bond men's magazine - Ausgabe #005 [2012]

brainfire

Neue Helden gesucht!

Wahrhafte Kriegerpoeten, coole Typen, unverwüstliche Kerle, zähe Haudegen, romantische Gentlemen, versnobte Underdogs.

bond men’s magazine bietet allen ästhetikverbundenen, charakterstarken, trendbewußten und glaubwürdigen Männern jeglichen Alters - und deren Liebsten - eine eigene Plattform in höchster Qualität und modernster Form.

Ehre, Offenheit, Mut und Charakterstärke

MÄNNER die das Leben schätzen, sich an schönen Dingen erfreuen und denen wahre Werte wie Respekt, Ehre, Loyalität, Offenheit, Mut, Willen, Kraft und Charakterstärke genau wie uns sehr am Herzen liegen.

bond men’s magazine möchte alle MÄNNER und deren Familien erreichen, die sich die Zeit nehmen, ausgefallene Stories über Menschen und Produkte gemeinsam zu lesen und zu genießen. Der gebildete und erfolgreiche Leser entdeckt vielfältige und anspruchsvolle Themen wie Interviews, Mode, Automobil, Technik, Länder & Städte, Reisen, Hotels, Schmuck, Uhren, Kosmetik, Genussmittel, Sport, Lifestyle und hochwertige Gewinnspiele.

Wahre Werte

bond men's magazine steht für "wahre Werte" und echtes Wertedenken wie Stil, Respekt, Ehrlichkeit, Charakter, Loyalität, Charme, Ehre, Offenheit, Mut, Stolz, Teamgeist, Emotionen, Tradition, Dankbarkeit, Freiheit und Menschlichkeit.

Es geht um Menschen und das Engagement ihres Wirkens. Es geht um Zusammenhalt und den WIR-Gedanken. Es geht um starke Partnerschaft und ehrlichen Respekt.

Es geht um Geben, nicht nur Nehmen. Es geht um Vertrauen und Loyalität.

Es geht um Menschen, um uns!

Kim van Zwol

Liebe Kim. Wie geht es Dir?

Sehr gut, danke der Nachfrage.

Wie kam es zu Deiner Liebe zur Fotografie?

Trust can kil

or set you free

Ich wolte den Menschen meine Sicht der Dinge und der

Welt zeigen und da ich kein großes Talent zum Schreiben

habe, gab es für mich nur die Kunst und die Fotografie.

Was fasziniert Dich an der Fotografie?

Ich liebe es Momente einzufangen, denn diese sind so herrlich

einzigartig! Das Spiel mit dem Licht und die Ergebnisse

meiner Arbeit spornen mich täglich aufs Neue an.

Was liebst Du ganz besonders an Deinem Beruf?

Menschen mit meinen Bildern zu faszinieren oder gar zu

verzaubern.

Mit welchen Werkzeugen, Tools und Equipment

arbeitest Du am liebsten?

Mit meiner kleinen Nikon D3000 und der Sigma SD1.

Du arbeitest zusälich als Raumausstaerin.

Was liebst Du an diesem Beruf?

Ach, ich finde es einfach nur schön durch Miel von Farben

und Gegenständen, den selben Raum ständig wieder aufs

Neue in eine komple andere Atmosphäre oder Stimmung

schaffen zu können.

Was bedeutet “Design” für Dich?

Emotionen, Formgebung und Funktionalität in einem.

Wen fotografierst Du lieber und warum:

Frauen oder Männer?

Das ist egal. Ich liebe es ales und jeden abzulichten.

Welchen Prominenten

möchtest Du gerne vor die Linse bekommen?

Bruce Wilis, Til Lindemann oder Denzel Washington.

Wer oder was inspiriert Dich für Deine tägliche Arbeit?

Meine Liebsten und meine Umgebung.

Hast Du ein Vorbild oder einen Lieblingsfotografen?

Es gibt einige Fotografen deren Arbeiten ich wirklich sehr

mag, wie beispielsweise Robert Maschke, Joe Evans und

Stefan Beutler.

Gibt es eine besonders schöne fotografische Erfahrung

oder Erinnerung, die Du bei einem Shooting haest?

Hmm, mal überlegen. Davon gibt es einfach zu viele, da

würde der Pla einfach nicht ausreichen!

Wie wichtig ist Dir Mode?

Sehr wichtig, es unterstreicht bzw. hebt die eigene Persönlichkeit

hervor.

Wer hat den besseren Stil: Männer in Amsterdam,

Mailand, New York, Berlin oder Paris?

Ich persönlich favorisiere den modernen Stil der Männer in

Amsterdam und Mailand.

Welches Fashion-Zeitalter war/ist Dein Liebstes?

Die 20er, 50er, 60er und das heutige.

Welcher Mode-Trend ist Deiner Meinung

nach ein absolutes No-Go?

Schulterposter. Seidenblouson. Sandalen mit weißen

Tennissocken. *brrrr*

Was waren die größten Herausforderungen

in Deinem Leben?

Oje. da gab es ganz schön viele. Und es kommen täglich

wieder neue dazu.

Welches Fahrzeug gehört zu Deinen Traumautos?

Da gibt es einige, z.B. den Cadilac Escalade oder Cadilac

CTS-V - was für eine traumhafte Rakete!

bond men’s magazine 143

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine