bond men's magazine - Ausgabe #005 [2012]

brainfire

Neue Helden gesucht!

Wahrhafte Kriegerpoeten, coole Typen, unverwüstliche Kerle, zähe Haudegen, romantische Gentlemen, versnobte Underdogs.

bond men’s magazine bietet allen ästhetikverbundenen, charakterstarken, trendbewußten und glaubwürdigen Männern jeglichen Alters - und deren Liebsten - eine eigene Plattform in höchster Qualität und modernster Form.

Ehre, Offenheit, Mut und Charakterstärke

MÄNNER die das Leben schätzen, sich an schönen Dingen erfreuen und denen wahre Werte wie Respekt, Ehre, Loyalität, Offenheit, Mut, Willen, Kraft und Charakterstärke genau wie uns sehr am Herzen liegen.

bond men’s magazine möchte alle MÄNNER und deren Familien erreichen, die sich die Zeit nehmen, ausgefallene Stories über Menschen und Produkte gemeinsam zu lesen und zu genießen. Der gebildete und erfolgreiche Leser entdeckt vielfältige und anspruchsvolle Themen wie Interviews, Mode, Automobil, Technik, Länder & Städte, Reisen, Hotels, Schmuck, Uhren, Kosmetik, Genussmittel, Sport, Lifestyle und hochwertige Gewinnspiele.

Wahre Werte

bond men's magazine steht für "wahre Werte" und echtes Wertedenken wie Stil, Respekt, Ehrlichkeit, Charakter, Loyalität, Charme, Ehre, Offenheit, Mut, Stolz, Teamgeist, Emotionen, Tradition, Dankbarkeit, Freiheit und Menschlichkeit.

Es geht um Menschen und das Engagement ihres Wirkens. Es geht um Zusammenhalt und den WIR-Gedanken. Es geht um starke Partnerschaft und ehrlichen Respekt.

Es geht um Geben, nicht nur Nehmen. Es geht um Vertrauen und Loyalität.

Es geht um Menschen, um uns!

Chevrolet Aveo

Kompaktwagen mit großen Ideen

Man kann nun über Tom Cruise denken was man wil,

aber was mich immer wieder an ihm fasziniert, ist zum

einen sein ausgezeichnetes Schauspiel und zum anderen

seine physische Top-Form und strahlendes Lächeln.

Vieleicht solte Tom über eine DVD-Serie zum Thema

Fitness nachdenken. Titel wie „Top Body“, „Interview

mit einem Fitness-Guru“ oder „Tage des Donners: Die

Kohlsuppen-Diät“ wären hier sicherlich echte Verkaufsund

Feburner.

Spaß beiseite… ich schäe diesen Mann hinsichtlich seiner

immensen Arbeitsleistung [nein, ich gehöre keiner “Sekte”

an] und betrachte seine Lauahn als höchst anerkennenswert.

Jedenfals ist dieser floe Film eine hervorragende

Kaufempfehlung und solte in keiner Action-DVD-

Sammlung fehlen.

Die Farbe des Sponsorings

Nur eine gar winzig-kleine Sache störte uns bei diesem

Leinwandabenteuer. Ein mikroskopisch kleiner Minus-

punkt des gesamten Agenten-Spektakels war die eindeutig

überzogene Inszenierung des bayerischen Autobauers

BMW. Hier häen die verantwortlichen Produzenten

vieleicht auch ein bisschen mehr an andere Marken

denken können und nicht laufend die verschiedenen

Modele von BMW zeigen müssen. Gut… so ein Film ist

teuer und natürlich kann nur ein gesponserter offener 6er

BMW bei Sandstürmen im diffusen Scheinwerferlicht für

das richtige Ambiente sorgen und dabei gleichzeitig im

rasanten Geradeauslauf einen bayerischen Geländewagen

schroen und in Kleinteile zerlegen.

Moment!

Wer nun denkt, ich mag BMW nicht, der täuscht sich

gewaltig. Einer unserer Partner, Markus Gebhardt von der

Agentur „Gebhardt Böhles Public Relations“ in Ismaning

ist ein leidenschaftlicher BMW Liebhaber und zeigte mir

bereits mehrfach eindrucksvol, wie schön die Fahrzeuge

der Marke BMW auf dem Asphalt und der Überholspur

liegen. Ich finde BMW ehrlich gesagt eine sehr coole und

fortschriliche

fortschriliche Marke, sozusagen eine echte Marke für

kernige Typen. Nicht umsonst versuchen wir seit 4,5 Jahren

ein Testfahrzeug zu ergaern. Leider wurde uns bis dato

immer wieder von den stets adreen und formelen Damen

des Pressefuhrparks mitgeteilt, dass aufgrund von globalen

Wirtschaftskrisen, internationalen Veranstaltungen oder

einem dezimierten Fahrzeugbestand der Zugriff auf eines

der sportlichen Modele der Marke BMW nicht möglich sei.

Jedoch biete die ales umfassende und gigantische BMW-

Presse-Bilddatenbank laut dem bayerischen Presseteam

eine enückende Auswahl an alen schmucken Modelen,

sodass unserer Berichterstaung über BMW nichts mehr im

Wege stünde. Kein Fahrzeug, aber Bilder gucken und dann

noch kostenlos Werbung machen?! Geht's noch?! Nicht mit

uns, denn wir haben ja noch andere sensationele Fahrzeug-

hersteler, die gerne als zuverlässiger und solider Partner

keine Hemmungen bei einer Testwagenvergabe verspüren.

Und so kommen wir zu einem Fahrzeug, welches wir uns

sehr gut in jedem Ethan-Hunt-Agentenfeger als Top-

Spionagefahrzeug für Jane Carter [dargestelt von der

zauberhaften Paula Paon] häen vorstelen können.

Chevrolet AVEO

Beim ersten Anblick des Chevrolet AVEO überkam uns

eigentlich nur der Gedanke "Ausgezeichnetes Design!" und

die Vorfreude auf sehr viel Fahrspaß!

Ein unverwechselbares Designelement des Chevrolet

AVEO sind seine freiliegenden, von Motorrädern inspi-

rierten Frontscheinwerfer, die ohne Lampenabdeckung

auskommen. Sie sind in zwei Doppelröhren eingebeet,

mit Einfassungen in schwarzer Hochglanz-Optik und

Chromringen. Die bei unserem Model in rot gefassten

Scheinwerfer und Chrom-Applikationen im Heckbereich

und an den Außenspiegeln verwandeln den bereits in der

Grundversion sportlichen Charakter in ein anspruchsvoles

Stilelement im hart umkämpften Kleinwagensegment.

Für ale Junggebliebenen

Gesucht werden laut Chevrolet junge und junggebliebene,

stilbewusste Autofahrer, egal ob bei der täglichen Fahrt zur

Arbeit oder bei der Wochenendfahrt aufs Land, für die der

Chevrolet AVEO die richtige Wahl sein solte.

Unser trendiger Testwagen im dynamisch-aggressiven

Karosseriekleid - ein schwarzes 5-türiges-Fließheck-Model

[auch als Limousine erhältlich] - verfügte über einen

1,6 Liter Motor mit 115 PS und einem 6-Gang-Automatikgetriebe.

Das sportliche Fahrerlebnis, welches uns erwartete,

ist ein Hauptmerkmal des Chevrolet AVEO und

trägt zur großen Anziehungskraft des Fahrzeugs bei.

Möglich wird es durch eine außergewöhnlich steife

Karosserie-Rahmen-Integralstruktur, bei der die Karosserie

und der Rahmen als eine Einheit konzeptioniert wurden

und so für eine effiziente Gewichtsverteilung und eine

steifere Struktur sorgen. Der Stahl, der beim Chevrolet

AVEO zum Einsa kommt, verfügt über deutlich größeren

Zugwiderstand, dadurch erhöht sich die Sicherheit für

Fahrer, Passagiere - und Agenten.

Vorbildliche Fahrzeugkontrole

Die Vorderradauängung mit McPherson-Federbeinen,

Spiralfedern und Stabilisator sowie die Verbundlenker-

Hinterachse sorgen für ein ruhiges, ausgewogenes

Fahrverhalten. Eine elektronische Stabilitätskontrole [ESC]

sowie eine elektrische Servolenkung, die für ale Modele

mit 1,2-Liter-Benzin- oder 1,3-Liter-Turbodiesel-Motor

erhältlich sind, sorgen für vorbildliche Fahrzeugkontrole.

Das ausgefeilte System nut eine Abnuungsausgleichs-

vorrichtung, damit auch ein alterndes Fahrzeug konstant

präzise kontroliert werden kann.

Fortschriliches Sicherheitsprogramm

Die äußerst robuste Karosserie-Rahmen-Integralstruktur

des Chevrolet AVEO ist auch die Grundlage seines

fortschrilichen Sicherheitsprogramms. Im Fal eines

Unfals ist das Dach in der Lage, das 4,2-fache des

Fahrzeuggewichts zu tragen. Zur Standardausstaung in

Europa gehören fein abgestimmte Sensoren, die mit sechs

Airbags verbunden sind, sowie ein 4-Kanal ABS mit

Bremsassistenten. Zusälich kann der Fahrer einen

Tempomaten mit Geschwindigkeitsbegrenzung aktivieren.

Sobald die eingestelte Höchstgeschwindigkeit erreicht

wird, löst das System einen akustischen Alarm aus.

Designelement

Aerodynamisches Design

Wie beim Chevrolet SPARK sind bei der Fließheck-Version

des Chevrolet AVEO die Griffe der Hintertüren versteckt

im oberen Türrahmen angebracht, wodurch eine coupéartige

Anmutung entsteht. Die Rückleuchten des Fließ-

hecks haben ebenfals keine Lampenabdeckung und

harmonieren so mit der Fahrzeugfront. Im Kontrast dazu

sind die Rückleuchten des Stufenhecks von einer zweigeteilten

Linse eingefasst und verleihen dem geradlinigen,

aerodynamisch veredelten Design der Limousine einen

Hauch von Eleganz. Die Limousine ist 360 mm länger als

die Fließheck-Variante, die 4.039 mm Länge misst.

Ale Räder weisen das für Chevrolet typische Fünf-

Speichen-Design auf und sind als 15-Zol-Stahl- und

Aluminiumfelgen sowie als 16- und 17-Zol-Aluminiumfelgen

erhältlich. Ausgestelte Radkästen, lediglich 114 mm

Abstand zwischen den Dachschienen und dem hinteren,

kurzen Überhang betonen die selbstbewusste Haltung der

Fließheck-Variante.

Wir empfanden unsere Testfahrten im Chevrolet AVEO als

ruhig und entspannt. Dies lag auch an einer verbesserten

Geräuschkontrole und Dämpfung, die je nach Bereich 10

bis 40 Prozent besser ist als mit den zuvor verwendeten

Materialien und Techniken.

von Motorädern

inspirierte Frontscheinwerfer

166 bond men’s magazine bond men’s magazine 167

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine