Prospekt herunterladen

europe.nikon.com

Prospekt herunterladen

2

Nikon Tradition: höchste Sehkultur

Nikons kompromissloses Streben nach Qualität beginnt 1917 mit der

Gründung des Unternehmens. Zu den ersten Produkten gehörten bereits

Ferngläser für den anspruchsvollen Anwender.

Ferngläser – die Basis des Unternehmens

In den folgenden Jahren exportierte Nikon mehr als 15.000 hochwertige

Prismenferngläser nach England, Frankreich, USA und in die UdSSR.

1922 entwickelte Nikon gemeinsam mit deutschen Ingenieuren

Kompakt-Prismenferngläser wie das heute legendäre Mikron 4x und 6x,

gefolgt vom Orion 6x24, 8x26 und der Nova-Serie im Jahre 1923.

Nikon – führender Hersteller von Spitzenoptik

1948 erschien eine neue Mikron-Serie, darunter das CF-Modell des Mikron 6x15.

Diese Gläser hatten ein elegantes Chromfinish und eine hochwertige Präzisionsmechanik.

Nikon im neuen Look

1964 entwickelte Nikon die ersten „modischen“ Ferngläser, kompakte Modelle mit

verbesserter Griffigkeit, erhöhtem Bedienkomfort und hervorragender optischer Leistung.

1978 war das Jahr der Dachkantprismen-Ferngläser 6x, 7x und 8x20DCF, die sich

durch leichtes Gewicht und hohe Kompaktheit auszeichneten. 1980 wurde ihnen ein

Platz in der Kunstgeschichte eingeräumt, als sie im New Yorker Museum of Modern

Art in die Dauerausstellung aufgenommen wurden.

1982 brachte Nikon die beiden Modelle 8x23CF und 10x25CF auf den Markt, deren

Äußeres vom legendären Designer Giorgetto Giugiaro gestaltet wurden.

Herausragende Leistung beginnt im Detail

Die Ferngläser der HG-L-Serie sind etwas Besonderes. Neben der hervorragenden

Abbildungsleistung und ergonomischen Handhabung zeichnen sich die HG-L-Ferngläser

durch den konsequenten Einsatz ökologischer Materialien aus. So verwendet Nikon für

die Optik ausschließlich blei- und arsenfreies Glas. Gehäuseummantelung, Okulardeckel,

Tasche und Trageriemen enthalten keine schädlichen Chlorverbindungen.

Auch für die Ferngläser der EAGLEVIEW-ZOOM-Serie setzt Nikon weitgehend

ökologische Materialien ein.

Dadurch leistet Nikon nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz, die neuen

hochwertigeren Materialien steigern auch die Qualität dieser Ferngläser wesentlich.

Die folgenden Symbole geben Auskunft darüber, welche Fernglasreihe für welchen Einsatzzweck am besten geeignet ist:

Bergsteigen, Camping, Wandern

Vogel- und Naturbeobachtung

Für Brillenträger

Wassersport, Fischen

Sport

Jagd

Altbewährte Robustheit, Nikon Orion und Nikon Mikron

Reisen

Theater

Kompakte Dachkantprismen-Serie

(zu sehen im New Yorker Museum of

Modern Art)

10x25CF designt von Giorgetto Giugiaro

8x42HG L DCF

Astronomie

Museum


Nikons Vorzüge

Überragende Optik und innovative Konstruktion für höhere Abbildungstreue

In Nikon-Ferngläser der HG-L-Serie finden die fortschrittlichsten

optischen Technologien Anwendung

Für helle, kontrastreiche Bilder

•Original Nikon-Mehrschichtenvergütung

Minimiert Streulicht und Geisterbilder bei sehr hoher Lichtdurchlässigkeit für einen

besonders großen Wellenlängenbereich. Das Ergebnis: Ausgezeichneter Kontrast und

hervorragende Farbwiedergabe.

•Phasenkorrigierte Vergütung

Korrigiert die Phasenverschiebungen, die bei der Reflexion des Lichts am Dachkantprisma

auftritt. So wird eine Verringerung der Auflösung verhindert und ein besonders

kontrastreiches Bild gewährleistet.

•Stark reflektierende Silberbeschichtung

Der im Vergleich zur sonst üblichen Aluminiumbeschichtung stark erhöhte

Reflexionsgrad und weit geringere prismenbedingte Lichtverlust liefert hellere Bilder.

Für scharfe, verzeichnungsfreie Bilder

•Bildfeldebnungslinse

Diese im Okular verwendete Linse liefert ein scharfes, klares Bild bis in die

Randbereiche des Sehfelds.

•Verzeichnungskorrektur

Die überragende optische Konstruktion ermöglicht eine hochgradige Korrektur der

Verzeichnung und liefert sogar in den Randbereichen des Sehfelds ein klares,

verzeichnungsfreies Bild.

Problemlos im Gebrauch

•Großer Austrittspupillenabstand

Modernste Konstruktionstechniken ermöglichen eine Kombination von komfortabler Einsicht

durch eine günstige Positionierung der Austrittspupille und kompakten Abmessungen.

Bedeutung der Zahlenangaben bei Ferngläsern

Sämtliche Nikon Ferngläser sind mit einer Zahlenformel versehen, etwa

„10x25 5,4°“.

Der Wert „10x“bezeichnet die Vergrößerung des Fernglases. Bei Beobachtung

durch ein 10x-Fernglas erscheint dem Betrachter beispielsweise ein Vogel in

100 m Entfernung so wie bei der Betrachtung aus 10 m mit bloßem Auge

(100 : 10 = 10).

Die nächste Zahl, „25“, gibt an, dass der effektive Objektivdurchmesser 25 mm

beträgt. Je größer der Objektivdurchmesser, desto heller das Bild bei gleichen

Lichtverhältnissen. Ist der Objektivdurchmesser jedoch zu groß, hat dies ein

höheres Gewicht zur Folge, weshalb das Fernglas unter Umständen nicht mehr

zitterfrei gehalten werden kann.

Die letzte Zahl, „5,4°“, steht für das tatsächliche Sehfeld des Fernglases, d.h.

für den Winkel des sichtbaren Sehfelds, gemessen von der optischen Achse aus.

Je größer dieser Wert ist, desto leichter lässt sich ein Objekt lokalisieren.

Das Verständnis dieser Angaben ist hilfreich bei der Auswahl und Verwendung

von Ferngläsern.

Was sagen die Abkürzungen über ein Nikon-Fernglas aus? Sie liefern hilfreiche

Informationen über jedes Modell.

Vergrößerung (8x)

Zentraler Fokussierring

Wasserdicht

8x25CF WP RA II

Objektivdurchmesser (mm) Gummiarmierung

D: Dachkantprisma

WP: Wasserdicht

CF: Mitteltrieb

IF: Einzelokulareinstellung

RA: Gummiarmierung

WF: Großes Sehfeld

HP: Großer Austrittspupillenabstand

A Konventionelle Nikon-Produkte

Quelle: Nikon (tatsächlicher Wert)

Lichtdurchlässigkeit

Grundsätzlich gilt: Je höher die Lichtdurchlässigkeit

(der Transmissionsgrad) einer

Linse, desto heller und klarer das Bild,

mit weniger Streulicht und Geisterbildern.

Alle Nikon High-Grade Ferngläser bieten

aufgrund ihrer mehrschichtenvergüteten

Linsen und Prismen eine hohe

Lichtdurchlässigkeit.

3


4

HIGH GRADE

Wenn nur das Beste gut genug ist…

Die Welt neu entdecken und sich am Detailreichtum der Natur erfreuen – dieses Versprechen lösen die neuen

Highgrade-Ferngläser der HG-L-Serie ein. Die sechs neuen Ferngläser zeichnen sich durch eine unvergleichliche

Abbildungsleistung und einen hohen Bedienkomfort aus. Die technisch ausgereifte optische Konstruktion aus Linsen

und Prismen sorgt für ein extrem scharfes und helles Bild. Die hohe optische Qualität der HG-L-Ferngläser wird durch

die Verwendung neuester umweltverträglicher Materialien zusätzlich gesteigert. Die neuen Modelle der HG-L-Serie

sind Hochleistungsinstrumente aus Nikons moderner optischer Fertigung und schaffen perfekte Voraussetzungen für

einzigartige Naturerlebnisse.

8x20HG L DCF

8x42HG L DCF

8x32HG L DCF

Gemeinsame Leistungsmerkmale der

HG-L-Serie

• Scharfes, klares Bild bis in die Randbereiche des Sehfelds durch spezielle Nikon-

Bildfeldebnungslinse und Okularkonstruktion

• Nikon-Mehrschichtenvergütung für hohe Lichtdurchlässigkeit über einen großen

Wellenlängenbereich und ausgezeichnete Farbwiedergabe durch Reduzierung von Streulicht

und Geisterbildern

• Hohe Auflösung durch Dachkantprismen mit phasenkorrigierter Vergütung

• Hellere Bilder durch Prismen mit stark reflektierender Silberbeschichtung

• Gute Sicht auch für Brillenträger durch großen Austrittspupillenabstand

• Weiche und verschiebbare Augenmuscheln aus Silikongummi

• Mehrere Rastpositionen* der Augenmuscheln erleichtern das Finden des richtigen

Betrachtungsabstands

• Großer Fokussierring für erhöhten Bedienkomfort

• Wasserdicht (bis 2 m für 5 Minuten; 3 m beim 8x20HG L DCF/10x25HG L DCF) und

beschlagfrei mit O-Ring-Dichtungen und Stickstoff-Füllung

• Umweltfreundliche Herstellung:

Gehäuseummantelung, Okulardeckel, Tasche und Trageriemen sind frei von schädlichem PVC.

Die optischen Gläser sind blei- und arsenfrei.

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ (mit optionalem Stativadapter, s. S. 15)

*Außer 8x20HG L DCF/10x25HG L DCF.


8x42HG L DCF/10x42HG L DCF

• Geringeres Gewicht (8x: 795 g, 10x: 790 g)

• Robustes, leichtes Druckgussgehäuse aus Magnesiumlegierung

• Naheinstellgrenze: 3 m

• Dioptrien-Einstellring mit Arretierung verhindert versehentliches Verstellen

• Ausgezeichnete Leistung auch bei tiefen Temperaturen bis -20 °C

• Gummiarmierung für erhöhte Stoßfestigkeit und sicheren, komfortablen Griff

• 3D-Design für verbesserte Ergonomie

• Doppelter Okulardeckel erleichtert die Handhabung

8x32HG L DCF

8x42HG L DCF 8 42 7,0 56,0 122 5,3 28,1 20,0 3,0 56-72 795 157 139 Dachkant

10x42HG L DCF 10 42 6,0 60,0 105 4,2 17,6 18,5 3,0 56-72 790 157 139 Dachkant

8x32HG L DCF 8 32 7,8 62,4 136 4,0 16,0 17,0 2,5 56-72 695 129 138 Dachkant

10x32HG L DCF 10 32 6,5 65,0 114 3,2 10,2 16,0 2,5 56-72 695 129 138 Dachkant

8x20HG L DCF 8 20 6,8 54,4 119 2,5 6,3 15,0 2,4 56-72 270 96 109 (65*) Dachkant

10x25HG L DCF 10 25 5,4 54,0 94 2,5 6,3 15,0 3,2 56-72 300 112 109 (67*) Dachkant

*Zusammengefaltet.

8x20HG L DCF/10x25HG L DCF

• Robustes, leichtes Druckgussgehäuse aus Magnesiumlegierung

• Besonders kompakt durch Faltkonstruktion

• Naheinstellgrenze: 2,4 m (8x) bzw. 3,2 m (10x)

• Zentraler Dioptrien-Einstellring für erhöhten Bedienkomfort

• Ausgezeichnete Leistung auch bei tiefen Temperaturen bis -30 °C

Vergrößerung (x)

Sehfeld (real/Grad)

Objektivdurchmesser (mm)

8x32HG L DCF/10x32HG L DCF

• Besonders ausgewogene Korrektur von Abbildungsfehlers

• Naheinstellgrenze: 2,5 m

• Großes Sehfeld (scheinbares Sehfeld von 65,0° für 10x32HG L DCF)

• Dioptrien-Einstellring mit Arretierung verhindert versehentliches Verstellen

• Ausgezeichnete Leistung auch bei tiefen Temperaturen bis -20 °C

• Gummiarmierung für erhöhte Stoßfestigkeit und sicheren, komfortablen Griff

• 3D-Design für verbesserte Ergonomie

• Doppelter Okulardeckel erleichtert die Handhabung

Sehfeld auf 1.000 m (m)

Sehfeld (scheinbar/Grad)

Lichtstärke

Austrittspupille (mm)

Naheinstellgrenze (m)

Augenabstand (mm)

Abstand der Austrittspupille (mm)

Gewicht (g)

Länge (mm)

Breite (mm)

8x42HG L DCF

8x20HG L DCF

Prismentyp

5


6

STANDARD

Mehr Wahlmöglichkeiten für bessere Bilder

Die Porro- und Dachkantprismen-Ferngläser der Nikon-Standard-Serie zeichnen sich durch

hochentwickelte optische Technologie und ausgeklügeltes Design aus. Alle Modelle bieten ein helles

Sehfeld dank großem Objektivdurchmesser und ein scharfes, unverzeichnetes Bild bis in die Randzone.

Diese vielseitigen Ferngläser eignen sich besonders für das Verfolgen von Sportereignissen oder die

Vogelbeobachtung, und sind damit genau das Richtige für den begeisterten Natur- und Sportfreund.

SPORTER I 10x36DCF

Die SPORTER I-Serie

• Spritzwassergeschützte Ausführung mit O-Ringen

• Großer Austrittspupillenabstand (High eyepoint)

• Verstellbare Gummiaugenmuscheln erleichtern das Finden des richtigen

Betrachtungsabstands

• Naheinstellgrenze: 3 m

• Mehrschichtenvergütung der Linsen für hohe Bildhelligkeit

• Gummiarmierung für Stoßfestigkeit und sicheren Griff

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ (mit optionalem Stativadapter, s. S. 15)


Die Action-Serie

• Asphärische Okularlinsen für geringstmögliche Verzeichnung

• Großes Sehfeld (mit Ausnahme des 7x50CF)

• Mehrschichtenvergütete Linsen und großer Objektivdurchmesser für optimale

Bildhelligkeit

• Gummiarmierung für erhöhte Stoßfestigkeit und komfortablen, sicheren Griff

• Attraktives Design

• Breiter Trageriemen

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ (mit optionalem Stativadapter;

Stativadapter ist beim Action 16x50CF im Lieferumfang enthalten)

Action 7-15x35CF Zoom

Sehfeld (real/Grad)

Vergrößerung (x)

Objektivdurchmesser (mm)

Die Action Zoom-Serie

Action 8x40CF

• Mehrschichtenvergütung für hellere Bilder

• Überlegene Optik gewährleistet scharfe Abbildungen bei jeder Vergrößerung

• Gummiarmierung für erhöhte Stoßfestigkeit und komfortablen Griff

• Leichtgängiges Zoom

• Attraktives Design

• Breiter Trageriemen

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ (mit optionalem Stativadapter;

Stativadapter ist beim Action 10-22x50CF Zoom im Lieferumfang enthalten)

Sehfeld auf 1.000 m (m)

Sehfeld (scheinbar/Grad)

Lichtstärke

Austrittspupille (mm)

Stativadapter (optionales Zubehör)

Kompatible Ferngläser:

• Action-Serie

• Action-Zoom-Serie

• 7x50CF WP/7x50CF WP Kompass

• 7x50IF WP/7x50IF WP Kompass

• 10x50CF WP

• Action-EX-Serie

Gewicht (g)

Abstand der Austrittspupille (mm)

Naheinstellgrenze (m)

Augenabstand (mm)

Länge (mm)

Breite (mm)

Prismentyp

SPORTER I 8x36DCF 8 36 7,0 56,0 122 4,5 20,3 20,5 3,0 56-72 720 145 131 Dachkant

SPORTER I 10x36DCF 10 36 5,6 56,0 98 3,6 13,0 16,1 3,0 56-72 700 140 131 Dachkant

Action 7x35CF 7 35 9,3 65,1 163 5,0 25,0 11,9 5,0 56-72 715 123 182 Porro

Action 8x40CF 8 40 8,2 65,6 143 5,0 25,0 11,9 5,0 56-72 760 143 182 Porro

Action 7x50CF 7 50 6,4 44,8 112 7,1 50,4 17,6 8,0 56-72 980 189 193 Porro

Action 10x50CF 10 50 6,5 65,0 114 5,0 25,0 11,8 7,0 56-72 970 184 193 Porro

Action 12x50CF 12 50 5,5 66,0 96 4,2 17,6 9,7 7,0 56-72 960 179 193 Porro

Action 16x50CF 16 50 4,1 65,6 72 3,1 9,6 12,3 9,0 56-72 990 184 193 Porro

Action 7-15x35CF Zoom (bei 7x) 7-15 35 5,5 38,5 96 5,0 25,0 8,7 11,0 56-72 805 138 182 Porro

Action 10-22x50CF Zoom (bei 10x) 10-22 50 3,8 38,0 66 5,0 25,0 8,6 15,0 56-72 1.025 197 193 Porro

7


8

KOMPAKTE BAUWEISE

Große Leistung bei schlankem Design

Unterwegs sind bequemer Transport und unkomplizierte Handhabung entscheidend für den

Fernglasgebrauch. Klein genug, um überall hin mitgeführt zu werden, sind sie die idealen

Begleiter, um großartige Eindrücke im nächsten Urlaub, bei der nächsten Konzert- oder

Sportveranstaltung zu sammeln.

Die SPRINT IV-Serie

• Kompakt und leicht

• Mehrschichtenvergütung für ein brillantes Bild

• Naheinstellgrenze: 3 m

• Attraktives Design, ansprechende Farbe

• Gummiarmierung für komfortablen Griff (Modelle in Schwarz-Metallic)

• In zwei Gehäusefarben erhältlich (Silber/Schwarz-Metallic)

Die SPORTSTAR IV-Serie

• Weites Sehfeld

• Spritzwassergeschützte Ausführung mit O-Ringen

• Verstellbare Gummiaugenmuscheln erleichtern das Finden des richtigen Betrachtungsabstands

• Naheinstellgrenze: 2,5 m (8x), 3,5 m (10x)

• Mehrschichtenvergütete Linsen für optimale Bildhelligkeit

• Kompakt und leicht

• Zusammenfaltbar und leicht mitzuführen

• In zwei Gehäusefarben erhältlich (Silber/Schwarz-Metallic)

SPRINT IV 8x21CF

Foto: Silber

SPORTSTAR IV 8x25DCF

Foto: Schwarz-Metallic


EAGLEVIEW ZOOM 8-24x25CF

Foto: Silber

8-24x25CF TRAVELITE V

8x25CF DX II

Die TRAVELITE V-Serie

• Asphärische Linsen* minimieren die Verzeichnung und liefern ein scharfes Bild

bis zum Sehfeldrand

• Linsen mit Mehrschichtenvergütung für helle Bilder

• Gummiarmierung für erhöhte Stoßfestigkeit und sicheren Griff

• Längere Lebensdauer durch Gehäuse aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff

• Klein, leicht, ergonomisches Design

• Raststellungen des Dioptrien-Einstellrings verhindern unbeabsichtigtes Verstellen

• 8-24x-Zoom (nur 8-24x25CF TRAVELITE V)

*Außer bei 8-24x25CF TRAVELITE V.

SPRINT IV 8x21CF 8 21 6,3 50,4 110 2,6 6,8 11,3 3,0 56-72 240 93 117 Porro

SPRINT IV 10x21CF 10 21 5,0 50,0 87 2,1 4,4 8,6 3,0 56-72 230 87 117 Porro

SPORTSTAR IV 8x25DCF 8 25 8,2 65,6 143 3,1 9,6 10,0 2,5 56-72 300 103 114 (70)* Dachkant

SPORTSTAR IV 10x25DCF 10 25 6,5 65,0 114 2,5 6,3 10,0 3,5 56-72 300 103 114 (70)* Dachkant

EAGLEVIEW ZOOM 8-24x25CF (bei 8x) 8-24 25 4,6 36,8 80 3,1 9,6 13,0 4,0 56-72 350 119 110 Porro

9x25CF TRAVELITE V 9 25 5,6 50,4 98 2,8 7,8 12,2 3,0 56-72 255 113 118 Porro

10x25CF TRAVELITE V 10 25 5,0 50,0 87 2,5 6,3 11,1 3,0 56-72 250 110 118 Porro

12x25CF TRAVELITE V 12 25 4,2 50,4 73 2,1 4,4 11,1 4,0 56-72 260 110 118 Porro

8-24x25CF TRAVELITE V (bei 8x) 8-24 25 4,6 36,8 80 3,1 9,6 13,0 5,0 56-72 310 127 118 Porro

8x25CF DX II 8 25 5,6 44,8 98 3,1 9,6 14,0 2,0 56-72 305 107 113 Porro

10x25CF DX II 10 25 5,0 50,0 87 2,5 6,2 11,1 2,0 56-72 305 105 113 Porro

12x25CF DX II 12 25 4,2 50,4 73 2,1 4,4 11,1 3,0 56-72 310 105 113 Porro

*Zusammengefaltet.

EAGLEVIEW ZOOM 8-24x25CF

• Spezieller Zoomhebel für ruckfreies Zoomen zwischen 8facher und 24facher Vergrößerung

• Verstellbare Gummiaugenmuscheln erleichtern das Finden des richtigen

Betrachtungsabstands

• Linsen mit Mehrschichtenvergütung für helle Bilder

• Kohlefaserverstärkte Bauteile für lange Lebensdauer

• Klein, leicht, ergonomisches Design

• Aus umweltfreundlichen Materialien

• In zwei Gehäusefarben erhältlich (Silber/Schwarz-Metallic)

Die DX II-Serie

• Asphärische Okularlinse für hochgradige Korrektur der Verzeichnung und längeres

entspanntes Sehen

• Naheinstellgrenze: 2 m (8x, 10x), 3 m (12x)

• Geringes Gewicht

• Verstellbare Gummiaugenmuscheln erleichtern das Finden des richtigen Betrachtungsabstands

• Dioptrien-Einstellring mit Raststellungen gegen versehentliches Verstellen

• Kohlefaserverstärktes Gehäuse für lange Lebensdauer

• Silber-Metallic-Ausführung

Vergrößerung (x)

Objektivdurchmesser (mm)

Sehfeld auf 1.000 m (m)

Sehfeld (scheinbar/Grad)

Sehfeld (real/Grad)

Austrittspupille (mm)

Lichtstärke

Abstand der Austrittspupille (mm)

Naheinstellgrenze (m)

Augenabstand (mm)

Gewicht (g)

Länge (mm)

Breite (mm)

Prismentyp

9


10

KOMPAKTE SPITZENMODELLE

Klein und fein

Durch ihre kompakte Bauweise und ihr anspruchsvolles Design sind diese Modelle in der Lage, solche

Gelegenheiten perfekt zu ergänzen, wenn das Beste gerade gut genug ist, z.B. bei einem Theater- oder einem

Konzertbesuch. Die kurze Naheinstellgrenze macht diese Ferngläser zu idealen Begleitern in Museen.

6x15M CF

6x15M CF/7x15M CF Schwarz

• Attraktives Metallgehäuse

• Ultrakompakt und leicht

• Kurze Naheinstellgrenze: 2 m

• Mehrschichtenvergütung für hellere Bilder


6x15M CF 6 15 8,0 48,0 140 2,5 6,3 10,1 2,0 56-72 130 48 108 Porro

7x15M CF Schwarz 7 15 7,0 49,0 122 2,1 4,4 10,0 2,0 56-72 135 47 108 Porro

5x15DCF Titan 5 15 9,0 45,0 157 3,0 9,0 15,8 1,2 56-72 200 83/71* 103 Dachkant

7x15DCF Titan 7 15 6,6 46,2 115 2,1 4,4 12,0 1,5 56-72 190 79/71* 103 Dachkant

5x15 HG Monokular 5 15 9,0 45,0 157 3,0 9,0 15,8 0,6 — 75 71 30 Dachkant

7x15 HG Monokular 7 15 6,6 46,2 115 2,1 4,4 12,0 0,8 — 75 71 30 Dachkant

*Die erste Zahl gilt für die normale Augenmuschel, die zweite für die Brillenträger-Augenmuschel.

7x15 DCF Titan

5x15DCF Titan/7x15DCF Titan

• Prismen mit hoch reflektierender Silberbeschichtung für hellere Abbildungen

• Phasenkorrigierte Prismen für bessere Auflösung

• Mehrschichtenvergütete Linsen

• Gute Sicht auch für Brillenträger durch großen Austrittspupillenabstand (5x)

• Naheinstellgrenze: 1,2 m (5x), 1,5 m (7x)

• Attraktiv gestaltetes Titangehäuse

• Gummiaugenmuscheln in zwei Ausführungen (Standard und für Brillenträger)

5x15 HG Monokular/7x15 HG Monokular

• Prismen mit hoch reflektierender Silberbeschichtung für

hellere Abbildungen

• Phasenkorrigierte Prismen für bessere Auflösung

• Mehrschichtenvergütete Linsen

• Großer Austrittspupillenabstand (5x)

• Naheinstellgrenze: 0,6 m (5x), 0,8 m (7x)

Sehfeld (real/Grad)

Vergrößerung (x)

Objektivdurchmesser (mm)

Sehfeld auf 1.000 m (m)

Sehfeld (scheinbar/Grad)

Lichtstärke

Austrittspupille (mm)

Gewicht (g)

Abstand der Austrittspupille (mm)

Naheinstellgrenze (m)

Augenabstand (mm)

Länge (mm)

7x15 HG Monokular

Breite (mm)

Prismentyp

11


12

MARINE

Das professionelle Instrument für den Skipper

Für Spitzenleistungen beim Segelsport sind Nikon-Ferngläser einfach unvergleichlich. Alle Modelle der Marine-Serie

liefern scharfe und brillante Bilder. Dank Stickstofffüllung und Abdichtung mit O-Ringen sind sie unempfindlich

gegen Temperaturschwankungen und daher ideal geeignet für nautische Anwendungen. Manche Modelle verfügen

sogar über einen Kompass, damit man immer den richtigen Kurs halten kann. Wasser- und wetterfeste Ferngläser

von Nikon – stets verlässliche Helfer.

7x50CF WP mit Kompass

7x50CF WP

7x50CF WP mit Kompass

• Zentrales Fokussiersystem; wasserdicht (bis 1 m für 5 Minuten)

und beschlagfrei mit O-Ring-Dichtungen und Stickstoff-Füllung

• Eingebauter Kompass mit Beleuchtung und Skala

(7x50 CF WP mit Kompass)

• Übersichtliches Sehfeld auch für Brillenträger durch großen

Austrittspupillenabstand

• Mehrschichtenvergütete Linsen für helle Abbildung

• Gummiarmierung für erhöhte Stoßfestigkeit und sicheren Griff

• Mit Schwimmgurt

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ

(mit optionalem Stativadapter, s. S. 7)

Kompass und Entfernungsskala

(für 7x50CF WP mit Kompass)

Erlaubt Größen- oder Entfernungsmessung bei

Kenntnis einer Bezugsgröße.

Schwimmgurt für 7x50CF WP/7x50CF WP Kompass


7x50IF WP mit Kompass

7x50IF HP WP Tropical

(Ausführung auch mit Strichplatten-Skala lieferbar)

• Wasserdicht (bis 5 m für 5 Minuten) und beschlagfrei mit

Stickstoff-Füllung

• Horizontale und vertikale Skala zur Größen- oder

Entfernungsmessung (nur Skalenmodell)

• Großer Austrittspupillenabstand

• Großer Objektivdurchmesser für helle Abbildung

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ

(mit optionalem Stativadapter, s. S. 20)

• Polfilter und asymmetrische Gummiaugenmuscheln erhältlich

(optionales Zubehör)

Entfernungsskala

Erlaubt Größen- oder

Entfernungsmessung bei

Kenntnis einer Bezugsgröße.

7x50IF HP WP Tropical

7x50IF WP/7x50IF WP mit Kompass

• Wasserdicht (bis 2 m für 5 Minuten) und beschlagfrei mit Stickstoff-Füllung

• Mehrschichtenvergütung aller Linsen und Prismen für höhere Bildhelligkeit

• Gummiarmierung für erhöhte Stoßfestigkeit und sicheren Griff

• Übersichtliches Sehfeld auch für Brillenträger durch großen Austrittspupillenabstand

• Eingebauter Kompass und Skala zur Bestimmung von Richtung und Entfernung oder

Größe (7x50IF WP mit Kompass)

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ (mit optionalem Stativadapter, s. S. 7)

Sehfeld (real/Grad)

Vergrößerung (x)

Objektivdurchmesser (mm)

10x70IF HP WP

10x70IF HP WP

• Wasserdicht (bis 2 m für 5 Minuten) und beschlagfrei mit Stickstoff-Füllung

• Großer Objektivdurchmesser von 70 mm für ausgesprochen brillante,

hohe Vergrößerungen

• Großer Austrittspupillenabstand für ein übersichtliches Sehfeld

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ

(mit optionalem Stativadapter, s. S. 20)

• Polfilter und asymmetrische Gummiaugenmuscheln erhältlich

(optionales Zubehör)

Sehfeld auf 1.000 m (m)

Sehfeld (scheinbar/Grad)

Polarisationsfilter (optionales Zubehör)

Zum Herausfiltern von Lichtreflexionen auf Wasser- und Glasoberflächen.

Asymmetrische Gummiaugenmuschel (optionales Zubehör)

Verhindert Streulichteinfall z.B. bei hellem Sonnenschein am Meer

und passt sich komfortabel an die Augenhöhle des Betrachters an.

Kompatible Ferngläser:

• 7x50IF HP WP Tropical • 18x70IF WP WF

• 7x50IF SP WP • 10x70IF SP WP

• 10x70IF HP WP

Lichtstärke

Austrittspupille (mm)

Abstand der Austrittspupille (mm)

Naheinstellgrenze (m)

Gewicht (g)

Augenabstand (mm)

Länge (mm)

Breite (mm)

7x50CF WP 7 50 7,2 50,4 126 7,1 50,4 22,7 10,0 56-72 1.100 193 202 Porro

7x50CF WP mit Kompass 7 50 7,2 50,4 126 7,1 50,4 22,7 10,0 56-72 1.120 193 202 Porro

7x50IF WP 7 50 7,5 52,5 131 7,1 50,4 18,0 25,0 59-72 1.170 181 203 Porro

7x50IF WP mit Kompass 7 50 7,0 49,0 122 7,1 50,4 18,0 25,0 59-72 1.210 181 203 Porro

7x50IF HP WP Tropical 7 50 7,3 51,1 128 7,1 50,4 15,0 24,5 56-72 1.360 217 210 Porro

10x70IF HP WP 10 70 5,1 51,0 89 7,0 49,0 15,0 50,0 56-72 1.985 304 234 Porro

Prismentyp

13


14

JAGD UND NATUR

Nähern Sie sich Ihrem Ziel mit Zuversicht

Diese wasserdichten und beschlagfreien Nikon-Ferngläser sind genau das Richtige für die Naturbeobachtung. Linsen höchster

Qualität mit Mehrschichtenvergütung liefern dem Beobachter helle und hochauflösende Bilder. O-Ring-Dichtungen und

Stickstofffüllung bieten zusätzlichen Schutz bei wechselhafter Witterung.

Ein robustes Gehäuse und Gummiarmierung garantieren gleichzeitig zuverlässige Leistung und sicheren Griff auch bei

Dauereinsatz. Das Resultat: völlig unbeschwerte Beobachtung der Schönheiten der freien Natur.

MONARCH 8x42DCF

Die Action EX-Serie

MONARCH-Serie

• Wasserdicht (bis 1 m für 5 Minuten) und beschlagfrei mit Stickstoff-Füllung

• Komfortabler Einblick auch für Brillenträger durch hohen Austrittspupillenabstand

• Verstellbare Gummiaugenmuscheln mit Rasten erleichtern das Finden des richtigen Betrachtungsabstands

• Großes Sehfeld (außer 7x50CF und 16x50CF)

• Mehrschichtenvergütete Objektive mit großem Durchmesser für ein helles, klares Bild

• Gummiarmierung für erhöhte Stoßfestigkeit und sichere Handhabung

• Optik aus umweltverträglich produziertem, blei- und arsenfreiem Glas

• Asphärische Okularlinsen für geringstmögliche Verzeichnung (nur 7x50CF und 12x50CF)

• Breiter Trageriemen

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ (mit optionalem Stativadapter; Stativadapter ist beim

16x50CF Zoom im Lieferumfang enthalten)

• Sämtliche Linsen und Prismen sind für optimale Lichtdurchlässigkeit mehrschichtenvergütet

• Dachkantprismen mit phasenkorrigierter Vergütung garantieren eine hohe Auflösung

• Prisma mit hochreflektierender Silberbeschichtung für hellere Bilder

• Die Austrittspupille liegt so weit hinter der Okularlinse, dass auch Brillenträger das gesamte

Sehfeld überblicken

• Kurze Naheinstellgrenze: 2,5 m

• Optik aus umweltverträglich produziertem, blei- und arsenfreiem Glas

• Wasserdicht (bis 1 m für 5 Minuten) und beschlagfrei mit Stickstoff-Füllung

• Verstellbare Gummiaugenmuscheln erleichtern das Finden des richtigen Betrachtungsabstands

• Eine stoßfeste Gummibeschichtung sorgt für sicheren und bequemen Griff

• Leichtes Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polykarbonat-Kunstharz

• Breiter Trageriemen

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ (mit optionalem Stativadapter, s. S. 15)

Action EX 8x40CF


10x50CF WP

Spotter XL II

8x25CF WP RA II/10x25CF WP RA II

• Wasserdicht (bis 2 m für 5 Minuten) und beschlagfrei mit Stickstoff-Füllung

• Raststellungen des Dioptrien-Einstellrings verhindern unbeabsichtigtes Verstellen

• Mehrschichtenvergütung für ein brillantes Bild

• Gummiarmierung für erhöhte Stoßfestigkeit und sichere Handhabung

Spotter XL II

• Wasserdicht (bis 2 m für 5 Minuten) und beschlagfrei mit Stickstoff-Füllung

• Hohe Auflösung durch Dachkantprismen mit phasenkorrigierter Vergütung

• Hellstmögliches Bild durch Mehrschichtenvergütung sämtlicher Linsen und Prismen

• Großer Austrittspupillenabstand (19 mm)

• Integrierte, vorschiebbare Gegenlichtblende mit Visiervorrichtung

• Kompakt und leicht

• Gummiarmierung

Stativadapter (optionales Zubehör)

Kompatible Ferngläser:

• 8x42HG L DCF

• 10x42HG L DCF

• 8x32HG L DCF

• 10x32HG L DCF

• MONARCH-Serie

• SPORTER-I-Serie Flexible Version (S)

Starre Version (H)

Vergrößerung (x)

Objektivdurchmesser (mm)

10x50CF WP

• Wasserdicht (bis 1 m für 5 Minuten) und beschlagfrei mit Stickstoff-Füllung

• Objektiv mit 50 mm Durchmesser und Mehrschichtvergütung für ein halles Bild

• Großer Austrittspupillenabstand

• Gummiarmierung für erhöhte Stoßfestigkeit und sichere Handhabung

• Breiter Trageriemen

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ (mit optionalem Stativadapter, s. S. 7)

Sehfeld (real/Grad)

Sehfeld (scheinbar/Grad)

Austrittspupille (mm)

Sehfeld auf 1.000 m (m)

Gewicht (g)

Lichtstärke

Abstand der

Austrittspupille (mm)

Naheinstellgrenze (m)

Augenabstand (mm)

Länge (mm)

10x25CF WP RA II

Breite (mm)

MONARCH 8x42DCF 8 42 6,3 50,4 110 5,3 28,1 19,6 2,5 56-72 610 146 129 Dachkant

MONARCH 10x42DCF 10 42 6,0 60,0 105 4,2 17,6 15,5 2,5 56-72 610 143 129 Dachkant

MONARCH 12x42DCF 12 42 5,0 60,0 87 3,5 12,3 15,4 2,5 56-72 620 146 129 Dachkant

Action EX 7x35CF 7 35 9,3 65,1 163 5,0 25,0 17,3 5,0 56-72 800 120 184 Porro

Action EX 8x40CF 8 40 8,2 65,6 143 5,0 25,0 17,2 5,0 56-72 855 138 187 Porro

Action EX 7x50CF 7 50 6,4 44,8 112 7,1 50,4 17,1 7,0 56-72 1.000 179 196 Porro

Action EX 10x50CF 10 50 6,5 65,0 114 5,0 25,0 17,2 7,0 56-72 1.020 178 196 Porro

Action EX 12x50CF 12 50 5,5 66,0 96 4,2 17,6 16,1 7,0 56-72 1.045 178 196 Porro

Action EX 16x50CF 16 50 3,5 56,0 61 3,1 9,6 17,8 7,0 56-72 1.040 177 196 Porro

10x50CF WP 10 50 6,2 62,0 108 5,0 25,0 17,4 17,0 56-72 1.065 195 207 Porro

8x25CF WP RA II 8 25 6,3 50,4 110 3,1 9,6 14,3 5,0 52-74 450 108 119 Porro

10x25CF WP RA II 10 25 5,0 50,0 87 2,5 6,3 13,1 5,0 52-74 450 104 119 Porro

Prismentyp

Spotter XL II (bei 16x) 16-48 60 2,3 36,8 40 3,8 14,4 19,0 10,0 — 885 313 74 Dachkant

15


16

NATURBEOBACHTUNG

Hautnahes Naturerlebnis

Optimales Vorgehen: Aufspüren von Vögeln oder anderen Tieren mit einem Nikon Hochleistungsfernglas gefolgt von der

Dauerbeobachtung des Objekts mit einem unserer Beobachtungsfernrohre – und das alles mit hohem Auflösungsvermögen und

bei sicherer und komfortabler Handhabung. Dank Stickstofffüllung sind diese Beobachtungsfernrohre wasserdicht und beschlag-

frei. Modelle mit ED-Glas weisen eine besonders geringe chromatische Aberration und somit eine überragende Schärfe auf.

Beobachtungsfernrohr ED82 A

Beobachtungsfernrohr III/III A

Beobachtungsfernrohr EDIII/EDIII A

• Wasserdicht (bis 2 m für 5 Minuten) und beschlagfrei mit O-Ring-Dichtungen und

Stickstoff-Füllung

• Mehrschichtenvergütung aller Linsen und Prismen für besonders helle Abbildung

• Eingebaute Gegenlichtblende

• Abgewinkelter Einblick für bequeme Beobachtung und Aufzeichnung (III A, ED III A)

• ED-Glas (extra-low dispersion) zur Korrektur der chromatischen Aberration und für eine

besonders helle, deutliche Abbildung (EDIII/EDIII A)

• Elf verschiedene Wechselokulare verwendbar (optionales Zubehör, siehe Tabelle)

Beobachtungsfernrohr ED82

Beobachtungsfernrohr ED82 A

• Großer Objektivdurchmesser von 82 mm für ein hellstmögliches Bild

• ED-Glas (extra-low dispersion) zur Korrektur der chromatischen Aberration und für

eine besonders helle, deutliche Abbildung

• Mehrschichtenvergütung sämtlicher Linsen und Prismen

• Wasserdicht (bis 2 m für 5 Minuten) und beschlagfrei mit O-Ring-Dichtungen und

Stickstoff-Füllung

• Integrierte Gegenlichtblende

• Bequeme Visiervorrichtung (auf Gegenlichtblende)

• Abgewinkelter Einblick für bequeme Beobachtung und Aufzeichnung (ED82 A)

• Elf verschiedene Wechselokulare verwendbar (optionales Zubehör, siehe Tabelle)

Beobachtungsfernrohre EDIII A


Digiscoping-System

Dieses System ermöglicht auf einfache Weise das Fotografieren durch ein Fieldscope-Beobachtungsfernrohr. Hierfür wird ein Fieldscope-

Anschlussadapter für Spiegelreflexkameras oder eine Fieldscope-Halterung für Kompakt-Digitalkameras an das Fiedscope angeschlossen

und ihnen gelingen atemberaubende Superteleaufnahmen.

Nähere Informationen finden Sie in der Broschüre »Das Nikon-Digiscoping-System«.

Beobachtungsfernrohr ED82 82 1.575 327 108

Beobachtungsfernrohr ED82 A 82 1.670 339 108

Beobachtungsfernrohr III 60 1.080 279 80

Beobachtungsfernrohr III A 60 1.180 291 94

Beobachtungsfernrohr EDIII 60 1.090 279 80

Beobachtungsfernrohr EDIII A 60 1.190 291 94

*Nur Gehäuse.

Anschlussadapter FSA-L1 für

digitale Spiegelreflexkameras

Beobachtungsfernrohre

III/III A/EDIII/EDIII A/ED82/ED82 A DS-Weitwinkelokulare

24x/30x Wide DS

40x/50x Wide DS

60x/75x Wide DS

Länge (mm)*

Objektivdurchmesser (mm)

Gewicht (g)*

Vergrößerung (x)

Halterung FSB-1 für Digitalkameras

Breite (mm)*

Wechselokulare für

(scheinbar/Grad)

Beobachtungsfernrohre Sehfeld

Sehfeld (real/Grad)

Digitale Spiegelreflexkameras

D70

D100

D2X

D2H

D1X

D1H

D1

Sehfeld auf 1.000 m (m)

Digitalkameras

COOLPIX 7900

COOLPIX 5200

COOLPIX 4200

Universalschiene

Ermöglicht den Anschluss eines

Beobachtungsfernrohrs an eine

Kleinbild-, Digital- oder Videokamera

ohne die Notwendigkeit

gerätespezifischer Adapter.

Austrittspupille (mm)

Lichtstärke

Digitalkamera-Adapter FSA/SSA

Mit einem entsprechenden Vorsatzadapter

können Nikon-Digitalkameras der

COOLPIX-Reihe für Supertele-Aufnahmen

an ein Beobachtungsfernrohr

angeschlossen werden.

Abstand der Austrittspupille (mm)

20x/25x MC Mit III/III A/EDIII/EDIII A 20 3,0 60 52 3,0 9,0 15,2 75

Okular Mit ED82/ED82 A 25 2,4 60 42 3,3 10,9 15,2 75

40x/50x MC Mit III/III A/EDIII/EDIII A 40 1,1 44 19 1,5 2,3 9,4 35

Okular Mit ED82/ED82 A 50 0,9 45 16 1,6 2,6 9,4 35

24x/30x wide MC Mit III/III A/EDIII/EDIII A 24 3,0 72 52 2,5 6,3 15,1 145

Weitwinkelokular *2 Mit ED82/ED82 A 30 2,4 72 42 2,7 7,3 15,1 145

30x/38x wide MC Mit III/III A/EDIII/EDIII A 30 2,4 72 42 2,0 4,0 17,9 160

Weitwinkelokular *1 *2 Mit ED82/ED82 A 38 1,9 72 33 2,2 4,8 17,9 160

40x/50x wide MC Mit III/III A/EDIII/EDIII A 40 1,8 72 31 1,5 2,3 17,8 165

Weitwinkelokular *1 *2 Mit ED82/ED82 A 50 1,4 72 24 1,6 2,6 17,8 165

60x/75x wide MC Mit III/III A/EDIII/EDIII A 60 1,2 72 21 1,0 1,0 17,0 175

Weitwinkelokular *1 *2 Mit ED82/ED82 A 75 1,0 72 17 1,1 1,2 17,0 175

20-45x/25-56x MC Mit III/III A/EDIII/EDIII A 20-45 2,0 (bei 20x) 40 (bei 20x) 35 (bei 20x) 3,0 (bei 20x) 9,0 (bei 20x) 12,9 (bei 20x) 100

Zoomokular *1 Mit ED82/ED82 A 25-56 1,6 (bei 25x) 40 (bei 25x) 28 (bei 25x) 3,3 (bei 25x) 10,9 (bei 25x) 12,9 (bei 25x) 100

20-60x/25-75x MC II Mit III/III A/EDIII/EDIII A 20-60 2,0 (bei 20x) 40 (bei 20x) 35 (bei 20x) 3,0 (bei 20x) 9,0 (bei 20x) 14,1 (bei 20x) 150

Zoomokular *1 *2 Mit ED82/ED82 A 25-75 1,6 (bei 25x) 40 (bei 25x) 28 (bei 25x) 3,3 (bei 25x) 10,9 (bei 25x) 14,1 (bei 25x) 150

24x/30x-DS- Mit III/III A/EDIII/EDIII A 24 3,0 72 52 2,5 6,3 18,7 170

Weitwinkelokular *1 *2 Mit ED82/ED82 A 30 2,4 72 42 2,7 7,3 18,7 170

40x/50x-DS- Mit III/III A/EDIII/EDIII A 40 1,8 72 31 1,5 2,3 17,8 180

Weitwinkelokular *1 *2 Mit ED82/ED82 A 50 1,4 72 24 1,6 2,6 17,8 180

60x/75x-DS- Mit III/III A/EDIII/EDIII A 60 1,2 72 21 1,0 1,0 17,0 190

Weitwinkelokular *1 *2 Mit ED82/ED82 A 75 1,0 72 17 1,1 1,2 17,0 190

Der erste Wert bezeichnet die Vergrößerung in Verbindung mit einem Beobachtungsfernrohr mit einem Objektivdurchmesser von 60 mm,

der zweite Wert die Vergrößerung bei einem Objektivdurchmesser von 82 mm.

*1Diese Okulare eignen sich nicht für Beobachtungsfernrohre der I-Serie. *2Dreh- und verschiebbare Gummiaugenmuscheln.

Gewicht (g)

17


18

NATURBEOBACHTUNG

Beobachtungsfernrohre

Sämtliche Nikon-Beobachtungsfernrohre sind spritzwassergeschützt, so dass ihnen ein paar Wassertropfen absolut

nichts ausmachen. Die Gummiarmierung des Gehäuses erhöht zudem Stoßfestigkeit, Griffigkeit und Bedienkomfort.


Beobachtungsfernrohr 80 A

Beobachtungsfernrohr RAII

Beobachtungsfernrohr RAII A

Ausgezogene Gegenlichtblende

• Kompakt und leicht

• Spritzwasserschutz durch O-Ringe

• Gummiarmierung für erhöhte Stoßfestigkeit und sicheren Griff

• Mehrschichtenvergütete Linsen für hohe Lichtdurchlässigkeit

• Eingebaute Gegenlichtblende

• 20x-Okular, 25x-Weitwinkelokular oder 15-45x-Zoomokular wählbar (optional)

Okulare früherer Modelle sind ebenfalls verwendbar, diese verfügen jedoch nicht über eine

O-Ring-Dichtung.

Beobachtungsfernrohr 80 80 1.400 390 95

Beobachtungsfernrohr 80 A 80 1.430 385 95

Beobachtungsfernrohr RAII 60 900 281 84

Beobachtungsfernrohr RAII A 60 925 277 84

*Nur Gehäuse.

Okulare für Beobachtungsfernrohre Sehfeld (scheinbar/Grad)

Vergrößerung (x)

Beobachtungsfernrohr 80

Beobachtungsfernrohr 80 A

• Mehrschichtenvergütetes Objektiv mit 80 mm Durchmesser für ein helles, klares Bild

• Spritzwassergeschützt durch O-Ringe

• Eingebaute Gegenlichtblende

• Gummiarmierung für erhöhte Stoßfestigkeit

• Kompatibel zu den Okularen für das Beobachtungsfernrohr RAII

(1,33fach höhere Vergrößerung)

Sehfeld (real/Grad)

Sehfeld auf 1.000 m (m)

20x/27x Mit RAII/RAII A 20 2,5 50 44 3,0 9,0 14,5 35

Okular Mit 80/80 A 27 1,9 50 33 3,0 9,0 14,5 35

25x/33x Mit RAII/RAII A 25 2,6 65 45 2,4 5,8 12,1 55

Weitwinkelokular Mit 80/80 A 33 2,0 65 34 2,4 5,8 12,1 55

15-45x/20-60x Mit RAII/RAII A 15-45 2,5 (bei 15x) 38,1 (bei 15x) 44 (bei 15x) 4,0 (bei 15x) 16,0 (bei 15x) 12,5 (bei 15x) 80

Zoomokular Mit 80/80 A 20-60 1,9 (bei 20x) 38,1 (bei 20x) 33 (bei 20x) 4,0 (bei 20x) 16,0 (bei 20x) 12,5 (bei 20x) 80

Die erste Zahl steht für die Vergrößerung bei Objektivdurchmesser 60 mm, die zweite bei Objektivdurchmesser 80 mm.

Austrittspupille (mm)

Lichtstärke

Länge (mm)*

Objektivdurchmesser (mm)

Gewicht (g)*

Abstand der Austrittspupille (mm)

Gewicht (g)

Beobachtungsfernrohr RAII

Breite (mm)*

19


20

NATURBEOBACHTUNG

8x30E II

8x32SE CF/10x42SE CF/12x50SE CF

• Mehrschichtenvergütung aller Linsen und Prismen für höhere Bildhelligkeit

• Scharfes, klares Bild bis in die Linsenrandbereiche dank Nikons speziellen

Bildfeldebnungslinsen und Okulardesign

• Großer Austrittspupillenabstand für klares Sehfeld, selbst für Brillenträger

• Naheinstellgrenze: 3 m (8x32SE CF)

• Leichtes Gewicht dank Magnesium-Druckgussgehäuse

• Gummiarmierung für Stoßfestigkeit und sicheren Griff

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ (mit optionalem Stativadapter)

8x30E II/10x35E II

• Optik aus umweltverträglich produziertem, blei- und arsenfreiem Glas

• Großes scheinbares Sehfeld von 70°

• Naheinstellgrenze: 3 m (8x), 5 m (10x)

• Leichtes Magnesium-Druckgussgehäuse

• Alle Linsen und Prismen mehrschichtenvergütet

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ (mit optionalem Stativadapter)

10x42SE CF

Stativadapter (optionales Zubehör)

Kompatible Ferngläser:

• 7x50IF HP WP Tropical

• 8x32SE CF/10x42SE CF/12x50SE CF

• 18x70IF WP WF

• 7x50IF SP WP/10x70IF SP WP

• 10x70IF HP WP

• 8x30E II/10x35E II


Vergrößerung (x)

7x50IF SP WP

Sehfeld (real/Grad)

Objektivdurchmesser (mm)

7x50IF SP WP/10x70IF SP WP

• Exzellente, verzeichnungsfreie Optik besonders für astronomische

Betrachtungen geeignet

• Mehrschichtenvergütete Linsen für helle Abbildung

• Wasserdicht bis 5 m (2 m für 10x70IF SP WP) für 5 Minuten und

beschlagfrei mit O-Ring-Dichtungen und Stickstoff-Füllung

• Großer Austrittspupillenabstand

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ

(mit optionalem Stativadapter; s. S. 20)

18x70IF WP WF

• Sehr weites scheinbares Sehfeld von 72°

• Mehrschichtenvergütung aller Linsen für hohe Bildhelligkeit

• Wasserdicht (bis 2 m für 5 Minuten) und beschlagfrei mit

O-Ring-Dichtungen und Stickstoff-Füllung

• Großer Austrittspupillenabstand

• Möglichkeit zur Verwendung mit einem Stativ

(mit optionalem Stativadapter; s. S. 20)

Sehfeld auf 1.000 m (m)

Sehfeld (scheinbar/Grad)

Lichtstärke

Austrittspupille (mm)

Abstand der Austrittspupille (mm)

Naheinstellgrenze (m)

18x70IF WP WF

Gewicht (g)

Augenabstand (mm)

Länge (mm)

Breite (mm)

8x30E II 8 30 8,8 70,0 154 3,8 14,4 13,8 3,0 56-72 575 101 181 Porro

10x35E II 10 35 7,0 70,0 122 3,5 12,3 13,8 5,0 56-72 625 126 183 Porro

8x32SE CF 8 32 7,5 60,0 131 4,0 16,0 17,4 3,0 53-73 630 116 183 Porro

10x42SE CF 10 42 6,0 60,0 105 4,2 17,6 17,4 5,0 53-73 710 149 192 Porro

12x50SE CF 12 50 5,0 60,0 87 4,2 17,6 17,4 7,0 53-73 900 182 202 Porro

7x50IF SP WP 7 50 7,3 51,1 128 7,1 50,4 16,2 12,3 56-72 1.485 217 210 Porro

10x70IF SP WP 10 70 5,1 51,0 89 7,0 49,0 16,3 25,0 56-72 2.100 304 234 Porro

18x70IF WP WF 18 70 4,0 72,0 70 3,9 15,2 15,4 81,0 56-72 2.050 293 234 Porro

Prismentyp

21


22

NATURBEOBACHTUNG

20x120 III Binokular-Teleskop

• Großer Objektivdurchmesser von 120 mm mit original Nikon-Vergütung für

ein brillantes Bild selbst in der Dämmerung

• Hohe Abbildungsschärfe durch Aberrationskorrektur

• Wasserdicht (bis 2 m für 10 Minuten), beschlagfrei und staubdicht,

mit Stickstoff-Füllung

• Stoß- und korrosionsfeste Ausführung

• Großer Austrittspupillenabstand für klares Sehfeld

• Gabelhalterung für Vollkreisdrehung und Schwenken von –30° bis +70°

• Höhe (mit Gabelhalterung, Fernglastuben in waagerechter Stellung): 440 mm

• Feststativ als Sonderzubehör erhältlich

Naturescope

Naturescope Mini

• Kompakt und mobil

• 20fache Vergrößerung

• Stereomikroskop

• Eingebaute Beleuchtung (Naturescope)

• Spritzwassergeschützt (Naturescope Mini)

Naturescope Mini Naturescope

20x120 III

20x120 III 20 120 3,0 60,0 52 6,0 36,0 20,8 133,0 58-74 15,5 kg* 680* 452* Porro

*Nur Fernglasgehäuse.

Augenabstand (mm)

Vergrößerung (x)

Objektivdurchmesser (mm)

Sehfeld (real/Grad)

Sehfeld (scheinbar/Grad)

Sehfeld auf 1.000 m (m)

Austrittspupille (mm)

Lichtstärke

Abstand der Austrittspupille (mm)

Naheinstellgrenze (m)

Gewicht (g)

Auf Stand montiertes 20x120 III

Länge (mm)

Breite (mm)

Prismentyp

Naturescope Naturescope Mini

Vergrößerung 20fach (fest)

Optisches System Seitenrichtiges, aufrechtstehendes Bild,

getrennt einstellbare Okulare

Abstand der Austrittspupille 11,1 mm 12,8 mm

Augenabstandseinstellung 56-72 mm 51-72 mm

Höhenverstellung 50 mm ab Objektplatte 42 mm ab Objektplatte

Objektplatte Abnehmbar, beidseitig verwendbar –

Vorderseite flach, Rückseite tassenförmig

Gewicht ca. 610 g ca. 395 g


Mehr Durchblick mit Nikon

Für erhöhte Vielseitigkeit in Freizeit und Beruf.

StabilEyes

Alle Ausführungen von StabilEyes bieten:

• Verminderung von Vibrationen für ruhigere Bilder

• Durchweg mehrschichtenvergütete Linsen für optimale Helligkeit

• Hohe Auflösung durch Prismen mit phasenkorrigierter Vergütung

• Wasserdicht und beschlagfrei, mit O-Ring-Dichtungen und Stickstoff-Füllung

• Ergonomisches Design mit gut zugänglichen Bedienelementen

14x40

• Vibrationsausgleich mit zwei Betriebsarten:

Betriebsart LAND bei Verwendung auf festem Boden für den Ausgleich unbeabsichtigter

Bewegungen der Hände (Verwacklung) und von Schwenkbewegungen beim Verfolgen eines

Objekts in freier Natur oder bei Sportveranstaltungen

Betriebsart ON BOARD bei unsicherem Stand aufgrund starker Vibrationen etwa durch

einen Fahrzeugmotor oder heftigen Wind

• Einschließlich Schwimmgurt

12x32/16x32

• Nikons exklusive, auf Tastendruck verfügbare Funktion VR PAUSE sorgt auch bei schnellen

Schwenk- und Neigebewegungen, etwa beim Verfolgen eines Objekts, für gute Sicht

• Aufgrund des großen Austrittspupillenabstands auch für Brillenträger geeignet

• Verstellbare Gummiaugenmuscheln

• Komfortabler, weicher Trageriemen

14x40 12x32 16x32

Vergrößerung 14fach 12fach 16fach

Vibrationsausgleichssystem Optischer Ausgleich durch bewegliche Prismen mit kardanisch

aufgehängtem Rahmen

Bereich des Vibrationsausgleichs ±5° ±3°

Objektivdurchmesser 40 mm 32 mm

Abstand der Austrittspupille 13 mm 15 mm

Dioptrieeinstellung ± 2 dpt ± 3 dpt

Sehfeld (real) 4° 5° 3,8°

Sehfeld (scheinbar) 56° 60° 60,8°

Sehfeld auf 1.000 m 70 m 87 m 66 m

Austrittspupille 2,9 mm 2,7 mm 2,0 mm

Lichtstärke 8,4 7,3 4,0

Augenabstand 60-70 mm 56-72 mm

Naheinstellgrenze 5 m 3,5 m

Abmessungen (L x B x H) 186 x 148 x 88 mm 178 x 142 x 81 mm 181 x 142 x 81 mm

Gewicht (ohne Batterien) 1.340 g 1.130 g 1.120 g

Betriebstemperaturbereich -10 °C bis +50 °C

Spannungsquelle Vier Alkali-Mignonzellen, Zwei Alkali-Mignonzellen, Typ AA

Typ AA

Batterielebensdauer ca. 6 Stunden*

*Im Dauerbetrieb mit Alkali-Mignonzellen, Typ AA, bei normaler Temperatur (20 ºC).

StabilEyes 12x32

Für Naturbeobachtung

Ohne Vibrationsreduzierung Mit Vibrationsreduzierung

Aus einem

Hubschrauber

Für Sportbeobachtungen

Zur Beobachtung

von

Wildtieren aus

einem fahrenden

Fahrzeug

StabilEyes 14x40

StabilEyes 16x32

Auf einem Boot

oder Schiff

Ohne Vibrationsreduzierung Mit Vibrationsreduzierung

Simulierte Beispielbilder.

23


24

Laser-Entfernungsmesser

Einfache und schnelle Entfernungsmessung anhand der

Reflexion eines sicheren, nicht sichtbaren Laserstrahls.

Gemeinsame Merkmale

• Hohe Messgenauigkeit (Laser 500G/600: ± 1 m; Laser 800S*/400: ± 0,5 m)

• Hochwertiges Messfernrohr mit 6facher Vergrößerung und mehrschichtenvergüteter Optik für

helle, klare Bilder (8fache Vergrößerung bei Laser 400)

• Komfortabler Einblick auch für Brillenträger durch großen Austrittspupillenabstand (außer Laser 400)

• Messung durch einmaligen Tastendruck

• Kompaktes, leichtes Gehäuse, komfortable Ein-Hand-Bedienung

• Nicht sichtbares, für das Auge ungefährliches Laserlicht

• Dioptrienanpassung

• Scanfunktion zur Messung unterschiedlicher Ziele in schneller Folge

• Großer Temperatur-Toleranzbereich: -10 °C bis +50 °C

Laser 800S

• Auswahl aus zwei Messmethoden (Target Priority Switch System):

Nahziel-Priorität (First Target Priority mode): Mit einer einzigen Messung werden die Entfernungen

mehrerer Objekte bestimmt und die kürzeste wird angezeigt. – sinnvoll etwa beim Anmessen

einer Fahne auf einem Grün mit Bäumen im Hintergrund

Fernziel-Priorität (Distant Target Priority mode): Mit einer einzigen Messung werden die Entfernungen

mehrerer Objekte bestimmt und die längste wird angezeigt. – sinnvoll etwa bei der Jagd in dichtem Wald

• Enfernungsanzeige: 10 bis 730 m

• Wasserdicht (bis 2 m für 5 min) mit O-Ring-Dichtungen

• Beschlagfrei dank Stickstofffüllung

• LC-Display mit Hintergrundbeleuchtung

Laser 500G

• Einfaches Messen der Entfernung zur Fahne – daher hervorragend für Golfer geeignet

• Mit Nahziel-Priorität (First Target Priority):

Bei Aufruf dieser Funktion wird bei Vorliegen mehrerer durch Einzelmessung erzielter Resultate

die Entfernung zum nächstliegenden Ziel angezeigt – etwa beim Anmessen einer Richtungsfahne

auf einem Grün mit Bäumen im Hintergrund

• Messbereich: 10 bis 500 m

• Entfernungsanzeige: 10 bis 99,5 m: Abstufung 0,5 m,

100 bis 500 m: Abstufung 1 m

• Spritzwassergeschütztes Gehäuse

Laser 400/600

• Spritzwassergeschütztes Gehäuse

• Erhältlich in zwei Gehäusefarben

(silber/schwarz-metallic; nur Laser 400)

Im Baugewerbe Auf der Jagd Auf See

Erkundung

historischer Stätten

Auf dem Golfplatz In Wald und Flur

Laser 500G Laser 600

Laser 400

Laser 400 Laser 500G Laser 600 Laser 800S

Vergrößerung 8x 6x

Effektiver Durchmesser 20 mm 21 mm

Sehfeld 6,3° 6,0°

Durchmesser der Austrittspupille 2,5 mm 3,3 mm 3,5 mm

Abstand der Austrittspupille 10,1 mm 17 mm 18 mm

Entfernungsanzeige Digitale LCD-Anzeige im Sucher

10-100 m: Abstufung 0,5 m 10-99,5 m: Abstufung 0,5 m 10-99,5 m: Abstufung 0,5 m Abstufung 0,5 m

100-400 m: Abstufung 1 m 100-500 m Abstufung 1 m 100-546 m Abstufung 1 m

Messgenauigkeit ± 0,5 m ± 1 m ± 0,5 m*

Messbereich 10-400 m 10-500 m 10-546 m 10-730 m

Spannungsquelle Eine 3-V-Lithiumbatterie (CR2)

Automatische Abschaltung nach 8 s

Abmessungen (L x B x H) 96 x 36 x 72 mm 96 x 42 x 72 mm 126 x 37 x 72 mm

Gewicht (ohne Batterie) 195 g 210 g

Sicherheit und Normen- Klasse 1M Laserprodukt (EN60825-1:1994+A2)

konformität Klasse 1 Laserprodukt (21CFR 1040.10 und 1040.11)

CE; EMC-Richtlinie, FCC Teil 15 Klasse B

*Bei Distanzen über 370 m kann die Messgenauigkeit unter Umständen schlechter sein als ±0,5 m.

Laser 800S


30x80 II

30x80 II 30 80 1,4 50,0 29 2,7 7,3 10,7 150 62 (fest) 42,0 kg 1.600 450* Periskop

*Bodenplatte (L x B/mm): 450 x 360.

Lupen

Sehfeld (real/Grad)

Vergrößerung (x)

Objektivdurchmesser (mm)

Handlupe 4D (rechteckig) Handlupe 8D (rund)

Präzisionslupe (für Profis)

• Überragende Auflösung von 63 Linienpaaren/mm

• Versiegelte, einklappbare Linse – ideal für

professionelle Aufgabenstellungen

• Objektiv aus optischem Glas (3 Linsen)

10x-Präzisionslupe

Sehfeld (scheinbar/Grad)

Handlupen

• Asphärische Linse für ein weitgehend verzeichnungsfreies Bild

• Komfortabler Griff

• Modernes Design

• Equikonvexe asphärische Kunststofflinse mit kratzfester Beschichtung

Technische Daten (Handlupen)

Modell 4D 6D 8D 10D

Optisch wirksamer

Durchmesser

107 x 53,5 mm 80 x 50 mm 80 mm 60 mm

Brechwert 4 dpt 6 dpt 8 dpt 10 dpt

Standardvergrößerung 1,5x 1,8x 2x 2,5x

Abmessungen (L x B x H/mm) 145 x 170 x 17 140 x 152 x 17 199 x 89 x 18 179 x 69 x 15

Gewicht 115 g 95 g 100 g 65 g

Technische Daten (Präzisionslupe)

Optisch wirksamer Durchmesser 13 mm

Fokussierabstand 25 mm

Vergrößerung 10x (± 1 %)

Abmessungen (L x B x H/mm)* 1 42 x 24 x 16

Gewicht

*

Ca. 15 g

1Mit eingeklappter Linse.

30x80 II Sightseeing-Standfernglas

• Periskop-Design, kein manuelles Scharfstellen erforderlich, dadurch können

Sehenswürdigkeiten leicht gefunden werden

• Variabel einstellbare Sehzeit von einer bis zu fünf Minuten bei Einwurf eines

einzelnen Geldstücks

• Luftdichte Konstruktion

• Kompaktes Design, das durch seine kurzen Okulartuben Platz spart

• Einfache Handhabung mit Vollkreisdrehung und Neigungswinkel von

-30 ° bis +25 °

Münzbehälter stehen für die meisten Währungen zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an

Nikon für nähere Informationen zur Verfügbarkeit und zu notwendigen Mofifikationen.

Schilder mit der Bedienungsanleitung stehen in verschieden Sprachen zur Verfügung.

Sehfeld auf 1.000 m (m)

Naheinstellgrenze (m)

Augenabstand (mm)

Austrittspupille (mm)

Lichtstärke

Abstand der Austrittspupille (mm)

Taschenlupe T

Elegante Tropfenform

Taschenlupe S

Stilvolle Stromlinienform

Taschenlupe T12D

Taschenlupe T16D

Taschenlupe T20D* 2

Taschenlupe S12D

Taschenlupe S16D

Taschenlupe S20D* 2

Gewicht (g)

Länge (mm)

Taschenlupen

• Hohe Auflösung

• Besonders handlich und kompakt

• Schutzhülle mit herausklappbarer Linse

• Verschiedene Farben und Designs stehen zur Auswahl

• Bikonvexe sphärische Linse aus optischem Glas

(Farbe: Lila/Burgunder)

(Farbe: Gold/Schwarz)

* 2 Mit drei Vergrößerungen unter Verwendung von Doppellinsen.

Breite (mm)

Technische Daten (Taschenlupen T und S)

Modell 12D 16D 20D

Prismentyp

Farbe Modell T Lila/Burgunder

Modell S Gold/Schwarz

Optisch wirksamer Durchmesser 32,5 mm

Brechwert 12 dpt 16 dpt 20 (8/12) dpt

Standardvergrößerung 3x 4x 5x (2x/3x)

Abmessungen

(L x B x H)

Modell T

Modell S

62 x 44 x 15 mm

62 x 44 x 18 mm

62 x 44 x 17 mm

Gewicht 25 g 30 g 35 g

25


26

Reisen

Um das Reisegepäck möglichst leicht zu halten, eignen sich

kleine Ferngläser mit durchschnittlichen Vergrößerungs- und

Sehfeldwerten am besten.

Theater

Für das Theater eignen sich allgemein Modelle mit einer 4 bis

8fachen Vergrößerung am besten. Wenn Sie aber eine bestimmte

Person genau betrachten möchten, liefern Gläser mit einer 7- bis

10fachen Vergrößerung die besten Ergebnisse.

Museum

In Museen eignen sich bevorzugt kompakte, leichte Modelle mit

geringer Vergrößerung und einer Naheinstellgrenze von unter 2 m.

Sport

Für schnelle Sportarten ist ein weites Sehfeld und eine 7- bis

10fache Vergrößerung empfehlenswert.

Zoomferngläser ermöglichen die schnelle und einfache

Verstellung der Vergrößerung und passen sich dadurch leicht

jeder Situation an.

Vogel- und Naturbeobachtung

Empfehlenswert sind Ferngläser mit einem weiten Sehfeld und

einer 7- bis 10fachen Vergrößerung. Am Meer dagegen sind

höhere Vergrößerungen von 8- bis 12fach gefordert, weil hier

größere Entfernungen auftreten. Für eine noch stärkere

Vergrößerung empfiehlt sich ein Beobachtungsfernrohr.

Wandern, Bergsteigen, Camping

Tragbarkeit und Stoßfestigkeit sind bei diesen Aktivitäten von

größter Bedeutung. Die Ferngläser müssen leicht, kompakt und

wasserfest sein und sollten idealerweise über eine

Gummiarmierung für sicheren Halt verfügen.

Jagd und Outdoor

Modelle mit 8- bis 10facher Vergrößerung eignen sich besonders

für die Jagd, wobei Wasserdichtigkeit und Stoßfestigkeit ebenso

unabdingbar sind. Für die frühen Morgenstunden und den

Gebrauch am Abend eignen sich Ferngläser mit großem

Objektivdurchmesser.

Wassersport, Fischen

Wasserdichtheit und Stoßfestigkeit sind die wichtigsten

Eigenschaften für Ferngläser bei diesen Aktivitäten.

Große Helligkeit und ein weites Sehfeld sind ebenso wünschenswert.

Modelle mit Vibrationsausgleich erleichtern die Beobachtung in

besonderem Maß.

Astronomie

Für astronomische Beobachtungen ist ein helles optisches System

mit einem großen Objektivdurchmesser und einer großen

Austrittspupille wichtig. Erforderlich sind auch Wasserdichtigkeit

und hochwertige Korrektur der Aberration.

8x20HG L DCF,

10x25HG L DCF (S. 4-5)

8x20HG L DCF,

10x25HG L DCF (S. 4-5)

8x20HG L DCF (S. 4-5)

8x20HG L DCF,

10x25HG L DCF (S. 4-5)

HG-L-Serie (S. 4-5)

8x20HG L DCF,

10x25HG L DCF (S. 4-5)

8x42HG L DCF,

10x42HG L DCF (S. 4-5)

HG-L-Serie (S. 4-5)

8x42HG L DCF,

10x42HG L DCF (S. 4-5)

SPRINT IV-Serie (S. 8)

SPRINT IV-Serie (S. 8)

6x15M CF,

7x15M CF Schwarz

(S. 10)

SPORTER I-Serie (S. 6) Action-Serie (S. 7) Action Zoom-Serie (S. 7)

SPORTER I-Serie (S. 6) Action-Serie (S. 7) SPORTSTAR IV-Serie

Action Zoom-Serie (S. 7) (S. 8)

SPORTER I-Serie (S. 6) Action-Serie (S. 7) Action Zoom-Serie (S. 7)

8x32HG L DCF,

10x32HG L DCF (S. 4-5)

7x50CF WP,

7x50CF WP mit Kompass

(S. 12)

8x32HG L DCF,

10x32HG L DCF (S. 4-5)

SPORTSTAR IV-Serie

(S. 8)

SPORTSTAR IV-Serie

(S. 8)

5x15DCF Titan,

7x15DCF Titan (S. 11)

8x20HG L DCF,

10x25HG L DCF (S. 4-5)

7x50IF WP,

7x50IF WP mit Kompass

(S. 13)

Beobachtungsfernrohr

ED82-Serie (S. 16)

EAGLEVIEW ZOOM

8-24x25CF (S. 9)

TRAVELITE V-Serie

(S. 9)

5x15 HG Monokular,

7x15 HG Monokular

(S. 11)

MONARCH-Serie (S. 14)

7x50IF HP WP Tropical

(S. 13)

10x42SE CF,

12x50SE CF (S. 20)


TRAVELITE V-Serie

(S. 9)

DX II-Serie (S. 9)

DX II-Serie (S. 9)

SPRINT IV-Serie (S. 8) SPORTSTAR IV-Serie

(S. 8)

Spotter XL II (S. 15)

Beobachtungsfernrohr III/

EDIII-Serie,

Beobachtungsfernrohr

ED82-Serie (S. 16)

TRAVELITE V-Serie

(S. 9)

10x70IF HP WP (S. 13) MONARCH-Serie (S. 14) Action EX-Serie (S. 14)

DX II-Serie (S. 9)

MONARCH-Serie (S. 14) Action EX-Serie (S. 14) 10x50CF WP (S. 15) 8x25CF WP RA II,

10x25CF WP RA II

(S. 15)

Action EX-Serie (S. 14) 10x50CF WP (S. 15) 8x25CF WP RA II,

10x25CF WP RA II

(S. 15)

7x50IF SP WP,

10x70IF SP WP (S. 21)

6x15M CF,

7x15M CF Schwarz

(S. 10)

20x120 III (S. 22)

6x15M CF,

7x15M CF Schwarz

(S. 10)

5x15DCF Titan,

7x15DCF Titan (S. 11)

Beobachtungsfernrohr

RAII-Serie,

Beobachtungsfernrohr

80-Serie (S. 19)

5x15DCF Titan,

7x15DCF Titan (S. 11)

8x30E II,

10x35E II (S. 20)

Spotter XL II (S. 15)

10x50CF WP (S. 15)

5x15 HG Monokular,

7x15 HG Monokular

(S. 11)

8x32SE CF,

10x42SE CF,

12x50SE CF (S. 20)

8x30E II,

10x35E II

(S. 20)

8x25CF WP RA II,

10x25CF WP RA II

(S. 15)

Naturescope-Serie (S. 22)

8x32SE CF,

10x42SE CF,

12x50SE CF (S. 20)

7x50IF SP WP,

10x70IF SP WP (S. 21)

StabilEyes 12x32,

StabilEyes 16x32,

StabilEyes 14x40, (S. 23)

Naturescope-Serie (S. 22)

18x70IF WP WF

(S. 21)

20x120 III (S. 22)

StabilEyes 12x32,

StabilEyes 16x32,

StabilEyes 14x40, (S. 23)

Nähere Einzelheiten finden Sie auf den in Klammern angegebenen Seiten.

27


Änderungen im Sinne des technischen Fortschritts vorbehalten.

März 2005

©2005 NIKON VISION CO., LTD.

NIKON GMBH NIKON GMBH NIKON AG

TIEFENBROICHER WEG 25 ZWEIGNIEDERLASSUNG WIEN IM HANSELMAA 10

40472 DÜSSELDORF MODECENTERSTR. 14, A-1030 WIEN CH-8132 EGG/ZH

TEL: (09001) 22 55 64* TEL: (0900) 150066** TEL: (043) 277 27 00

FAX: (0211) 9414-300 FAX: (01) 796-611020 FAX: (043) 277 27 01

http://www.nikon.de http://www.nikon.at/ http://www.nikon.ch/

*Infoservice, 0,24 €/min **Infoservice, 0,45 €/min e-mail: nikon@nikon.ch

De

NIKON VISION CO., LTD.

Nikon Futaba Bldg., 3-25, Futaba 1-chome, Shinagawa-ku,

Tokyo 142-0043, Japan

Tel: +81-3-3788-7697 Fax: +81-3-3788-7698

www.nikon.co.jp/bi_e/

Gedruckt in den Niederlanden Code No. 3CG-BTXH-4 (0502-70)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine