Aufrufe
vor 6 Jahren

jungweinprobe

jungweinprobe

Stadtgespräch | Fritz

Stadtgespräch | Fritz Rothraths Reisen ins Leben TUI und die Private Trauer Akademie Fritz Roth starten ein gemeinsames Reiseangebot speziell für Trauernde. Und legen größten Wert darauf, keine „Trauerreisen“ anzubieten. GL KOMPAKT: Ihre Private Trauer Akademie bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Veranstaltungen rund um den Themenkreis Sterben, Tod und Trauer an. Koch- und Bridgekurse, Gesprächskreise, Filmveranstaltungen, Konzerte und Theateraufführungen – jetzt auch in Zusammenarbeit mit der TUI organisierte Reisen für Trauernde. Was ist bei diesen Reisen anders als bei konventionellen Pauschalangeboten? Fritz Roth: Grundsätzlich möchten viele Menschen, die eine enge Bezugsperson verloren haben, gern wieder verreisen. In normalen Reisegruppen sind sie häufig zu gehemmt, um sich zu öffnen und über sich und ihren Verlust zu sprechen, Gefühle zu äußern. Das führt dazu, dass sie sich – auch oder gerade bei guter Stimmung – zurückziehen, sie fühlen sich unwohl. Das kann belastend für alle sein – für den den Trauernden wie für die Gruppe. GL KOMPAKT: Wie kamen Sie auf die Idee, zusammen mit TUI derartige Reisen zu organisieren? Fritz Roth: Ehrlich gesagt kam die Idee von TUI, die bei uns anfragte, ob wir ein derartiges Projekt fachlich-sachlich begleiten könnten. Ich habe schließlich ein Konzept erstellt, nach dessen Richtlinien und Bedingungen unter anderem die Reiseziele, die individuellen Gegebenheiten der Hotels und natürlich das Programm abgestimmt sind. GL KOMPAKT: Das Konzept wurde schon umgesetzt? Fritz Roth: Ja, wir haben im vergangenen Jahr eine Reise nach Madeira geplant und durchgeführt, nach genau diesem Muster. Ich kann nur sagen: Es war eine wunderbare Tour, die alle Reisenden sehr genossen haben. GL KOMPAKT: Was ist das Entscheidende an Ihren Reisen? Fritz Roth: Wir haben einen Dreiklang: Lebenssinn – Lebenskultur – Lebenslust, den wir in diesen Tagen sehr bewusst und intensiv leben. Z. B. Lebenssinn: In vielen gemeinsamen Aktivitäten und Gesprächen setzen wir uns mit unserem Verlust und der Trauer auseinander. Vorteil natürlich: In der Gruppe weiß jeder genau, wovon der andere spricht. Oder Lebenskultur: Wir entdecken die Schönheiten der jeweiligen Orte. Spazieren gehen, Einkaufen, Plätze kennen lernen, Museen besuchen, eben so viel wie möglich sehen, erleben, aufnehmen. GL KOMPAKT: Und die Lebenslust? Fritz Roth: Die wird ebenfalls „trainiert“. Bei unseren gemeinsamen Abenden wird sehr entspannt gegessen, getrunken, erzählt, gelacht, auch gesungen und getanzt. GL KOMPAKT: Inwiefern unterstützen die ausgesuchten Orte diesen Dreiklang? Fritz Roth: Unsere Ziele liegen vor allem im sonnigen Süden und haben kulturell sehr viel zu bieten: Die Hotels sind familiengeführte, komfortable, aber nicht zu große Häuser mit einem für uns reservierten Gruppenraum, den wir für Gespräche oder kleinere Veranstaltungen immer nutzen können. Die besuchten Lokale und Restaurants sind originell, gemütlich, mit einer Vielzahl landestypischer Spezialitäten. Da haben wir natürlich das Glück, dass wir auf den Erfahrungsschatz der TUI-Mitarbeiter zurückgreifen können, die alle Regionen kennen und uns über diese Möglichkeiten informieren. GL KOMPAKT: Sind Sie persönlich bei den Touren dabei? Fritz Roth: Wäre ich gerne, doch mein Terminkalender lässt das nicht zu. Ich werde mich bemühen, wann immer es geht, diese Reisen zumindest für ein paar Tage zu begleiten, das ist zumindest mein Vorsatz. Ansonsten sind bei allen Fahrten zwei unserer Mitarbeiter, die im Vorfeld besonders geschult wurden, permanent vor Ort. Sie begleiten die Gruppe bei allen Ausflügen, leiten die gemeinsamen Aktivitäten und sind offen für Gespräche, Fragen und Probleme. GL KOMPAKT: Diese Reisen kann man nicht im Reisebüro buchen? Fritz Roth: Richtig. Man kann sich zwar im Reisebüro informieren, buchen kann man solch eine Fahrt aber erst nach Rücksprache mit Fachleuten. So haben wir extra eine Telefonzentrale mit besonders geschultem Fachpersonal eingerichtet, die die Reisewilligen dezent zu ihrer individuellen Situation befragt. Beispiel: Liegt ein Trauerfall erst ein paar Wochen zurück, könnte es kontraproduktiv sein, wenn man zu diesem frühen Zeitpunkt an unserer Reise teilnimmt. Dann würden wir vorschlagen, die Reise nicht anzutreten. GL KOMPAKT: Man merkt, dass Sie von diesen Reisen überzeugt sind. Fritz Roth: Ja, das kann man so sagen. Wir haben eine perfekte Organisation durch die TUI, Europas größten Reiseveranstalter, Ziele wie Madeira, Mallorca oder Kreta, die erholsame und kulturell anspruchsvolle Tage garantieren, und Hotels, die sich durch Komfort, Ruhe und Ästhetik auszeichnen. Und natürlich das gesamte Programm. Die Fahrt nach Madeira hat gezeigt, dass dieses Konzept stimmt – die einhellige Resonanz hat das nachdrücklich bestätigt. Private Trauer Akademie Fritz Roth Kürtener Straße 10 51465 Bergisch Gladbach Telefon: 0 22 02 - 9 35 80 4 GL KompaKt 0410

HOLGER MÜLLER klartext-mueller.de Ein herrliches Ambiente und ganz viel Genuss erwarten Sie ... ... NEHMEN SIE URLAUB VOM ALLTAG und lassen Sie sich in unserem neu gestalteten Gourmet-Restaurant, ausgezeichnet mit 1 Michelin Stern und 17 Gault Millau Punkten, verwöhnen. Hotel Restaurant Zur Post ODER MÖGEN SIE ES LIEBER GUTBÜRGERLICH? Dann besuchen Sie doch unsere Postschenke, die Sie mit einer separaten Speisekarte vielfältig verwöhnen wird. ALEJANDRO UND CHRISTOPHER WILBRAND, ALTENBERGER-DOM-STRASSE 23, D-51519 ODENTHAL, +49 2202 97778-0 INFO@HOTEL-RESTAURANT-ZUR-POST.DE, WWW.ZURPOST.EU ÖFFNUNGSZEITEN DER KÜCHE:DIENSTAG-SONNTAG 12.00-14.00 UHR UND 18.00-22.00 UHR Lackier- und Hagelschadenzentrum • Lackkratzer • Hagelschäden • Dellen jeglicher Art • Beseitigung von Unfallschäden • Fuhrparkbetreuung LADok FAHrzeUgpFLege Inh.Zemir Kadiric Gustav-Stresemann-Str. 10 51465 Bergisch Gladbach Telefon: 0 22 02 - 45 95 09 Telefax: 0 22 02 - 45 91 58 info@ladok.de www.ladok.de 014030_PGI_Anzeige_Brune:Layout 1 W E N N A U S V E R L I E B T S E I N L I E B E W I R D . P L A T I N . W E N N A U S V E R L I E B T S E I N L I E B E W I R D . P L A T I N . CHRISTIAN BAUER B r u n e S c h m u c k M a n u f a k t u r Tahitiperle Brillanten Weißgold CHRISTIAN BAUER G o l d - u n d P l a t i n s c h m i e d e U l r i c h B r u n e G m b H S c h l o ß s t r. 4 7 - 5 3 5 1 4 2 9 B e r g . G l a d b a c h - B e n s b e r g - Tel. 02204-5 55 11 Fax 02204-5 77 07 w w w . b r u n e s c h m u c k . d e Lust auf Golf? 27-Loch Golfsportanlage Schloss Auel DGV Platzreifekurs in Theorie und Praxis 199,- �� Platzreifekurs und Mitgliedschaft 2010 auf unserer neuen 9-Loch-Anlage 9-Loch Anlage inkl. DGV-Ausweis DGV Ausweis (goldenes Hologramm) 399,- �� Schnuppermitgliedschaft Schnupperjahresmitgliedschaft 2010 2010 auf der 9-Loch-Golfanlage 27-Loch Golfanlage inkl. DGV-Ausweis DGV Ausweis (goldenes Hologramm) und 2 Greenfee Gutscheinen für den 18-Loch-Platz 18-Loch Platz 399,- �� Schnuppermitgliedschaft Schnupperjahresmitgliedschaft 2010 2010 auf unserer 27-Loch-Golfanlage 27-Loch Golfanlage inkl. DGV-Ausweis DGV Ausweis (goldenes Hologramm) bei Abschluss bis zum 30.06.10 89,-/mtl. �� Robert Hoppe Golfsportanlage KG Schloss Auel 53797 Lohmar-Wahlscheid Telefon 0 22 06-90 90 56 www.gc-schloss-auel.de 5

„Wer gibt, gewinnt.“ www.bni-schloss-bensberg.de - GL VERLAGS ...
Pleitegeier über Bergisch Gladbach
Strahlendes Jahresfinale 2010
Der Chinesische Nationalcircus
Frühling Männer Hochzeitsmesse Treffpunkt Rathaus
Seite 4 Prof. Dr. Bernhard Liedtke,
Weltpremiere im Bergischen Löwen - GL VERLAGS GmbH
Die Saaler Mühle begrüßt den Mai
Bundesliga in Bergisch Gladbach
Die Freibad-Saison hat begonnen!
Wer spielt am 13. Juni 2012 gegen Deutschland? - GL VERLAGS ...
Nachhaltigkeit als Erfolgsmotor
Der neue Landrat „startet durch“
„Die Stadt gehört uns!“
Wir bieten alles, was senkrecht geht
RheinBerg geht seinen eigenen Weg
Ein Familienbetrieb trotzt der Krise
Damit Menschen in Bewegung bleiben
Preisfrage: Gewinnen Sie - GL VERLAGS GmbH
Bensberger Frauenlauf - TV Refrath
„Wir müssen die Besten sein“
Februar 2011 - GL VERLAGS GmbH
Muss Gl e Couch? - GL VERLAGS GmbH
AlleS uMSoNSt? - GL VERLAGS GmbH
Gl&Lev kontakt - GL VERLAGS Gmbh
Seite 40 Und 41 - GL VERLAGS GmbH
Bergisch Gladbach diskutiert! GLKOMPAKT - GL VERLAGS GmbH