bond men's magazine - Ausgabe #005 [2012]

brainfire

Neue Helden gesucht!

Wahrhafte Kriegerpoeten, coole Typen, unverwüstliche Kerle, zähe Haudegen, romantische Gentlemen, versnobte Underdogs.

bond men’s magazine bietet allen ästhetikverbundenen, charakterstarken, trendbewußten und glaubwürdigen Männern jeglichen Alters - und deren Liebsten - eine eigene Plattform in höchster Qualität und modernster Form.

Ehre, Offenheit, Mut und Charakterstärke

MÄNNER die das Leben schätzen, sich an schönen Dingen erfreuen und denen wahre Werte wie Respekt, Ehre, Loyalität, Offenheit, Mut, Willen, Kraft und Charakterstärke genau wie uns sehr am Herzen liegen.

bond men’s magazine möchte alle MÄNNER und deren Familien erreichen, die sich die Zeit nehmen, ausgefallene Stories über Menschen und Produkte gemeinsam zu lesen und zu genießen. Der gebildete und erfolgreiche Leser entdeckt vielfältige und anspruchsvolle Themen wie Interviews, Mode, Automobil, Technik, Länder & Städte, Reisen, Hotels, Schmuck, Uhren, Kosmetik, Genussmittel, Sport, Lifestyle und hochwertige Gewinnspiele.

Wahre Werte

bond men's magazine steht für "wahre Werte" und echtes Wertedenken wie Stil, Respekt, Ehrlichkeit, Charakter, Loyalität, Charme, Ehre, Offenheit, Mut, Stolz, Teamgeist, Emotionen, Tradition, Dankbarkeit, Freiheit und Menschlichkeit.

Es geht um Menschen und das Engagement ihres Wirkens. Es geht um Zusammenhalt und den WIR-Gedanken. Es geht um starke Partnerschaft und ehrlichen Respekt.

Es geht um Geben, nicht nur Nehmen. Es geht um Vertrauen und Loyalität.

Es geht um Menschen, um uns!

Isle of Man Tourist Trophy 2012

Auch in diesem Jahr kämpfte die Road-Racing-Elite auf der

Isle Of Man wieder um Siege, Rundenrekorde und Podest-

plätze. Die Rennen auf der Insel zwischen Großbritannien und

Irland haben auch Valentino Rossi begeistert, der vor einigen

Jahren als Zuschauer vor Ort war und seitdem fasziniert ist:

"Ich verfolge das Geschehen auf der Isle Of Man, kenne die

Fahrer und bin der Meinung, dass sie richtig große Eier

haben", so der MotoGP-Pilot. Das dachten wir uns auch und

trafen einen der besten Rennfahrer, John McGuinness, vor

Ort zu einem Gespräch.

John McGuinness, eine Legende unter den Rennfahrern

sicherte sich dieses Jahr den 18. TT-Sieg im einzigen

Superbike-Rennen. Mit 18 Triumphen auf der Isle of Man

gehört er zu den Besten aler Zeiten.

Er war der erste Pilot der TT-Geschichte, der es auf einen

Rundenschnit von 130 Meilen in der Stunde [rund 210 km/h]

brachte, zum anderen hält er gleich vier Rundenrekorde.

McGuinness ist bislang der schnelste Mann, der je diesen

mörderischen, über 60 Kilometer langen, Kurs umrundet hat:

In der Senior TT 2009 kam er auf einen Schnit von 131,578

Meilen / 21,75 km/h. Seit 1996 fahrt er die TT und kennt die

Isle of Man wie seine Westentasche.

118 bond men’s magazine bond men’s magazine 119

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine