bond men's magazine - Ausgabe #005 [2012]

brainfire

Neue Helden gesucht!

Wahrhafte Kriegerpoeten, coole Typen, unverwüstliche Kerle, zähe Haudegen, romantische Gentlemen, versnobte Underdogs.

bond men’s magazine bietet allen ästhetikverbundenen, charakterstarken, trendbewußten und glaubwürdigen Männern jeglichen Alters - und deren Liebsten - eine eigene Plattform in höchster Qualität und modernster Form.

Ehre, Offenheit, Mut und Charakterstärke

MÄNNER die das Leben schätzen, sich an schönen Dingen erfreuen und denen wahre Werte wie Respekt, Ehre, Loyalität, Offenheit, Mut, Willen, Kraft und Charakterstärke genau wie uns sehr am Herzen liegen.

bond men’s magazine möchte alle MÄNNER und deren Familien erreichen, die sich die Zeit nehmen, ausgefallene Stories über Menschen und Produkte gemeinsam zu lesen und zu genießen. Der gebildete und erfolgreiche Leser entdeckt vielfältige und anspruchsvolle Themen wie Interviews, Mode, Automobil, Technik, Länder & Städte, Reisen, Hotels, Schmuck, Uhren, Kosmetik, Genussmittel, Sport, Lifestyle und hochwertige Gewinnspiele.

Wahre Werte

bond men's magazine steht für "wahre Werte" und echtes Wertedenken wie Stil, Respekt, Ehrlichkeit, Charakter, Loyalität, Charme, Ehre, Offenheit, Mut, Stolz, Teamgeist, Emotionen, Tradition, Dankbarkeit, Freiheit und Menschlichkeit.

Es geht um Menschen und das Engagement ihres Wirkens. Es geht um Zusammenhalt und den WIR-Gedanken. Es geht um starke Partnerschaft und ehrlichen Respekt.

Es geht um Geben, nicht nur Nehmen. Es geht um Vertrauen und Loyalität.

Es geht um Menschen, um uns!

Vanquish ist die Sprache der Helden

Was macht eigentlich einen Helden aus? Oder solte ich

lieber fragen: Wo sind nur unsere Helden geblieben?

Ich vermisse Menschen, die sich einbringen und nicht

sofort den Schwanz einziehen, wenn sich vieleicht eine

kleine Gewierwolke am Horizont bildet. Sie wundern

sich, dass die jüngere Generation immer weniger Respekt

vor uns hat? Dies hat ebenfals mit Mut und Ausstrahlung

zu tun und würde jungen Menschen - speziel jungen

Männern - zeigen, dass es sie noch gibt: Helden.

Meine Helden der Sturm und Drangzeit erobern in diesem

Sommer mit gebalter Kraft, sehr viel Mut und dem

Glauben an eine gerechte Sache erneut die Kinoleinwand

[The Expendables 2]. Na gut… da erfült auch ein Hauch

gebalte Feuerkraft, unermesslich viel Getöse vor dem

heimischen Schurkenherd und eine Prise Schwarzpulver

im Gebälk die schwere Luft der Gerechtigkeit.

Gerechtigkeit?

Was ist gerecht, müsste man nun als nächstes hinterfragen,

denn dies liegt ja immer im Auge des Betrachters. Aus der

Sicht eines Schurken ist doch eigentlich der Gegenspieler

der Grund für eindrucksvole Schlachten rund um das

Buffet des Gesees und genau der Widersacher ist es, dem

mal kräftig das Hinterteil versohlt gehört. Aber… wir

waren ja bei Helden stehen geblieben.

Seele

Aston Martin Vanquish

Ein anderer Held, den ich vor vielen Jahren das erste Mal

kennen lernen durfte, erblickt nun in neuem Carbon-Kleid

das Licht unserer Straßen. Es handelt sich um ein Fahrzeug,

welches den Vergleich zum Helden wagt und in meinen

Augen diesen Vergleich ohne Kompromisse ziehen darf:

der Aston Martin Vanquish.

Warum? Weil den Menschen die Träume und der Glaube

abhanden gekommen sind. Und wir wieder an etwas

glauben müssen, um den egozentrischen und verlogenen

Wandel unserer Geselschaft in den Griff zu bekommen.

Wir müssen wieder träumen und andere an unseren

Träumen teil haben lassen, wir müssen diese Träumer

unterstüen, denn sie sind das Salz in der Suppe der

visionären Haute Cuisine. Und genau das symbolisiert

meiner Meinung nach seit Jahren dieser außergewöhnliche

Sportwagen der Spienklasse.

Sinnbild eines eigenen Charakters

Der Vanquish versinnbildlicht genau den Charakter, den

ein Kämpfer als Kampfross für die Schlacht wählen würde.

Denn ale Helden haben einen mobilen Gefährten, der sie

ins Gefecht begleitet und ihr unerschüerliches Dogma

tatkräftig unterstüt.

Edle Gedanken und ein Vanquish

sind der wahre Jungbrunnen der Seele

Helden und Kämpfer – ohne wenn und aber!

Ein Held zu sein - egal ob menschlich oder stählerner

Herkunft - ist etwas ganz besonderes und ähnlich wie bei

der berühmten Stilfrage, hat Heldentum nichts mit der

Herkunft zu tun, sondern einfach nur mit tief verwurzelten

Charaktereigenschaften. Sind es beim Kämpfer ein derber

Zweihänder oder das prägnante Großkaliber, so unterstüt

der Vanquish mit einem V12-6.0-Herzstück, 573 PS und

einer sagenhaften Höchstgeschwindigkeit von 294 km/h

den edlen Recken im Sturm über den Asphalt.

Jeder von uns kann ein Held sein

Sie glauben ernsthaft, einen solch ehernen Begleiter können

Sie sich sowieso niemals leisten?

Blicken Sie in den Spiegel, denn jeder von uns kann ein

Held und Kämpfer sein. Jeder von uns kann triumphierend

sein Leben verändern und zurückblickend sagen, ich war

einer von denen, der zu seinem Wort stand und sich nie

versteckt hat.

Wir brauchen Menschen, zu denen wir aulicken können,

die wir mit ganzem Herzen wählen, die uns stark, ehrlich

und wahrhaft vertreten.

Menschen, die uns stil- und eindrucksvol mit ihren Taten

überzeugen und zu dem stehen, was sie uns versprechen.

Die ihr flammendes Wesen mit al ihrem Sein für uns geben

würden und für immer in unseren Gedanken und unserer

Erinnerung verweilen. Kraftvol, integer, loyal, standhaft

und charakterfest an unserer Seite stehen, egal was passiert.

Mut und Stolz

Und glauben Sie mir, wenn Sie al das umseen, was tief in

Ihrem Herzen schlummert, diese Power, diese Kraft, dieser

Stolz, dann wird Sie der Vanquish ganz von aleine finden.

Dann wird dieser Gefährte Ihre Nähe suchen, denn ein

Held verdient einen ehrbaren Mitstreiter. Sie müssen nur

an sich glauben, egal wie viel Mut es kosten mag.

Er würde Sie bis ans Ende der Welt begleiten und nie im

Stich lassen, egal was passiert, egal für welche Sache Sie

einstehen. Glorreich und mit derselben Kraft eines V12, der

im Gleichtakt Ihres Herzens seinen Antrieb pulsierend in

Ihre unvergängliche Seele trägt. Und Sie werden verstehen,

warum Sie es am Ende eines lang andauernden

Scharmüels verdient haben, gemeinsam mit Ihrem treuen

Freund wie Helden gen Sonnenuntergang zu reiten.

Sie werden der nächsten Generation zeigen, wofür wir

Menschen eigentlich stehen: Menschlichkeit, Würde, Liebe,

Gemeinschaft und Seele.

Der Glaube an das Heldentum macht Helden

Mit der Kraft und dem Mut eines echten Kämpfers, eines

Helden, der im Ri über verschlungene Pfade seinen

Glauben und seine Leidenschaft zu den Menschen trägt.

Der Vanquish wäre die erste Wahl eines Kriegers, um in die

Schlacht zu ziehen, um für Gerechtigkeit und eine Sache zu

kämpfen, die viele schon für verloren sehen. Es gibt sie

noch, die Kämpfer und Helden und wenn nicht wir, wer

sol dann die Fackel des Glaubens in die Herzen unserer

Mitmenschen tragen.

www.astonmartin.com

046 bond men’s magazine bond men’s magazine 047

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine