XEROX Freeflow

medianetics

XEROX Freeflow

XEROX FreeFlow

Karl-Heinz Kaiser

PSG Country Manager – XEROX GmbH

Ihre Dokumente und

Ihr Business im Blickfeld!


Trends im Digitaldruck – die Anforderungen

• Digitale & analoge Druckvorlagen

• Unterschiedliche Datenstandards,

Datenformate und Systeme

• Nicht kompatible Anwendungs-

programme & Programmversionen

• Unterschiedliche Druckmedien sind

zu verarbeiten, stärkere

Papiergewichte, Kleber & Folien

Digitales Farbdruckvolumen Wachstum

Drucke auf digitalen

Produktionsmaschinen

15 Milliarden

2002

Source: CAP Ventures

75 Milliarden

2007

Digitaldruck ist ein Wachstumsmarkt!


Trends im Digitaldruck – die Anforderungen

• Traditionelle Dokumente mit Digital-

druck kombinieren, z.B. Mutationen,

Ergänzungen bestehender Druck-

applikationen

• Neue Druckanwendungen abdecken,

z.B. Mailings mit variablen Inhalten,

1:1 Anwendungen,

Personalisierungen

• Print on Demand – Drucksorten bei

Bedarf liefern, Lagerkosten

vermeiden, immer aktuelle Versionen

zur Verfügung haben

Lieferzeit

33%

Source: Dialog, Frank Romano, RIT

der Aufträge werden

innerhalb von

24 Stunden geliefert

Digitaldruck ist schnell & produktiv!


Trends im Digitaldruck – die Anforderungen

• Druck mit Web-Inhalten verbinden,

neue Kommunikationsmedien inte-

grieren, Email, SMS, FAX & WWW.

• Automatisierte Kontrolle der

digitalen Druckdaten,

Fehlervermeidung in der

Druckproduktion

Auflagenhöhe

78%

der Aufträge haben bereits

heute eine Auflage unter 5000

Source: Strategies for Management Commercial Print 2010

Digitaldruck macht Gewinn bei

Kleinauflagen!


Kostentransparenz – was kostet ein Druck?

Druck

Administration

Ausführung / Verteilung

Lagerung/Archivierung

Veraltete Dokumente

Druckvorbereitung & Kontrolle

Design & Gestaltung des Dokuments

Zeitfaktor als wichtiger Kostenfaktor!

¤1

¤6


XEROX Workflow - Überlegungen

• Digitaldruck verlangt nach Workflow

• Kontrollierte Arbeitsabläufe

• Der Digitaldruck muss effizient & profitabel sein!

Welche Bereiche müssen berücksichtigt werden?

• Elementare Geschäftsprozesse einbinden

• Wichtige administrative Prozesse vereinfachen

• Produktionsprozesse optimieren


XEROX Workflow – FreeFlow Strategie

• Standards bei Hardware & Software ergeben Kompatibilität für die Zukunft

• Produkte Hardware & Software Produkte verbessern den Workflow

• Partner mehr als 100 XEROX Partner ermöglichen individuelle Workflow-

Lösungen

• Service Analyse, Integration & Entwicklung verbinden alle Elemente zu

einem „Ganzen Workflow“


XEROX Workflow - Analyse

Die Herausforderung ist es,

- den Workflow als „Ganzes“ zu betrachten und die

korrekten Schlüsse aus der Summe einzelner

Arbeitsabläufe zu ziehen.

- die komplexen Firmenabläufe auf einige wenige,

essentielle Prozesse herunter zu brechen und diese

einer Bewertung zuzuführen.


The New Business of Printing

Repository

Process

Design Compose RIP Print Finish Fulfill Distribute

Data

Track

Response


Repository

Process

Design Compose RIP Print Finish Fulfill Distribute

Data

New content

services upstream

New fulfilment

services downstream

Track

Response


Management

XEROX- Workflowmodell

Prozess Geschäft

Produktion

Käufer/Kreative Verkäufer/Druckdienstleister

Auftrag

Erstellen

Daten

verwalten

Rechnung

Angebot

Planen

Rechnung

Druckvorstufe

RIP Drucken

Aufträge

verwalten

Endverarbeitung

Lieferung


Offset & Digitaldruck kombinieren

• Schnellere Verarbeitung von Aufträgen, effizientere Abläufe, mehr

Produktionsoptionen.

• Senkung von Kosten und Reduzierung von Abfällen (Makulatur)

durch optimale Verteilung von Druckaufträgen an die „richtigen“

Drucksysteme.

• Mehr Möglichkeiten durch digitale Produktion bei kleinen Auflagen.

• Bessere Auslastung aller im Einsatz befindlichen Drucksysteme.

• Kürzere Produktionskette beim Digitaldruck, keine Filme, keine

Druckplatten, keine Chemie.


Offset & Digitaldruck kombinieren

• Neue Möglichkeiten durch Kombination von Offset und digital

produzierten Drucken.

• Erweiterung des Produktangebots durch Dokumente mit variablen

Daten oder individualisierten Inhalten.

• Die Möglichkeit zum Absenden von Aufträgen über das Web bringt

neue Wachstumschancen und Einnahmequellen.


Offset & Digitaldruck kombinieren

Handbücher & Bedienungsanleitungen

• Im Offsetverfahren gedruckte Deckblätter lassen sich mit

digital bedruckten Seiten kombinieren

• Just-in-Time-Produktion durch digitale Drucklösungen

Wissenschaftliche und medizinische Fachzeitschriften

• Druck auf gestrichenem Material für höhere Qualität

• Kleinere Auflagen und periodische Produktionszyklen

• Profitabel auch bei geringen Stückzahlen

Vollfarbige Reiseprospekte und Postkarten

• Vollfarbige Offset bedruckte Werbematerialien mit

individuellen Inhalten durch Digitaldruck ergänzen

• Wirkungsvolle Postsendungen in kleinen Auflagen

• Vorproduktionen mit Digitaldruck erstellen


Offset & Digitaldruck kombinieren

Kunstbücher

• Hohe Qualität bei kleinen Auflagen

• Der digitale Farbdruck ist die richtige Lösung

Visitkarten

• kleine Auflagen profitabel produzieren

• Schnellere Produktionszeiten

• Einseitig oder beidseitig in Vollfarbe

• Korrekturen kurz vor dem Druck noch möglich

Vollfarbige Kataloge

• Kürzere Produktionszeiten kleinerer Auflagen

• Individuelle Inhalte durch Digitaldruck möglich

• einfacher Nachdruck neuer Inhalte oder Ergänzungen


Personalisierte Kommunikation – Chancen für Sie

• Höhere Antwortraten und bessere Verwendung des eingesetzten

Kapitals durch gezielte Marketingkampagnen

• Mailings mit kundenspezifischem, variablem Bild-, Grafik- und

Textmaterial gestalten

• Vertiefung der Kundenbeziehungen und Festigung der

Kundenloyalität durch integrierte Cross-Media-Programme für das

1:1 Marketing.

• Höhere Umsätze durch Inhalte, die auf die Kunden zugeschnitten

sind.

• Es kostet in etwa fünf Mal soviel einen neuen Kunden zu gewinnen,

als einen zufriedenen, bestehenden Kunden zu halten!


Personalisierte Kommunikation – Chancen für Sie

• Datenbankpflege durch automatisches Auslesen von Rückantworten.

Die retour gesendeten Antworten werden vollautomatisch nach Inhalt

und Adresse ausgewertet und in die jeweilige Datenbank

eingepflegt.

• Auf Bedarf das Kommunikationsmedium wechseln - Email, SMS,

FAX, Internet oder Papier. Je nachdem in welchem Stadium Ihrer

Kampagne Sie sich bewegen verwenden Sie das optimale Medium.

• Erweiterung des Serviceangebots um Mehrwertdienste wie Design

oder Datenbankmanagement. Als Dienstleister (interner oder

externer) schaffen Sie eine sehr intensive Kundenbindung.


Personalisierte Kommunikation - Druckanwendungen

@Medien:

Email

Präsentation PDF

FAX

Web

Archiv

SMS

Cross-Media-Publising für das 1:1 Marketing

• Integration von Druck-, Web- und E-Mail-Workflows aus

einer Datenbank

• Ermöglicht umsatzsteigernde Kundenpflege

• Höhere Rücklaufraten des Mailings

• Sie entscheiden wann welches Medium optimal genutzt

wird

Vollfarbige personalisierte Marketingmaterialien

• Hochwertige Marketingbroschüren mit individuellen Inhalten

für Ihre unterschiedlichen Zielgruppen

• Personalisierung als Ergänzung der individualisierten

Inhalte. Zielgruppengerechte Inhalte mit persönlicher

Anrede im Dokument ergänzen.


Personalisierte Kommunikation - Druckanwendungen

Personalisierte Marketingmaterialien mit Zusatzfarben

• Geringere Druckkosten als mit 4C Druck

• Zusatzfarben erregen Aufmerksamkeit und verbessern die

Antwortraten bei wichtigen Informationen

• Wesentliche Informationen schneller erkennen

• Schnelle Produktionszeiten, geringeres Druckdatenvolumen

Variable Daten in Schwarzweiß auf vorgedrucktem Papier

• Nahtloser Hybrid-Worfklow mit Offset-Vordrucken

• Vorhandene Drucksorten werden weiterverwendet

• Erfolgreiche, kosteneffektive Kommunikation


Buchdruck - Chancen für Sie

• Gesteigerte Wirtschaftlichkeit durch einen einzigen

Produktionsworkflow für Bücher, Kataloge, Handbücher und

Broschüren.

• Mehr Gewinn durch kleinere Erstauflagen von Büchern und

einfachere Produktion von späteren Auflagen, sodass Bücher nie

"vergriffen" sind.

• Eintritt in neue Märkte durch neue Anwendungen. Handbücher,

Fachbücher mit gefalteten Sonderseiten für spezielle Darstellungen.

• Bücher mit individualisierten Inhalten die mittels Web eingebracht

werden, z.B. Kinderbücher mit dem Namen des Kindes, deren

Freunden und der Umgebung in der es wohnt.


Einladungen


Produkte

PSG Launch Produkte 2005

�DocuColor 7000 mit Fiery und Booklet Maker

�Xerox iGen3 mit Creo und Supersize Format

�Xerox 4110 mit EFI Controller

�Nuvera 144 PS mit Booklet Maker

�DocuTech 180 HLC

�Xerox 495 CF mit Abwickler und Rückfalzer

�DocuColor 250

FreeFlow Lösungen

�Makeready

�Process Manager

�Output Manager

�Print Manager

�VI Suite

�Emtex

�iWay

�Remote Printer

�XMPie uDirect

�Paris

�GlossMark


Einladungen

http://www.xerox.de/innovate/


Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine