auf den Spuren der Römer Erster Radfahrer- und ... - Anreppen

anreppen

auf den Spuren der Römer Erster Radfahrer- und ... - Anreppen

Das Römerlager Anreppen

Durch die Entdeckung des Römerlagers Anreppen

im Jahre 1967 und die sich daran anschließenden

Grabungen kann heute recht viel über Aufbau und

Geschichte des Lagers berichtet werden.

Da es um die Zeitenwende immer wieder zu

Auseinandersetzungen mit germanischen

Stämmen kam, beschlossen die Römer schließlich,

das Gebiet rechts des Rheins zu besetzen.

Das Römerlager Anreppen entstand im Winter 4

bis 5 n. Chr. und soll bis zu 6.000 Soldaten

beherbergt haben. Wahrscheinlich handelt es sich

bei dem 23 Hektar großen Lager um das von dem

römischen Geschichtsschreiber Velleius

Paterculus erwähnte Winterlager am Oberlauf der

Lippe. Fachleute vermuten, dass der spätere

römische Kaiser Tiberius von Anreppen aus seine

Truppe befehligte, um Germanien zu erobern.

Im Lager gab es u.a. die Kommandantur,

Speicher, eine Werkstatt und ein Krankenhaus.

Die Soldaten waren in Mannschaftsunterkünften

untergebracht, die Stabsoffiziere bewohnten

kleine Villen. Aufgrund seiner Größe und seiner

prächtigen Gestaltung stach vor allem das

Prätorium, das Wohnhaus des Kommandeurs,

hervor. Seine luxuriöse Bauweise bestätigt die

Vermutung, dass es tatsächlich Tiberius war, der

die Truppen in Anreppen befehligte. Obwohl die

Römer in der Kriegstechnik weit überlegen

waren, mussten sie in der bekannten

Teutoburgerwaldschlacht (Varusschlacht) 9 n.

Chr. eine Niederlage gegen germanische Stämme

hinnehmen. Die 17., 18. und 19. römische Legion

wurden vernichtet und das Lager in Anreppen

musste aufgegeben werden.

Allgemeine Informationen:

Anfahrt

Aus Richtung Delbrück

- B64 / Anreppener Str. -

Aus Richtung Boke

- Paradiesstr. -

Parkmöglichkeiten

Dorfhalle Anreppen, Im Dorfe 5,

33129 Delbrück-Anreppen

Aus Richtung Paderborn B64

- B64 / Graf-Meerveldt-Str. -

Anreppen

Dorfhalle / Parken

Veranstalter

Delbrücker Marketinggemeinschaft e.V.

Marktstraße 6, 33129 Delbrück

Telefon 05250 996-111

Telefax 05251 1322736111

E-Mail demag@delbrueck.info

Weitere Infos unter: www.anreppen.de

Ausrichter

Heimatverein Anreppen

Anmeldung

nicht erforderlich

Startgebühren

werden nicht erhoben

Aus Richtung Bentfeld

- Anreppener Str. -

Informationen am Römerlager

Informationen zum Römerlager gibt es für alle

Radwander- und Wandergruppen direkt vor Ort.

Ausklang nach der Sportveranstaltung in der Dorfhalle

Anreppen.

STADT

DELBRÜCK

. . .auf den Spuren

der Römer

Erster Radfahrer- und Wandertag

im Rahmen des Jubiläums

„2000 Jahre Römerlager Anreppen

Sonntag, 4. Juli 2004

Legionärsroute

Geführte Radtour, 30,5 km

Prätorianerweg I familiengerecht-

Wanderung, 10 km

Prätorianerweg II

Wanderung, 20 km


Legionärsroute - Geführte Radtour

Streckenlänge:

Start/Ziel:

Abfahrtszeit:

Ankunftszeit:

Mindestalter der

Teilnehmer:

Verpflegung an

der Strecke:

Legionärsroute:

30,5 km

Dorfhalle Anreppen

Im Dorfe 5

33129 Delbrück-Anreppen

13:00 Uhr

ca. 16:00 Uhr

14 Jahre

Getränke werden zum

Selbstkostenpreis angeboten.

Prätorianerweg I - 10 km-Wanderung

Die Wanderung findet auf asphaltierten Wegen statt,

besonders geeignet für Familien mit Kleinkindern

(Kinderwagen). Entlang der Strecke werden

Mitmachaktionen für Kinder/Familien angeboten.

Streckenlänge:

Start/Ziel:

Startzeit:

Ankunftszeit:

Verpflegung

an der Strecke:

Prätorianerweg I:

10 km

Dorfhalle Anreppen

Im Dorfe 5

33129 Delbrück Anreppen

13:00 Uhr

ca. 16:00 Uhr

Powerriegel werden

kostenlos angeboten,

Getränke zum

Selbstkostenpreis.

Prätorianerweg II - 20 km-Wanderung

Diese Wanderung führt über asphaltierte und

stellenweise nicht befestigte Wege und ist für

Familien mit Kleinkindern nicht geeignet.

Streckenlänge:

Start/Ziel:

Startzeit:

Ankunftszeit:

Verpflegung an

der Strecke:

Prätorianerweg II:

20 km

Dorfhalle Anreppen

Im Dorfe 5

33129 Delbrück-Anreppen

11:00 Uhr

ca. 16:00 Uhr

Powerriegel werden

kostenlos angeboten,

Getränke zum

Selbstkostenpreis.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine