bond men's magazine - Ausgabe #005 [2012]

brainfire

Neue Helden gesucht!

Wahrhafte Kriegerpoeten, coole Typen, unverwüstliche Kerle, zähe Haudegen, romantische Gentlemen, versnobte Underdogs.

bond men’s magazine bietet allen ästhetikverbundenen, charakterstarken, trendbewußten und glaubwürdigen Männern jeglichen Alters - und deren Liebsten - eine eigene Plattform in höchster Qualität und modernster Form.

Ehre, Offenheit, Mut und Charakterstärke

MÄNNER die das Leben schätzen, sich an schönen Dingen erfreuen und denen wahre Werte wie Respekt, Ehre, Loyalität, Offenheit, Mut, Willen, Kraft und Charakterstärke genau wie uns sehr am Herzen liegen.

bond men’s magazine möchte alle MÄNNER und deren Familien erreichen, die sich die Zeit nehmen, ausgefallene Stories über Menschen und Produkte gemeinsam zu lesen und zu genießen. Der gebildete und erfolgreiche Leser entdeckt vielfältige und anspruchsvolle Themen wie Interviews, Mode, Automobil, Technik, Länder & Städte, Reisen, Hotels, Schmuck, Uhren, Kosmetik, Genussmittel, Sport, Lifestyle und hochwertige Gewinnspiele.

Wahre Werte

bond men's magazine steht für "wahre Werte" und echtes Wertedenken wie Stil, Respekt, Ehrlichkeit, Charakter, Loyalität, Charme, Ehre, Offenheit, Mut, Stolz, Teamgeist, Emotionen, Tradition, Dankbarkeit, Freiheit und Menschlichkeit.

Es geht um Menschen und das Engagement ihres Wirkens. Es geht um Zusammenhalt und den WIR-Gedanken. Es geht um starke Partnerschaft und ehrlichen Respekt.

Es geht um Geben, nicht nur Nehmen. Es geht um Vertrauen und Loyalität.

Es geht um Menschen, um uns!

Nenne uns bie drei typisch holändische

und drei typisch deutsche Tugenden.

Niederländisch:

Toleranz, Offenheit und Flexibilität

Deutsch:

Gründlichkeit, Ernsthaftigkeit und Pessimismus

Was könnten Deutsche von den Niederländern lernen?

Sich nicht ständig wegen alem in so übertriebenem Maße

Sorgen zu machen!

Wie entspannst Du Dich?

Mit meinen Lieben draußen im Café oder z.B. am Strand

die Sonne genießen.

Hast Du einen ganz besonderen Traum, den Du Dir noch

erfülen möchtest?

Ja auf jeden Fal, den verrate ich aber noch nicht. wenn es

soweit ist werden es die Leser als Erstes erfahren :-)

Was ist neben Deinem Beruf Deine größte Leidenschaft?

Meine kleine, aber feine Familie und leckeres Essen.

Hast Du ein Talent,

von dem die Welt bisher noch nichts mitbekommen hat?

Kann schon sein. manche Talente entdeckt man selbst ja

auch erst später. Also sobald ich ein neues entdecken solte,

werdet ihr es in jedem Fal erfahren!

Was bedeutet "Stil" für Dich?

Ich bin der Meinung das man Stil nicht kaufen kann, entweder

man hat ihn oder nicht. Stil bezeichnet für mich

nämlich zusälich zum guten Geschmack, die charakteristisch

ausgeprägte Art wie Menschen ihre Tätigkeiten

ausführen und wie/ob sie sich in der Öffentlichkeit zu

benehmen wissen.

148 bond men’s magazine

Wer sind Deine persönlichen Stilikonen?

Johnny Depp und Marilyn Monroe.

Was bedeutet für Dich “Liebe”?

Ohne Liebe kein Leben! Liebe ist wie eine Explosion der

Gefühle. Es gibt Momente, da zerreißt es einen einfach,

dann geht es von Himmel hoch jauchzend bis hin zu Tode

betrübt. ständig auf und ab. vergleichbar mit einer wahnsinnigen

Achterbahnfahrt der Gefühle, welche süchtig nach

mehr macht.

Was wünschst Du Dir aus weiblicher

Sicht von der Generation "Mann"?

Liebe Männer. Seid doch einfach mal wieder mehr Mann,

wir wolen keinen Mann der sich ängstlich hinter uns versteckt

oder gar weg rennt, wenn es mal brenzlig wird,

sondern wir wolen einen Mann, der uns das Gefühl

vermielt, das uns in seiner Nähe nichts passieren kann.

Was macht für Dich einen echten "Gentlemen" aus?

Stil, Anstand, Ehrlichkeit, Höflichkeit und Toleranz.

Die perfekte Balance zwischen Zuhörer und Unterhalter.

Für unser Magazin stelt James Bond einen Mann dar, der

für Stolz, Glauben an eine Sache und Ehre steht, egal was

es kostet. Welcher James Bond war aus Deiner Sicht der

Beste und warum?

Da gibt es für mich zwei, welche aus meiner Sicht den

James Bond perfekt in Szene geset haben. Da wäre einmal

Sir Sean Connery, der die “alte Schule” verkörperte und

zum anderen Pierce Brosnan, der es schaffte, dies mit der

Moderne zu vereinen.

Zum Abschluss: Bie nenne uns Dein Lieblingszitat oder

Deinen persönlichen Leitspruch fürs Leben.

Trust can kil or set you free!

Vielen Dank, liebe Kim!

www.kimvanzwol.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine