ihren

Trainingsplan Ihrem neuen

gesteigerten Leistungsvermögen

anzupassen. Selbstverständlich ist

dann auch Ihr Trainer wieder dicht an

Ihrer Seite, um den bereits erzielten

Erfolg mit Ihnen weiter zu steigern.

Aller

Anfang ist

nicht

schwer...

4. Auch in der Zeit danach lassen wir Sie

nicht allein. Sie haben noch mindestens

zwei weitere Termine mit Ihrem Trainer,

um mehr Sicherheit zu bekommen und

Fragen zu stellen. Und hier bitte beachten:

„Im Bodymed gibt es keine dummen

Fragen!“

2. Um Sie und

Ihre Muskeln auf

das Gerätetrainingvorzubereiten,

wärmen

Sie sich etwa

zehn bis fünfzehn

Minuten bei

geringer

körperlicher

Belastung auf.

3. Im Anschluss machen Sie

sich dann unter Anleitung des

Trainers mit den Geräten vertraut,

die vorher speziell für Sie zusammengestellt

wurden. Das

Training ist also Ihrem aktuellen

Leistungsvermögen angepasst

und niemand erwartet

Höchstleistungen von Ihnen. Sie

werden staunen, wie leicht es

Ihnen fällt und dass es außerdem

auch noch Spaß bringt.

Stecknitztal 32 • 23881 Alt-Mölln • 0 45 42/85 22 0


Lübecks einziger Soldat: Hauptfeldwebel und Wehrdienstberater Kai Völkner

berät einmal wöchentlich im Außenbüro Mölln. Foto: Inga Kronfeld

Wir reparieren alles – auch wenn nicht bei uns gekauft!

Waschmaschinen · Geschirrspüler · Trockner

Kühlgeräte · Espressoautomaten · Staubsauger

und natürlich alles rund um TV · HiFi · Video · DVD · Satellitenanlagen

· Telefon · ISDN · DSL sowie alles um den Computer.

Wir machen den Service für die Mega Company

Hotline: 04542 / 66 99 + 04542 / 850 524

Fax: 04542 / 850 529 · www.mos-moelln.de

im Hause der Mega Company

Ausbildung und Studium bei der Bundeswehr

Hauptfeldwebel Kai Völkner

gibt Auskunft

Mölln (ik) – Kai Völkner,

Hauptfeldwebel bei der Bundeswehr

mit Dienstsitz in Lübeck

– und Wehrdienstberater

im Stadthaus. Eigentlich

ist Völkners Arbeitsplatz in

Lübeck, als einziger Soldat in

der ganzen Stadt, doch einmal

wöchentlich richtet er

sich ein Büro im Stadthaus

ein.

Das »Büro« besteht in der

Hauptsache aus einem Laptop,

dort ist alles drin, und

dort gibt es Verbindung überall

hin – und genau das ist

wichtig. Schließlich berät der

Hauptfeldwebel junge Leute

bei ihrer Karriere innerhalb

der Bundeswehr. Ob es Sinn

macht, sich dort zu bewerben,

welche Chancen wer hat

und wer mit welchen Qualifikationen

wo gebraucht wird.

Gebraucht wird bei der hochtechnisierten

Bundeswehr,

die hohes Ansehen bei den

verbündeten Streitkräften

Sie haben einen PC

und Kundenservice ist

Ihr Ding?

www.bobka.activenet24.info

Tel. (0 41 22) 40 77 22

(NATO-Partner) genießt, viel.

Ein ganz großer Bedarf besteht

an Offiziersbewerbern

(Abiturjahrgang 2010), aber

auch an technischen Berufen.

Eine Ausbildung und/oder

Studium bei der Bundeswehr

bietet vielfältige Chancen. All

das ist jedoch nicht nur jungen

Männern vorbehalten,

denn auch für Frauen bietet

die Bundeswehr zahlreiche

Chancen. Genau genommen

die gleichen wie den Männern.

»Frauen dürfen und

müssen alles machen, was

Männer auch machen – bei

der Bundeswehr gibt es keine

Unterschiede. Hier herrscht

völlige Gleichberechtigung

(auch beim Sold) und somit

gleiche Chancen für alle«, so

Völkner.

Die Karriereberatung im

Stadthaus findet jeden Donnerstag

von 8 bis 15 Uhr (bitte

telefonisch anmelden unter

0451 – 6102997) statt.

Wir brauchen Platz

für die neuen 2010er Räder!

Auf alle Modelle

Trekking

Touren

MTB

15 %

Rabatt

shop

0 45 42 / 82 76 46, Grambeker Weg 34, Mölln

Fahrräder + Service Sk8boards Streetwear + Schuhe


Mega Company Mölln

erhält TÜV-Qualitätssiegel

Mölln (zrcw) - Die Mega Company

in Mölln hat kürzlich im

Rahmen einer unabhängigen

Kundenzufriedenheitsanalyse

Bestwerte erreicht. Dies ist das

Ergebnis einer bundesweiten

Befragung, in der die Meinungen

von über 10.000 Verbrauchern

von der unabhängigen

BBE Handelsberatung München

in Zusammenarbeit mit

dem TÜV Süd ermittelt wurden.

Die Vielzahl der überdurchschnittlich

positiven Bewertungen

brachte der Mega Company

jetzt das begehrte TÜV-Siegel.

»Zertifizierte Kundenzufriedenheit

ist etwas Neues für uns –

überrascht hat uns das Ergebnis

der Analyse allerdings nicht«, so

das zufriedene Fazit von Manfred

Ohldag, dem Geschäfts-

führer der Mega Company.

»Selbstverständlich werden wir

aber auch die Verbesserungsvorschläge

ernst nehmen, um die

Erwartungen unserer Kunden

zukünftig noch besser zu erfüllen«.

Große Auswahl, gute Beratung

»Unsere Kunden erwartet ein

breites Sortiment mit zahlreichen

Produktneuheiten«, so

Ohldag. Als kompetenter Ansprechpartner

zu allen Fragen

rund um die moderne Unterhaltungselektronik

und Haustechnik

hat sich die Mega Company

seit 2000 einen Namen in

der gesamten Region gemacht.

Neben einer großen Auswahl in

den Bereichen Haustechnik, PC

und Telekommunikation legt

das Unternehmen in seinem

Diese exklusive Uhrenserie

steht für Pioniergeist, Innovation

und beständige Wertigkeit.

Sortiment einen klaren Produktfokus

auf das breite Sortiment

flacher TV-Geräte. »Wir

haben unser Sortiment in den

letzten Jahren kontinuierlich erweitert

und den Kundenbedürfnissen

angepasst, sodass heute

kaum noch Wünsche offenbleiben«,

erklärt der Inhaber. Mit eigener

Reparaturwerkstatt und

eigenem Außendienst unterstreicht

die Mega Company ihre

Servicequalitäten und löst alle

technischen Probleme schnell

und kompetent.

Unterstützung erhält die Mega

Company durch ihre Mitgliedschaft

bei der EURONICS,

Deutschlands größter Verbundgruppe

im Elektrofachhandel,

die mit rund 1.900 Händlern eine

optimale Basis für wett-

Das TÜV-Qualitätssiegel für die

Mega Company Mölln.

Wir feiern 15 Jahre, 24.09.09, ab 10 Uhr

im

Modehaus

bewerbsfähige Preise, aktuelle

Sortimente und eine große Anzahl

an Dienstleistungen bildet.

15 15 Jahre Jahre

Meike Engeland

Wasserkrüger Weg 89

23879 Mölln

Tel. 04542 / 83 63 72

MÖLLN • HAUPTSTRASSE 25 • DIREKT AM ZOB

15 15 Jahre Jahre


- Anzeige -

Zeugnis-Aktion der MEGA COMPANY

Mölln (zrcw) – Für jeden Einser

eine Belohnung: Das haben nicht

nur Eltern nach dem Zeugnistag

als Motivationsschub auf Lager,

sondern auch die MEGA COMPA-

NY in Mölln. Geschäftsführer

Manfred Ohldag versprach: »Je

besser die Noten, um so toller die

Geschenke«, und er machte damit

tatsächlich ernst: Vom Kopfhörer

bis hin zu Handy und MP3-Player

bekam jeder Schüler mit einer

Eins oder mehr Einsen im Zeugnis

eine tolle Gratis-Überraschung.

Bei so vielen cleveren Köpfen in

Möllns Schulen musste Manfred

Ohldag mit seinem Team mit einem

Massenandrang rechnen,

denn die von der MEGA COMPA-

NY ausgelobten Preise für Einser

im Schulzeugnis waren heiß begehrt.

Erstmals startete der Elek-

tronik-Fachmarkt in Mölln eine

solche Aktion, doch die Mannschaft

der MEGA COMPANY war

gut auf die Schüler-Scharen vorbereitet:

Pro Gewinnstufe waren

mindestens 100 Preise vorrätig,

»es ging also keiner mit einer oder

mehreren Einsen im Zeugnis ohne

Geschenk nach Hause«, so

Ohldag. Der Möllner nannte als

Hintergrund für diese außergewöhnliche

Idee in dem rund

1.000 Quadratmeter großen Fachmarkt

an der Ratzeburger Straße

seine eigenen Erfahrungen aus der

Schulzeit: »Ich war nicht unbedingt

Klassenbester, um es mal so

auszudrücken. Aber Belohnungen

für gute Noten im Zeugnis haben

mich dann doch immer wieder

neu motiviert.« Und diese positive

Erfahrung hat die MEGA COMPA-

Optiker

Hauptstraße 62

23879 Mölln

Tel. 0 45 42 - 28 11

www.optikerkilpert.de

NY nun den Schülern aus Mölln

und Umgebung bereitet. So hatte

die Mannschaft des Fachmarkts,

der rund 25.000 Artikel rund um

Unterhaltungselektronik, PC und

Multimedia, Telekommunikation,

Mobilfunk, Hausgeräte und

Unterhaltungssoftware führt,

zahlreiche spannende und wertvolle

Preise aus dem eigenen Sortiment

für die Schüler auf die Seite

gelegt. Das Top-Geschenk für ein

Zeugnis mit sechs Einsen war ein

nagelneues Handy mit Karte, für

��� ��������� �����

�����������

�� ������ � ��

Verkaufsoffener Sonntag in Mölln

6. September 2009 von 13-18 Uhr

- Wir freuen uns auf Sie -

den zweiten Platz mit fünf Einsen

gab es einen nagelneuen

MP3-Spieler. Weitere Belohnungen

waren zum Beispiel USB-

Sticks, Kopfhörer, CD-Taschen

oder Wasserbälle usw.

Wer also eine oder mehrere Bestnoten

im diesjährigen Schuljahreszeugnis

vorzuweisen hatte, war

richtig auf dem Weg in die MEGA

COMPANY Mölln und musste

nur sein Zeugnis mitbringen – wo

sonst bekam man schließlich das

Schuljahresende so toll versüßt...

Wibke Mücke aus Büchen und Mayleen Flentje aus Mölln erhielten vom Fachberater

Matthias Trilk je ein Handy für je sechs Einser im Zeugnis.

Foto: Mega Company

Deutsches

Rotes

Kreuz

������������ ��� � � ���������������� �����

��� ������� ��� ���

�� ������������� ������


Fotos: Sabine Riege

Herbstzeit

Jetzt an die Herbstdeko mit Pflanzen und Accessoires denken ...

gesehen bei der Waldblume in der Königsberger Straße in Mölln

Sicht- und

Sonnenschutz

Rollos und

Plisseevorhänge

Plisseevorhänge

Horizontal-

Jalousien

Vertikal-

Jalousien

Wir beraten Sie gerne:

Einrichtungs-

Studio

Markus Fischer

Raumausstattermeister

Hauptstraße 60 · 23879 Mölln

Tel. 04542 - 27 03

Fax 04542- 8 87 51


- Anzeige -

Topaktuell für jeden Typ

women and manswear

rosner

zagora

Garcia

Kenny’s

Einzigartig

Die aktuelle Herbst-Wintermode von RABE haben wir für Sie entdeckt

bei Petty Moden in Schwarzenbek, Lauenburger Straße 1.

Kommen Sie doch mal vorbei!

CHEVY

Mode

fürSie

undIhn

Garcia

Wrangler

Alberto

Cross

Hom Wäsche

Wallstr. 6 · Mölln · Tel. 04542 / 8 68 70

www.moebelzimmermann.de

Polstermöbel · Kiefernmöbel (II. Wahl) · Matratzen

Aufarbeiten von Polstermöbeln

Sonderposten, z.B. Buchentische, Stühle

und vieles mehr in II. Wahl eingetroffen!

Die neuen

KOLLEKTIONEN

sind eingetroffen !

Jetzt auch bei uns:

Hauptstraße 45 • Mölln

Für Sie geöffnet: Mo. bis Fr. 9 - 18 Uhr, Sa. 10 - 16 Uhr

23879 Mölln · Breslauer Straße 17 · 04542 / 85 45 60

Möbelmeile, Mölln Waldstadt (ehemals Schlummerglück)

Schnitzeljagd per Satellit –

Mölln (zrcw) - »Geocaching« heißt das Zauberwort,

das eine Fahrradtour oder Wanderung zur spannenden

Schatzsuche werden lässt. Auf der Suche nach der

»verlorenen Koordinate« lässt sich ein echter Schatz

mittels Global Positioning System (GPS) erradeln, erwandern

und errätseln. In der Eulenspiegelstadt Mölln

starten die Schatzjäger. Sie haben die Wahl: Es stehen

mit der »Schnitzeljagd per Satellit« eine Radtour

von circa 35 Kilometern Länge sowie

mit der »erlebnis- reichen

Schatzsuche« eine Wanderung

von circa 4 Kilometer

Länge zur Verfü-

gung. Beide

Angebote

sind auch

für Kinder

geeignet. Die

Einweisung in

die Geräte und ins

Geocaching erfolgt

für Damen

und Herren

Wasserdicht und mit

Vibram ® -Außensohle

Mode · Qualität · Freundlichkeit

Mölln · Hauptstraße am ZOB


Schatzsuche

im Fahrradsattel

im Tourismus- und Naturzentrum »erlebnisreich«. Ein Rundgang

durch die interaktive Ausstellung versorgt die Gäste ganz nebenbei

noch mit zahlreichen Informationen über die Region. Mit GPS-Gerät

und Kartenmaterial ausgerüstet geht es los zur Schnitzeljagd. An unterschiedlichen

Orten entlang der Routen warten Rätsel auf die Radler

und Wanderer. Zählen, messen, schätzen: Die Antworten lassen sich

nur an Ort und Stelle herausfinden. Wer die Rätsel löst, findet am Ende

die »verlorene Koordinate«, die zum versteckten Schatz führt. Die

Radtour »Schnitzeljagd per Satellit« ist zum Paketpreis für Familien

buchbar. Das spannende Angebot enthält neben zwei GPS-Geräten

auch einen echten »Schatz«.

Im Preis für Gruppen sind die GPS-Geräte, Kartenmaterial und ein

»Schatz« für jede Person enthalten. Aufgrund ihrer Länge ist dieses Angebot

vor allem für Familien, Kindergeburtstage und Schulklassen gut

geeignet.

Buchbar im Tourismus- und Naturzentrum »erlebnisreich«, Stadthauptmannshof

150, 23879 Mölln, Tel. 04542 – 85 68 60 oder unter

www.hlms.de.

Neue Räumlichkeiten für die

Häusliche Krankenpflege

Mölln (zrcw) - Die Häusliche

Krankenpflege von Marianne

Nitsch befindet sich nun nicht

mehr nur in Ratzeburg, sondern

mit zusätzlichen Räumlichkeiten

auch in Mölln, im

Stilvoll elegante

Tages- und Abendmode

Bauhof 3 · Mölln · 04542 / 850 84 14

Gebäude der Hubertus Apotheke,

Hauptstraße 54–56 am

ZOB. Marianne Nitsch und ihre

Mitarbeiter sind palliativ

umfassend ausgebildet und betreuen

Patienten auch nach 20

• Baby-,Kinderund

Jugendzimmer

• Wohn-/Speisezimmer

• Dielenmöbel

• Postenware und

II.Wahl

Besuchen Sie uns in

unserer Ausstellung

Hoch- und

Etagenbetten

schon ab 259,- €

Breslauer Straße 17 | Mölln | 04542/90 67 92

www.mann-o-mann-wohnen.de

K4

Die neuen Herbst-/Winterkollektionen von

LERROS, Broadway und Tom Tailor sind

da! K4 Männermode in der Hauptstraße

am ZOB in Mölln.

Uhr. Eng zusammengearbeitet

wird mit dem Arzt für

Schmerztherapie und Palliativmedizin,

Dr. Hans-Bernd Sittig,

der im gleichen Gebäude in

Mölln ebenfalls über Räum-

Verkaufsoffener Sonntag in Mölln

6. September 2009 von 13-18 Uhr

- Wir freuen uns auf Sie -

lichkeiten verfügt. Eine Beratung

ist nach telefonischer Vereinbarung

unter der Telefonnummer

04542 - 8293402 jederzeit

möglich.

HAUPTSTRASSE 52 AM ZOB – MÖLLN

- Anzeige -


Mölln (ik) – Das waren tolle Tage!

Das 25. Möllner Altstadtfest

glänzte wieder mit vielen, vielen

Hauptstraße 90 · Mölln

Höhepunkten und einer Anziehungskraft,

wie sie eben nur das

Möllner Altstadtfest hat. Bürger-

24-Stunden, 7 Tage

die Woche...

wann immer

Sie uns brauchen!

���������� �� ���

24 Stunden Rufbereitschaft (auch Sonn- und Feiertags)

Hauptstr. 54-56 · 23879 Mölln

(über der Hubertus Apotheke)

Tel. (04542) 82 93 402 · Fax (04541) 8583 42

info@krankenp�ege-moelln.de

Verkaufsoffener Sonntag in Mölln

6. September 2009 von 13-18 Uhr

- Wir freuen uns auf Sie -

Altstadtfest

Die Stadt lebt – und wie!

meister Wolfgang Engelmann sagte

in seiner Eröffnungsrede deshalb:

»Viele Menschen aus Mölln

und der Region ringsum sind froh

darüber, dass es dich gibt. Die Vorfreude

auf drei tolle Tage mit viel

Musik, kulinarischen Genüssen

und zahlreichen schönen Darbietungen

inmitten unserer Altstadt

ist auch nach 30 Jahren unverändert

groß.« Dreißig Jahre und

25. Jubiläum?? Nun, anfangs fand

das Altstadtfest nicht in jedem

Jahr statt. In diesem 25. Jahr jedoch

gab es eine Veränderung: das

traditionelle Bier, die Möllner

Lauke, ist durch das Eulenspiegelbier,

das eine große und allseits

bekannte Flensburger Brauerei

extra für Mölln herstellt, ersetzt

worden. Zwar nicht der Eulenspiegel,

wohl aber ein anderer Mensch

(nicht aus Mölln) hat sich das Patent

für das »alte Bier«, die Lauke,

gesichert und würde es nun Mölln

nur gegen Gebühr zur Verfügung

������

�� ������� ��� �������

���������������������

��� ������ �� �����

����� �����

��� ������ ����

������ ���

stellen. Aber aus Mölln kam ein

krasses Veto, das der Bürgermeister

zur Altstadteröffnung natürlich

auch bekannt gab (Originalzitat

während der Möllner Eulenspiegelfestspiele:

»Die können ihre

Rommeldeus-Pisse selber trinken!«)

und dafür viel Beifall erntete.

Das neue (Flensburger) Festspielbier

schmeckte den Besuchern

und Möllnern auf jeden Fall

und wurde nicht nur während der

Festspiele, sondern auch zum Altstadtfest

in vollen Zügen genossen.

Doch wurde nicht nur Bier getrunken,

es gab auch noch den Citylauf,

an dem sich wieder viele,

viele Sportler beteiligten. Am

amüsantesten hierbei war ohne jeden

Zweifel der Bambinilauf. Das

Kreismusikfest zog sich am Sonnabend

durch die ganze Stadt bis

zum Höhepunkt, einem Großkonzert,

auf dem Mühlenplatz.

Der historische Marktplatz stand

im Zeichen kulinarischer Genüs-

�������

��� ������������

���� �� ��� ����

��� ���������� �������

�� ����������� ������������������� ���� ���

������� �������������� ��� ������������ ���������

����� ���� ������������� �������� ������������

���������� ��� ��������� �������� ���� �������� �

�� ������������� ������� ��� �������������

������ ����������� ��� ������ ��� ��� ������ �������

����� � ����������� �� ��� � ������� �� �� ��� �� �� � �������������


Kurz vor der offiziellen Eröffnung ...

se: Das Kochduell mit allerhand

bekannten Persönlichkeiten wurde

am Sonntag ausgetragen und

von Heike Götz moderiert. Hier

hatte auch das Lebenshilfewerk

Mölln-Hagenow mit dem »Markt

der Begegnungen« sein Domizil

aufgeschlagen und bot ein reichhaltiges

Programm, von dem sich

viele Besucher gar nicht mehr lösen

mochten. Am Sonntag fand

auch das große Entenrennen statt.

Der »Round Table 126 Ratzeburg«

Individuelle Schmuckgestaltung

Reparaturen • Umarbeitungen • Anfertigungen

Goldschmiedemeisterin

Anja Jurkschat · Wasserkrüger Weg 74 a

23879 Mölln·Tel. 04542-83 59 48·www.neuegoldschmiede.de

Bastelartikel

Textil + Spiel

23879 Mölln Hauptstr. 68

☎ 04542 / 42 51

Telefax 831 34

Die neuen Weihnachts-Bastelbücher

sind da!

hatte die fabelhafte Idee, Gummienten

im Mühlengraben zu Wasser

zu lassen – und zu schauen,

welche zuerst im Mühlenteich ankommt

– denn die hat gewonnen.

1.500 Entenpatenschaften wurden

dafür in der Stadt verkauft

und versprachen den Gewinnern

eine tolle Siegprämie. Der wirkliche

Gewinner aber war Kinderschutzbund

e.V. Kreisverband

Herzogtum Lauenburg, zu dessen

Gunsten diese Aktion gestartet

Ein abwechslungsreiches Programm fand auf der großen Bühne statt.

Das Kreismusikfest. Fotos: Inga Kronfeld

wurde. »Schatzsucher« kamen bei

dem Riesenflohmarkt, der sich

durch die ganze Altstadt zog, sicher

voll auf ihre Kosten. Kaum

gewerbliche Anbieter, dafür jede

Menge »Bodenschätze« und »Kel-

www. .de

Willkommen in unserem

****-Haus -Haus

Feiern und genießen,

wo es am schönsten ist!

• Noch besserer Service

• Sonnenterrasse am Schmalsee

• Appartements - Ferienwohnungen

• Räumlichkeiten bis 200 Personen

für Ihre Feier

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch

Volker Buchmann – Küchenchef

Ali Yazgan – Restaurantleiter

lerkinder« waren hier zu finden.

Rundum: Das Altstadtfest 2009

war wieder ein tolles Fest bei tollem

Wetter mit tollen Besuchern.

Mölln ist eben eine Stadt, die versteht

zu leben.

Gehobene

Gastronomie

Unser Küchenchef

– Volker Buchmann –

selbst passionierter Jäger,

verarbeitet exklusiv Wild

aus heimischen Wäldern.

Kulinarische Vielfalt –

Klassisches à la carte

Waldhallenweg

23879 Mölln

tel. 04542 / 85 880

fax 04542 / 85 88 88

info@waldhalle.de

www.waldhalle.de


Änderungen Änderungen · Kissen Kissen

· Tischdecken

Tischdecken

· Raffrollos Raffrollos u.v.m. u.v.m.

Als Ihr regionaler

Entsorger ganz groß:

DAMM.

Containerservice • Entsorgung aller Haus- und

Gewerbeabfälle • Recycling-Baustoffe • Abfallmanagement

• Abbruch und Asbest-Rückbau

www.dammcontainer.de

Willi Damm GmbH & Co. KG

Vor dem Bockholt

23883 Grambek

04542- 800 888

Info & Bestellung

22 AKTUELL | 9 | 09

... mehr Sicherheit

· PKW-Diagnose · Abgasuntersuchung HU § 29

· Bremsendienst · Reifenservice

· Wartungsservice · 24 Std. Notdienst

· Fahrzeugbau · Wabco-Servicediagnose

· Fahrtenschreiberpr. § 57b · Hydraulikservice

TTC-Service GmbH & Co. KG

Görlitzer Ring 12 a · 23879 Mölln

sigerbu@kabelmail.de

Freiwillige Feuerwehr Grambek

Feuerwehrball

Grambek (ik) – Durch preußisches

Gesetz von 1933, in dem das

Feuerlöschwesen neu geordnet

wurde, versammelten sich am 15.

September 1934 achtzehn Grambeker

und gründeten die Freiwillige

Feuerwehr Grambek. Vor dieser

Die Kameraden der Grambeker Wehr.

Damenschneider-Meisterin

Anja Wittenberg

Ringstr. 5 | Grambek

04542/86273

LKW- und PKW-Werkstatt

Tel. 0 45 42 - 85 42 49

Fax 0 45 42 - 82 97 96

... im Straßenverkehr

Zeit gab es eine Zwangswehr. In

diesem Jahr besteht die Grambeker

Feuerwehr somit 75 Jahre –

und das soll gefeiert werden! Am

Sonnabend, 19. September, um

20 Uhr (Beginn) mit dem großen

öffentlichen Feuerwehrball zur


feiert ihr 75-jähriges Bestehen

und Frühschoppen

Musik von Arno Biller mit seiner

Band »Life Style«. Der Eintritt ist

frei. An diesem Abend wird auch

die Siegerehrung der Floriansfahrt

stattfinden. Am Sonntag um 11

Uhr beginnt der Frühschoppen,

sowie die Geräteschau mit histori-

schen Fahrzeugen und Geräten.

Für die Kinder steht zum spielen

und toben eine Hüpfburg bereit.

Für akustische Unterhatltung

sorgt »De Fischer ut Grambek«

mit seiner Band »Donnerlüchten«.

Wir ermöglichen Ihnen

dies alles in Vollservice

mit Essen und Büffets von

»Brandt am Drü#en#ee«

Selbstverständlich können

Sie unsere Lokale auch mieten

und Ihre Feier selber gestalten!

Malermeisterbetrieb

ALLES AUS MEISTERHAND

sämtl. Malerarbeiten innen und außen

Wärmedämmung, Fußboden/Balkonbeschichtung

Wir gratulieren der Feuerwehr zum 75-jährigen Bestehen !

Aller guten Dinge (und Ideen) sind DREI

SIE möchten feiern? WIR haben die Lösung!

Familienfeiern aller Art · Vereinsfeiern · Betriebsfeiern

Trauergesellschaften · Tagungen und Seminare · Empfänge

Grillveranstaltungen · Einfach alles, was Sie für Ihre Feier planen!

... alles was Sie benötigen, steht zur Verfügung

oder kann gemietet werden!

Sprechen Sie uns an: Wir machen es möglich

Ihr heißer Draht zur perfekten Feier:

04542 / 64 74 oder 84 17 65 oder 22 69

1934 – 2009: 75 Jahre Grambek

Fest-Programm

Samstag, 12. September, 14.00 Uhr

Leistungsfahrt der Wehren vom Amt Breitenfelde

Freitag, 18. September, 19.00 Uhr

Festkommers (geladene Gäste)

Es spielt der Feuerwehrmusikzug Breitenfelde

Samstag, 19. September, 20.00 Uhr

Öffentlicher Feuerwehrball

mit Siegerehrung der Leistungsfahrt, Musik: Arno Biller

und Band Life Style, Eintritt frei

Sonntag, 20. September, 11.00 Uhr

Frühschoppen

Geräteschau mit historischen Fahrzeugen und Geräten,

Kinderprogramm mit Hüpfburg, Musik: »De Fischer ut Grambek«

mit seiner Band Donnerlüchten

Ringstr. 8a · 23883 Grambek · Tel. 0 45 42 / 82 69 62

Fax: 0 45 42 / 83 97 23 · Mobil: 01 72 / 1 80 25 87

Musikanlagen

Musikanlagen

Großbildleinwand

Großbildleinwand

mit Beamer Beamer

Lautsprecheranlagen

Lautsprecheranlagen

und und ...

9 | 09 | AKTUELL 23


Unsere Sponsoren machen's möglich

Andreas Baumgarten,

Rechtsanwalt

Andreas Rönnau,

Helmers

Anke Platthoff,

Brügmann-Schuhe

Diana Buchmann,

Storm Blumen

Detlef Haack,

Der Uhrmacher

Katharina Kaiser,

HaarZauber

Birgit Würdemann,

Kurverwaltung

Uta Hansen,

K4 Männermode

Bücherstube

Ü

Mölln

Auf ein Zweites:

rockt den

Helene Dommer,

Einhorn-Apotheke

DURER

MerQury

Mölln (zrcw) - »Auf ein Zweites«

heißt es mutig bei den Veranstaltern,

da das bereits im Juli erstmals

geplante Event im wahrsten

Sinne des Wortes ins Wasser fiel,

da der Kurpark seinerzeit völlig

unter Wasser stand.

Die engagierte Initiative ist nach

wie vor

Michael Fehring,

DEBEKA

privat, das Ereignis aber auf alle

Fälle öffentlich: Weil das Kurparkfestival

»Back to the Sixties« im

vergangenen Sommer so viele Besucher

anlockte und die Kurverwaltung

in diesem Jahr aufgrund

der Bauarbeiten im Kurpark kein

Kurparkfestival geplant hat, organisiert

die schon 2008 beteiligte

Agentur »Event p+p« nun ein

»kleines Kurparkfestival« am

Sonnabend, 19. September,

um 18 Uhr

(Einlass ab 17

Uhr) mit

der Joe

������

��������������

�����������������

Cocker Illusion Band. Ab 20 Uhr

heizt die Band MerQury so richtig

ein.

Weiter geht's am Sonntag, 20. September.

Um 11 Uhr locken Frühschoppen

und bunter Markt. Vergessen

Sie die Picknickdecke

nicht. Ab 11.30 Uhr spielen The

Jolly Jazz Fools. Am Sonntag ist

der Eintritt frei.

Karten gibt's in Mölln bei Getränke

Stapelfeldt, Ratzeburger Straße

31, im Kurmittelhaus, Hindenburgstraße,

bei DEBEKA, Wasserkrüger

Weg 26, und im Helmers,

Mühlenplatz 2.

Wer sich beteiligen oder das Event

sponsern möchte, erfährt Näheres

bei Petra Pätzold von Event p+p

unter der Telefonnummer

0178 - 366 49 19,

E-Mail eventpp@gmx.de und

Internet: www.moelln.rockt.es


Kurpark

Parfümerie

VIEBRANZ

VERLAG

����� ����� ���� ���� �� �� ���� ��������� ����� ������ ������ ��� ���

������������

������������

���������������

������� �������

�������������������

�������������

�������������

� � �� ���������������

����� ����� ��� ���

�� ������� ��� ���������� ����

�������������������

������������������

�������������������������������

������� ����� ������ ����� ��� ���� € �� ���� €

����������������

����������������������������

������� ���������������

���� ��� ����� ��� ������

�������������������

Anke Kramer,

Beauty Nails & Face

Herrenbekleidung

Manuela Willig,

Decorations

Jens Haßler,

Fleischerei Haßler

Regina Kruse, Chevy,

Mode für Sie + Ihn

Ute Wurr,

Wein & Mehr

Sebastian Gartz,

SG Medientechnik

Mathias Kroll,

Rola Trac Deutschland

Christiane Tramm,

clic-clac

Petra Wienk,

Haarstudio Kreativ

Jürgen Landau, 1000

& mehr Geschenke

Unsere Sponsoren machen's möglich


Mölln (ml) - »Wo ist denn Markus

(Name von der Redaktion geändert).

»Der ist zur Fortbildung...«

Dieser ganz normale Dialog ist

nicht etwa in einem Firmenbüro

zu hören, sondern im Don Bosco-

Haus in Mölln. Und es ist auch

kein Mitarbeiter des Hauses, sondern

ein Bewohner, um den es

geht. Behinderte Menschen machen

eine Fortbildung? Wieso das

denn?, fragt sich an dieser Stelle

vielleicht manch ein Leser.

Logische Antwort: Weil jeder

Mensch die Möglichkeit haben

sollte, sich weiterzubilden – und

weil es Spaß macht.

Uwe Morga arbeitet seit 28 Jahren

als Erzieher im Don Bosco-Haus

und hat sich vor einigen Jahren

durch einen zweijährigen Lehrgang

als »Fachpädagoge für Er-

26 AKTUELL | 9 | 09

Bildung ist wichtig –

für jeden Menschen

wachsenenbildung mit Menschen

mit einer geistigen Behinderung«

qualifiziert. Er bietet für die Bewohner

Seminare (drei aufeinanderfolgende

Nachmittage) und

Kurse (acht mal 75 Minuten) in

den unterschiedlichsten Bereichen

an wie »Computer, Maus

& Co.« oder einen Kursus zum

Thema Sommer (Bilder, Lieder,

Basteleien). Vorbild für die Erwachsenenbildung

im Don Bosco-Haus

sind übrigens die Volkshochschulen.

»Das Sozialgeschehen, das Treffen

und Wiedererkennen sind wichtige

Bestandteile dieser Erwachsenenbildung«,

erklärt Morga, der

gern auch Vorschläge der Bewohner

umsetzt. Sehr gut besucht und

häufig im Programm ist »Zuhören,

Entspannen, Genießen«. Hier

Foto: Christa Möller

Zu den Aufgaben

von Uwe

Morga zählt die

Erwachsenenbildung

im Don

Bosco-Haus.

können die Teilnehmer »die Seele

baumeln lassen«.

Besonders beliebt und deshalb

ein Dauerangebot ist der Kioskverkauf

von Süßigkeiten. Der Projektname

setzt sich zusammen

aus »Euro« und »Kiosk«. »Kiosk

konnten viele nicht aussprechen,

deshalb nennen wir es jetzt »Euro-

Ki«,« erklärt Uwe Morga. Vier Bewohner

besprechen das Sortiment

und organisieren den Verkauf.

Ein weiteres Langzeitprojekt ist

die Musikgruppe »Grenzgänger«

deren derzeit neun Teilnehmer

sich beispielsweise mit Liedern

aus dem Abba-Musical Mamma

Mia beschäftigen und auch Konzerte

für die Bewohner geben. »Es

kommt nicht darauf an, das wir

ein perfektes Ergebnis abliefern -

obwohl es sehr gut ist«, sagt Morga

Kurse und Seminare

im

Don Bosco-Haus

augenzwinkernd. Und dann

gibt's noch die viermal jährlich

erscheinende Hauszeitung »Don

Bosco-Bote« mit vielschichtigem

Inhalt. So sind in der Ausgabe

2/2009 beispielsweise Berichte

über Fasching und eine Feuerwehrübung

im Don Bosco-Haus

ebenso zu finden wie ein Artikel

über Astronomie und einer über

den Komiker Heinz Erhardt –

und sogar ein Rezept für den

»5-Minuten-Kuchen« – alles in

Großschrift, übersichtlich gestaltet

und mit vielen Fotos und Graphiken

ergänzt. Natürlich ist

auch das Programm für die Erwachsenenbildung

so aufgemacht,

dass die Bewohner nach

Möglichkeit selbst erkennen können,

was wann angeboten wird.

Im Don Bosco-Haus für das Behinderte

Kind leben etwa 160

Menschen, darunter 130 Erwachsene

ab 18 Jahren, die hier

ein Leben lang betreut werden.

Seit neun Jahren bietet Uwe

Morga hier Bildungsangebote

für Erwachsene an. 2008 gab es

30 Seminare und Kurse, die von

100 Bewohnern genutzt wurden.

Da einige mehrere Kurse

oder Seminare besuchten, sind

insgesamt 274 Teilnahmen zu

verzeichnen. Für das Jahr 2009

haben sich bereits 108 Teilnehmer

angemeldet.


tierisch

Einfach

Tierschutz

Mölln feiert

Mölln (zrcw) - Am Sonntag, 20. September,

feiert der Tierschutz Mölln sein zwanzigjähriges

Bestehen. Es gibt eine große Veranstaltung,

zu der Politiker und natürlich jeder,

der mitfeiern möchte, eingeladen ist.

Es gibt Essen, Trinken und eine Verlosung

mit tollen Gewinnen sowie Kaffee und

Kuchen etc.

Dann noch etwas ganz Wichtiges: ab dem

1. September ändern sich die Zeiten für Besuch

und Vermittlung. Die neuen Zeiten:

Mittwoch und Freitag von 15 bis 17 Uhr

und samstags nach vorheriger Absprache.

NEU - Zertifizierte Hundeschule und Verhaltensberatung

für Menschen mit Hund in Grambek/Mölln

• Gruppentraining (Welpen, Junghunde, Fortgeschrittene

• Einzeltraining/Beschäftigungskurse

• Individuelle Verhaltensberatung (bei Ängsten,

Aggressionen und sonstigen

problematischem Verhalten

Für nähere Informationen und Terminabsprachen melden Sie sich bitte bei

Frau Vestweber unter Tel. 04542 - 84 36 81 oder 0172 - 42 8 902

Fachbetrieb seit 1994

Telefon 0 45 42 - 82 65 76

Bettina Osteroth - Gildebrede 7 - 23879 Mölln

www.hundepflege-struwelpeter.de

Hundeschule

Britta Grunau

Clickertraining – Verhaltenstherapie –

Einzel- und Gruppenkurse – Welpentreff

Longieren – Treibball u.v.m.

www.hundeservice-moelln.de

HUNDE

Ausbildung & Betreuung

WELPEN Spiel- und Prägestunden

Grundausbildung

Dummytraining = Apportiertraining

Clickertraining

Prüfungsvorbereitung

individuelles Gruppen- und Einzeltraining

Dana Gitschow, Altendorfer Weg 1, 23881 Alt Mölln

E-Mail: dgitschow@aol.com

Telefon: 04542-907950, Mobil: 0172-1842975

Termine nach

telefonischer Vereinbarung

Tel. 04542 - 830 414

Mobil: 0176 - 23 48 28 78

Görlitzer Ring 15

23879 Mölln

9 | 09 | AKTUELL 27


- Anzeige -

Körpertraining – (über-)lebenswichtige Faktoren

Mölln (zrcw) - Regelmäßiges und richtiges Körpertraining

führt zu einer stetigen Steigerung des körperlichen

Wohlbefindens. Kraft, Ausdauer, bessere Koordination

und Beweglichkeit sind die Folge. Ein Vortrag

zum Thema mit Übungen von Gesundheitsprak-

Neueröffnung TREND MEN in Mölln

Mölln (zrcw) -Eine weitere Belebung

für die Möllner Innenstadt

ist das neue Fachgeschäft TREND

MEN - »Männermode in Mölln«

unter der Leitung von Rainer Jürss.

Der besonders sachkompetente

und individuelle Bedienungs-

und Beratungsservice ist auf Mode

für Männer ab Mitte 20 bis zu Senioren

spezialisiert. Diese finden

im TREND MEN ein umfassendes

Angebot für ihre Komplettausstattung.

Dabei wird größter Wert auf

die hohe Qualität der Waren zu erstaunlich

erschwinglichen Preisen

gelegt.

Modemarken wie Seidensticker

für die bügelfreien Businesshemden

über Anzüge von STONES in

fünf verschiedenen Farben und

anspruchsvolle Sweatshirts von

Campione reicht die Angebotspalette

zu den Jeans von Hattrich

in exzellenter Passform zu den

Outdoorjacken von Wellensteyn,

die schon für viele Kunden Kultstatus

angenommen haben.

tiker (FFL) Johannes Jessen gibt es am Montag,

28. September, um 17.30 Uhr am Elefantenspielplatz,

Feldbäckerei.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer

04542 – 68 97.

Alles fürs Business – Anja Kanthack ist bei der Auswahl gerne behilflich.

Foto: Sabine Riege

Nightlife für

Kinder 2009

Mölln (zrcw) - Kinder möchten in

den Ferien natürlich lange aufbleiben

und was erleben. Deshalb

lädt die Kurverwaltung Mölln unter

dem Motto »Mama und Papa

gehen heute knutschen« auch an

den nächsten Wochenenden wieder

zu aufregenden Feriennächten

für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

ein. Am Sonnabend, 5. September,

können sich die Kinder

von 19 bis 23 Uhr der Fledermausbande

anschließen. An diesem

Abend gehen die Kinder mit

Ultraschall-Detektoren im Möllner

Wildpark auf Fledermausjagd.

Anschließend gibt es ein leckeres

Waldpicknick und es werden viele

Geschichten über die Waldbewohner

erzählt.

Die nächsten Nightlife-Veranstaltungen

finden erst wieder in den

Herbstferien statt. Für weitere Anmeldungen

und Kosteninfos: Kurverwaltung

Mölln, Hindenburgstraße,

Telefon: 04542 - 70 90,

www.sh-elternfrei.de.

Natürlich ist auch das Angebot in

Freizeitkleidung wie Hemden,

T-Shirts, Poloshirts, Baumwollhosen

umfassend und vergisst auch

keine Artikel wie Strümpfe und

Unterwäsche. Viele Damen nehmen

gerne das kundenfreundliche

Angebot wahr, Auswahlen für

die Partner mitzunehmen, denn

nicht jeder Mann ist ein begeisterter

Einkäufer.

Der Größenservice geht von Gr.

46 bzw. »S« oftmals bis Gr. 62/64

bzw. »XXXXL«. Sonderwünsche

können meistens erfüllt werden.

Natürlich steht ein kompetenter

Änderungsservice bei Bedarf zur

Verfügung.

Die Familie Jürss wünscht und erhofft

sich, dass viele Männer dieses

neue Angebot in der Möllner

City kennenlernen, damit lange

Einkaufswege in die weitere Umgebung

von Mölln der Vergangenheit

angehören können.

Trend Men finden Sie in Mölln in

der Hauptstraße 104.


Außergewöhnliches Anwesen

zw. RZ und Mölln:

Bj. 93, ca. 159 m² auf

traumhaftem Parkgrundstück,

2 Carports

189.000,- €

Mölln: solides Einfamilienhaus

in Zentrumsnähe,

5 Zimmer, ca.110 m², Carport,

Grdst. 840 m²

129.000,- €

Frank Feddersen

Telefon 04542 - 825 160

www.s-immo.de

Mölln: historisches Altstadthaus

am Stadtsee

mit eigenem Bootssteg,

9 Zimmer, ca. 220 m²

198.000,- €

Mölln: großes Einfamilienhaus,

ca. 180 m² Wfl.,

EBK, 7 Zimmer, Kachelofen,

Einl.whg. mögl.,

Grdst. 699 m²

239.000,- €

Die Käufercourtage beträgt

3,87 % inkl. MwSt.

vom Kaufpreis!

� Immobilien

Frank Feddersen ist der neue

Immobilien-Makler der Kreissparkasse in Mölln

Der neue kompetente Immobilienmakler

der Kreissparkasse

Herzogtum Lauenburg in Mölln

und der umliegenden Region

heißt Frank Feddersen.

Der 48-Jährige hat zum 1.August

2009 seine neue Aufgabe übernommen.

„Meine neue Aufgabe

in der Kreissparkasse reizt

mich, weil ich für den Marktführer

im Kreis tätig sein kann. Bereits

im ersten Halbjahr 2009

wurden kreisweit 108 Objekte

verkauft.“, so Feddersen.

Weiterhin wurden in diesem

Jahr schon über 2.000 neue

Interessenten gewonnen, sodass

aktuell über 4.000 Immobiliensuchende

für die Vermittlung

einer Immobilie registriert sind.

Rund 250 Objekte sind im Angebot.

Diese hohe Nachfrage

hat dazu geführt, dass der bisher

für die Standorte Mölln und Ratzeburg

verantwortliche Makler

Wolfgang Tams sich auf die Immobilien

rund um Ratzeburg

kümmern wird.Seine neue Aufgabe

sieht Feddersen wie folgt:

„Ich möchte in der schönen Region

Mölln die Kundennähe weiter

ausbauen.“ Als Ziele hat sich

der Möllner auf die „Fahnen geschrieben“,

qualifizierte Beratungen

zu liefern, einen guten

Service vorzuhalten und eine

aktive Betreuung der Kunden zu

gewährleisten.Der neue Kreissparkassen-Immobilienmakler

ist bereits viele Jahre im Immo-

AKTUELLE ANGEBOTE

Gudow: gepflegtes Einfamilienhaus

am Feldrand,

Wfl. 90 m², Bj. 50,

Grdst. 660 m²

119.000,- €

Gudow: Einfamilien-

Schwedenhaus, hochwertige

Ausstattung, Bj.

94, 7 Zimmer, Wfl.156 m²,

Garage mit elektr. Tor,

Grdst. 1.000 m²

229.000,- €

biliengeschäft tätig.Im Blick hat

Feddersen dabei immer die aktuellen

Entwicklungen am Immobilienmarkt,

damit die Immobilienwünsche

von potenziellen

Käufern zügig und zu

realistischen Preisen erfüllt werden

können. Die enge Zusammenarbeit

mit

den Finanzierungsberatern

der

Kreissparkasse

ermöglicht dabei

eine schnelle und

unkomplizierte

Abwicklung für

die Kunden.

Die persönliche

Begleitung von

der Objektaufnahme

über die Besichtigung

und Prüfung auf Finanzierbarkeit

bis hin zur Beurkundung sind

bei Frank Feddersen eine

Selbstverständlichkeit.

Nähe Mölln: herrliches

Parkgrundstück, 4.300 m²

direkt am Naturschutzgebiet,

mit hochwertigem

Ferienhaus in massiver

Bauweise, ca. 60 m² Wfl.,

Garage 139.000,- €

Mölln:Besonderes Einfamilienhaus

in Zentrumsnähe,

ruhig, Wfl.140 m², 5

Zimmer, 2 x große Loggia,

Vollkeller, Garage mit Anbau

und Carport, Grdst.

722 m² 210.000,- €

Der mehrere Jahre im Vorstand

von Mölln Marketing aktiv gewesene

Frank Feddersen sieht

sich selbst als fröhliche Natur

und fühlt sich in seiner Freizeit am

wohlsten im Kreis seiner Familie:

„Ich bin ein Familienmensch“.

Er findet besondere

Entspannung von seinen beruflichen

Aufgaben bei Wanderungen

rund um seinen Wohnort in

Mölln und den umliegenden

Wäldern und Seen.

Gudow:Doppelhaushälfte,

Bj. 1999, Wfl. ca. 123

m², Grdst.ca.430 m², Carport

119.000,- €

Mölln: über den Dächern

von Mölln, exklusive 3-Zi.-

ETW, vergleichbar mit einer

Penthousewohnung,

Bj. 03, Wfl. 91 m², Lift, 2

Balkone, Tiefgaragenstellplatz

179.000,- €

ohne Käufercourtage

� Kreissparkasse

Herzogtum Lauenburg


– Anzeige –

Die Vereinigte Stadtwerke GmbH (VSG)

setzt auf sicher, günstig und ökologisch

– Anzeige –

Nicht reden, machen!

Mölln (zrcw) - Die VSG weiß, was

die Kunden wollen! Gerade in angespannten

wirtschaftlichen Zeiten

ist es für die Menschen wichtig,

mehr finanzielle Sicherheit für

ihre Haushaltsplanung zu haben.

Dies betrifft nicht nur größere Investitionen,

sondern auch alltägliche

Ausgaben etwa für die Strom-

und Gasversorgung. Die VSG hat

ein bestimmtes Kontingent an

Strom und Gas eingekauft, um

Kunden die Möglichkeit zu geben,

sich langfristig vor steigenden Bezugskosten

abzusichern.

Die neuen Angebote beinhalten

eine Preisgarantie bis zum 31. Dezember

2011 und dies bei Preisen,

die sich sehen lassen können.

Der Arbeitspreis für das Gasprodukt

»stadtwerke.gas.2011« beträgt

5,70 Cent pro Kilowattstunde

(kWh),

der Grundpreis

8,50 Euro im

Monat.

Bei einem Jahresverbrauch von

zum Beispiel 20.000 kWh entstehen

somit Gesamtkosten von

1.242 Euro.

Das Stromprodukt »stadtwerke.strom.2011«

weist einen Arbeitspreis

von 19,30 Cent pro

kWh und einen Grundpreis von

5,50 Euro im Monat auf.

Für einen jährlichen Stromverbrauch

von 3.500 kWh zahlt der

Kunde somit 741,50 Euro.

Mit dem Stromprodukt »stadtwerke.strom.öko.2011«

hat die Vereinigte

Stadtwerke GmbH nun

auch ein sehr preiswertes Ökostromprodukt

aus 100 Prozent

Wasserkraft im Angebot.

Mit einem Arbeitspreis von 19,50

Cent pro kWh kostet Strom aus

TÜV-zertifizierten Wasserkraftwerken

bei der VSG gerade mal

0,2 Cent mehr als Strom aus fossilen

und sonstigen Energiequellen.

Somit ermöglicht das Unternehmen

jedem Kunden, seinen persönlichen

Beitrag zum Umweltschutz

zu leisten.

Kunden der VSG können zusätzlich

von folgenden Jahresrabatten

profitieren: 6

Euro Bankeinzugs-

Rabatt, 10,00

Euro Onli

n e -

deen sind gefragt…

Mölln (rg.) Vielen ist es nicht bewusst – die alljährliche

Weihnachtsbeleuchtung ist keine städtische

Leistung. Nun muss eine neue her, da die alte in die

Jahre gekommen ist. Mölln Marketing-Mitglied

Matthias Geertz hatte jetzt die Idee, das exklusive

Switch-it-Set Mölln mit einer Spende zu verbinden.

Pro verkauftem Set in den Trendfarben Rot,

Grün, Schwarz oder Silber gehen 25 Euro als Spende

für die Weihnachtsbeleuchtung an Mölln Marketing.

V.l. Mölln Marketing Vorsitzender Hans-Jürgen Pieper

freut sich über die innovative Idee von Matthias Geertz.

30 AKTUELL | 9 | 09

Foto Sabine Riege

Rabatt bei aktiver Nutzung des

Kundenportals im Internet und

20.00 Euro Energie-Bündel-Rabatt

bei Bezug von Strom und Gas.

Wie gut das Preis-Leistungs-Verhältnis

der Vereinigte Stadtwerke

GmbH im Vergleich zum Wettbewerb

ist, davon kann sich jeder

bei unabhängigen Online-Verbraucherportalen

selbst überzeugen.

Selbstverständlich bieten die

Stadtwerke mit den Produkten

»stadtwerke.strom.city/regio«

und »stadtwerke.gas.direkt« auch

weiterhin günstig Strom und Gas

für Kunden an, welche keine

langfristige Preisgarantie wünschen.

Folk Club aktuell

Die

VSG freut

sich ganz besonders,

dass sie

den Gaspreis für »stadtwerke.gas.direkt«

pünktlich

zur Heizperiode um circa 10 Prozent

senken kann.

Seit dem 1. September beträgt der

Arbeitspreis 5,30 Cent pro kWh,

bei gleichbleibendem monatlichen

Grundpreis von gerade einmal

8,50 Euro.

Damit senken die Stadtwerke im

laufenden Jahr bereits zum dritten

Mal in Folge den Erdgaspreis.

Mölln (zrml) - Am Freitag, 11. September, um 20 Uhr, gibt es einen

Tanzworkshop in der »Lohgerberei«. Geübt werden Balkan-Tänze und

Folk-Tänze aus aller Welt.

Am Sonnabend, 19. September, um 20 Uhr, verwandelt sich Siemers

Gasthof in Breitenfelde zum »Tanzhaus« mit »Saitenbalg«: Mitmachtanz

für Jung und Alt, für Singles und Paare, für Ungeübte und Könner. Am

Freitag, 25. September, kommt »Malbrook«, eine der besten deutschen

Folkbands, um 20 Uhr ins »Haus Mecklenburg« in Ratzeburg und interpretiert

zeitgemäß alte Musik aus dem Norden Deutschlands.

Weitere Infos unter www.folk-club-hzgt-lauenburg.de


- gepr. Präventologin ®

- MET-Beraterin ®

Ein Leben ohne Stress.

Ganzheitliche

Gesundheitsberatung.

www.praeventologindoris-weimer.de

Termine nach Vereinbarung

04542 - 82 15 98

Mi. 30.09.09 19:00 Uhr

BIO-Erlebnis-Abend

für Haar & Haut

LA BIOSTHETIQUE setzt einen neuen Meilenstein in der

natürlichen Schönheitspflege. Produkte biologischer

Reinheit und natürlichem Ursprungs.

Wir laden Sie herzlich ein, diese Produkte kostenlos

zu erproben und kennen zu lernen, am 30. September

um 19 Uhr, in unserem Salon, in gemütlicher Atmosphäre.

Anmeldung erbeten.

HAUPTSTRASSE 23

AM ZOB MÖLLN TEL. 0 45 42 / 8 73 66

September

Happy Hour

Haarschnitt

(Mo.-Fr. 12-15 Uhr)

9,-

Inhaberin Katharina Kaiser

Mo. - Fr. 9 - 19 h Hauptstraße 49

Sa. 9 - 15 h 23879 Mölln

04542 - 8 56 91 70

Angebot am

verkaufsoffenen

Sonntag

Kinder: 1,- €pro Lebensjahr

beim Haarschnitt

Herren: kostenlose

Kopfmassage*

Damen: kostenloses

Handpeeling*

*) Nur in Verbindung mit Haarbehandlungen

Praxis für Homöopathie

Eröffnung am 1.9.2009

Heilpraktikerin Susanne Wittrock

· Klassische Homöopathie · Akupunktur

· Gesundheitsvorsorge · Heilpraktikerausbildung

Gollnower Straße 26 | Mölln

04542/869437

Shiatsu bewegt:

Jetzt ausprobieren!

Mölln (zrcw) - Shiatsu bewegt: Unter diesem

Motto finden vom 12. bis 20. September die

5. Deutschen Shiatsu-Tage statt.

In Mölln machen die 5. Deutschen Shiatsu-Tage

bereits am 4. September Station. Die Shiatsu-

PraktikerInnen der Regiogruppe »Lauenburgische

Seen« sorgen für entspannende Momente:

Bürger können sich kostenlos mit einer Behandlung

auf der Matte geschützt unter einem

Pavillon verwöhnen lassen. Außerdem werden

erstmalig Shiatsu-Gesundheitsübungen für

mehr Energie und Lebensfreude vorgestellt.

Termin: Freitag, 4. September, in der Zeit von 11

bis 18 Uhr am Bauhofplatz/Mölln.

9 | 09 | AKTUELL 31


Monika Ohlow (ganz rechts im Bild) stellte »die Neuen« vor: Sascha Stern,

Raphael Hanold, Charlien El Basiouni und Jonathan Scholz haben eine Ausbildung

bei der Stadt Mölln begonnen. Foto: Inga Kronfeld

Mölln (ik) – Im August starteten

die neuen Auszubildenden

der Stadt Mölln in ihre berufliche

Laufbahn. Charlien El Basiouni

und Raphael Hanold ha-

11. Möllner Weinfest mit vielen Gästen

11

Mölln (br) – Zum 11. Mal in Folge wurde

der Stadthauptmannshof zu einem zünftigen

Weindorf umfunktioniert. Winzer von

der Nahe, aus Rheinhessen und hiesige

Weinhändler luden ein Wochenende lang

dazu ein, ihre köstlichen Tropfen zu probieren.

Wem der Rebensaft nun gar nicht lag,

konnte auch aus einem Angebot an anderen

Getränken auswählen und sich dazu noch

an einer Fülle von Leckereien satt essen. Käsespezialitäten,

Brezel, Flammkuchen und

Deftiges vom Grill standen dafür bereit.

ben sich für die Fachrichtung

Verwaltungfachangestellter,

Fachrichtung Kommunalverwaltung,

Jonathan Scholz für

den Forstwirt und Sascha Stern

Stadt Mölln: Neue Auszubildende

Scharenweise drängten sich dann auch die

Besucher bei strahlendem Sonnenschein in

dem historischen Innenhof, um das Angebot

wahrzunehmen und die dargebotene

Livemusik in angenehm beschwingter Atmosphäre

zu genießen. Die Nachmittage

gestaltete Entertainer Winnie mit Musik

von den Charts. Am Samstagabend brachte

die Gruppe »The Gators« das Publikum

zum Kochen, und am Sonntagabend sorgte

das Duo »Jessen & Melzer« für einen stimmungsvollen

Ausklang des Festes.

(v. links) Theresa Rothe, Joanna Kohnke-Lerch und Christiana Rothe genossen den leckeren

Flammkuchen auf dem Weinfest. Fotos: Ursula Braun

Gut vorbereitet

auf den Berufsstart

für die Fachkraft zur Abwassertechnik

entschieden. Keine

»Bauchentscheidung«, sondern

bei allen Auszubildenden

wohlüberlegt. Durch verschiedene

Praktika, Probearbeiten

und genaue Berufsinformationen

haben alle den Beruf gewählt,

der ihnen wohl auch

liegt. Nun liegt eine interessante

Ausbildungszeit im »dualen

System« vor ihnen. Im vergangenen

Jahr sind die Bewerbungen

um einen Ausbildungsplatz

stark eingebrochen, so

Monika Ohlow, Leiterin der

Personalabteilung. Gerade in

der Forst- und der Abwassertechnik

kamen kaum Bewer-

bungen. In der Verwaltung waren

es rund dreißig. – »Es gab

Jahre, da hatten wir um die

achtzig Bewerbungen«, so Ohlow.

Grundsätzlich bildet die

Stadt »über Bedarf« aus – auch,

um ihrer Ausbildungsverpflichtung

nachzukommen.

Von den drei ausgelernten Auszubildenden

zur Verwaltungsfachangestellten

werden sich

zwei weiterqualifizieren und

eine, nun ehemalige Auszubildende,

konnte für die Dauer

der Elternteilzeit einer Mitarbeiterin

im Team Breitenfelde

übernommen werden. Zum

1. August 2010 werden nun erneut

engagierte Auszubildende

(Verwaltungsfachangestellter,

Fachrichtung Kommunalverwaltung)

gesucht. Auskünfte

zur Ausbildung erteilt Monika

Ohlow (04542 – 803–158).

Bewerbungen können an die

Stadt Mölln gerichtet werden.

Bewerbungsschluss ist der 2.

Oktober.

Erinnerungen an den Landkreis Neu

leben und erleben

Indiv

Die Anreise erfolgt in klimatisiertem

Reisebus ab Schwarzenbek.

Sie wohnen in historischen Gebäuden

auf dem Areal des Schlosses

Heinrichsdorf (heute Siemczyno)

in modernen Zimmern mit Bädern

en-suite, inklusive Vollpension.

Die deutschsprachige Reiseführung

startet von hier zu täglichen Unternehmungen.


Stettin –

Aktuelle Herbst-/

Wintermode

Gr. 38 - 52

Tischlerei Detlef Kraus

• Fenster aus Holz u. Kunststoff

• Türen aus Holz u. Kunststoff

• Innenausbau

• Reparaturen

• Wartung

• Notdienst

• Parkett + Laminat

• Holzfußböden

schleifen + versiegeln

21493 Schwarzenbek

Lauenburger Straße 22

Tel. 04151 / 49 53

23879 Mölln

Linckestraße 4

Tel. 04542 / 64 68

Fax 04542 / 41 67

Mobil 0172 / 409 44 94

www.tischlerei-kraus.de

idual-Reise nach Pommern

Ausflüge

398,-

inkl. Versicherung

■ Ausflug nach Tempelburg

■ Bootstour auf dem Dratzigsee

mit dem Motorboot oder unter Segeln

■ Ausflug nach Kolberg an die Ostsee

■ Kutschfahrten in die landschaftlich reizvolle

Umgebung Heinrichsdorfs und Tempelburgs

ab

Oben aufgeführte Ausflüge sind im

Reisepreis inbegriffen.

Margot Pöhlke

21493 Schwarzenbek

Schwarzenbek,

Lauenburger Str. 1

Tel. 04151-2506

Die Reise ist so geplant, dass ausreichend Zeit für individuelle

Wünsche bleibt, wie der Besuch Ihres Geburtsortes, eigene

Ausflüge in die Region, Fahrradtouren, Bootstouren, Ausritte etc.

Alle Ausflüge sind selbstverständlich inkl. Verpflegung, Picknick

oder Buffet; abends am Grill, am Buffet sowie mit Vorträgen,

Tanz und anderen Beiträgen.

Beratung und Buchung:

Frau Lenhardt-Newburn

Tel. 04151 - 88 90 24

Rechtsberatung in der

Frauenberatungsstelle

Schwarzenbek (zrcw) - Am Donnerstag,

10. September, findet

Rechtsberatung in der Frauenberatungsstelle

statt. Interessierte

Frauen werden gebeten, sich unter

der Telefonnummer 04151 -

81306 einen Termin zu reservie-

Reisetermine jeweils mittwochs für 7 Tage

9.9. - 15.9.2009 und 30.9. - 6.10.2009

Schefestraße 11 · 21493 Schwarzenbek · www.viebranz.de

ren. Die Beratung ist für die Frauen

kostenlos. Auch für die normale

psychosoziale Beratung durch

die beiden Sozialpädagoginnen

ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer

04151 - 81306 empfehlenswert.

Tischverkauf des Flohmarktes

»Mäuse-Truhe«

Schwarzenbek (zrml) - Der Herbstflohmarkt »Mäuse-Truhe«

findet am Sonntag, 27. September, in den Räumen der

Schwarzenbeker Kindertagesstätte Sankt Elisabeth, Verbrüderungsring

41, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr statt.


Ab an die Ostsee – retten lernen

Schwarzenbek (no) – Während

der Sommerferien fuhr die DLRG

Schwarzenbek für eine Woche

mit 15 Kindern und Jugendlichen

an die Ostsee. Dort waren

sie bereits zum zweiten Mal zu

neukauf

Kratzmann

Für Druckfehler keine Haftung. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen.

HEIZEN

MIT DER SONNE

Solar- & Photovoltaik

überzeugend überzeugend

frisch! frisch!

Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. 8.00 – 20.00 Uhr

Hans-Koch-Ring 6• 21493 Schwarzenbek

Tel. 04151 / 86 84 86 • Fax: 04151 / 86 84 88

Tchibo • Lotto Toto • EC-Cash

ausreichend Parkplätze vorhanden

Gast bei der DLRG Haffkrug-

Scharbeutz. In der Hauptsaison

der Sommerferien kommen insgesamt

40 Rettungsschwimmer

aus ganz Deutschland nach

Scharbeutz, um dort die Badegäs-

te am Ostsee-Strand zu bewachen.

In dieser einen Woche lernten

die Schwarzenbeker Nachwuchsretter

im Alter von 12 bis

15 Jahren den Wachalltag der Rettungsschwimmer

kennen. Sie wa-

ren bei den Wachbesprechungen

dabei, begleiteten die DLRG-Retter

aus Scharbeutz auf die Wachtürme

am Strand und bewachten

die (wetterbedingt nicht sehr

zahlreichen) Badegäste. Dabei

Dachdeckerei

ven-Olaf Grawe

Röntgenstraße 3c • 21493 Schwarzenbek

Tel. 04151 - 42 78 • Fax 04151 - 42 72

dachdeckerei@svenolafgrawe.de

konnten die angehenden Rettungsschwimmer

aus Schwarzenbek

viel lernen. Sie wurden in

den Funkverkehr zwischen den

verschiedenen Wachtürmen ein-

Im kommenden Jahr werden einige der Schwarzenbeker Retter am Scharbeutzer

Strand für Sicherheit sorgen. Fotos: DLRG

gewiesen (von Scharbeutz bis

Sierksdorf stehen 14 Wachtürme

am sechs Kilometer langen Ostseestrand).

Die Scharbeutzer

DLRG-Wachgänger erklärten den

Nachwuchsrettern aus Schwarzenbek

die Einsatzmöglichkeiten

von Rettungsbooten und Rettungs-Quads

bei Notfällen zu

Wasser oder an Land.

Aber nicht nur das Wachpraktikum

stand auf dem Wochenplan,

sondern auch Highlights wie ein

Besuch im nahegelegenen Hansapark

oder eine spektakuläre

Fahrt mit einer »Banane«, die zur

Belustigung aller vollbesetzt von

einem Motorboot durch das kalte

Ostseewasser gezogen wurde.

Nach einer ereignisreichen

Strandwoche, in der im großen

Sven-Olaf Grawe

Dachdeckermeister

Hier stimmt die Rechnung unterm Strich!

Wir beraten unverbindlich und

optimieren Ihr Projekt.

Zelt komfortabel in Etagenbetten

logiert wurde und auch die tägliche

Kost höchsten Ansprüchen

genügte, kehrten alle 15 Teilnehmer

und ihre beiden Betreuer

Burkhard und Tochter Carolin

Wenzel zufrieden und wohlbehalten,

aber erschöpft nach

Schwarzenbek zurück, um den

Rest der Ferien zur Erholung zu

nutzen. Bis es im nächsten Jahr

vielleicht wieder heißt: »Pack die

Schwimmsachen ein, es geht an

die Ostsee.«

Berliner

Messinglampen

Individuelle

Lampenschirmanfertigung

WIR VERKAUFEN

• nostalgische Leuchten

• Stilleuchten

• Lampengläser

• Leuchtenzubehör

Schefestraße 5

21493 Schwarzenbek

Telefon 04151 / 79 71

Fax 04151 / 89 72 34

www.lampenschirmwerkstatt.de


Für Ihre großen

Projekte:

Transporterverleih

ab 7.95 €

Hans-Koch-Ring 8

Telefon: 0 41 51 / 86 74 - 0

hagebaumarkt@schwarzenbek.hagebau.de · www.hass-hatje.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.00 - 19.00 Uhr und Samstag 8.00 - 18.00 Uhr


Ralf Bobzin

Marktleiter

Sven Buse

stellv. Marktleiter

Fred Rademann

Gartencenter-Leiter

Aktion im September:

5,- €

Warengutschein

bei Einkauf ab 25,- €

z.B. Kauf 26,- €, Sie zahlen 21,- €

Pro Person 1 Gutschein

nur gegen Vorlage des Coupons


Szenenbilder.

36 AKTUELL | 9 | 09

Festspiele: Eulenspiegel greift ein

Mölln (ik) – Mit den Eulenspiegelfestspielen

hat Mölln wieder

ein grandioses, kulturelles Highlight

in die Stadt gebracht. Das im

Mittelalter spielende Stück passte

sich hervorragend in die Kulisse

des historischen Marktplatzes ein

– oder der historische Marktplatz

in das Stück... Der ganze Marktplatz

wurde zur Kulisse. Höchste

Beleuchter- und Tonkunst verschafften

dem Zuschauer den Eindruck,

mitten im Geschehen zu

sein. Das Hufgetrappel, das Stimmengewirr

eines alten Handelpunktes,

die Tratschweiber, die ihre

Neuigkeiten von Fenster zu

Fenster verbreiteten, heimliche

Liebesschwüre zu nächtlicher Zeit

und immer wieder Till Eulenspiegel

mit seinen guten Ratschlägen.

Till Eulenspiegel? Eigentlich weilte

er zu dieser Zeit – man schrieb

das Jahr 1360 – nicht mehr unter

den Lebenden, seit zehn Jahren

schon nicht mehr – doch trotzdem

war er dabei. Wie konnte das

sein? Nun, er nannte sich ja auch

nicht Till Eulenspiegel, sondern

stellte sich lediglich als »Spiegel«

vor. Um genau diesem Gegenstand

Rechnung zu tragen, verhalf

der Schelm (ein weiser Schelm) einer

Liebesgeschichte zu einem

Foto: Maren Hilgert

glücklichen Ausgang und setzte alles

daran, Korruption, persönliche

Bereicherung und Veruntreuung

inmitten eines Politik- und Finanzsumpfes

zu vereiteln. Damals

wie heute, es findet sich alles

wieder, denn so verändert hat sich

Welt – und die Menschen – gar

nicht.

Nach den historischen Vorgaben

Hermann Bothes schrieb Gabriel

Reinking das Stück »Eule und

Spiegel« absichtlich für die Möllner

Festspiele, die nur alle drei

Jahre stattfinden und geizte in keiner

Weise mit Sprachwitz und Humor,

der von den zwei Berufs-

Möllner Babytreff

Mölln (zrcw) - Der Möllner Babytreff sucht

für die Treffen ab dem 10. September neue Eltern,

die Lust haben, andere Eltern mit ihren

Babys kennenzulernen.

Die Babys liegen oder spielen auf der Krabbeldecke,

und die Eltern teilen bei einer Tasse

Kaffee oder Tee ihre Erfahrungen miteinander

– Freude und Frust, Tipps und Tricks, Wünsche

und Wissen.

Denn plötzlich dreht sich alles um das kleine

Wesen, und viele Fragen im Umgang mit dem

Neugeborenen tun sich auf. Zu hören und zu

sehen, wie andere Eltern mit ähnlichen Situationen

umgehen, tut gut und gibt Sicherheit.

Besonders schwangere Frauen können hier

Kontakte knüpfen, viele Informationen er-

schauspielern und rund dreißig

Laiendarstellern hervorragend

umgesetzt wurde. Man erfuhr

über den Bürgermeister, der war

»kein Engel – mann, mann,

mann«, oder der Priester mit dem

»Stinkefinger, weil er »in die Sch....

gegriffen« hatte und natürlich

auch den pfiffigen Marktverkäufer,

der etwas anbot, was sich später

Viagra nennen sollte – denn alte

Männer interessierten sich auch

damals schon für junge Mädchen

– nichts Neues also, gab es damals

auch schon alles. Klar, dass es viel

Beifall und ebenso viele Lacher

dafür gab.

Bürgermeister Erasmus Brook (Wolfgang Noack) heckt mit Metzenbock – »So

I will do my very best.« - (Manfred Scheffler) dubiose Geschichten aus.

Fotos: Inga Kronfeld

halten und von den Erfahrungen anderer Mütter

profitieren. Der Babytreff ist ein »offener

Treffpunkt« für alle Eltern oder die, die es noch

werden wollen. Geschwisterkinder, Großeltern

und Interessierte sind ebenso herzlich willkommen.

Die Treffen finden jeden 2. Mittwoch im Monat

von 9.30 bis 12 Uhr (nicht in den Ferien)

im ev. Heilig-Geist-Zentrum, Gadebuscher

Straße 13, statt. Den interessierten Müttern

steht jedes Mal eine erfahrene Stillberaterin für

Fragen zur Verfügung.

Weitere geplante Termine sind der 7. Oktober,

11. November und 9. Dezember. Bitte fragen

Sie kurz telefonisch an, ob die Termine stattfinden

(Tel. 0 45 42 – 88 983, G. Jessen).


Nie mit Angst

in den Tunnel fahren

(zrcw) - Bei der Fahrt durch einen

langen Tunnel befällt viele Autofahrer

ein Gefühl der Beklommenheit.

Das gilt vor allem bei Tunnels,

in denen Gegenverkehr herrscht,

weil man hier besonders konzentriert

fahren muss. Wie man sich

als Autofahrer richtig verhält, hat

der Automobilclub Kraftfahrer-

Schutz (KS) in einem Zehn-Punkte-Programm

zusammengestellt.

Die wichtigste Regel: Wer Angst vor

einem Tunnel hat, sollte gar nicht

erst hineinfahren und seine Streckenplanung

danach ausrichten.

Das heißt auch, sich vorher nach

Ausweichrouten zu erkundigen.

Miettransporter ...

... ab 5 € pro

Stunde *

* inkl. 25 km, zzgl. Kraftstoffkosten

Autohaus Anhuth • Mustin

☎ 04546/222

Mietwagenstation

Neu- u. Gebrauchtwagen

Reparaturen & Service

Peugeot -

Service-

Vertragswerkstatt

Autohaus Anhuth e.K. · Mustin

☎ 0 45 46/2 22 · Fax 2 96

Das Zehnpunkte-Programm

11. Im Tunnel grundsätzlich Licht einschalten

12. Sonnenbrille absetzen

13. Das vorgegebene Tempolimit (meist 80 Kilometer

in der Stunde) genau einhalten

14. Allerdings auch nicht bummeln und damit den

nachfolgenden Verkehr aufhalten

15. Nie mit Angst in den Tunnel fahren

16. Immer großen Sicherheitsabstand halten

17. Falls es zu einem Stau im Tunnel kommt, mit

besonders großem Abstand zum Vordermann anhalten

18. Oder extrem rechts an den Fahrbahnrand fahren

19. Und das Auto nicht verlassen, es sei denn, man muss

anderen zu Hilfe eilen

10. Sich vor der Fahrt durch längere Tunnels vergewissern,

dass genug Sprit im Tank ist

KYMCO KXR Sports, 250 ccm, 19 PS,

Bj. 04, 2.240 km, Sportauspuff, Sportluftfilter,

neu lackiert, Tür neu, 2.000,-

EUR VHB, Info: ☎ 0162 - 6 25 10 50

CITROËN

Neu- und Gebrauchtwagen

Reparaturen aller Art

Service · Wartung

TÜV im Haus

Autohaus Anhuth e.K.

Mustin/Rzbg. · 0 45 46 / 4 53

Mölln's Autohäuser

Auf einem Blick ...

b ht

Über 1000 Gebrauchtwagen

auf unserer Webseite

... mehr Auto pro Klick!

www.autos-aus-moelln.de

9 | 09 | AKTUELL 37


Thomas Wolff, Betriebsleiter

effektiver Jahreszins, keine Anzahlung

– aber nur noch bis 30. September 2009

Alles aus einer Hand:

Motorräder • Bekleidung • Helme

Reparaturen • Umbauten • Zubehör

Brunnenstraße 21 - 23881 Borstorf b. Mölln

Tel. 04543 - 75 15 - Fax 89 15 29

www.suzuki-daehn.de

Suzuki-Vertragshändler

30. 09.

Industriestraße 3

23879 Mölln

☎ 0 45 42 - 85 69 30 / 31

• Fahrzeuglackierung

Lkw/Pkw/Anhänger

• Sportbootlackierung

• Zweiradlackierung

• Spotrepair

Gegen dicke Luft im Auto

Aktivkohlefilter

halten Feinstaub, Pollen

und Bakterien ab

(zrcks) - Luftschadstoffe sind

in den letzten Jahren kontinuierlich

zurückgegangen. Dennoch

leiden etliche Menschen

– besonders im Stadtverkehr –

immer wieder unter dieser

sprichwörtlich »dicken Luft«.

Augenbrennen, gereizte

Schleimhäute, Kopfschmerzen,

Husten oder Allergien

sind die Folge. Nach Ansicht

des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz

(KS) ist der beste

Schutz dagegen ein Aktivkohle-Innenraumfilter.

Er hält die

über die Belüftung einströmenden

gasförmigen Schadstoffe

Ozon, Benzol und Toluol

auf und blockt Schmutzpartikel,

Ruß, Pollen und Bakterien

fast vollständig ab. Das

trägt nicht nur zum Wohl-

Mo.-Fr. 7-18 Uhr

oder nach Absprache

befinden bei, sondern beugt

auch der gefährlichen Übermüdung

vor. Laut KS sind Aktivkohlefilter

für fast alle Fabrikate

im Zubehörhandel erhältlich.

Wichtig ist aber, einen

für den jeweiligen Wagen

passenden Filter zu kaufen.

Der Austausch nach etwa

15.000 Kilometer ist auch für

Laien einfach, weil die Filterbehälter

im Auto meist gut zugänglich

sind.

Feinstaub ist ein ernst zu nehmendes

Thema. Dass es ihn in

großer Menge sowie unterschiedlicherZusammensetzung

gibt, ist nicht zu leugnen.

Nur ein Teil davon stammt allerdings

vom Auto. Dennoch

werden noch viele technische

Maßnahmen mit und ohne

gesetzgeberische Begleitung

notwendig sein, um die gesundheitlichen

Gefahren für

alle zu minimieren.

Gutachtenzentrale Mölln

– Schadengutachten

– Beweisgutachten

– UVV-Prüfungen

– Fahrzeug-/

Maschinenprüfungen

– Unfallanalytik

– Arbeitssicherheit

Ford Focus 1.8 Diesel, EZ 02/00, 75 PS,

55 kW, el. FH, 4 Airb., Rd., Kass., 10-fach

CD-Wechsler, AHK, viele Neuteile,

3.500,- EUR VHB ☎ 0162 - 6 25 10 50

Harley-Davidson

Breitenfelde GmbH

Ihr autorisierter Vertragshändler

für Harley-Davidson & Buell

23881 Breitenfelde · Dorfstr. 17

Tel.04542-6403 · Fax 86334

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 9 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr

Sa. 9 - 13 Uhr

REIFEN-LUDAT

Inh. Sven Bruhns

Reifen

verschiedene Fabrikate

und Größen

günstig ab Lager

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Sa. 8.00 - 13.00 Uhr

☎ 0 45 42 / 76 25

Breslauer Str. 3, Mölln

DEKRA-PARTNER

Mo. - Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Do. bis 18.00 Uhr

0 45 42 / 83 05 02

sv-buero-moelln@arcor.de

www.sv-buero-moelln.de

Wir sind Ihr kompetenter Partner

... weil Vertrauen allein nicht reicht !


Schuld ist keine »Glaubensfrage«

(zrcks) - Vorsicht, wenn der

Kfz-Haftpflichtversicherer

nach einem Unfall den Schaden

reguliert. Das kann für den

Versicherungsnehmer teuer

werden. Lilo Blunck, Vorstandsvorsitzende

des Bundes

der Versicherten (BdV): »In

manchen Fällen kann es günstiger

sein, den Schaden selbst

zu bezahlen. Aber dass das alles

nicht ganz problemlos ist,

musste eine Autofahrerin erfahren,

die sich für schuldlos

an einem Unfall hielt – doch

der Versicherer erkannte auf

'schuldig' und zahlte.« Die Versicherungsnehmerin

ist mit ihrem

Wagen auf ein bremsendes

Taxi aufgefahren. Nach einem

Gespräch mit ihrem Anwalt ist

sie zu dem Schluss gekommen,

• Schadengutachten

• Beweisgutachten

• Maschinenbewertung

an dem Unfall aber keine

Schuld zu haben. Ihr Versicherer

regulierte den Schaden

trotzdem und setzte die Prämie

der Frau hoch. Die klagte vor

Gericht – und verlor.

Das Landgericht Coburg (Az.:

32 S 15/09) urteilte im Sinne

des Versicherungsunternehmens:

Die Gesellschaft müsse

Schadensersatzansprüche von

Unfallgegnern befriedigen und

unbegründete abwehren. Dabei

habe sie allerdings einen

gewissen Ermessensspielraum.

Aber solange die Regulierung

weder unsachgemäß noch willkürlich

sei, könne die Versicherungsnehmerin

daran nichts

ändern. Ihre Annahme, sie sei

am Unfall nicht schuldig, ist

dann belanglos.

Kommt ein Trend zum Sparauto?

(zrcks) - PS-Monster, chromblitzende Karossen und hochbeinige

Geländewagen, ein Riesenangebot neuer Automobile steht seit Anfang

September auf der IAA in Frankfurt. Und mittendrin werden

erstmals in größerem Maße spritsparende und umweltfreundliche

Fahrzeuge stehen. Dabei wird sich der Vormarsch moderner Direkteinspritzsysteme

fortsetzen. Auch werden verschiedene Hersteller

weiterentwickelte Hybrid- und reine Elektro-Fahrzeuge zeigen sowie

Start-Stop-Automatiken und andere Techniken, die den Verbrauch

reduzieren. Dennoch werden Benzin- und Diesel-Antriebe

im Vordergrund stehen, was die Kaufentscheidung nicht unbedingt

leichter macht. Daher wird geraten, bei der Fahrzeug-Auswahl die

Umweltkriterien in den Mittelpunkt zu stellen. Achten Sie darauf!

Sachverständigenbüro

Holger Burmester

• Fahrzeugbewertung

• UVV-Prüfungen

• Arbeitssicherheit

• Unfallanalytik

Tel. 0 4542 - 8 77 98

Am Ziegelholz 17 • 23879 Mölln • Fax 83 64 47

Mobil 0171-7 70 28 29 • E-Mail: holger.burmester@arcor.de

Die Prämienerhöhung verhindern

kann die Frau nur noch,

wenn sie den Schaden selbst

bezahlt, ihn dem Versicherer

sozusagen »abkauft«. Lilo

Blunck: Ȇblicherweise melden

die Gesellschaften sich bei

Bagatellschäden und bieten so

die Chance der Selbstregulierung.

Auf diese Weise lassen

sich Prämienerhöhungen auch

abwenden, wenn der Schaden

höher liegt. Ob sich das unterm

Strich lohnt, sollte im Gespräch

mit dem Versicherer geklärt

werden.«

Autohaus Anhuth e.K.

Autohaus Anhuth • Mustin

Mustin Schweriner · Schweriner Straße Straße 6 6

Tel.04546/222

Tel. 04546/222

Pannen- und Abschleppdienst

-Mietwagenstation

Vignetten u. Maut • Versicherungen

Reise- u. Unfallschutz

Reisekarten u. -bücher

Stadt- u. Landkarten

Auto-Cross in Mölln

12./13. September 2009

Auf dem Grambeker Heidering


Gelungener 13. Möllner City-Lauf mit 950 Teilnehmern

Mölln (zrcw) - Schon am frühen

Morgen waren die vielen Helfer

um Organisator Karl-August May

und Werner Lange mit dem umfangreichen

Aufbau auf dem Kundenparkplatz

der Kreissparkasse

beschäftigt. »Ohne diese freiwilligen

Helfer aus der Abteilung

Lauf- und Fitnesssport (Trimm-

Dich) der Möllner Sportvereinigung

wäre eine Sportveranstaltung

in dieser Größenordnung

nicht durchführbar«, sagte ein zufriedener

Karl-August May.

Und so konnte bei bestem Wetter

die Möllner Sportvereinigung

rund 950 Sportler (Läufer, Walker,

Nordic-Walker, Bambini) bei der

13. Auflage des Möllner City-

Laufs begrüßen. Pünktlich um 15

Uhr wurde die Laufveranstaltung

mit dem Startschuss durch den

Möllner Bürgermeister Wolfgang

Engelmann eröffnet, der die Vielzahl

der Walker und Nordic-Walker

auf die Laufstrecke schickte. Es

folgte dann der Lernspaß-Schülerlauf

über vier Kilometer, bevor der

Bambinilauf für die Jüngsten gestartet

wurde. Danach bereiteten

Ein Jahr nach Gründung der HSG

Tills Löwen 08 aus den Jugendmannschaften

des TSV Berkenthin,

des Ratzeburger SV und des Möllner

SV können die Mädchen und

Jungen auf eine äußerst erfolgreiche

Saison zurückblicken. Besonders

hervorzuheben ist, dass sich

drei Mannschaften der HSG bereits

nach der ersten Saison für die

Oberliga qualifiziert haben. In die

40 AKTUELL | 9 | 09

sich schon die Teilnehmer für den

Kreissparkassenlauf über vier Kilometer

vor. Den Abschluss bildete

dann der Eulenspiegellauf über

12 Kilometer. Trotz der Ferien in

Schleswig-Holstein war die Beteiligung

beim Lernspaß-Schülerlauf

gut.

Start zum Schülerlauf.

Ein starkes Team

nächste Saison startet die HSG mit

18 Mannschaften, wobei in fast allen

Altersklassen zwei Mannschaften

gemeldet werden konnten.

Dies ermöglicht auch, leistungsorientierten

und breitensportorientierten

Handball anzubieten.

Um das Zusammenwachsen

der Mädchen und Jungen auch

nach außen zu zeigen, entstand die

Idee die »Löwen« mit einem ein-

Schnellster Schüler war bei den

rund 200 Schülern Alexander Ratzuweit

(A.-P.-W.-Realschule

Mölln) in 16:20 Minuten, gefolgt

von Luca Krömer (Wellingdorfer

TV) in 17:05 Minuten und Sören

Mohrdieck (Möllner SV) in 17:07

Minuten. Sehr schnell waren die

heitlichen Outfit auszustatten. In

nur sechs Wochen schaffte es Lemmy

(Jörg Lehmann), diverse Sponsoren

für dieses Projekt zu begeistern.

Ausgestattet wurden insgesamt

etwa 300 Spieler, Trainer

und Betreuer. Bei der Übergabe

und Präsentation der neuen Anzüge

in der Möllner Sporthalle waren

urlaubsbedingt nur rund 200 der

300 »Löwen« anwesend.

Foto: Privat

Foto: Karl-August May

ersten Schülerinnen im Ziel: Isabelle

Skambath (Möllner SV) in

17:11 Minuten, Platz 2 ging an

Janna Schröder (Möllner SV) in

17:19 Minuten und Platz 3 belegte

Kaja Schröder (Möllner SV) in

18:34 Minuten. Rund 75 Bambini

zwischen drei und sechs Jahren

rannten die 450-Meter-Laufstrecke

im Kurpark und freuten sich

anschließend über eine Aufmerksamkeit.

Auch in diesem Jahr hatte Bärbel

Lemme (Möllner SV), wie auch

Michael Kühne, für den Kreissparkassenlauf

und für den Eulenspiegellauf

gemeldet. Nach ihren vielen

Starts in den vergangenen Wochen,

unter anderem der Sieg bei

den Deutschen Ultra Cross Meisterschaften,

lief Bärbel Lemme zu

einem ungefährdeten Sieg und

wurde Gewinnerin des »Kleinen«

Kreissparkassencups in 17:28 Minuten.

Über Platz zwei konnten

sich gleich zwei Sportlerinnen

freuen: Wiebke Grimm (LT-SiIG-

Elmenhorst) in 19:05 Minuten

und Cordula Bock (Grambek) in

19:05 Minuten. Bei den Herren

gab es einen packenden Zweikampf

zwischen Florian Moschet

(TSG Bergedorf) und Michael

Kühne (Möllner SV), der erst auf

den letzten Metern für den wesentlich

jüngeren Florian Moschet

(17 Jahre alt) entschieden wurde.

In 14:07 Minuten lief er ins Ziel

und wurde Sieger.

Die Siegerin bei den Damen kam

in diesem Jahr aus Berlin: Andrea

Gaede (OSC Berlin) behauptete

sich in 52:22 Minuten vor Monika

Ruhland (LTV Kiel Ost) in 52:40

Minuten und konnte als Siegerin

den »Großen« Kreissparkassencup

bei der Siegerehrung in Empfang

nehmen. Auf Platz dreilief Vorjahressiegerin

Bärbel Lemme (Möllner

SV) in 54:17 Minuten ins Ziel.

Auch in diesem Jahr konnten die

Organisatoren behinderte Sportler

aus den Möllner Werkstätten

von Special Olympics als Teilnehmer

am Kreissparkassenlauf begrüßen.

Diese wurden im Rahmen

der Siegerehrung mit einer Urkunde

und Medaille geehrt.

Alle Läuferinnen wurden im Ziel

vom Möllner Gartenmarkt begrüßt

und zu ihrer Leistung mit einer

Rose bedacht.

Die weiteren Ergebnisse und viele

Bilder vom 13. Möllner City-Lauf

im Internet: www.city-lauf.moell

nersv.de


Recht § STEUERN

Vorsicht

vor Gebrauch von

Navi-Mobiltelefonen

(zrcw) - Navigationsgeräte werden

immer kleiner. Oft sind sie

sogar schon im Mobiltelefon integriert.

Wer das Handy zur Navigation

während der Fahrt anfasst,

macht sich strafbar. Denn bereits

das In-die-Hand-Nehmen ist ein

Verstoß gegen das Mobiltelefon-

Verbot am Steuer (§ 23 (1a)

StVO). Dabei spielt es keine Rolle,

ob man telefoniert. Vorsicht

��������������� �����

������ ������

�������������

�������������������

����������������

�����������

�������������������������������������

��� �������������������������

STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT ��������������������������� MBH

����������������

�������������

����������������������

����������������������

auch vor mobilen Navigationsgeräten.

Sie gelten für die Teilkaskoversicherung

als Zubehör, das

bei Diebstahl normalerweise

nicht ersetzt wird. Die meisten

Navis funktionieren in ganz Europa.

Und obwohl sie oft nicht

größer sind als eine Zigarettenschachtel,

sind mobile Geräte

den festeingebauten in Funktionalität

und Genauigkeit praktisch

ebenbürtig.

Beratungsstelle Mölln

��������������������

�����������

Viele mobile Geräte sind wegen

der integrierten Satellitenantenne

(GPS) variabel in einer Halterung

hinter der Windschutzscheibe

oder auf dem Armaturenbrett

befestigt. Ihr Nachteil:

Dort sind sie leicht erkennbar für

Diebe, bei denen sie als Beute

sehr begehrt sind, die sich gut

verkaufen lässt. Deshalb rät der

KS, die mobilen Helfer beim Ver-

Neu im »Haus Stadt Hamburg«

REIMANN

RECHTSANWALTSKANZLEI

Hauptstraße 82 kanzlei@reimann-moelln.de Tel. 0 45 42 / 83 00 - 0

21379 Mölln www.reimann-moelln.de Fax 0 45 42 / 83 00 - 16

Arbeitsrecht | Erbrecht | Inkasso | Verkehrsrecht | Vertragsrecht

lassen des Fahrzeuges mitzunehmen.

Das schützt vor Diebstahl und

Aufbruchbeschädigungen. Allerdings

ist die Mitnahme des Monitors

allein oft nicht ausreichend,

weil Diebe aufgrund der

sichtbaren Halterung vermuten

können, dass die Navigationseinheit

irgendwo im Wagen verstaut

ist.


Schretstaken bei Talkau

1-Zi.-Whg., frei ab 01. 10. 09,

ca. 34 m², 1. OG, V-Bad,

Kaltm. € 162,00,

BK € 50,00, HK € 56,00

keine Kaution – keine Courtage

Je Mieter Genossenschaftsanteile

€ 335,00 zu zeichnen.

Oldesloer

Wohnstätten GmbH

Zweigstelle Mölln, Berliner Str. 2

Tel. 04542 / 84 40 40

owg-moelln@freenet.de

Der kleine

Meyer

ab 1m 3

liefert direkt zu Ihnen nach Haus.

Rindenmulch · Hackspäne · Brennholz

Die nächste kalte Jahreszeit kommt bestimmt!

Jetzt bevorraten:

German Pellets DIN Plus 6 mm – lose Ware und Sackware

Das saubere Kaminholz von Gebrüder Meyer im 18-kg-Karton

Buchenschwellen »unbehandelt«

ca. 160*260/2600 - z.B. zur Beeteinfassung und Stufeneinfassung

Zur Veredelung Ihres Gartenbodens:

Rindenhumus in Spitzenqualität

Für Wege und Beetabdeckung:

Rindenmulch in verschiedenen Absiebungen

Hackschnitzel ohne Rindenanteil

Weiter im Sortiment ab Lager Mölln zu erhalten:

1-a-Buchenräucherspäne

Einstreu-Späne, Ballen

Premium Qualität – 20-kg-Ballen

Diverses Buchen-Brennholz vorrätig

für Selbstabholer

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Ratzeburger Straße 45 · Mölln Nord · 23879 Mölln

Tel. 04542 - 83 99-0 Fax 04542 - 83 99 29

www.spaene-meyer.de

42 AKTUELL | 9 | 09

Autofahrer müssen Straßensperrungen im Ortsbereich erdulden

Mölln (br) – Autofahrer brauchten

in den letzten Wochen viel

Geduld, um Mölln durchqueren

zu können. Speziell wer Stadt heraus

Richtung Hamburg fahren

wollte, musste einige Umwege in

Kauf nehmen, da die Berliner

Schmutzwasserkanäle

Straße und Teile des Grambeker

Wegs komplett gesperrt wurden.

Eine umfangreiche Sanierung der

Schmutzwasserkanäle war der

Grund dafür. Das städtische Bauamt

hatte bei einer Kamera-Untersuchung

der Kanäle so erhebliche

Mängel festgestellt, dass diese

umgehend behoben werden

mussten. Betroffen waren die

Berliner Straße, der Grambeker

Weg sowie die Humboldtstraße.

Dort gab es Brüche und komplett

fehlende Teile der Steinzeugrohre,

die das Abwasser in die dafür

vorgesehenen Schächte leiten.

Betriebssicherheit war hier nicht

mehr gegeben, da das Abwasser

teilweise direkt im Untergrund

versickerte. Während die Schäden

in der Berliner Straße und im

Garagentore+Antriebe

Hanse-Tore

21514 Büchen · Birkenweg 3

Tel. 04155 / 823 006

Fax 04155 / 823 007

www.hanse-tore.de

Einbruch-, Brand- und

Notrufmeldeanlagen


werden saniert

Fotos: Ursula Braun

Parkettstudio Talkau

Kork, Parkett, Laminat,

Schleifmaschinen-Verleih

Zubehör, Ausstellung, Verkauf

Hegesahl 2 · 21493 Talkau

04156 / 81 11 28

www.Parkettstudio-Talkau.de

Shop: www.parkett-im-web.de

Reparatur- und Neuverglasungen,Wärme-,

Sonnen-, Schallschutz,

Spiegel, Sandstrahlarbeiten,

Einbruchhemmende

Verglasung,Verkauf und Montage

von Fenster und Türen

aus Holz und Kunststoff

www.glaserei-waetge.de

Preiswert heizen!

Holzpellets DINplus

lose und gesackt liefert:

hubert-heitmann@t-online.de

Tel. 041 55 - 22 48

Glaserei

Wätge

Ihr Partner mit Idee und Durchblick

Grambeker Weg mit einzelnen

Aufgrabungen stückweise repariert

werden konnten, müssen in

der Humboldtstraße gleich drei

komplette Rohrleitungen zwischen

den Schächten erneuert

werden.

In der Berliner Straße und dem

Grambeker Weg hatte die ausführende

Tiefbaufirma bis über vier

Meter Tiefe auszuschachten, weil

dort das Straßengefälle sehr steil

ist und die zu ersetzenden Rohre

sich im untersten Bereich der

Bis in über vier Meter Tiefe

mussten die Bauarbeiter in der

Berliner Straße aufgraben,

um an die beschädigten Rohre

zu gelangen.

Meisterbetrieb

Paul-Gerhardt-Straße 26 a

23879 Mölln

Tel.: 0 45 42 / 83 71 10

Fax: 0 45 42 / 83 71 11

Mobil: 0160 / 44 11 00 2

Schächte befanden. Sobald diese

Baumaßnahmen abgeschlossen

sind, werden die Erneuerungsarbeiten

in der Humboldtstraße

in Angriff genommen. Dort ist eine

Vollsperrung zwischen Harnack-

und Zillestraße vorgesehen,

wobei der Anliegerverkehr

weitgehend aufrechterhalten

werden soll. Der Beginn der Arbeiten

ist dort im September geplant.

Insgesamt werden dafür etwa

vier Wochen benötigt.

Weitere Auskünfte erteilt Jörg

Lüdtke vom Abwasserbeseitigungsbetrieb,

Telefon: 04542 –

803 – 203.

Jetzt bei Ihrem Fachpartner:

An der Kuhkoppel 1

23879 Mölln

Tel. 04542 /85 07 57

www.markilux.com

Hans Dienemann

Tischlermeister

gepr. Restaurator im Handwerk

www.hans-dienemann.de

Heike Dienemann

Restauratorin

Fassen · Vergolden

www.heike-dienemann.de

Institut für Restaurierung

von Antiquitäten

Bismarckallee 12

21521 Aumühle

Fon 04104/6673

Fax 04104/6749

eMail: Dienemann-Aumuehle

@t-online.de

Rollladen Rollladen

Technik Technik

Weber

• Rollladen- Rollladen- und

Jalousiebaumeister

Jalousiebaumeister

• Elektrofachkraft

Elektrofachkraft

• Metallbauer

Metallbauer

(Konstruktionstechnik)

(Konstruktionstechnik)


KaRo - Kai Rodenberg

Holzbau & Bauelemente

Tel. 04542 - 822 322

Mobil 0171 - 53 22 552

Ausführung sämtlicher Zimmerer- & Holzbauarbeiten

Herrenstr. 1 - 23881 Breitenfelde - kai.rodenberg@karo-moelln.de

Arno Schulz GmbH & Co. KG

Baugeschäft

Bundesstr. 27 · 21493 Elmenhorst

Tel. 0 41 56 - 81 33 -0 · Fax 0 41 56 - 81 33 -22

• schlüsselfertige Ein- und Mehrfamilienhäuser

zum Festpreis

• konventionell oder in Holzrahmenbauweise

einschließlich individueller Planung

• Gewerbebau

www.baumitarnoschulz.de

• Neubauten, Anbauten, Umbauten

und Reparaturen

• Sanierung, Modernisierung,

• Maurer-, Beton-, Zimmerer-, Estrich-,

Fliesen- und Erdarbeiten

Ihr Wunschhaus fix und fertig zum Festpreis!

44 AKTUELL | 9 | 09

Erfolgreiche Ausbildung:

Mölln (ik) – Mit der Abschlussprüfung im Juli beendete Bengt Böttcher als Landesbester

seine Ausbildung zum Forstwirt. Solch eine gute Leistung wird von

Bürgermeister Wolfgang Engelmann mit einem Gutschein geehrt. Aufgrund

seiner guten Leistungen wird Böttcher für drei Monate übernommen. Das soll

Dach sanieren – profitieren

Wir beraten Sie gern & kostenlos

• Holzbau

• Neu-, Um-, An- und Ausbauten

• Dachsanierungen

• Dachdeckerarbeiten

• Carports und Terrassen

• Innenausbau

... immer gut bedacht ...

Bengt Böttcher

ist landesbester Forstwirt

die Suche nach einer

neuen Beschäftigung erleichtern.

»Einen Landesbesten

gehen zu lassen

und nicht auf Dauer

einstellen zu können, ist

für uns als Stadt betrüblich.

Mir blutet das Herz,

doch die finanzielle Lage

der Stadt gibt das nicht

her«, so Bürgermeister

Engelmann.

Mit einem Gutschein gratuliert Bürgermeister Engelmann

seinem ehemaligen Auszubildenden Bengt Böttcher

für seine guten Leistungen. Foto: Inga Kronfeld

Alte Dorfstraße 11

21514 Kankelau

Tel. 0 41 56 / 82 08-35

Mobil: 01 51 / 54 61 35 38

eMail: mr@zimmerei-rogge.de


Eine gute Nachricht für das Handwerk:

»Die deutlichen Verbesserungen

beim Meister-BAföG bieten

nun noch höhere Anreize, sich fortzubilden«,

sagt Horst Kruse, Präsident

der Handwerkskammer Lübeck,

mit Blick auf die jetzt in Kraft

getretenen Verbesserungen beim

Meister-BAföG. Das Handwerk habe

sich in der Vergangenheit intensiv

für eine Verbesserung des Aufstiegs-,Fortbildungs-Förderungsgesetzes

(AFBG) stark gemacht.

Künftig besteht auch ein Rechtsanspruch

auf Förderung, wenn bereits

eine selbstfinanzierte Fortbildung

absolviert wurde. Bislang

wurde nur die erste Aufstiegsfortbildung

gefördert. Außerdem ist eine

Leistungskomponente für diejenigen

eingebaut, die eine Fortbildung

bestanden haben: Bei erfolgreich

abgelegter Prüfung werden 25

Prozent des Darlehens für die Lehrgangs-

und Prüfungsgebühren erlassen.

Insbesondere Familien werden

in Zukunft noch stärker finan-

Fortbildung

zahlt

sich aus

ziell unterstützt: Der Kinderzuschlag

soll von derzeit 179 Euro

auf 210 Euro pro Monat angehoben

und zu 50 Prozent bezuschusst,

statt wie bisher als Darlehen gewährt

zu werden. Und es soll einen

Kinderbetreuungszuschlag von 113

Euro pro Kind pro Monat als Zuschuss

für Alleinerziehende geben.

Wer sich innerhalb von drei Jahren

nach der Prüfung selbstständig

macht und einen Mitarbeiter oder

Auszubildenden einstellt, wird mit

einem Darlehensteilerlass von 33

Prozent belohnt. Der Erlass verdoppelt

sich für einen weiteren Beschäftigten.

Beantragt werden kann das BAföG

von Handwerkern und anderen

Fachkräften, die sich auf einen Fortbildungsabschluss

etwa zum

Handwerksmeister und Industriemeister,

Techniker, Betriebswirt

oder auf eine andere vergleichbare

Qualifikation vorbereiten. Voraussetzung

ist, dass die Antragsteller

eine anerkannte, abgeschlossene

Erstausbildung oder einen vergleichbaren

Berufsabschluss haben.

Eine Altersgrenze besteht

nicht.

Die Anträge sind an die Investitionsbank

Schleswig-Holstein, Fleethörn

29–31, 24103 Kiel, Tel. 0431 -

99 05 – 32 38 oder 0431- 33 24, Fax

0431 - 99 05 – 33 53, zu richten.

Ansprechpartner bei der Handwerkskammer

Lübeck sind Marlis

Siebert, Tel. 0451 - 15 06 – 221,

eMail: msiebert@hwk-luebeck.de

Karin Schwarze, Tel. 0451 - 15 06 –

223, kschwarze@hwk-luebeck.de

Kerstin Kranz, Tel. 0451 – 15 06 –

106, kkranz@hwk-luebeck.de

Weitere Infos im Internet:

www.meister-bafoeg.info

Mein Garten – ein Ort,

an dem meine Lebenslust aufblüht

MICHELSEN GmbH & Co. KG

Garten- und Landschaftsbau

Geschäftsführer Kai Strippel

Möllner Straße 126, 21514 Büchen

Tel. 04155/4871 Fax 04155/5922

www.michelsen-kg.de

PM-IMMOBILIEN

Vermietung, Verwaltung, Verkauf

- VERKAUF -

Mölln, Bungalow, Bj. 2004, behindertengerecht,

95 m², 4 Zi., EBK, 50 m²

Ausbaureserve im Dachgeschoss, 470

m² Grdst. KP € 165.000,-

Mölln, Feldstraße, Doppelhaus, Bj.

51/64, 180 m² Wohnfl., Grdst. 621 m²,

Garagen, Kaltmiete p.a. € 11.721,-

KP € 185.000,-

Mölln, Bauland, 4.602 m², erschlossen,

zentr. Lage KP € 450.000,-

Mölln,MFH,Nähe Schule, 4 WE, frei,

ca. 240 m² Wohnfl., 3 Stellplätze, 960

m² Grdst., ruh. Lage KP € 390.000,-

Mölln, Gewerbehalle/Loft, Nutzfläche

1000 m², 3 Ebenen, 2000 m²

Grdst., 1 Garage KP € 175.000,-

- VERMIETUNG -

Mölln, Nähe Bahnhof, 2-Zi.-Whg., 2.

OG, EBK, 60 m², frei, Kamin, VB

€ 360,- exkl. KT

Mölln, 3-Zi.-DG-Whg., 75 m², EBK,

VB, Blick auf den Stadtsee, renoviert,

€ 420,- exkl. KT

Petra Mösing

IMMOBILIENWIRTIN

Fon/Fax/AB 04542-16 86

Funk: 0170-24 909 21

E-Mail: moesing2002@web.de


Kleine

Anzeigen

Familienfreundliches Unternehmen

bietet Zweiteinkommen, Tel. 04542 -

82 99 97

Mediales Kartenlegen, seriös & einfühlsam,

Tel. 04156 - 81 85 97

Ankauf von Büchern und Bibliotheken,

Tel. 040 - 25 33 24 25

Industriestraße 17 Tel. 0 45 42 / 24 93

23879 Mölln Fax 0 45 42 / 75 50

Bargeld für Gold,

Silber & Antiquitäten

– Nachlassregulierung –

Auktionator Petersen

Hauptstraße 72 · Mölln

Tel.04542-1470

Trockenbau, Renovierung, Maler- u.

Tapezierarbeiten - schnelle Ausführung,

faire Preise, 0152-09027696

Tagesmutter "Die Bärli-Kids", direkt

am Bahnhof, hat noch Plätze frei, 60 m²

Whg., nur für Kinder! Von 0 - 3 Jahre, Tel.

0177 - 6 46 83 43

Übernehme Gartenarbeiten aller Art,

schnell - preiswert-zuverlässig, Tel.

04152-8896729 / 0170-3601325

VERMISST! Am 14.8. Kater in Rülau

entlaufen, Jamie ist schwarz m. blauem

Brustgeschirr, Infos unter Tel.

04151 - 50 70

Privater Hofflohmarkt, So., 30.08., von

8 bis 15 Uhr, Schwarzenbek, Lauenburger

Str. 25

Trapezbleche ab 3,99 EUR, alles fürs

Dach, Lagerverkauf: Roseburg od. Lieferung,

Tel. 04158 - 89 02 03, www.

Blech-Rainer.de

BOHRUNGEN f. Küche u. Kamin, alle

Durchmesser, Ausführung durch Fachbetrieb,

staubfrei, ab 85,- EUR inkl., plus

MwSt., Anfahrt, 0 04156 - 81 15 85

Umzüge, Entrümpeln, Grünschnitt

übernimmt schnell u. preiswert: Tel.

04153-598877 od. 01515-2563567

Ihr Foto auf Leinwand

www.kunsthaus-schwanheide.de

Tel. 038842 - 22506 / 0172-4210060

PCServiceBWS

Macht Ihr PC, was er will?

Nicht verzagen - einfach uns mal

fragen! PC-Service, Beratung und

Wartung, Tel. 04152 - 87 86 12

www.PCServiceBWS.de

Im Trauerfall für Sie da ...

Ratzeburg, Kolberger Str. 3-7, Tel. (0 45 41) 8 33 67

Mölln, Am neuen Friedhof, Tel. (0 45 42) 82 13 72

Nusse, Gärtnerei Stange, Tel. (0 45 43) 74 12

Gel. Maler sucht Maler- und Tapezierarbeiten,

langj. Erfahrung, meisterh.,

zuverl., 0157-73538728

Unternehmensberatung innenarchitektonisch,

zur Optimierung Ihrer Geschäftsräume

für eine höhere Mitarbeitermotivation,

damit sich Ihre Kunden

wohler fühlen und somit mehr Umsatz

für Sie! Infos & Termine Dipl.-Ing. Innenarchitektur,

Sabine Bengtsson,

0172-9 22 10 61

Entsorge kostenlos Schrott, auch

Kleinstmengen, erl. Aufräum- u. Fahrertätigkeiten,

Tel. 0152-03870578

Kostengünstig Maurer-, Putz-, Fliesenarbeiten

u. Vollwärmeschutz,

Tel. 04152-9162181 / 0152-09871018

Weight-Watchers jeden Do. um 19.00

Uhr Café BrAWO, Zufahrt über Schmiedeweg,

Info Frau Michaelis,

Tel. 04153 - 38 93

Christian Riemer

Fenster-Türen-Rollladen-Insektenschutz-Garagentore-Vordächer-

Dachfenster-Innentüren,

0 04542 - 85 44 37

Gartenpflege und Gestaltung

Übernehme alle Arbeiten

rund ums Haus

Tel. 04152-74651 od. 0172-4529832

Ideal gelegener Karpfenteich zu verpachten,

Preis nach Absprache,

Tel. 04151 - 36 01

Systemische Beraterin, spezial. auf Kinder

+ Eltern, gerne a. Vor-Ort-Analyse

der Fam.situation, Tel. 04152 - 7 66 49

Tagesmutter hat noch freie Plätze zu

vergeb., biete individ. Betreuung zu flexib.

Zeiten, Tel. 04155-719580

Trauerfloristik bestellen –

nur wo?

Bei

Reitspielgruppen f. Kinder v. 4-8 J. in

Elmenhorst, neu ab Sept., EUR

48,-/Mon., I. Lang, Tel. 0151-50139983

Dusch-Eckeinstieg, variabel,

Gefriertruhe, 260 l, je 85,- EUR,

0 04155 - 29 77

Geschirrspüler Siemens, 45 cm, 50,-,

Farbfernsehgerät Medion, 82 cm,

200,-, 0 04155 - 82 33 78

Impressum:

Herausgeber und Verlag:

Kurt Viebranz Verlag (GmbH & Co. KG)

Schefestraße 11, 21493 Schwarzenbek,

Telefon (04151) 88 90–0, Fax (04151) 88 90–33

E-Mail: anzeigen@viebranz.de

redaktion@viebranz.de

www.viebranz.de | www.gelbesblatt.de

In Zusammenarbeit mit Mölln Marketing e.V.

Geschäftsführer (ViSP): Ricardo Viebranz

Redaktion: Inga Kronfeld, Christa Möller,

Christina Kriegs-Schmidt, Ursula Braun

Anzeigen: Sabine Riege, Gisela Sievers,

Astrid von Haugwitz-Schütt

Mitteilungen der Stadt Mölln:

Bürgermeister Wolfgang Engelmann

Auflage: 13.200. Verteilung an alle Haushalte

der Stadt Mölln, den Gemeinden des

Amtes Breitenfelde und Auslagestellen.

Herstellung: Viebranz Mediengestaltung

Druck: Girzig & Gottschalk, Bremen

Vertrieb: pressevertrieb2 GmbH

Titelfoto: Dr. Volker Tedsen, Aumühle

Breitenfelde, Tel. 04542 - 855 755

– Ihr zuverlässiger Partner –

Dorfstraße16a · 23881 Breitenfelde


- Anzeige -

Herbstmarkt »Leben auf dem Lande«

vom 11. bis 13. September auf Gut Basthorst

Basthorst (zrcw) - Auch in diesem Jahr lädt Enno Freiherr

von Ruffin vom 11. bis 13. September zwischen 11 und 19

Uhr zur Landmesse auf Gut Basthorst ein.

»Leben auf dem Lande« ist das Motto herbstlicher Erlebnistage,

an denen Gut Basthorst in einzigartiger Weise edle

Traditionen der Pferdezucht, des Gespannfahrens, der

Schleppjagd, Hundeausbildung, des Fischens und der

Jagd präsentieren möchte.

In der historischen Hofanlage präsentieren sich die neuen

und festen Aussteller mit Interieur und Antiquitäten,

Skulpturen, Malerei, Silber, Weinen sowie kulinarischen

Spezialitäten. Die Besucher erwarten auch in diesem Jahr

zudem mehr als 150 Aussteller mit Mode und Schmuck –

erlesen, klassisch oder modern, seltenen Pflanzen, geschmackvollen

Wohn- und Gartenaccessoires sowie neuen

Ideen für die Haus- und Garteneinrichtung und vielem

mehr.

Besonders für Kinder interessant und lehrreich sind die

Berichte der Kreisjägerschaft Herzogtum Lauenburg, die

eindrucksvolle Einblicke in die Hege und Pflege des Wildes

und der Wälder geben werden. Außerdem bietet unsere

Kürbisfee mit ihren Helfern den Eltern eine kompetente

und umfangreiche Betreuung der Kinder an. Zudem laden

auch die Rentierfamilie Rudi, Rosi mit dem Nachwuchs

Resi und das frisch geborene Kalb Reni, die Zwergziegen

und Angler Sattelschweine, Ponys und Schafe sowie

die Kuh und ihr Kalb die kleinen und großen Besucher

zu einem Spaziergang über den Gutshof ein.

Außerdem werden auch die Schleppjäger wieder zu Gast

auf Gut Basthorst sein und mit ihrer eindrucksvollen Erscheinung

sowie der großen Hunde-Meute imponieren.

Am Sonntagmorgen um 11 Uhr erklingen die Hörner zur

Hubertusmesse, zu der der Hausherr zusammen mit dem

Hamburger Schleppjagdverein einlädt.

Für die kulinarische Verpflegung sorgen am ganzen Wochenende

die Stände mit Wild und Pilzspezialitäten, Antipasti,

Grillwaren, Oliven und Käse, Eis, Waffeln, Gebäck

und Wein.

Ein besonderer Höhepunkt stellt das eigene Erntebier von

Gut Basthorst, gebraut von der Gröninger Privatbrauerei,

dar. Untermalt wird die einzigartige Stimmung der Landmesse

dabei wieder von einem umfangreichen musikalischen

Rahmenprogramm. Und auch die hofeigene Gutswirtschaft

»Zum Pferdestall« steht den Gästen der Landmesse

gerne mit Spezialitäten aus der Region zur Verfügung.

Sie hat täglich ab 11.30 mit einer kleinen Mittagskarte,

nachmittags mit Kaffee und Kuchen sowie abends

mit frisch zubereiteten Speisen aus der Region geöffnet.

Telefonisch ist die Gutswirtschaft unter der Nummer

04159 – 81 08 16 zu erreichen.

Die herbstlichen Erlebnistage beginnen jeweils um 11 Uhr

und enden um 19 Uhr.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 6,50 Euro, Kinder und

Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt.

Foto: Gut Basthorst

Gut

bei Trittau

Basthorst

Leben auf dem

Lande

Landmesse

Geöffnet 11–19 Uhr im

englischen

Eintritt 6,50 = C Stil incl. Parkgebühr

Kinder unter 16 Jahre frei

11.bis13.Sept.

Info-Tel. 0 41 59 / 82 56 44 www.gut-basthorst.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine