April 2010 - Lenovo | US

shop.lenovo.com

April 2010 - Lenovo | US

windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

L Ö S U N G E N + T E C h N O L O G I E N

Bahnbrechende

Innovationen

für Schulen

Die brandneue

2010er Intel ® Core

Prozessorfamilie

Schneller, smarter,

anpassungsfähig – das ist

intelligente Leistung.

Windows ® 7 Professional

Holen Sie mehr aus jedem

PC im Klassenzimmer – mit

neuen Leistungsmerkmalen,

Tipps und Vorteilen.

der upgrade-moment

Warum jetzt der richtige Zeitpunkt

zum Wechseln ist | 3

das Ist neu

Arbeiten Sie smarter

mit Lenovo Computern | 4

Classroom Director

Inspirieren Sie zum

Lernen durch kollaboratives

PC-basiertes Lehren.

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo

verwaltungswerkZeuge

ThinkVantage Technologien von Lenovo

sind für Windows ® optimiert | 12


windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

Inhalt

Bei so vielen neuen Ideen und Innovationen, die wir Ihnen

vorstellen können, ist es schwierig, ruhig zu bleiben.

Willkommen in der Welt von Lenovo.

das Ist neu

Mobil, leistungsstark, produktiv | 4

Die neuesten Lenovo ThinkPad ® Notebooks,

ThinkStation ® Workstations und das neueste

Zubehör bieten überlegene Leistung und

Energieeffi zienz. Arbeiten Sie smarter, wo immer

Sie sind.

wIndows ® 7

professIonal

glauben sie dem hype | 6

Die neuen Tools und Funktionen von

Windows ® 7 Professional werden Ihre Arbeitsweise

optimieren. hier eine kurze Einführung.

die vorteile einer Partnerschaft | 10

Lenovo meint es durchaus ernst damit, Ihnen die

bestmögliche Einsatzerfahrung mit Windows ® 7

zu geben. So ernst, dass wir ins Entwicklungsteam

von Microsoft ® eingetreten sind.

thinkvantage technologien:

das Beste ist jetzt noch besser | 12

Die ThinkVantage ® Technologien von Lenovo

bieten mit Windows ® 7 noch höheren Nutzwert.

Profi tieren Sie davon, um noch schneller noch

mehr zu erreichen – und Ihre Arbeit zu noch

besser zu schützen.

holen sie das Maximum

aus Ihrer windows ® 7

Investition | 14

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt

zum Upgrade. Nutzen Sie ihn,

um Ihren Produktivitäts- und

Effi zienzgewinn zu vervielfachen.

schnittig, zukunftsweisend,

platzsparend | 17

Der neue Lenovo ThinkCentre ® A70z ist ein

hochfunktioneller All-in-One-PC, der sich

perfekt für Windows ® 7 eignet.

2 | Besuchen sIe www.lenovo.com/solutions/de

Im BlIckpunkt: Intel ®

core technologIe

viel Leistung bringt viel

verantwortung mit sich | 18

Die brandneue 2010er Intel ® Core Prozessorfamilie

ist nicht nur einfach schneller. Sie

ist intelligenter. Entdecken Sie, warum Lenovo

hardware dadurch sogar noch besser wird.

so nah als wär' man da | 20

KVM ist eine hilfreiche, aber teure Fernwartungslösung

– oder war es zumindest bis jetzt.

Die auf dem Intel ® Core Prozessor und vPro Technologie basierende IP-KVM bietet eine

ebenso effektive wie erschwingliche Alternative.

Im BlIckpunkt:

ausBIldung

sorgen sie dafür, dass PC-wartung

Ihre schüler nicht behindert | 23

Intel ® Prozessortechnologie senkt die Verwaltungskosten

und steigert die Funktionalität von

PCs im Klassenzimmer.

damit Ihre schüler lernen

anstatt surfen | 24

Lenovo Classroom Director verleiht Lehrkräften

und Administratoren bessere Kontrolle über

PCs im Unterricht und gibt Aufschluss darüber,

wie die Schüler lernen.

vIrtualIsIerung

die vorteile der

desktop-virtualisierung | 26

Erfahren Sie, wie Organisationen jeder

Größe die Nutzungs- und Wartungskosten von

Desktops und Software reduzieren.

virtuelle server,

reale Kosteneinsparungen | 30

Es gibt Fälle, da ist weniger tatsächlich

mehr – zum Beispiel bei der Server-

Virtualisierung. Informieren Sie sich jetzt

über die Möglichkeiten.

lösungsangeBot

neue technologie für ein neues

Jahrzehnt | 32

Die 2010er Generation der Think Workstations

und Notebooks von Lenovo ist auf Schnelligkeit,

Zuverlässigkeit und Energieeffi zienz ausgelegt.

neu!

thInKstAtIOn ®

e20

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo


Erste Anzeichen weisen darauf hin, dass ein ende des lang andauernden und schwierigen wirtschaftsabschwungs

in Sicht ist. Eigentlich eine gute Nachricht für öffentliche Institutionen, die jedoch gleichzeitig

neue herausforderungen mit sich bringt.

IT-Anschaffungen wurden Jahr um Jahr aufgeschoben; nun droht in einigen Bereichen technische

überalterung. Diese kann zu drastischen Produktivitäts- und Funktionsverlusten im ganzen System führen.

Die Administration, Lehrkräfte und Schüler können an Boden verlieren, und dies ausgerechnet zu einer Zeit,

in der neue Lernziele und -techniken entscheidend für die Einzelleistung im harten Wirtschaftsklima sind.

„1:1 Computing“ – pro Schüler ein PC – ist heute beispielsweise ein erreichbares Ziel. Jetzt können Bildungseinrichtungen

aus einem viel größeren Angebot an kostengünstigen Systemen für Lehrkräfte und Schüler

auswählen. Neue Systeme auf Basis der brandaktuellen 2010er Intel ® Core Prozessorfamilie bieten erschwingliche

Leistung und Verwaltungsfähigkeit im handlichen Format, damit Schüler die Fertigkeiten erwerben

können, die ihnen das 21. Jahrhundert abverlangt. Indem sie allen Lernenden die gleichen Möglichkeiten

bereitstellen, können Bildungseinrichtungen innovative Lehrmethoden nutzen, die Schüler mit Datensystemen

verbinden, um deren Lernerfolg zu überprüfen und in Echtzeit in den Lernprozess einzugreifen.

Lenovo nimmt das Engagement für innovative Bildungslösungen sehr ernst. Unsere PCs sind für

Windows ® 7 optimiert und bieten eine erweiterte Benutzererfahrung. Dafür steht das Zertifi kat

Lenovo Enhanced Experience“. Mit diesem exklusiven Zertifi zierungsprogramm haben wir sichergestellt,

dass Bildungseinrichtungen mit Lenovo PCs eine ebenso schnelle wie einfach bedienbare Plattform zur

Bereitstellung von Inhalten erhalten, die gleichzeitig die Zusammenarbeit fördern.

Die Beiträge in diesem Lösungsleitfaden beweisen, in welchem Umfang sich Lenovo weltweit

für das Bildungswesen engagiert. Wir freuen uns darauf, mit Ihrer Schule zusammenzuarbeiten,

um Lernumgebungen für das 21. Jahrhundert zu schaffen, die messbare Lernergebnisse

bringen und die Wirtschaftlichkeit steigern.

Mit freundlichen Grüßen

Marc Godin

Vice President Western Europe Enterprise

BrIef DES VICE PrESIDENT

Eine 1:1-Chance für jede

BILDUNGSEINRICHUTNG

| 3


windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

das neueste von lenovo

Morbil, leistungsstark, produktiv

Lenovo stellt solide Leistung in energieeffi zienter Form bereit.

perfekt ausBalancIert

4 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

t410s

Als Spitzenmodelle der T Serie bieten thinkPad ® t410, t410s und t510

Notebooks eine perfekt ausgewogene Kombination aus Leistung, Mobilität

und Energieeffi zienz – die richtige Wahl für professionelle Nutzer, die das

volle Potenzial ausschöpfen wollen.

■ Die neuen 2010er Intel ® Core i5 und i7 Prozessoren optimieren

die Leistung und sparen Strom (siehe Seite 18)

■ die fl achsten und leichtesten notebooks,

die es in der thinkPad t serie je gab:

Das ThinkPad T410s bringt ab 1,77 kg auf die Waage,

das ThinkPad T410 wiegt nur 2,22 kg

■ 18 stunden arbeiten mit dem optionalen Aufsatz-Akku

(Slice-Design, das Notebook wird auf den Akku aufgesetzt)

■ Für voIP und videokonferenzen optimiert – durch eine

integrierte 2-Megapixel-Kamera und ein digitales Doppelmikrofon

Weitere Informationen unter www.lenovo.com/thinkpad/de

T Serie

t510

die thinkPad Mini-dock der serie 3

bietet einen Monitoranschluss,

vereinfachtes Kabelmanagement und

An-/Abdocken mit einem handgriff.

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo


produktIv BIs In dIe fIngerspItZen

Wer oft mobil arbeitet, braucht ein ausdauerndes ultraportables Notebook. Doch

diese Eigenschaften sollten nicht zu Lasten von Leistung oder Benutzerfreundlichkeit

gehen. Daher kombiniert das neue thinkPad X201 Notebook von Lenovo ein

touchpad mit neuesten Intel ® Core i5 und i7 Prozessoren, die bis zu 25 % höhere

verarbeitungsleistung bieten als Subnotebooks anderer hersteller1 .

dAs uLtIMAtIve nOteBOOK FÜr den uLtrAMOBILen eInsAtZ

ab1,3 kg

gewicht

11 std.

max. Akkulaufzeit 2

■ Leichtgewichtig und lange Akkulaufzeit

25 %

mehr CPu-Leistung

■ Flexible vernetzungsoptionen für unterbrechungsfreie Produktivität

unterwegs (WWAN, WLAN, Bluetooth ® für unterbrechungsfreie Produktivität

und Constant-Connect)

■ Überlegene Leistung durch Lenovo Enhanced Experience-

Zertifi zierung für Windows ® durch Lenovo Enhanced Experience-

7 (siehe Seite 10)

X201

professIonelle spItZenleIstung

Für Benutzer mit hohen Leistungsanforderungen stellt die neue

thinkstation ® e20 mit Intel ® Xeon ® Prozessor überlegene

Performance bereit, ohne das Budget zu überstrapazieren. Die

ISV-zertifi zierte Workstation unterstützt die neuesten NVIDIA ®

Grafi ksysteme für den professionellen Einsatz und wird mit dem

schnellsten 1.333 Mhz-DDr3-ECC-Arbeitsspeicher geliefert.

Ausgestattet mit aktuellster Intel ® Technologie meistert die

ThinkStation ® E20 mühelos anspruchsvolle CAD-, DCC- und

andere verarbeitungsintensive Anwendungen auf intelligente Art

und Weise – und bietet damit mehr als pure rechenpower.

E20

■ datenzuverlässigkeit mit nativer rAID-

Unterstützung und ECC-Speicher

■ durchdachte, wartungs- und erweiterungsfreundliche

Konstruktion,

ergonomischer handgriff, beleuchtete

E/A-Symbole

■ stromsparend mit ENErGY STAr 5.0-

und EPEAT ® Gold-Zertifi zierung

Mehr dazu erfahren Sie unter

www.lenovo.com/thinkstation/de

| 5


Windows ® 7

Professional

gehen sIe heute durCh eIn KLAssenZIMMer – und auf

den ersten Blick sieht es aus, als hätte sich in den letzten 50

Jahren kaum etwas verändert. Schüler sitzen in ihren Bänken und

schreiben mit, während eine Lehrkraft vorne steht und unterrichtet.

Doch wenn Sie genauer hinsehen, bemerken Sie eine Menge

Unterschiede. Auf vielen Tischen stehen Notebooks. Der Lehrer

streamt Live-Videos, um visuelles Lernen zu unterstützen. Für

den nächsten Test am Freitag wird drahtlos Vorbereitungsmaterial

verteilt. Und die Klassenarbeit wird auf dem Weg nach hause

in der U-Bahn auf einem Notebook zusammengestellt.

Die Art des Unterrichtens ändert sich und viele dieser Veränderungen

werden durch Informationstechnologie vorangetrieben.

Das derzeit fortschrittlichste intutive Microsoft ® Betriebssystem

Windows ® 7 ist von Grund auf so ausgelegt, dass es die sich

weiterentwickelnden Bedürfnisse von Schülern, Lehrkräften und

IT-Mitarbeitern erfüllt. Mit leistungsstarken neuen Werkzeugen

6 | Besuchen sIe www.lenovo.com/solutions/de

windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

Glauben Sie

dem Hype

Windows ® Windows 7 Professional

ist ein großer Fortschritt.

Entdecken Sie seine Vorteile

für eine Lernumgebung

des 21. Jahrhunderts.

und Funktionen hilft es Bildungseinrichtungen wie der Ihren, mit

den Veränderungen Schritt zu halten, damit Sie die schüler von

heute zum Lernen inspirieren können – zu jedem Zeitpunkt

und an jedem Ort.

Wenn Sie Windows ® 7 auf Lenovo Enhanced Experience-zertifi

zierten PCs einsetzen – eine exklusive Zertifi zierung, die für

überlegen Funktionalität und Leistung steht – geben sie Ihren

Lehrkräften und It-Mitarbeitern die Möglichkeit, mehr zu

erreichen und schneller, sicherer und kostensparender zu

arbeiten als je zuvor. Nutzen Sie die Chance, die Lernumgebung

von morgen zu schaffen, während Sie die PC-Verwaltungskosten

gleich heute senken: Lassen Sie sich inspirieren...

Lesen Sie weiter und entdecken Sie vier Wege, wie das brandneue

Betriebssystem Windows ® 7 jedem Einzelnen in Ihrer

Bildungseinrichtung oder Institution helfen kann, sein Potenzial

voll auszuschöpfen.

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo


„ Es war mir ein Vergnügen,

Windows ® 7 zu benutzen.“

– Walt Mossberg, Wall Street Journal.

„ Stabil, reibungslos

und hochglanzpoliert....

Die bedienungsfreundlichste

Oberfl äche, die

Microsoft ® je auf

den Markt

gebracht hat.“

– CNET.

„ Viel sicherer als XP....

windows ® 7 ist einfach

die beste Windows ® Version,

die Sie kaufen können.“

– The Guardian.

erfahren sie, wie windows ® 7 Professional Ihre Bildungseinrichtung dabei

unterstützt, innovativ zu sein – und zu bleiben.

es gibt keinen grund für sie, das upgrade hinauszuschieben.

dieses Betriebssystem ist vom start weg großartig.

glauBen sIe dem hYpe

Lesen sIe eBenFALLs In dIeser AusgABe...

Das Lenovo Enhanced Experience-Zertifi kat 8

Die enge Zusammenarbeit von Lenovo und Microsoft ® 10

Die exklusiven, verbesserten ThinkVantage

Technologien von Lenovo 12

holen Sie das Maximum aus Ihrer Windows ® 7 Investition 14

um 57 % “

„Verkürzt den Systemstart

Das herunterfahren eines

Think Systems dauert im

Durchschnitt gerade mal

29 Sekunden.

– Fran O’Sullivan, SVP, THINK Product Group.

„ Ein Riesenschritt

nach vorn.“

– PC WORLD.

| 7


Windows ® 7

Professional

schüler motIvIeren & InspIrIeren

Nutzen Sie die neuen Funktionen von Windows ® 7 und Enhanced

Experience-zertifi zierten Lenovo PCs, um Ihre Schüler in den

Unterricht einzubinden und zum Mitmachen zu motivieren wie nie

zuvor. Vernetzen, informieren und inspirieren Sie sie mit diesen

leistungsstarken Tools.

notebooks und netbooks geben mehr Schülern Computerzugriff.

Und mit Windows ® 7 leisten diese erschwinglichen Plattformen

mehr als je zuvor – ohne Abstriche bei Leistung oder

Funktionsumfang.

Federated search , die neue erweiterte Suchfunktion von

Windows ® 7, hilft Lernenden und Lehrenden, ressourcen über

verschiedene Computer, Lernnetzwerke und externe Websites

hinweg mit einer einzigen Suchanfrage zu fi nden.

Mit windows ® touch können sich Schüler direkt und mit eigenen

händen in die Arbeit stürzen, ganz intuitiv und ohne sich

erst lange mit der hardware vertraut machen zu müssen. Lenovo

SimpleTap, ein Tool aus der reihe der ThinkVantage ® Technologien,

ist eine berührungsempfi ndliche Benutzeroberfl äche, die taktile

Lerntypen dazu einlädt, per Touch-Befehl mit ihrem Computer

zu interagieren. So macht Lernen richtig Spaß.

8 | Besuchen sIe www.lenovo.com/solutions/de

windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

Mit leistungsstarken neuen tools und Funktionen

unterstützt windows ® 7 Bildungseinrichtungen:

INSPIRIEREN Sie Ihre Schüler

AUF INNOVATIVE ART.

wo immer und wann immer. Für besten Lernerfolg.

mehr möglIchkeIten für

lehrkräfte BereItstellen

Mit Windows ® 7 können Lehrkräfte mehr in kürzerer Zeit schaffen.

Zuverlässige Leistung und intelligente, zeitsparende Tools

helfen ihnen dabei. Mit den ThinkVantage ® Technologie (TVT)

Tools von Lenovo profi tieren Sie von einfacher Vernetzung und

besten Verbindungen, damit Sie produktiv sein können, wo immer

Sie sich gerade befi nden.

Gehen Sie an die Arbeit: blitzschneller systemstart, rasante

wiederherstellung und fl otter system-shutdown helfen Ihnen,

mehr aus Ihrem Tag zu machen. Enhanced Experience-zertifi zierte

Lenovo PCs mit Windows ® 7 fahren fünfmal schneller herunter

als Standard-PCs mit Windows ® XP oder Windows Vista ® .

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo


Geben Sie jedem Einzelnen die Möglichkeit, dort zu arbeiten, wo

dies am produktivsten möglich ist. standortbezogene druckausgabe

sendet Dokumente automatisch an den richtigen Drucker,

denn diese Funktion „weiß“, wo Sie sich gerade befi nden

– im Lehrerzimmer, im Labor oder zu hause.

Sie suchen die neueste Version Ihrer Präsentation für heute?

Mit den Pop-up-sprunglisten fi nden Sie die aktuellsten Dokumente

mühelos und schnell, direkt über Anwendungssymbole.

Zeigen Sie Ihrer Klasse mehrere Dokumente gleichzeitig mit

Aero snap: eine elegante,

intuitive Möglichkeit, um die

Inhalte mehrerer Fenster

simultan zu vergleichen.

Sie möchten Ihre vertraute

Benotungssoftware weiter

nutzen? Kein Problem.

Windows ® 7 bietet einen XP-Modus, in dem Sie ältere XP-

Anwendungen unter Windows ® 7 bietet einen XP-Modus, in dem Sie ältere XP-

7 ausführen können.

unterstütZung für dIe It

Bildungseinrichtungen, die PCs für Schüler/Studenten und Mitarbeiter

bereitstellen, können mit Enhanced Experience-zertifi zierten

Lenovo PCs, die für Windows ® 7 und ThinkVantage ® Technologien

optimiert wurden, drastische Kosteneinsparungen erzielen.

Steuern und verwalten Sie sämtliche Anwendungen, die Schüler

und Personal auf den PCs der Schule betreiben, mit AppLocker.

Erhöhen Sie die Sicherheit, optimieren Sie die Leistung und reduzieren

Sie die Anzahl der Support-Anrufe. rescue & recovery ®

hilft Benutzern, mit einem Tastendruck verlorene Daten zu retten

und entlastet so Ihre IT-Mitarbeiter.

Mit Access Connections kann die IT-Abteilung neue Benutzerprofi

le per Fernwartung verteilen, Benutzerverbindungen verwalten

und Einzelverbindungen durchsetzen, wenn nötig.

glauBen sIe dem hYpe

schaffen sIe lern-gemeInschaften

Wenn Lehrkräfte, Schüler, Eltern und Behördenvertreter zusammenarbeiten,

können sie gemeinsam bessere Lehrpläne entwickeln

und vielversprechende Unterrichtstechniken erproben.

Windows ® 7 und Lenovo stellen neue Funktionen für erweiterte

Kommunikation und Zusammenarbeit bereit – und schaffen die

Basis für ein innovatives Lern- und Lehrumfeld.

Mit direct Access können autorisierte Benutzer ferngesteuert

auf Schulressourcen zugreifen, wenn sie sich nicht im Klassenzimmer

oder auf dem Schulgelände befi nden.

Der Austausch von Daten zwischen PCs und Geräten ist innerhalb

des heimnetzwerks besonders einfach. Das ermöglicht

eine Zusammenarbeit im Aufenthaltsraum, in der Bibliothek

oder andernorts.

Lenovo Enhanced Experience PCs sind ideal für eLearning und

Fernkonferenzen. Mit einer 2-Megapixel-Kamera und einem

Mikrofon mit Echounterdrückung wird das Fernstudium zum

Vergnügen: hier sitzen die Teilnehmer bei jedem Kurs und jeder

Besprechung in der ersten reihe.

thInkpad macht den unterschIed

„Jeder Student an der Gwinnett School of Mathematics,

Science, and Technology erhält zu Beginn des Semesters

ein ThinkPad ® Notebook. Als Lehrmedium eingesetzt,

stimulieren thinkPad ® notebooks das engagement

der studenten und geben diesem einen

rahmen. Tatsächlich fi ndet dadurch auch außerhalb

der hochschulmauern aktives Lernen statt, da die Studenten

online Zugang zum hörsaal haben. Lernen wie

im 21. Jahrhundert ist realität an der GSMST. Von der

roboterprogrammierung über Konstruktionsprojekte

bis hin zu vernetztem teambasiertem Lernen profi tieren

unsere Studenten vom 1:1-Lernen mit Lenovo.“

– Dr. Jeffrey A. Mathews, Rektor, The Gwinnett School

of Mathematics, Science and Technology.

heute lernen – mit der technologie von morgen.

wenn sie bereit sind, den nächsten schritt in sachen Lerntechnologie zu gehen, rufen sie uns an. Mit windows ® 7

und enhanced experience-zertifi zierten Lenovo PCs helfen sie jedem, sein volles Potenzial auszuschöpfen.

sprechen sie mit Ihrem Lenovo Berater, er arrangiert gerne eine Beratung vor Ort für sie!

*Ohne Enhanced Experience – Think Systeme, ausgestattet mit Windows ® 7 Professional Beta-Version, hardware-Gerätetreibern,

hilfsprogrammen, Software von Lenovo und Drittanbietern (Stand: Januar 2009), wobei keine Optimierung durch Lenovo

durchgeführt wurde. Mit Enhanced Experience – Think Systeme, ausgestattet mit Windows ® 7 Professional rTM, hardware-

Gerätetreibern, hilfsprogrammen, Software von Lenovo und Drittanbietern (Stand: September 2009), wo bei die integrierten

Software-Komponenten durch die Lenovo Entwickler optimiert wurden.

| 9


Windows ® 7

Professional

eIn team, dreI ZIele

Um die Systemgesamtleistung unter

dem neuen Microsoft ® Betriebssystem

signifi kant zu verbessern, hat

Lenovo während der Entwicklungs-

und Testphase von Windows ® 7 im

Laufe der letzten drei Jahre eng mit

Microsoft ® sowie hardware- und

Software-Entwicklern von Drittanbietern

zusammengearbeitet.

Wenn Microsoft ® und Intel ® die

Vorzüge von Windows ® 7 auf einer

Veranstaltung demonstrieren wollten,

taten sie das mit einem Lenovo

ThinkPad Notebook, das in gerade

mal 11 Sekunden bootete.

drei Kernziele standen im Mittelpunkt

der Zusammenarbeit und

führten zu den Vorteilen, die nun

jeder PC bietet, der für Windows ® 7

optimiert wurde und daher das Zertifi

kat Lenovo enhanced experience

für windows ® 7 tragen darf.

sChneLL

Systemstart, herunterfahren und reaktivierung

aus dem Standby-Modus

laufen nun bis zu 57 % schneller ab

als bei Standard-PCs unter XP oder

Vista. Zudem erhalten Sie schnellere

Verbindung zu Netzwerken, Dateien

und remote-Anwendungen.

FÜr den gesChÄFtseInsAtZ

entwICKeLt

Arbeiten Sie von mehreren Standorten

aus und profi tieren Sie von

längerer Akkulaufzeit und besserer

drahtloser Vernetzung (11n WiFi und

UMTS Broadband).

sICher

Setzen Sie auf maximalen Schutz mit

sich selbstverschlüsselnden Laufwerken

und intelligenten Tools wie

dem Lenovo hardware Password

Manager, einem Fingerabdruck-Sensor

und Intel ® Anti-Theft Protection.

10 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

Ihr integrierter

Vorteil

Nach dreijähriger Zusammenarbeit mit

Microsoft ® präsentiert Lenovo das Zertifi kat

„Enhanced Experience für Windows ® 7“.

wIndOws ® 7 ist in der PC-Branche brandaktuell – doch für Lenovo

altbekannt. Tatsächlich ist Lenovo schon seit drei Jahren bis ins

kleinste Detail mit Windows ® 7 vertraut. So lange ist der Start des

gemeinsamen Entwicklungsprogramms her, in dessen rahmen die

Lenovo Fachleute eng mit den Windows ® 7 Entwicklern von

Microsoft ® zusammengearbeitet haben. Das Ziel war es,

Windows ® 7 von Anfang an unter die Lupe zu

nehmen, zu evaluieren und zu testen, und die so

gewonnenen Einblicke einzusetzen, um Lenovo

PCs für den Einsatz des neuen Betriebssystems

zu optimieren.

Das resultat dieser außergewöhnlichen

Partnerschaft? das exklusive

Zertifi zierungsprogramm Lenovo

„enhanced experience für

windows ® 7“. Lenovo PCs

mit Enhanced Experience-

Zertifi kat bieten beim Einsatz

von Windows ® 7 und Windows ® 7

Professional überlegene Funktionalität

und gesteigerte effi zienz.

Die Entwicklungsteams von Lenovo und Microsoft ® haben die Leistung sowie die von

Software und hardware benötigten ressourcen gemessen, Ineffi zienzen ausgemerzt

und alle Chancen genutzt, um Treiber, BIOS und den hardware-Betrieb zu perfektionieren.

So wurden signifi kante, kumulative und systemübergreifende verbesserungen

bei Leistung und Geschwindigkeit erzielt.

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile, das gilt auch für Lenovo Enhanced

Experience-zertifi zierte Maschinen“, sagt howard DuLany, Lenovo Software Product

Manager. „Lenovo hardware und Windows ® 7 Software arbeiten nun perfekt zusammen,

um die aktuellen und künftigen IT-Anforderungen unserer Kunden noch besser

zu erfüllen. diese Lösung spart Ihnen Zeit, sichert Ihr system und reduziert die

verwaltungskosten für jede einzelne Maschine.“

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo


Zeit

in Sekunden

40

35

30

25

20

15

10

5

0

Think Win 7/Vista/XP Shutdown-Zeiten

Komplettes Herunterfahren der Systeme (Systeme abschaltet)

T400s (SSD)

Shutdown

XP Vista Win 7

SL410 A58/M58e M58p

optImIert für den

professIonellen eInsatZ

Letztlich hängt der Erfolg von Lenovo PCs mit Enhanced

Experience-Zertifi kat davon ab, welche Vorteile sie Ihnen bringen.

Können Sie damit effi zienter arbeiten? Ihre Produktivität

steigern? Läuft Ihr PC schnell und reibungslos? Lenovo kann

wichtige Berührungspunkte zwischen hardware und Windows ® 7

optimiert haben, doch der wahre Prüfstein ist doch: bringt Ihnen

das unter dem strich nachweislich bessere ergebnisse?

hier sind einige davon:

■ schnellerer systemstart und schnelleres herunterfahren –

bis zu 57 % schnellerer Bootvorgang 1 und System-Shutdown in

nur 5 Sekunden 2

■ Überlegene netzwerkleistung und drahtlose vernetzung

für schnellere Suchvorgänge und Kommunikation

■ Mehr verbindungsmöglichkeiten einschließlich 11n Wi-Fi und

UMTS Mobile Broadband – optimal gesteuert und verwaltet

durch Access Connections

■ Optimierte Anwendungsleistung und Systemstabilität

■ einfachere, visuellere Benutzeroberfl äche, die

die Benutzerfreundlichkeit insgesamt verbessert

DIE VOrTEILE EINEr PArTNErSChAFT

ohne enhanced experience-Zertifi zierung: Think Systeme, ausgestattet mit Windows ® 7 Professional Beta-Version, hardware-Gerätetreibern, hilfsprogrammen, Software von Lenovo und

Drittanbietern (Stand: Januar 2009), wobei keine Optimierung von Lenovo durchgeführt wurde. mit enhanced experience-Zertifi zierung: Think Systeme, ausgestattet mit Windows ® 7

Professional rTM, hardware-Gerätetreibern, hilfsprogrammen, Software von Lenovo und Drittanbietern nach der Optimierung durch Lenovo Entwickler im September 2009.

Lenovo bringt windows ® 7 zum Fliegen.“

– John Mese, Lenovo Software-Entwickler.

Think Win 7/Vista/XP Boot-Zeiten

Vollständiges Hochfahren der Systeme (Kontrolle über das Start-Menü)

Zeit

in Sekunden

kosten & energIeverBrauch Im grIff

Kostenkontrolle und reduzierung des Stromverbrauchs sind für

Organisationen heute ein wichtiger Punkt – und waren auch bei

der Entwicklung der neuesten Lenovo PCs ein vorrangiges Ziel.

Es überrascht daher nicht, dass Lenovo PCs mit Enhanced

Experience-Zertifi kat die energieeffi zientesten systeme sind,

die das unternehmen je auf den Markt gebracht hat. Wenn Sie

die Gruppenrichtlinienkontrolle des Power Manager Tools nutzen,

das Teil des exklusiven Tool-Sets der ThinkVantage ® Technologien

von Lenovo ist, profi tieren Sie von einer reduzierung der Betriebskosten,

längerer Akkulaufzeit und geringeren Kohlenstoffemissionen.

Dies bringt Ihre Organisation beim Erreichen ihrer Umweltziele

einen messbaren Schritt voran.

sIcherheItslösungen

Der Schutz vor und die reaktion auf Sicherheitsbedrohungen kostet

Zeit und verursacht Arbeitsaufwand. Beides kann Ihr Unternehmen

viel Geld kosten. Obwohl Lenovo schon immer führend im Bereich

Sicherheit war, toppen die neuen enhanced experience-zertifi

zierten PCs von Lenovo diese sicherheit noch und entlasten

dabei sogar Ihre IT-Mitarbeiter und das Budget. Beugen Sie mit

sich selbst verschlüsselnden Laufwerken und dem Lenovo

hardware Password Manager Datenverlust vor. Nutzen Sie zudem

leistungsstarke Sicherheitswerkzeuge für die Passwortverwaltung,

biometrische Benutzerauthentifi zierung per Fingerabdruck und

Diebstahlschutz für jeden einzelnen Anwender. Letztlich erreichen Sie

damit umfassende Sicherheit und höhere Leistung in der gesamten

Organisation bei weniger Unterbrechungen als je zuvor.

1. ohne enhanced experience: thinkpad t400s notebooks und thinkcentre a58 systeme, ausgestattet mit windows ® 7 professional pre-Beta-version, hardware-gerätetreibern, hilfsprogrammen,

software von lenovo und drittanbietern (stand: Januar 2009), wobei keine optimierung von lenovo durchgeführt wurde. mit enhanced experience: thinkpad t400s notebooks und

thinkcentre a58 systeme, ausgestattet mit windows ® 7 professional rtm, hardware-gerätetreibern, hilfsprogrammen, software von lenovo und drittanbietern (stand: september 2009),

wo bei die integrierten software-komponenten durch die lenovo entwickler optimiert wurden.

2. werte beziehen sich auf den systemstart und das herunterfahren von Xp sp3, vista sp1, windows ® 7 auf bestimmten think systemen (thinkpad t400s und sl410, thinkcentre a58, m58e

und m58p). die leistung kann im Zeitablauf abweichen und hängt davon ab, ob zusätzlich installierte software den start- bzw. stopp-prozess verlangsamt.

erleben sie das volle Potenzial von windows ® 7: enhanced experience – von Lenovo.

wollen sie das volle Potenzial von windows ® 7 nutzen? wir sind dazu bereit, wenn sie es sind. sprechen sie am

besten noch heute mit Ihrem Lenovo Kundenberater oder Microsoft ® Lösungsanbieter über ein Pilot-Projekt mit für

windows ® 7 optimierten und Lenovo enhanced experience-zertifi zierten PCs.

70

60

50

40

30

20

10

0

Vergleich der Boot-Zeit

XP Vista Win 7

T400s (SSD) SL410 A58/M58e M58p

| 11


Windows ® 7

Professional

T V T: Das Beste ist

jetzt noch besser

Die beliebten exklusiven ThinkVantage ® Technologien

von Lenovo bieten mit Windows ® Technologien

7 noch mehr Vorteile.

dIe PreIsgeKrönten thInKvAntAge ®

teChnOLOgIen (tvt) von Lenovo werden

für ihre Eleganz, Einfachheit und ihren

kostensparenden Nutzwert geschätzt. Daher

standen während der Zusammenarbeit von

Lenovo mit Intel ® und Microsoft ® zur Optimierung

seiner PCs für Windows ® 7 und

Windows ® 7 Professional die bewährten TVT-Tools von Beginn

an ganz oben auf der Liste.

Nach beinahe drei Jahren fortlaufender Tests und akribischer

Feinabstimmung sind nun die neuen, für Windows ® 7 optimierten

Lenovo PCs auf dem Markt und die Benutzer stellen fest,

wie fruchtbar diese einzigartige Zusammenarbeit war: Für das

reibungslose Zusammenspiel mit Windows ® 7 ausgelegt, setzen

die überarbeiteten TVT-Tools die Messlatte für PC-Produktivität

ein weiteres Mal höher und unterstützen Anwender und IT-

Spezialisten gleichermaßen bei ihrer Arbeit, damit sich diese auf

erfolgsrelevante Aufgaben konzentrieren können.

schon immer haben thinkvantage ® technologien von Lenovo die Produktivität von endanwendern gesteigert.

doch mit windows ® 7 Professional sind die tvt-tools durch eine verbesserte visuelle Benutzeroberfl äche und

werkzeuge für den schnellzugriff noch einfacher zu verwalten.

dIe LenOvO „suPerBAr“ stellt wichtige

Statusinformationen aus der Windows ® 7 Werkzeugleiste

über den Akkustand und die Netzwerkverbindung bereit.

Von dort aus gelangen Sie auch mit einem Mausklick zur

System-Toolbox der ThinkVantage Technologien.

12 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

Fast alle der hochgeschätzten tvt-tools wurden gründlich

überarbeitet und für windows ® 7 revitalsiert.

Zusammen bilden die TVT-Tools das reaktionsschnelle und

intelligente Nervenzentrum der Lenovo Enhanced Experience

PCs. Unternehmen können durch Einsatz dieser neuen Tools

weiterhin signifi kante Kosteneinsparungen realisieren, wie dies

bereits unter Windows ® XP und Vista möglich war. Doch weil sie

optimal mit der Windows ® 7-Architektur verzahnt sind und diese

noch erweitern, verbessern die neuen tvt-tools signifi kant

die PC-Leistung und -stabilität. Gleichzeitig bieten sie Ihnen

mehr Möglichkeiten zur spezifi schen Anpassung und Steuerung

Ihrer PC-Umgebung.

Endanwender können damit effi zienter und intelligenter arbeiten.

IT-Spezialisten bieten sich noch mehr Möglichkeiten zur Kostenreduzierung

bei der Systemverwaltung. Und all dies kostet Sie

keinen Cent extra, denn Lenovo Enhanced Experience PCs und

Systeme der Marke Think bieten diese Vorteile serienmäßig.

sIMPLe tAP ist eine innovative

Benutzeroberfl äche,

die durch einfaches Antippen

von Kacheln oder das Antippen

und Ziehen von Schiebereglern

direkt auf dem Bildschirm Zugriff

auf hardware-Steuerfunktionen

und häufi g genutzte Anwendungen

gibt. Die Kacheln sind anpassbar,

damit lassen sich wichtige Werkzeuge

einfach durch Antippen auf den

Bildschirm holen.

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn in


access

connectIons

vOrteILe FÜr endAnwender

■ Eine einzige, intuitive Benutzeroberfl

äche für Verbindungseinstellungen

■ Die Funktion „Auto-Auswahl“ fi ndet automatisch

das schnellste verfügbare

netzwerk – ob verkabelt oder drahtlos

■ Benutzerprofi le integrieren drucker-,

Browser- sowie sicherheitsvoreinstellungen

und mehr

vOrteILe FÜr dIe It-ABteILung

■ strengere sicherheitsfunktionen:

Durchführung von Einzelverbindungen

und Verwaltung von Firewall- und anderen

Einstellungen durch Client-Profi le

■ tPM- und vPn-Integration

■ erweiterte richtlinienkontrolle:

Steuerung von Benutzer-Konnektivität,

Active Directory-richtlinien und mehr

■ Bessere verwaltungsfähigkeit durch

Profi l-Push und Active Directory (AD)-

Funktionsaktivierung/-deaktivierung

rescue &

recoverY ®

vOrteILe FÜr endAnwender

■ Mehr wiederherstellungsoptionen

mit einfacherem Zugriff auf die Pre-

Boot-Oberfl äche

■ Zentraler Zugriff auf Optionen zur wiederherstellung

von system, daten

und dateien, Internet-Zugriff und

System-Informationen

■ Mehr Auswahlmöglichkeiten für

die datensicherung und einfachere

Verwaltung der Optionen

■ Komprimierung und verschlüsselung

von Backups für die sichere und

effi ziente Speicherung auf interne Festplatten

oder externe Massenspeicher

vOrteILe FÜr dIe It-ABteILung

■ Weit bessere Kontrolle von Backuprichtlinien:

Zeitgesteuerte Datensicherung,

Festlegung der Dateitypen,

Aktivierung/Deaktiverung von Benutzerfunktionen

und mehr

■ Active directory, sMs, LAndesk ®

oder Konsolenverwaltung erlauben

die dynamische Verwaltung/Steuerung

von Einstellungen

■ Bare-Metal-recovery (sichert eine

existierende Installation inklusive aller

Einstellungen und Anwendungen und

macht diese Kopie auf einem anderen

rechner installationsfähig)

■ Alternativer (It) Backup-support–

Einrichten eines COE-Backups, das

Benutzer nicht sehen (oder unterbrechen)

können

■ engine zur steuerung von Pre-OS-

Patches und -richtlinien

DAS BESTE IST JETZT NOCh BESSEr

„Die durch die einführung von tvt erzielten Einsparungen können dem

Unternehmensgewinn zugeschlagen oder in andere strategische IT-Initiativen

investiert werden.“

– Technology Business research, „ThinkVantage Technologien: Kosteneinsparungen und Produktivitätssteigerung während des

gesamten PC-Lebenszyklus.“

entdecken sIe dIe neuen thInkvantage technologIe-tools

hoch geschätzt und vielgelobt von Endanwendern und IT-Spezialisten gleichermaßen, bieten TVT-Tools mit einer reihe spezieller

Erweiterungen und Produktivitätsfunktionen für Windows ® 7 und Windows ® 7 Professional jetzt noch höheren Nutzwert.

power

manager

vOrteILe FÜr endAnwender

■ neue Instant-resume-Funktion für

Benutzer, die ihr Notebook häufi g

öffnen und schließen – für unterbrechnungsfreie

Vernetzung

■ Längere Akkulaufzeitung durch

hardware-Kontrolle und bessere

unterstützung für hybride grafi ksysteme

■ einfach zu bedienende Benutzeroberfl

äche zur Einstellung von Stromsparfunktionen

und -aktionen

■ Batterystretch: Verlängert die

Laufzeit um einige Minuten, wenn die

Akkuenergie ausgeht

vOrteILe FÜr dIe It-ABteILung

■ desktop-support

■ Kompatibel und einsetzbar mit

Active directory (Ad), sMs,

LAndesk ® und Unterstützung

anderer Verwaltungskonsolen

■ energiesparpläne/-richtlinien

nur wer sie anwendet, kann profi tieren.

thinkvantage ® technologien sind leistungsstark, kostenlos – und nur auf Lenovo PCs verfügbar.

Fragen sie Ihren Lenovo Kundenberater.

| 13


Windows ® 7

Professional

Holen Sie das Maximum

aus Ihrer Windows® ® Holen Sie das Maximum

aus Ihrer Windows® 7

Investition

Mit der richtigen Strategie kann

das Betriebssystem-Update eine

beeindruckende rendite bringen.

Und so geht‘s...

unternehMen, dIe dAs LetZte grOsse reLeAse eInes

wIndOws ® BetrIeBssYsteMs LedIgLICh „vOM sPIeL-

FeLdrAnd Aus“ BeOBAChtet hABen, verfolgen die aktuelle

Einführung von Windows ® 7 mit großem Interesse – und das aus

gutem Grund. Windows ® 7 und Windows ® 7 Professional setzen

besonders in Kombination mit Lenovo hardware den neuen Standard

für Leistung und Sicherheit im professionellen Einsatz. Das

neue Betriebssystem kommt zu einem Zeitpunkt auf den Markt,

an dem für PCs mit verlängerter Nutzungsdauer besonders hohe

Wartungskosten in Organisationen aufl aufen. Daher besteht für

Viele die drängendste IT-Entscheidung heute nicht darin ob –

sondern wann sie Windows ® 7 einführen.

Finanzentscheider könnten versucht sein, den Wechsel zu

Windows ® 7 in erster Linie als Gewinn mindernd zu betrachten,

und dies in einer schwierigen Kapitalsituation. Tatsächlich können

Organisationen diesen Wechsel jedoch als Chance nutzen, profi -

tabler zu arbeiten.

Für sich alleine genommen bieten Windows ® 7 Systeme bereits

viele Produktivitätsvorteile. Aber mit einigen wenigen einfachen

Schritten kann Ihre Institution die Produktivitäts- und Effi zienzgewinne

noch vervielfachen, die Windows ® 7 ermöglicht und die

durch Lenovo PCs realisiert werden. Wenn Sie nach Wegen zur

renditemaximierung Ihrer Windows ® 7 Investition suchen – und

Kollegen und Mitarbeitern helfen wollen, effektiver zu arbeiten,

stellen wir Ihnen im folgenden Beitrag drei Strategien für einen

profi tablen übergang vor.

unternehMen, dIe dAs LetZte grOsse reLeAse eInes Für sich alleine genommen bieten Windows ® 7 Systeme bereits

14 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

=

schnell

für den professIonellen

eInsatZ optImIert

sIcher

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo


strategIe eIns

hOLEN SIE DAS MAXIMUM AUS IhrEr WINDOWS ® 7-INVESTITION

Sparen Sie Zeit und Geld durch Optimierung

Ihres Disk-Images.

Sie wissen wahrscheinlich, was ein Disk-Image ist: Ein Speicherabbild (Image)

des Arbeitsspeichers oder eines Datenträgers, zum Beispiel einer kompletten

Festplatte, einer Festplattenpartition, Diskette, CD/DVD oder eines Magnetbandes

in einer Datei. Es umfasst sämtliche vorinstallierte Software und Konfi gurationen,

die den Betrieb jedes Computers steuern und ist mit einer reihe von

Anwendungen verbunden. Doch was hat dieses Image mit dem Unternehmensgewinn

zu tun? Mehr als Sie wahrscheinlich denken. Der gesamte Prozess der

Image-Erstellung ist ungeheuer aufwändig: Er umfasst die Evaluierung verschiedener

Entwicklungsansätze, das Design und die überprüfung des Images, das

Erstellen des optimalen Disk-Images für verschiedene Benutzergruppen, das

Aufspielen der Images auf die einzelnen Systeme und schließlich die korrekte

Verteilung der Maschinen an die jeweiligen Benutzer.

Noch wichtiger sind möglicherweise die Auswirkungen des Images auf der Ebene

der Benutzerproduktivität. Das richtige Image-Design kann den Grundnutzen

von Windows ® 7 in eine wahre Nutzenlawine für den einzelnen Benutzer verwandeln.

Zudem lässt sich dadurch Geld einsparen, da IT-Support am Arbeitsplatz

vor Ort nach Installation eines nicht hundertprozentig perfekten Images vermieden

wird. Alles richtig zu machen erfordert die genaue Kenntnis aller Feinheiten

des Windows ® 7 Betriebssystems. In Wahrheit verfügen die meisten Organisationen

einfach nicht über diese Art von Wissen und brauchen dies auch nicht

wirklich. Und wie viele IT-Spezialisten kennen Windows ® 7 nach so kurzer Zeit

bereits so gründlich und bis ins kleinste Detail?

Das richtige Image-design kann den

Grundnutzen von Windows ® 7 in eine

wahre nutzenlawine für den einzelnen

Benutzer verwandeln.

Lenovo hingegen verfügt über dieses Insiderwissen. Wir haben über zwei Jahre

lang mit Microsoft ® an der Feinabstimmung des Windows ® 7-Images gearbeitet.

Diese profunden Kenntnisse auf Entwicklungsebene sind der Grund, weshalb

so viele Unternehmen und Institutionen unsere Dienste für die Ausarbeitung und

Implementierung ihrer Image-Strategie in Anspruch nehmen – angefangen bei

kleinen und mittleren Unternehmen und Institutionen bis hin zu Großkonzernen.

Ein großer Teil der Entwicklungsarbeit und Vorbereitung, die in die Leistungsoptimierung

von Windows ® 7 gefl ossen ist, entfaltet im Image-Design seine Wirkung.

Die Experten von Lenovo können die reibungslose Zusammenarbeit von hardware

und Software gewährleisten, damit Sie von bahnbrechender Leistung und

Sicherheit profi tieren. Wir wissen in- und auswendig, wie wir Windows ® 7 zum

Fliegen bringen.

Wenn Sie also das nächste Mal Ihre Kollegen aus der IT treffen, fragen Sie sie

nach ihrer Windows ® 7 Imaging-Strategie. Sie werden froh sein, das Thema angesprochen

zu haben. Image-Bewusstsein zahlt sich heute aus. Ebenso wie es sich

auszahlt, einen Partner zu haben, der Ihr Windows ® 7-Image zum Strahlen bringt.

(Fortsetzung)

So schöpfen Sie

das Potenzial von

Windows ® 7

voll aus

Es ist nicht schwer für Ihre

Institution, die maximale

Investitionsrendite aus

Windows ® 7 zu holen.

Sie brauchen dazu nur die richtige

upgrade-strategie und den richtigen

Partner: Lenovo.

strAtegIe eIns

Bringen sie Ihr disk-Image in

Ordnung, bevor sie beginnen. Ein

optimiertes Windows ® 7 Disk-Image

beschleunigt die Bereitstellung und

gewährleistet nach der Installation eine

höhere Leistung.

strAtegIe ZweI

Überlassen sie die Image-

Bereitstellung den experten. Die

Bereitstellung erfordert Fachwissen

und die Experten von Lenovo Services

führen diesen Prozess effi zienter durch

als irgend jemand sonst.

strAtegIe dreI

wählen sie den richtigen Partner.

Lenovo hat drei Jahre lang an der Entwicklung

von Windows ® 7 mitgearbeitet.

Zudem verfügt Lenovo über immense

Erfahrung bei der Image-Bereitstellung.

Wir haben Disk-Images für zahllose

Kunden aus dem Öffentlichen Sektor

entwickelt und verteilt.

vertrauen sie uns: Wir beherrschen

unser Metier.

| 15


Windows ® 7

Professional

strategIe ZweI

Wenn es um die Bereitstellung geht,

macht sich Fachwissen bezahlt

Der übergang zu Windows ® 7 funktioniert nicht einfach auf

Knopfdruck. Eine reibungslose Bereitstellung ist ausgesprochen

zeitaufwändig – angefangen von der Entwicklung bis hin zur

hardware-Konfi guration und Verteilung. Das bedeutet, dass ein

hoher Anteil der tatsächlichen übergangskosten für die begleitenden

Prozesse anfallen, die zur Durchführung erforderlich

sind. Die Art und Weise, wie Ihr Unternehmen nach der Entscheidung

für die Einführung von Windows ® 7 bis zum tatsächlichen

Einsatz gelangt, macht unter dem Strich einen großen

fi nanziellen Unterschied.

Zudem gibt es auch eine

taktische überlegung

hinsichtlich der Kosten:

Für viele Organisationen

ist das Image nicht nur

ein Stück Software, die

sich elektronisch verteilen

lässt. Gibt es für die

Verteilung keine geeigneten

Prozesse, muss das

Image physikalisch auf

die einzelnen Systeme

geladen werden. Manche

Unternehmen erledigen

dies in Eigenregie. Sie

ersetzen das auf ihren

It-Abteilungen haben genügend

Bereitstellungen erlebt,

um zu wissen, dass

die richtigen

Prozesse und

Automatisierungs-tools

die schlüssel zu einem reibungslosen,

steuerbaren wechsel sind.

PCs vorinstallierte Standard-Image durch eine eigene Version.

Es gibt jedoch erheblich effi zientere Wege zur Image-Verteilung:

Angefangen durch Vorinstallation eines kundenspezifi schen Images

auf neue PCs ab Fabrik bis hin zur rationalisierung des zu

verteilenden Images und der Automatisierung des Verteilungsprozesses.

Lenovo kann Sie bei beidem unterstützen.

die Frage ist: Ist es für Ihre Organisation sinnvoll, diese Prozesse

und Automatisierungswerkzeuge intern zu entwickeln? Aus der

Perspektive der Investitionsrendite betrachtet, lautet die Antwort

nein. Die Bereitstellung von Technologie in großem Umfang

kommt einfach zu selten vor, als dass sich eine solche interne

Investition lohnen würde. Es ist rentabler, die IT-ressourcen auf

die eigentlichen Ziele wie die Gewährleistung eines reibungslosen

operativen Betriebs zu konzentrieren.

Dennoch entscheiden sich viele Organisationen für einen

Alleingang. Gehört Ihre auch dazu? Falls ja, ist jetzt der richtige

Zeitpunkt, diese Einstellung zu überprüfen, bevor Sie mitten in

einer belastenden ressourcenverschlingenden Einführungsphase

stecken. Die Bereitstellung könnte effi zienter und mit besserem

Ergebnis durchgeführt werden – durch Lenovo Services.

strategIe dreI

Wählen Sie einen Partner, der

Windows ® 7 aus dem Effeff kennt.

Manche Firmen sehen Lenovo ausschließlich als hardware-

Lieferanten. Sie übersehen dabei die Tatsache, dass unsere

Zusammenarbeit mit Microsoft ® messbare resultate

hinsichtlich der Systemleistung, -stabilität und -sicherheit

bringen kann. Ergebnisse, die andernfalls unerreichbar wären.

Sie resultieren aus der jahrelangen engen Partnerschaft mit

Microsoft ® , die zu einem regen Austausch von Erkenntnissen

aus dem Entwicklungsbereich und Vorschlägen aus hardware-

Perspektive geführt haben. Selbstverständlich ist es auch kein

Nachteil, dass wir bereits Tausende von Images für Millionen

Benutzer weltweit erstellt haben.

Eine Lektion, die viele Organisationen während des

Wirtschaftsabschwungs gelernt haben ist, sich mehr

auf ihre Partner zu stützen, um die Nutzenvorteile ihrer

Geschäftsbeziehungen besser auszuschöpfen. Genau das

bieten wir Ihnen an. Wenn Sie Windows ® 7 einführen wollen,

sollten Sie sich diese Chance nicht entgehen lassen.

Wenn Ihr Unternehmen sich für den Wechsel auf Windows ® 7

entscheidet, haben Sie sich bereits entschlossen, in verbesserte

Leistung und Sicherheit zu investieren. Warum sollten Sie auf

halbem Wege stoppen? Machen Sie den nächsten Schritt und

engagieren Sie Lenovo, um sich noch mehr Vorteile durch Ihr

Windows ® 7-Image und dessen optimale Bereitstellung zu

sichern. Die Spezialisten von Lenovo wissen genau, wo sie

den hebel ansetzen müssen, um mit minimalem Aufwand den

maximalen Gewinn für Ihr Unternehmen zu erreichen. Profi tieren

Sie von diesem Know-how, um überdurchschnittlichen Nutzen

und Gewinn für Ihr Unternehmen zu erwirtschaften. Und das

genau zum richtigen Zeitpunkt.

Perfektionieren sie Ihr Image, maximieren sie Ihren gewinn.

Lenovo expertenwissen kann Ihnen helfen, das volle Leistungspotenzial von windows ® 7 auszuschöpfen und

zusätzliche Produktivität zu gewinnen, die sie für Ihren unternehmenserfolg einsetzen können. wenn sie mehr

wissen möchten, setzen sie sich mit Ihrem Lenovo Kundenberater in verbindung oder

besuchen sie unsere webseite: www.lenovo.com/win7ee

16 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn in EinEm


Schnit tig, zukunftsweisend, platzsparend

Lenovo präsentiert die elegante All-in-One-Lösung: den thinkcentre a70z.

hABen sIe Lust AuF eIn KLeInes QuIZ? welche der

folgenden Aussagen trifft auf Ihre PC-hardware zu?

A. unser Budget ist sehr knapp

B. unsere PC-Ausstattung ist teilweise veraltet

C. wir haben nur sehr wenig Platz zur verfügung

d. Alle unter A bis C genannten Punkte treffen zu

Die optionale Funktastatur und -Maus sind die

perfekten Begleiter für den ThinkCentre ® A70z.

hOLEN SIE DAS MAXIMUM AUS IhrEr WINDOWS 7-INVESTITION

Wenn eine dieser Aussagen (besonders D) zutrifft, könnte Ihr

nächster Desktop der brandneue Lenovo thinkCentre A70z

sein. Dieser besonders schlanke All-in-One-PC wurde speziell

für Umgebungen entwickelt, in denen wenig raum zur

Verfügung steht und doch eine leistungsfähige Maschine erforderlich

ist. Der erschwingliche ThinkCentre ® A70z empfi ehlt

sich besonders für den Einsatz im Einzelhandel, Bildungsbereich,

dem Gesundheitswesen und im öffentlichen Sektor.

Der ThinkCentre ® A70z kombiniert einen leistungsstarken

Desktop mit einem brillanten 19"-LC-Display. Mit seiner stilvollen

fl achen Bauweise und vielfältigen Aufstellmöglichkeiten

benötigt er 70 % weniger Platz als herkömmliche Desktops

und reduziert zudem das Kabelwirrwarr auf dem Schreibtisch.

Der ThinkCentre ® A70z ist energY stAr 5.0-konform

und damit stromsparend. Dies schont nicht nur die Umwelt,

sondern auch Ihr Budget: Sie können bis zu 65 US-$ pro PC

im Jahr an Energiekosten einsparen. Darüber hinaus ist der

ThinkCentre ® A70z enhanced experience-zertifi ziert und

für windows ® 7 optimiert (siehe Seite 10). Das ist Ihr Garant

für bestmögliche Leistung, Sicherheit, Effi zienz und Zuverlässigkeit

von der ersten Sekunde an. Die richtige Lösung für

Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen, die

mit weniger mehr erreichen wollen.

Für den professionellen Einsatz ausgelegt.

Messbare vorteile

■ Platz sparen – durch die Integration von PC und Monitor

in einem Gerät (bis zu 70 %)

■ stromverbrauch senken – es gibt nur ein Netzteil

(65 US-$ pro PC/Jahr)

■ Mehr schaffen – durch Dual-Core Prozessoren

(Intel ® Core 2 Duo verfügbar)

■ In verbindung bleiben – mit 6 USB-Anschlüssen und

vorinstalliertem Skype (VoIP-bereit)

■ sofort einsatzbereit – Windows ® 7 ist vorinstalliert

Preise und Optionen fi nden Sie unter www.lenovo.com/thinkcentre

„Bestimmt einer der faszinierendsten all-in-one-PCs, den wir je gesehen haben.“

– Hot Hardware

| 17


Im BlIckpunkt: Intel ® core technologIe

Viel Leistung

bringt viel

Verantwortung

mit sich

Die neuesten, intelligentesten Prozessoren von Intel ® ziehen bei Bedarf

maximale Leistung aus jedem Prozessorkern – und sparen bei geringer

Auslastung Strom.

In gewIsser weIse wurden wIr verwöhnt – wir haben

uns ein wenig zu sehr an das Moore‘sche Gesetz gewöhnt.

Wir halten es für selbstverständlich, dass Intel ® alle zwei Jahre

eine neue Prozessorreihe auf den Markt bringt, die unsere PCs

noch schneller macht. Und siehe da: Auch 2010 ist das wieder

geschehen. Doch dieses Mal ist es etwas Besonderes, ganz

Neues – und sehr aufregend.

Wie allgemein erwartet, ist die brandneue 2010er Intel ® Core

Prozessorfamilie schneller als je zuvor. Doch bei dieser Technologie

geht es um viel mehr als die Taktfrequenz. Diesmal

steht die Erfüllung der sich verändernden Benutzeranforderungen

im Mittelpunkt.

Intel ® Core i5 und i7 Prozessoren mit Turbo Boost adressieren

diese neuen Bedürfnisse mit bemerkenswerter Geschwindigkeit.

Doch wie sich im Einsatz erweist, sind diese

Prozessoren nicht nur schneller. Sie sind auch intelligenter. Sie

balancieren Leistung und Energieeffizienz aus, indem sie den

jeweiligen Parameter bedarfsgesteuert erhöhen.

Intel ® turBo Boost:

höhere geschwIndIgkeIt,

nIedrIgerer stromverBrauch

Dieser neuen Prozessorreihe haben die Intel ® Entwickler

zusätzlich zu einer eindrucksvollen Steigerung der CPU-

Geschwindigkeit und -Leistung eine außergewöhnliche neue

Fähigkeit verliehen: Sofort reaktionsbereite Intelligenz, die die

18 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

Turbo Boost bedeutet: Mehr

schaffen in kürzerer Zeit. Wenn

die CPU ihre Arbeit schneller

erledigt, wird der Niedrigenergie-

Modus rascher erreicht und der

stromverbrauch sinkt.

Prozessorleistung verstärkt. Sie ermöglicht die Interaktion des

Intel ® Core i5 und i7 Prozessors mit den Betriebsmodi moderner

Computer und deren Beschleunigung bei Bedarf.

Worin liegen die konkreten Unterschiede? Manche Software

kann nicht gleichzeitig die Leistung aller vorhandenen Prozessorkerne

nutzen. Intel ® Core i5 und i7 Prozessoren können die

Leistung inaktiver Prozessorkerne dem aktiven Kern zuschalten,

sodass dieser höher als mit seiner maximalen Standardfrequenz

getaktet werden kann. Das ist einem Turbolader in einem

Auto vergleichbar – daher die Bezeichnung turbo Boost.

Turbo Boost stellt sich 1.000 mal pro Sekunde auf die Softwareanforderungen

ein. Die Leistung wird punktgenau dann

gesteigert, wenn dies tatsächlich erforderlich ist. Die Anpassung

erfolgt automatisch, ein Eingreifen des Benutzers ist nicht

erforderlich. Das ist intelligente Geschwindigkeit in Aktion,

exklusiv von Intel ® .

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo


Turbo Boost bedeutet: Mehr schaffen in kürzerer Zeit. Wenn

Intel ® Core i5 und i7 Prozessoren ihre Tasks schneller abarbeiten,

erreichen sie den Niedrigenergie-Modus früher und

verbrauchen weniger Strom.

Für Notebooks bedeutet dies längere Akkulaufzeit und kürzere

reaktionszeiten. Bei Desktops und Workstations kann dies

zu geringerem Stromverbrauch, weniger Kosten und höherer

Umweltverträglichkeit beitragen.

Intel ® hYper-threadIng:

multItaskIng mIt multIcoreleIstung

hyper-Threading ist ein weiteres Schlüsselkonzept für den

Erfolg der neuen Intel ® Prozessorfamilie. herkömmliche CPU-

Kerne führen einen Befehlsstrom (oder „Thread“) zur gleichen

Zeit aus – ein Prozessorkern, ein Thread. Eine CPU mit zwei

Prozessorkernen (Dual-Core) führt zwei Threads zur gleichen

Zeit aus. Ein Quad-Core bearbeitet vier Threads gleichzeitig.

Die neuen Intel ® Core i5 und i7 Prozessoren verfügen über

Intel ® hyper-Threading Technologie, mit der jeder Prozessorkern

zwei Threads simultan verarbeiten kann. So kann jetzt

Ihr Dual-Core-Prozessor vier Threads zur gleichen Zeit bearbeiten,

während Sie vom niedrigen Preis und dem geringeren

Stromverbrauch eines Prozessors mit zwei Kernen profi tieren.

Intel ® hyper-Threading-Technologie verbessert die Multitasking-Leistung,

besonders im Einsatz mit Anwendungen, die

für Mehrkern-CPUs und diese Technologie optimiert wurden.

In Kombination mit Intel ® Turbo Boost-Technologie können

Sie auf diese Weise bei Bedarf von Spitzenleistung – und

jederzeit von verbesserter Energieeffi zienz profi tieren.

Intel ® und lenovo:

wIr schaffen den durchBruch

So leistungsstark die neuen Intel ® Prozessoren auch sind:

Sie stellen doch nur den Ausgangspunkt für überlegene

PC-Leistung dar. Lenovo arbeitet bei jeder neuen Prozessor-

und hardwaregeneration im gesamten Design und Produktionsprozess

mit Intel ® zusammen. Zu dem Zeitpunkt, zu

dem Intel ® seinen neuesten Durchbruch ankündigt, ist daher

auch Lenovo bereit, neue PCs auf den Markt zu bringen, die

diese Leistungsvorteile in echten Nutzwert für unsere Kunden

„übersetzen“.

VIEL LEISTUNG BrINGT VIEL VErANTWOrTUNG MIT SICh

dIe funktIonsweIse

Prozessoren mit Intel ® turbo Boost überwachen die

Leistung, die Stromstärke und die Temperatur der CPU

in Echtzeit. Wenn einer oder mehrere der Prozessorkerne

mehr Leistung benötigen, kann der Prozessor die Taktfrequenz

dieser spezifi schen Kerne steigern und gleichzeitig

sicherstellen, dass der Gesamtstromverbrauch und die

Temperatur des Prozessors im grünen Bereich bleiben.

Werden dann weniger CPU-belastende Tasks ausgeführt,

kann der Intel ® Turbo-Modus die Taktfrequenz absenken,

um Strom zu sparen.

Intel ® turbo Boost stellt sich 1.000 mal pro sekunde auf

die softwareanforderungen ein. die Leistung wird punktgenau

dann gesteigert, wenn dies tatsächlich erforderlich

ist. die Anpassung erfolgt automatisch, ein eingreifen

des Benutzers ist nicht erforderlich. das ist intelligente

geschwindigkeit in Aktion. exklusiv von Intel ® .

schnellere intelligentere Prozessoren – ab sofort verfügbar!

Lenovo PCs und Intel ® Core i5 und i7 Prozessoren mit Intel ® turbo Boost stellen die rechenpower, Leistung

und energieeffi zienz bereit, die sie brauchen. sprechen sie mit Ihrem Lenovo Kundenberater.

| 19


windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

So nah als wär‘ man da

Fernwartung mit hoher persönlicher

Interaktion bietet die erschwingliche

neue IP-KVM-Lösung von

Lenovo ® und Intel ® .

fernwartung

und Ihre herausforderungen

IT-Manager stehen bei PC-

Clients oft vor Problemen,

die sich nicht einfach durch

Versenden eines Patches

lösen lassen.

Oft erfordert dies einen kostspieligen

Wartungseinsatz

vor Ort, bei dem der Fehler

interaktiv diagnostiziert und

behoben wird.

dIe grenZen

vorhandener

lösungen

hardware-basierte KVM

Umleitung via IP ist zur Zeit

kostenintensiv und nur bedingt

sicher.

Software-KVM ist bei

Problemen mit dem BIOS,

Pre/Post-Boot, eingefrorenem

Betriebssystem, „Blue

Screen“, Netzwerk/Protokoll-

Stack oder Betriebssystem-

Shutdown unbrauchbar.

Intel ® Serial-Over-LAN (SOL)

bietet OOB I/O Umleitung

und volle Sicherheit, ist

jedoch beschränkt auf textbasierte

I/O.

20 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

wenn sIe It-teChnIKer sInd und eIn PC dA drAussen BrAuCht Ihre hILFe, hILFe

wünschen Sie Sie sich sicher oft, Sie hätten die Maschine vor sich. Doch häufi g befi ndet sich der

notleidende PC an einem anderen Ort – und das ist für Sie und für die Benutzer oft genug der

wunde Punkt. Für jene ist es schwierig, das Problem präzise zu beschreiben und für Sie ist es

noch schwieriger, die oft kryptischen Erläuterungen zu verstehen, das Problem zu diagnostizieren

und den Benutzer Tastendruck für Tastendruck zur Lösung zu führen. Das muss Ihnen

das Gefühl geben, eine Gehirnoperation per Mobiltelefon durchzuführen.

Diese reparaturanleitungen per Telefon kosten Zeit. Doch noch kostspieliger ist Ihr unvermeidlicher

Besuch vor Ort, um das Problem direkt am Schreibtisch des Benutzers zu

beheben. Sicher gibt es Software-Tools für die PC-Fernwartung, doch diese sind meist teuer

und ihr Funktionsumfang ist eingeschränkt. Wenn das Betriebssystem nicht reagiert, bringen

diese Tools nichts, ein Computerneustart kann sogar zusätzliche Probleme verursachen.

Sperrige, externe hardware-basierte IP-KVM Lösungen (Kurzfassung für Internet Protocol

– Keyboard/tastatur, visual/Monitor und Mouse/Maus) sind eine weitere Möglichkeit,

haben aber auch ihre Nachteile. IP-KVM-Lösungen sind direkt mit Tastatur-, Monitor- und

Maus-Anschluss eines PCs verbunden und leiten Daten über das Netzwerk weiter; der Administrator

hat damit von jedem Standort aus die volle Kontrolle über den PC. IT-Manager lieben

die Bedienerfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit von IP-KVM, doch sie hassen die hohen

Kosten und den zusätzlichen Verkabelungsaufwand für jeden PC. Daher ist IP-KVM normalerweise

nur für Server- und spezielle Laborumgebungen reserviert.

Bisher.

die integrierte IP-KvM-

Lösung von Intel ® erhalten sie

serienmäßig bei

jedem neuen

Lenovo PC

mit Intel ® Core i5 oder i7

Prozessoren und

vPro technologie.

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo


tOP 4-vOrteILe vOn InteL vPrO IP-KvM

Nutzen Sie Internet-Protokolle, um ferngesteuert per Tastatur,

Monitor und Maus auf Benutzersysteme zuzugreifen.

1 gewinnen sie ferngesteuerte Kontrolle – unabhängig

vom Zustand des Betriebssystems und dem Funktions-

oder Energiezustand des Systems.

2 sparen sie hunderte von euro pro PC – IP-KVM gehört

bei Lenovo PCs mit Intel ® Core i5 und i7 Prozessoren

mit vPro Technologie zur Grundausstattung.

3 sparen sie Zeit, da Client-Probleme anstatt durch

Vor-Ort-Besuche per Fernwartung gelöst werden können.

4 senken sie laufende Ausgaben durch Minimierung

von Vor-Ort-Wartung und schnellere Problemlösung.

dIe IntellIgente lösung Zur fernwartung

Die neuesten Lenovo Notebooks – darunter die ThinkPad

Modelle T410, T410s, X201 und T510 – sind mit Intel ® vPro

Technologie ausgestattet und verfügen damit über eine

integrierte hardware-basierte IP-KvM-Lösung.

Sie ist im Grunde wie die herkömmliche IP-KVM – nur

ohne Kabel und externe Geräte, die oft hunderte von Euro

pro PC kosten. Da diese Lösung auf hardware anstatt auf

Software aufbaut, stellen Lenovo Systeme jederzeit und in

allen PC-Stati eine KVM-Verbindung bereit: Während des

BIOS-Bildschirms, beim Booten des Betriebssystems und

sogar beim Booten von einer CD oder einem USB-Laufwerk

aus. Sie können das System sogar dann kontrollieren, wenn

es den Blue Screen anzeigt, der dann per Fernwartung angezeigt

wird. damit sind sie dem Problem-PC praktisch

so nah, als wären sie selbst vor Ort.

Im BlIckpunkt: Intel ® core technologIe

Sie ist im Grunde wie die herkömmliche

IP-KVM – nur ohne Kabel und externe

Geräte. Intel ® vpro technologie stellt

jederzeit sowie unabhängig vom pcstatus

eine kvm-verbindung bereit –

und spart Hunderte von Euro pro PC.

Mit IP-KvM sitzt der It-Mitarbeiter praktisch hinter der tastatur

des Benutzers, und dies von jedem mit dem netzwerk

verbundenen standort aus.

Die IP-KVM Lösung stellt die robuste Sicherheit bereit,

die von Anfang an Teil der Intel ® vPro Technologie war.

Und sie bietet „User Consent“, eine Funktion, bei der der

hauptbenutzer benachrichtigt wird, wenn jemand versucht,

per Fernsteuerung auf den PC zuzugreifen. Der Benutzer

kann dann entscheiden, ob er den Zugriff erlaubt. hat die

Fernwartungssitzung begonnen, zeigen „On-Screen“-

Statusanzeigen an, wenn Ihr Bildschirm für einen anderen

Benutzer sichtbar ist.

„Die integrierte IP-KVM-Lösung der Intel ® vPro Technologie

ist eine äußerst intelligente IT-Support-Option“, sagt

Intel ® Marketing Manager Chris hubbard. „Mit IP-KVM

können Sie Computer in Ihrer Umgebung fernsteuern und

fernwarten, kostspielige Wartung vor Ort vermeiden und

steigende Supportkosten im Zaum halten.“

Machen sie schluss damit, PC-Problemen von standort zu standort oder quer über das Institutsgelände

nachzulaufen und sie in mühevoller Kleinarbeit am telefon zu lösen.

Lenovo PCs mit hardware-basierter IP-KvM-Lösung lassen sich auf sichere Art ferngesteuert warten, kontrollieren

und reparieren. sprechen sie mit Ihrem Lenovo Berater.

| 21


Im BlIckpunkt: ausBIldung

sOndertheMA:

BILdungswesen

Lenovo Classroom director

hatten Sie je den Eindruck, dass PCs

in der Klasse mehr ablenken als es gut

ist? übernehmen Sie die Kontrolle –

und entdecken Sie neue Wege, wie Sie

den PC besser im Unterricht einsetzen

können. siehe seite 26.

22 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo


VErhINDErN SIE, DASS PC-WArTUNG IhrE SChüLEr BEhINDErT

Verhindern

Sie, dass

PC-Wartung

Ihre Schüler

behindert

Notebooks und Desktops, die mit den brandneuen

2010er Intel ® Core Prozessoren und Intel ® vPro

Technologie ausgestattet sind, reduzieren Verwaltungskosten

und Zeitverlust und steigern den

Nutzen von PCs im Klassenzimmer.

nOteBOOKs und desKtOPs eröffnen so viele neue Möglichkeiten

für den Unterricht. Doch mit jeder neuen Möglichkeit sind

auch Kosten verbunden. Während Sie den Computer-Pool Ihrer

Schule vergrößern, bleibt Ihr Budget für die PC-Verwaltung gleich

oder wird sogar gekürzt. Wartung und Support mit dem dauernden,

vielfältigen Einsatz Ihrer PCs unter der ständigen Bedrohung

durch Viren und Schadsoftware in Einklang zu bringen, ist eine

schwierige Aufgabe.

Aus diesem grund begegnen viele Bildungseinrichtungen diesen

herausforderungen mit den integrierten verwaltungs- und

proaktiven sicherheitsfunktionen, die die 2010er Intel ® Core

Prozessoren mit vPro technologie bereitstellen.

Notebooks und Desktops, die mit den brandneuen 2010er Intel ®

Core Prozessoren und Intel ® vPro Technologie ausgestattet

sind, stellen bisher nie dagewesene Möglichkeiten zur Verwaltung

und Steuerung Ihrer PCs bereit – und helfen Ihnen gleichzeitig,

die Betriebskosten zu senken. Diese hochentwickelte Technologie

unterstützt Sie auf vier Wegen dabei, Ihre Ziele zu erreichen.

der neue 2010er Intel ®

Core i5 Prozessor.

der neue 2010er Intel ®

Core i7 Prozessor.

1 Maximieren sie die reichweite Ihres Budgets.

Intel ® Core i5 und i7 vPro Prozessoren erweitern die Möglichkeiten

zur Fernverwaltung und automatisieren viele Administrationsaufgaben,

wodurch weniger Wartungsarbeiten vor Ort ausgeführt werden

müssen. Dies reduziert die Verwaltungskosten insgesamt spürbar.

2 vermeiden sie unterrichtsunterbrechungen und standzeiten.

Funktioniert der PC nicht, wenn Schüler oder Lehrer ihn brauchen,

behindert dies den Lernprozess. Intel ® Core i5 und i7 Prozessoren

stellen sicher, dass der PC bereit ist, wenn er gebraucht wird. das

einspielen von Patches und die Aktualisierung fi ndet nach den

unterrichtsstunden statt – sogar wenn der PC abgeschaltet ist oder

nicht mehr funktioniert. So können Sie PCs ohne Unterrichtsunterbrechung

verwalten.

3 Maximieren sie die sicherheit. Sicherheitsbedrohungen wachsen

ständig und sind wahre ressourcenfresser. Mit der neuen 2010er

Intel ® Core Prozessorfamilie und vPro können Sie sicher sein,

dass sicherheitssoftware stets aktuell ist und Viren sowie Schadsoftware

gestoppt werden, bevor sie das Betriebssystem erreichen.

Da diese hochentwickelte Technologie bei Sicherheitsbedrohungen

vorbeugend aktiv wird, werden weniger PCs infi ziert und Ausfallzeiten

während des Unterrichts minimiert.

4 steigern sie die positive wirkung von technologie auf das

Lernen und Lehren. Durch höhere Verfügbarkeit und Leistung

gewährleisten PCs mit Intel ® Core Prozessoren und vPro bestmögliche

Einsatzerfahrungen, sowohl im Computer-Labor als auch im

Klassenzimmer. Schüler und Studenten machen neue Lernerfahrungen,

Lehrkräfte profi tieren von großartigen Tools, die sie beim Unterrichten

unterstützen – und alle diese Vorteile können Sie zu deutlich

verringerten Kosten bereitstellen. Da immer mehr Bildungseinrichtungen

Notebooks einsetzen, um die Basis für „Lernen zu jeder Zeit,

an jedem Ort“ zu schaffen und 1:1 Modelle für mobilen Computereinsatz

zu realisieren, erleichtern die Verwaltungsfunktionen der

neuen 2010er Intel ® Core Prozessoren mit vPro Technologie die

Administration einer gemischten Desktop-/Notebook-Umgebung.

Lenovo ist der richtige Partner fürs Lernen.

Lenovo desktops und notebooks sind mit den brandneuen 2010er Intel ® Core vPro Prozessoren erhältlich.

Ihr Lenovo Kundenberater informiert sie gerne über Preise und verfügbarkeit. wir freuen uns auf Ihren Anruf.

| 23


windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

Im BlIckpunkt: ausBIldung

Damit Ihre Schüler lernen,

anstatt Surfen

Lenovo Classroom Director verleiht Lehrkräften bessere

Kontrolle über PCs im Klassenzimmer und gestaltet das Lernen

abwechslungsreicher und effektiver.

dIe grösste herAusFOrderung FÜr Jede LehrKrAFt In

eIneM rAuM vOLLer PCs ist: Wie können Sie Werkzeuge für multimediales

Lernen bereitstellen und dabei Ablenkungen durch Online-

Spiele, Social-Media-Seiten und andere verlockende Zerstreuungen

im Internet vermeiden?

Lenovo Classroom director ist die Lösung. Dieses Tool gibt den

Lernenden die Freiheit, den PCs zweckentsprechend einzusetzen,

während die IT-Verwaltung in den händen der Lehrer liegt. Bei

Classroom Director geht es um mehr als darum, den Internet-Verkehr

der Schüler zu kontrollieren: Es ist eine hoch interaktive Zwei-Wege-

Plattform zum PC-Einsatz, die es einzelnen Benutzern, Gruppen oder

ganzen Klassenverbänden ermöglicht, effektiver zu lernen und besser

zusammenzuarbeiten.

Der beste Weg, Classroom Director zu verstehen, ist dessen System

aus der Perspektive der drei hauptzielgruppen zu betrachten:

Lehrkräfte, Schüler/Studenten und Administratoren.

Lehrer binden schüler mit echtzeit-Abfragen

und direkten Austausch in den unterricht

ein und helfen Ihnen, sich zu konzentrieren,

indem sie die Bildschirme überwachen und

den Zugriff auf webseiten, software, drucker

und andere Ablenkungen begrenzen.

„ classroom director ist mehr als nur eine software

für den unterricht. Man könnte sagen, sie ist

der Taktstock, mit dem Lehrkräfte die Computer-

Symphonie im Klassenzimmer dirigieren.“

— Stephen Balog, Lenovo Marketing Program Director.

24 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo


lehrkräfte: mehr wIssen

Lenovo Classroom Director gibt Lehrkräften Echtzeitkontrolle

über jeden PC im Klassenzimmer. Miniaturansichten der PC-

Bildschirme geben jederzeit Auskunft darüber, was sich die

Schüler gerade ansehen. Unterrichtsstunden können auf diese

Weise mit Sound, Grafiken und Video angereichert werden,

während die Schüler dazu angeleitet werden, sich auf ihre

Lenovo Classroom

director gibt Lehrkräften

echtzeitkontrolle

über jeden

PC im Klassenzimmer –

einzeln oder alle zusammen.

Aufgabe konzentrieren

können.

Die Lehrkraft kann auf

jedem PC im raum die

gleichen Inhalte anzeigen

oder jeden Bildschirm

schwarz schalten, um die

volle Aufmerksamkeit der

Schüler für eine Frontalunterrichtseinheit

zu

haben. Doch das ist erst

der Anfang. Lehrkräfte

können für intensive Betreuung ihren eigenen Bildschirm mit nur

einem Schüler teilen, oder bei Gruppenarbeiten mit mehreren

Schülern. Die Bildschirminhalte von einzelnen Schüler können

auf ähnliche Weise mit der Klasse geteilt werden, um eine

Lösung oder einen Lösungsweg zu demonstrieren.

Lenovo Classroom Director gibt der Lehrkraft auch die Kontrolle

über Drucker und andere Peripheriegeräte. Die Software

ist einfach zu erlernen und zu bedienen; symbolgesteuerte

Menüs helfen sogar unerfahrenen Einsteigern, PCs in Lernumgebungen

besonders produktiv zu nutzen.

schüler/studenten: mehr lernen

Mit Classroom Director kann das Lernen am PC auf jeden

Unterrichtsteilnehmer maßgeschneidert werden. Das reduziert

das risiko, dass Einzelne unterfordert (und gelangweilt)

oder überfordert (und frustriert) sind. Durch die Freigabe von

Bildschirminhalten und den direkten Austausch von 1:1-Nachrichten

mit ihren Lehrkräften können Schüler die individuelle

Unterstützung erhalten, die sie benötigen – und dies ohne die

Peinlichkeit, dass sich der Lehrer immer wieder für längere

Zeit an ihrem Tisch aufhalten muss.

Außerdem: Wissen Schüler, dass Lehrer sehen, was sich auf

ihren Bildschirmen tut, werden sie weniger versucht sein, sich

abzulenken und sich eher auf ihre Aufgaben konzentrieren.

DAMIT IhrE SChüLEr LErNEN, ANSTATT SUrFEN

Classroom Director enthält auch ein Abfrage-Tool, das

Lehrkräfte sowohl für witzige als auch ernste Themen benutzen

können. häufige Abfragen/Stimmabgaben können den

Lehrkräften Anhaltspunkte für die Aufmerksamkeit und das

Interesse der Schüler geben und gibt diesen die Gewissheit,

dass Ihre Meinung gefragt ist.

admInIstratoren:

mehr möglIchkeIten

Administratoren können Daten über Klassen hinweg sammeln

und diese Informationen analysieren, um die Lerneffektivität

schul- oder landesweit zu messen und zu optimieren. Das

System ist sicher und bestens gegen Versuche geschützt, es

auszuschalten oder zu unterbrechen.

definieren sie „unangekündigter test“ neu

Lehrkräfte können mit Lenovo Classroom Director kurze Tests

entwickeln, um Lernfortschritte festzustellen oder einzelne

Kapitel abzufragen. Diese werden während des Unterrichts auf

den Bildschirmen der Schüler angezeigt. Das Ergebnis zeigt,

inwieweit jeder Schüler das Thema verstanden hat und wie

effektiv die Unterrichtseinheit war. Diese Echtzeitrückmeldung

erlaubt Lehrkräften, ihre Methoden anzupassen oder die Klasse

aufzuteilen, um den Schülern zusätzliche Aufmerksamkeit zu

widmen, die die jeweiligen Inhalte noch nicht richtig beherrschen.

testen sie Lenovo Classroom director 30 tage lang.

wenden sie sich bitte an Ihren Lenovo Kundenberater, um mehr über Lenovo Classroom director zu erfahren

und eine kostenlose 30 tage-testversion anzufordern.

| 25


vIrtualIsIerung

Die Vorteile der

Desktop-Virtualisierung

Werfen Sie mit uns einen genaueren Blick auf geldsparende

PC-Optionen, die immer mehr Organisationen in Betracht ziehen.

MOderne unternehMen und InstItutIOnen nutZen

dIe vOrteILe der desKtOP-vIrtuALIsIerung,

auch bekannt als „Alternatives Client-Computing“. Bei der Desktop-Virtualisierung

werden PC-Software und Massenspeicher an

einem Ort zusammengefasst, üblicherweise ist dies ein Server oder

ein hochentwickeltes Speichergerät (Storage-Einheit). Der Endbenutzer

arbeitet dann mit einem thin Client. Dies ist ein PC, der im

wesentlichen nur noch aus einem Monitor, einem Prozessor und

einer Tastatur besteht. Auf eine Festplatte kann verzichtet werden.

die richtige desktop-virtualisierungslösung kann die

gesamtbetriebskosten (TCO) reduzieren, den IT-Verwaltungsbedarf

minimieren und den Stromverbrauch um bis zu 40 % verringern.*

Ihr IT-Personal führt Wartung, Sicherheitsmaßnahmen und

Software-Updates zentral und an einer Stelle aus, nicht an hunderten

oder Tausenden. Und weil nicht jeder Client-PC eine Festplatte

benötigt, werden die Gesamtkosten pro Client ebenfalls reduziert.

Es liegt auf der hand, dass sich diese Einsparungen rasch summieren,

sogar für kleine oder mittlere Unternehmen.

wIe man dIe rIchtIge

vIrtualIsIerungslösung

auswählt

Vergleichen Sie Ihre PC-Umgebung

(lokal oder verteilt) mit dem

Benutzertyp, den Sie verwalten

26 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

remote

desktop services

(rds)

Trotz der Behauptung mancher Lösungsanbieter gibt es keine

Allzweck-Lösung in einer Einheitsgröße, die für Ihre spezifi schen

Anforderungen automatisch passt. Verschiedene „Alternative

Client“-Lösungen sind je nach verschiedenen Schlüsselfaktoren

sinnvoll: Die Anzahl der Mitarbeiter und deren räumliche Verteilung;

die Art der Aufgaben, die Ihre Mitarbeiter täglich ausführen; die

Server-, Netzwerk- und Speicherinfrastruktur, mit der Sie gegenwärtig

arbeiten. Alle diese Variablen beeinfl ussen die Wahl der am

besten geeigneten Virtualisierungslösung.

die entscheidende Frage ist: Welches ist die richtig dimensionierte

und korrekt konfi gurierte Lösung für Ihre Organisation?

Lenovo unterstützt Sie bei dieser Entscheidung. Werfen wir einen

Blick auf drei Virtualisierungslösungen, die sich für unterschiedliche

Arten von Mitarbeitern, Arbeitsumgebungen und Arbeitsplätzen

eignen. Sogar wenn Sie bereits in eine Server-Virtualisierungsinfrastruktur

investiert haben, gibt es noch immer einige Möglichkeiten,

deren Prüfung sich für Sie lohnt. Das Ziel ist, bei der Auswahl der

Lösung sicherzugehen: Sie soll sich für Sie auf Dauer als Aktivposten

erweisen, nicht als verpasste Chance.

virtuelle desktop-Infrastruktur

(vdI)

secure managed client

(smc)

* „Businesses Take Another Look at Virtual Desktops“,

Wall Street Journal, 30. September 2009.

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo


„Organisationen benötigen eine

alternative Desktop-Lösung, die ebenso

einfach einzusetzen wie in Betrieb

zu nehmen ist, und die eine gute

Investitionsrendite bietet.

Die Antwort ist Lenovo SMC 2.0.“

– Peter Schrady, Vice President und General Manager

Lenovo Software und Zubehör.

remote desktop

servIces (rds)

Eine serverbasierte Lösung für

sachbearbeiter und aufgabenorientierten

Computereinsatz.

Sie leiten beispielsweise ein Call-Center oder eine andere Einrichtung

mit Mitarbeitern, die vor Ort bestimmte Aufgaben ausführen.

Sie haben bereits Server, auf denen Sie Ihre Daten speichern und

verfügen über jede Menge Kapazität. Ihre Benutzer brauchen für

ihren Job nur ein paar Anwendungen und diese stellen keine übermäßigen

Anforderungen an die Prozessor- oder die Grafi kleistung.

DIE VOrTEILE DEr DESKTOP-VIrTUALISIErUNG

Klingt das vertraut? Falls ja, können remote desktop services

(rDS) für Ihre Organisation wahre Wunder wirken. Alle Benutzer

arbeiten mit Thin Clients. Dadurch stellt rDS einen einfachen,

leichten und sicheren weg dar, um Sachbearbeiter mit genau

der Computerleistung zu versorgen, die sie benötigen.

Mit einigen rDS-Anwendungen zusammen dient der Client lediglich

als Anzeige- und Eingabegerät. Auf dem Client selbst wird

nichts ausgeführt oder gespeichert. Ihre Daten sind sicher.Die

Software kann an einem zentralen Standort verwaltet werden.

Viele Organisationen nutzen rDS zumindest für einige Anwendungen

auf Standard-PCs, besonders wenn es auf datensicherheit

ankommt und Benutzer an einem festen standort

mit konstantem netzwerkzugriff arbeiten. Als Beispiele lassen

sich Bankmitarbeiter mit Zugriff auf das Transaktionssystem oder

Mitarbeiter im Gesundheitswesen anführen, die mit Patientendaten

zu tun haben.

vOrteILe

Zugänglich: Benutzer können an jedem PC-Client arbeiten

spezifi sch angepasst: Eine gewisse Personalisierung

der PC-Umgebung ist gegeben

sicher: Daten sind an einem externen Speicherort sicher

archiviert (nicht auf PCs)

verwaltbar: Vereinfachte IT-Wartung von zentralem Standort aus

Mobil: Die Clients können einfach an andere Standorte

verlagert werden

nAChteILe

Mobilität: PCs benötigen eine physikalische Netzwerkverbindung

Leistung: Mit der Benutzeranzahl steigt auch die

benötigte Bandbreite

Abhängigkeit: Die Clients arbeiten nicht ohne Server

Kompatibilität: Nicht für medienintensive Anwendungen

entwickelt

| 27


vIrtualIsIerung

vIrtuelle desktop-

Infrastruktur (vdI)

Eine serverbasierte Lösung für

„Knowledge worker“ in einer

verteilten umgebung.

Wissens- oder Kopfarbeiter fi nden sich vor allem in Berufen, die

ein hohes Maß an Know-how und Ausbildung erfordern und durch

neuartige, komplexe und nicht routinemäßig lösbare Probleme

gekennzeichnet sind. Falls in Ihrem Unternehmen eine große Anzahl

von Anwendungen von Experten und Spezialisten an verschiedenen

Standorten eingesetzt werden (wie zum Beispiel in regionalen

Niederlassungen), und ein zentrales rechenzentrum vorhanden ist,

sollten Sie eine virtuelle desktop-Infrastruktur (VDI) in Betracht

ziehen. Als neuartige Entwicklung, die an Popularität gewinnt, ist

VDI auf eine spezifi sch anpassbare Benutzererfahrung ausgelegt

und bietet dabei hinsichtlich Verwaltung und Sicherheit die

Vorteile eines serverbasierten Modells.

Wie bei rDS sind die eigentliche Datenverarbeitung und -speicherung

zentralisiert, während die Benutzeranwendungen und -oberfl ächen

über eine Netzwerkverbindung und remote Desktop Protocol

bereitgestellt werden. Auch VDI reduziert folglich die Gesamtbetriebskosten.

Der hauptunterschied ist, dass VDI den Benutzern

ihre eigenen komplett virtuellen Maschinen bieten kann.

Wie bei anderen serverbasierten Modellen hängt die Leistung von

den Anwendungen, der Entfernung und der Anzahl der Benutzer ab.

Auf VDI-Clients können Multimedia- oder anspruchsvollere Grafi -

kanwendungen betrieben werden, aber möglicherweise sind dafür

zusätzliche hochleistungsmedien (Media Acceleration) erforderlich

(siehe Wyse Beitrag auf der nächsten Seite).

vOrteILe

Zugänglich: Benutzer können von jedem PC-Client

aus arbeiten

spezifi sch angepasst: Vollständig personalisierte

PC-Umgebung

sicher: Daten befi nden sich an einem sicheren

externen Speicherort (nicht auf PCs)

verwaltbar: Zentralisierte Software- und Image-Wartung

Mobil: Die Clients können einfach an andere Standorte

mit entsprechender Bandbreite verlagert werden.

nAChteILe

Mobilität: PCs benötigen eine physikalische

Netzwerkverbindung

Leistung: Mit der Benutzeranzahl und den zu

unterstützenden anspruchsvolleren Anwendungen

steigt auch die benötigte Bandbreite

Kosten: Die Bereitstellung erfordert Investitionen

für den übergang

Abhängigkeit: Die Clients arbeiten nicht ohne Server

Komplexität: Die IT muss mehrere Images verwalten

28 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

secure managed

clIent (smc)

Eine storagebasierte Lösung für

„Knowledge worker“ in einer

ortsgebundenen umgebung.

Der secure Managed Client (SMC) von Lenovo erfordert im

Gegensatz zu rDS oder VDI keine Investition in zusätzliche Server

oder Server-Infrastruktur. Als storagebasierte Lösung bietet SMC

einige einzigartige vorteile, die wachsenden Organisationen

zugute kommen, aber auch für alle anderen Unternehmen und Institutionen

interessant sind, die eine Alternative zu ihrem bisherigen

Virtualisierungsprogramm suchen.

Eine SMC-Lösung besteht aus Standard-PCs, die mit einem

externen Fernspeicher-System verbunden sind. Das Speichergerät

beherbergt die Daten und Anwendungen, aber die voll funktionsfähigen

PCs können ihren eigenen Prozessor und Peripheriegeräte

nutzen, um Video-, VoIP- und Grafi kanwendungen zu betreiben.

Da die Benutzerdaten zentral gespeichert werden, lässt sich die

Lösung einfach verwalten und verursacht ebenso niedrige Gesamtbetriebskosten

wie andere Virtualisierungslösungen.

Anders als bei serverbasierten Lösungen stellt eine Storage-Einheit

für die SMC-Lösung keine besonderen Anforderungen hinsichtlich

Stromversorgung, Kühlung oder Unterbringung: ein Netzwerk-

Schrank reicht vollkommen aus. Sollte redundanz erforderlich sein,

kann einfach eine weitere Storage Appliance hinzugekauft werden.

Es sind keine zusätzliche Investitionen in Server, Software oder

Massenspeicher erforderlich.

SMC erfordert keine drastisch veränderten IT-Prozesse, für den

Benutzer gibt es keinen spürbaren Unterschied zur Arbeit mit einem

Standard-PC. Dabei sind Secure Managed Clients jedoch 33 %

effektiver als PCs mit interner Festplatte. Mit Lenovo SMC 2.0 bleibt

Ihnen die volle Leistung Ihrer PCs erhalten, doch die Zeiten unnötiger

Stromverschwendung und Verwaltungskosten sind vorbei.

vOrteILe

Leistungsstark: Betreiben Sie funktionsreiche Anwendungen

mit vollwertigen PCs und Peripheriegeräten

spezifi sch angepasst: Vollständig personalisierte

PC-Umgebung

sicher: Daten befi nden sich an einem sicheren externen

Speicherort (nicht auf PCs)

verwaltbar: Zentralisierte Software- und Image-Wartung

Konvertibel: Der Client lässt sich einfach zum normalen

PC zurückverwandeln

Kostengünstig: Keine Investition in Server-Infrastruktur

erforderlich

nAChteILe

Mobilität: Am besten geeignet für ortsgebundenen Einsatz

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo


was sprIcht für lenovo?

Lenovo bietet robuste Client-Lösungen für jede Virtualisierungsstrategie:

rDS, VDI und SMC. Wir sind für unseren exzellenten Service,

erstklassige IT-Verwaltungswerkzeuge und zuverlässiges Equipment

bekannt. Wenn es um Virtualisierung geht, haben wir nicht nur genau

die Lösung, die Sie brauchen: Wir können Sie auch bei der Leistungsoptimierung

unterstützen.

Lenovo stellt zudem auch

bahnbrechende Virtualisierungstechnologien

bereit. Zum Zeitpunkt der

Drucklegung bieten wir mit

Secure Managed Client

(SMC) 2.0 die einzige

storagebasierte Fleet-

Management-Lösung zum

Verwalten, Planen, Steuern

und Kontrollieren von PC-

In einem Beitrag im Wall Street

Journal berichtete IBM:

virtualisierung kann den

energieverbrauch

um 40 % senken.

– „Businesses Take Another Look at Virtual

Desktops“, 30. September 2009.

Umgebungen. Bei SMC 2.0 werden alle Daten ohne den Einsatz von

Servern an einem entfernten Standort gespeichert. Damit entfällt die

Notwendigkeit lokaler Festplatten in Desktops. Die Lösung umfasst

Lenovo ThinkCentre Client-PCs mit SMC-Unterstützung, ein von

Lenovo mitentwickeltes Software-Paket und ein zentrales Festplatten-Speichersubsystem

(Storage Array) von Lenovo.

Wyse Thin ThinkPad Lösungen

Ein wesentlicher Teil jedes Virtualisierungsszenarios.

gAnZ eInFACh gesAgt ist ein Thin Client ein kleines,

leichtes und einfach bedienbares Gerät, das in einer serverbasierten

Umgebung eingesetzt wird. Da Thin Clients nicht

über lokalen Speicher verfügen, sind sie auch nicht für Viren

anfällig. Anwendungen und Daten werden nicht lokal vorgehalten,

proprietäre Informationen können also weder beschädigt

noch gestohlen werden oder verloren gehen. Ihre Daten sind

auf Ihrem Server bestens geschützt und sicher, es fi nden kontinuierliche

Backups statt und Datenschutzrichtlinien werden

konsequent eingehalten.

Mit wyse, dem weltweit führenden Unternehmen

für Thin Computing und Client-

Virtualisierung als Partner bietet Lenovo

eine reihe neu angekündigter thin

thinkPad Notebooks an.

Wyse Thin Client eXtension Software (TCX) leistet mehr (darunter

USB-Konnektivität, VoIP, und umfassendes Multimedia).

Der Wyse Desktop Accelerator sorgt für reibungslose und verzögerungsfreie

reaktion. Und mit dem Wyse Device Manager

und weiteren Verwaltungswerkzeugen kann die IT-Abteilung

eine thin Client-umgebung en masse verwalten – und

damit Vor-Ort-Wartung und Wartungskosten minimieren.

Diese Titelgeschichte basiert zum größten Teil auf Inhalten des Whitepapers

„Understanding Alternate Compute Models“, Copyright © 2010 Intel Corporation.

Unser SAN hostet die „Festplatten“ von bis zu 150 Benutzern und

kann praktisch überall untergebracht werden, ob in einem freien

Büro oder in einem Schrank.

Zusammen mit unserem Partner Wyse bieten wir nun Thin Clients

für jeden Benutzertyp und jedes Budget an, dazu eine Vielzahl von

Software- und IT-Support-Lösungen, die diese unterstützen.

„Unsere Kunden wollen eine alternative Desktop-Lösung, die ebenso

einfach einzusetzen wie bereitzustellen ist und die zudem die Investition

lohnt“, sagt Peter Schrady, Lenovo Vice President und General

Manager des Bereiches Software und Peripheriegeräte. Genau das

bieten wir Ihnen an.

Sprechen Sie mit Lenovo, um die richtige Lösung für Ihre Organisation

zu fi nden. Und profi tieren Sie sofort von den messbaren Vorteilen

der Desktop-Virtualisierung.

erkennen sie die echten vorteile der virtualisierung.

entdecken sie die Flexibilität und steuerungsmöglichkeiten

der zahlreichen virtualisierungslösungen von

Lenovo. Finden sie heraus, welche dieser Lösungen

die richtige für Ihre Zwecke ist: Fordern sie noch heute

eine vorführung vor Ort an – Ihr Lenovo Berater arrangiert

gerne alles nötige.

vOrteILe vOn thIn CLIents

Kostengünstigere Anschaffung und verwaltung.

Thin Clients verursachen weit geringere Gesamtbetriebskosten

als die PCs, die sie ersetzen. Während die durchschnittlichen

Wartungskosten für einen PC im Jahr seine Anschaffungskosten

um das Vier- bis Siebenfache übersteigen, können Thin Clients

pro Benutzer im Jahr über 1.000 US-$ an Wartungskosten

einsparen.

schnelle und einfache Bereitstellung.

Thin Clients sind klein, Plug-and-Play-fähig und daher einfach

zu installieren, besonders wenn nur wenig Platz vorhanden ist.

Eine gut durchdachte und geplante Lösung kann bis zu 40.000

Thin Clients unterstützen und ermöglicht damit schnelles,

kosteneffektives Wachstum.

wyse Lösungen unterstützen eine große Bandbreite

an Betriebssystemen.

Alle Wyse Geräte ermöglichen den Zugriff auf Microsoft ®

remote Desktop Services, Citrix ® XenApp und/oder

XenDesktop sowie VMware ® View.

| 29


vIrtualIsIerung

Virtuelle Server, reale

Kosteneinsparungen

IM MOMent Ist dAs wOrt „vIrtuALIsIerung“ in

aller Munde. Mit gutem Grund: Allgemein gesprochen wird

Virtualisierung für Unternehmen zu einem immer beliebteren

Weg, um IT-Kosten zu sparen und Arbeitsprozesse zu rationalisieren.

Aber wie das bei neuen Schlagwörtern oft ist: Je

häufi ger sie fallen, desto mehr verwischt sich ihre Bedeutung.

Mit diesem Beitrag

möchten wir Klarheit

schaffen. Soweit es

Lenovo ThinkServer ®

Systeme mit Microsoft ®

Windows Server ® 2008

r2 betrifft, kann die

Virtualisierung Ihrer

alten Server nur Eines

bedeuten: Sie würden

Ihrer Organisation

dabei helfen,

Niedrigere Kosten mit

einfach zu verwaltenden

virtuellen Systemen

von Lenovo.

durch virtualisierung älterer

server kann Ihre Organisation

wartungs- und

stromkosten

einsparen und

gleichzeitig die serverauslastung

drastisch erhöhen.

wartungs- und energiekosten einzusparen und gleichzeitig

die server-Auslastung drastisch zu verbessern.

Was ist das Neueste im Bereich Virtualisierung? Gemeinsam

mit Microsoft ® kann Lenovo eine Server-Virtualisierungslösung

anbieten, die drei- bis sechsmal weniger kostet als die

Produkte der Mitbewerber.

server-vIrtualIsIerung:

dIe funktIonsweIse

Mangels eines besseren Ausdrucks ist ein virtualisierter

server einfach ein intelligenter server. Auf dem Server

läuft eine Software names „hypervisor“. Der hypervisor weist

der hardware Arbeitsspeicher, Prozessorkapazität, Netzwerkbandbreite

und Festplattenspeicher zu, sodass diese

Ihren Anforderungen am besten dienen. In den meisten Fällen

bedeutet dies, dass der physikalische Server in mehrere

„virtuelle“ Server aufgeteilt wird, die dedizierte und gemeinsam

genutzte hardware-ressourcen haben.

Innerhalb des physikalischen Servers wird jeder virtuelle

Server als ein komplettes System mit einem eigenen Betriebssystem

und einem dedizierten Anteil an der CPU, dem

Arbeitsspeicher und den Festplatten des physikalischen

Servers betrieben.

30 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn in EinEm

®


Aus der Benutzerperspektive erscheint jeder virtuelle Server

genauso wie jeder andere Server in Ihrem Netzwerk.

Wozu also das ganze Aufhebens? Viele IT-Abteilungen arbeiten

mit dem Modell „eine Anwendung, ein Server“. Jeder

hardware-Server im haus ist zweckbestimmt und einer

einzigen Anwendung oder Aufgabe zugeordnet. Nach diesem

Modell sind Server die längste Zeit des Tages ungenutzt, unterbrochen

von kurzen hochaktiven Perioden. So ist ein Server

zum Beispiel nur während der normalen Geschäftszeiten in

Aktion, während ein anderer nur nachts für Batch-Programme

eingesetzt wird. Doch sogar wenn die Server arbeiten, nutzen

sie normalerweise nur 10 – 15 % ihrer tatsächlichen Kapazität.

server-Leerlaufzeit bedeutet beträchtliche versteckte

Kosten, da das Unternehmen für nicht genutzte Leistung

bezahlt. Server-Virtualisierung löst dieses Problem, indem

unausgelastete hardware-Server in virtuelle Server umgewandelt

und diese in eine einzelne intelligente Plattform

konsolidiert werden.

Mit virtualisierung erzielen sie durch die Konsolidierung

von servern maximale rendite für Ihre It-Investition.

Stellen Sie einen Lenovo ThinkServer ® in den Mittelpunkt Ihrer

Server-Virtualisierungslösung, können Sie diese Investitionsrendite

noch steigern und gleichzeitig von weiteren Vorteilen

wie höherer Leistung, Zuverlässigkeit und Verwaltungsfähigkeit

profi tieren.

lenovo + mIcrosoft ® hYper-v

Microsoft ® hat kürzlich angekündigt, dass sein neuer

Virtualisierungs-hypervisor „hyper-V “ in seiner Microsoft ®

Windows Server ® 2008 r2 Software enthalten ist. Wenn

Sie also Windows Server ® r2 auf Lenovo Systemen mit

Windows ® 7 einsetzen, maximieren Sie die Kosten- und

Produktivitätsvorteile beider Betriebssysteme. hyper-V bietet

vergleichbare Leistungsmerkmale wie die Lösungen von Mitbewerbern

– allerdings zu einem Drittel der Gesamtbetriebskosten,

plus zusätzliche Features wie Branch Cache, Direct

Access und Systemverwaltungswerkzeuge.

es ist Zeit für den Frühjahrsputz!

Lassen sie Ihre alten server nicht ungenutzt strom und

It-Zeit verbrauchen. Konsolidieren sie sie im dutzend

auf einen Lenovo thinkserver und zeigen sie ihnen, was

Leistung wirklich heißt. sprechen sie mit Ihrem Lenovo

Kundenberater, um herauszufi nden, wie sie in Ihrer

Als integraler Bestandteil von

Windows Server ® r2 stellt hyper-V

eine nahtlose hypervisor-Lösung

für Unternehmen dar, die Software

und Management-Tools von

Microsoft ® einsetzen. Sein vertrautes

Erscheinungsbild und die gewohnte

Funktionalität ermöglichen den Einsatz

ohne großen Schulungsaufwand. Im Unterschied zu den

Lösungen anderer hersteller erlaubt hyper-V die simultane

Steuerung von phsyikalischen ressourcen, Software-Anwendungen

und sogar anderen hypervisors.

Jetzt, nach dem release von Windows ® 7 und Windows

Server ® 2008 r2, ist der richtige Zeitpunkt, um eine Virtualisierungslösung

anzuvisieren und Serverleistung, -verwaltung und

Energieeffi zienz für Ihre Organisation neu zu defi nieren.

lenovo thInkserver sYsteme:

schnell, zuverlässig & energieeffizient

■ sChneLLer ArBeIten

Lenovo ThinkServer Systeme sind ausgestattet mit Intel ®

Xeon ® Prozessoren der 5500 Serie, die 11-mal höhere

Leistung bieten als ein Single-Core-Prozessor von 2004.

■ strOM sPAren

Lenovo ThinkServer Systeme sind ENErGY STAr -

zertifi ziert und verbrauchen 30 % weniger Strom als

vergleichbare nicht-zertifi zierte Server.

■ eInFAChe sKALIerung

Lenovo ThinkServer Systeme verfügen über bis zu

12 interne Laufwerkschächte.

■ dIreKt BOOten

Ein integrierter Stecker erlaubt das direkte Booten

auf eine virtuelle Umgebung – es ist kein Betriebssystem

erforderlich.

■ eInFAChe eInrIChtung

Um Ihre virtuelle Umgebung einzurichten, kopieren

Sie einfach die Software auf einen USB Speicherstick,

stecken Sie ihn ein und schalten Sie an.

■ ArBeIten sIe MIt Ihrer

BevOrZugten sOFtwAre

Lenovo ThinkServer unterstützen die führenden

Virtualisierungslösungen von Microsoft ® , Novell ® ,

VMware ® und red hat ® .

It Ballast loswerden. | 31


windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

Neue Technologie

für ein neues Jahrzehnt

Die 2010er Generation der Think Workstations und

Notebooks von Lenovo ist auf Schnelligkeit, Zuverlässigkeit

und Energieeffi zienz ausgelegt

thInkpad noteBooks

ThinkPad Notebooks zeichnen sich durch perfekte Konstruktion

sowie branchenführende robustheit und Sicherheit aus. Diese Diese

kompakten und Docking-fähigen Systeme Systeme bieten Innovationen

wie wie Sicherheitsrahmen Sicherheitsrahmen aus einer Magnesiumlegierung, integrierte

Fingerabdruck-Sensoren und stoßgeschützt gelagerte und

verschlüsselte Festplatten.

w serIe

Entwickelt für den professionellen Einsatz anspruchsvollster Grafi k- und

Spezialanwendungen, für die die Leistung von Standard-Notebooks

nicht ausreicht. Diese ultimative mobile Workstation

bietet kompromisslos starke Performance und

ist ISV-zertifi ziert.

Leistungsmerkmale

• 15,4"- oder 17"-widescreen-display oder ein 17"-Display

plus ein ausziehbares 10,6"-Zusatz-Display (ThinkPad W700ds)

• Schneller Systemstart mit Original windows ® 7 Professional

• Schnellere, intelligente Intel ® Core i7 Prozessoren mit Turbo Boost

• Integrierter Farbkalibrator; 95 % NTSC-Farbgamut

• rAId-fähige Festplatten mit bis zu 500 GB Speicherkapazität (7.200 U/min)

• Modernste nvIdIA ® Quadro ® plus ein ausziehbares 10,6"-Zusatz-Display (ThinkPad W700ds)

7 Professional

mit Turbo Boost

mit bis zu 500 GB Speicherkapazität (7.200 U/min)

FX MXM-basierte, dedizierte grafi ksysteme

(bis zu 1 GB VrAM)

• Ausgesprochen robust, thinkPad sicherheitsrahmen

und spritzwassergeschützte tastatur *

* Nur ThinkPad W510.

32 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

Lenovo thinkPad

Mini-dock Plus serie 3

Nutzen Sie Ihr ThinkPad Notebook

noch effektiver (für T400s und neuere

Modelle). Diese Docking-Lösungen

für den Mobileinsatz bieten bis zu

sechs usB-Anschlüsse, zusätzliche

Monitoranschlüsse (VGA, DVI-D,

DisplayPort) sowie Anschlüsse für

schnelles Gigabit Ethernet (rJ-45)

und e-sAtA-Datenverbindungen.

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn in EinEm

thInKPAd

w510

thinkPad

slice-Akkus

Akkuenergie für bis zu 18 stunden – mit

dem neuen 9-Zellen-Aufsatz-Akku von

Lenovo. Kompatibel mit ThinkPad T410,

T510 und W510 Modellen.


X serIe

Ausgestattet mit Intel ® Technologie bieten die 12,1"-Modelle

der ThinkPad X Serie Schülern und Studenten mehr als

12,2 Stunden max. Akkulaufzeit und sind gleichzeitig mit einem

Gewicht ab 1,1 kg handlich leicht.

Perfekte Lösungen, die Lernenden und Lehrkräften

jederzeit und an jedem Ort Zugriff auf

wissen und daten geben.

Leistungsmerkmale

• 12,1"-widescreen-Display

• Schnell startendes Original windows ® 7 Professional

• Leistungsstarker Intel ® Core i5 oder i7 Prozessor

mit vPro technologie

• Branchenführende mobile vernetzung, einschließlich Bluetooth ® 7 Professional

i5 oder i7 Prozessor

einschließlich Bluetooth ,

802.11n, MIMO Wi-Fi und Wireless WAN (UMTS Broadband)

® ,

• ePeAt ® gold- und energY stAr -zertifi ziert

thInKPAd

t410

ThinkPad X201s: Ab 1,11 kg Gewicht; 12,2 Stunden maximale Akkulaufzeit 2

ThinkPad X201: Ab 1,34 kg Gewicht; 11 Stunden maximale Akkulaufzeit 2

ThinkPad X201 Tablet-Notebook: Ab 1,6 kg Gewicht; 8 Stunden maximale Akkulaufzeit 2

LenOvO Asset reCOverY servICes

Für Lenovo endet die unternehmerische Verantwortung nicht bei der herstellung und Lieferung von Produkten,

sondern erstreckt sich darüber hinaus auch darauf, Wege für die Entfernung, das recycling und die Entsorgung

nicht mehr benötigter Geräte zu fi nden. Lenovo Asset recovery Services (ArS) tun genau das: Sie bieten

Ihnen Möglichkeiten für das recycling oder Wiederaufbereiten Ihrer ausgedienten hardware und stellen

Ihnen die richtigen Kanäle für die Entsorgung, den Wiederverkauf oder das Spenden Ihrer IT-hardware bereit.

Selbstverständlich wird dabei auch das sichere Löschen von Festplatten sichergestellt. Eine enorme und

heutzutage oft ungelöste Aufgabe für viele Institutionen. Diese umweltbewusste Lösung zur Entsorgung von

Elektronik sorgt nicht nur dafür, dass Sie maximale Wertschöpfung aus Ihren Altgeräten erzielen, sondern

unterstützt Sie auch, die Gesamtnutzungskosten für Ihre Organisation zu reduzieren.

Mehr dazu erfahren Sie unter www.lenovo.com/accessories/de

t serIe

Ein kompromisslos leistungsstarkes Notebook, das mit den

schnellsten CPUs, dediziertem Grafi ksystem und integriertem

optischem Laufwerk ausgestattet ist. Als für einfache Verwaltung

entwickeltes und besonders robustes System erfüllt es die

wichtigsten Parameter für den Einsatz im Bildungswesen.

Verlassen Sie sich auf die ultimative Kombination aus

Spitzenleistung, Mobilität und Energieeffi zienz.

Leistungsmerkmale

• 14" oder 15,4"-widescreen-Display

• schneller systemstart mit Original windows ® 7 Professional

• thinkPad t410s: mit nur 1,77 kg eines der leichtesten

14"-Notebooks seiner Klasse

• Leistungsstarker Intel ® Core i5 Prozessor mit vPro Technologie

• Preisgekrönte, spritzwassergeschützte tastatur ermöglicht

effi zienteres Arbeiten

• neues Multitouch-display für noch einfachere Eingabe

• AtI Mobility radeon und umschaltbare hd-grafi k

• thinkvantage rescue & recovery ®

• thinkPad sicherheitsrahmen für maximale robustheit

thInKPAd

X201

| 33


windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

Lenovo usB-auf-dvI

Monitor-Adapter

verdoppeln sie Ihre Arbeitsfl äche

– oder mehr. Macht den Anschluss mehrerer

hochaufl ösender ösender Bildschirme so einfach einfach wie das das

Einstecken in einen USB-Anschluss.

Und Sie verbrauchen weniger Strom als mit

grafi kkartenbasierten Lösungen.

Mehr dazu erfahren Sie unter www.lenovo.com/accessories/de

thInkvIsIon

halogenarm, energieeffi zient und mit exzellenter Darstellungsqualität

sind diese Displays die perfekte Ergänzung für unsere mobilen und

stationären Workstations und tragen zudem zur reduzierung der

Kohlenstoffemissionen bei.

Leistungsmerkmale

• Diese stromspar-displays sind 30 – 60 % energieeffi

zienter und erfüllen die ENErGY STAr 5.0/EPEAT ®

Gold-Anforderungen.

• gestochen scharfe, klare darstellung

für maximale Arbeitsproduktivität

• ergonomischer standfuß

für eine optimale Arbeitsumgebung

• In den Flachbildschirm integrierte Kamera für

einfache Internetkommunikation – VoIP-bereit

• Displaygrößen: 17", 19", 19" wide, 22" wide

und 24" wide

34 | Besuchen sIe www.lenovo.com/de

thInKCentre

M90

Integrierter

TrackPoint ® –

keine Maus erforderlich!

thInkcentre*

Ausgestattet mit den kostensparenden ThinkVantage ®

Technologien und einem robusten Metallgehäuse, bieten

ThinkCentre Desktops ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis

und hervorragende Leistung.

Leistungsmerkmale

• Erhältlich mit dem neuen 2010er Intel ® Core i5 Prozessor

• Multitouch-Funktionen

• Einzeln deaktiverbare usB-Anschlüsse auf

ausgewählten M90 Modellen

• rescue & recovery ® für schnelles Backup und

rasche Datenwiederherstellung

• energY stAr 5.0-/ePeAt ® gold-Zertifi zierung

bei bestimmten Modellen steht für reduzierte

Wärmeentwicklung und Stromverbrauch

• ergonomisches Industrie-design für einfachen

Zugriff und schnellere Wartung sowie hervorragende

verwaltungsfähigkeit dank einer reihe von

ThinkVantage ® Technologien

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn

in think systEmEn von LEnovo

thinkPad usB-tastatur

mit trackPoint ®

Elegantes, ultrafl aches und

platzsparendes Design mit neuen

Tasten, die den Benutzerkomfort

steigern: Mikrofon- und

Lautsprecher-Stummschaltung

sowie Lautstärkeregler (laut/leise)


thInkserver

e20 s20 d20

die brandneue thinkstation e20 stellt Organisationen

eine erschwingliche workstation bereit, die satte

Leistung zum Betrieb anspruchsvoller CAd-, dCC- und

anderer spezialanwendungen bietet.

ThinkServer Systeme sind absolut robust, durchdacht

konstruiert und werden mit EasyManage, EasyStartup und

IMM-Utilities geliefert, die die Kosten und Komplexität der

Serververwaltung reduzieren.

Leistungsmerkmale

• Integrierte vorausschauende Fehleranalyse, wartungsfreundliche

Konstruktion und Easy LED Diagnostics

vereinfachen Upgrades oder reparaturen

• Integriertes verwaltungsmodul (IMM) ermöglicht umfassende

Fernverwaltung, -wartung und -reparatur von jedem Ort aus

• easy startup und easy Manage helfen Ihnen, Server rasch in

Betrieb zu nehmen und ferngesteuert zu verwalten

• virtualisation ready: die branchenführenden

Virtualisierungslösungen von Microsoft ® , Novell ® , VMware ®

und red hat ® werden unterstützt

• 90 Tage kostenloser Priority support

rd220

thInkstatIon

Die perfekt konstruierten Workstations der E, S und

D Serie sind für den professionellen Einsatz ausgelegte

Maschinen mit einem oder zwei Prozessoren,

die maximale Leistung bereitstellen, wenn Sie sie

brauchen – und Strom sparen, wenn das System

keine höchstleistung erbringen muss.

Leistungsmerkmale

• Ausgestattet mit brandneuen 2010er Intel ® Core i5

sowie i7 und Intel ® Xeon ® Prozessoren

• grafi ktechnologie von AtI und nvIdIA ® – jetzt

mit NVIDIA SLI auf ausgewählten D20 Konfi gurationen

– unterstützt durchgängig OpenGL und DirectX ® ,

bieten höhere Darstellungsqualität und schnellere

Verarbeitung

• Mit einem Betriebsgeräusch von gerade mal

24 dB im Idle-Modus (inaktiv) ist die ThinkStation

nahezu unhörbar

• Umweltverträglich: hergestellt aus über 50 %

recycling-Material und energY stAr 5.0 sowie

ePeAt ® gold-zertifi ziert, dadurch deutlich weniger

Abwärme und Stromverbrauch

• Isv-zertifi ziert für die meisten Branchenanwendungen,

ECC-Speicher und geringe Betriebstemperatur

schaffen die Basis für ultimative Zuverlässigkeit

und andauernde Verfügbarkeit

rs110

thinkserver systeme bieten umweltverträgliche

stromsparende Ausstattung,

darunter Prozessoren mit niedriger

spannung, Arbeitsspeicher mit niedriger

Leistungsaufnahme und zonenbasierte

Kühlung. sie sind mit die ersten, die

energY stAr for servers 1.0-konforme

Modelle bieten. diese sparen im vergleich

mit nicht entsprechend zertifi zierten

Modellen bis zu 30 % strom.

| 35


windows ® . Leben ohne grenzen. Lenovo ® empfi ehlt windows 7.

ThinkPad T410s

Das fl achste und leichteste Notebook der T Serie.

Jetzt noch besser!

Lassen Sie sich von den Abmessungen nicht irreführen! Trotz seines

geringen Gewichts von nur 1,77 kg und seiner superfl achen Konstruktion

(2,1 cm fl ach) bringt das ThinkPad T410s Ihre Produktivität richtig auf

Touren. Dieses Notebook hat alles, was Sie erwarten – und mehr:

■ Der neue 2010er Intel ® Core i5 Prozessor

■ Schneller Systemstart mit Original windows ® 7 Professional

■ neue Intel ® turbo Boost-technik

■ größeres touchpad mit Multitouch-Funktion

■ umschaltbare hd-grafi k

■ uMts Broadband für optimale Vernetzung

neue technologien halten

das notebook kühler und

sparen strom; das verlängert

die Akkulaufzeit.

Es stEckEn Einfach

mEhr GEdankEn in EinEm

ultrafl aches Lenovo

90-w-Kombinetzteil

Laden Sie alles gleichzeitig auf!

Mehr dazu erfahren Sie unter

www.lenovo.com/accessories/de

© 2010 Lenovo. Alle Rechte vorbehalten. Lenovo (Deutschland) GmbH, Gropiusplatz 10, 70563 Stuttgart, Homepage: www.lenovo.com/de. 1 Das X201 ist (im Gegensatz zum Wettbewerb mit 2,13 GHz Niederspannungsprozessoren)

mit Normalspannungsprozessoren mit 2,6 GHz ausgestattet. 2 Mit 9-zelligem Akku. Akkulaufzeit basiert auf vorläufi gen Benchmarktests von MobileMark 2007 mit dem Betriebssystem Windows 7. Lenovo, das Lenovo Logo, ThinkPad,

ThinkCentre, ThinkStation, ThinkServer, ThinkVision, ThinkVantage, ThinkPlus, Rescue & Recovery, System Migration Assistant, Access Connections, ImageUltra, Secure Managed Client, Active Protection System, System Migration

Assistant und Secure Data Disposal sind Marken oder eingetragene Marken von Lenovo. IBM ist eine eingetragene Marke der IBM Corporation. Microsoft, Windows, Windows Vista, das Windows Logo, Hyper-V und ActiveX sind Marken

der Microsoft Corporation in den USA oder anderen Ländern. Intel, das Intel Logo, Intel Inside, Centrino, Intel Core, Xeon und vPro sind Marken oder eingetragene Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern. ATI und

Radeon sind Marken oder eingetragene Marken von Advanced Micro Devices Inc. Absolute Software und Computrace sind eingetragene Marken von Absolute Software Corp. Serden ist eine eingetragene Marke von Serden Inc. NVIDIA

und Quadro sind eingetragene Marken der NVIDIA Corporation in den USA und anderen Ländern. OpenGL ist eine eingetragene Marke von SGI. SafeGuard und Utimaco sind eingetragene Marken der Utimaco AG. Bluetooth ist eine

eingetragene Marke der Bluetooth SIG. Energy Star ist einer Marke der Environmental Protection Agency (EPA, US-amerikanische Umweltschutzbehörde). Alle Angaben wurden sorgfältig geprüft. Lenovo haftet nicht für versehentliche

inhaltliche oder typographische Fehler. Marken, Produkt- und Servicebezeichnungen anderer Unternehmen/Hersteller werden anerkannt. Die abgebildeten Modelle dienen nur zur Illustration.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine