8. September 2012. - Tibetisches Zentrum ev

tibet

8. September 2012. - Tibetisches Zentrum ev

Jens Nagels

8

LaMRIM-geSpRäcHSkReIS

Ein Gesprächskreis für alle, die sich

für den Lamrim („Stufenweg zur Er -

leuchtung“) in te res sieren sowie für

Studenten als Ergänzung zum Lamrim-Studium.

An einem Sams tag

im Monat treffen wir uns in Semkye

Ling. Neben Erläu te rungen der In -

halte geht es auch darum, Meditations

erfahrungen zu sam meln. In

etwa einem Jahr wollen wir uns den

Mitgefühl in Aktion

Claude AnShin

Thomas

abenDMeDITaTIon auf DeM LanDe

Lernen Sie das Meditationshaus ken -

nen! An ausgewählten Montag- und

Dienstag aben den können Sie das Me -

di ta tions haus Semkye Ling be suchen

– ob einmalig zum Rein schnuppern

oder um regelmäßig im Kreis

Gleichge sinn ter zu meditieren, Fragen

zu stel len und An regungen zu

finden. Die Montagabende sind für

Einsteiger geeignet, die Dienstagabende

für Fort geschrittene.

ganzen Stu fenweg erarbeiten. Einstieg

jederzeit möglich. Teilnehmerbe

gren zung: 12 Personen.

Hinweis: Neue Teilnehmer melden

sich bitte telefonisch an.

Die aktuellen Termine finden Sie

auf unserer Website:

www.tibet.de/meditationshaus/

lamrim-ag-in-semkye-ling.html

Inhalte: Philosophie Meditation lebensführung

eigenschaften: anmeldung nötig Fernkurs Wissensmodul-Punkte

8

Mo. / Di.

19 – 20.30 Uhr

Semkye Ling | Schneverdingen

Bhikṣuṇī Sönam Chötso (Di.),

Martina Averesch (Mo.)

Inhalte:

� �� ��

Spenden erbeten

Die aktuellen Termine finden Sie auf unserer Website:

www.tibet.de/meditationshaus/dienstagabend-meditation.html

besuchen sie unsere seite auF Facebook

www.facebook.com/tibetisches.zentrum

Sa. | 1 Termin/Monat

14.30 – 16 Uhr

Semkye Ling | Schneverdingen

Bhikṣuṇī Sönam Chötso

Inhalte:

� �� ��

Spenden erbeten

„Es kommt vor, dass Menschen sich erfolgreich etwas vormachen

und dann einen Existenzzustand erleben, den sie als

mitfühlend oder friedvoll verstehen. Aber so etwas ist nicht

von Dauer. Wenn Zeiten von echtem Verfall und Verlust

anbrechen, versagt das Vortäuschen und diese Menschen

begegnen der Realität ohne Vorbereitung oder Praxis.“

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine