Broschüre der Mieterinnen - Baiz bleibt.

baiz.krassnix.de

Broschüre der Mieterinnen - Baiz bleibt.

-11-

schafft einen allgemein üblichen Standard, im Rahmen dessen auch die leichte Grundrissverände-

rung zu dulden ist.

16. Zeitplan

Die voraussichtlichen Bauzeiten können Sie dem beiliegendem Bauzeitenplan entnehmen.

In Abstimmung mit den Mietern können die Hauptarbeiten überlappend durchgeführt werden, so

dass es zu einer Verkürzung der Maßnahmendurchführung innerhalb der Wohnung kommen

kann. Die Arbeiten finden Mo-Fr zu den üblichen Arbeitszeiten zwischen 7.30 Uhr und 18.00

Uhr statt.

17. Nachstehend stellen wir Ihnen die zu erwartenden umlagefähige Kosten und die daraus

voraussichtlich resultierende Mieterhöhung für die angekündigten Maßnahmen dar:

Erläuterung Verteilerschlüssel: 1 Gesamtfläche (qm) 911,13 ./. Ihre Wohnfläche (qm) 53,87

2 Anzahl 12 ./. Ihr Anteil 1

3 Gesamtfläche Aufzug 482,03

./. Ihre anteilige Wohnfläche

(qm)

53,87

4 Anzahl Christinenstr 3 ./. Ihr Anteil 1

5 Anzahl Torstr 2 ./. IhrAnteil 0

6 Anzahl 4 ./. IhrAnteil 1

7 Anzahl 6 ./. IhrAnteil 0

Maßnahme Gesamtkosten Verteilerschlüssel Ihr Anteil

mtl. Mieterhöhung (11% des Kostenanteils

/ 12 Mo)

Wärmedämmung Decke 3. OG 17.850,00 € 1 1.055,37 € 9,67 €

Videosprechanlage 12 Stück 21.420,00 € 2 1.785,00 € 16,36 €

Kosten für den Aufzugsanbau 110.075,00 € 3 12.301,60 € 112,76 €

Heizungsanlage und Warmwasser 162.780,00 € 1 9.624,27 € 88,22 €

Ab- und Frischwasserhauptstränge 30.000,00 € 1 1.773,73 € 16,26 €

E-steiger/ Telekommunikation 47.600,00 € 1 2.814,32 € 25,80 €

Balkone + Türen Christinenstr. 58.905,00 € 4 19.635,00 € 179,99 €

Balkone + Türen Torstr. 21.420,00 € 5 0,00 € 0,00 €

Müllstandsfläche 23.800,00 € 1 1.407,16 € 12,90 €

Sicherheitsbeschläge WE-Türen 2.528,75 € 2 210,73 € 1,93 €

Baderneuerung WE 3,6,9,12 33.174,63 € 6 8.293,66 € 76,03 €

Baderneuerung WE 4,5,7,8, 10,11 57.072,38 € 7 0,00 € 0,00 €

Außenanlage 33.320,00 € 1 1.970,02 € 18,06 €

Summe 619.945,76 € 60.870,86 € 557,98 €

Nach Abschluss der Arbeiten erhalten Sie eine gesonderte Mieterhöhungserklärung.

Wir bitten um Ihr Verständnis für unser umfangreiches Ankündigungsschreiben. Dieses soll Ihnen

jedoch einerseits Klarheit verschaffen und ist andererseits vom Gesetzgeber so vorgeschrieben,

damit Sie in die Lage versetzt werden, ggf. das Für und Wider des Verbleibs in Ihrer Wohnung

abzuwägen.

Ähnliche Magazine