bond men's magazine - Ausgabe #005 [2012]

brainfire

Neue Helden gesucht!

Wahrhafte Kriegerpoeten, coole Typen, unverwüstliche Kerle, zähe Haudegen, romantische Gentlemen, versnobte Underdogs.

bond men’s magazine bietet allen ästhetikverbundenen, charakterstarken, trendbewußten und glaubwürdigen Männern jeglichen Alters - und deren Liebsten - eine eigene Plattform in höchster Qualität und modernster Form.

Ehre, Offenheit, Mut und Charakterstärke

MÄNNER die das Leben schätzen, sich an schönen Dingen erfreuen und denen wahre Werte wie Respekt, Ehre, Loyalität, Offenheit, Mut, Willen, Kraft und Charakterstärke genau wie uns sehr am Herzen liegen.

bond men’s magazine möchte alle MÄNNER und deren Familien erreichen, die sich die Zeit nehmen, ausgefallene Stories über Menschen und Produkte gemeinsam zu lesen und zu genießen. Der gebildete und erfolgreiche Leser entdeckt vielfältige und anspruchsvolle Themen wie Interviews, Mode, Automobil, Technik, Länder & Städte, Reisen, Hotels, Schmuck, Uhren, Kosmetik, Genussmittel, Sport, Lifestyle und hochwertige Gewinnspiele.

Wahre Werte

bond men's magazine steht für "wahre Werte" und echtes Wertedenken wie Stil, Respekt, Ehrlichkeit, Charakter, Loyalität, Charme, Ehre, Offenheit, Mut, Stolz, Teamgeist, Emotionen, Tradition, Dankbarkeit, Freiheit und Menschlichkeit.

Es geht um Menschen und das Engagement ihres Wirkens. Es geht um Zusammenhalt und den WIR-Gedanken. Es geht um starke Partnerschaft und ehrlichen Respekt.

Es geht um Geben, nicht nur Nehmen. Es geht um Vertrauen und Loyalität.

Es geht um Menschen, um uns!

High-end-Hybrid

Das fortschriliche Two-Mode Hybridsystem trägt - neben

den Verbesserungen bei Verbrauch und Abgasemissionen -

zum einzigartigen Fahrerlebnis und Fahrgefühl bei. Zu den

Merkmalen der Hybridvariante gehören:

Abgasanlage und Schaldämpfer, die speziel auf die

Zylinderabschaltung des 6,0-Liter-V8-Motors abgestimmt

sind und für einen niedrigen Geräuschpegel im Innenraum

und angenehmen Klang der Auspuffanlage sowohl im

Vierzylinder- als auch im Achylinderbetrieb sorgen.

Elektrisch betriebener 300-Volt-Klimakompressor, der

Vibrationen reduziert und die Kühlung durch die

serienmäßig eingebaute Dreizonen-Klimaautomatik auch

dann gewährleistet, wenn der Escalade Hybrid ausschließlich

elektrisch angetrieben wird.

Kühlung für das Energiespeichersystem ESS, die speziel

für einen leisen Betrieb bei niedrigen Geschwindigkeiten

ausgelegt ist, um den Geräuschpegel im Innenraum noch

weiter zu senken.

Optimierte Lade- und Entladezyklen tragen ebenso zur

Langlebigkeit und Zuverlässigkeit des Speichersystems

ESS bei wie ein spezieles Kühlsystem, das mit Luft aus

dem Fahrzeuginnenraum arbeitet. Cadilac gewährt für das

ESS eine Garantie von acht Jahren oder 160.000 Kilometern.

Was wäre ein echter SUV ohne A lrad-Antrieb?

Zu den echten Highlights des Cadilac Escalade gehört der

Alradantrieb, bei dem der Fahrer je nach vorherrschenden

Bedingungen die Wahl zwischen vier verschiedenen Modi

hat. Die Einstelung AUTO bietet eine aktive Verteilung des

Drehmoments zwischen den Achsen je nach den vorherrschenden

Grip-Bedingungen. Der Modus 2HI garan-

tiert optimale Kraftstoffökonomie, indem das gesamte

Drehmoment an die Hinterachse geleitet wird.

Auf rutschigem Untergrund sorgt der Modus 4HI für die

situationsgerechte Kraftverteilung zwischen Vorder- und

Hinterachse. Wenn maximales Raddrehmoment gefragt ist,

beispielsweise beim Bergen eines festgefahrenen Fahrzeugs

oder beim Ziehen eines schweren Boots aus dem Wasser,

bietet sich der Modus 4LO an. In diesem Fal schaltet sich

eine Unterseung im Planetengetriebe zu, welche das

verfügbare Motordrehmoment um den Faktor 2,7 verstärkt.

Magnetic Ride Control

Für das besondere Extra an Komfort und Stabilität sorgt

Magnetic Ride Control [MRC], das innovative und welt-

schnelste adaptive Dämpfersystem von Cadilac. Sta mit

konventionelen mechanischen Ventilen arbeitet MRC mit

magneto-rheologischer Flüssigkeit. Elektronische Sensoren

„lesen“ in Intervalen von Milisekunden die Straße und

ermieln so die Dämpferrate, die jeweils bei schnelen

Kurvenfahrten, Beschleunigen, Bremsen und dem Anzünden

einer Cigarre benötigt wird.

Zur Serienausstaung des Escalade Hybrid gehört außerdem

StabiliTrak, das elektronische Vierkanal-Stabilitätsprogramm

mit Überschlagschu.

Nominiert für den „bond Award 2012

Unsere Fahrt von der Schweiz in die Niederlande [ca. 840

Kilometer] volzog der Cadilac Escalade Hybrid mit nur

einer Tankfülung [93 Liter-Tank] bei Geschwindigkeiten

zwischen 120 und 140 km/h und mehreren Pausen.

Die Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h wurde von uns

dabei nicht vol ausgereizt, da wir mehr am Benzinsparen

interessiert waren und wie sich der edle Cadilac Escalade

Hybrid hier beweist. Aus unserer Sicht hat GM mit der

hauseigenen patentierten Hybrid-Technologie ein sehr

modernes und fortschriliches Erlebnis der Luxusklasse

für den Cadilac Escalade entwickelt, ohne Einbuße im

Fahrgefühl oder einem prinzipielen Verlust jeglicher

Leidenschaft für größere Autos hinnehmen zu müssen.

Leider entsteht inzwischen der Eindruck, dass die Hybrid-

Technologie von den Autobauern wieder zurück gestelt

wird, um erneut noch mehr Leistung und Prestige mit noch

höheren Pferdestärken schinden zu können. Verstehen Sie

mich nicht falsch. Ich liebe Fahrzeuge jeglicher Art und

werde in meinem nächsten Leben Autobauer, jedoch kann

auch ein luxuriöses Fahrgefühl und viel Power unter der

Haube mit dem gleichzeitigen Gedanken an unsere

Um Umwelt kein Fehler sein, denn das zeugt von hohem

Verantwortungs- und Gemeinschaftsbewusstsein und sehr

viel Stil. Alein aus diesen strebsamen Gründen nominieren

wir den Cadilac Escalade Hybrid für den „bond Award“.

Konsequent und zielorientiert arbeitet GM an Lösungen

und investiert in Gedanken an nachfolgende Generationen

viel Know-How.

www.cadilaceurope.com

Lieber Her Schubert. Wie geht es Ihnen?

Persönlich sehr gut und geschäftlich auch, insbesondere

wenn man auf die Zukunft von Cadilac in Europa schaut.

Wie begann Ihre Kariere

und die Liebe zur Marke Cadilac?

Cadilac war schon immer mein Traum und ich habe das

Glück seit 2006 für diese Marke tätig zu sein.

In welchen Ländern

ist die Marke Cadilac am erfolgreichsten?

In Europa mit deutlichem Abstand in der Schweiz und in

Deutschland. Die stärkste Position weltweit hat Cadilac

natürlich ganz klar im Stammland USA, gefolgt von China.

Welcher Typ "Mann" passt Ihrer Meinung nach

am besten zur Marke Cadilac?

Ein Individualist, der erfolgreich ist und dies auch offen

zeigen kann.

Zurückblickend auf das erste Halbjahr 2012: Wie war die

geschäftliche Entwicklung Ihres Unternehmens in

Europa?

Leider geprägt von der Krise der Eurozone und Währungswirrungen

zwischen Doler, Euro und SFR.

Welche neuen Modele und Neuerungen

erwarten uns 2012?

Wir werden noch dieses Jahr den neuen ATS lancieren

und den SRX erheblich aufwerten, indem wir das optisch

aktualisierte Fahrzeug neu mit dem 3,6-Liter V6 und dem

brandneuen Infotainment-System CUE [Cadilac User

Experience] anbieten.

Wolfgang Schubert

Gibt es speziele Designwünsche - außer grundlegende

Dinge wie Farbe oder Motorisierung - die Kunden bei

Bestelung eines Cadilacs äußern können?

Das einzigartige Cadilac-Design kann nicht nur durch die

individuele Farbwahl akzentuiert werden, sondern auch

durch eine breite Palee an Interieur-Kombinationen.

Zudem steht eine breite Auswahl an Felgen zur Verfügung

sowie natürlich an „inneren Werten“ wie Motorisierung

und Antriebsart.

Welche Modele besien und fahren Sie selbst?

Haben Sie ein Lieblingsmodel?

Ich liebe den CTS-V und meine Frau ganz besonders den

SRX. Wir haben uns auf einen Kompromiss geeinigt:

Ich fahre einen SRX.

Managing Director

Cadilac Europe

062 bond men’s magazine bond men’s magazine 063

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine