Download und Speicherung von eBooks mit DRM. - DocCheck Load

load.doccheck.com

Download und Speicherung von eBooks mit DRM. - DocCheck Load

Download und Speicherung

von eBooks mit DRM.

FS, Stand: 1.11.11


Was bedeutet DRM?

eBooks können mit unterschiedlichen Digital Rights Managmenent-Verfahren (DRM) gegen

unerlaubte Vervielfältigung geschützt sein. Verlage, die eBooks über DocCheck Load anbieten,

entscheiden selbst, ob die Dokumente eine entsprechende Schutzvorrichtung erhalten oder nicht.

DocCheck empfiehlt die nutzerfreundliche Wasserzeichen Variante, hat jedoch hierauf leider

keinen Einfluss.

Personalisiertes Wasserzeichen

Diese eBooks im PDF-Format können auf PC/Mac, Smartphones und eReadern gelesen werden.

Der Download erfolgt direkt aus der eBox heraus. Das PDF-Dokument ist mit einem personalisierten

Wasserzeichen versehen. So kann im Missbrauchsfall auf den Käufer zurückgeschlossen

werden. Dieses DRM-Verfahren erfordert keine weitere Zusatzsoftware Accounterstellung.

Adobe DRM geschützt

Diese eBooks im PDF- oder ePub-Format sind durch ein technisches Verfahren geschützt und

können auf PC/Mac, Smartphones und eReadern gelesen werden, die Adobe DRM-Inhalte

entschlüsseln können. Hierzu muss vor der ersten Nutzung die kostenfreie Software Adobe

Digital Editions (ADE) auf Ihrem PC/Mac oder mobilen Lesegerät installiert und ein ebenfalls

kostenfreies Benutzerkonto von Adobe (Adobe ID) eingerichtet werden.

Im Folgenden geben wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen einer Adobe ID

sowie zur Nutzung von ADE-geschützte eBooks.

Daniel Vierbuchen

+49(0)221.9 20 53-363

load@doccheck.com


In vier Schritten zum

DRM“–geschützten eBook

1. Schritt „Adobe ID erstellen“

Erstellen Sie bitte zuerst eine Adobe ID auf der Internetseite von Adobe:

>> https://www.adobe.com/cfusion/membership/index.cfm?nl=1&nf=1&loc=de

Füllen Sie auf der folgenden Seite das Formular aus. Ihre dort angegebene eMail-Adresse ist in

Zukunft Ihre Adobe ID. Notieren Sie sich unbedingt Ihr Passwort, Sie benötigen es später zum

Aktivieren Ihrer Adobe Digital Editions Software.

Hinweis: Wenn Sie keine Adobe ID erstellen, können Sie zwar Ihre DRM geschützten eBooks

lesen, sind aber auf ein einziges Gerät beschränkt. Dieses können Sie nach der Aktivierung

nicht mehr wechseln. Mit einer Adobe ID dürfen Sie bis zu 6 Geräte zum Lesen Ihrer eBooks

aktivieren. Zusätzlich wird Ihnen pro Jahr ein weiteres Gerät ermöglicht.

Daniel Vierbuchen

+49(0)221.9 20 53-363

load@doccheck.com


2. Schritt „Adobe Digital Editions installieren “

Installieren Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions (ADE) von der Adobe Website:

>> http://www.adobe.com/de/products/digitaleditions/

Daniel Vierbuchen

+49(0)221.9 20 53-363

load@doccheck.com


Wählen Sie auf der nächsten Setup-Nachricht „Weiter“

Daniel Vierbuchen

+49(0)221.9 20 53-363

load@doccheck.com


Bestätigen Sie in der nächsten Dialogbox wieder mit „Installieren“.

Warten Sie bis die Installationsroutine abgeschlossen ist und klicken Sie dann auf „Beenden“.

Daniel Vierbuchen

+49(0)221.9 20 53-363

load@doccheck.com


3. Schritt „Einrichten von Adobe Digital Editions“

Nachdem Sie Adobe Digital Editions installiert haben, starten Sie bitte das Programm mit einem

Doppelklick auf das Symbol „digitaleditions“.

Klicken Sie auf „Ich stimme zu“ um die Lizenz zu akzeptieren.

Daniel Vierbuchen

+49(0)221.9 20 53-363

load@doccheck.com


Sie werden nun vom Setup-Assistenten begrüßt. Wählen Sie „Fortfahren“.

Daniel Vierbuchen

+49(0)221.9 20 53-363

load@doccheck.com


Geben Sie bitte Ihre Adobe ID und das zugehörige Passwort in die vorgesehenen Felder ein

und wählen Sie dann „Aktivieren“. Ihre Adobe ID ist die eMail-Adresse, die Sie auf der

Adobe Website eingetragen haben (siehe auch Schritt 1 dieser Anleitung.)

Haben Sie keine Adobe ID eingerichtet, wählen Sie die Option „Computer nicht autorisieren“.

Bitte beachten Sie unseren Hinweis auf Seite 3 dieser Anleitung. Die Software arbeitet einen

Moment, um die Aktivierung durchzuführen

Daniel Vierbuchen

+49(0)221.9 20 53-363

load@doccheck.com


Schließen Sie den Aktivierungsvorgang nun mit „Fertig“ ab.

Daniel Vierbuchen

+49(0)221.9 20 53-363

load@doccheck.com


Es öffnet sich das Arbeitsfenster von Adobe Digital Editions. Sie können das Programm nun

beenden. Starten Sie den PC jetzt neu, um die Installation zu vervollständigen.

Daniel Vierbuchen

+49(0)221.9 20 53-363

load@doccheck.com


4. Schritt „Download und Lesen Ihrer eBooks

Nachdem Sie Ihre DRM geschützten eBooks bei DocCheck gekauft haben, finden Sie im Bereich

„Meine eBox“ die Möglichkeit zum Download des eBooks.

Daniel Vierbuchen

+49(0)221.9 20 53-363

load@doccheck.com


Wählen Sie in der nächsten Dialogbox „Öffnen“, um Adobe Digital Editions zu starten und das

eBook zu laden. Warten Sie bis der Download beendet ist.

Hinweis:

Falls sich das Buch nicht direkt öffnen lässt, wählen Sie beim Dateidownload „Speichern“

und wählen dann als Speicherort den „Desktop“ (bei Mac Schreibtisch) aus. Schließen Sie dann

alle Fenster, um auf den Desktop zu gelangen. Dort klicken Sie die heruntergeladene acsm-Datei

mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie den Menüeintrag „Öffnen mit...“ aus. Im folgenden

Dialog klicken Sie bitte auf „Programm aus einer Liste auswählen“ und klicken dann auf „OK“.

Nun wählen Sie bitte in der Programmliste den Eintrag „Adobe Digital Editions“ oder „digitaleditions“

aus. Markieren Sie bitte noch das Kästchen „Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm

öffnen“ und klicken anschließend auf „OK“. Nun öffnet sich Adobe Digital Editions und

Ihr eBook wird heruntergeladen.

Daniel Vierbuchen

+49(0)221.9 20 53-363

load@doccheck.com


DocCheck Load wünscht Ihnen viel Freude bei der Lektüre Ihrer eBooks.

Daniel Vierbuchen

+49(0)221.9 20 53-363

load@doccheck.com


Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Daniel Vierbuchen

Junior Project Manager

Vogelsanger Str. 66, 50823 Köln

daniel.vierbuchen@doccheck.com

Ähnliche Magazine