Präsentation (.pdf) - NRW.Europa

nrw.enterprise.europe.germany.de

Präsentation (.pdf) - NRW.Europa

Logistik schafft Effizienz

• Logistik baut keine Autos, aber ohne die

Logistik gäbe es keine Autoproduktion, die

tausende individuell gefertigter Teile für ein

Fahrzeug benötigt.

• Logistik melkt keine Kühe, aber sorgt für

ökologisch sinnvolle Warentransporte und für die

Sicherheit der Daten entlang der gesamten

Versorgungskette.

• Logistik produziert keine Funkchips, aber das

wichtigste Anwendungsgebiet dieser neuen

Technologie ist zweifellos die Logistik und das

Internet der Dinge.


Der EffizienzCluster Logistik Ruhr:

eine kurze Vorstellung


Spitzenclusterwettbewerb – Unser Cluster

Über 130 Akteure:

• 11 Hochschulen und Forschungseinrichtungen

• Wirtschaftsförderungen, IHKs, Verbände im

Ruhrgebiet, Institute

• 120 Unternehmen, Großunternehmen, mehr als 50

KMU – Technologieentwickler und Dienstleister aus

den Bereichen Logistik und IT

80 Mio. € Projektsumme in 7 Leitthemen mit

30 Verbundprojekten (gefördert durch das BMBF)

Assoziierte Projekte mit einem Volumen

von rd. 20 Mio. €

Marktpotenzial Arbeitsplätze Produkte/Patente Eigenanteil der

Unternehmen


11 Bildungs- und Forschungspartner


120 Unternehmenspartner

Der EffizienzCluster LogistikRuhr


120 Unternehmen entlang der logistischen

Wertschöpfungskette


Wir sind spitze!

Bedeutung für

die Logistik in Deutschland

und das Land NRW

• das bislang größte Logistik-

Forschungsprojekt

• Wirtschaftskraft in NRW

(Wachstum, Neugründungen

und Neuansiedlungen)

• Internationale Strahlkraft

• das neue, innovative Gesicht

der Logistikbranche


Logistik und Effizienz

Dienstleistung und Innovation


Zentrale Forschungsfrage

Es wird in den nächsten Jahren darum gehen,

den Widerspruch zwischen Ressourceneffizienz und Individualität 1 aufzulösen.

Die Individualität von morgen mit 75 % der Ressourcen von heute schaffen.

1 im Sinne individueller

Versorgung mit Güter und

Dienstleistungen und individueller Mobilität

Individualität Effizienz


Strom ist gelb, Blau macht glücklich

Logistik ist bunt!


Mobiler Lager

Traglufthallen, Trailer etc

Individueller logistischer Service

Physical Internet

Energie-Logistik

Wasser-Logistik

Dokumentenlogistik

City Logistik für Senioren

Energy Harvesting

Neue Seewege

Dienstleistung Innovation Logistik 2.0

Schwimmende Lager und Fabriken

Prototype Factory

Innovative «Letzte Meile»

Markenentwicklung und Lobbyarbeit

Erschließung neuer,

angrenzender Industrien

Fabbing Provider

Rapid Prototyping Produktion

Geofencing

Innovative Beladevorrichtungen

Globale Rekrutierung

Vielfalt managen

Sicherheit der Lieferkette

Individuelle Produktgestaltung

Financial SCM

Supply Chain

Risk Management

Logistik für priv. Haushalte

Umzüge, Einkauf, Mobilität etc.

Total Cost & Value of Ownership

Tauschgeschäfte & Auktionen

Future of Logistics

Visionary Map of Future Products and Services

SMI 2008


Klimawandel

Urbanisierung

Dienstleistung Innovation Logistik 2.0

Individualität

Sicherung

der

Versorgung

Future of Logistics

Visionary Map of Future Products and Services

SMI 2008


Der EffizienzCluster adressiert zentrale

gesellschaftliche Herausforderungen

Effizienter Umgang mit Ressourcen

• Effizienter Warentransport und Produktion

• effizienter Umgang mit Ressourcen und Umwelt

Individualität bewahren

• individuelle Versorgung mit Ware + Information

• Erhalt der individuellen Mobilität

Urbane Versorgungssicherheit

• robuste und sichere Logistik für Ballungsräume

• urbane Logistiksysteme im globalen Kontext


Leitthemen und Verbundprojekte

im Überblick


Umwelt im Fokus

Güterverkehrs-

management

Urbane Versorgung Logistics-as-a-Service

Wandelbare

Logistiksysteme

Leitthemen für eine Logistik der Zukunft

Management & Aktivierung von Clusterpotenzialen

Gestaltungskompetenz


Logistics-as-a-Service

• Supply Chain Design

• Supply Chain Execution

• Supply Chain Planning

• Service Design Studio

Urbane Versorgung

• Dynamics in Navigation

• eBase4Mobility

• ePOD@Home

• Homecare Services

• Urban Business Navigation

• Urban Retail Logistics

Güterverkehrsmanagement

• Dynamische Konsolidierung

• Effizienz in logistischen Anlagen

• Integrated Air Cargo Hub

• Minimalinvasive Baumaßnahmen

• Multimodal Promotion

• Organisatorische Innovationen in

Logistik-Netzwerken

• Safe Networks for Logistics

Leitthemen und deren Verbundprojekte

Aktivierung von Clusterpotentialen

• Competitiveness Monitor

Assoziierte Projekte

• Logistics Mall - Cloud Computing für

Logistik

• Zellulare Transportsysteme

• log4green

Wandelbare Logistiksysteme

• smaRTI - smart reusable transport

items

• Tracing intelligenter LogistikObjekte

Umwelt im Fokus

• Entwicklung eines neuartigen

Regalbediengerätes auf Basis der

Stewart-Gough-Plattform

• Green Logistics

• Ressourceneffiziente

Instandhaltungslogistik

• Sustainable Sourcing Excellence

• Tray Cycling

Logistische Gestaltungskompetenz

• Integriertes CSR-Management in

Logistiknetzwerken

• EBS-Fraunhofer Supply Chain School

• eQual 2.0 - e-Qualifizierung für

effiziente Logistikprozesse

• Universitäre wissenschaftliche

Weiterbildung in der Logistik


Idee und Ziele

EU-Projekt Log4Green

• Vergleich der europäischen Logistikregionen in Hinblick

auf die Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit ihrer Entwicklungskonzepte

• Internationales Benchmarking der Logistikregionen

Konkrete Innovation

• Internationale strategische Forschungs- und Handlungsagenda

• Regionale Aktionpläne

Daten & Fakten

Projektstart 01.12.2011 - Projektlaufzeit 36 Monate - Projektvolumen 2,5 Mio. Euro

13 Partner im Projekt

darunter: EffizienzCluster LogistikRuhr, Universität Duisburg-Essen - Zentrum für Verkehr und

Logistik, Logistics in Wallonia (Belgien); Nov@log (Frankreich); International Transporters´

Association of Turkey, Istanbul Metropolitan Planning and Urban Design Centre (Türkei);

Odessa National Maritime University (Ukraine); Universität Klagenfurt, Verein Netzwerk

Logistik (Österreich)


Kontakt

EffizienzCluster Management GmbH

Kölner Straße 80 - 82

45481 Mülheim an der Ruhr

Tel.: +49 (0) 208 9925 255

Fax: +49 (0) 208 9925 222

info@effizienzcluster.de

www.effizienzcluster.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine